Landau-Land - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Verkehrsunfall bei Frankweiler

Unfall auf der L507 bei Frankweiler
Frontal in Gegenverkehr gekracht

Frankweiler. Glück im Unglück hatten am Samstagmorgen, 6. März, gegen 10 Uhr, zwei Verkehrsteilnehmer aus dem Raum Südliche Weinstraße. Im Bereich der scharfen Rechtskurve auf der L507, zwischen Frankweiler und Albersweiler, verlor nach ersten Ermittlungen der Unfallverursacher die Kontrolle über sein Fahrzeug. Frontalzusammenstoß bei FrankweilerGrund hierfür dürfte eine überhöhte Geschwindigkeit gewesen sein. Anschließend geriet er in den Gegenverkehr und stieß frontal gegen das Fahrzeug des...

Verkehrskontrollen in Hochstadt und Billigheim-Ingenheim. Für einige Fahrer ungünstig ... / Symbolfoto

Kontrollen in Hochstadt und Billigheim-Ingenheim
Bleifuß und Drogen

Hochstadt/Billigheim-Ingenheim. Am Mittwochvormittag, 24. Februar, führte die Polizeiinspektion Landau Verkehrskontrollen in Hochstadt und Billigheim-Ingenheim durch. In Hochstadt lagen Zonen mit Tempo 30 im Fokus, in Billigheim-Ingenheim das geltende Durchfahrtsverbot. Polizeikontrollen in Billigheim-IngenheimInsgesamt 22 Verstöße gegen die erlaubte Höchstgeschwindigkeit von 30 Stundenkilometern wurden bei einer Geschwindigkeitsmessung am Mittwochvormittag, 24. Februar, zwischen 8 und 9.15 Uhr...

Handzeichen verursacht Unfall mit drei Pkw in Landau / Symbolfoto

Unfall mit drei Fahrzeugen in Landau
Auf Handzeichen verlassen

Klingenmünster. Bei einem Unfall am Sonntag, 21. Februar, gegen 15.35 Uhr, wurden an der Einmündung Steinstraße Ecke Totenweg drei Pkw beschädigt. Die 25-jährige Fahrerin eines Pkw BMW signalisierte einer 55-jährigen DACIA-Fahrerin im Totenweg mit Handzeichen, dass sie trotz STOP-Zeichen in die Steinstraße einfahren solle. Hierbei übersah die DACIA-Fahrerin allerdings eine aus Richtung Ortsmitte kommende und Vorfahrtsberechtigte 26-jährige Audi-Fahrerin. Beim Zusammenstoß der drei Fahrzeuge...

Frau fährt in Schlangenlinien über A65. Unglaubliches Ergebnis bei Polizeikontrolle / Symbolfoto

Dammheim: In Schlangenlinien auf A65
Extrem-Ergebnis bei Polizeikontrolle

Landau-Dammheim. Zum Glück alarmierte ein aufmerksamer Verkehrsteilnehmer am Samstagabend, 20. Februar, die Polizei, bevor es zu einem Verkehrsunfall kam – was einem Wunder gleicht, wenn man das spätere Extrem-Ergebnis der Polizeikontrolle betrachtet. Den Beamten wurde ein Pkw gemeldet, der in Schlangenlinien auf der A65 in Fahrtrichtung Karlsruhe unterwegs wäre. Aufgrund der genauen Beschreibung des Wagens wurde die hinbeorderte Streife auch bald fündig und konnte ihn zeitnah auf der B272 bei...

Auto prallt bei Ilbesheim gegen einen Baum

Pkw prallt bei Ilbesheim gegen einen Baum
Unfall bei Überholvorgang

Ilbesheim. Am Montag, 15. Februar, gegen 6.30 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall bei welchem ein 32-jähriger Autofahrer mit Verdacht einer Beinfraktur in ein Krankenhaus eingeliefert wurde. Der 32-Jährige war mit seinem Pkw auf der Landstraße 509 von Ilbesheim in Richtung Landau unterwegs und wollte das vorausfahrende Fahrzeug eines 66-Jährigen überholen. Während des Überholvorganges scherte der vorausfahrende Autofahrer seinerseits aus und es kam zu einer seitlichen Kollision der beiden...

Unfall mit Fahrerflucht in der Weinstraße in Hainfeld

Autounfall in Hainfeld
Fahrerflucht nach Crash in der Weinstraße

Hainfeld. Schnee, Eis, Drogen, Unfall. Und eine Fahrerflucht obenauf. Das wäre die Kurzform gewesen für den Verkehrsunfall, der sich gegen 6.35 Uhr am frühen Dienstagmorgen, 9. Februar, ereignete. Ein 37-Jähriger war mit seinem Wagen auf der Weinstraße unterwegs, als er bei winterglatten Straßenverhältnissen von der Fahrbahn abkam und gegen einen geparkten Pkw krachte. Der Eigentümer des geparkten Wagens wollte gerade wegfahren und wurde durch den Zusammenstoß an der Hand verletzt. Unfall in...

