Saisonarbeit 2021
Welcher Erntehelfer kommt wann wie über welche Grenze?

Wenn der Spargel sprießt, dann braucht es in der Region viele helfende Hände, um ihn zu ernten. Die Spargelbauern der Region sind gut vorbereitet, kämpfen aber mit viel Bürokratie.
  • Wenn der Spargel sprießt, dann braucht es in der Region viele helfende Hände, um ihn zu ernten. Die Spargelbauern der Region sind gut vorbereitet, kämpfen aber mit viel Bürokratie.
  • Foto: Anrita1705/Pixabay
  • hochgeladen von Cornelia Bauer

Dudenhofen. Die Spargel- und Erdbeerbauern in der Region bereiten sich auf die Saison vor. Nach dem Bangen im vergangenen Jahr, als die Pandemie noch ganz frisch und die Grenzen dicht waren, ist man dieses Jahr vorbereitet. Soweit es die Pandemie zulässt. Derzeit arbeiten bereits zwölf Saisonarbeitskräfte auf dem Martinshof in Dudenhofen, etwa 130 - größtenteils aus Rumänien -werden es während der Erntezeit sein.

"Die Einreise war problemlos", sagt Sophie Paul vom Martinshof. Sie rechnet allerdings damit, dass es Anfang April schwieriger werden könnte - wenn die Einreisewelle der Erntehelfer beginnt. Schon jetzt ist der bürokratische und organisatorische Aufwand hoch. Die Einreise aller Mitarbeiter muss digital angemeldet werden: Wer kommt wann wie über welche Grenze. Gleich nach der Einreise werden die Erntehelfer auf dem Martinshof durch eine Ärztin getestet. Auch das Testergebnis muss dem Gesundheitsamt online übermittelt werden.

Alle Erntehelfer bleiben nach der Einreise in ihrer Gruppe, schlafen und arbeiten gesondert - für die Dauer von zehn Tagen oder bis das Testergebnis vorliegt. Eine Verkürzung der Arbeitsquarantäne ist frühestens ab dem fünften Tag nach der Einreise möglich:  durch Coronatest und bei negativem Testergebnis. Auch die "gruppenbezogenen Hygienemaßnahmen" müssen dokumentiert und beim Gesundheitsamt angezeigt werden. Wie schon im vergangenen Jahr dürfen Zimmer nur mit höchstens der halben sonst üblichen Kapazität belegt werden. Der Betrieb muss Quarantäne-Quartiere vorhalten und die Hygieneregeln in der Landessprache aushängen.

Simon Schumacher, Vorstandssprecher des Verbandes Süddeutscher Spargel- und Erdbeeranbauer, rät den Betrieben, den Bedarf an Saisonarbeitskräften frühzeitig abzuklären. Für das Frühjahr geht Schumacher von der Einreise der Erntehelfer auf dem Landweg aus. Der Verband hat viele Tipps für seine Mitgliedsbetriebe zusammengestellt, damit sie in dieser Saison vor allzu großen Überraschungen gefeit bleiben. Und mögliche Stolpersteine schon im Vorfeld umgehen.

So sollen die Arbeitskräfte bei Einreise beispielsweise eine Kopie des Arbeitsvertrages wie auch die vertragliche Regelung über die Unterkunft in Deutschland mit sich führen. Damit sei auch die Einreise über die Slowakei, Tschechien oder Tirol, die seit Mitte Februar als Virusvariantengebiete eingestuft sind, möglich. Gut für die Erntehelfer aus Rumänien: Seit 20. Februar gilt Deutschland dort nicht mehr als "gelbe Zone". Damit entfällt die zehntätige Quarantäne bei ihrer Rückkehr nach Rumänien. 

Weitere Informationen

Verband Süddeutscher Spargel- und Erdbeeranbauer
www.vsse.de

Autor:

Cornelia Bauer aus Speyer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

47 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Seit 1. Januar gibt es für barrierereduzierte Bäder wieder eine Zuschussförderung. In den Genuss kommen private Eigentümer und Mieter.
8 Bilder

Bankhardt baut barrierefreie Bäder
Traumbad ohne Stolperfallen

Speyer. Das Badezimmer als privatester aller Rückzugsorte ist heute weit mehr als ein Funktionsraum; es ist ein Ort zum Relaxen und zum Auftanken. Dabei sollen sich Badezimmer ihren Nutzern anpassen - und nicht umgekehrt. Das weiß auch André Bankhardt, Firmengründer und Chef von Sanitär Bankhardt in Speyer. "Wer sein Bad neu plant oder einen Umbau in Erwägung zieht, der tut gut daran, gleich auf Barrierefreiheit zu achten: auf leichte, sichere Einstiege und viel Bewegungsfreiheit, ganz ohne...

SportAnzeige
Sport auf Rezept bietet das Therapiezentrum Theraneos in seinen Rehasport-Kursen im Judomaxx in Speyer.
4 Bilder

Rehasport in Speyer
Körperliche Aktivität als Medizin - ganz ohne Nebenwirkungen

Speyer. Verspannungen im Nacken durch langes Sitzen vorm Rechner? Das Knie schmerzt, obwohl die Fußballverletzung jetzt schon eine ganze Weile zurück liegt? Körperliche Aktivität ist eine hervorragende Medizin - und das ganz ohne Nebenwirkungen. Das weiß man ganz  besonders zu schätzen, wenn körperliche Funktionen bereits beeinträchtigt sind. Bei chronischen Rückenbeschwerden zum Beispiel, bei Schulter- und Nackenschmerzen, bei Erkrankungen der Gelenke, bei Diabetes oder Osteoporose. Dann...

RatgeberAnzeige
Tipps für Autofahrer: Zahnriemen
3 Bilder

Tipp für Autofahrer - die Sache mit dem Zahnriemen
Wann und warum ein Zahnriemen getauscht werden sollte

Speyer.  Viele Autos benötigen einen Motor-Zahnriemen. Das Autohaus Bellemann in Speyer verrät, was man bei diesem kleinen aber wichtigen Teil im Motor beachten muss, wie man sich vor Schäden schützen kann und welche Kosten beim Wechsel auf den Autofahrer zukommen.  Zahnriemenwechsel – muss das sein ?Um es vorwegzunehmen: ja. Wird der Wechselintervall nicht eingehalten, riskiert man einen kapitalen Motorschaden. Der Motorzahnriemen bzw. Steuerriemen ist ein wesentliches Bauteil des Motors. Der...

Ausgehen & GenießenAnzeige
3 Bilder

Tradition trifft Moderne Genuss in Speyer
Mediterraneo in Speyer

Das Mediterraneo- Tradition trifft Moderne Viele kennen uns, viele lieben uns! Das Mediterraneo steht seit vielen Jahren in der Speyrer Gastronomie für einen traditionellen Familienbetrieb mit Herz!. Wir, die Inhaberinnen Giovanna Driesner und Elsa Cicero sorgen täglich für frische Angebote in höchster Qualität. Was die meisten jedoch nicht wissen: Uns gibt es schon seit Dezember 2001, ursprünglich als Feinkostgeschäft mit zusätzlichem kleinen Speiseangebot. Doch über die Jahre haben wir uns...

Online-Prospekte in Speyer und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen