Erntehelfer

Beiträge zum Thema Erntehelfer

Wirtschaft & Handel
Symbolfoto Landwirtschaft

Neue Corona-Verordnung bringt Erleichterungen für Landwirte
Meldepflicht für Saisonarbeiter besteht weiter

Rhein-Pfalz-Kreis. Anlässlich der ab 23. Juni geltenden Erleichterungen für die Bauern und Landwirte möchte die Kreisordnungsbehörde des Rhein-Pfalz-Kreises auf folgendes hinweisen:Durch die zehnte Corona-Bekämpfungsverordnung ist es nun möglich, dass Saisonkräfte, die nicht aus einem Risikogebiet kommen, keine 14-tägige Quarantäne mehr einhalten müssen. Die Kreisordnungsbehörde möchte aber auch darauf aufmerksam machen, dass die Meldepflicht für Saisonarbeitskräfte ebenso weiterhin gilt wie...

Wirtschaft & Handel
Die bestehende Regelung für die Einreise von Saisonarbeitskräften wurde bis Mitte Juni verlängert

Begrenzte Einreise von Saisonarbeitskräften verlängert
Unterstützung auch weiterhin

Landwirtschaft. Die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, und der Bundesminister des Innern, für Bau und Heimat, Horst Seehofer, haben sich auf die Fortführung der bestehenden Regelung für die Einreise ausländischer Saisonarbeitskräfte bis zum 15. Juni geeinigt. Anfang April hatten die beiden Bundesministerien unter Einbeziehung des Robert-Koch-Instituts einen verantwortungsvollen Korridor zur Einreise von jeweils 40.000 Saisonarbeitern in den Monaten April und...

Wirtschaft & Handel
Mit der Globalzustimmung können unbürokratisch weitere Arbeitskräfte gewonnen werden.

Drittstaatsangehörige und Asylbewerber als Erntehelfer
Globalzustimmung erteilt

Landwirtschaft. Die Bundesagentur für Arbeit (BA) hat eine sogenannte Globalzustimmung für den Einsatz von Drittstaatsangehörigen, Asylbewerbern und Geduldeten als Helfer in der Landwirtschaft erteilt. Die Regelung gilt für den Zeitraum vom 1. April bis 31. Oktober. Mit der Globalzustimmung können unbürokratisch weitere Arbeitskräfte für die Saisontätigkeit in der Landwirtschaft gewonnen werden. Konkret geht es um eine befristete deutliche Verfahrenserleichterung bei der...

Ratgeber
Symbolfoto

Die Frühkartoffelernte im Südwesten ist sicher - Erschde Neie gibts im Mai
Zügiges Wachstum und viel Zusatzarbeit

Pfalz. Die aktuellen Wetterbedingungen im Südwesten führen dazu, dass die Erzeuger von „Pfälzer Grumbeere“ derzeit Tag und Nacht gefordert werden. Nachdem das Auspflanzen im traditionell frühesten deutschen Kartoffelanbaugebiet im Februar und März bei vergleichsweise kühlen Temperaturen erfolgte, sorgen die überdurchschnittlich warmen Aprilwochen jetzt für ordentlich Wachstum. Und auch für immens viel Arbeit auf dem Acker. Der Grund sind die Temperaturschwankungen. Während tagsüber teilweise...

Lokales

Erntehelfer können aus anderen Bereichen kommen
Landwirtschaft braucht dringend Arbeitskräfte

Südpfalz. Auch die Landwirtschaft leidet gravierend unter der Corona-Pandemie. Weil in diesem Jahr infolge der Corona-Pandemie weniger Erntehelfer zu uns kommen werden, fehlen auf den Feldern und in den Weinbergen viele Arbeitskräfte. Die rheinland-pfälzische Landesregierung hat gemeinsam mit der Landwirtschaftskammer und der Regionaldirektion Rheinland-Pfalz-Saarland der Bundesagentur für Arbeit dazu auf-gerufen, Landwirte bei der Ernte zu unterstützen. Dies gilt auch für den Bezirk der...

