Nachrichten - Edenkoben

Lokales

Digitale Helfer im Weinberg
Weingespräch

Edenkoben. Zum 19. Mal finden am Freitag, 9. November , um 19.30 Uhr die Edenkobener Weingespräche statt. Moderne Informations- und Kommunikationswege sowie neue digitale Technologien verändern stetig unser Privat- und Geschäftsleben. Deshalb gilt auch für die Weinwirtschaft, für die Winzerinnen und Winzer: Es bleibt nichts mehr, wie es einmal war. Überall - und damit auch im Weinbau - hat der digitale Fortschritt bereits deutlich Einzug gehalten. Schon heute bietet die Digitalisierung für...

Ministerin Ulrike Höfken auf Exkursion in der Verbandsgemeinde Edenkoben.

Ulrike Höfken unterwegs in der Verbandsgemeinde Edenkoben
Exkursion mit Umweltministerin

Edenkoben. Ulrike Höfken, Ministerin für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten war am Donnerstag letzter Woche zu Besuch in der Verbandsgemeinde Edenkoben. Die Exkursion führte raus in die Natur, ans Gewässer und rein in Landschaften mit Wildblumen. So waren die vielfältigen Maßnahmen in den Bereichen Gewässerrenaturierung in Verbindung mit biotopverbessernden Maßnahmen des Projektes „Blühende Landschaften“ im Mittelpunkt der Exkursion. „Schön, dass die Verbandsgemeinde Edenkoben schon seit...

Die Pfälzische Weinprinzessin Nina Oberhofer krönte Ines Rehm (links) und Anna Fath (rechts) als neue Weinprinzessinnen der Südlichen Weinstraße.
6 Bilder

Weinfest der Südlichen Weinstraße eröffnet
Gekrönte Häupter und ein Kommissar, der abhebt

Edenkoben. Sehr quirlig, spontan, impulsiv und auch ein wenig chaotisch beschrieben Gianna Gatto und Sabeth Sedlatschek ihre Amtszeit als Prinzessinnen der Südlichen Weinstraße. Vor allem aber habe es so viel Spaß bereitet, hätten sie so viel erlebt und so viele nette Menschen kennenlernen dürfen, blickten sie beide auf ein erfülltes Amtsjahr zurück. Ihren Nachfolgerinnen wünschten sie ebenfalls diese Freude und all die positiven Erfahrungen in ihrer Zeit als Weinprinzessinnen der Südlichen...

Rund um die Edelkastanie dreht sich die Ausstellung im Edenkobener Museum.  Foto: RoWa

Kastanienausstellung im Museum
Castanea

Edenkoben. Das Edenkobener Museum widmet sich in Zusammenarbeit mit dem Forstamt Haardt „unserer“ Edelkastanie. Viele Jahre „das Brot des kleinen Mannes“, ist sie heute Allgemeingut geworden, in der gehobenen Küche gar eine kulinarische Spezialität. Die Ausstellung zeigt Herkunft, Anbau, Verbreitung, die Kastanie in der Malerei, wobei verschiedene Techniken zum Einsatz kommen, die Kastanie in der Literatur, mit Auszügen aus dem neu aufgelegten Büchlein „Die keusche Frucht“ von Franz Schmidt,...

Kneippvereinsvorsitzende Brigitte Poth und Bürgermeister Ludwig Lintz nahmen die Kneipp-Anlage am Triefenbach wieder in Betrieb.

Wiederinbetriebnahme der Kneipp-Anlage
Mit kaltem Wasser Wohlergehen finden

Edenkoben. Der Kneipp-Verein Edenkoben feierte seine Wiederinbetriebnahme des Kneipp Arm- und Tretbeckens in der Alla Hopp Anlage am Triefenbach. Damit dies in diesem Jahr zu Stande kam, sei Bürgermeister Ludwig Lintz zu verdanken, der sich mit viel Kraft und Elan einsetzte, unterstrich 1. Vorsitzende Brigitte Poth. Der Kneipp-Verein appelliert an die Besucher des Kneipp-Tretbeckens  mit ihren Kindern, keine Steine oder andere Gegenstände hineinzuwerfen, damit das Becken noch viele Jahre...

Sport

Alexander Petersson und Oliver Roggisch

Vertrag um zwei Jahre verlängert
Alexander Petersson bleibt ein Rhein-Neckar Löwe

Mannheim/Kronau. Die Rhein-Neckar Löwen haben den zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit Rückraumspieler Alexander Petersson um zwei weitere Jahre verlängert. Der isländische Linkshänder kam im Sommer 2012 von den Füchsen Berlin zu den Badenern und wird damit bis zum Sommer 2021 für neun Jahre das Trikot des amtierenden DHB-Pokalsiegers tragen. „Die Rhein-Neckar Löwen waren immer mein erster Ansprechpartner. Es ist kein Geheimnis, dass sich meine Familie in der Rhein-Neckar-Region sehr wohl...

