Nachrichten - Wochenblatt/Stadtanzeiger Landau

Lokales

HERBSTKONZERT ZUPFORCHESTER ESSINGEN - MUSIK AUS ALLER WELT
Bunter Klangteppich aus vielen Saiten

Unter dem Motto „Musik aus aller Welt“ hatte das Zupforchester Essingen am Samstag, den 3. November zu seinem diesjährigen Jahreskonzert in die Prot. Kirche in Essingen eingeladen. Mitwirkendes Gastorchester war das Zupforchester Niederwürzbach unter Leitung von Christine Eckstein-Puhl. Die Verbindung zu dem saarländischen Orchester kommt über Thomas Mann zustande, der aus Niederwürzbach stammt, seine Ausbildung auf der Mandoline im dortigen Orchester bekam und seit 2004 im Essinger...

Die Schüler formieren Bands, schreiben Texte und entwickeln eigene Songs.

Dozierende und Studierende der Popakademie in Mannheim unterrichten in Workshops
Jetzt für Förderprogramm „Pop macht Schule“ bewerben

Mannheim. Bis zum 11. Januar 2019 können sich Schulklassen aus der Metropolregion Rhein-Neckar für „Pop macht Schule“ bewerben. Zwei Tage lang besuchen Dozierende und Studierende der Popakademie Baden-Württemberg ausgewählte Schulen und unterrichten in spannenden Workshops wie man singt, textet und Instrumente spielt. Musikalische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich! Im Februar und März 2019 startet wieder die Schul-Tour der Popakademie Baden-Württemberg. Mit dem Projekt werden Schülerinnen...

In einer gemeinsamen Informationsveranstaltung der Stadt Landau und des Landkreises Südliche Weinstraße am Mittwoch, 28. November, vermittelt ein Religionswissenschaftler einen Überblick über die für Musliminnen und Muslime wichtigen Glaubensgrundsätze.

Infoabend für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit
Den Islam verstehen

Landau. Bei der Integration von Geflüchteten sind ehrenamtliche Helferinnen und Helfer eine wertvolle Unterstützung für viele Städte und Gemeinden. Im ehrenamtlichen Einsatz ergeben sich für viele Helferinnen und Helfer jedoch Fragen im Umgang mit anderen Kulturen und Religionen. In einer gemeinsamen Informationsveranstaltung der Stadt Landau und des Landkreises Südliche Weinstraße am Mittwoch, 28. November, vermittelt der Religionswissenschaftler Dr. Elhadi Essabah einen Überblick über den...

Matinee im Frank-Loebschen-Haus
„Schreiben oder Leben“

Landau. Jorge Semprun ( 1923 - 2011), Schriftsteller, Widerstandskämpfer, Politiker war ein genauer Beobachter und Chronist seiner Zeit. In Spanien geboren, verbrachte er einen großen Teil seines Lebens im Exil in Frankreich, war Mitglied der Résistance, wurde verhaftet und überlebte das KZ Buchenwald. In seinen Büchern versuchte er, seine Erlebnisse dem Leser erlebbar zu machen. Nicht durch bloßes Aufeinandereihen von Fakten, der Aufzählung der Schrecknisse, sondern in der Art, wie das...

Fleißige Helferinnen und Helfer: Der Freundeskreis Blühendes Landau führte in diesem Jahr wieder eine Pflanzaktion durch. Unterstützung kam auch von Bürgermeister und Vereinsvorstandsmitglied Dr. Maximilian Ingenthron.

Freundeskreis pflanzt 230 Rosen am LGS-Gelände
Blühendes Landau

Landau. „Blumen anschauen hat etwas Beruhigendes: Sie kennen weder Emotionen noch Konflikte“: Das wusste schon Sigmund Freud – und wenn der legendäre Vater der Psychoanalyse Recht hatte, dann dürfen sich die Spaziergängerinnen und Spaziergänger entlang des Wegs zwischen „Gewerbepark Am Messegelände“ und „Wohnpark Am Ebenberg“ in Landau ab dem kommenden Frühjahr auf eine entspannende Zeit freuen. Der Freundeskreis Blühendes Landau hat jetzt 230 Pflanzen – allesamt Rosen – westlich und östlich...