Wirtschaft & Handel
Symbolbild

Um den Corona-Hygieneauflagen gerecht zu werden
Erntehelfer in Speyerer Jugendherberge untergebracht

Speyer. In der Kurpfalz-Jugendherberge Speyer sind zurzeit Erntehelfer aus Rumänien untergebracht. Veranlasst hat das das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft in Kooperation mit den Bauernverbänden, da die üblicherweise durch die Bauern vorgehaltenen Unterbringungskapazitäten aufgrund der geltenden Quarantäne- und Hygieneauflagen nicht ausreichen.

Lokales
Pflanzen und Ernten auf den Feldern mit „Hygiene-Extras“: „Fließendes Wasser zum regelmäßigen Händewaschen ist Pflicht – und das übliche Mobil-WC ohne Wasseranschluss damit tabu“, fordert die Agrar-Gewerkschaft IG BAU.

Corona: Abstand und Händewaschen sind auch auf dem Feld ein Muss
Ernte made by Ludwigshafen

Ludwigshafen. Was auf den heimischen Feldern wächst, ist gefragte Ware in Ludwigshafen: „Regionale Produkte stehen ohnehin hoch im Kurs. Dazu kommt noch, dass während der Corona-Pandemie frisches Obst und Gemüse sowieso gut gehen – als Alternative zu den auf Vorrat gekauften Raviolidosen und Tütensuppen. Und natürlich als Rohstoff für die Lebensmittelindustrie“, sagt Rüdiger Wunderlich von der IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) Rheinhessen-Vorderpfalz. Allerdings hätten viele Landwirte in der...

Lokales

Gesundheit von Erntehelfern in Frankenthal schützen
Wegen Corona fehlen Hilfskräfte in der Landwirtschaft

Frankenthal. Was auf den heimischen Feldern wächst, ist gefragte Ware in Frankenthal: „RegionaleProdukte stehen ohnehin hoch im Kurs. Dazu kommt noch, dass während der Corona-Pandemie frisches Obst und Gemüse sowieso gut gehen – als Alternative zu den auf Vorrat gekauften Raviolidosen und Tütensuppen. Und natürlich als Rohstoff für die Lebensmittelindustrie“, sagt Rüdiger Wunderlich von der IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) Rheinhessen-Vorderpfalz. Allerdings hätten viele Landwirte in der Region...

Ratgeber
Erntehelfer aus dem Ausland dürfen nun doch einreisen - unter strengen Auflagen.

Strenge Auflagen für die Einreise zur Sicherung der Ernte
Erntehelfer dürfen nun doch einreisen

Erntehilfe. Saisonarbeiter dürfen nun doch einreisen. Die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, und Bundesinnenminister Horst Seehofer haben heute ein gemeinsames Konzept im Bundeskabinett vorgestellt, das Ausnahmen von den geltenden Einreisebeschränkungen für Saisonarbeitskräfte vorsieht. Ziel ist es, die derzeit notwendigen strengen Vorgaben des Infektionsschutzes mit den Erfordernissen in der Landwirtschaft in Einklang zu bringen. Insbesondere im Bereich des...

Wirtschaft & Handel
  2 Bilder

Gegen den Notstand Erntehelfer soll auch Innovation helfen
Studi-App soll Abhilfe schaffen

Region. Die Ansage ist kurz - aber deutlich: #WirVsVirus. Studierende der Uni Hohenheim stemmen sich gegen drohende Ernteausfälle aufgrund der Corona-Pandemie - eine neue Studierenden-App will Freiwillige als Erntehelfer vermitteln. Erdbeeren, Spargel und andere Lebensmittel müssen in den kommenden Wochen geerntet werden, andernfalls verdirbt die Ernte auf den Feldern (das "Wochenblatt" berichtete). Doch seit dieser Woche dürfen die jährlich knapp 300.000 ausländischen Saisonarbeitskräfte wegen...

Lokales
  2 Bilder

MdB Gutting mit eindringlichem Aufruf:
Es fehlt an Saisonarbeitskräften

Oberhausen-Rheinhausen/Bruchsal. „Wir müssen unserer Landwirtschaft in Zeiten höchster Not beistehen“, so lautet der Appell des Wahlkreisabgeordneten Olav Gutting. „Sollen unsere Ernten insbesondere im Sonderkulturbereich scheitern, weil es wegen der Coronakrise an Saisonarbeitskräften fehlt?“, so fragt der Parlamentarier, der auch in seinem Wahlkreis mit Landwirten zu tun hat, die ihn und die Regierung um Hilfestellungen bitten, ja geradezu anflehen. Er stehe voll und ganz hinter dem...

