Edenkoben - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Spende der Theatergruppe des PWV-Edenkoben
Plumpsklo findet neue Besitzer

Die Theatergruppe des PWV-Edenkoben veräußerte das im Theaterstück "Modenschau im Ochsenstall" benötigte Hofklo zu Gunsten der Instandhaltung des Spielplatz am Hüttenbrunnen. Die Familie Jung aus Mannheim zeigte sich begeistert und erstand das Plumpsklo. Familie Jung möchte das Klohäuschen fit machen für den regulären Gebrauch. Auf ihrem Gelände soll ein Cafe entstehen und das Plumpsklo wird dort nicht nur seinen Dienst verrichten, sondern auch als Attraktion herhalten. Die Theatergruppe...

4 Bilder

Dorle Petershans sagt Tschüß
Emotionen pur

Im Rahmen der Theaterveranstaltungen des PWV-Edenkoben verabschiedete sich Dorle Petershans in den Theaterruhestand. Mit bewegenden Worten blickte sie auf 27 Jahre Theatergruppe im Pfälzerwaldverein zurück. Die Erwachsenentheatergruppe gründete sich im Jahr 1992 aus Wanderfreunden und Mitgliedern des Singkreis. Ziel war es, wie in den umliegenden Ortschaften schon praktiziert, auch in Edenkoben ein Laienspieltheater anzubieten. In den Anfängen wurde im Saal des Hotel Tivoli gespielt. Danach...

10 Bilder

Theater in Edenkoben
Modenschau im Ochsenstall

An den ersten beiden Wochenenden im November verzauberte die Theatergruppe den Kurpfalzsaal in den Hartmann Hof. Das diesjährige Stück " Modenschau im Ochsenstall " entpuppte sich als wahrer Klassiker unter den Bauernkomödien. Paul Hartmann ( Klaus Jenczelewski ) hatte viel zu viele Tiere angeschafft und somit den Hof an den Rand des Ruin getrieben. Die Bauersfrau Mathilde ( Beate Pioth ) wurde von schlaflosen Nächten geplagt. Beide suchten verzweifelt einen Ausweg, da auch das Hobby von Paul,...

7 Bilder

Theater in Edenkoben
Modenschau im Ochsenstall

Die Theatergruppe des Pfälzerwaldverein Edenkoben feierte am vergangenen Wochenende ihre Premiere. Im Kurpfalzsaal, der liebevoll und detailgetreu zum Hartmann Hof umfunktioniert wurde, konnten die Zuschauer einen besonderen Theatergenuß erleben. Was die Gruppe auf die Bühne zauberte ist aller Ehren wert. Alle Akteure bestachen durch ihr Schauspiel, ihr Outfit, ihre Gestik und Mimik. Das Publikum kam aus dem Lachen nicht mehr heraus. Selbst als es am Sonntag organisatorische Probleme gab, es...

Ein Blick ins Buch: Drei Autoren lesen aus dem Jubiläumsbuch des Landkreises Südliche Weinstraße.

„50 Jahre Südliche Weinstraße 1969 – 2019. Erfolgsgeschichten eines Landkreises“
Autorenlesung im Weingut

Edenkoben. Seit 50 Jahren gibt es ihn, den Landkreis Südliche Weinstraße. Zum Kreisgeburtstag hat der Knecht Verlag in Landau in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Südliche Weinstraße das Buch „50 Jahre Südliche Weinstraße 1969 – 2019. Erfolgsgeschichten eines Landkreises“ herausgegeben. Landrat Dietmar Seefeldt lädt alle Bürgerinnen und Bürger sowie Interessierte zu einer Autorenlesung ins Weingut Schreieck in St. Martin ein. „Wir fühlen uns in dieser wunderschönen Region ganz besonders wohl...

Für Autofahrer heißt es jetzt auf der B272 noch einmal stark sein.

B 272 / L 540 - Verkehrsbehinderungen ab Montag
Kreisel Hochstadt - Nächste Woche folgen die Asphaltarbeiten

Hochstadt/Zeiskam. Derzeit laufen bereits die Bauarbeiten im letzten Bauabschnitt für den Umbau der Kreuzung B 272 / L 540 zu einem Kreisel östlich von Hochstadt. Die nun anstehenden Asphaltarbeiten mit Anschluss der nördlichen Fahrbahnäste an die neue Kreisverkehrsanlage erfolgen unter tageweiser halbseitiger Sperrung. Die Asphaltarbeiten sind geplant für: Montag, 28. Oktober, 8 Uhr bis ca. 16 Uhr Dienstag, 29. Oktober, 8 Uhr, bis ca. 16 Uhr Mittwoch, 30. Oktober, 9 Uhr bis ca. 15...

