Edenkoben - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Blaulicht

Probleme mit der Rettungsgasse
Situation verkannt und kollidiert

Edenkoben. Zwei verletzte Personen und rund 25.000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am 11. November um 11.30 Uhr auf der K 6 zwischen Edenkoben und der Anschlussstelle Edenkoben zur A65 ereignet hat. Beim Versuch, eine Rettungsgasse zu bilden, kollidierte ein 36-jähriger Autofahrer mit dem vorausfahrenden Fahrzeug und anschließend frontal mit einem entgegenkommenden PKW, weil er vermutlich die Verkehrssituation nicht rechtzeitig erkannte. Zwei Beifahrer kamen mit...

Blaulicht

In Edesheim bestohlen
Erschreckt und beraubt

Edesheim. Am 10. November gegen 9.40 Uhr hob eine 80-Jährige an einem Geldautomaten in der Staatsstraße Edesheim einen dreistelligen Betrag von ihrem Konto ab. Als sie bereits in ihrem Auto saß, wollte sie das Geld in ihre Geldbörse einsortieren. Hier öffnete ein bislang unbekannter,etwa 30 bis 40-jähriger dunkelhaariger schlanker Mann plötzlich die Fahrertür, sagte mit ausländischem Akzent "Licht Kaputt" und riss ihr das Geld aus der Hand. Danach lief der Mann mit der Beute davon. Die...

Blaulicht

Dumm gelaufen
Bei Rot über die Ampel

Edenkoben. Einen Bußgeldbescheid in Höhe von 90 Euro erwartet ein 49-jähriger Mann aus dem Kreis SÜW, weil er mit seinem Mercedes bei Rotlicht die Kreuzung in der Staatsstraße überquerte. Die Streife befand sich hinter dem Betroffenen. Die Sanktionierung erfolgte auf direktem Fuße. kl/pol

Blaulicht

Portemonnaie gestohlen
Dreiste Diebin

Edenkoben. Beim Einkauf in einem Lebensmitteldiscounter in der Luitpoldstraße wurde einer Kundin aus der Handtasche das Portemonnaie gestohlen. In diesem befanden sich fast 200.- Euro Bargeld, verschiedene Bankkarten sowie Führerschein und sonstige diverse Papiere. Im Tatverdacht steht eine ca. 1,60 große Frau, 25-28 Jahre alt mit schulterlangen, schwarzen Haaren. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Edenkoben unter der Telefonnummer 06323 9550 oder per E-Mail an...

Blaulicht

Kräftemessen einmal anders
Etwas Abwechslung beim Training

Edenkoben. Wortgefecht statt Krafttraining, das dachten sich vermutlich gestern, 6. November, gegen 15.30 Uhr ein 20- und 21-jähriger Besucher eines Fitnessstudios in der Venninger Straße. Bereits während des Trainings kam es zu provozierenden Blicken, weshalb sich beide nach den Kraftübungen eine handfeste Auseinandersetzung lieferten und sich gegenseitig mit Fäkalsprache beleidigten. Ein 27-jähriger Zeuge beobachtete den Vorfall und griff ein. Die Polizei erschien vor Ort und nahm die...

Blaulicht

Tageseinnahmen geraubt
Einbruch im Edenkobener Hüttenbrunnen

Edenkoben. In der Nacht zum 27. Oktober zwischen 1.15  und 2 Uhr In der Nacht drangen bislang unbekannte Täter in die Waldhütte "Hüttenbrunnen" ein. Zunächst wurde eine Scheibe im Erdgeschoss mittels eines Baumstumpfes eingeworfen. Über das beschädigte Fenster konnten die Täter in den Innenraum gelangen. Sie nahmen aus einer Schublade gezielt den Schlüssel für die Kasse und den Tresor und entwendeten die Einnahmen in Höhe von 2100 Euro. Zum Tatzeitpunkt befanden sich mehrere Gäste im...

Blaulicht

Durst kommt teuer
Fahranfänger mit Promille

Edenkoben. 0,35 Promille ergab der Alkoholtest bei einem 22-jähriger Autofahrer, der am Samstagabend gegen 19 Uhr in der Weinstraße in Edenkoben kontrolliert wurde. Der Fahrer befand sich noch in der Probezeit, weswegen für ihn die 0,0 Promille-Grenze gilt. Ihn erwartet ein Bußgeld in Höhe von 250 Euro. pol

Blaulicht

Handgreifliche Auseinandersetzung in St. Martin
Streit um die Handtasche

St. Martin.  Am Samstagabend wurde die Handtasche einer Frau in Sankt Martin gestohlen. Der Lebensgefährte der Geschädigten hatte den Verdacht, dass die Tasche womöglich durch ein Pärchen entwendet wurde, das die beiden im Laufe des Tages kennengelernt hatten. Aufgrund dessen wollte er dieses zur Rede stellen. Im Rahmen dieses Gespräches kam es dann zur körperlichen Auseinandersetzung zwischen den beiden Männern, bis diese im Gebüsch liegen blieben. Einer der Beiden wurde hierbei leicht an der...

Blaulicht
Umgeknickte Bäume auf der Totenkopfstraße.

Nach dem Unwetter
Polizei im Dauereinsatz

Edenkoben. Gleich elfmal musste die Polizei Edenkoben am gestrigen Sonntag, 23. September, wegen der Unwetterlage im Dienstgebiet ausrücken. Am SBK Parkplatz in Edenkoben flogen mehrere Absperrungen einer Baustelle durch die Luft, auf der Totenkopfstraße stürzten zwei Bäume zwischen St. Martin und Elmstein um, auch auf der Raststätte Pfälzer Weinstraße West knickt ein Baum um und beschädigte einen geparkten PKW, bei Freimersheim lagen dicke Äste auf der Fahrbahn, ebenso im Modenbachtal waren...

Blaulicht

Zeugen gesucht
Audi gefährdet Verkehr

Edenkoben. Die Polizei Edenkoben ermittelt derzeit gegen einen bislang unbekannten Fahrer eines schwarzen Audis. Der Unbekannte befuhr bereits am vergangenen Mittwoch, 12. September, 15.30 Uhr, auf der A 65 bei LD-Dammheim in Fahrtrichtung Ludwigshafen während eines Überholvorgang so dicht auf den Vorausfahrenden auf, dass ein 49-jähriger Autofahrer weder Beleuchtung noch Kennzeichen des Audis in seinem Rückspiegel erkennen konnte. Anschließend wechselte er den Fahrstreifen und überholte...

Blaulicht

Es war doch nur Fallobst?
Ein Gedicht an Birnen!

Edesheim. "Und kam die goldene Herbsteszeit, und die Birnen leuchteten weit und breit, da stopfte, wenn's Mittag vom Turme scholl, Diebe sich beide Taschen voll". Zunächst Unbekannte haben am 3. September, 16.30 Uhr, aus einem Anwesen in der Staatsstraße über 10 Kilogramm Birnen gestohlen. Ersten Ermittlungen zufolge stiegen die Diebe über den Zaun des Anwesens, packten das Obst in Taschen und fuhren mit ihrem Fahrzeug davon. Zeugen konnten sich das Kennzeichen notieren. Der Beschuldigte aus...

Blaulicht

Ungesicherte Ladung
Crash mit fünf Fahrzeugen

Edenkoben. Zu einem Verkehrsunfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen und einer leichtverletzten Fahrzeugführerin kam es heute, 30. August, gegen 11.41 Uhr auf der A 65 bei Edenkoben in Fahrtrichtung Ludwigshafen. Ein mit Fensterrahmen beladener Kleintransporter verlor während der Fahrt ein Flügelprofil, welches womöglich nicht ausreichend gesichert gewesen war. Der nachfolgende PKW konnte nicht mehr ausweichen und fuhr auf den Kunststoffrahmen. Die Fahrzeugführer der vier nachfolgenden Autos...

Blaulicht

So nicht!
Nach Panne gibt's Bußgeld

Edesheim. Bleibt ein mehrspuriges Fahrzeug an einer Stelle liegen, an der es nicht rechtzeitig als stehendes Hindernis erkannt werden kann, ist sofort Warnblinklicht einzuschalten. Danach ist mindestens ein auffällig warnendes Zeichen gut sichtbar in ausreichender Entfernung aufzustellen, und zwar bei schnellem Verkehr in etwa 100 Meter bis 150 Meter Entfernung. Das ist eine Grundregel, die man bereits in der Fahrschule vermittelt bekommt. Weil am Mittwochabend, 29. August, 22.21 Uhr) sein PKW...

