Landau - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Zeugen gesucht
Reifen zerstochen

Landau. Im Laufe der Nacht zum Samstag, 7. September, wurden an einem PKW in der Stettiner Straße in Landau insgesamt drei Reifen zerstochen. Zeugen mögen sich bitte bei der Polizei Landau melden. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Landau Telefon: 06341 2870. pol

Zeugen gesucht
Einbruchserie in der Innenstadt

Landau. In der Nacht von Freitag auf Samstag brachen unbekannte Täter in mehrere gewerbliche Objekte in der Innenstadt Landau ein. Bei drei Tatörtlichkeiten gelang es den unbekannten Tätern in das Gebäude einzudringen, es wurden kleinere Bargeldbeträge entwendet. Bei zwei Objekten blieb es im Versuchsstadium. Es entstand ein nicht unerheblicher Sachschaden in Höhe von rund 3000 Euro. Die jeweiligen Eigentümer meldeten die Einbrüche am frühen Samstag Morgen bei der Polizei Landau, die Tatzeit...

Beim Erlebnistag Deutsche Weinstraße
Der Radlertag verläuft äußerst friedlich

Landau. Pünktlich um 10 Uhr wurde gestern zum Erlebnistag Deutsche Weinstraße die Weinstraße für den motorisierten Fahrzeugverkehr von Schweigen-Rechtenbach bis nach Bockenheim gesperrt. Bis zur Aufhebung der Sperrung um 18 Uhr registrierte die Polizei zehn Verkehrsunfälle und vier Strafanzeigen. Insgesamt werden neun Radfahrer gemeldet, die ohne Fremdeinwirkung gestürzt waren. In nur einem Fall war der Radfahrer leicht alkoholisiert. Zwei der verletzte Personen wurden zur weiteren Behandlung...

Zeugen gesucht
Mehrfach rote Ampel ignoriert

Landau. Der Fahrer einer grauen Limousine mit SÜW-Kennzeichen bog von der Dörrenbergstraße nach rechts in die Weißenburger Straße ein und missachtete hierbei trotz querenden Fußgängerverkehrs das Rotlicht der Ampelanlage. Anschließend bog der Fahrer auf das Tankstellengelände ein, um kurz darauf wieder auf die Weißenburger Straße einzufahren und bog erneut bei Rot nach links in die Dörrenbergstraße ab, die er dann weiter mit hoher Geschwindigkeit befuhr. Es handelte sich um einen männlichen...

Auch bei E-Scootern:
Einfach nur fahren geht nicht

Landau. Eine 20-jährige Frau wurde in der Albert-Einstein-Straße mit einem E-Scooter angetroffen. Da das Fahrzeug bis zu 24 km/h schnell fährt und die Dame keinen Versicherungsschutz und auch keinen Führerschein besitzt, wurde die Weiterfahrt untersagt und eine entsprechende Anzeige gefertigt.  pol

38-Jähriger lebensgefährlich bei Edenkoben verletzt
Sankt Martin - Schwerer Unfall mit Motorradfahrer und BMW

Sankt Martin. Am frühen Sonntagabend, 18. August, gegen 18.04 Uhr, befuhr der 38-jährige Honda-Motorradfahrer aus dem Bereich der Verbandsgemeinde Edenkoben die L514 vom Helmbach aus kommend in Richtung Sankt Martin. Kurz vorm Ortseingang Sankt Martin kollidierte der Motorradfahrer in einer Rechtskurve mit einem entgegenkommenden PKW BMW. Der Motorradfahrer erlitt lebensgefährliche Verletzungen und wurde zur weiteren Behandlung in ein Neustadter Krankenhaus verbracht. Zur Klärung des...

Die Polizei warnt vor falschen Mitarbeitern, die sich am Telefon Zugangsdaten zu Ihrem Computer beschaffen wollen.

