Offenbach - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

2 Bilder

Geparkten Audi in Edenkoben beschädigt
Zeugen gesucht

Edenkoben. Ein auf dem Kirchbergparkplatz abgestellter Audi A4 wurde in der Nacht von Sonntag, 29. März,  auf Montag, 30. März, von Unbekannten beschädigt. Dabei wurde der Fahrzeuglack hinten rechts verkratzt sowie die hintere Scheibe der Beifahrerseite mit einem bislang unbekannten Gegenstand eingeschlagen. Im Innern wurden die Ledersitze aufgeschlitzt. Die Schadenshöhe liegt bei 5.000 Euro. Von den Tätern fehlt jede Spur. Hinweise nimmt die Polizei Edenkoben unter der Telefonnummer: 06323...

Symbolfoto

Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz mahnt zur Vorsicht vor Straftaten im Zusammenhang mit dem Coronavirus
Täter passen ihre Betrugsmaschen an

Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz. Das Coronavirus ist derzeit das bestimmende Thema in der Bevölkerung. Viele Menschen sind verunsichert und haben Angst um ihre und die Gesundheit anderer. Diese Ängste werden durch perfide Täter schamlos ausgenutzt, um schnell an Geld und Wertgegenstände zu kommen. Bekannte Betrugsmaschen wie "Enkeltrick", "Fake-Shops",  "Ransomware" und "CEO-Fraud" werden an das Coronavirus angepasst. Das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz gibt Tipps, wie man sich und seine...

Frontalzusammenstoß auf der B272 bei Hochstadt:
Zu schnell auf nasser Fahrbahn

Offenbach. Am Samstagabend kam es gegen 22.30 Uhr auf der B272 bei Hochstadt zu einem Frontalzusammenstoß zweier PKW, bei dem zwei Personen schwer verletzt wurden. Dabei kam eine 21-jährige Fahrzeugführerin aus dem Kreis Germersheim vermutlich auf Grund überhöhter Geschwindigkeit und nasser Fahrbahn nach links auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem PKW, der von Lustadt in Richtung Landau fuhr. Die Unfallverursacherin und der 46-jährige Mann aus dem Rhein-Pfalz-Kreis konnten sich...

Unfall auf der A65 von Kandel Richtung Ludwigshafen
Metalldecke beschädigt Brücke, Fahrbahn, LKW und Brücke

Venningen/Kandel. Ein 54-jähriger Mann aus dem Bereich Neustadt befuhr mit seinem Lkw mit Anhänger am Dienstagnachmittag, 28. Januar, gegen 14.20 Uhr die A65 in Fahrtrichtung Ludwigshafen. Auf dem Anhänger hatte der Fahrer eine leere Absetzmulde beladen. Vor der Anschlussstelle Edenkoben hob sich auf Grund einer starken Windböe eine Metalldecke von der Absetzmulde und kollidierte mit der dortigen Autobahnbrücke. Durch den starken Aufprall wurde die gesamte Absetzmulde vom Anhänger gerissen und...

Ein Unbekannter überfiel gestern die Tankstelle in Bellheim im Industriegebiet. Beute machte er aber nicht.

Kriminalpolizei sucht Zeugen zu Raubüberfall am Samstag
Raub in Landau mit vorgehaltener Waffe

Landau. Am Samstag, 25. Januar, kurz vor 17 Uhr, betrat eine maskierte Person ein Tabakgeschäft in der Landauer Gerberstraße und forderte unter Vorhalt einer Waffe Geld. Der Täter erbeutete Bargeld, stieg anschließend auf ein Fahrrad und flüchtete durch die Gerberstraße, die Kronstraße über den Rathausplatz Richtung Theaterstraße. Ein Zeuge teilte mit, dass er den Täter von dort mit dem Fahrrad über den Kleinen Platz weiterfahren sah. Da der Räuber dabei an seiner Waffe hantierte, brach der...

Fahranfänger rast durch die Südpfalz
20-jähriger Raser wird von Polizei in Zivil gestellt

Wörth. Zeitdruck war wohl die Ursache dafür, dass sich am 23. Januar um 7.20 Uhr ein 20-jähriger Autofahrer auf der BAB 65 dazu entschloss zu schnell zu fahren. Im Bereich Rohrbach hielt dies den Fahrer auch nicht ab, ein ziviles Fahrzeug der Polizeiinspektion Wörth von hinten zu bedrängen. Im Rahmen einer Nachfahrt stellten dann die Beamten noch weitere Verkehrsverstöße, unter anderem eine Geschwindigkeit von knapp 190 Stundenkilometer bei erlaubten 100 Stundenkilometer fest. Dem 20-jährigen...

