Nachrichten - Offenbach

  • Ausstellung im Schloss Bruchsal zeigt historische Kunst des "Serviettenbrechens"
    "Gefaltete Schönheiten" in der Beletage

    Bruchsal. Vom 14. November bis zum 3. Februar eröffnet Schloss Bruchsal den Blick auf ein verblüffendes historisches Phänomen der Tafelkultur. Unter dem Titel „Gefaltete Schönheit – Die Kunst des Serviettenbrechens“ zeigt der Faltkünstler Joan Sallas feingliedrige Werke, vom grazilen Tischschmuck bis zur raumgreifenden Skulptur. Seine Arbeiten beruhen auf historischen Vorlagen des 16. und 17....

  • Wildwechsel im Herbst
    Erhöhtes Unfallrisiko

    Bad-Dürkheim. Im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Bad Dürkheim ist haben sich in dieser Woche bereits fünf Wildunfällen mit einem geschätzten Schaden von mehr als 6000 Euro ereignet. Viele Autofahrer unterschätzen die Gefahr und fahren trotz der Warnschilder oder blauer Reflektoren an den Leitpfählen zu schnell. Besonders aktiv sind Wildtiere in der Dämmerung am Morgen und Abend. Sie...

  • Kirchheimer Konzertwinter: Bach-Rezital mit Antoine Tamestit und Masato Suzuki
    Mitreißendes Bratschenspiel

    Kirchheim. Das zweiten Konzert der aktuellen Saison des Kirchheimer Konzertwinters, das am Sonntag, 18. November, um 19 Uhr in der protestantischen Kirche in Kirchheim stattfindet, bietet den Zuhörern einen Duoabend der Sonderklasse. Zwei international renommierte Ausnahmekünstler spielen ein reines Bach-Programm mit Sonaten, die zu den bekanntesten Kammermusikwerken des Thomaskantors...

  • Verdächtiges in einer Telefonzelle
    Geocache löst Einsatz aus

    Kaiserslautern. Am späten Sonntagabend rief ein junger Mann aus Kaiserslautern die Polizei, weil er "etwas Auffälliges" beobachte. Eine männliche Person sollte demnach einen Gegenstand in einer Telefonzelle deponiert haben. Der Zeuge vermutete, dass es sich hierbei um einen Dealer handelte, der ein Drogenpäckchen verstaute. Die Polizei fuhr die Örtlichkeit an und durchsuchte die Telefonzelle in...

  • Bauarbeiten auf Ludwigshafens Straßen
    Instandsetzungsarbeiten in den kommenden Tagen

    Die Leuschnerstraße wird von Montag, 12., bis Sonntag, 18. November 2018, zwischen der Bremserstraße und der Hemshofstraße in beiden Fahrrichtungen instandgesetzt. Bis 16. November 2018 ist zur Reparatur der Rinnenplatten lediglich eine halbseitige Sperrung der Fahrbahn notwendig. Um die Auswirkungen auf den Fließverkehr so gering wie möglich zu halten, werden die Asphaltarbeiten, für die eine...

Lokales

10.10.2018 Das erste Edelstahl ist verarbeitet.
5 Bilder

Das Queichtalbad im Umbruch - Teil 2
Fliesen verschwinden - Edelstahl kommt

Es geht voran im Queichtalbad. Bereits Anfang Oktober lagen die ersten Edelstahlteile im Schwimmerbecken und wurden nach und nach an die vorgesehenen Positionen gebracht. Sehr schnell war so der nördliche Beckenrand mit Edelstahl verkleidet. Bis auf wenige Lücken sind mittlerweile alle Seitenwände mit Edelstahlplatten belegt. Nach Aussage des Betriebsleiters Achim Schmitz, soll das große Becken mit dem Sprungbecken bis zum Jahresende komplett in Edelstahl ausgeführt sein, so denn das Wetter...

Werden Hunde in Offenbach vergiftet?

Ein Unbekannter legt Giftköder aus
Ist in Ottersheim und Offenbach ein Hundehasser unterwegs?

