Nachrichten - Landau-Land

  • Chiarina-Quartett in Mutterstadt zu sehen
    Quartett im Frühling

    Mutterstadt. Das Chiarina-Quartett ist am Sonntag, 24. März 2019, 17 Uhr, zu Gast mit Solisten der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz in der katholischen Kirche St. Medardus Mutterstadt. Das Chiarina-Quartett besteht seit 2011 aus vier Musikerinnen der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz unter der Leitung von Felicitas Laxa. Aktuell musizieren in diesem Quartett Felicitas Laxa...

  • Tanzgarde und Schautanz
    CUVL sucht Verstärkung!

    Landstuhl. Nach der Kampagne ist vor der Kampagne und so geht auch für den CUVL am 26. März das neue Training los. Daher sucht der CUVL Tänzerinnen und Tänzer ab drei Jahren. Egal ob Schau- oder traditioneller Marschtanz, es findet sich für jeden Platz. Einfach unverbindlich im Training vorbeikommen. Der CUVL freut sich auf viele neue Gesichter. Bei Interesse einfach bei Sonja Kreutz...

  • Neuer Rastplatz im „Guck ins Land“
    Wanderweg rund um Seebach

    Bad Dürkheim. Auf dem Rundweg um Seebach auf der Nolzeruhe steht am Aussichtsplatz „Guck ins Land“ eine über 90 Jahre alte Ruhebank und der Zahn der Zeit hat kräftig an ihr genagt. Nachdem die fleißigen Helfer aus Ortsbeirat und Kulturverein kürzlich eine neue Ruhebank in Richtung Flaggenturm installiert haben, gingen sie nun an die Reparatur der alten Bank. Der Aussichtspunkt „Guck ins Land“...

  • Karlsruher PSK Lions in der Europahalle gegen MLP Academics Heidelberg
    Am Samstag: Badisches Derby im Basketball

    Karlsruhe. Das letzte Mal in der diesjährigen Hauptrunde müssen die MLP Academics Heidelberg auswärts antreten. Am 29. Spieltag der ProA ist die Auswärtsfahrt aber glücklicherweise die Kürzeste der ganzen Saison. Nur etwa 60 Kilometer werden die Spieler im Bus verbringen, bevor sie am Samstag, 23. März, ab 19:30 Uhr in der Karlsruher Europahalle bei den PSK Lions aufs Parkett gehen werden....

  • Freiwillige Feuerwehr erhält zahlreiche Auszeichnungen
    Wertschätzung persönlich Ausdruck verleihen

    Traditionell werden Verpflichtungen und Bestellungen, Beförderungen und Ehrungen innerhalb der Freiwilligen Feuerwehr im Rahmen der Jahresabschluss- und Neujahrsfeierlichkeiten in den Ortswehren selbst ausgesprochen. Da aber in den vergangenen Monaten viele Feuerwehrfrauen und -männer an diesen Veranstaltungen beruflich verhindert waren, beschloss Bürgermeister Christian Burkhart dies nachzuholen...

Lokales

Leonie und Tristan hatten nicht nur ein Fotoshooting mit  Bundesministerin Franziska Giffey, sie gaben auch Tanzstunde, um ihr den Zahnseiden-Tanz beizubringen.

Leonie und Tristan als Repräsentanten der Region Baden-Pfalz zu Gast in Berlin
Kinder-Tollitäten lernen die Ministerin den Zahnseide-Tanz

Billigheim-Ingenheim. Gerne ist das Kinderprinzenpaar Leonie I. und Tristan I. des Billigheimer-Ingenheimer-Carneval-Clubs e.V. (BICC) die „Purzelhasen“ der Einladung zum Empfang des Bundes-Deutscher-Karneval-Jugend nach Berlin gefolgt und hat dort als Kinderprinzenpaar die Karnevalsjugend der Region Baden-Pfalz repräsentiert. Nach einem kurzen Showprogramm beim Bundesjugendring folgte der Empfang im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, wobei die Wichtigkeit der...