Ein Teil der Orgel.

Abschied von der Kapelle im Vinzentius-Krankenhaus
Raum der Stille bleibt

Landau. Am 25. November ist es soweit. Zum 2. Mal in der Geschichte des Vinzentius-Krankenhauses wird eine Kapelle feierlich profaniert, um einem anstehenden größeren Neubau, Platz zu machen. Die erste Kapelle, 1929 gebaut und 1949 umgestaltet wich 1978 und die jetzige Kapelle am nordwestlichen Ende des Hauptgebäudes im ersten OG wurde gebaut. Nun muss auch diese zweite Kapelle des Krankenhauses einem Umbau im Bestand weichen. Am Sonntag den 25. November um 15 Uhr wird Dekan Axel Brecht...

Sport

Alexander Petersson und Oliver Roggisch

Vertrag um zwei Jahre verlängert
Alexander Petersson bleibt ein Rhein-Neckar Löwe

Mannheim/Kronau. Die Rhein-Neckar Löwen haben den zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit Rückraumspieler Alexander Petersson um zwei weitere Jahre verlängert. Der isländische Linkshänder kam im Sommer 2012 von den Füchsen Berlin zu den Badenern und wird damit bis zum Sommer 2021 für neun Jahre das Trikot des amtierenden DHB-Pokalsiegers tragen. „Die Rhein-Neckar Löwen waren immer mein erster Ansprechpartner. Es ist kein Geheimnis, dass sich meine Familie in der Rhein-Neckar-Region sehr wohl...

Der 81-jährige Rudolf Schwind schwamm in Landau Deutschen Rekord in seiner Altersklasse.

Internationales MASTERS-Schwimmen beim SSC Landau
81-Jähriger holt Deutschen Rekord in seiner Altersklasse

Landau. In Zeiten des demographischen Wandels gibt es immer mehr Menschen, die auch im zunehmenden Alter noch leistungsmäßig Sport betreiben und sich im Wettkampf messen wollen. Der SSC Landau war wieder einmal Gastgeber einer der größten MASTERS-Wettkämpfe im Südwesten. Es traten Schwimmer aus regionalen und überregionalen Vereinen sowie dem Ausland (Luxemburg/Schweiz) an. Unter den tollen Leistungen der Schwimmer ist besonders der neue Deutsche Altersklassenrekord über 50 Meter Rücken in...

meyer

Badminton-Abteilung feiert 50. Geburtstag
Auszeichnung als Landesstützpunkt

Landau. Die Badminton-Abteilung e.V. im ASV 1946 e.V. Landau hat dieser Tage mit einer großen Jubiläumsfeier in der Sporthalle des TV Queichheim ihr 50-jähriges Bestehen gefeiert. Neben einigen Ehrengästen aus Politik und Wirtschaft freute sich Erster Vorsitzender Matthias Wetzel, selbst bereits seit 33 Jahren Vereinsmitglied, besonders darüber, mit Helmut Menzel ein echtes Gründungsmitglied begrüßen zu dürfen. Dieser hatte im Rahmen der Vereinsgründung 1968 den Posten des Schriftführers im...

Grund zum Feiern: Bürgermeister und Sportdezernent Dr. Maximilian Ingenthron (l.) gemeinsam mit den Aktiven des IHC Landau nach dem Gewinn des Meistertitels in der Skaterhockey-Landesliga.

IHC Landau erringt Meisterschaft
Grandioser Erfolg

Landau. Der IHC Landau ist Meister in der Skaterhockey-Landesliga Baden-Württemberg. Bürgermeister und Sportdezernent Dr. Maximilian Ingenthron, der auch die entscheidende Partie gegen den HC Merdingen II verfolgte, gratuliert den Sportlern herzlich zu diesem, so wörtlich, grandiosen Erfolg. „Eine Spitzenleistung – und das durch den einzigen in Rheinland-Pfalz beheimateten Verein, der in dieser Klasse spielt“, freut sich der Sportdezernent, der von der Stimmung beim Endspiel im Schulzentrum...