Unfall endet im Weinberg bei Weyher. Da war mehr beteiligt als das Wetter

Weyher: Unfall auf glatter Straße
Auto landet im Weinberg, Fahrer haut ab

Wehyer. Am Montagabend, 8. Februar, gab es einen Unfall im Edesheimer Weg. Angeblich waren die winterlichen Straßenverhältnisse schuld daran. Der 22 Jahre alte Fahrzeugführer gab an, dass er gegen 22 Uhr den Edesheimer Weg befuhr, als er  wegen der  dortigen Straßenglätte die Kontrolle über seinen Wagen verlor, nach links von der Fahrbahn abkam und in den angrenzenden Weinberg rauschte. Statt die Polizei zu rufen, ließ er den Wagen, wo er gelandet war und machte sich zu Fuß aus dem Staub....

Verkehrsunfall im Kreisverkehr in Altdorf. Fahrer Jenseits von Gut und Böse

Alkoholexzess endet bei Altdorf
Fahrer jenseits von Gut und Böse

Altdorf. Am Samstagabend, 6. Februar, wurde der Polizeiinspektion Edenkoben schon vor dem Verkehrsunfall ein Wagen gemeldet, der auf der B9 in Höhe der Anschlussstelle zur B272 in Schlangenlinien unterwegs war. Gegen 21.41 Uhr fand die Streife den gemeldeten Wagen bei Altdorf – an gut sichtbarer, weil exponierter Stelle. Alkoholfahrt endet bei AltdorfDer 29-jährige Fahrer aus dem Rhein-Pfalz-Kreis hatte bei Altdorf keine Kurve mehr bekommen, kollidierte mit der hohen Abgrenzung sowie mehreren...

Geschwindigkeitskontrollen in Rohrbach und Billig-Ingenheim

Kontrollen der Polizei
Schnellfahrer in Billigheim-Ingenheim und Rohrbach

Billigheim-Ingenheim/Rohrbach. Bei Geschwindigkeitskontrollen der Polizei am Dienstag, 2. Februar, in Billigheim-Ingenheim und Rohrbach wurden insgesamt 22 Verstöße gegen die erlaubte Höchstgeschwindigkeit festgestellt.  Sechs mal zu schnell in Billigheim-IngenheimIn der Mozartstraße in Billigheim-Ingenheim hielten sich sechs Autofahrer nicht an die erlaubte Höchstgeschwindigkeit von 30 Stundenkilometern. Die Schnellste wurde mit einer Geschwindigkeit von 44 Stundenkilometern gemessen.  16 mal...

Vorsicht vor fremden Handwerkern in Burrweiler und Umgebung! Zeugen gesucht
2 Bilder

Burrweiler: Vorsicht vor fremden Handwerkern
Sofort die Polizei rufen

Burrweiler. Der Polizei wurden am Dienstagmittag, 2. Februar  gegen 12 Uhr zwei Fremde mit grüner Arbeitsbekleidung gemeldet, die im Ortsbereich an verschiedenen Anwesen klingelten und gärtnerische oder handwerkliche Leistungen anboten. Aufgrund der Verhaltensweise der beiden vermeintlichen Handwerker machte sich eine Bewohnerin Gedanken und verständigte zu Recht die Polizei. Trotz intensiver Suche konnten die Fremden nicht mehr angetroffen werden. Zeugen gesucht Wer hat die beiden Verdächtigen...

Unfallfahrzeug im Wingert in Ilbesheim

Drogen bei Unfall in Ilbesheim sichergestellt
Pkw landet in Wingert

Ilbesheim bei Landau. Spektakulär endete ein Verkehrsunfall, der sich am Samstag, 30. Januar, gegen 13 Uhr, auf der Kreisstraße 20 zugetragen hat. Zuvor fuhr ein 19 Jahre alter Fahrzeugführer aus dem Raum Südliche Weinstraße mit seinem Pkw von Ilbesheim kommend in Fahrtrichtung Arzheim. Weil er vermutlich zu schnell im Kurvenbereich unterwegs war, verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und rutschte einmal durch die angrenzende Wingertszeile. Während der Verkehrsunfallaufnahme ergaben sich...