Blaulicht

Polizei bittet um Hinweise
Außenbestuhlung entwendet

Edenkoben. Bislang unbekannte Täter entwendeten in der Nacht vom vergangenen Freitag auf Samstag (17.08. -18.08.2018 zwischen 21 Uhr und 09.30 Uhr) die Außenbestuhlung des Cafés der Villa Ludwigshöhe. Ersten Ermittlungen zufolge wurden 38 Tische und 149 Stühle vermutlich mit einem Transporter abtransportiert. Das Diebesgut wird auf ca. 1.500.- beziffert. Die Polizei sucht Zeugen, die zum Tatzeitpunkt in der Villastraße verdächtige Wahrnehmungen, insbesondere im Zusammenhang mit einem größeren...

Blaulicht

Bei Radarkontrolle
Jeder 7. war zu schnell

Edesheim. Bei einer Geschwindigkeitskontrolle am Donnertagnachmittag auf der L 516 zwischen Landau und Edesheim war jeder siebte gemessene Autofahrer zu schnell. Bei der Kontrolle gab es 139 Verwarnungen und 19 Anzeigen (mehr wie 20 Kilometer zu schnell). Im gemessenen Bereich, wo eine Beschränkung von 70 Kilometer gilt, wurde der Schnellste mit 115 Kilometern registriert. Auf den Autofahrer kommen ein Bußgeld von 160 Euro und ein einmonatiges Fahrverbot zu. Auf der Strecke ereigneten sich in...

Blaulicht
Kein Durchkommen mehr gab es für diesen BMW in einer Edenkobener Gasse. Foto: Polizei

Navi leitet fehl
In Gasse festgefahren

Edenkoben. Eine Anwohnerin der Weinstraße in Edenkoben meldete, dass sich der Fahrer eines BMW in eine missliche Lage gebracht habe. Er fuhr nach Anweisung seines Navis in eine so enge Gasse, dass er in dieser regelrecht stecken blieb. Hierbei touchierte er eine Dachrinne und eine Mauer. Es entstand nur Sachschaden am Pkw von etwa 4000 Euro. Es wurde auf Wunsch ein Abschleppdienst, verständigt, der den Pkw aus der Gasse hinaus manövrierte. pol

Blaulicht
Mit drei in England zugelassenen Fahrzeugen wurde auf der A &5 bei Edenkoben ein illegales Rennen veranstaltet. Foto: Polizei

Auf der A 65 zwischen Kandel und Edenkoben
Illegales Autorennen

Edenkoben. Am Mittwoch, 20. Juni, gegen 19:15 Uhr kam es zu einem illegalen Autorennen auf der BAB 65 zwischen Kandel und Edenkoben, Fahrtrichtung Ludwigshafen. Drei hochmotorisierte britische Fahrzeuge sollen an dem Rennen beteiligt gewesen sein. Mehrere gefährdete Verkehrsteilnehmer gaben telefonisch an, dass die "Rennfahrer" dauerhaft mit extrem überhöhter Geschwindigkeit fuhren, ihnen bis auf etwa einen Meter auffuhren und sie mehrfach rechts überholten. In einem Fall überholte einer der...

Blaulicht
Die Polizei fahndet nach Unbekannten, die Handwerkerfahrzeuge im Visier haben.

Achtung: Unbekannte stehlen Werkzeuggeräte aus Fahrzeugen
Einbruchserie in Firmenfahrzeugen in der Südpfalz

Südpfalz. In den zurückliegenden Wochen kam es im Bereich Weingarten, Kirrweiler, Lingenfeld und zuletzt in Edenkoben vermehrt zu Aufbrüchen von Firmenfahrzeugen (insbesondere Handwerkerfahrzeuge) und dem Diebstahl von hochwertigen Werkzeuggeräten, wie Bohrmaschinen, Sägen und ähnlichem. Das teilt die Kriminalinspektion in einer Pressemitteilung am 5. Juni mit. Der Gesamtschaden beträgt mehrere 10.000 Euro. Es ist davon auszugehen, dass die Täter mit einem PKW-Kombi bzw. Kleintransporter...

Blaulicht

Unfallflucht in Edenkoben
Fünf Minuten reichen nicht

Edenkoben. Am 26. April zwischen 12.30 und 13 Uhr beschädigte eine 62-jährige Toyota-Fahrerin  auf dem Parkplatz der Verbandsgemeinde beim Ausparken einen neben ihr stehenden Pkw Mercedes. Die Stoßstangen beider Fahrzeuge wurden beschädigt. Der Gesamtschaden beträgt mindestens 4000 Euro. Nach dem Anstoß stieg die Frau aus und wartete ungefähr fünf Minuten auf den geschädigten Autobesitzer. Sie unternahm auch nichts um den Halter ausfindig zu machen. Nach der kurzen Wartezeit stieg sie in ihr...

Beiträge zu Blaulicht aus