Wochenblatt verlost 5x 2 Karten für das nächste Heimspiel
Kampf um einen Platz in der oberen Tabellenhälfte

FCK. So schnell kann es gehen: Nach vier Siegen in fünf Spielen und Anschluss an die Tabellenspitze, verliert der FCK zuerst zu Hause gegen Cottbus mit 0:2 und erfährt danach eisigen Gegenwind an der Ostsee bei einem 1:4 gegen Hansa Rostock. Die Roten Teufel liegen nun mit 20 Punkten aus 15 Spielen auf dem neunten Tabellenplatz - mit sechs Punkten Abstand zum Relegationsplatz, sowohl zu dem oberen als auch zu dem unteren. Am Sonntag, 25. November, empfängt der pfälzische Traditionsverein um...

Elea Schulz und Robin Zang, drittes Paar von links
4 Bilder

5. Pfälzer Jugendtanztag
Robin Zang und Elea Schulz vom TSC-Landau e.V. zwei Mal im Finale

Neustadt-Mussbach/Landau Am vergangenen Sonntag, dem 4.11.2018, veranstaltete der TSC Saltatio Neustadt den 5. Pfälzer Jugendtanztag in Neustadt-Mussbach. Robin Zang und Elea Schulz vom TSC-Landau e.V. tanzten insgesamt zwei Turniere. In beiden Turnieren erreichten sie das Finale. Beim Turnier der Junioren I D Latein haben Robin und Elea den 4. Platz belegt. Danach tanzten sie bei den Junioren II D Latein mit. Hier durften sich die beiden über den dritten Platz, in einem Startfeld von sieben...

Wirtschaft & Handel

 Im „Wohnpark Am Ebenberg“ wurde auf dem Baufeld 10 kürzlich die Fertigstellung des Rohbaus Projekt „Garten Eben“ gefeiert.

Meilenstein des geförderten Wohnungsbaus in Landau
Projekt „Garten Eben“

Landau. Dem „Jahr der Spatenstiche“ in der Stadt Landau folgen nun die Einweihungen und Richtfeste: Im „Wohnpark Am Ebenberg“ wurde auf dem Baufeld 10 kürzlich die Fertigstellung des Rohbaus der Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH (WHS) des Projekts „Garten Eben“ gefeiert. Im Neubau der WHS entstehen derzeit 60 von insgesamt 114 Mietwohneinheiten, mehr als die Hälfte davon geförderter Wohnraum. Die Vermarktung der Wohnungen der WHS hat bereits begonnen; Wohnberechtigungsscheine sind im...

Gemeinsam bei der Übergabe des neuen Elektroautos: Bürgermeister und Schuldezernent Dr. Maximilian Ingenthron, Oberbürgerbürgermeister Thomas Hirsch, der Schulleiter der BBS, Wolfgang Peters, der Geschäftsleiter des Landauer BMW-Autohauses Vogel, Udo Vogel, der BMW Gebietsleiter Aftersales, Bernd Kiefer, der Geschäftsleiter des Germersheimer BMW-Autohauses Vogel, Peter Vogel, und der Aftersales Leiter im Landauer Autohaus Vogel, Patrick Weber (v.l.n.r.).
2 Bilder

Zukunftsthema Elektromobilität
Ein Elektroauto für die BBS Landau gespendet

Landau. Ladestation statt Tankstelle: Immer mehr Autos werden künftig statt eines Verbrennungsmotors einen Elektromotor haben. Ob rein elektrisch oder mit Hybridantrieb – die Technik schreitet immer weiter voran. Um auch die angehenden KFZ-Mechatronikerinnen und -Mechatroniker der Berufsbildenden Schule Landau fit in Sachen E-Mobilität zu machen, spendete die BMW AG der BBS zu Ausbildungs- und Schulungszwecken einen BMWi3. Im Beisein von Oberbürgermeister Thomas Hirsch sowie Bürgermeister und...

Einer der prominenten Redner beim Bildungsgipfel „EduAction“: Michael Meister, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung.