Jerry Tollbring

Jerry Tollbring verlängert bei den Rhein-Neckar Löwen - VIP-Karten zu gewinnen
Publikumsliebling bleibt bis 2023

Mannheim/Kronau. Die Rhein-Neckar Löwen können langfristig mit Jerry Tollbring planen. Der schwedische Nationalspieler hat seinen ursprünglich bis zum Sommer 2020 laufenden Vertrag beim amtierenden DHB-Pokalsieger vorzeitig um drei weitere Jahre bis zum 30. Juni 2023 verlängert. „Ich bin sehr glücklich, auch die nächsten Jahre das Trikot der Rhein-Neckar Löwen tragen zu dürfen. Ich fühle mich in der Region unheimlich wohl und bin dankbar, dass mir die Löwen die Möglichkeit und das Vertrauen...

Ausgehen & Genießen

VOCALito und seine Chorleiterin, Inge Vonnieda.

Stimmungsvolles Konzert in der protestantischen Kirche Edenkoben
„Songs for peace“

Edenkoben. Der moderne Chor VOCALito, der der protestantischen Kirchengemeinde Edenkoben angehört, lädt herzlich ein, am Samstag, 10. November, um 19 Uhr, seinem aktuellen Programm in der prot. Kirche in Edenkoben Gehör zu schenken! Unter dem Titel „Songs for peace“ möchten die etwa 35 Sängerinnen musikalisch an das Ende des Ersten Weltkrieges am 11. November 1918 erinnern. Mit geistlichen und weltlichen Liedern, untermalt von Bildern und Filmsequenzen, erschafft VOCALito ein ergreifendes,...

Christoph Brüske kommt mit seinem Programm „In bekloppten Zeiten“ nach Hainfeld.

Kabarettist Christoph Brüske gastiert im Sportheim
„Kultur Pur“

Hainfeld. Bereits im 21. Jahr veranstaltet der SPD-Ortsverein seine Reihe „Kultur Pur“. Einer der ganz Großen des politischen Kabaretts steht in diesem Jahr auf der kleinen aber sehr feinen „Euro-Paletten-Bühne“. Am Samstag, 17. November, 19.30 Uhr, gastiert Christoph Brüske mit seinem Programm „In bekloppten Zeiten“ im Sportheim. Ein durchgeknallter Baulöwe mit Twitter-Tourette stellt das Weiße Haus auf den Kopf und streitet sich mit seinem nordkoreanischen Kollegen, wer den größten...

Trio Adorno präsentiert das e-Moll-Trio.

Konzertabend auf Schloss Villa Ludwigshöhe
SWR2 Trioabend

Edenkoben. Das preisgekrönte Trio Adorno gastiert auf Schloss Villa Ludwigshöhe. Dort beweisen sie am Samstag, 10. November, um 20 Uhr, dass auch Joseph Haydn Musik in herbstlichem Moll schreiben konnte, nämlich sein e-Moll-Trio. An den Ufern des Rheins, in Düsseldorf, erzählte Robert Schumann in seinem g-Moll-Trio rheinische Sagen rund um die Loreley. Der Russe Anton Arensky wurde allzu früh ein Opfer des Alkohols. Sein d-Moll-Trio zählt zu den schönsten Werken der russischen Spätromantik....

Zum Thema "Hausfrieden" präsentiert "ZuDritt" Musik-Kabarett in Böchingen.

Leben im Dorf e.V. in Böchingen präsentiert
Musikkabarett "ZuDritt"

Böchingen. Auf Einladung des  Kulturvereins Leben im Dorf e.V. in Böchingen präsentiert das Musik-Kabarett „ZuDritt“ sein neues Programm zum Thema „Hausfrieden“am Samstag, 3. November, um 20 Uhr im Festsaal in Böchingen. „ZuDritt“, das sind Steffen Reiser, Tim Weckerle und Bernhard Strassel. Angefangen hat alles bei einem Auftritt von Steffen Reiser als „Special Guest“ beim Knittelsheimer Chor „Querbeet“ 2005. Er war für die lustigen Einlagen zuständig und zelebrierte damals schon genüsslich...

