Edenkoben - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Symbolfoto

Versuchter Einbruch in Spielhalle V8
Zeugen gesucht

Edenkoben. Gestern Morgen, etwa zwischen zwei und sechs Uhr, gelangten mehrere Täter über ein Nachbargrundstück zur rückwärtigen Seite der Spielhalle V8 und versuchten dort einzubrechen. Stromkabel einer installierten Außenkamera wurden durchtrennt und die Alarmanlage manipuliert. Letztlich gelang es den Tätern jedoch nicht sich Zugang zu verschaffen und sie mussten unverrichteter Dinge wieder abziehen. Hinweise auf verdächtige Wahrnehmungen bittet die Polizei unter der Telefonnummer: 06323...

Immer der Nase nach
Es riecht nach Cannabis

Edenkoben. Zeugen meldeten am Montag einen verdächtigen Geruch aus einem Wohnhaus in Edenkoben. Die hinzugerufenen Polizeibeamten entlarvten den Duft als (frisch gerauchten) Cannabisqualm. Immer der Nase nach ermittelten die Polizisten schnell die zugehörige Wohnung. Im Innern frönten vier junge Leute wohl zuvor der Cannabisdroge mittels eines Joint. Bei der Durchsuchung der Wohnung, sowie der Personen nach Betäubungsmitteln konnten Haschischbrocken und Marihuana von einigen Gramm aufgefunden...

Symbolbild

Polizist leicht verletzt
85-Jähriger rastet aus

Edenkoben. Gestern Abend musste die Polizei Edenkoben zu einem 85 Jahre alten Mann fahren, der sich äußerst aggressiv gegenüber seinen Familienmitgliedern zeigte und sich schließlich im Wohnzimmer verbarrikadierte. Die Scharniere einer Glastür mussten durch die Polizei gelöst werden, um ins Wohnzimmer zu gelangen. Bei Betreten des Raumes schlug der Mann dann unentwegt mit seinen Krücken auf die Beamten ein, bis diese ihm abgenommen werden konnten. Aufgrund seines weiteren aggressiven Zustandes...

Verkehrsunfall mit schwer verletztem Fußgänger in Edesheim
Fahrer unter Alkoholeinfluss

Edesheim. Am Sonntag, 16. Februar,  erhielt die Polizei Edenkoben gegen 20.21 Uhr Kenntnis von einem Verkehrsunfall in Edesheim mit einem schwerverletzten Fußgänger. Vor Ort konnte ein 80-jähriger Mann aus der Verbandsgemeinde Maikammer aufgefunden werden, welcher stark am Kopf blutete. Ebenfalls vor Ort war der 21-jährige Unfallfahrer aus der Verbandsgemeinde Edenkoben. Nach derzeitigem Ermittlungsstand überquerte der 80-jährige Fußgänger in Begleitung seiner 77-jährigen Ehefrau die...

Couch auf Feldweg in Edenkoben abgeladen
Illegale Sperrmüllentsorgung

Edenkoben. Ein 66-jähriger Edenkobener meldete bei der Polizeiinspektion Edenkoben eine illegale Sperrmüllablagerung im Industriegebiet Edenkoben auf einem Feldweg hinter den Pfalzwerken. Vor Ort konnte eine Couch aufgefunden werden, die offenbar illegal entsorgt wurde. Bislang gibt es keine Hinweise auf den Verursacher. (Polizeiinspektion Edenkoben)

Frau erstattet in Edesheim Anzeige
Gewalt durch Lebensgefährten erfahren

Edenkoben. Mit gepacktem Hab und Gut kam gestern eine 30-jährige Frau auf die Dienststelle und erstatte Strafanzeige gegen ihren Lebensgefährten, der sie seit mehreren Jahren neben verbaler Gewalt auch körperlich traktiert hatte. Die polizeilichen Maßnahmen wurden eingeleitet. Die Polizei appelliert: Gewalt in Beziehungen sollten nicht privat bleiben. Darüber zu sprechen, ist für viele ein Tabu. Sollten Sie Gewalt in einer Beziehung erleben, verständigen sie die Polizei. Jede...

In Edenkoben direkt vor Haustür
Dreister Dieb entwendet Fahrrad

Edenkoben. Im Zeitraum von Samstag, 8. Februar, gegen 16 Uhr bis Sonntag, 9. Februar, gegen 14 Uhr wurde einem 32-jährigen Edenkobener ein Mountainbike der Marke Votec direkt vor der Haustür seines Wohnanwesens in der Bahnhofstraße durch einen besonders dreisten Dieb entwendet. Der Wert des Stehlgutes liegt über 500 Euro. Bislang gibt es keine Hinweise bezüglich des Langfingers. Hinweise nimmt die Polizei in Edenkoben per Telefon, per Email an piedenkoben@polizei.rlp.de oder persönlich...

Gefahrenstelle durch Erdrutsch an K30

Edenkoben. Am Samstagabend gegen 17.45 Uhr wurde durch einen aufmerksamen Bürger eine Gefahrenstelle im Verkehr auf der Kreisstraße 30 in Fahrtrichtung Kropsburg gemeldet. Vor Ort konnte in einer Kurve rechtsseitig ein abgerutschter Hang, welcher auch Teile der Fahrbahn gelöst hatte, festgestellt werden. Ursächlich für das Absacken des Erdreichs dürften mehrere umgestürzte Bäume gewesen sein, welche den Hang zuletzt gesichert hatten. Die Örtlichkeit wurde durch die hinzugerufene...

Ärgernis zwischen Altdorf und Gommersheim
Unbekannte reißen 23 Leitpfosten aus der Verankerung

Gommersheim/Edenkoben/Altdorf. Unbekannte haben in der Nacht vom vergangenen Freitag auf Samstag auf der K 6 zwischen Altdorf und Gommersheim 23 Leitpfosten aus der Verankerung gerissen und anschließend auf die Straße und in angrenzende Felder geworfen. Die Streife setzte alle Pfosten wieder ein. Ein Strafverfahren wegen Missbrauch von Notrufen und Beeinträchtigung von Unfallverhütungs- und Nothilfemitteln im Sinne des § 145 StGB wurde eingeleitet. Hinweise nimmt die Polizei in Edenkoben unter...

Unfall auf der A65 von Kandel Richtung Ludwigshafen
Metalldecke beschädigt Brücke, Fahrbahn, LKW und Brücke

Venningen/Kandel. Ein 54-jähriger Mann aus dem Bereich Neustadt befuhr mit seinem Lkw mit Anhänger am Dienstagnachmittag, 28. Januar, gegen 14.20 Uhr die A65 in Fahrtrichtung Ludwigshafen. Auf dem Anhänger hatte der Fahrer eine leere Absetzmulde beladen. Vor der Anschlussstelle Edenkoben hob sich auf Grund einer starken Windböe eine Metalldecke von der Absetzmulde und kollidierte mit der dortigen Autobahnbrücke. Durch den starken Aufprall wurde die gesamte Absetzmulde vom Anhänger gerissen und...

Ein Unbekannter überfiel gestern die Tankstelle in Bellheim im Industriegebiet. Beute machte er aber nicht.

Kriminalpolizei sucht Zeugen zu Raubüberfall am Samstag
Raub in Landau mit vorgehaltener Waffe

Landau. Am Samstag, 25. Januar, kurz vor 17 Uhr, betrat eine maskierte Person ein Tabakgeschäft in der Landauer Gerberstraße und forderte unter Vorhalt einer Waffe Geld. Der Täter erbeutete Bargeld, stieg anschließend auf ein Fahrrad und flüchtete durch die Gerberstraße, die Kronstraße über den Rathausplatz Richtung Theaterstraße. Ein Zeuge teilte mit, dass er den Täter von dort mit dem Fahrrad über den Kleinen Platz weiterfahren sah. Da der Räuber dabei an seiner Waffe hantierte, brach der...

Fahranfänger rast durch die Südpfalz
20-jähriger Raser wird von Polizei in Zivil gestellt

Wörth. Zeitdruck war wohl die Ursache dafür, dass sich am 23. Januar um 7.20 Uhr ein 20-jähriger Autofahrer auf der BAB 65 dazu entschloss zu schnell zu fahren. Im Bereich Rohrbach hielt dies den Fahrer auch nicht ab, ein ziviles Fahrzeug der Polizeiinspektion Wörth von hinten zu bedrängen. Im Rahmen einer Nachfahrt stellten dann die Beamten noch weitere Verkehrsverstöße, unter anderem eine Geschwindigkeit von knapp 190 Stundenkilometer bei erlaubten 100 Stundenkilometer fest. Dem 20-jährigen...

