Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Blaulicht
Symbolbild Polizeiauto

Kran reißt Stromleitung ab
Mehrere Haushalte ohne Strom

Hochstadt. Am 28. Januar, gegen 21.45 Uhr, teilte ein Anwohner hiesiger Dienststelle mit, dass er gerade beobachtet habe, wie sich ein Baukran in der Hauptstrße mit seinem Haken in einer Stromoberleitung verfangen habe und diese abreisen würde. Der gesamte Baukran stehe unter Strom. Beim Eintreffen der Streife war die Feuerwehr bereits vor Ort und sicherte den Gefahrenbereich ab. Kurz darauf erschien der Notdienst der Pfalzwerke und stellte den Strom ab. Warum der Haken in die Oberleitung...

Blaulicht
Fahrrad

Herrenloses Fahrrad gefunden
Fahrradeigentümer gesucht

Offenbach/Queich. Eine Spaziergängerin wurde während ihrer Gassi-Runde auf einem Feldweg nördlich der L509 auf ein herrenloses Fahrrad aufmerksam. Das Mountainbike lag im Matsch neben dem dortigen Weg. In der näheren Umgebung konnte die Spaziergängerin keine Personen antreffen, welche als Besitzer des Fahrrads in Frage kamen. Die Frau verständigte daraufhin die Polizei, welche das Rad in Verwahrung nahm. Der Eigentümer des Mountainbikes wird gebeten sich mit der Polizei Landau unter der...

Blaulicht
vu

Fahrer wird plötzlich schwarz vor Augen
Er wurde nur leicht verletzt

Offenbach/Queich. Ein 54-jähriger PKW-Fahrer aus dem Kreis Südliche Weinstraße befuhr am gestrigen Morgen die L542 von Herxheim aus kommend in Richtung Offenbach/Queich. In einer dortigen Linkskurve kam der Mann vermutlich aufgrund von Kreislaufbeschwerden von der Fahrbahn ab. Hierdurch wurden insgesamt 15 Zeilen eines an der Straße angrenzenden Weinbergs umgefahren. Der nicht unerhebliche Sachschaden an PKW und Weinberg lässt sich derzeit noch nicht abschließend beziffern. Der Mann wurde bei...

Blaulicht
Symbolfoto  Atemalkoholtest

Zu tief ins Glas geschaut
Alkoholwert von 2,45 Promille

Offenbach. In der Nacht zum Samstag, 13. November, gegen 1 Uhr konnte eine Polizeistreife in der Hauptstraße in Offenbach einen Fahrradfahrer beobachten, der beinahe an den Bordstein fuhr und fast stürzte. Bei der anschließenden Kontrolle konnte der Grund schnell eruiert werden. Das Alkoholmessgerät zeigte bei dem 36-jährigen Fahrradfahrer einen Alkoholwert in Höhe von 2,45 Promille. Ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr wurde eingeleitet. | Polizeidirektion Landau

Blaulicht
Symbolfoto  Atemalkoholtest

Rollerfahrer bei Unfall leicht verletzt
Atemalkoholtest ergab 2,35 Promille

Offenbach. Leicht verletzt wurde ein Rollerfahrer am Montagabend, als er auf der L509 bei Offenbach von der Fahrbahn abkam und in der Folge stürzte. Der 44-Jährige war ohne Beteiligung dritter, aufgrund seiner Alkoholisierung von der Fahrbahn abgekommen und hatte anschließend die Kontrolle über seinen Roller verloren. Durch den Sturz erlitt der 44-Jährige Verletzungen im Gesichtsbereich, seinen Helm hatte er ersten Ermittlungen zufolge nicht ordnungsgemäß angelegt. Ein Atemalkoholtest ergab...

Blaulicht
Symbolfoto  Atemalkoholtest

Mit 3 Promille Unfall verursacht
Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet

Offenbach. Zu einem Auffahrunfall mit Sachschaden kam es am Montagabend, 27. September, gegen 19 Uhr in der Essinger Straße. Eine 33-jährige Autofahrerin war alkoholisiert auf ein vorausfahrendes Fahrzeug aufgefahren, welches verkehrsbedingt abbremsen musste. Im Rahmen der Unfallaufnahme konnten die Polizeibeamten Atemalkoholgeruch bei der Fahrerin wahrnehmen, ein Vortest endete mit einem Ergebnis von 3 Promille. Der Frau wurde bei der Dienststelle eine Blutprobe genommen, der Führerschein...