Kirchengemeinde Edenkoben
Orgelkonzert

Edenkoben. Am Samstag, 27. Oktober, 19 Uhr, lädt die Prot. Kirchengemeinde Edenkoben zu einem Orgelkonzert der ganz besonderen Art in die Prot. Kirche Edenkoben ein. Im Anschluss an das Konzert wird zu einem kleinen Umtrunk eingeladen. Bereits um 18 Uhr findet eine Orgelführung statt! Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei. ps

Ausstellung von Manfred E. Plathe wird eröffnet
„Misstraue der Idylle“

Edenkoben. Vom 21. Oktober bis 16. November präsentiert die Verbandsgemeinde Edenkoben die Ausstellung „Misstraue der Idylle“ mit dem Künstler Manfred E. Plathe. Manfred E. Plathe zeigt einige Beispiele aus seiner aktuellsten Werkphase. Hier fällt die starke, bisweilen grelle Farbigkeit auf, die mittlerweile zu einem Charakteristikum seiner Malerei geworden ist. Er erzielt dies durch den verstärkten Einsatz von Neon-Farben und Aerosolen. In ihrem schrillen, explosiven Charakter, dienen sie...

Blaulicht

Mit hüpfendem Anhänger über Autobahn gefegt
Französischer Raser

Edenkoben. Teuer wurde es am 14. November gegen 14 Uhr für einen französischen Autofahrer, weil er mit seinem PKW und zweiachsigen Anhänger mit 190 km/h über die Autobahn A65 in Fahrtrichtung Ludwigshafen fegte. Verkehrsteilnehmer hatten den Autofahrer mit "hüpfendem" Anhänger der Polizei gemeldet. An der AS Edenkoben konnte der Raser festgestellt werden. Bis zur Kontrolle an der AS NW-Süd fuhr er der Streife mit 140 km/h voraus. Bei der Kontrolle gab der 61-jährige Lenker an, die...

Probleme mit der Rettungsgasse
Situation verkannt und kollidiert

Edenkoben. Zwei verletzte Personen und rund 25.000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am 11. November um 11.30 Uhr auf der K 6 zwischen Edenkoben und der Anschlussstelle Edenkoben zur A65 ereignet hat. Beim Versuch, eine Rettungsgasse zu bilden, kollidierte ein 36-jähriger Autofahrer mit dem vorausfahrenden Fahrzeug und anschließend frontal mit einem entgegenkommenden PKW, weil er vermutlich die Verkehrssituation nicht rechtzeitig erkannte. Zwei Beifahrer kamen mit...

In Edesheim bestohlen
Erschreckt und beraubt

Edesheim. Am 10. November gegen 9.40 Uhr hob eine 80-Jährige an einem Geldautomaten in der Staatsstraße Edesheim einen dreistelligen Betrag von ihrem Konto ab. Als sie bereits in ihrem Auto saß, wollte sie das Geld in ihre Geldbörse einsortieren. Hier öffnete ein bislang unbekannter,etwa 30 bis 40-jähriger dunkelhaariger schlanker Mann plötzlich die Fahrertür, sagte mit ausländischem Akzent "Licht Kaputt" und riss ihr das Geld aus der Hand. Danach lief der Mann mit der Beute davon. Die...

Dumm gelaufen
Bei Rot über die Ampel

Edenkoben. Einen Bußgeldbescheid in Höhe von 90 Euro erwartet ein 49-jähriger Mann aus dem Kreis SÜW, weil er mit seinem Mercedes bei Rotlicht die Kreuzung in der Staatsstraße überquerte. Die Streife befand sich hinter dem Betroffenen. Die Sanktionierung erfolgte auf direktem Fuße. kl/pol

Portemonnaie gestohlen
Dreiste Diebin

Edenkoben. Beim Einkauf in einem Lebensmitteldiscounter in der Luitpoldstraße wurde einer Kundin aus der Handtasche das Portemonnaie gestohlen. In diesem befanden sich fast 200.- Euro Bargeld, verschiedene Bankkarten sowie Führerschein und sonstige diverse Papiere. Im Tatverdacht steht eine ca. 1,60 große Frau, 25-28 Jahre alt mit schulterlangen, schwarzen Haaren. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Edenkoben unter der Telefonnummer 06323 9550 oder per E-Mail an...

Kräftemessen einmal anders
Etwas Abwechslung beim Training

Edenkoben. Wortgefecht statt Krafttraining, das dachten sich vermutlich gestern, 6. November, gegen 15.30 Uhr ein 20- und 21-jähriger Besucher eines Fitnessstudios in der Venninger Straße. Bereits während des Trainings kam es zu provozierenden Blicken, weshalb sich beide nach den Kraftübungen eine handfeste Auseinandersetzung lieferten und sich gegenseitig mit Fäkalsprache beleidigten. Ein 27-jähriger Zeuge beobachtete den Vorfall und griff ein. Die Polizei erschien vor Ort und nahm die...