Das Wohnhaus stand am Silvestermorgen in Flammen

Einsatzkräfte bekämpfen Wohnhausbrand
Brand in Edenkoben

Edenkoben. Am Silvestermorgen, 31. Dezember, kam es gegen 8.30 Uhr zu einem Brand in einem Wohnhaus in der Weinstraße in Edenkoben. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand das Gebäude auf der Rückseite in Flammen, teilt die Feuerwehr der  Verbandsgemeinde Edenkoben mit. Alle Personen hatten das Haus schon verlassen, ein Hund musste durch die Feuerwehr gerettet werden. Die Brandbekämpfung erfolgte unter Atemschutz im Innenangriff. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Edenkoben, Venningen,...

Ungewöhnliche neue Betrugsmasche
Frau entblößt Unterleib in Apotheke

Landau/Karlsruhe/Südpfalz. Bereits am Donnerstag, 12. Dezember, ereignete sich ein ungewöhnlicher Trickdiebstahl in einer Apotheke in Landau. Die Polizei meldete die Tat erst jetzt. Eine Frau kaufte zunächst ein günstiges Medikament und wollte dafür 100  Euro gewechselt haben. Danach entblößte sie ihren Unterleib und wollte so das Personal ablenken, um den Geldschein, sowie das Wechselgeld wieder an sich zu nehmen. Das aufmerksame Personal in Landau ließ sich jedoch nicht ablenken und...

Parfüm im Wert von 870 Euro gestohlen
Renitenter Ladendieb in Landau gestellt

Landau. Am frühen Freitagabend, 6. Dezember, konnte ein flüchtender 28-jähriger Ladendieb aus dem Rhein-Pfalz-Kreis nach fußläufiger Verfolgung gestellt werden. Zuvor war er im Drogeriemarkt Müller aufgefallen, als er Parfum im Wert von 870 Euro zunächst beiseiteschaffte, um noch im Laden die Verpackungen zu entfernen. Nach Ansprache durch den Ladendetektiv zeigte er sich zunächst renitent und flüchtete dann schließlich fußläufig aus dem Geschäft in Richtung Weihnachtsmarkt. Die kurz darauf...

Geschwindigkeitskontrollen in Rheinland-Pfalz
Sonderprogramm zur Bekämpfung von Geschwindigkeitsunfällen und Gefahren im Straßenverkehr in der Herbstzeit

Rheinland-Pfalz. Die Polizei Rheinland-Pfalz führt in der Zeit vom 28. Oktober bis 10. November 2019 auf Bundes-, Landes- und Kreisstraßen vermehrt Geschwindigkeitsmessungen durch. Die Kontrollen finden an Verkehrsunfallschwerpunkten statt, die der Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz (LBM) durch Auswertungen erkannt hat. Überhöhte Geschwindigkeit zählt zu den häufigsten Unfallursachen, insbesondere bei Verkehrsunfällen mit schweren Folgen. Bei über einem Drittel aller tödlichen...

Pole hat sein Fahrzeug nicht mehr unter Kontrolle
Mit vier Promille in den Gegenverkehr

Offenbach. Ein 42-jähriger polnischer Staatsangehörige befuhr die Hauptstraße in Hochstadt und geriet in einer Rechtskurve in den Gegenverkehr und kollidierte mit einem entgegenkommenden Pkw. An beiden Pkw entstand erheblicher Sachschaden. Bis zum Eintreffen der Streife zur Unfallaufnahme war der 42-jährige Pole hinter dem Steuer seines Pkw eingeschlafen. Da er deutliche Anzeichen für Alkoholkonsum aufwies, wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von 4,03 Promille. Den...

