Landau ruft zur Unterstützung der regionalen Landwirtschaft auf:
Helfende Hände für die Ernte gesucht

Frischer Spargel wie hier auf dem Landauer Wochenmarkt muss auch geerntet werden.
  • Frischer Spargel wie hier auf dem Landauer Wochenmarkt muss auch geerntet werden.
  • Foto: stp
  • hochgeladen von Thomas Klein

Landau. Durch die Corona-Pandemie fehlen für die bereits laufende Erntezeit zahlreiche Helferinnen und Helfer, weil sie nicht wie sonst aus dem Ausland einreisen können. Die Stadt Landau ruft darum zur Unterstützung der Landwirtinnen und Landwirte in der Region auf.
„Viele Menschen haben auf Grund der Krise gerade mehr Freizeit als ihnen lieb ist“, so Oberbürgermeister Thomas Hirsch: „Und genau diese Hilfe können unsere Landwirtinnen und Landwirte jetzt dringend gebrauchen. Darum bitte ich Sie, wenn Sie freie Kapazitäten haben und es körperlich leisten können: Melden Sie sich und bieten Sie Ihre Arbeitskraft an!“
Damit Helfer auch finanziell etwas davon haben, hat die Bundesregierung bereits ein Maßnahmenpaket beschlossen. Dieses sieht unter anderem vor, dass Nebeneinkünfte aus der Landwirtschaft nicht vom Kurzarbeitergeld abgezogen werden. Den Landwirten greift die Bundesregierung zudem beispielsweise durch die Lockerung der 70-Tage-Regelung und durch flexiblere Arbeitszeiten unter die Arme. Saisonkräfte dürfen demnach länger sozialversicherungsfrei beschäftigt werden. Zusätzlich wird Leiharbeit für die Dauer der Krise erleichtert. Durch Soforthilfen und Liquiditätssicherungsdarlehen kann außerdem schnell Geld fließen, wenn dieses zur Aufrechterhaltung des landwirtschaftlichen Betriebs gebraucht wird.
Wer bereit ist, die hiesige Landwirtschaft in dieser schwierigen Zeit als Saisonarbeitskraft zu unterstützen und damit einen wichtigen Beitrag zur Lebensmittelversorgung zu leisten, kann sich unter Angabe seiner vollständigen Kontaktdaten per E-Mail bei liegenschaftsabteilung@landau.de melden. Die Stadt Landau wird sich dann gemeinsam mit der Landwirtschaftskammer um die entsprechende Vermittlung von Arbeitskräften kümmern.

Autor:

Thomas Klein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Das Urlaubsparadies im eigenen Garten: Ein Traum, der wahr werden kann. Suchen Sie sich Inspiration, die passenden Möbel und Dekorationsmöglichkeiten bei GILLET Baumarkt GmbH, Floraland und hagebaumarkt in Landau in der Pfalz.
2 Bilder

Baumarkt GILLET in Landau bietet großes Sortiment an Gartenmöbeln und Grills
Inspiration für den Sommer

Landau in der Pfalz. Die vielen sonnigen Frühlingstage der vergangenen Wochen waren ein deutlicher Vorgeschmack auf die heißen Tage und lauen Nächte, die uns im Hochsommer erwarten. Der Sommer kommt immer näher - und trotzdem ist dieses Jahr durch die Corona-Krise alles anders. Wir können uns gerade leider nicht mit Freunden oder der Familie zum Grillen treffen, um das schöne Wetter im Garten, auf dem Balkon oder der Terrasse zu genießen. Und auch der nächste Urlaub scheint zur Zeit in weite...

Online-Prospekte aus Landau und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen