Herxheim - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
Symbolische Übergabe des Defibrillators (v.l.n.r.): Sparkassen-Niederlassungsleiterin Bianca Bauchhenß, Vorstand der Sparkassenstiftung Frank Jäckle, Landrat Dietmar Seefeldt, Schülerinnen des Pamina-Schulzentrums, Kreisbeigeordneter Bernd E. Lauerbach, Schulleiter Simon Lietzmann, DRK-Geschäftsführer Bernd Fischer und die stv. Schulleiterin der Realschule plus Magdalena Mayer.

Weiterführende Schulen im Landkreis erhalten Defibrillatoren
Für schnelle lebensrettende Hilfe

Herxheim. In zehn Sporthallen der weiterführenden Schulen im Landkreis Südliche Weinstraße sind ab sofort Defibrillatoren für Lebensrettungs-Maßnahmen angebracht. Landrat Dietmar Seefeldt übergab gemeinsam mit dem Kreisbeigeordneten Bernd E. Lauerbach aus dem Zweckertrag der Sparkassenlotterie „PS-Sparen und Gewinnen“ exemplarisch das erste Gerät an das Pamina-Schulzentrum in Herxheim. Schulleiter Simon Lietzmann, Magdalena Mayer (stv. Schulleiterin Realschule plus) sowie Schülerinnen und...

Lokales
Vielfältige Exponate werden zu sehen sein.

Kunstausstellung in der Villa Wieser
„Connected“

Herxheim. Am Freitag, 26. Oktober, 19 Uhr, öffnet die Ausstellung Connected in der Villa Wieser, Herxheim ihre Türen für kunstinteressierte BesucherInnen. Neun KünstlerInnen präsentieren über mehrere Wochen ihre Werke und gewähren tiefe Einblicke in ihre Gedanken- und Schaffenswelt. Fotografie, Aquarellmalerei, Installation und Keramik, interaktive Computerkunst und Performance eröffnen in der aktuellen Ausstellung in der Villa Wieser neue und spannende Sichtweisen. Die Gruppe internationaler...

Lokales
Ganz schön groß: Die Haltestelle Marktplatz verfügt künftig über drei Gleise.
5 Bilder

Tausende Besucher sahen den Süden der Karlsruher Kombilösung
Blick in den Karlsruher Untergrund war gefragt

Karlsruhe. Etwa 18.000 Besucher strömten heute, Samstag, 15. September, zum Tag der offenen Baustelle der Kombilösung – zu besichtigen war erstmals der komplette Südabzweig von der Haltestelle Marktplatz über die Haltestelle Ettlinger Tor bis zur Haltestelle Kongresszentrum mit den dazwischenliegenden Tunnelabschnitten. Jede der drei künftigen unterirdischen Haltestellen war mit einem Zu- und einem Ausgang versehen. Mobilitätseingeschränkte Personen und erstmals auch Eltern mit Kinderwagen...

Lokales
3 Bilder

Hauptdarstellerin Sara Dähn vom Musical ANASTASIA kommt zu Besuch
Von New York nach Herxheim und Landau

Am letzten Wochenende haben die Südpfalzlerchen das Musical "ANASTASIA - Die rätselhafte Geschichte der letzten Zarentochter" unter der Regie von Carmen Lutz und unter der musikalischen Leitung von Eva-Maria Ruppert in der Festhalle Herxheim/Südpfalz zur Premiere gebracht. Fünfmal wird es bis Ende September 2018 ebendort, ein sechstes Mal in Landau i.d. Südpfalz im Rahmen des Europäischen Musicalfestivals aufgeführt werden. Nun erwartet die teilnehmenden Kinder und Jugendlichen eine besondere...

Lokales
19 Bands an drei Tagen heizen den Besuchern des Plätzelfeschds ein.

Mit 19 Bands an drei Tagen
Herxheimer Plätzelfeschd

Herxheim. Fast umsonst und draußen - das Konzept ist bereits vom alljährlichen Sommerrenner „Plätzelfeschd“ in Herxheim bekannt. Wer sich mehr für die regionale Musikszene interessiert, kann beim „Plätzelfeschd“ im Herxheim vom Freitag, 17. bis Sonntag, 19. August, 19 Bands auf der Naturbühne live erleben. Auch in diesem Jahr haben die Macher vom INTERKUNST-Verein wieder ein abwechslungsreiches Wochenende in praller Natur mit Rock, Pop, Metal, Soul, Funk und Latin geplant. Drei Tage lang...