Blaulicht
Symbolbild Polizeiauto

Zeugen nach Verkehrsunfallflucht gesucht
Fahrer eines Kastenwagens entfernte sich von der Unfallstelle

Bornheim. Am Freitagabend, 24. September, kam es gegen 21.25 Uhr auf der Hornbachstraße zu einem Unfall im Begegnungsverkehr. Der Fahrer eines weißen Kastenwagens (eventuell Ford, verlorener linker Außenspiegel) entfernte sich in der Folge unerlaubt von der Unfallstelle. Wer Hinwiese geben kann, meldet sich bitte bei der Polizeiinspektion Landau. | Polizeidirektion Landau

Blaulicht
Symbolfoto Drogenschnelltest

Ohne Führerschein und unter Betäubungsmitteleinfluss unterwegs
Weiterfahrt wurde untersagt

Offenbach. Mehrere Strafverfahren kommen auf einen 48-jährigen Landauer zu, der in der Nacht von Freitag, 20. August, auf Samstag, 21. August, mit seinem Kleinkraftrad die L542 von Herxheim nach Offenbach befuhr. In einer Verkehrskontrolle stellten die Beamten zunächst fest, dass der Beschuldigte keine erforderliche Fahrerlaubnis besitzt. Zudem nahmen sie bei ihm drogentypische Auffälligkeiten wahr. Bei einer anschließenden Durchsuchung wurden schließlich auch noch Betäubungsmittel fest- und...

Blaulicht
Symbolbild Polizeiauto

Auf dem Heimweg angesprochen
Polizei sucht Zeuginnen

Offenbach an der Queich. Am Montag, 5. Juli, gegen 15.55 Uhr, sprach ein unbekannter Mann eine 9-jährige Schülerin auf dem Heimweg an einer Ampel in der Landauer Straße in Offenbach an. Das Mädchen fühlte sich hierbei unwohl und forderte den Mann auf, sie in Ruhe zu lassen. Nachdem das Kind die Straße überquert hatte, bat es zudem eine Fußgängerin um Hilfe, welche den Mann ebenfalls aufforderte, das Kind nicht anzusprechen. Aufgrund des resoluten Auftretens der Zeugin ging der Mann zügig zu...

Lokales
Impfpass

Fragen rund um Corona
Warum soll ich Fotos von meinem Impfpass nicht im Internet teilen?

Corona. Immer mehr Menschen können und wollen sich gegen Corona impfen lassen und teilen dies in den Sozialen Netzwerken mit. Jedoch warnt die Polizei: Auf gar keinen Fall soll man Bilder vom eigenen, aufgeschlagenen Impfpass oder vom Eintrag der Corona-Impfung in den Impfpass teilen. Es handele sich, so die Polizei, dabei um sensible, private Gesundheitsdaten, die leicht von Kriminellen missbraucht werden könnten. Fälscher können sichtbare Daten wie die Chargennummer des Impfstoffes, den...

Blaulicht
Symbolfoto Polizei

Verkehrsunfallflucht in Essingen
Sachschaden etwa 2.000 Euro

Essingen. 2.000 Euro Sachschaden verursachte ein bislang unbekannter Autofahrer, als er am Montagmittag, 12. April, ein in der Schloßstraße in Essingen geparktes Fahrzeug streifte und sich anschließend unerlaubt von der Unfallörtlichkeit entfernte. Die Tat ereignete sich in der Zeit zwischen 14.17 Uhr und 14.30 Uhr. Zeugen des Unfalls werden gebeten sich telefonisch unter der Telefonnummer 06341 2870 oder per Email an pilandau@polizei.rlp.de bei der Polizei in Landau zu melden. Polizeidirektion...

Blaulicht
Polizei

Trunkenheitsfahrt auf der B272 bei Weingarten
Zwei Promille, zwei Unfälle

Weingarten. Am Dienstagabend wurde der Polizei Germersheim eine Autofahrerin gemeldet, die sehr unsicher auf der B272 fahren würde. Ein Zeuge konnte dabei beobachten, wie sie einen Leitpfosten am Straßenrand überfahren und bei Hochstadt sogar ein Verkehrsschild umgefahren habe. Da er der Polizei das Kennzeichen des Fahrzeugs nennen konnte, wurde die Unfallverursacherin an ihrer Wohnanaschrift bereits erwartet. Dort traf sie wenig später ein und wurde einer Verkehrskontrolle unterzogen. Der...