Forstamtsleiterin Frau Dr. Ute Fenkner-Gies entlässt zusammen mit Projektmitarbeiter Michael Back Luchsin Gaupa in ihre neue Heimat

Luchs Nummer 15
Gaupa ist ausgesetzt

Gaupa (isländisch für Luchs) ist der achte Luchs aus der Schweiz und soll die im Aufbau befindliche Luchspopulation im Pfälzerwald verstärken. Das Luchsweibchen wurde vom Wildhut-Team des Kantons St. Gallen eingefangen und in die Quarantänestation des Natur- und Tierparks Goldau gebracht. Gaupa wog beim Fang 18 Kilogramm. Mittels Fotofallen wurde die Luchsin im Jahr 2013 zum ersten Mal erfasst und ist damit mindestens fünf Jahre alt. Sie hat wie alle Luchse ein individuelles Fleckenmuster...

Herrlich gelegen: der Eselpferdehof Südpfalz bei Böchingen.
12 Bilder

Paradies für Esel, Pferde und Rinder
Gnaden-und Begegnungshof

Böchingen. Es ist diese Ruhe, die über dem Eselpferdehof Südpfalz liegt und die den Besucher wohltuend empfängt. Obwohl da gleichzeitig viel geschäftige Betriebsamkeit zu beobachten ist. Da werden Pferde gestriegelt, Hufe ausgekratzt und Mist gekarrt und dazwischen völlig entspannte Tiere, die diese Ruhe und Gelassenheit auf ihre ganz eigene tierische Art ausstrahlen. Und wenn die Esel bespasst werden und mit ihrem großen gelben Ball vor der großartigen Kulisse der Pfälzer Berge Fussball...

Freuen sich über den Erfolg des Knöringer Adventsfestes 2018: der Knöringer Ortsbürgermeister Dieter Ditsch, Heinrich Braun vom Kinderschutzbund  sowie die Vorsitzende des Fördervereins Carmen Zeil und Rektorin Jutta Bretz von der Grundschule Essingen (Copyright: DKSB)

Kinderschutzbund, Grundschule, Jugendfeuerwehr, Kindertreff und Kinderbibelkreis erhalten Spende
Knöringer Adventsfest beschenkt Kinder aus der Region

Knöringen. Kinder und Jugendliche der Ortsgemeinde Knöringen und der Region wurden mit Spenden bedacht. Im Rahmen des Neujahrsempfangs der Ortsgemeinde durften sich bereits die Jugendfeuerwehr Knöringen-Walsheim und der Kindertreff Knöringen über jeweils 600 Euro sowie der Kinderbibelkreis Knöringen über 200 Euro freuen. Der Förderverein der Grundschule Essingen und der Deutsche Kinderschutzbund Landau-SÜW e.V. erhielten am vergangenen Dienstag vom Knöringer Ortsbürgermeister Dieter Ditsch ihre...

Sponsoring eines Workshops "Schutzkonzepte gegen Missbrauch in Schulen"
Zonta Classic Night für den guten Zweck

Bad Bergzabern. „Von Liebe, Wein und Wiener Sein“ – so lautet der Titel des ersten Benefizkonzertes des Zonta Clubs Bad Bergzabern im Jahr 2019. Die Zonta Classic Night findet am Samstag, 16. Februar um 19:00 Uhr auf dem Weingut Stadler, Hauptstraße 59 in Dierbach statt. In der Pause erwartet die Gäste ein köstlicher Gaumenschmaus in Form eines Fingerfood-Buffets sowie Weine und Sekte des Weinguts Stadler. Musik und lukullisches Angebot sind im Ticketpreis von 25 Euro enthalten. Karten können...

Sport

Die Gewinner Niklas Weißmann aus Erfenbach (links)und Benno Schönung aus Friesenheim (rechts) in der Layenberger&Fans-Loge

VIP-Karten für Loge beim nächsten FCK-Heimspiel zu gewinnen
Wochenblatt macht Helden des Alltags zu VIPs

Ehrenamt. Beim FCK-Heimspiel gegen Eintracht Braunschweig (0:0) konnten wieder zwei ehrenamtlich engagierte oder im sozialen Beruf arbeitende Fans nebst Begleitung das FCK-Heimspiel in der Layenberger-Loge verfolgen. Benno Schönung ist schon seit über 37 Jahren ehrenamtlich für die Kirchengemeinde St. Gallus in Ludwigshafen-Friesenheim engagiert. Dort macht er nicht nur kleinere Reparaturarbeiten in der Kirche oder im Pfarrhaus, er kümmert sich auch um die Außenanlage der Kirche oder um die...

