Kulinarik

Beiträge zum Thema Kulinarik

Ausgehen & Genießen
In Bruchsal feiert man die Spargelsaison
2 Bilder

Spargel- und Weinerlebnis am 18. und 19. Mai
Bruchsal feiert den Spargel und die Produkte der Region

Bruchsal. Spargel, Erdbeeren, Wein – das sind die Kernkompetenzen der Region rund um Bruchsal uns das sind auch die Hauptthemen des Bruchsaler Spargelerlebnis am Wochenende des 18. und 19. Mai. Zum siebten Mal findet diese Veranstaltung nun schon auf dem Otto-Oppenheimer-Platz statt und bietet neben den kulinarischen Genüssen auch ein rundes Eventprogramm für die ganze Familie. Livemusik, Showtanz, eine Miniatureisenbahn auf dem Marktplatz und jede Menge Informationen rund um das Thema...

Ausgehen & Genießen
Kräuter-Käse und Wein gibt’s bei einer Genussführung durch Kirrweiler.

Genussführung durch Kirrweiler
Es grünt und blüht

Kirrweiler. Zu einer Genussführung unter dem Motto „Kirrweiler – es grünt und blüht – Kräuter-Käse & Wein“ lädt die Ortsgemeinde Kirrweiler am Samstag, 4. Mai, 11 Uhr, durch und um den Weinort Kirrweiler ein. Die Führung mit Wein- und Kulturbotschafterin Martina Kolbenschlag dauert etwa zwei bis zweieinhalb Stunden. Treffpunkt ist am Parkplatz hinter der Marienkapelle/Friedhof. Anmeldung und Info unter Telefon 06321 5079 oder direkt bei Martina Kolbenschlag, Telefon 06323 469003....

Ausgehen & Genießen
Ausreichend Gelegenheit zur Weinverkostung und zum Weineinkauf haben die Besucher an allen fünf Tagen in der Vinothek des Weinland Meckenheim.  Foto: ps

Einladung zum Meckenheimer Frühlingsfest
Rundum-Sorglos-Paket

Mußbach/Meckenheim. Von Samstag, 27. April, bis Mittwoch, 1. Mai, lädt das Weinland Meckenheim zum diesjährigen Frühlingsfest ein. In der Vinothek in Mußbach bekommen die Gäste und Kunden ein „Rundum-Sorglos-Paket“ geboten. Familie Klein und das Team der Schoppenwiese bieten an allen Tagen regionale Gerichte und Pfälzer Snacks wie Bratwurst, Steaks und Flammkuchen an. Dazu hat der Weinausschank im Kelterhaus geöffnet. Der Karnevalsverein „Meckenheimer Marlachfrösche“ verwöhnt die Besucher am...

Ausgehen & Genießen
Zum Abtanzen schön: Die Neustadter Tour de Kneip.
5 Bilder

20 Band und 18 Locations beim Neustadter Kneipenfestival
Tour de Kneip

Von Markus Pacher Neustadt. Zwanzig Bands und zwanzig Locations: Am Samstag, 9. März, lädt der Konzertveranstalter Rainer Klundt ab 20 Uhr zum dritten Mal zum beliebten Kneipenfestival „Tour de Kneip“ in die historische Altstadt von Neustadt ein. „Wir haben von 18 auf zwanzig erhöht“, berichtet Klundt und verweist auf den hervorragenden Publikumszuspruch, den die zwei vorangegangenen Auflagen verzeichnen konnten. Von zwanzig bis siebzig Jahre reiche die Altersstruktur der Festivalfreunde,...

Ausgehen & Genießen
Auf dem Jahnplatz präsentieren über zwanzig Trucks ihre kulinarischen Köstlichkeiten.

Drittes Street Food Festival auf dem Jahnplatz
Schummeltage

Haßloch. Nach der Premiere im vergangenen Februar und einer Sommeredition im August wird am letzten Februarwochenende 2019 nun erneut ein Street Food Festival auf dem Haßlocher Jahnplatz stattfinden. Veranstalter in diesem Jahr ist das bayerische Unternehmen „Rocking High“. In der Pfalz ist die junge Veranstaltungsfirma am 23. und 24. Februar mit dem Street Food Festival auf dem Haßlocher Jahnplatz nun erstmals vertreten. Die Besucherinnen und Besucher dürfen sich auf über zwanzig Trucks...

Lokales
Die Männer des Mannheim Menue (von links): Dennis Maier, Tristan Brandt, Norbert Dobler, Gregor Ruppenthal.| Foto: Sebastian Weindel

Mannheim-Menü: Vier Sterneköche für die Quadratestadt
Kulinarischer Streifzug auf hohem Niveau

Neuland. Mannheimer Spitzengastronomen interpretieren ihre Stadt kulinarisch in einem 4-Gänge-Menü zum Nachkochen. Welches Gericht ist eigentlich typisch für Mannheim? Eine Frage, die sich auf die Schnelle nicht so einfach beantworten lässt – steht die Quadratestadt doch gerade für eine riesige kulinarische Vielfalt. Die Stadtmarketing Mannheim GmbH hat dieses Rätsel zum Anlass genommen, einmal bei den Menschen nachzufragen, die es wissen müssten: die Sterneköche. Doch auch dort – nur...