In der ganzen Südpfalz
Die Polizei warnt vor falschen Handwerkern

Südpfalz. Die Polizei warnt vor betrügerischen Machenschaften im Zusammenhang mit falschen Handwerkern die am Donnerstag in der Südpfalz unterwegs waren. Meldungen aus Siebeldingen, Landau-Nußdorf, Bellheim und Ottersheim erreichten die Polizei, wonach junge Männer unterwegs seien, Dachsanierungsarbeiten durchführten obwohl die Hauseigentümer dies ablehnten und anschließend Geld für ihre Arbeiten verlangten. In einem Fall weigerten sich die Männer eine Rechnung auszustellen. Vor Ort konnte...

Fahrradbesitzer gesucht
15-Jähriger nimmt Fahrrad mit

Siebeldingen. In der Nacht von Montag, 11. Januar, auf Dienstag, 12. Januar, wurden am Bahnhof in Siebeldingen vier Jugendliche im Alter zwischen 15 und 18 Jahren kontrolliert und hierbei Betäubungsmittel aufgefunden und ein Fahrrad sichergestellt. Einer der Jugendlichen, ein 15-Jähriger aus Annweiler gab an, dass das Fahrrad auf dem Gelände des Real Marktes in Landau abgestellt gewesen sei und er es von dort mitgenommen habe. Die Polizei bittet den Besitzer des Fahrrades sich telefonisch unter...

Autounfall auf der L506: Fahrer verliert Kontrolle

Weyher: Verkehrsunfall auf L506
Wagen außer Kontrolle auf Gegenfahrbahn

Weyher. Vermutlich zu schnell unterwegs war am frühen Mittwochmorgen, 6. Januar, ein 27 Jahre alter Autofahrer auf der Landesstraße 506 bei Weyher. Gegen 4.30 Uhr verlor der Fahrer in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der 27-Jährige kam auf die Gegenfahrbahn, krachte dort gegen den Bordstein und wurde durch die Wucht des Aufpralls über die Straße geschleudert. Sein Wagen wurde bei dem Unfall so stark beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste. Polizeiinspektion...

Symbolfoto

Radarkontrollen im Januar
Hier wird im neuen Jahr geblitzt!

Region. Im Bereich der Polizeidirektion Ludwigshafen finden wie folgt Kontrollen statt: Am Donnerstag, 7. Januar, im Bereich Bobenheim-Roxheim, am Dienstag, 12. Januar, im Bereich Schifferstadt, am Freitag, 22. Januar, im Bereich Ludwigshafen und am Montag, 25. Januar, im Bereich Speyer. Auch im Bereich der Polizeidirektion Landau wird kontrolliert: Am Freitag, 8. Januar, im Bereich Kandel, am Mittwoch, 13. Januar, im Bereich Wörth, am Dienstag, 12. Januar, im Bereich Landau und am Donnerstag,...

Unfall zwischen Böchingen und Walsheim
Hund angefahren - Besitzer gesucht

Böchingen. Bereits am Montag gegen 17 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall im Bereich der Landstraße 513 zwischen Böchingen und Walsheim. Ein 66-jähriger Wohnmobilfahrer hatte einen Hund angefahren, welcher die Landstraße kreuzte. Der Hund rappelte sich im Anschluss auf und rannte in Richtung Böchingen davon. Da nicht geklärt ist, ob der Hund bei dem Verkehrsunfall verletzt wurde, hat sich der Wohnmobilfahrer am gestrigen Tag an die Polizei Landau gewandt. Ein Hundebesitzer konnte vor Ort nicht...

Symbolfoto

Wildunfall in Freimersheim
Nutria überfahren

Freimersheim. Ein Wildunfall anderer Art ereignete sich gestern Abend, Montag, 28. Dezember, gegen 22.45 Uhr, in der Altdorfer Straße. Ein Autofahrer hatte mitgeteilt, dass er mit seinem Fahrzeug über ein unbekanntes Tier gefahren sei. Vor Ort stellte die Streife fest, dass es sich bei dem unbekannten Tier um eine Nutria handelte. Die tote Biberratte wurde von der Fahrbahn geräumt. Am Fahrzeug selbst entstand kein größerer Sachschaden. Polizeidirektion Landau

Das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz warnt: Es sind gefälschte Schreiben unterwegs, in denen es um angebliche Termine für eine Impfung gegen das Coronavirus geht.

Das LKA warnt
Gefälschte Schreiben zur Corona-Impfung unterwegs

Rhein-Pfalz-Kreis/Speyer. Das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz warnt vor gefälschten Schreiben, in denen den Empfängern ihr angeblicher Termin für die Impfung gegen das Corona-Virus mitgeteilt wird. Festgestellt wurden die täuschend echt aussehenden Schreiben zuletzt im Rhein-Pfalz-Kreis. Die Stadt Speyer schließt nicht aus, dass auch Speyerer Bürger solche Schreiben, die anscheinend von Impfgegnern in die Welt gesetzt wurden, erhalten haben könnten. Als Absender ist das Gesundheitsamt des...