Das Wochenblatt verlost 5x 2 Karten für das FCK-Heimspiel gegen Osnabrück
Sechster Platz nach Englischer Woche

FCK. Den Fans steckt zwar noch der verpasste Heimsieg gegen Eintracht Braunschweig in den Knochen als die Roten Teufel es in Überzahl trotz Elfmeter nicht schafften ein Tor zu erzielen, doch nach dem Auswärtssieg in Lotte sieht die Bilanz der Englischen Woche mit sieben von neun Punkten trotzdem ordentlich aus und der FCK konnte sich im eng zusammenliegenden Mittelfeld der Tabelle vom zwölften auf den sechsten Platz verbessern - nicht auszudenken, wo der FCK stehen könnte, wenn all die bisher...

Sascha Wihler, Altenpfleger in Ausbildung, und Sozial-pädagoge Manuel Heilig mit Begleiter Marcel Schmitt in der Layenberger-Loge Foto: Jens Vollmer

VIP-Karten für Loge beim nächsten FCK-Heimspiel zu gewinnen
Wochenblatt macht Helden des Alltags zu VIPs

Ehrenamt. Beim FCK-Heimspiel gegen Zwickau konnten wieder zwei ehrenamtlich engagierte oder im sozialen Beruf arbeitende Fans nebst Begleitung das FCK-Heimspiel in der Layenberger-Loge verfolgen. Sascha Wihler arbeitet seit 2009 in der Altenpflege im Sophienstift in Worms, musste aber auf Grund schwerer Krankheit zwei mal die Ausbildung unterbrechen, ist aber nun dabei die Ausbildung zu beenden. Manuel Heilig ist seit 1996, als sein Opa ihn erstmals mit auf den Betzenberg nahm, glühender...

Das Wochenblatt verlost 5x 2 Karten für das nächste FCK-Heimspiel
In der oberen Tabellenhälfte etablieren

FCK. Nach dem Derbysieg in Karlsruhe ist die Fanseele erst einmal - zumindest ein Stück weit - versöhnt. Sollte der FCK nun auch sein Heimspiel gegen den FSV Zwickau gewinnen, kann er sich in der oberen Tabellenhälfte etablieren. Auch wenn der Aufstieg mittlerweile abgehackt ist, gilt es weiterhin die Mannschaft zu stabilisieren, um sie dann in der Sommerpause zusammenzuhalten, weiterzuentwickeln und nur punktuell zu verstärken. So hätte der FCK für die kommende Saison - Lizenz vorausgesetzt -...

v.l.n.r.: Udo Kapp mit Tochter Sina Renner (Altenpflegerin), Stefan Wagner vom Winterbus Speyer und Thomas Stolzin der Layenberger-Loge

VIP-Karten für Loge beim nächsten FCK-Heimspiel zu gewinnen
Wochenblatt macht Helden des Alltags zu VIPs

Ehrenamt. Beim FCK-Heimspiel gegen Halle konnten wieder zwei ehrenamtlich engagierte oder im sozialen Beruf arbeitende Fans nebst Begleitung das FCK-Heimspiel in der Layenberger-Loge verfolgen. Sina Renner aus Lustadt ist 24 Jahre alt und besucht den Betzenberg mit ihrem Vater seit sie zehn Jahre alt ist. Schon sieben Jahre arbeitet sie in der Altenpflege. 2016 hat sie ihr Examen bestanden und ist seitdem eine Pflegefachkraft mit Herz und Seele. Stefan Wagner ist leidenschaftlicher FCK-Fan...

Adler Mannheim: Wählen Sie jetzt Ihren persönlichen Liebling der Saison.

Wahl zum „Liebling der Saison 2018/19“
Letzte Chance für Eishockey-Fans

Eishockey. Nur noch bis Sonntag, 24. Februar, können Eishockey-Fans abstimmen, welcher Spieler ihr persönlicher „Liebling der Saison 2018/19“ werden soll. Bereits seit 1979 wird dieser Titel vom WOCHENBLATT und dem Fanclub „Bully Tor’82“ vergeben. Der Gewinner der Abstimmung wird beim letzten Vorrunden-Heimspiel am Sonntag, 3. März, geehrt. Jeder kann an der Wahl teilnehmen. In diesem Jahr gibt es zwei Möglichkeiten abzustimmen: Entweder online auf dem Portal oder per Abstimmungszettel beim...