Lokales
Symbolfoto

Geschwindigkeitskontrollen in der Südpfalz
Hier blitzt es im März

Südpfalz. Wie die Polizei bekannt gibt, finden im Bereich der Polizeidirektion Landau im März wie folgt Geschwindigkeitskontrollen statt: Dienstag 02.03.2021 im Bereich LandauFreitag 12.03.2021 im Bereich AnnweilerMittwoch 17.03.2021 im Bereich Bad BergzabernMittwoch 24.03.2021 im Bereich Lingenfeld Die Polizei weist ausdrücklich darauf hin, dass Kontrollen auch außerhalb der genannten Zeiten und an anderen Orten stattfinden können.

Blaulicht
Der Sattelzug kippte auf einen Radweg

Unfall bei Hochstadt
Sattelzug durch hohes Tempo und Wind umgekippt

Landau. Ein ungarischer Kraftfahrer befuhr am Freitag, 29. Januar, mit seinem Sattelzug die B272 von Hochstadt kommend in Fahrtrichtung Essingen. Kurz vor der dortigen Ampelkreuzung geriet der Fahrer vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit in Verbindung mit stärkeren Windböen (Seitenwind) gegen 13 Uhr zunächst in den Seitenstreifen, verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam anschließend nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Sattelzug, beladen mit elf Tonnen Reifen, kippte zur...

Blaulicht

In der ganzen Südpfalz
Die Polizei warnt vor falschen Handwerkern

Südpfalz. Die Polizei warnt vor betrügerischen Machenschaften im Zusammenhang mit falschen Handwerkern die am Donnerstag in der Südpfalz unterwegs waren. Meldungen aus Siebeldingen, Landau-Nußdorf, Bellheim und Ottersheim erreichten die Polizei, wonach junge Männer unterwegs seien, Dachsanierungsarbeiten durchführten obwohl die Hauseigentümer dies ablehnten und anschließend Geld für ihre Arbeiten verlangten. In einem Fall weigerten sich die Männer eine Rechnung auszustellen. Vor Ort konnte...

Blaulicht
Symbolfoto

Radarkontrollen im Januar
Hier wird im neuen Jahr geblitzt!

Region. Im Bereich der Polizeidirektion Ludwigshafen finden wie folgt Kontrollen statt: Am Donnerstag, 7. Januar, im Bereich Bobenheim-Roxheim, am Dienstag, 12. Januar, im Bereich Schifferstadt, am Freitag, 22. Januar, im Bereich Ludwigshafen und am Montag, 25. Januar, im Bereich Speyer. Auch im Bereich der Polizeidirektion Landau wird kontrolliert: Am Freitag, 8. Januar, im Bereich Kandel, am Mittwoch, 13. Januar, im Bereich Wörth, am Dienstag, 12. Januar, im Bereich Landau und am Donnerstag,...

Ratgeber
Polizisten und Gendarmen gemeinsam im Einsatz

Deutsch-Französische Einsatzeinheit der Bundespolizei Bad Bergzabern
Zusammen auf Streife

Bad Bergzabern. Die Bundespolizei hat eine neue Waffe gegen Verständigungsschwierigkeiten. Die 2019 gegründete Einsatzeinheit „Daniel Nivel“ verstärkt die Zusammenarbeit mit der französischen Gendarmerie, baut Sprachbarrieren ab und Freundschaften auf. Zehn Bundespolizisten aus Bad Bergzabern steigen in einen Bus. Die Reise führt über die Grenze nach Frankreich. Dort steigen zehn Gendarmen, also französische Polizisten, zu. Die beiden Gruppen kennen sich nicht. Ihnen bleibt nichts übrig, als...