Gemeinsam viel erreichen: Vereine leben vom starken Zusammenhalt der Mitglieder. Das Engagement der Beteiligten findet häufig komplett ehrenamtlich statt.

Verlosung: 2x15 Tickets für Handballspiel der Eulen Ludwigshafen
Aktive Vereine gesucht

Mitmach-Portal. Vereine gestalten das Leben vor Ort aktiv mit: Das ist bei Festen und Aktionen vor Ort immer spürbar und sichtbar. Gerade Kinder und Jugendliche finden in Sport-, Musik-, Kultur-, oder anderen Vereinen schnell neue Freunde und erwerben jede Menge Mut und Selbstbewusstsein – auch für andere Lebensbereiche. Und Senioren bleiben über das Vereinsleben weiterhin aktiv und vor Ort vernetzt. Man kann viel voneinander lernen, wenn Lebenserfahrung auf neue Ideen trifft. Die Arbeit, die...

10 Jahre VOCALito in Edenkoben
Einladung zu den Jubiläumskonzerten von VOCALito

Der Moderne Frauenchor VOCALito aus Edenkoben konzertiert anlässlich seines zehnjährigen Bestehens am letzten Oktoberwochenende: Am Samstag, dem 26. Oktober 2019, um 19.00 Uhr in der Protestantischen Kirche Edenkoben und am Sonntag, dem 27. Oktober 2019, um 18.30 Uhr in der Protestantischen Kirche Oberotterbach. Zu Gehör gebracht werden die "Lieblingssongs" der vergangenen 10 Jahre, den Wünschen des Chores folgend. Inge Vonnieda dirigiert die etwa 30 Sängerinnen, die sich freuen, wenn viele...

Die Edenkobener GästeführerInnen verabschieden sich in die Winterruhe
Saisonabschluss mit Dämmerschoppen

Edenkoben. Am Samstag, 2. November verabschieden sich die Edenkobener GästeführerInnen in die Winterruhe. Die Samstagsführungen werden mit einer Führung in den Abendstunden durch Edenkoben abgeschlossen. Zelebriert wird dabei der „Pfälzer Schoppen“ in verschiedenen Ausführungen und eingeladen sind alle Bürgerinnen und Bürger sowie Gäste der Stadt, die diese Gelegenheit nutzen können, um die Gästeführerinnen und Gästeführer gemeinsam zu erleben. Die Führung ist ein Dankeschön an alle, die übers...

Aus Quellwasser wird in Edenkoben Strom erzeugt.

Bei dem Edenkobener Verbandsgemeindewerk
Quellwasser sorgt für Strom

Edenkoben. Seit Ende September produziert eine Turbine im Wasserwerk „Im Henken“ Strom aus dem Quellwasser, das dem Wasserwerk aus dem Triefenbachtal zufließt. Dazu wird der Höhenunterschied von 140 Meter genutzt, der zwischen der Quellstube und dem Wasserwerk besteht. „Na, dazu mache ich Ihnen eine kostenlose Kurzstudie – es würde mich wundern, wenn sich das nicht lohnt“, so die Aussage des Planungsingenieurs Christian Burgbacher anlässlich einer Wasserwerksbesichtigung mit dem Werkleiter...

„Raureif auf den Wiesen bei Herxheim“: Diese Aufnahme von Wochenblatt-Reporter Florian Schmadel wird das Titelbild des neuen Kalenders zieren.
13 Bilder

Wochenblatt-Reporter Kalender 2020
Das sind die Gewinner

Mitmachportal. Die Abstimmung für den Wochenblatt-Reporter Kalender 2020 ist beendet. Zahlreiche Teilnehmer haben für ihre persönlichen Lieblingsmotive abgestimmt. Wir bedanken uns bei allen, die an der Fotoaktion und an der Abstimmung teilgenommen haben. Hier kann man die Kalender vorbestellen. Der Erlös kommt, wie angekündigt, als Spende dem Kinderhospiz Sterntaler zugute. Der Mannheimer Verein Kinderhospiz Sterntaler unterstützt lebensverkürzend erkrankte Kinder sowie deren Familien und...