Wirtschaft & Handel

Vortrag im Kulturzentraum "Altes Kaufhaus" in Landau
Südpfalz: Digitalisierung als Herausforderung

Südpfalz/Landau. Die Agentur für Arbeit lädt gemeinsam mit der Handwerkskammer derPfalz, der Industrie- und Handelskammer für die Pfalz und der Arbeitsgemeinschaft Wirtschaftsförderung Südpfalz zu einer interessanten Veranstaltung am Dienstag, 12. März, um 19.15 Uhr im Kulturzentrum "Altes Kaufhaus" Landau ein.Passend zu dem Titel der diesjährigen Veranstaltung "Digitalisieren mit Hirn- Wie gelingt es, Mitarbeitende für die Transformation zu gewinnen?"  wird der kompetente und humorvolle...

Viel Lob gab es von Rastatts OB Hans-Jürgen Pütsch für Horst Ehrmann (re.) und das neue "5 Sterne Einrichtungshaus".
6 Bilder

Von Trendhaus über Einbauküchen, Wohnzimmer-Ideen bis Restaurant mit Schwarzwaldblick / Eröffnung am 27.Dezember
Neues Einrichtungshaus von Ehrmann in Rastatt

Region. Es war ein fulminantes Pre-Opening des neuen „5 Sterne Einrichtungshaus“ von "Ehrmann" kürzlich in Rastatt in der Rauentaler Straße. Unternehmenschef Horst Ehrmann begrüßte dazu zahlreiche geladene Gäste in den transparenten, hellen Räumlichkeiten im Gewerbegebiet der Barockstadt. Rund 28 Millionen Euro investierte "Möbel Ehrmann" in eine Gesamtfläche von 27.000 qm (davon 18.000 qm Verkaufsfläche). Mehr als 100 neue Mitarbeiter beraten künftig dort die Kunden. Übersichtliche und...

Die 21 besten Gesellen der Kreishandwerkerschaft Südpfalz-Deutsche Weinstraße bei der Freisprechfeier.
22 Bilder

Kreishandwerkerschaft Südpfalz/Deutsche Weinstraße verabschiedet 438 Gesellen
"Seien Sie stolze Handwerker"

Germersheim/Südpfalz/Weinstraße. Im feierlichen Rahmen hat die Kreishandwerkerschaft Südpfalz-Deutsche Weinstraße am Donnerstagabend in der Stadthalle in Germersheim 438 Gesellen bei der Freisprechungsfeier den begehrten Gesellenbrief überreicht. Für die jungen Leute war das ein besonderer Tag. Das machte auch Martin Eichhorn, der Kreishandwerksmeister, in seiner Begrüßungsrede deutlich. "Bleibt im Handwerk", forderte er die Junggesellen auf. Viele Junggesellen würden es an Fachhochschulen...

Richtfest bei "Möbel Ehrmann" in Rastatt (v.l.): Horst Ehrmann, Ingrid Ehrmann, Rastatts Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch, Andreas Ehrmann und Christina Ehrmann
7 Bilder

Das neue Haus in Rastatt soll noch im Dezember eröffnet werden
„Möbel Ehrmann“ feiert Richtfest

Rastatt. Die „Unternehmensgruppe Ehrmann“ expandiert weiter, eröffnet in Rastatt ein weiteres „5-Sterne Einrichtungshaus“. „Wir haben da ein großes Ziel“, freut sich Horst Ehrmann: „Denn wir wollen in diesem Jahr noch Kunden hier begrüßen.“ Eröffnung noch 2018 Vor rund einem halben Jahr war Spatenstich (Artikel) für den viergeschossigen Bau, der auf über 20.000 Quadratmeter Verkaufssfläche ein Vollsortiment in Sachen Wohnen bietet – „und um Weihnachten fertig sein soll, auch wenn es...

Ausgehen & Genießen

GEMEINSCHAFTSKONZERT VON CHORISMA INSHEIM MIT DEN MAGIC GOSPEL VOICES HEILIGENSTEIN
Musik verbindet

Der Gesangverein Insheim feiert in diesem Jahr sein 160jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass gestaltet seine Chorgruppe CHORISMA unter der Leitung von Tobias Müller zusammen mit den Magic Gospel Voices Heiligenstein mit ihrem Dirigenten Bernd Camin ein Konzert. Motto "WIR … IHR … GEMEINSAM! MUSIK VERBINDET" So. 31. März 2019, 18.00 Uhr Kath. Kirche St. Michael Insheim - Eintritt frei ! -

Berühmter Hauptmann im Bauernkrieg: Götz von Berlichingen.