1400 Teilnehmer beim Bildungsgipfel „EduAction“
Bildung der Zukunft im Blick

Metropolregion. Rund 1400 Teilnehmer zählte der zweite „EduAction“-Bildungsgipfel, der vergangene Woche zwei Tage in Mannheim stattfand. Im Congress Centrum Rosengarten brachte er Bildungsakteure aus allen gesellschaftlichen Bereichen in Deutschland miteinander ins Gespräch: von Vertretern aus Kitas, Schulen und Hochschulen über Institutionen der Erwachsenenbildung und Stiftungen bis hin zu Unternehmen und Politik. Unter dem Motto „WeQ – more than IQ“: Zukunftskompetenzen gemeinsam entwickeln“...

Bunter Augenschmaus: rund 120 gekrönte Häupter aus der gesamten Metropolregion Rhein-Neckar trafen sich vergangene Woche in Neustadt (umringend ZMRN-Chef Michael Heinz und OB Marc Weigel).

Über 70.000 verfolgten Hoheitentreffen beim Deutschen Winzerfestumzug
120 gekrönte Häupter aus Rhein-Neckar

Metropolregion. In prunkvoller Kulisse rund um den Saalbau in Neustadt an der Weinstraße wurden vergangene Woche die gekrönten Häupter der Region in Empfang genommen. Rund 120 „Royals“ aus Nordbaden, Südhessen und der Pfalz versammelten sich zu einem eindrucksvollen Gruppenbild – von der Odenwälder Apfelkönigin über die südhessische Gurkenkönigin bis zur Pfälzischen Zwiebelkönigin, von zahlreichen Weinprinzessinnen aus insgesamt vier Anbaugebieten bis zu männlichen und weiblichen Tollitäten...

Erster Kreisbeigeordneter Christoph Buttweiler, von der IGS Kandel: Susanne Heid, Markus Willich, Rüdiger Böckmann, von der RS Plus Lingenfeld Maren Flockerzi und Elmar Frick, Wirtschaftsförderin Maria Farrenkopf.

Auszeichnung für besondere Berufs- und Studienorientierung
Sieben Schulen in der Südpfalz erhalten Berufswahlsiegel

Südpfalz. „Schulen müssen Schüler entlassen, die ausbildungsfähig sind“, so Ralf Haug, Jurymitglied des Netzwerks Berufswahlsiegel Südpfalz und Schulleiter in Landau, in seiner Laudatio im Rahmen der Preisverleihung Ende September in Landau. Die insgesamt sieben mit dem Berufswahlsiegel ausgezeichneten Schulen überzeugten die Jury bezüglich ihrer Berufs- und Studienorientierung mit zielführenden Konzepten, mit einer herausragenden Umsetzung in der Praxis sowie mit ihrem außerordentlichen...

Fundiert informiert in die Selbstständigkeit: Beim Existenzgründungstag am Samstag, 20. Oktober, im Kongresszentrum „Das Wormser“ in Worms gibt es bei freiem Eintritt wertvolle Infos aus erster Hand.

Regionaler Existenzgründungstag in Worms
Gut gerüstet in die Selbstständigkeit

Metropolregion. Wer sich mit dem Gedanken trägt, den Sprung in die Selbstständigkeit zu wagen, für den bietet am Samstag, 20. Oktober, der Existenzgründungstag Metropolregion Rhein-Neckar wieder eine gute Gelegenheit sich umfassend über alle relevanten Fragen zu informieren. Gastgeber der 19. Auflage ist das Kongresszentrum „Das Wormser“. Angehenden Gründerinnen und Gründern bietet die Veranstaltung zwischen 9 und 17.30 Uhr ein umfangreiches Beratungs- und Fortbildungsprogramm. Erfolgreiche...

Ausgehen & Genießen

Heiterer Kinoabend
Ein Sommer in der Provence

Ein Sommer in der Provence Zum Abschluss der diesjährigen Filmreihe möchte der Förderverein „Ambulante Hospizarbeit Landau/SÜW“ mit einer entspannten Komödie die Zuschauer in den „Sommer in der Provence“ entführen: Für die drei Geschwister Léa, Adrien und Théo stehen die Ferien vor der Tür. Dieses Jahr fährt Großmutter Irene mit ihnen das erste Mal zu ihrem Großvater Paul , einem mürrischen Olivenzüchter, den sie wegen eines Familienstreits nie zuvor kennengelernt haben. Das Reiseziel ist...