38-Jähriger lebensgefährlich bei Edenkoben verletzt
Sankt Martin - Schwerer Unfall mit Motorradfahrer und BMW

Sankt Martin. Am frühen Sonntagabend, 18. August, gegen 18.04 Uhr, befuhr der 38-jährige Honda-Motorradfahrer aus dem Bereich der Verbandsgemeinde Edenkoben die L514 vom Helmbach aus kommend in Richtung Sankt Martin. Kurz vorm Ortseingang Sankt Martin kollidierte der Motorradfahrer in einer Rechtskurve mit einem entgegenkommenden PKW BMW. Der Motorradfahrer erlitt lebensgefährliche Verletzungen und wurde zur weiteren Behandlung in ein Neustadter Krankenhaus verbracht. Zur Klärung des...

2 Bilder

DFB-Pokal-Spiel mit Folgen
Staatsanwaltschaft Kaiserslautern ermittelt nach Mainzer Pyroshow

Infolge des Abbrandes von Pyrotechnik sowie der gesichtsverdeckenden Vermummung von mindestens zehn Personen hat die Staatsanwaltschaft Kaiserslautern Ermittlungsverfahren gegen die beteiligten Personen eingeleitet. Die genaue Anzahl wird erst im Zuge der weiteren Auswertung des Videomaterials festzustellen sein. Da sich bei dem Spiel auch vier Verletzte gemeldet haben, will die Staatsanwaltschaft überprüfen, ob deren Verletzungen in Zusammenhang mit den Auswirkungen der Pyrotechnik...

In einem Mehrparteienhaus in Bornheim
Brand im Abstellraum

Offenbach. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden zwei Bewohner einer Kellerwohnung in der Gartenstraße in Bornheim durch die Rauchentwicklung eines an ein Mehrparteienhaus angebauten Abstellraumes verletzt. Durch die zwischen Abstellraum und Kellerwohnung befindlichen Fenster war Rauch in die Wohnräume der schlafenden 25 und 28 Jahre alten Bewohner gelangt. Diese wurden durch einen weiteren Anwohner, der den Brand bemerkt hatte, geweckt und konnten später durch Rettungskräfte medizinisch...

Auffahrunfälle verursacht
Nicht gleich bei Grün starten

Offenbach. Am Dienstagnachmittag kam es im Feierabendverkehr vor einer Ampelanlage auf der B272 bei Hochstadt zu einem Verkehrsunfall mit vier beteiligten PKWs. Der Unfallverursacher fuhr nach Umschalten der Ampelanlage auf Grün los, ohne auf das vordere Fahrzeug zu achten. Da das vor ihm befindliche Fahrzeug noch stand, fuhr er diesem auf, welcher wiederum auf zwei weitere vor ihm befindliche Fahrzeuge geschoben wurde. Der Schaden an allen Fahrzeugen beläuft sich auf wenige Tausend Euro. Zudem...

Die Polizei gibt bekannt, an welchen Tagen sie den Verkehr in einzelnen Städten schwerpunktmäßig kontrolliert. (Symbolfoto)

Verkehrskontrollen in der Süd- und Vorderpfalz
Achtung Blitzer! Wo Sie im August langsam fahren sollten

Speyer/Germersheim/Landau.  Die Polizei wird im August wieder verstärkt Verkehrskontrollen durch. Die Polizei verrät auch, wo einzelne Verkehrskontrollen stattfinden werden. Am Freitag, 2. August, wird verstärkt in Speyer geblitzt, am Mittwoch, 7. August, in Frankenthal und am Donnerstag, 22. August, in Altrip. Am Dienstag, 27. August,  blitzt es in Böhl-Iggelheim.  Am Montag, 5. August, wird verstärkt in Germersheim kontrolliert. Am Dienstag, 13. August, und am Montag, 26. August, wird im...

Zwölf DRK-Server mit Schadsoftware verschlüsselt
Cyberangriff auf Krankenhäuser in der Pfalz

Pfalz. In den Abendstunden des 13. Juli kam es zu einem Cyberangriff auf mehrere Krankenhäuser in Rheinland-Pfalz. Insgesamt wurden die Server von zwölf Einrichtungen der Trägergesellschaft Südwest des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) mit einer Schadsoftware verschlüsselt. Darüber hinaus sind sechs Einrichtungen im Saarland von dem Angriff betroffen. Durch die Verschlüsselung waren die Krankenhäuser im administrativen Bereich eingeschränkt, die medizinische Versorgung der Patienten konnte jedoch...

