Alles zum Thema Duttweiler

Beiträge zum Thema Duttweiler

Lokales
Die niedrigen Pfosten im Kirchfeldweg sollen die Durchfahrt von PKW-Verkehr behindern.  Foto: ps

Duttweilerer Kirchfeldweg ab sofort wieder durch Poller gesperrt
Vorsicht Pfosten

Duttweiler. Die Umweltabteilung teilt mit, dass der Duttweilerer Kirchfeldweg ab sofort wieder durch drei Poller für die Durchfahrt von Nicht-Landwirten gesperrt ist. Der mittlere Gummipoller war vor ein paar Wochen abgerissen worden und musste ersetzt werden. Vorsorglich hat die Umweltabteilung ein paar Ersatzexemplare bestellt, falls es wieder zu Vandalismus kommen sollte. Die niedrigen Pfosten behindern nur normalen PKW-Verkehr, da sie in Höhe des Unterbodens reichen, während...

Lokales
Duttweiler lädt ein den Frühling im Glas zu genießen.  Foto: ps

Stimmungsvolle Weinprobe auf der Weinmeile in Duttweiler
Fass uff de Gass

Duttweiler. Das Weindorf Duttweiler lädt ein zu „Fass uff de Gass“ am Samstag, 6. April, von 16 bis 23 Uhr auf der Duttweiler Dudostraße. Der Frühling hat begonnen, die ersten warmen Sonnenstrahlen machen Lust auf eine Weinprobe unter freiem Himmel. Der neue Weinjahrgang wartet auf die Weingenießer. Den gilt es zu entdecken beim Bummel durch die Duttweiler Dudostraße. Die 15 ambitionierten Winzer stellen den Weinliebhabern dabei ihre Weine des Jahrgangs 2018 vor. Bei der Weinprobe inmitten...

Ausgehen & Genießen
Weinprinzessin Maren erwartet die Gäste

Duttweiler lädt ein zu Fass uff de Gass
Den Frühling im Glas genießen

Der Frühling hat begonnen, die ersten warmen Sonnenstrahlen machen Lust auf eine Weinprobe unter freiem Himmel. Der neue Weinjahrgang wartet auf die Weingenießer. Den gilt es zu entdecken beim Bummel durch die Duttweiler Dudostraße. Die 15 ambitionierten Winzer des reizvollen Winzerdorfs am Rande zur südlichen Weinstraße stellen ihre Weine des Jahrgangs 2018 bei "Fass uff de Gass" den Weinliebhabern vor. Bei der Weinprobe inmitten des Dorfes können ganz unbeschwert und ohne Schwellenangst neue...

Ausgehen & Genießen
Vergnüte Stunden möchte die rührige Laientruppe dem Duttweiler Publikum mit ihrer temporeichen Verwechslungskomödie „Lass die Sau raus“ bereiten.

Verwechslungskomödie mit dem Theater mit den Sandbachmimen
Lass die Sau raus!

Duttweiler.Am Samstag, 30. März, 20 Uhr gastiert das „Theater mit den Sandbachmimen“ aus Pfungstadt mit dem Stück „Lass die Sau raus!“ in der Duttweiler Festhalle. Karin Heppner reicht es! Die immer neuen Schreckensmeldungen bezüglich Skandalfunden in Nahrungsmitteln lassen sie und ihre Nachbarinnen Selma und Lotte aktiv werden. Unter dem Motto „Mein Kühlschrank ist kein Ponyhof!“ rufen sie mittels Flugblättern zum generellen Boykott der regionalen Wurst- und Fleischtheken auf, denn „Ein...

Ausgehen & Genießen

Theater mit den Sandbachmimen aus Pfungstadt
Lass die Sau raus!