Auftakt zum Galadinner.
3 Bilder

Flusskreuzfahrt ins Neue Jahr
Leserreise der SÜWE nach Straßburg

Leserreise. Wie feiere ich ins Neue Jahr? Mitunter eine schwierige Frage. Wer einfach ohne große Planungen über Silvester abschalten und entspannt im neuen Jahr zurück sein möchte, hat diese Möglichkeit: Bei der Silvester-Leserreise der SÜWE auf dem Rhein. Derzeit sind nur noch drei Kabinen frei. Mit der MS Switzerland geht es von Köln durch die Loreley-Passage nach Straßburg. Dort findet die große Silvesterparty mit schickem Dinner und Musik der bekannten Band Good Times statt. Abfahrt...

Gemeindebücherei Freimersheim lädt ein
Weisheiten uff Pälzisch - Ein literarisch-musikalischer Abend mit Michael Landgraf (Texte) und Heiner Pfaff (Musik)

Die Welt steckt voller Weisheiten – über das Leben, die Wahrheit und die Facetten des Zusammenlebens. Es wird darüber nachgedacht, wie man sich richtig verhält, was Glück und Freiheit ausmacht und wie man genießen kann. Schließlich gibt es Worte über Veränderungen, über den Tod, die Zeit und die Zukunft. Michael Landgraf, Dozent und Schriftsteller aus Neustadt, sammelte seit Jahrzehnten solche Worte für Vorträge und sein literarisches Wirken. Verfasst wurden sie von antiken und modernen...

Marco Sanna, Jennifer Seubel und Elio Herrera gestalten den Abend. (v.l.n.r.)

Kammermusik von Klassik bis Tango in der Katharinenkapelle
Beethoven & Buenos Aires

Landau. Das dritte von fünf Herbstkonzerten in der Katharinenkapelle, zu dem der Förderverein Katharinenkapelle mit Unterstützung der Sparkasse Südliche Weinstraße am Donnerstag, 15. November, um 19.30 Uhr, in die Katharinenkapelle einladen, steht unter dem Thema: Beethoven & Buenos Aires - von der Klassik bis zum Tango. Der Abend wird gestaltet von Jennifer Seubel, Flöte, Elio Herrera, Cello, und Marco Sanna, Klavier. Diese drei jungen, enthusiastischen und außergewöhnlich engagierten...

Michael Bauer, Giorgina Kazungu-Hass und Benno Burkhart.

Matinee im Chawwerusch-Saal Herxheim
„Dutschki vom Lande“

Herxheim. Das Trio Michael Bauer, Giorgina Kazungu-Hass und Benno Burkhart präsentiert am Sonntag, 25. November spannende Ausschnitte aus Michael Bauers bei Wellhöfer (Mannheim/Wissembourg) erschienenem Roman „Dutschki vom Lande“. Darin gerät ein braver katholischer Student aus der Pfalz in den heißen Sommer der Studentenrevolte. In Hörsälen, nicht sturmfreien Buden und auf der Straße geht es in durchkifften Nächten um Lust und Liebe und den Kampf gegen eine veraltete Ordnung. Es wird auf...

Die Formation „Downwind“ präsentiert einen Abend zu Ehren Johnny Cashs.

Der Stadtanzeiger verlost 3x1 Eintrittskarte
Jonny-Cash-Konzert

Dammheim. Am Samstag, 17. November, veranstaltet der Kulturverein Dammheim um 20 Uhr in der Turnhalle einen Abend zu Ehren Johnny Cashs. Die Formation „Downwind“ aus der Südwestpfalz hat sich der Geschichte des legendären Rock- und Westernsängers angenommen und ein absolut ansprechendes und kurzweiliges Programm zusammengestellt. Von Folsom Prison Blues bis Hurt (das letzte Lied Johnny Cashs) ist alles dabei. Eine interessante Reise von den 50ern bis in die 2000er Jahre. Die Combo drückt den...

