Winzer

Beiträge zum Thema Winzer

Wirtschaft & Handel
Ernteversicherungen im Weinbau werden vom Landwirtschaftsministerium gefördert

Ernteversicherung im Weinbau
Förderung jetzt beantragen

Weinbau. Das Land Rheinland-Pfalz fördert von diesem Jahr an Mehrgefahrenversicherungen im Weinbau. Die Anträge dazu können nun gestellt werden, teilt das Landwirtschaftsministerium jetzt mit. Rheinland-Pfalz wird ab diesem Jahr die Mehrgefahrenversicherungen gegen Schäden durch Hagel und Frost mit Mitteln aus dem Nationalen Stützungsprogramm unterstützen. Winzer, die das Ernterisiko durch den Abschluss einer kombinierten Hagel-/Frostversicherung für ihre Ertragsrebflächen mindern wollen,...

Ratgeber

Agrarförderung im Landkreis Germersheim
EU-Umstrukturierungsprogramm Rebflächen

Landkreis Germersheim. Die Anträge für die Teilnahme am EU-Umstrukturierungsprogramm für Rebpflanzungen im Jahr 2022 können bei der Kreisverwaltung Germersheim, Sachgebiet Agrarförderung, Luitpoldplatz 1, gestellt werden.  Standardmäßig sollte der erste Antragszeitraum gewählt werden, damit die Rodung mit Erlaubnis gleich nach der Ernte erfolgen kann. Der zweite Antragstermin sollte nur für im Spätjahr neu erworbene Flächen genutzt werden. Es müssen alle Flächen, auch die Flächen in...

Wirtschaft & Handel
Gut gefülltes Lager der Qualitätsweinprüfung: In Rheinland-Pfalz wurden seit zehn Jahren nicht mehr so viel Wein zur Prüfung angestellt wie im abgelaufenen Jahr 2020

Qualitätsweinprüfung im Jahr 2020
Mehr Wein im Lockdown

Pfalz. Die Auswertung der Statistik für die Qualitätsweinprüfung der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz für 2020 zeigt, dass der Handel und die Erzeugergemeinschaften/Winzergenossenschaften die „Gewinner“ des vergangenen Krisenjahres sind. Bis Ende Dezember 2020 wurden rund 5,15 Millionen Hektoliter Wein über alle Betriebsgruppen hinweg zur Qualitätsweinprüfung angestellt. Das ist ein Plus von 2,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr und gleichzeitig die höchste Menge seit 2010. „Wir vermuten,...

Lokales
Landwirte und Winzer aus der Pfalz machen sich morgen mit geschmückten Traktoren auf eine "Ein Funken Hoffnung-Tour".

Fuhr- und Ackerbauverein Speyer
"Ein Funken Hoffnung-Tour" am Samstag

Der Fuhr- und Ackerbauverein Speyer lädt kurzfristig für den morgigen Samstag, 5. Dezember, ab 16.30 Uhr zur „Ein Funken Hoffnung-Tour". Hintergrund ist der Aufruf der Organisation Land schafft Verbindung (LsV), Kindern in dieser eher tristen Vorweihnachtszeit ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.  Es handelt sich um eine Aktion von Landwirten und Winzern aus der gesamten Pfalz, die mit geschmückten Traktoren von Dudenhofen über Speyer, Otterstadt, Waldsee und Schifferstadt zurück nach Dudenhofen...

Wirtschaft & Handel
Liefer- und Abholdienste im Leiningerland und der Stadt Grünstadt

Übersicht Liefer- und Abholdienste in Stadt Grünstadt und VG Leiningerland

Schon während der Corona-Beschränkungen im Frühjahr 2020 bot die Stadtverwaltung Grünstadt auf ihrer Internetseite eine Plattform zur Darstellung von Liefer- & Abholdiensten quer durch alle Branchen (Handel, Dienstleistungen, Bekleidung, Bürobedarf, Drogerieartikel, Elektronik, Handarbeit, medizinische Angebote, Lebensmittel & Getränke, Tierbedarf sowie auch Gastronomie und Winzer) an. In Kooperation mit der VG Leiningerland, dem Wirtschaftsforum Grünstadt und dem Tourismusverein...

Blaulicht
Symbolfoto

Ruppertsberger Winzer ausgeraubt
Reiche Beute in Probierstube gemacht

Ruppertsberg. Am Samstagvormittag, 17. Oktober, wurde ein Ruppertsberger Winzer Opfer eines Bargeldraubes. Der unbekannte Dieb betrat die frei zugängliche Probierstube und wartete eine günstige Gelegenheit ab, um das gesamte Bargeld in nicht unerheblicher Menge aus der unverschlossenen Schublade der dortigen Theke zu entnehmen. Leider ist dies kein Einzelfall. In der Vergangenheit kam es bereits zu ähnlich gelagerten Fällen im südlichen Bereich des Landkreises Bad Dürkheim. Aus gegebenen Anlass...

Ausgehen & Genießen

Journalisten die Region Karlsruhe / Baden / Pfalz / Elsaß vorgestellt
"Region ist in ihrer Vielfalt kaum zu übertreffen"

Region. Corona hat das Interesse der Deutschen nun auf das Heimatland gelenkt. Eine große Chance für den regionalen Tourismus. Diese wurde genutzt, um 15 deutsche Journalisten auf einer 5-tägigen Pedelec-Tour auf die Reize dieser Region aufmerksam zu machen. Die Deutschen kennen sich in der Ferne, wie zum Beispiel in der Toskana, Spanien, Griechenland, der Karibik, den Malediven usw. oft besser aus, als zu Hause. Bei uns spricht man aber Deutsch, hat kurze Anreisewege (Umweltschutz), tolle...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Das Gebiet rund um die Nahe besticht neben der idyllischen Natur und der beeindruckenden Landschaft auch durch das Weinanbaugebiet "Weinland Nahe". Im Gräfenbachtal bei Bad Kreuznach ist das Weingut Genheimer-Kiltz zu finden, bei dem Pioniergeist und eine tiefe Verbundenheit zur Natur harmonisch in Einklang treten.
Aktion 10 Bilder

Sauvignon, Riesling und Grauburgunder vom Weingut Genheimer-Kiltz
"Weinland Nahe"

Gutenberg im Landkreis Bad Kreuznach in Rheinland-Pfalz. Ein besonderes Ausflugsziel für Menschen aus der Pfalz und dem Rhein-Neckar-Kreis ist das Naheland. Weingenießer kennen es auch als "Weinland Nahe". Was wenige wissen: Im Naheland ist Deutschlands Sauvignon-Pionier, das Weingut Genheimer-Kiltz, zuhause. Die Qualität der charakterstarken Weine des Weinguts ist international preisgekrönt. Kein Wunder also, dass auch renommierte Weinführer wie Gault&Millau, Eichelmann und Vinum Weinguide die...

Lokales
Zur Unterstützung der Schausteller stehen in diesem Jahr limitierte 2020 hölzerne Wurstmarkt-Winzer-Broschen zum Preis von 20 Euro pro Stück zum Verkauf.

Wurstmarkt 2020 Bad Dürkheim -
Onlineverkauf der Weinpakete gestartet

Bad Dürkheim. Der Countdown läuft. Am 12. September 2020 geht der interaktive „Mein Worschmarkt Dehääm“ live. „Vom historischen Schauspiel über den traditionellen Fassanstich und den literarischen Frühschoppen, eine digitale Weinprobe im Weindorf, das kulinarische Highlight „Dergem is(s)t“ bis hin zur Party mit Grand Malör – wir haben ein tagesfüllendes Programm geschaffen“, so Bürgermeister Christoph Glogger begeistert. Der genaue zeitliche Ablauf für „Mein Worschdmarkt Dehääm“ wird laut dem...

Lokales
Symbolfoto

Winzer verkaufen Marathonwein
Guter Wein – guter Zweck

Bockenheim. „Für den Marathon Deutsche Weinstraße, der eigentlich im April hätte stattfinden sollen, haben die Bockenheimer Winzer gemeinsam einen wunderschönen Riesling für alle Teilnehmer und einen samtigen Dornfelder für die Sieger kreiert. Bekanntlich kam alles anders als geplant und ein winziges Virus machte den Marathon, wie so viele andere Veranstaltungen, unmöglich. Daher möchten die Bockenheimer Winzer die nun nicht gebrauchten Flaschen verkaufen und den Erlös zu 100 Prozent spenden“,...

Ausgehen & Genießen
Bei der Weinverkostung

Best of Riesling
Pfalz wieder vorne

Neustadt. Bei der Kür der besten Rieslingweine "Best of Riesling" des Meininger-Verlags ist die Pfalz wieder ganz vorne mit dabei. Der weltweit größte internationale Riesling-Wettbewerb zeichnete am heutigen Donnerstag in Neustadt die Besten im Rahmen einer virtuellen Preisverleihung aus. Insgesamt wurden in diesem Jahr 2.017 Weine aus allen großen und bedeutenden Riesling- Anbaugebieten der Welt verkostet und bewertet. Unter den Erstplatzierten finden sich bekannte Namen wie die Weingüter A....

Wirtschaft & Handel
Umweltschonende Grünlandbewirtschaftung im Unternehmen und 
tiergerechte Haltung auf Grünland wird gefördert

Antragsverfahren des EULLa-Programms startet
Hilfe für Umweltschutz

Pfalz. Landwirte und Winzer haben die Möglichkeit, Anträge zur Förderung für Umweltschutzmaßnahmen im Rahmen des Entwicklung von Umwelt, Landwirtschaft und Landschaft-Programms (EULLa) zu stellen. Am Montag, 22. Juni, beginnt das Antragsverfahren des EULLa-Programms. Das haben der rheinland-pfälzische Landwirtschaftsminister Volker Wissing und Umweltministerin Ulrike Höfken bekanntgegeben. Landwirtinnen und Landwirte sowie Winzerinnen und Winzer können bis 17. Juli Förderanträge für...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Benjamin Stiegler liegt die Region am Herzen.
2 Bilder

Edeka Stiegler unterstützt regionale Händler und Gastronomen
"Speyer hält zusammen"

Speyer. „Es liegt uns am Herzen, die regionalen Händler und Gastronomen zu unterstützen“, sagt Benjamin Stiegler. Das gehört ganz klar zum Konzept des Edeka-Marktes Stiegler in Speyer, aber auch zu dem der drei weiteren Märkten in Haßloch, Frankenthal und Bad Dürkheim, die Benjamin Stiegler gemeinsam mit seinem Bruder führt. Die Coronakrise hat dazu geführt, dass die Zusammenarbeit mit regionalen Produzenten sich in den vergangenen Wochen noch intensiver gestaltet hat. Viele neue Partner sind...

Ausgehen & Genießen
Der neue Domwein und Domsekt ist erhältlich
3 Bilder

Domwein-Edition 2020 trinken und für den Erhalt des Speyerer Weltkulturerbes spenden
Ein Gläschen auf den Dom

Speyer. Der Dombauverein Speyer hat am Montag vor der prächtigen Kulisse des Kaiserdoms die Domwein-Edition 2020 und  den Jubiläumssekt, der anlässlich des 25-jährigen Bestehens des Vereins in diesem Jahr angeboten wird, vorgestellt. Aufgrund der Corona-Pandemie heuer nicht im großen Rahmen, wie in den Jahren zuvor, aber dafür mit besonders tiefer Bedeutung, wie der Vorsitzende des Dombauvereins, Gottfried Jung betonte: „Wir blicken nach vorne. Wein und Sekt können den Menschen ein Stück...