(oder jetzt sind wir tierisch vegetarisch) Komödie in drei Akten von Andreas Wening Karin Heppner reicht es! Die immer neuen Schreckensmeldungen bezüglich Skandalfunden in Nahrungsmitteln lassen sie und ihre Nachbarinnen Selma und Lotte aktiv werden. Unter dem Motto „Mein Kühlschrank ist kein Ponyhof!“ rufen sie mittels Flugblättern zum generellen Boykott der regionalen Wurst- und Fleischtheken auf, denn „Ein Pferd gehört auf die Koppel und nicht in die Lasagne“. Um die Nachhaltigkeit...

Ausgehen & Genießen

Capitol gibt erneut Gastspiel in Duttweiler
Eine Geburtstagstorte für die Katze

Nur einmal im Jahr Geburtstag haben? Das ist viel zu wenig, findet Findus. Mindestens dreimal im Jahr muss ein richtiger Kater seinen Geburtstag feiern, denn jedes Mal wenn Findus Geburtstag hat, backt der alte Pettersson ihm eine Pfannkuchentorte! Und außerdem ist das lustiger. Aber an einem Geburtstag, als Pettersson kein Mehl mehr in der Speisekammer findet und mit dem Rad ins Dorf fahren will, um welches zu kaufen, geht alles schief. Wie Findus an diesem Tag doch noch zu seiner...

Ausgehen & Genießen

Kesselfleisch und Hausmacher
Schlachtfest in der Duttweiler Festhalle

Die Hausschlachtung eines Schweins war früher in vielen Dörfern in der Pfalz ein Fest, das mit Familie, Freunden und Nachbarn gefeiert wurde. Der Metzger stellte aus dem Fleisch die unterschiedlichsten Wurstsorten her, damit die Familien einen ausreichenden Vorrat für die kommenden Wochen und Monate haben. Doch vorher gab es für alle Gäste frisches Kesselfleisch, das am besten mit einem trockenen Wein und einer zwanglosen Unterhaltung kombiniert wurde. An diese Tradition erinnert man sich...

Lokales
Die Weihnachtsbäume werden in Neustadt wieder an verschiedenen Stellen gesammelt.

Weihnachtsbäume werden wieder eingesammelt
Zentrale Sammelstellen im Neustadter Kerngebiet

Neustadt. Für alle Neustadter Bürger, die den Baum nicht selbst kompostieren können oder wollen, bietet der ESN wieder eine Weihnachtsbaumsammlung an. Hierzu werden zentrale, durch Hinweisschilder gekennzeichnete Sammelstellen eingerichtet. Ab diesem Zeitpunkt können die Bäume bis spätestens 9 Uhr am Samstag, 12. Januar zur Abholung bereitgelegt werden. In vier Ortsteilen werden die Bäume an diesem Samstag auch an der Haustür abgeholt: In den Ortsbezirken Geinsheim, Duttweiler und Mußbach...

Lokales

First Responder in Duttweiler und Geinsheim
Helfer vor Ort

Duttweiler/Geinsheim. Ab sofort werden für Geinsheim und Duttweiler sogenannte First Responder eingesetzt: Die deutsche Bezeichnung ist „Helfer vor Ort“ (HvO) - ehrenamtliches Sanitätspersonal unterstützt den hauptamtlichen Rettungsdienst in Notfällen, um eine schnellere Versorgung der Patienten zu gewährleisten. Der First Responder dient als Ergänzung der Rettungskräfte, da in einem Notfall jede Minute zählt. Die Helfer sind mindestens als Sanitäter ausgebildet und können die Zeit bis zum...

Blaulicht
Unterstützen auch Sie uns als Ersthelfer
2 Bilder

First Responder Gommersheim und Gäu sind demnächst auch für Duttweiler und Geinsheim im Einsatz

Die Ersthelfer im Gäu "First Responder Gommersheim & Gäu" starten ab sofort in Ihr erweitertes Einsatzgebiet. So kommen im Einsatzfall nun die Orte Geinsheim und Duttweiler hinzu, sowie Einsätze auf der Bundesstraße B39 von Lachen-Speyerdorf bis zur Kreuzung Holidayparkstraße. Alarmiert werden die Ersthelfer gemeinsam mit dem Rettungsdienst von der Leitstelle Landau. So können die Helfer in kürzester Zeit gerade bei Herzinfarkten und Schlaganfällen, sowie Verkehrsunfällen am Einsatzort mit...