Wochenblatt-Kalender mit Fotos aus der Pfalz und Baden
Die Gewinner stehen fest

Mitmach-Portal. Die Abstimmung für den Wochenblatt-Reporter Kalender 2020 ist beendet. Zahlreiche Teilnehmer haben bis 6. Oktober für ihre persönlichen Lieblingsmotive abgestimmt. Nach Auswertung der Ergebnisse wurden nun die Gewinner benachrichtigt. Sobald die organisatorischen Hürden überwunden sind, werden die Gewinnerfotos auch öffentlich bekanntgegeben. Nochmals vielen Dank an alle Teilnehmer!

Theatergruppe Pfälzerwaldverein Edenkoben
Modenschau im Ochsenstall

Paul Hartmann, Bauer und Hobbymaler hat seinen Hof herunter gewirtschaftet. Als vermeintlich letzte Rettung wird Bulle Bruno angeschafft. Mit ihm soll eine neue Zucht aufgebaut werden. Schade ist nur dass Bruno seine Arbeit verweigert. Paul verspricht sich durch sein großes Hobby, die Malerei, den finanziellen Durchbruch. Franz, der beste Freund von Paul, hat eine Idee. Er hat in der Rheinpfalz eine Anzeige gelesen in der eine Agentur eine Örtlichkeit für ihre Modenschau auf dem Bauernhof...

Präsident Gerhard Baum überreicht die gefüllte Geldbox im Hof des Hospiz an die Mitarbeiterin Ina Pubantz.

Stammtisch Altdorf spendet
Kinderhospiz Sterntaler

Altdorf. Bei der Altdorfer Kerwe hat der Stammtisch an seinem Weinstand eine Spendenbüchse aufgestellt für die Sterntaler in Dudenhofen. Viele Weingenießer am Weinstand des Stammisch Altdorf ließen sich nicht lang bitten und warfen ihr Restgeld in die bereitgestellte Spendenbox. So kam an den vier Kerwetagen einiges zusammen. Der Stammtisch rundete auf 200 Euro auf. Präsident Gerhard Baum überreichte die gefüllte Geldbox im Hof des Hospitz an die Mitarbeiterin Ina Pubantz, die auch die Idee...

Beim Europäischen Dorfwettbewerb
Weyher erhält Silbermedaille

Edenkoben. Beim europäischen Dorfwettbewerb „Entente Florale Europe“ wurde die Gemeinde Weyher  mit der Silbermedaille ausgezeichnet. Die Jury beschreibt Weyher als „bildreiches Dorf mit einer idyllischen Lage am Rande der Hügel des Pfälzer Waldes und einem glänzenden Panorama über die Weinberge. Viele ehrenamtliche Initiativen zum Naturschutz tragen zur unkomplizierten und harmonischen Integration in die umgebende Landschaft bei. Auch der ausgezeichnete Weinbau der familiengeführten...

3 Bilder

Schaden in siebenstelliger Höhe
Brand in der Freimersheimer Mühle

Freimersheim. Laut aktueller Mitteilung der Feuerwehr Verbandsgemeinde Edenkoben ist der gestrige Brand in der Freimersheimer Mühle der Firma Cornexo mittlerweile unter Kontrolle. Kurz vor 12 Uhr wurde die Feuerwehr Freimersheim  alarmiert.Nach der Erkundung wurde festgestellt, dass in einem der Silos der Maistrocknung sich ein Brand entwickelt hat. In dem betroffenen Silo herrschte eine Temperatur von mehr als 400 Grad. Es wurde mit dem Leeren der umliegenden Silos begonnen, mittels...

Fridays for Future Demonstration.

Naturschutzjugend ruft zur Teilnahme an Demonstrationen auf
Mitmachen beim globalen Klimaprotest

Klima. Für einen lebendigen Planeten und zum Schutz der Erde auf die Straße gehen - dafür gibt es am kommenden Wochenende die Möglichkeit: Am Freitag, 20. September, ruft Fridays for Future Deutschland (FFF) alle Generationen auf, sich den weltweiten Klimaprotesten anzuschließen. Die Naturschutzjugend (NAJU) Rheinland-Pfalz begrüßt die Demonstration als Möglichkeit der umweltpolitischen Teilhabe und ermuntert alle Menschen zur Teilnahme. Nach gut einem Jahr voller Streikaktionen hat Fridays...