"Gaunertrio" suchte in Maikammer Geld zu erschwindeln
Keine Sammlung fürs Altersheim

Edenkoben.Gestern wurde die Polizeiinspektion Edenkoben gegen 18.25 Uhr über einen verdächtigen Sachverhalt informiert. Danach hätten drei Jugendliche in der Weinstraße Süd bei einem Anwesen geklingelt und angegeben, dass sie Geld für ein Altersheim sammeln würden. Die 34-jährige Hausbewohnerin befürchtete, dass sie gerade ausbaldowert wird. Daher verständigte sie die Polizei. Im Rahmen der Nahbereichsfahndung konnten drei Minderjährige im Alter von 13 und 14 Jahren angetroffen werden, auf die...

Anrufe in Maikammer und Edenkoben
Enkeltrick funktioniert nicht

Edenkoben. Gleich zwei Personen meldeten sich am Freitagmittag, 17. Januar, gegen 12 Uhr bei der Polizeiinspektion Edenkoben. Zuvor hatten beide einen Anruf von ihrem angeblichen Enkel erhalten. Sowohl der 90-Jährige aus der Verbandsgemeinde Edenkoben als auch der 87-Jährige aus der Verbandsgemeinde Maikammer reagierten besonnen und ließen sich nicht hinters Licht führen. Bevor es zu Geldforderungen kam, beendeten die Senioren die jeweiligen Gespräche und brachten den Sachverhalt bei ihrer...

Lkw-Fahrer hat Schwierigkeiten bei der Auffahrt zur A65 bei Edenkoben
Beim Rangieren Fahrzeug übersehen

Edenkoben. Ein 56-jähriger Sattelzugfahrer wollte gestern Abend gegen 18.30 Uhr in Edenkoben auf die A 65 auffahren. Da er sich beim Einbiegen verschätzte, musste er mit seinem LKW zurücksetzen und übersah hierbei ein von hinten herannahender PKW, weshalb es zur Kollision kam. Die 55-jährige Fahrerin erlitt durch den Zusammenstoß Prellungen im Brust- und Nackenbereich und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Ihr Pkw wurde total beschädigt und wurde abgeschleppt. Es kam kurzzeitig zu...

Schwerer Verkehrsunfall bei Burrweiler
Frontal auf Baum gerast

Edenkoben. Aus bislang ungeklärter Ursache kam am gestern Mittag gegen 12.35 Uhr auf der L 507 zwischen Hainfeld und Burrweiler ein 36-jähriger PKW-Fahrer in einer leichten Linkskurve rechts auf die Bankette, übersteuerte dabei sein Fahrzeug, schleuderte diagonal über die Fahrbahn und kollidierte etwa 80 Meter weiter frontal mit einem Baum. Der Fahrer kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. An seinem Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Neben Polizei und Rettungsdienst...

2 Bilder

Umweltfrevel im Bereich Burrweiler
Zeugen gesucht

Edenkoben.  Unbekannte haben unterhalb des Parkplatzes der "Drei Buchen" Müllsäcke und Gipserreste den Abhang hinuntergeworfen. Im Bereich des Parkplatzes an der Buschmühle wurden vier Altreifen entsorgt. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu den Verursachern geben können. Diese mögen sich bitte unter der Rufnummer 06323 9550 an die Polizei Edenkoben wenden. pol

Drängler auf der A 65
Überholverbot ignoriert

Edenkoben. Am 3. Januar kam es zu einer Straßenverkehrsgefährdung durch einen weißen Opel Corsa mit WI-Kennzeichen. Der Fahrer des Kleinwagens überholte auf der B 10, in Fahrtrichtung A 65 vor der Abfahrt Landau-Zentrum, trotz Überholverbots und Gegenverkehr. Ein 21-jähriger aus Baden-Würtemberg wurde durch den Corsa-Fahrer überholt und musste, um Schlimmeres zu vermeiden, seine Geschwindigkeit verringern. Zudem könnten Verkehrsteilnehmer des Gegenverkehrs durch das Überholmanöver behindert...