Ottersheim/Offenbach. Hundebesitzer und Hundefreunde in Offenbach und Ottersheim sind seit August verängstigt. Der Grund: Ein Unbekannter soll Giftköder in den Gemeinden auslegen. Peter Waltenberger hat sich an das Wochenblatt gewandt. Er hat nicht nur die Fälle in der Facebook-Gruppe „Giftköderalarm Vorder- und Südpfalz“ zusammengetragen, sein Mischlingsrüde Golfo wurde am 11. September in Offenbach vergiftet. Waltenberger hat Anzeige und Strafantrag gestellt. Die Geschichte von GolfoSein...

Schützenswerte Natur.

Thierry Reminiac - Diese Natur, die uns entgeht
Foto-Ausstellung

Bornheim. Dem Naturfotograf Thierry Reminiac aus dem elsässischen Rosheim gelingt es die Tiere und Pflanzen aus unserer Umgebung wie Buntspecht, Fuchs, Hamster, Schmetterlinge, Orchideen mit großer Sensibilität zu porträtieren und so interessant darzustellen, dass sie zum Hingucker, ja geradezu zu einem Schatz werden. Seine kreativen Bildausschnitte, Bildkompositionen und Perspektiven machen jedes seiner Fotos zu einem Kunstwerk. Als Naturschützer (Conservatoire des Sites Alsaciens) und...

Die letzten Bahnen wurden am 31. August geschwommen
6 Bilder

Das Queichtalbad im Umbruch - Teil 1
Mit schwerem Gerät im Schwimmbecken unterwegs

Wo vor gerade mal 4 Wochen die Schwimmer noch ihre Bahnen zogen, wird nun mit schweren Maschinen gearbeitet. Bereits am 03. September waren die Becken des Queichtalbades ohne Wasser. Die Liegewiese wurde mit einem Flies abgedeckt und mit einer dicken Schicht Schotter eine Baustraße errichtet. Das rote Verbundpflaster im Bereich der Becken ist verschwunden und die Ränder der Schwimmbecken, der sogenannte Beckenkopf ist in fast allen Becken abgesägt. Direkt neben dem Schwimmerbecken klafft eine...

3 Bilder

Badesaison endet früher als gewohnt
Queichtalbad hat in diesem Jahr bereits Ende August geschlossen

War das Queichtalbad in den vergangenen Jahren eines der letzten Freibäder in der Vorder-Pfalz, dass sich in die Winterpause verabschiedet hatte, so ist es in diesem Jahr eines der ersten. Am 31. August um 20.00 Uhr ging die Badesaison 2018 zu Ende und das Rollgitter schloss sich zur Winterpause. Bereits seit einigen Wochen prangt im Zugangsbereich eine große Hinweistafel, die auf die bevorstehenden Baumaßnahmen aufmerksam macht. Bis zur Saison 2019 sollen die Technik erneuert und erweitert,...

Der Riley im vergangenen Jahr in Dammheim.
9 Bilder

Das Oldtimertreffen in Dammheim im Fokus
Wenn Autonostalgie zur Leidenschaft wird

Von Thomas Klein Was Technik, Ausstattung und Luxus betrifft, hat ein Kleinwagen der heutigen Generation weitaus mehr zu bieten als eine Nobelkarosse aus früheren Tagen. Und doch, die Youngtimer (älter als 20 Jahre) und Oldtimer (älter als 30 Jahre) faszinieren die Betrachter, wecken Erinnerungen und lassen Herzen höher schlagen. Jeder Autotyp hatte seinen eigenen Stil, Alleinstellungsmerkmale machten die Unterscheidung auch auf längere Distanz wesentlich einfacher. Ein DKW war eben so ganz...