Landesweite Lesesommer-Preisziehung 2019 (vlnr.: Marcus Neumann (Neumann Design), Dirk Herber (Landtagsabgeordneter CDU), Christoph Kraus (Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur), Kerstin Völker (Landesbibliothekszentrum), Silvia Hey (Europark-Repräsentanz) und Günter Pfalum (stellvertretender Leiter Landesbibliothekszentrum)

Der Erfolg des Lesesommers hält auch 2019 an
Neue Rekorde in fast allen Bereichen

Pfalz. Der „Lesesommer Rheinland-Pfalz“ schreibt auch 2019 seine Erfolgsgeschichte fort: Noch nie wurden während der Aktion so viele Bücher gelesen wie in diesem Jahr. Gegenüber 2018 stieg die Zahl der gelesenen Bücher von knapp 150.000 auf über 161.000. Neue Bestmarken gab es zudem bei den erteilten Zertifikaten für die erfolgreiche Teilnahme und bei den durchschnittlich von den Kindern und Jugendlichen gelesenen Büchern. Mit 198 teilnehmenden Bibliotheken, die über 500 Veranstaltungen...

Wir konnten natürlich leider nicht 1600 Fotos ausdrucken, um eine Vorauswahl zu treffen. Aber wir hätten es sehr gerne getan und uns mit den wunderschönen Aufnahmen die Büroräume tapeziert.
164 Bilder

Abstimmung für Wochenblatt-Reporter-Kalender 2020 startet
Insgesamt knapp 1600 Fotos aus allen Ecken der Pfalz und Baden eingereicht

Fotowettbewerb. Fotowettbewerb. Knapp 1600 Fotomotive aus der Pfalz und Baden sind bis zum Einsendeschluss am 12. September für den Wochenblatt-Reporter Kalender 2020 auf dem Mitmachportal wochenblatt-reporter.de eingegangen. Nach einer Vorauswahl ist es jetzt an der Zeit abzustimmen: Bis einschließlich Sonntag, 6. Oktober, kann jeder seine Stimme für die persönlichen Lieblingsmotive angeben. Hier im Beitrag finden sich zwölf Möglichkeiten, um jeweils eine Stimme abzugeben, also für jeden Monat...

Knapp 1600 Motive für Wochenblatt-Reporter Kalender 2020 eingegangen
Überwältigende Teilnehmerzahl

Fotowettbewerb. Am 19. August haben Wochenblatt, Stadtanzeiger und Trifels Kurier dazu aufgerufen, Fotos für den Wochenblatt-Reporter Kalender 2020 mit Motiven aus der Pfalz und Baden auf wochenblatt-reporter.de einzusenden. Die Anzahl und Vielfalt der wunderschönen, kuriosen, spannenden, besonderen, ungewöhnlichen überraschenden Fotomotive hat uns wieder einmal überwältigt. Bis zum Einsendeschluss sind knapp 1600 Fotos von Wochenblatt-Reportern hochgeladen worden. Diese werden nun gesichtet,...

Auf Erfolgskurs: Die jungen Damen der Turnabteilung der TSG Haßloch.

Gau-Mannschaftsmeisterschaften in Edenkoben
Starker Auftritt der TSG-Kids

Haßloch. Mit insgesamt sieben Mannschaften war die Turnabteilung der TSG Haßloch bei den Gau-Mannschafts-Meisterschaften in Edenkoben am Stärksten vertreten. Nicht nur das zeichnet die TSG aus, sondern auch die Leistungsstärke mit 5 Gau-Mannschaftstiteln, einem Vizemeister und einem 4. Rang. Im höchsten Wettkampf, der Kür (WK 101) nach internationalen Wertungsvorschriften (Code de Pointage–CdP) waren die Turnerinnen mit Höchstleistungen allein und errangen mit 127,85 Punkten den...

Ein kleiner Umzug leitet die Kerweeröffnung am Freitagabend ein.
4 Bilder

Eröffnung am Freitagabend um 18 Uhr mit Kerweumzug
Weinfröhliche Kerwetage

Altdorf. Traditionell am dritten Wochenende im September, vom Freitag, 13. bis Montag, 16. September, feiert die Gäugemeinde Altdorf mit Gästen aus Nah und Fern ihre Weinkerwe. Auch in diesem Jahr findet die Eröffnung wieder an gewohnter Stelle am Kerweplatz vor der Gäuhalle statt. Die Aufstellung des Kerwebaums durch die Feuerwehr erfolgt um 18 Uhr am Eichplatz, wo auch der Kerweumzug startet. Von dort zieht die bunte Karawane über die Schloss-Straße zur Gäuhalle. Mit von der Partie sind die...

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.