Kriminalpolizei warnt vor falschen Mitarbeitern
Datenzugrif über den Computer

Landau. Das Telefon klingelt. Ein Unbekannter meldet sich und stellt sich als Microsoft-Mitarbeiter vor. Er behauptet, der Computer oder Laptop sei gehackt worden oder sei von Viren befallen. Das Zertifikat sei ebenfalls abgelaufen. Glücklicherweise kümmert sich Microsoft um seine Kunden, sagt er, und bietet eine Reparatur und auch gleich die Verlängerung des Zertifikats an. Er bittet um Zugriff auf den Computer, es muss lediglich ein kleines Programm installiert werden und schon bewegt sich...

Unfall mit vier beteiligten Fahrzeugen
Bremsvorgang nicht bemerkt

Landau. Zu einem Verkehrsunfall mit vier beteiligten Pkw kam es am frühen Mittwochabend gegen 17.40 Uhr auf der B38 Höhe Einmündung Flugplatzgelände Ebenberg. Alle Pkw befuhren die B38 von der Autobahn kommend in Richtung Westen. Ein Pkw bremste zum Abbiegen auf die Straße zum Flugplatzgelände ab. Die beiden unmittelbar folgenden Pkw erkannten dies und verringerten deutlich die Geschwindigkeit. Ein 71-jähriger Pkw-Fahrer erkannte dies nicht und fuhr auf die fast zum Stillstand gekommenen Pkw...

2 Bilder

DFB-Pokal-Spiel mit Folgen
Staatsanwaltschaft Kaiserslautern ermittelt nach Mainzer Pyroshow

Infolge des Abbrandes von Pyrotechnik sowie der gesichtsverdeckenden Vermummung von mindestens zehn Personen hat die Staatsanwaltschaft Kaiserslautern Ermittlungsverfahren gegen die beteiligten Personen eingeleitet. Die genaue Anzahl wird erst im Zuge der weiteren Auswertung des Videomaterials festzustellen sein. Da sich bei dem Spiel auch vier Verletzte gemeldet haben, will die Staatsanwaltschaft überprüfen, ob deren Verletzungen in Zusammenhang mit den Auswirkungen der Pyrotechnik...

Zweimal Fehlverhalten
Radfahrer stürzen nach Kollision

Landau. Zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrradfahrern kam es am frühen Montagabend in Landau an der Ampel in der Maximilianstraße am Stadtarchiv Ecke Busbahnhof. Ein 19-jähriger Fahrradfahrer fuhr in Richtung Norden und wechselte unmittelbar vor der für seine Fahrtrichtung rot zeigenden Ampel von der Fahrbahn auf den Gehweg. Hier kollidierte er mit einem von rechts auf dem Gehweg in westlicher Richtung fahrenden 20-jährigen Radfahrer. Beide stürzten auf die Fahrbahn. Der 20-jährige wurde...

Dieser Mann wird dringend gesucht. Wer kennt ihn?
3 Bilder

Trickbetrüger gesucht
Wer kennt diesen Mann?

Pfalz/Hessen/Baden.  Für den Fortgang der Ermittlungen suchen die Staatsanwaltschaft Darmstadt und das Polizeipräsidium Südhessen  gezielt mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach einem vermeintlichen Trickbetrüger. Der abgebildete Mann steht im Verdacht, mit dem sogenannten Münzwerftrick mehrere Tausend Euro erbeutet zu haben. Bei der Umsetzung der Masche wirft der Betrüger Geldmünzen auf den Boden und spricht dann gezielt ausgesuchte Personen an, denen er erzählt, dass sie Geld verloren...

Zwischen Landau und Godramstein
Tödlicher Bahnunfall

Landau. Am Samstag Morgen gegen 6.50 Uhr kam es zu einem tödlichen Bahnunfall auf der Bahnstrecke zwischen Landau und Landau-Godramstein. Eine Person wurde von einem Regionalzug erfasst und dabei tödlich verletzt. 14 Reisende und der Zugführer mussten vor Ort betreut werden. Die im Zug befindlichen Reisenden wurden durch einen Bus von der Unglückstelle nach Landau befördert.Die Bahnstrecke zwischen Landau und Pirmasens war für mehrere Stunden gesperrt. pol

Jede Menge Alkohol
Radler "tänzelt" vor Streifenwagen

Landau. Eine Streifenwagenbesatzung der Polizei Landau befuhr den Westring zu einem Einsatz, als vor Ihnen ein Radfahrer auftauchte. Der Radfahrer fuhr in so deutlichen Schlangenlinien, das ein gefahrloses Vorbeifahren nicht möglich war. Der 18-jährige Radfahrer aus Landau wurde angehalten, ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von fast 2,2 Promille. Die Weiterfahrt wurde untersagt und es wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Die Führerscheinstelle wird über den hohen Promillewert unterrichtet,...