Nußdorfer Bauernkriegshaus
Krieg der Bauern

Nußdorf. Im Nußdorfer Bauernkriegshaus erfährt man viel zum Bauernkrieg, der in Nußdorf eine Keimzelle hatte. Darüberhinaus wird die lokale Geschichte von der Steinzeit bis heute dargestellt. Bei der Kerwe Anno 1525 ging es los In Nußdorf wurde Kerwe gefeiert. Es war der 23. April 1525 und alles war wie immer, nur dass es dieses Mal dieses Flugblatt gab: In zwölf Artikeln wehrten sich die Memminger Bauern gegen die Willkür ihrer Herren, forderten die Rückgabe der Allmenden, Land das...

Stromaufwärts von Wiesbaden bis Straßburg schippert die Switzerland über 260 Kilometer.
9 Bilder

Leserreise ins neue Jahr
Blick auf Ludwigshafen, Mannheim und Speyer bei Nacht

Leserreise. 260 Kilometer auf dem Rhein sind gefahren. Die Liegestelle Quai des Belges in Straßburg wird in Kürze angefahren.  Seit dem letzten Landgang am gestrigen Sonntag in Wiesbaden hat das nautische Team um Kapitän Hendrik Schouwstra rund um die Uhr gearbeitet. Spannend wurde es am gestrigen Abend nach 18 Uhr als die Switzerland auf dem Rhein „heimisches“ Gebiet erreichte. Viele Gäste begaben sich auf das Oberdeck, um hautnah ihre Heimat auf dem Kreuzfahrtschiff zu sehen. Beeindruckend...

2 Bilder

Das Programm für das Weihnachtskonzert in Gossersweiler am 9.12.
Eine Musikfolge, die keine Wünsche offen lässt

Schaut euch das mal an. Da müsste eigentlich für jeden was dabei sein. 😃😍👌😃 https://www.yumpu.com/de/document/view/62249838/programmheft-91218 Eintrittskarten gibt es für 10 € im Vorverkauf bei PapierFix in Landau, Herzog Schreibwaren in Bad Bergzabern, bei der Bäckerei Stöbener und der Tankstelle Frühmesser in Gossersweiler-Stein sowie bei Kloos Wohndesign in Annweiler. Abendkasse: 12 €. Telefonische Reservierungen sind bei Palatina Events unter der Nummer 06341-969402 möglich. Kinder...

Wildgerichte werden jetzt von den Gastronomen der Südpfalz angeboten.

Gastronomen laden zu den "Wilden Wochen"
In der Südpfalz wirds jetzt wild

Südpfalz. Mit einer von Jagdhornbläsern umrahmten Feierstunde im Hotel & Restaurant Pfälzer Hof in Edenkoben wurden die „Wilden Wochen“ - eine Initiative der Kreisgruppen Südliche Weinstraße und Germersheim des Landesjagdverbandes Rheinland-Pfalz e. V. und der Tourismusvereine Südliche Weinstraße e.V. und Südpfalz-Tourismus Landkreis Germersheim e.V., letzte Woche offiziell eröffnet. Rund 20 Gastronomen, die sich an der Aktion beteiligen, bringen im November und Dezember Wildbret aus dem...

Winzer Michael Kuntz, Angelika und Karsten Krutz.

Musikalische Weinprobe im KlangHof
„Serenata florencia“

Impflingen. „Serenata florencia – Italienische Musik des 19. Jahrhunderts trifft Pfälzer Wein“ am Sonntag, 28. Oktober, um 19 Uhr, im KlangHof, mit dem Winzer Michael Kuntz (Weingut Kuntz Impflingen mit einer feinen Weinprobe), Angelika Krutz (Querflöte) und Karsten Krutz (Klavier, Moderation und Gesang). Salonmusik aus und über Italien: gerade Italien ist hier ein unerschöpflicher Quell! In der Romantik wurde dieses Land von Komponisten bereist, sie sammelten Inspiration und ließen sich von...

Blaulicht

Nächtlicher Umtrieb in Billigheim-Ingenheim
Autokauf, Unfall und Flucht

Billigheim-Ingenheim. Am 30. Oktober vor Mitternacht, so die Schilderung des Pkw-Halters, verkaufte er seinen Pkw an einen ihm nur namentlich bekannten Mann. Kurz nach Mitternacht ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der B38 zwischen Niederhorbach und Ingenheim mit dem verkauften Pkw. Dieser kam wegen überhöhter Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Böschung. Der Fahrzeugführer informierte den Pkw-Halter über diesen Unfall. Der kam an die Unfallstelle. Der "vermeintliche"...