Lokales

Verein „Neustadt gegen Fremdenhass“ lädt ein
Viele Kulturen, eine Stadt

Neustadt. Bereits zum 26. Mal veranstaltet der Verein Neustadt gegen Fremdenhass am Sonntag, 30. September, ab 10 Uhr, das sogenannte Multikultifest auf dem Neustadter Marktplatz.Aus aktuellem Anlass steht das Multikultifest unter dem Motto „Hambach, Hambach!“. Wie auch in den Jahren zuvor, werden Neustadter Gastronomen aus aller Welt ihre Köstlichkeiten anbieten. Eine große Anzahl von Vereinen und Organisationen die das Thema Integration, bzw. friedliches Zusammenleben propagieren, werden an...

Lokales
Strahlende Gesichter trotz der Armut: „The smiling coast“ nennen die einheimischen ihr Land.

Benefizveranstaltung am 29. September in Lachen-Speyerdorf
Wir helfen Gambia!

Lachen-Speyerdorf. „Mbe Gambia makoila“ - übersetzt bedeutet das „Wir helfen Gambia“. So nennt sich ein von der Neustadterin Andrea Sprengart jüngst gegründeter Verein, der am Samstag, 29. September, 19 Uhr, unter der Schirmherrschaft von Ortsvorsteher Claus Schick und der Landtagsabgeordneten Giorgina Kazungu-Haß zu einer Benefizveranstaltung in die Festhalle Lachen-Speyerdorf, Karl-Ohler-Straße 23A, zugunsten des viertärmsten Landes der Welt einlädt.„Nachdem mir meine Freunde immer...

Ausgehen & Genießen
7 Bilder

Nacht der Gastronomie Neupotz
Kulinarische und musikalische Genüsse bei spätsommerlichen Temperaturen

Leckeres Essen und fröhliche Lieder verbinden. Gutgelaunte Gäste genossen bei der 8. Nacht der Gastronomie ein musikalisch begleitetes 7-Gänge-Menü im gastfreundlichen Neupotz. Die Wirte zeigten auch in diesem Jahr, dass Neupotz zurecht als Schlemmerdorf überregional bekannt ist. Die kulinarische Nacht ist beliebt bei Feinschmeckern aus nah und fern. Wer einmal dort war trägt sich das Event im Terminkalender für das Folgejahr ein und hofft darauf, wieder einen der beliebten Genussgutscheine zu...

Lokales
Die Veranstalter hoffen, dass es Wettergott Petrus in diesem Jahr etwas besser mit den Gästen meint.
2 Bilder

Hören, schmecken und genießen
Wein & Jazz

Haßloch. Im wunderschönen Ambiente des historischen Hofes „Ältestes Haus“, in der Gillergasse in Haßloch, ist der Abend mit „Wein & Jazz“ am Freitag, 31. August, ganz dem Genießen gewidmet. Es laden ein der Kulturverein „Ältestes Haus“, die Leisböhler und die Tourist-Information Haßloch.Die vier Leisböhl-Winzer (Weinland Meckenheim und Königsbach, Wein- und Sektgut Braun und Weingut Grundhof) stellen bis ca. 21 Uhr die Weine der Einzellage „Haßlocher Leisböhl“ vor. Im Eintrittspreis ist...

Ausgehen & Genießen
Auch in diesem Jahr hat sich die ganze anliegende Hotellerie und Gastronomie zusammengeschlossen, um ab 18 Uhr den von-Busch-Hof in einen lebendigen Kulturraum zu verwandeln.

Sommerkino Freinsheim startet am 16. August - Vorverkauf ab sofort
Zehn Filme an zehn Abenden

Freinsheim. Der Freinsheimer Sommer wird auch in diesem Jahr cineastisch!Das Thema des diesjährigen Kultursommers Rheinland-Pfalz „Industriekultur“, wird in diesem Jahr in Freinsheim unter dem Motto „Modern Times“ lebendig. Internationale Filmkunst wird vom 16. bis 25. August die Zehntscheune des von Busch-Hofs erneut in ein Kino mit ganz besonderer Atmosphäre verwandeln. An zehn Sommerabenden werden zehn Filme präsentiert. Damit auch die kleineren Gäste nicht zu kurz kommen, zeigen wir am...

Lokales

Bauernmarkt in Bellheim am Sonntag, 17. Juni
Pfälzer Spezialitäten treffen auf französische Köstlichkeiten

Bellheim. Der deutsch-französische Bauernmarkt in Bellheim geht am 17. Juni in die zweite Runde. Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr veranstaltet der Tourismusverein der Verbandsgemeinde Bellheim erneut den Deutsch-französischen Bauern- und Genussmarkt auf dem Marktplatz in der Jahnstraße. Am Sonntag, 17. Juni dürfen sich die Besucher in der Zeit zwischen 11 und 18 Uhr auf Spezialitäten von über 70 ausgewählten Ausstellern freuen.Neben den bauermarkttypischen und heiß begehrten...

Ausgehen & Genießen
Das Andergasser Fest lockte am Sonntagnachmittag bei strahlendem Sonnenschein mit seinen herrlichen Sitzgelegenheiten mitten im Wingert.
5 Bilder

Maibaumaufstellung am Dienstag in Hambach
Auf in die Annergass!

Hambach. Noch bis Dienstag, 1. Mai, darf in der „Annergass“ kräftig gefeiert werden. Wahre Heerscharen an fröhlichen Weinbummlern aus nah und fern bevölkerten am letzten Wochenende das beliebte Weinfest, um sich an den neun Auschankstellen ausgiebig zu laben und - zumindest am Sonntag - dabei kräftig Sonne zu tanken. Zur gelungenen Eröfnung am Freitagabend trug die Hambacher Weinprinzessin Elena, der stellvertretende Ortsvorsteher Pascal Bender, die Kindertanzgruppe der Kindertanzschule Haardt,...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.