Ratgeber

Nach Corona-bedingter Pause
Landesweinprämierung startet wieder zum 15. Mai

Bad Kreuznach. Der Wein-Jahrgang 2019 muss nicht auf die Goldenen, Silbernen oder Bronzenen Kammerpreismünzen verzichten: Nach einer mehrwöchigen, durch die Corona-Pandemie bedingten Pause können  Winzer ihre Weine und Sekte wieder zur Landesweinprämierung anstellen. „Wir können den Anstellungstermin zum 15. Mai aufrechterhalten und freuen uns, dass der größte Weinwettbewerb des Landes Rheinland-Pfalz wieder ins Laufen kommt“, berichtet der Präsident der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz,...

Ratgeber
Ab Juli starten Vorbereitungslehrgänge für die Winzemeisterprüfung.

Auf die Winzermeisterprüfung vorbereiten
Berufsbegleitender Lehrgang

Pfalz. Die Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz bietet ab Juli wieder Vorbereitungslehrgänge für die Winzermeisterprüfung an. Die Lehrgänge finden, abhängig von der Teilnehmerzahl, sowohl in Alzey als auch in Neustadt an der Weinstraße berufsbegleitend über zwei Jahre statt. Die einzelnen Lehrgangsmodule, welche teilweise in Blockform angeboten werden, bereiten auf die Meisterprüfung im Jahr 2022 vor. Zur Winzermeisterprüfung kann zugelassen werden, wer eine mit Erfolg abgelegte...

Lokales
3 Bilder

ZELLERTAL.ONLINE
Das digitale "Schaufenster für das Zellertal

ZELLERTAL. Seit 9. März ist die neue Vernetzungs-Plattform (HUB) "https://zellertal.online" im Netz. Diese wurde aus einer privaten Initiative heraus geschaffen mit dem Anspruch, als "Schaufenster für das Zellertal" wichtige Informationen für und über das Zellertal zu vernetzen und allgemein zugänglich zu machen. Die Nutzung ist also nicht von einer zuvor zu installierenden App oder Mitgliedschaft in einer Gruppe / Verein etc. abhängig, ist aber trotzdem ansprechend auch für mobile Geräte. Dies...

Ratgeber
Symbolfoto

Coronavirus-Beratung und Unterstützung für landwirtschaftliche Betriebe
Hilfe für Landwirte in der Krise

Pfalz. Die Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz hat ab sofort eine Hotline für alle Landwirte, Winzer und Gärtner eingerichtet, die sich und ihre Betriebe angesichts der Corona-Krise vor wirtschaftliche und betriebliche Probleme gestellt sehen. Welche Hilfen kann ich in Anspruch nehmen? Wie kann die Unterstützung vor Ort individuell aussehen? Mit solchen und ähnlichen Fragen können sich die Betroffenen bei der Landwirtschaftskammermelden. Das gilt auch für alle Betriebe, die als...

Lokales

Große Trecker-Parade in Schifferstadt
Landwirte und Winzer kommen "zum Gratulieren"

Schifferstadt.  Heute Abend um 18 Uhr gratuliert „Land schafft Verbindung“ Julia Klöckner – vor der Verleihung des Saumagen-Ordens – mit einer großen „Trecker-Parade in Schifferstadt“. Den Landwirten und Winzer geht es darum, auf aktuelle Missstände hinzuweisen. In fasnachtlich gereimter Form liest sich das so: "Weil zwischen Politik und Praxis auf Hof und Acker eine Lücke klafft,geht es um die Zukunft der mittelständischen Bauernschaft." Man wolle ein Zeichenfür mehr regionale Wertschöpfung...

Lokales
Rund um den Wurstmarktplatz werden fünf Ampeln mit den beiden Winzermotiven ausgestattet.

Fünf Ampelanlagen werden in Bad Dürkheim umgerüstet
Witzige Winzer-Idee wird umgesetzt

Bad Dürkheim. Ab dem kommenden Wurstmarkt werden in der Stadt fünf Ampeln mit einem Winzermotiv den Fußgängern den Weg weisen. Bei Grün zeigt die Signalanlage einen Logel tragenden Winzer. Als Vorbild für die Gestaltung diente die Sandsteinfigur neben der Ludwigskirche. Bei Rot sehen die  Fußgänger den Winzer stehend von vorne.  Beide Varianten wurden vom Wurstmarktausschuss beschlossen. Umgerüstet werden die Ampeln am Rathaus, an der Post, am Fass sowie in der Gutleutstraße. Die Neugestaltung...