Blaulicht

Mit hüpfendem Anhänger über Autobahn gefegt
Französischer Raser

Edenkoben. Teuer wurde es am 14. November gegen 14 Uhr für einen französischen Autofahrer, weil er mit seinem PKW und zweiachsigen Anhänger mit 190 km/h über die Autobahn A65 in Fahrtrichtung Ludwigshafen fegte. Verkehrsteilnehmer hatten den Autofahrer mit "hüpfendem" Anhänger der Polizei gemeldet. An der AS Edenkoben konnte der Raser festgestellt werden. Bis zur Kontrolle an der AS NW-Süd fuhr er der Streife mit 140 km/h voraus. Bei der Kontrolle gab der 61-jährige Lenker an, die...

Probleme mit der Rettungsgasse
Situation verkannt und kollidiert

Edenkoben. Zwei verletzte Personen und rund 25.000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am 11. November um 11.30 Uhr auf der K 6 zwischen Edenkoben und der Anschlussstelle Edenkoben zur A65 ereignet hat. Beim Versuch, eine Rettungsgasse zu bilden, kollidierte ein 36-jähriger Autofahrer mit dem vorausfahrenden Fahrzeug und anschließend frontal mit einem entgegenkommenden PKW, weil er vermutlich die Verkehrssituation nicht rechtzeitig erkannte. Zwei Beifahrer kamen mit...

Gleich zweimal unter Alkoholeinfluss gefahren
Wiederholungstäter holt sich sein Auto

Herxheim. Ein 78-jähriger Mercedesfahrer fuhr zwischen Herxheim und Offenbach von einem Feldweg auf die L542 ein, wobei er die Vorfahrt eines Skoda-Fahrers missachtete. Um eine Kollision zu vermeiden, wich der Skoda-Fahrer nach links auf einen Acker aus, wobei er sich leichte Verletzungen zuzog. Die Unfallursache dürfte in der erheblichen Alkoholisierung des 78-Jährigen zu suchen sein, gegen den ein Ermittlungsverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung eingeleitet und dessen Führerschein...

Auf dem Real-Parkplatz
Verkehrsunfallflucht

Landau. Ein 43-jähriger Mann entdeckte nach einem Einkauf am Samstag gegen 8 Uhr einen Schaden an seinem grauen Peugeot-SUV. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer dürfte den Schaden an dem Fahrzeug verursacht haben, während dieses auf dem Parkplatz des Landauer Real-Marktes stand. Zeugen, die den Unfallhergang beobachtet haben und Hinweise zu dem Unfallverursacher oder dessen Fahrzeug geben können, werden gebeten sich bei der Polizei Landau unter der Rufnummer 06341 287-0 zu melden. pol

In Edesheim bestohlen
Erschreckt und beraubt

Edesheim. Am 10. November gegen 9.40 Uhr hob eine 80-Jährige an einem Geldautomaten in der Staatsstraße Edesheim einen dreistelligen Betrag von ihrem Konto ab. Als sie bereits in ihrem Auto saß, wollte sie das Geld in ihre Geldbörse einsortieren. Hier öffnete ein bislang unbekannter,etwa 30 bis 40-jähriger dunkelhaariger schlanker Mann plötzlich die Fahrertür, sagte mit ausländischem Akzent "Licht Kaputt" und riss ihr das Geld aus der Hand. Danach lief der Mann mit der Beute davon. Die...

Im Suff Zweifel bekommen
Und es war die Polizei

Landau. Da er auf dem Vorplatz des Bahnhofs Landau pöbelnd und alkoholisiert auftrat, erhielt ein 30-jähriger Mann aus Landau durch das Bundespolizeirevier Neustadt einen Platzverweis für das Bahnhofs- und Vorgelände. Der Mann meldete sich kurze Zeit später der Polizei in Landau, da er anzweifelte, dass es sich um richtige Beamte gehandelt hatte. Die eingesetzten Beamten konnten ihn davon überzeugen, dass es sich um "echte" Polizeibeamte handelt. Er wurde nochmals auf den ausgesprochenen...