Ausgehen & Genießen

Alles so hell da vorn
Monika Geier liest im Weinkeller

Auf einen weiteren Leckerbissen dürfen sich die Kultur- und Krimifreunde in Duttweiler freuen. Die Westpfälzer Krimiautorin Monika Geier kommt in den Keller des Weinguts Kühborth-Sinn und liest dort aus ihrem neuen Buch „Alles so hell da vorn“. Das Buch belegte in diesem Jahr den zweiten Platz beim renommierten „Deutschen Krimipreis“. „Alles so hell da vorn“ ist der siebte Roman von Monika Geier um die leicht chaotische alleinerziehende Kommissarin Bettina Boll mit einem Halbtagsjob: immer...

Lokales

Duttweiler Weingüter ausgezeichnet
Medaillenglanz

Duttweiler/Wien. Zwei Mal Gold, sieben Mal Silber für Kühborth-Sinn, ein Mal Gold und drei Mal Silber für Stöckel-Hoos lautet das Ergebnis für die beiden Duttweiler Weingüter bei der Austrian Wine Challenge AWC in Wien. Die AWC ist die weltweit größte Weinverkostung. 12402 Weine von 1716 Produzenten aus 39 Ländern aller Kontinente haben sich um die wertvollen Medaillen beworben. Die beiden Weingüter aus Duttweiler stellen sich schon seit vielen Jahren der internationalen Jury in Österreich...

Ausgehen & Genießen

Medaillenglanz aus Wien
Duttweiler Weingüter bei AWC ausgezeichnet

Zwei mal Gold, sieben mal Silber für Kühborth-Sinn, ein mal Gold und drei mal Silber für Stöckel-Hoos lautet das Ergebnis für die beiden Duttweiler Weingüter bei der Austrian Wine Challenge AWC in Wien. Die AWC ist die weltweit größte Weinverkostung. 12402 Weine von 1716 Produzenten aus 39 Ländern aller Kontinente haben sich um die wertvollen Medaillen beworben. Die beiden Weingüter aus Duttweiler stellen sich schon seit vielen Jahren der internationalen Jury in Österreich und werden seither...

Lokales

Vier Ecowinner aus Duttweiler
Bioweine von Mohr-Gutting und Bergdolt ausgezeichnet

Bei der 22. Auflage der EcoWinner-Weinprämierung zeigte sich erneut das hohe Qualitätsniveau der deutschen Bio-Weine. Unter den 93 Betrieben mit Bio-Zertifikat aus fast allen deutschen Anbaugebieten befanden sich auch die beiden Duttweiler Weingüter Bergdolt und Mohr-Gutting, die mit einem bzw. drei Weinen die Ecowinner-Sieger-Medaillen von der Fachjury erhielten. Im Gegensatz zu anderen Prämierungen verzichtet der Bundesverband Ökologischer Weinbau Ecovin bewusst auf eine differnzierte...

Lokales
3 Bilder

Rollendes Automuseum in der Pfalz unterwegs
Ein- und Zweizylinder machen Pause in Duttweiler

Einen anschaulichen Blick in die Ursprünge und die Entstehungsgeschichte des Automobils erhalten Zuschauer und Zaungäste am kommenden Samstag, 28. Juli 2018 in Duttweiler. Über 30 Fahrzeuge aus der automobilen Pionierepoche machen ab 12:00 Uhr beim Weingut Zöller-Lagas in der Dudostraße Mittagsrast. Zu bestaunen sind dort ausschließlich Ein- und Zweizylinder-Fahrzeuge aus den Jahren 1896-1910. Das rollende Museum mit den Urahnen unserer heutigen Autos ist auf eigenen Rädern im Rahmen eines vom...