Lokales
Frischer Spargel wie hier auf dem Landauer Wochenmarkt muss auch geerntet werden.

Landau ruft zur Unterstützung der regionalen Landwirtschaft auf:
Helfende Hände für die Ernte gesucht

Landau. Durch die Corona-Pandemie fehlen für die bereits laufende Erntezeit zahlreiche Helferinnen und Helfer, weil sie nicht wie sonst aus dem Ausland einreisen können. Die Stadt Landau ruft darum zur Unterstützung der Landwirtinnen und Landwirte in der Region auf. „Viele Menschen haben auf Grund der Krise gerade mehr Freizeit als ihnen lieb ist“, so Oberbürgermeister Thomas Hirsch: „Und genau diese Hilfe können unsere Landwirtinnen und Landwirte jetzt dringend gebrauchen. Darum bitte ich...

Wirtschaft & Handel
Symbolbild

Hilfe für die Landwirtschaft in Zeiten der Corona-Krise
Saisonarbeitskräfte dringend gesucht

Germersheim. „Eine Ernte kann nicht warten. Da viele Saisonarbeitskräfte derzeit aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus nicht einreisen können, suchen unsere landwirtschaftlichen Betriebe dringend nach Erntehelfern. Es wäre schön, wenn sich viele Freiwillige finden würden und damit auch die Versorgung unserer Region mit heimischem Gemüse sichergestellt werden kann“, rufen Landrat Dr. Fritz Brechtel und der für Landwirtschaft zuständige Kreisbeigeordnete Michael Braun auf. Die...

Lokales
Erntehelferinnen und Erntehelfer werden dringend gesucht. Die Erdbeerernte soll in zwei bis drei Wochen beginnen.

Einen Beitrag leisten zur Sicherstellung der regionalen Lebensmittelproduktion:
Als Erntehelfer die Landwirtschaft unterstützen

Landau. ErntehelferInnen werden dringend gesucht und gleichzeitig ist es Saisonarbeitskräften aus dem Ausland aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus untersagt, nach Deutschland einzureisen. Deshalb wendet sich Landrat Dietmar Seefeldt insbesondere an die Schulabsolventinnen und Schulabsolventen ab 16 Jahren, die ihre Prüfungen abgelegt haben und denen nun Freizeit bevorsteht: „Die Nebenjobs sind in diesem Jahr rar – in der Landwirtschaft allerdings werden Helferinnen und Helfer dringend...

Ratgeber
Linguine mit grünem und weißem Spargel
  6 Bilder

Spargel: vielfältig und kalorienarm
Gesunde Ernährung ist wichtig

Region. Während sich der Beginn der Spargelzeit nach dem Wetter richtet, steht das Ende der Saison jedes Jahr fest: Bis zum "Johannestag" am 24. Juni wird üblicherweise Spargel gestochen. Das so genannte "Königsgemüse" muss zwar erst noch in der Masse vom Feld, was bei fehlenden Erntehelfern in Coronavirus-Zeiten auch in der Region etwas schwierig wird, doch wenn es dann auf dem Teller ist, bietet es dem Körper eine Fülle an gesunden Inhaltsstoffen. Vitamine und Mineralstoffe Spargel...

Wirtschaft & Handel
Spargelbauer Tim Ballreich sucht händeringend nach Lösungen für den Ausfall seiner Erntehelfer.
  2 Bilder

Bauer in Not
Erntehelfer dringend gesucht

Dudenhofen. Vor gut drei Jahren hat Tim Ballreich den Martinshof in Dudenhofen von seinem Großvater übernommen. Seit einer Woche steht der junge Spargelbauer vor einer riesigen Herausforderung: wegen der Corona-Pandemie hat er im Moment nur etwa ein Zehntel seiner Helfer. „Es ist existenzbedrohend", sagt Tim Ballreich. „Wir arbeiten monatelang darauf hin, dass alles wächst und gedeiht und dann kommt keiner, um es zu ernten." Die Grenzen nach Rumänien sind dicht, von dort kommen jedes...