Sport

Laufend die Vereinskasse aufbessern
Laufveranstaltung des TV Offenbach mit EnergieSüdwest Cup

Offenbach. Am 14. Oktober ist es wieder soweit, begeisterte Läuferinnen und Läufer starten vor der Turn- und Festhalle in der Essingerstraße über unterschiedliche Laufstrecken. Angefangen von der 700 Meter – Distanz für Schüler, über die klassischen 5- und 10 km Volkslaufstrecken und dem Halbmarathon. Auch in diesem Jahr heißt es  „Lauf für Deinen Verein“. Vereine aus dem Versorgungsgebiet von EnergieSüdwest (Landau inkl. Stadtdörfer sowie Offenbach, Göcklingen, Birkweiler, Albersweiler,...

Im Rahmen des Kinderfests beim SBK Landau gab es auch eine Spende aus den Pfandbons für die Bambinis des VfL Essingen. Foto: Malinak
2 Bilder

Spendenübergabe an die Bambinis des VfL Essingen
Pfandbons helfen bei Dachsanierung

Essingen. Unter dem Motto „Wir Bambinis und die anderen 11 Mannschaften des VfL Essingen brauchen ein neues Dach über dem Kopf!“ präsentierten sich die Sportler bei der Pfandbon-Aktion im SBK Landau. Marktleiter Andreas Ehrismann und sein Stellvertreter Markus Dewein begrüßten die Bambinis und ihre Begleiter zur Übergabe des Spendenbetrages auf der Showbühne beim SBK Kinderfest. Nach einleitenden Worten von Andreas Ehrismann über den VfL Essingen, konnten die Jüngsten des Vereins auch...

Die E-Jugend des FSV Offenbach mit (hinten von links) Betreuer Robin Eichhorn, Thomas Brecht von der Sparda-Bank und Trainer Thomas Sköries zeigen die neuen Trikots.

Sparda-Bank Südwest sponsert Trikotssätze
Weiße Trikots für FSV Offenbach

Offenbach. So schnell konnte man kaum schauen, so rasch waren die Trikots verteilt. Den E-Jugend-Spielern des FSV Offenbach wurden vor dem Training die Trikot-Sätze, die sie zur AOK Mini WM, die das Wochenblatt mit der Krankenkasse ausrichtet, von Thomas Brecht, dem Beauftragten für Öffentlichkeitsarbeit der Sparda-Bank Südwest übergeben. Die Genossenschaftsbank hat die Trikots in den Farben des WM-Teilnehmers Iran gesponsert. Bei den Kickern kamen die weißen Trikots mit den grünen Nummern auf...

Wirtschaft & Handel

Die 21 besten Gesellen der Kreishandwerkerschaft Südpfalz-Deutsche Weinstraße bei der Freisprechfeier.
22 Bilder

Kreishandwerkerschaft Südpfalz/Deutsche Weinstraße verabschiedet 438 Gesellen
"Seien Sie stolze Handwerker"

Germersheim/Südpfalz/Weinstraße. Im feierlichen Rahmen hat die Kreishandwerkerschaft Südpfalz-Deutsche Weinstraße am Donnerstagabend in der Stadthalle in Germersheim 438 Gesellen bei der Freisprechungsfeier den begehrten Gesellenbrief überreicht. Für die jungen Leute war das ein besonderer Tag. Das machte auch Martin Eichhorn, der Kreishandwerksmeister, in seiner Begrüßungsrede deutlich. "Bleibt im Handwerk", forderte er die Junggesellen auf. Viele Junggesellen würden es an Fachhochschulen...

Ausgehen & Genießen

Drei mal wird es eine „Hexenjagd“ in der Turn- und Festhalle in Offenbach geben.

Neues Stück der Kulturbühne Offenbach
„Hexenjagd“

Offenbach. Die Proben der Kulturbühne zum neuen Theaterstück „Hexenjagd“ befinden sich nun in der Endphase und die Aufführungstermine nähern sich mit großen Schritten. Zum Inhalt des Stücks laut Klappentext des Buches Hexenjagd von Arthur Miller: Junge Mädchen tanzen nachts im Wald, während eine Negerin alte Beschwörungsformeln über das Feuer murmelt; Beschwörungen, die Abigail, einem der Mädchen, zu ihrem Liebesglück verhelfen sollen. Doch die Mädchen werden belauscht. Abigails Onkel, Pastor...