Lokales
Einen Ort der Idylle und Ruhe bieten die vier Lindenbäume auf dem Insheimer Friedhof, die nach Willen des Gemeinderates gefällt werden sollen.
4 Bilder

Auf dem Insheimer Friedhof
Werden vier Lindenbäume zu Grabe getragen?

von Thomas Klein Insheim. Die Umgestaltung auf dem Friedhof in Insheim hat bereits begonnen. Zur Schaffung von Reihenurnengräbern und neuer Wege sollen jetzt nach Beschlussfassung des Gemeinderates vom September 2017 mit neun Ja- und fünf Nein-Stimmen vier jahrhundertealte Lindenbäume gefällt werden. Nachdem bereits im Vorfeld am Mittelweg Lindenbäumegerodet und durch nicht heimische Ahornbäume ersetzt worden waren, diese aber nicht so recht anwachsen wollten, hat sich mit Inge Gütermann,...

Lokales
Spatenstich für die neue DRK-Rettungswache in Herxheim  


(v.l.n.r.): Architekt Stefan Streuber, Bereichsliter Rettungsdienst Uwe Frohn, MdB Dr. Thomas Gebhardt, Landrätin Dr. Susanne Ganster, Landrat Dietmar Seefeldt, Erster Beigeordneter VG Herxheim Georg Kern, Bürgermeister Gemeinde Herxheim Ludwig Trauth und Bernd Fischer Geschäftsführer DRK Rettungsdienst Südpfalz GmbH. Foto: DRK

Spatenstich für neue DRK-Rettungswache in Herxheim
Für eine qualifizierte Notfallrettung

Herxheim. Mit dem offiziellen Spatenstich zum Neubau der DRK Rettungswache Herxheim wurde das erste sichtbare Zeichen für eines der aktuellen Anforderungen einer qualifizierten Notfallrettung erforderlichen Gebäudes gemacht. Landrat Dietmar Seefeldt erinnerte in seiner Eigenschaft als Aufsichtsratsvorsitzender der DRK Rettungsdienst Südpfalz GmbH daran, dass die neue Rettungswache unweit von ihrem ehemaligen Standort entstehe. Die derzeitige Unterkunft in der Niederholstraße sei...

Lokales
Der neue Vorstand bei der ökumenischen Sozialstation Edenkoben-Herxheim-Offenbach (v.l.): Christian Roth, Hedy Zimmer und  Franz-Ludwig Trauth. Foto: Sozialstation

Bei der ökumenischen Sozialstation Edenkoben-Herxheim-Offenbach
Neuen Vorstand gewählt

Herxheim. Zu Beginn der gut besuchten Mitgliederversammlung der Ökumenischen Sozialstation Edenkoben-Herxheim-Offenbach e.V. erinnerte Hedy Zimmer, stellvertretende Vorsitzende, an Dr. Heiner Geißler, der am 11. September 2017 verstorbenen ist. 14 Jahre hatte er als 1. Vorsitzender die Sozialstation entscheidend geprägt und mit Engagement und hoher Kompetenz geleitet. Viele Erinnerungen sind mit seiner Person und seinem Namen verbunden. Die Führung „seiner Station“ war ihm eine...

Lokales
 Friederike Luise Arnholdt und Sanel Redžić konzertieren in der Villa Wieser in Herxheim. Foto: ps

Friederike Luise Arnholdt und Sanel Redžić geben ein Konzerterlebnis der besonderen Art
Cello und Gitarre beim Villakonzert

Herxheim. Am Freitag, 29. Juni, 20 Uhr, versprechen Friederike Luise Arnholdt und Sanel Redžić ein Konzerterlebnis der besonderen Art in der Herxheimer Villa Wieser. Ab 20 Uhr spielen die Stipendiaten der Bundesauswahl Konzerte junger Künstler Werke von Malats, de Falla, Tüür und Bellafronte – neu interpretiert für Cello und Gitarre. Cellistin Friederike Luise Arnholdt genoss eine umfassende Ausbildung an der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar und in zahlreichen Meisterkursen, u. a. bei...