Symbolfoto

27-Jährige bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Am PKW entstand Totalschaden

Landau. Am Freitagabend, 18. Dezember, gegen 18.45 Uhr, kam es auf der L544 zwischen Mühlhofen und Barbelroth zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Die 27-jährige Fahrerin eines Klein-PKW verlor im Kurvenbereich die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam infolgedessen von der Fahrbahn ab. Hierbei überschlug sie sich mehrfach. Die aus dem Kreis Südliche Weinstraße stammende Fahrerin befand sich zum Unfallzeitpunkt alleine in ihrem Fahrzeug. Sie musste aufgrund schwerer, derzeit nicht...

Lkw kracht auf A65 in Absicherungsfahrzeug
2 Bilder

Insheim: Unfall auf A65
67-Jähriger Lkw-Fahrer im Krankenhaus

A65/AS Insheim - In Absicherungsfahrzeug gerauscht A65/Insheim. Am Donnerstagmorgen, 17. Dezember, verursachte ein 67-Jähriger einen Unfall auf der A65. Vermutlich wegen Unaufmerksamkeit krachte der Mann gegen 9.36 Uhr mit seinem Lkw in einen Absicherungsanhänger, der wegen Straßenbauarbeiten auf der rechten Spur der Autobahn stand. Sowohl der Absicherungsanhänger als auch der Lkw wurden bei dem Zusammenstoß beschädigt. Der 67-jährige Lkw-Fahrer wurde vom Rettungsdienst mit Verletzungen in ein...

Unfall im Kreuzungsbereich L507 und L513 bei Gleisweiler

Unfall bei Gleisweiler
Totalschaden im Kreuzungsbereich

Gleisweiler. Am Donnerstagnachmittag, 10. Dezember, kam es gegen 17 Uhr zu einem Verkehrsunfall im Bereich der Kreuzung L507 und L513 bei Gleisweiler. Eine 29-jährige Autofahrerin aus dem Raum Mainz fuhr in den Kreuzungsbereich ein, als zeitgleich ein 55-Jähriger aus dem Raum Neustadt/Weinstraße auf der L513 unterwegs war. Die 29-Jährige missachtete dabei die Vorfahrt und krachte in den Wagen des 55-Jährigen. Der Pkw-Fahrer wurde bei dem Unfall glücklicherweise nur leicht verletzt und begab...

Sockel abgerissen nach einem Wendemanöver mit Lkw in Burrweiler. Die Polizei sucht Zeugen

Unfallflucht in Burrweiler
Pfosten umgenietet. Schnelle Biege gemacht

Burrweiler. Am Dienstag, 1. Dezember, kam es zu einer Unfallflucht mit Lkw. Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete den Vorfall und meldete sich bei der Polizei. Gegen 14.45 Uhr war ein Lkw-Fahrer in der Gaisbergstraße, Ecke Hauptstraße mit einem Wendemanöver beschäftigt, als er beim Zurücksetzen gegen den Sockel einer Sandsteinmauer knallte. Der Sockel stürzte dabei um. Den Unfallverursacher kümmerte das allerdings wenig, er flüchtete danach mit erhöhtemTempo Richtung Hauptstraße. Der Zeuge...

Symbolfoto

Edesheim: Ehemann schlägt zu
Auf offener Straße und völlig außer Kontrolle

Edesheim. Am Samstag, 28. November, wurde die Polizeiinspektion Edenkoben gegen 22.30 Uhr in der Ruprechtstraße in Edesheim auf den Plan gerufen. Ein 34-jähriger Mann soll seiner 37-jährigen Ehefrau auf der Straße mehrmals ins Gesicht geschlagen haben. Danach holte er das dreijährige gemeinsame Kind aus dem Auto und stürzte mit diesem zu Boden. Anschließend nahm die Frau das Kind wieder an sich und fuhr mit ihrem Auto davon. Der Mann versuchte dem Auto im betrunkenen Zustand hinterherzulaufen....

Symbolfoto

Ilbesheim: Hausbrand im Ortskern
Feuerwehr und Rettungsdienst im Einsatz

Ilbesheim/Landau. Am Sonntagabend, 15. November,  kam es gegen 20 Uhr zu einem Gebäudebrand in der Ilbesheimer Dorfmitte. Nach derzeitigem Ermittlungsstand kam es beim Kochen in der Küche des Anwesens zu einer Flammenbildung. Das Feuer breitete sich dann über die Dunstabzugshaube in Richtung des Dachgebälks aus. Feuerwehren der Gemeinden im EinsatzDer Brand konnte schnell durch die Feuerwehren der umliegenden Gemeinden unter Kontrolle gebracht werden, sodass zu keiner Zeit Gefahr für andere...

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.