Wirtschaft & Handel
Spargel bei der Ernte - in diesem Fall noch mit einer Folie auf dem Feld

Internetplattform für Erntehelfer
Ernte braucht Erntehelfer

Pfalz. Die landwirtschaftlichen Betriebe sorgen sich um Saisonarbeitskräfte – gleichzeitig erreichen die Verbände viele Angebote von Bürgerinnen und Bürgern, die die Landwirte bei der Ernte unterstützen möchten. Landwirtschaftsminister Volker Wissing und die Präsidenten der Bauern- und Winzerverbände Rheinland-Pfalz Süd, Präsidenten Eberhard Hartelt, und Rheinland-Nassau, Michael Horper, werben nun dafür, sich über eine bestehende Plattform im Internet zu suchen und zu finden. „Die...

Wirtschaft & Handel
Isabel Mackensen

Isabel Mackensen sieht keinen Grund für Hamsterkäufe
Arbeitslose als Erntehelfer?

Speyer/Neustadt. "Für mich besteht kein Zweifel, dass auch die Landwirtschaft sowie die nachfolgende Wertschöpfungskette zur kritischen und systemrelevanten Infrastruktur gehört", das schreibt die SPD-Bundestagsabgeordnete Isabel Mackensen in ihrer heutigen Pressemitteilung. Um die Ernährungssicherheit auch in Krisenzeiten zu gewährleisten, solle auch für diese Berufsgruppen eine Notfallbetreuung sichergestellt werden. Die Versorgung in Deutschland mit Lebensmitteln sei gesichert, die...

Wirtschaft & Handel
Noch ist nicht klar, ob und wie viele Erntehelfer zur Ernte da sein können

Grenzschließungen wegen Coronavirus verhindern Einreise von Erntehelfern
Wird Gemüse auf den Feldern welken?

Region. Die ersten Spargelstangen wurden schon in Deutschland geerntet, denn die gleichmäßigen Temperaturen haben für ein optimales Wachstum des Edelgemüses gesorgt. Damit ist der Spargel das Vorreitergemüse unter den Gemüsekulturen. Problem aber: Die Erntehelfer bleiben aufgrund der aktuellen Corona-Situation aus. Erntehelfer können nicht mehr kommen „Vorgestern konnten Erntehelfer mit einer Arbeitsbescheinigung vom Anbaubetrieb noch für kurze Zeit die Grenzen passieren. Nun sind alle...

Blaulicht

Erntehelferin kollabiert
Bewusstlose Beifahrerin

Offenbach. Heute Morgen um 10.30 Uhr wurde eine Polizeistreife auf einen entgegenkommenden Sprinter auf der L509 bei Offenbach aufmerksam. Auf dessen Beifahrersitz befand sich eine Frau in ungewöhnlicher Sitzposition. Der Sprinter wurde gestoppt. Eine 39-jährige Frau saß bewusstlos auf dem Beifahrersitz. Außerhalb des Sprinters wurden Erste-Hilfe-Maßnahmen direkt durch die eingesetzten Beamten eingeleitet und Rettungsdienst sowie Notarzt angefordert. Nach ärztlicher Versorgung wurde sie in ein...

Wirtschaft & Handel
Spargel bei der Ernte - in diesem Fall noch mit einer Folie auf dem Feld

"Ein Teil der Ernte konnte gar nicht eingeholt werden"
Erntehelfer-Mangel wirkt sich in der Region Karlsruhe aus

Region. Angesichts des verschärften Mangels an Erntehelfern in dieser Saison hat der „Verband Süddeutscher Spargel- und Erdbeeranbauer“ (VSSE) eine Umfrage unter rund 1.000 Spargel- und Beerenanbaubetrieben durchgeführt. Ergebnis: Bei rund 90 Prozent der Spargel- und Erdbeeranbauer hat sich die Situation der Saisonarbeitskräfte verschlechtert, bei 50 Prozent davon sogar deutlich verschlechtert. „In dieser Saison hat sich die Lage deutlich zugespitzt“, so „VSSE“-Vorstandssprecher Simon...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.