 Gerd Kannegieser auf Tour.

Kabarettabend mit Gerd Kannegieser in der Dahlberghalle
Knuffelmacho der Pfalz

Essingen. „Warum verzehl isch Eisch das?“ Mit einem eigens zugeschnittenen Programm feiert der Vollblutkabarettist Gerd Kannegieser sein 30-jähriges Bühnenjubiläum und gastiert am Mittwoch, 3. Oktober (Feiertag) um 19 Uhr auf Einladung des Arbeiter-Bildungsvereins in der Essinger Dalberghalle. Seit 30 Jahren tourt er als Könner seines Fachs von Bühne zu Bühne, das sind rund eine halbe Million Kilometer auf Autobahnen und Landstraßen, das sind mehr als eine viertel Million Live-Gäste, denen...

Neue Broschüre erschienen
Zur Keschdezeit in die Südpfalz

Annweiler. Zwischen Neustadt an der Weinstraße im Norden, Bad Bergzabern im Süden, der Urlaubsregion Landau-Land im Osten und Hauenstein im Westen dreht sich zwischen dem 01. Oktober und dem 15. November kulinarisch alles um die Kastanie. Gemeinsam haben die Büros in der Südpfalz dazu die Broschüre „Alles Leckere mit Keschde in der Südpfalz“ aufgelegt. Die Broschüre lädt ein die vielfältigen Zubereitungsarten der „Keschde“ bei einem Restaurantbesuch kennen zu lernen. Die Keschde köstlich...

Axel Wassyl, Vorsitzender Verein SÜW Offenbach, Frau Kreutz, Weingut Kreutz (3. Platz) Herr Frank Nicklis, Weingut Nicklis, Gleisweiler (Gesamtsieger) Stefan Hecky, Weingut Hünerfauth & Hecky, Hochstadt (2. Platz) (v.l.n.r.).

Sieger des Silvanerwettstreits kommt aus Gleisweiler
Der Beste des Jahrgangs 2017

Hochstadt. Am Samstag und Sonntag hat der Verein Südliche Weinstraße Offenbach im „Künstlerhaus Werner Brand“ in Hochstadt bei einer Publikumsverkostung den Siegerwein für den zum 12. Mal ausgeschriebenen pfalzweiten Silvanerwettstreit ermittelt. 54 Pfälzer Winzer mit insgesamt 60 Weinen hatten für diesen Wettstreit ihre Weine eingereicht. Von einer Fachjury wurden 10 Weine für den Wettstreit ausgewählt. Hier die Probe-Nummern und die dazugehörigen Weingüter: 369 Teilnehmer haben an der...

Klaus Hammer erinnert an den unvergessenen Otto Reutter und lädt ein zu einem Abend zum Schmunzeln und Lachen. Foto: ps

Beliebte Couplets im Bornheimer Dorfgemeinschaftshaus
Erinnerungen an Otto Reutter

Bornheim. Auf Einladung des Freundeskreises Die Wachthäusler gastiert am Samstag, 26. Mai, um 20 Uhr, im Dorfgemeinschaftshaus Bornheim Klaus Hammer mit seinem Programm „Erinnerungen an Otto Reutter“ „Ist Ihr Überzieher weg?“, dann „Nehmen se ´n Alten“, denn „In 50 Jahren ist alles vorbei“! Wenn Ihnen diese Titel bekannt vorkommen, dann sind Sie ein Kenner des unvergessenen Berliner Humoristen und Coupletschreibers Otto Reutter. Über 1000 Werke des Künstlers, der von 1870 bis 1931 gelebt hat,...

Blaulicht

Zeugen in Offenbach gesucht
Fahrzeug ausgebrannt

Offenbach. Am 18. September gegen 1 Uhr kam es zum Brand eines geparkten Transporters in der Essinger Straße in Offenbach an der Queich. Das Fahrzeug brannte komplett aus. Die Ermittlungen zur Brandursache hat das zuständige Fachkommissariat der Kriminalpolizei Landau übernommen. Eine Aussage zur Brandursache ist gegenwärtig noch nicht möglich. Die Staatsanwaltschaft hat zur Klärung der Brandursache einen Brandsachverständigen eingeschaltet. Die Ermittlungen dauern an. Die Höhe des entstandenen...