2 Bilder

Störung in der Metropolregion Rhein-Neckar
Entwarnung - Notruf 112 geht wieder

Update, es wurde um 17.06 Uhr am heutigen Dienstag, 16.7.2019, Entwarnung gegeben! Metropolregion. Achtung. Der Notruf 112 ist gestört! Nach derzeitigem Kenntnisstand ist vor allem das Bundesland Hessen davon betroffen, aber auch der gesamte Vorwahlbereich 06xxx - somit vermutlich auch viele Ortschaften der Metropolregion Rhein-Neckar. Wie lange die Großstörung noch andauert, ist noch unklar. Demnach werden Telefonanrufe zu Teil nicht verbunden. Dies betrifft auch die Notrufleitungen 112...

Zwischen Offenbach und Herxheim
Beregnungsanlage gestohlen

Offenbach. Auf dem freien Feld gelagerte Teile von Beregnungsanlagen sind in der Nacht vom 3. auf 4. Juli im Bereich zwischen Offenbach und Herxheim von unbekannten Tätern entwendet worden. Die Schadenshöhe beläuft sich auf rund 5000 Euro.  Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei Landau unter 06341 2870 oder per Email pilandau@polizei.rlp.de pol

Zeugen gesucht
Radlader von Baustelle entwendet

Offenbach. In der Nacht vom 2 auf 3. Juli entwendeten bislang unbekannte Täter einen auf der Baustelle B272/L540 (Neubau Kreisverkehr) in Hochstadt abgestellten Radlader der Marke Cat 908. Zeugen des Vorfalles bzw. Hinweise auf den Verbleib des Radladers erbittet die Polizei Landau unter  06341 2870 oder per Email pilandau@polizei.rlp.de pol

Erntehelferin kollabiert
Bewusstlose Beifahrerin

Offenbach. Heute Morgen um 10.30 Uhr wurde eine Polizeistreife auf einen entgegenkommenden Sprinter auf der L509 bei Offenbach aufmerksam. Auf dessen Beifahrersitz befand sich eine Frau in ungewöhnlicher Sitzposition. Der Sprinter wurde gestoppt. Eine 39-jährige Frau saß bewusstlos auf dem Beifahrersitz. Außerhalb des Sprinters wurden Erste-Hilfe-Maßnahmen direkt durch die eingesetzten Beamten eingeleitet und Rettungsdienst sowie Notarzt angefordert. Nach ärztlicher Versorgung wurde sie in ein...

Nur im Suff zu ertragen
Immer nur im Kreis gefahren

Offenbach. "Das Leben ist an manchen Tagen nur im Vollrausch zu ertragen, dachte sich vermutlich ein 43-jähriger aus Landau, der am Mittwoch Morgen gegen 11 Uhr vor einem Einkaufsmarkt in Offenbach mit seinem PKW im Kreis fuhr. Passanten waren beim Einkaufen auf die Person aufmerksam geworden, die augenscheinlich alkoholisiert ein Fahrzeug lenkte. Die eintreffenden Polizeibeamten beendeten die Trunkenheitsfahrt und nahmen die Person vorläufig in Gewahrsam. Ein Atemalkoholtest ergab 1,8...

Nicht so recht fahrtüchtig
Gleich zwei Unfälle an einem Tag

Offenbach. Gleich zwei Verkehrsunfälle verursachte eine 34-jährige Autofahrerin am Montag in Offenbach. Die Frau hatte zunächst gegen 14 Uhr in der Niedergasse in Offenbach ein geparktes Fahrzeug gestreift und anschließend unerlaubt die Unfallörtlichkeit verlassen. Wenige Stunden später stieß die 34 Jährige in der Hauptstraße in Offenbach mit ihrem Auto gegen ein weiteres geparktes Auto und einen Pfosten. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten bei der Autofahrerin Auffälligkeiten fest, die...

Unter Drogeneinfluss
Nackt durch Hochstadt gelaufen

Offenbach. Heute Morgen zwischen. 0.15 und 1 Uhr, kam es zu einem Einsatz der Polizei und des Rettungsdienstes, als bei der Rettungsleitstelle Südpfalz eine männliche Person gemeldet wurde, die nackt durch Hochstadt laufen und sich selbst verletzen würde. Die Person konnte angetroffen werden und stand offensichtlich unter dem Einfluss von Drogen. Über die Art und Weise des Drogenkonsums konnte der 19-jährige aus dem Kreis Germersheim keine Angaben machen. Er wurde zur weiteren Abklärung in ein...

  • 1
  • 2

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.