Lokales
Mit dabei bei der feierlichen Wein- und Sektprämierung der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz Ihre Hoheiten, die Pfälzische Weinkönigin Anna-Maria Löffler, die Pfälzischen Weinprinzessinnen Christina Fischer, Tamara Fränzle und Rosa Rummel und die CDU-Abgeordneten im Landtag Rheinland-Pfalz Michael Wagner, Dirk Herber.

Wein- und Sektprämierung der Landwirtschaftskammer im Saalbau Neustadt
Klassentreffen der Besten

Neustadt. Dort, wo regelmäßig die Deutsche Weinkönigin gekrönt wird, treffen sich auch jährlich die Besten der Weinbranche in der Pfalz: im Saalbau zu Neustadt. Die Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz lud zur Prämierungsfeier ein, und zahlreiche Gäste nahmen die Einladung gerne an. Vor großem Publikum wurden die erfolgreichsten Betriebe bei der Landesweinprämierung für Wein und Sekt ausgezeichnet. Der Präsident der Landwirtschaftskammer, Ökonomierat Norbert Schindler, und Dr. Volker Wissing,...

Ratgeber
Weinbauminister Dr. Volker Wissing lässt die Säuerung von Trauben, Most, teilweise gegorenem Traubenmost, Jungwein und Wein des Jahrgangs 2019 in Rheinland-Pfalz zu.

Wissing ermöglicht Weinbaubetrieben Säuerung

Weinanbau. Weinbauminister Dr. Volker Wissing lässt die Säuerung von Trauben, Most, teilweise gegorenem Traubenmost, Jungwein und Wein des Jahrgangs 2019 zu. Damit unterstützt Wissing Winzer beim Umgang mit veränderten klimatischen Bedingungen. Weinbauminister Dr. Volker Wissing lässt die Säuerung von Trauben, Most, teilweise gegorenem Traubenmost, Jungwein und Wein des Jahrgangs 2019 in Rheinland-Pfalz zu. „Unsere Weinbaubetriebe erhalten mit dieser zeitnahen Entscheidung zum Beginn der Lese...

Ausgehen & Genießen
Pop-Up-Event im Weinberg
2 Bilder

Neue Veranstaltungsreihe in BaWü lädt zu Jungwinzern in die Reben
Pop-up-Events im Ländle-Weinberg

Ländle. Bis Mitte Juli laden die Jungwinzer-Vereinigungen aus Baden und Württemberg zu improvisierten Weinevents in die Weinberge des Landes ein. Bei der neuen Veranstaltungsreihe „Weinsüden Pop-up“, die von "Tourismus Marketing Baden-Württemberg" initiiert wurde, können an wechselnden Orten - unter anderem in Ettenheim, Eichstetten, Gengenbach, Rammersweier oder Heilbronn regionale Weine verkostet werden. Weine mit Anspruch treffen dabei auf zwangloses Ambiente in den Reben. „Immer mehr junge...

Ausgehen & Genießen
Fröhliche Einkehr in den Winzerhöfen.
2 Bilder

Pfingstweinfest vom 7. bis 10. Juni
Feststimmung in den Winzerhöfen

Oberotterbach. Das Oberotterbacher Weinfestgeschehen konzentriert sich auf die Unterdorfstraße, hier liegen die Weingüter Heinz & Thomas Beck und Dieter Weber. In den Winzerhöfen gibt es während der Festtage die beliebten Pfälzer Gerichte, selbst gebackene Kuchen und natürlich die Weine und Destillate der Winzer. Pfälzer Musiker sorgen für die typische Weinfeststimmung, für die Kinder gibt es eine Kinderhüpfburg und Ponyreiten. Aber auch die Gastronomen des Dorfes freuen sich auf die Besucher....

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.