Diese Pfosten nahm die Frau alle mit.

Irrfahrt durch die Hauptstraße in Offenbach an der Queich
Frau kollidiert mit Hauswand, Autos und Pfosten

Offenbach an der Queich. Am Samstagmorgen, 15. September,  gegen 7 Uhr, befuhr eine 44-jährige Frau  mit ihrem Auto von Herxheim kommend die Hauptstraße in 76877 Offenbach. Hierbei kam diese in einer leichten Linkskurve zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit drei dort befindlichen Pfosten. Im Anschluss kollidierte die Fahrerin auf einer Wegstrecke von 100 Metern mit zwei ordnungsgemäß geparkten Autos, bis sie an einer Hauswand zum Stillstand kam. Bei dem Unfall entstand...

Nach Draisinen-Unfall
Geschwindigkeitskontrolle

Hochstadt. Am Freitagmorgen wurde auf der K 40 in der Nähe des Hochstadter Bahnhofes zwischen 8.30 und 10 Uhr  die Geschwindigkeit überwacht. Vor gut einer Woche gab es auf dieser Strecke ein Zusammenstoß mit einer Draisinebahn, die mit fünf Personen besetzt war und von denen alle Teilnehmer mehr oder weniger schwer verletzt wurden. Der Gesundheitszustand hat sich bei den meisten Beteiligten gebessert und sie konnten zum Teil das Krankenhaus verlassen. Eine Frau muss allerdings noch für mehrere...

Auf dem Wasgauparkplatz in Offenbach
Schnorrer stößt Motorrad um

Offenbach. Am Montagabend sprach eine unbekannte Person einen Kunden auf dem Wasgau-Parkplatz an und fragte nach Zigaretten. Nachdem der Angesprochene, ein 53-jähriger Offenbacher, keine Zigaretten gab, wurde er von dem unbekannten Mann beleidigt. Außerdem stieß der Schnorrer das Motorrad des Offenbachers um. Dabei wurde der Blinker und Außenspiegel beschädigt. Der unbekannte Mann, etwa 20 Jahre alt, bekleidet mit Basecap, kurzen Hosen und einem weißen Top sowie Rucksack, verließ anschließend...

Im Bornheimer Einkaufzentrum
Flüchtende Ladendiebe fahren Fußgängerin an

Bornheim. Am Freitag, 21. Juli,  um 14.40 Uhr kam es auf dem Parkplatz eines Baumarktes in der Hornbachstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Fußgängerin durch einen rückwärtsfahrenden PKW leicht am Arm verletzt wurde. Das ältere, goldfarbene Verursacherfahrzeug mit vermutlich französischem Kennzeichen flüchtete von der Unfallstelle, ohne sich um die verletzte Frau zu kümmern. Im Rahmen der Unfallaufnahme stellte sich heraus, warum es die etwa 30-jährige Unfallverursacherin und ihre zwei...

Azf der B 272 bei Essingen ungebremst auf Sattelzug aufgefahren
Kolonne überholt und mit dem Leben bezahlt

Essingen. Am heutigen Mittwochmorgen um 6.20 Uhr ereignete sich auf der Bundesstraße 272 ein tödlicher Verkehrsunfall. Eine 58-jährige VW Golf Fahrerin aus dem Raum Annweiler überholte auf freier Strecke zwischen Hochstadt und dem Essinger Kreisel eine Fahrzeugkolonne und stieß ungebremst auf einen entgegenkommenden Sattelzug. Bei dem Frontalzusammenstoß verstarb die Frau noch an der Unfallstelle. Der 61-jährige Lkw-Fahrer erlitt einen Schock und wurde zur Beobachtung ins Krankenhaus gebracht....