Blinkzeichen nicht gesehen
Porsche rammt Traktor

Billigheim-Ingenheim. Ein 50-jähriger Porsche-Fahrer befuhr die B38 von Billigheim-Ingenheim in Richtung Bad Bergzabern. In Höhe der Abfahrt Heuchelheim-Klingen wollte ein Traktor mit Anhänger und ein dahinter fahrender Vollernter nach links in einen Feldweg abbiegen. Hinter diesen Fahrzeugen fuhren zwei weitere PKW, weshalb der von hinten kommende Porsche-Fahrer die Situation wohl falsch einschätzte. Nach Angaben der Zeugen hatten sowohl der Traktor, als auch der Vollernter schon längere Zeit...

Jetzt zur Lesezeit
Winzerglatteis

Billigheim-Ingenheim. Einen neuerlichen Fall von "Winzerglatteis" nimmt die Polizei zum Anlass, auf die Gefahren von verlorenen Trauben auf der Straße hinzuweisen. Dadurch entsteht ein glatter Fahrbahnbelag, der für Motorradfahrer gefährlich werden und wie schon geschehen zu einem Unfall führen kann. Glück in dieser Hinsicht hatte ein 55 -jähriger Motorradfahrer am Dienstagabend, als er im Bereich der Einmündung Appenhofen eine solche Situation vorfand. Er konnte der verlorenen Maische noch...

Beim Weinfest in Mühlhofen übers Auto gelaufen
Frontscheibe zerstört

Billigheim-Ingenheim. Eine Besucherin des Weinfestes in Mühlhofen stellte am Samstagabend ihren VW Polo in einem Feldweg nahe der Weinbergstraße ab. Als sie am Sonntagmorgen gegen 1 Uhr heimfahren wollte, stellte sie fest, dass die Frontscheibe an ihrem Auto gesprungen war. Eine unbekannte Person war in der Nacht über das Auto gelaufen und hatte mit dem Schuh auf die Windschutzscheibe getreten, die darauf zu Bruch ging. Ein entsprechender Schuhabdruck konnte festgestellt werden. Hinweise nimmt...

Harley-Fahrer stürzt von Bike
Zu stark abgebremst

Billigheim-Ingenheim. Am Mittwoch, 11. Juli, gegen 15.05 Uhr dürfte ein 66-jähige Harley-Fahrer aus Gernsheim auf der B38 mit der Situation überfordert gewesen sein. In Mitte seiner Motorrad-Kolonne mussten seine anderen Mitfahrer in einer Engstelle abbremsen. Davon überrascht, bremste er zu stark, verlor die Kontrolle über seine Harley und stürzte über den Fahrbahnteiler. Durch den Sturz zog er sich eine Platzwunde an der Lippe und ein Hämatom an der rechten Gesichtshälfte zu (trug einen...

Zu schnell in der Baustelle
Raser darf Führerschein abgeben

Impflingen. Im Rahmen einer kurzfristig eingerichteten Geschwindigkeitskontrolle mittels Laserpistole wurde im Baustellenbereich auf der B38, zwischen Landau und Impflingen ein 59-jähriger Fahrzeugführer aus der Verbandsgemeinde Landau-Land mit seinem PKW erwischt, als er die erlaubten 50 km/h deutlich überschritt und mit 115 km/h in den Baustellenbereich einfuhr. Auf ihn kommt eine Geldbuße von 440 Euro und ein zweimonatiges Fahrverbot zu. Die Polizei wird unregelmäßig und kurzfristig weitere...

Ratgeber

Um die eigenen Beiträge gut auffindbar zu machen und diese unter bestimmten Themen zu bündeln, muss man am Ende der Beitragserstellung mindestens zwei 20 Themen vergeben.
2 Bilder

Tipps für Wochenblatt-Reporter
Themen, Stichworte, "Tags": Was bedeutet das?