Auf der Autobahn bei Edenkoben eingeschlafen
Über 80 Meter die Böschung gestreift

Edenkoben. Ein 79-jähriger Autofahrer ist am 28. Dezember um 13.40 Uhr bei der Autofahrt auf der A 65 zwischen Neustadt und Edenkoben eingeschlafen und dabei nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Über 80 Meter streifte er eine Böschung entlang, bis er mit einem Verkehrszeichen kollidierte und zum Stehen kam. Der Mann blieb zum Glück unverletzt. Sein Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Die Gesamtschadenshöhe liegt bei über 6.000 Euro. Es kam zu leichten Verkehrsstörungen. pol

Von einem entgegenkommenden Auto bei Venningen gestreift
Hätte er nur die Warnweste getragen

Edenkoben. Ein 66-jährige Ford-Fahrer befuhr amNeujahrstag gegen 17.25 Uhr die K6 von Venningen in Richtung Altdorf. Dabei kollidierte der Ford-Fahrer mit einem Wildschwein. Am PKW entstand Sachschaden im Frontbereich in Höhe von 1000 Euro. Nach der Kollision stieg der Fahrer aus seinem PKW aus, um sich mit einem nachfolgenden Verkehrsteilnehmer zu verständigen, der seinerseits über verstreute Fahrzeugteile des  Fords gefahren war. Auf dem Rückweg zu seinem Ford wurde der 66-Jährige von einem...

Viel Glück hatten die Insassen dieses Fahrzeugs am Neujahrsmorgen.

Überhöhte Geschwindigkeit und gefährlicher Sekundenschlaf
Schwerer Unfall am Neujahrsmorgen bei Edenkoben

Edenkoben. Am Neujahrsmorgen, 1. Januar, gegen 5.30 Uhr, kam es in der Staatsstraße zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 19-Jähriger aus dem Bereich der VG Edenkoben befuhr mit seinem Pkw die Staatsstraße in Richtung Maikammer, vermutlich mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit. In Höhe der Einkaufsmärkte schlief der Fahrer am Steuer ein, verlor deshalb die Kontrolle über sein Fahrzeug und schleuderte nach links in eine Grundstücksmauer. Alle vier Fahrzeuginsassen wurden leicht verletzt. Durch...

Das Wohnhaus stand am Silvestermorgen in Flammen

Einsatzkräfte bekämpfen Wohnhausbrand
Brand in Edenkoben

Edenkoben. Am Silvestermorgen, 31. Dezember, kam es gegen 8.30 Uhr zu einem Brand in einem Wohnhaus in der Weinstraße in Edenkoben. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand das Gebäude auf der Rückseite in Flammen, teilt die Feuerwehr der  Verbandsgemeinde Edenkoben mit. Alle Personen hatten das Haus schon verlassen, ein Hund musste durch die Feuerwehr gerettet werden. Die Brandbekämpfung erfolgte unter Atemschutz im Innenangriff. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Edenkoben, Venningen,...

Polizei erbittet Zeugenhinweise
Einbruch in Kita Kirrweiler

Kirrweiler. In der Nacht vom 21. auf den 22. Dezember brachen Unbekannte in die Kindertagesstätte in Kirrweiler ein. Die Täter gelangten durch das Aufbrechen einer Außentür in die Einrichtung. Im Gebäude durchsuchten sie mehrere Räume, mussten das Gebäude jedoch ohne Diebesgut wieder verlassen. Der durch die Tat entstanden Sachschaden beläuft sich auf ca. 2000 Euro.  Zeugenhinweise nimmt die PI Edenkoben unter 06323 955-0 oder per Mail an piedenkoben@polizei.rlp.de entgegen.

Ungewöhnliche neue Betrugsmasche
Frau entblößt Unterleib in Apotheke

Landau/Karlsruhe/Südpfalz. Bereits am Donnerstag, 12. Dezember, ereignete sich ein ungewöhnlicher Trickdiebstahl in einer Apotheke in Landau. Die Polizei meldete die Tat erst jetzt. Eine Frau kaufte zunächst ein günstiges Medikament und wollte dafür 100  Euro gewechselt haben. Danach entblößte sie ihren Unterleib und wollte so das Personal ablenken, um den Geldschein, sowie das Wechselgeld wieder an sich zu nehmen. Das aufmerksame Personal in Landau ließ sich jedoch nicht ablenken und...

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.