Fahrer gleich zweimal erwischt
Uneinsichtiger Wiederholungstäter

Landau. Anlässlich einer Handybenutzung und nicht angelegtem Sicherheitsgurt wurde ein 43-jähriger PKW-Fahrer am Mittwochmorgen in der Königstraße in Landau einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dafür wurde er mit einer  Ordnungswidrikeitenanzeige bedacht. Nur wenige Minuten später konnte der 43-Jährige nach Beendigung der ersten Verkehrskontrolle erneut in der Königstraße angehalten werden. Auch bei der zweiten Kontrolle benutzte er sein Handy und war nicht angeschnallt. Zudem fuhr er rückwärts...

Betrunken und renitent
14-Jähriger sehr respektlos

Landau. Am frühen Montagabend kam es in der Cornichonstraße in Landau zu einem Einsatz mit einem volltrunkenen 14-Jähringen. Der als hilflose Person gemeldete Jugendliche zeigte sich bereits bei Eintreffen der eingesetzten Beamten respektlos und verbal aggressiv. Die eingesetzten Beamten wurden von dem Jugendlichen bei dem über mehrere Stunden gehenden Einsatz massiv beleidigt und bedroht. Dabei war er sich nicht zu schade, eine Beamtin in extremer Art und Weise sexuell zu beleidigen und in...

Die Polizei gibt bekannt, an welchen Tagen sie den Verkehr in einzelnen Städten schwerpunktmäßig kontrolliert. (Symbolfoto)

Verkehrskontrollen in der Süd- und Vorderpfalz
Achtung Blitzer! Wo Sie im August langsam fahren sollten

Speyer/Germersheim/Landau.  Die Polizei wird im August wieder verstärkt Verkehrskontrollen durch. Die Polizei verrät auch, wo einzelne Verkehrskontrollen stattfinden werden. Am Freitag, 2. August, wird verstärkt in Speyer geblitzt, am Mittwoch, 7. August, in Frankenthal und am Donnerstag, 22. August, in Altrip. Am Dienstag, 27. August,  blitzt es in Böhl-Iggelheim.  Am Montag, 5. August, wird verstärkt in Germersheim kontrolliert. Am Dienstag, 13. August, und am Montag, 26. August, wird im...

Zeugen zu Vorfall bei Zeiskam und Hochstadt gesucht
Gefährliches Überholmanöver

Zeiskam/Hochstadt.  Ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs erwartet ein "Brummifahrer", welcher einen anderen LKW - Fahrer im Bereich der B 272 in Richtung Landau am Dienstagmorgen, 30. Juli,  gegen 7.25 Uhr vor Hochstadt überholte und hierbei gefährdete. Bei dem Überholmanöver wurde ebenso ein bis dato unbekannter Autofahrer, welcher in entgegen gesetzter Richtung unterwegs war, gefährdet. Zu dem Fahrzeug gibt es derzeit keine Hinweise. Die Polizeiinspektion Germersheim...

Radfahrerin übersehen
Bus rammt Radlerin

Landau. Zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Linienbus und einer Radfahrerin kam es am 24. Juli, gegen 18.10 Uhr in Landau in der Annweilerer Straße. Der 54-jährige Busfahrer eines Linienbusses hielt am rechten Fahrbahnrand an. Hierbei übersah er die, auf dem in gleiche Richtung angelegten Radweg fahrende 59-jährige Radfahrerin. Sie wurde an den Bordstein gedrängt und kam zu Fall. Sie verletzte sich hierbei am Knie und musste in ein Krankenhaus verbracht werden. Am Rad entstand ein Schaden...