Mitmachportal. Wer zum ersten Mal einen Beitrag auf dem Mitmachportal www.wochenblatt-reporter.de einstellt, hat meistens einige Fragen. Viele Antworten finden sich in den FAQ. Übersichtlich und nach Rubriken geordnet findet man hier Tipps und Tricks für Wochenblatt-Reporter sowie Lösungen und Ansprechpartner für verschiedenste Probleme. Eine Frage, die uns häufig gestellt wird, dreht sich um die beiden Themen, die man einem Beitrag bei der Erstellung vergeben muss. Was hat es damit auf...

Haben Sie Fragen? In unserem FAQ-Bereich finden Sie Antworten zum Mitmach-Portal.

FAQ: Tipps und Hilfe für Wochenblatt-Reporter
Viele Fragen? Viele Antworten!

Mitmachportal. Wie melde ich mich an, was darf ich einstellen und was muss ich bei Fotos beachten? Sie brauchen Tipps, um Beiträge oder Schnappschüsse zu erstellen, oder haben Fragen rund um das Mitmachportal? Sie haben ein technisches Problem und suchen den passenden Ansprechpartner? Unsere FAQ (Frequently Asked Questions, englisch für häufig gestellte Fragen) beantworten (fast) alles, was Wochenblatt-Reportern auf den Nägeln brennt. Tipps nach Kategorien geordnetÜbersichtlich und nach...

Unser neuer Newsletter informiert Abonnenten regelmäßig über Gewinnchancen und Leseraktionen auf unserem Mitmachportal.

Informationen über Gewinnspiele, Aktionen und neue Funktionen auf unserem Portal
Neuer Newsletter für Wochenblatt-Reporter

Mitmachportal. Wer sich sich regelmäßig über besondere Aktionen, tolle Gewinnspiele, neue Funktionen und spannende Artikel auf unserem Portal www.wochenblatt-reporter.de informieren möchte, kann nun unseren neuen Newsletter abonnieren. Hier erfährt man schnell und übersichtlich, was gerade auf dem Portal los ist und kann direkt an großen Verlosungen oder anderen Leseraktionen, wie Fotowettbewerben oder zum Beispiel Umfragen teilnehmen. Auch Infos über neue Tools oder Funktionen dürfen natürlich...

Der VDIV Rheinland-Pfalz/Saarland e.V. klärt auf
Schnee- und Eisräumung – Wer ist verantwortlich?

VDIV Rheinland-Pfalz/Saarland e.V. Winterzeit ist Unfallzeit − auf und neben den Straßen. Auch wenn die Schneemengen in der Region nicht so ausgeprägt sind wie in anderen Teilen Deutschlands, gibt es für Immobilienbesitzer einige Pflichten zu beachten, um im Schadensfall nicht von langen Gerichtsprozessen und Schadensersatzansprüchen überrascht zu werden. Eigentümer müssen im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht innerhalb ihres Grundstücks und auch auf den angrenzenden Wegen für die Schnee-...

Auch der Lattenrost sollte noch in Ordnung sein  Foto: ps

Die wichtigsten Tipps für einen erholsamen Schlaf
Auf der Suche nach der richtigen Matratze

Matratzenkauf. Wer morgens mit Rückenschmerzen oder Verspannungen aufwacht, sollte sich Gedanken um eine neue Matratze machen. Eine Matratze hält normalerweise sehr lange. Nach spätestens zehn Jahren ist sie allerdings verbraucht. Nicht nur die Elastizität des Matratzenkerns lässt nach, auch aus hygienischer Sicht ist ein Wechsel sinnvoll. Wer sich auf die Suche nach einer passenden Matratze macht, stellt schnell fest, dass es fast unüberschaubar viele Varianten gibt. Und natürlich preist jeder...

Was hält das neue Jahr 2019 für das Tierkreiszeichen Stier bereit? Mit dem Jahreshoroskop kann man einen Blick in die Sterne werfen.

Jahreshoroskop 2019: Stier (21. April bis 20. Mai)
Blick in die Sterne

Jahreshoroskop des Astrologen Volker Reinermann für das Tierkreiszeichen Stier (21. April bis 20. Mai) Liebe/Partnerschaft Ende Mai sowie im Juli und Oktober schenkt Ihnen Venus viel Liebesglück. Saturn stabilisiert dabei Ihre Beziehung. Setzen Sie im Miteinander auf Ernsthaftigkeit und Stabilität. Im Dezember kann sich mit Jupiter und Mars eine intensive Liebe entwickeln, die dauerhaftes Glück verspricht. Geld/Beruf Bei der Arbeit verlangt Saturn von Ihnen gute Planung und Disziplin....