Ratgeber

Sprachferien in England
Reisen bildet

Landau. Eine 5 in Englisch oder einfach nur fitter werden in Konversation und Grammatik? Bei einer Sprachreise kann man seine Englischkenntnisse effektiv verbessern. Der „Deutsch-Englische Freundschaftsclub e. V.“ organisiert mit dem „Oxford College of English“ Sprachkurse für Teilnehmer ab 12 Jahren. Die Sprachschüler werden in kleinen, individuellen Klassen unterrichtet und erleben in ihrer Freizeit den Flair des beliebten Badeortes Torquay, an der vom Golfstrom verwöhnten englischen Riviera,...

Beim Studienkreis in Landau
Kostenlose Ratgeber-Broschüre

Landau. Pubertät und Schule: Eine spannende Herausforderung für alle Beteiligten. Eltern von pubertierenden Teenagern wissen, dass es nicht immer leichtfällt, ihre Kinder in dieser schwierigen Zeit zum Lernen zu motivieren. Wie es dennoch gelingen kann, erfahren sie jetzt in dem Ratgeber „Erfolgreich durch die Pubertät — Lerntipps für die wilden Jahre“. Die 48 Seiten starke Broschüre, die in Kooperation mit „Magazin Schule“ entstanden ist, liegt jetzt für interessierte Eltern im Studienkreis...

Drei neue Filme der Deutschen Rentenversicherung
Jugendinitiative „Rentenblicker“

Deutsche Rentenversicherung. Mit drei neuen Filmen startet die Jugendinitiative „Rentenblicker“ der Deutschen Rentenversicherung in das neue Schuljahr: Der Film „Die drei Säulen der Altersvorsorge“ richtet sich an Lehrer und erklärt das Zusammenspiel aus gesetzlicher, betrieblicher und privater Vorsorge für das Alter. Passend zum Ausbildungsstart zeigt das neue Erklärvideo „Übergangszeiten“ Schülern, Auszubildenden und Eltern, wie sich die Zeiten zwischen unterschiedlichen Ausbildungen auf die...

Die ersten "Couch-Potatoes" fanden in einem Verein für faule Leute zusammen, der sich in den 1970ern als Gegenpol zur damals noch recht neuen Gesundheits- und Fitnessbewegung sah.

Deutschland ist ein Kartoffelland
Kurioses rund um die Kartoffel

Deutschland ist ein Kartoffelland. Die Kirche warnte einst vor der Knolle aus den Anden und verdammte sie als „dämonisches, lüsternes Gewächs und Frucht des Bösen“. Da die Frucht aus den Anden keine Erwähnung in der Bibel findet und sich selbst bestäuben kann, sei sie der Sitz des Bösen. Eine Kartoffel wüchse dort, wo der Teufel einst auf den Boden spuckte, hieß es. Heute sind Kartoffeln nicht nur Lebens- und Futtermittel. Aus ihnen werden auch Papier, Alkohol, Kunstschnee, Pappe, Seife,...

Kindergeld online bestellen
Einfacher und schneller

Landau. Ab sofort können Eltern ihr Kindergeld bequem und schneller online beantragen: Der neue Antrag auf Kindergeld bei der Geburt eines Kindes ist der erste Schritt einer umfassenden Verbesserung der Online-Services der Familienkasse. Schritt für Schritt werden weitere digitale Verbesserungen umgesetzt. Um die Onli-ne-Angebote für alle Kunden einfach nutzbar zu machen, wird in regelmäßigen Ab-ständen Nutzerfeedback eingeholt, das direkt in die Weiterentwicklung einfließt. Dafür arbeiten...

Kostenlos zum Schulstart
Deutschhilfe online vom Studienkreis Landau

Landau. Deutsch zählt zu den Top 3 der Nachhilfefächer. Etwa jeder vierte Schüler des Nachhilfeanbieters Studienkreis benötigt Unterstützung in diesem Fach. Um Deutschmuffeln den Einstieg in das neue Schuljahr zu erleichtern, hat der Studienkreis jetzt ein kostenloses digitales Übungspaket geschnürt. Unter studienkreis.de/deutschhilfe sind viele Aufgaben, Tests, Übungen und Lernvideos zu wichtigen Themen aus dem Deutschunterricht übersichtlich zusammengestellt. Schreibt man Rad fahren...