Blaulicht
Justitia war auch 2019 gut beschäftigt

Strafverfolgungsstatistik Rheinland-Pfalz 2019
Mehr Verurteilungen, weniger Gewalttaten

Rheinland-Pfalz. Die Strafverfolgungsstatistik 2019 für Rheinland-Pfalz zeigt ein gemischtes Bild. Die Zahl der Verurteilungen in Rheinland-Pfalz ist zwar erneut leicht gestiegen, aber Verurteilungen wegen Gewaltdelikten ist auf niedrigstem Stand seit 1997. Der Rheinland-Pfälzische Justizminister Mertin hat die Strafverfolgungsstatistik 2019 jetzt vorgestellt. Justizminister Herbert Mertin stellte heute im Mainzer Justizministerium bei einer Pressekonferenz die Strafverfolgungsstatistik für das...

Ratgeber
Schlüsseldienst öffnet Türen in wenigen Minuten - auch der Notdienst darf nicht jeden Betrag dafür verlangen
2 Bilder

Verbraucherzentrale und Landeskriminalamt geben Tipps
Vorsicht bei Notdiensten

Pfalz. Wenn man sich selbst aus der Wohnung ausgesperrt hat, die Toilette verstopft ist oder man ein Wespennest im Rolladenkasten entdeckt, passiert das natürlich gerne zur unpassendsten Uhrzeit. Gefragt ist dann schnelle Hilfe: vom Notdienst. Die Verbraucherzentrale und das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz geben Tipps zum Schutz vor unseriösen Notdiensten. Denn bei der Auswahl des Notdienstes ist Vorsicht geboten, sonst laufen Verbraucherinnen und Verbraucher Gefahr, abgezockt zu werden....

Ratgeber
Hauptkommissar Rudi Graf

Polizisten sorgen für Ordnung
Freund und Helfer

Herxheim. Hauptkommissar Rudi Graf hat in über 40 Jahren Dienst viel erlebt, viel geholfen, einen Kollegen und Freund verloren und musste sogar von der Schusswaffe Gebrauch gemacht. Plötzlich stand der Mann mit einem zerbrochenen Weizenbierglas in der einen und einem Dolch mit Schlagring als Griff in der anderen vor ihm und griff ihn an. Der Mann, der zwangseingewiesen werden sollte, hatte dem Polizisten Rudi Graf allerdings nur zwischen Arm und Oberkörper getroffen. Auf seiner Flucht schlug...

Blaulicht
Symbolfoto

Vermisstensuche
Polizei sucht nach 30-Jährigem aus Landau

Klingenmünster. Die Polizei bittet die Öffentlichkeit um Hinweise bei der Suche nach einem 30-Jährigen aus Landau. Dieser wurde zuletzt am 22. April, gegen 21 Uhr, im Bereich Klingenmünster gesehen. Der Mann ist auffallend hager. Bei seinem Verschwinden war er mit einer roten Hose und einem grünen Oberteil bekleidet und ist vermutlich mit einem silbergrauen Mountainbike unterwegs. Ein Polizeihubschrauber ist ebenfalls an den Suchmaßnahmen beteiligt. Es ist nicht auszuschließen, dass sich der...

Ratgeber
Symbolbild

Landeskriminalamt und Verbraucherzentrale informieren über Abzock-Maschen rund um Corona
Genug Betrug

Germersheim/Region. Das Coronavirus legt derzeit das wirtschaftliche und gesellschaftliche Leben in Deutschland, Europa und weiten Teilen der Welt lahm. Das führt zu Verunsicherung bei vielen Verbrauchern und ruft Kriminelle auf den Plan, die dies gezielt auszunutzen. In einem Web-Seminar am Donnerstag, 9. April, informieren die Verbraucherzentrale und das Landeskriminalamt (LKA) Rheinland-Pfalz über aktuelle Maschen. „In Phishing-Mails versprechen die Betrüger Gesundheits-Tipps,...

Lokales
Bernhard Kimmel wird zum Gerichtsprozess in Frankenthal gebracht.

Krimi aus dem Pfälzerwald
Al Capone von der Pfalz

 Pfalz. Der Anführer der Kimmel-Bande Bernhard Kimmel narrte die Polizei, inszenierte sich als edler Verbrecher a la „Schinderhannes“ und war ein Medienstar. Letztlich gingen 187 Delikte auf das Konto der Bande, bei Einbrüchen wurde 150.000 D-Mark erbeutet, ein Bandenmitglied ermordete einen Hüttenwart des Pfälzerwald Vereins und er selbst musste sich für den Tod eines Polizisten verantworten. „Nehmt mir doch grad mal die Handschellen ab, damit ich der Tilly meinen Mantel umlegen kann“, hatte...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.