Mehr Sachschaden als Bargeld
Unbekannte hebeln Auto auf

Landau. Ein 28-jähriger Mann aus Landau stellte am Dienstag gegen 20 Uhr seinen Pkw Seat auf dem alten Messplatz ab. Als er am heutigen Mittwoch gegen 12.30 Uhr an sein Auto zurückkehrte, stellte er Beschädigungen an der Tür fest. Unbekannte hatten in der Nacht eine Tür aufgehebelt und entwendeten aus dem Wagen einen geringen Bargeldbetrag. Der am Fahrzeug entstandene Sachschaden übersteigt den erbeuteten Bargeldbetrag erheblich. Die Kriminalpolizei Landau hat die Ermittlungen aufgenommen und...

Zwölf DRK-Server mit Schadsoftware verschlüsselt
Cyberangriff auf Krankenhäuser in der Pfalz

Pfalz. In den Abendstunden des 13. Juli kam es zu einem Cyberangriff auf mehrere Krankenhäuser in Rheinland-Pfalz. Insgesamt wurden die Server von zwölf Einrichtungen der Trägergesellschaft Südwest des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) mit einer Schadsoftware verschlüsselt. Darüber hinaus sind sechs Einrichtungen im Saarland von dem Angriff betroffen. Durch die Verschlüsselung waren die Krankenhäuser im administrativen Bereich eingeschränkt, die medizinische Versorgung der Patienten konnte jedoch...

Zeugen für Unfallflucht in Landau gesucht
Pkw in der Kropsburgstraße beschädigt

Landau. 1000 Euro Sachschaden sind die Bilanz einer Verkehrsunfallflucht, die sich am Freitag zwischen 15 und 16.09 Uhr in der Kropsburgstraße in Landau zugetragen hat. Eine 45-Jährige stellte bei der Rückkehr zu ihrem am Fahrbahnrand abgestellten PKW fest, dass dieser durch einen bislang unbekannten Verkehrsteilnehmer beim Vorbeifahren beschädigt wurde. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstellte. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Landau...

34-Jährige fällt gleich zweimal auf:
keine Fahrerlaubnis und keine Zulassung

Landau. Mit strafrechtlichen Konsequenzen wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis muss eine 34 Jahre alte Verkehrsteilnehmerin aus dem Raum Pirmasens rechnen, welche am Donnerstagabend von einer Streife mit ihrem PKW im Stadtgebiet einer Verkehrskontrolle unterzogen wurde. Während der Kontrolle konnte nämlich festgestellt werden, dass die Fahrerin nicht im Besitz einer entsprechenden Fahrerlaubnis ist. Da zusätzlich der geführte PKW nicht zugelassen war, wurde eine weitere Strafanzeige gegen die Dame...

Dame sorgt für Aufregung
Passanten angeschrien

Landau. Am Freitag kam es im Laufe des Tages zu mehreren Einsätzen im Stadtgebiet mit einer verwahrlosten Dame. Diese schrie willkütlich Passanten an und wollte sich schließlich im Ostpark entblößen. Die desorientierte Frau wurde anschließend auf Grund der bestehenden Eigen- und Fremdgefahr ins Pfalzklinikum nach Klingenmünster verbracht.

Eine Backpfeife für den Ausbremser
Ein 85-Jähriger schlägt zu

Landau. Ein 85-jähriger Autofahrer hat gestern Mittag gegen 12.15 Uhr einem 26-jährigen Autofahrer auf der A65 bei Landau-Zentrum (Fahrtrichtung Karlsruhe) eine Backpfeife erteilt. Was war passiert? Der 26-Jähriger gab über Notruf an, dass ihm der 85-jährige Autofahrer auf der A65 gegen sein Fahrzeug gefahren sei, was sich im Nachhinein nicht bestätigte. Um den 85-Jährigen zum Anhalten zu bewegen, setzte er sich in einem waghalsigen Fahrmanöver vor sein Fahrzeug und bremste ihn aus. Er begab...

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.