Alles zum Thema Radrennen

Beiträge zum Thema Radrennen

Sport

Mutterstadter Kerwe-Radrennen
Sponsoren für Preisgelder gesucht!

Für das 36. Mutterstadter Kerwe-Radrennen sucht der Veranstalter, der RSC Ludwigshafen, Spender für Preisgelder. Die beiden Rennen werden als Rundstreckenrennen auf Endsieg ausgefahren. Es werden Preisgelder von Platz 1-12 und Prämien der Gewerbebetriebe, Vereine und Privatleute vergeben. Die zahlreichen Preisgelder und Prämien machen das Mutterstadter Kerwe-Radrennen für Radsportler aus ganz Deutschland attraktiv. Die Preisgelder können für länger Planende schon vorab beim RSC abgegeben oder...

Sport
Schnelle Runden drehen am Wochenende in Bellheimer Radfahrer.

Radrennen am 11. und 12. August
Großes Radsportwochenende in Bellheim

Bellheim. Das bekannte Radsportwochenende des RC Silberpils zieht Besucher aus der Region und Radsportler aus ganz Deutschland nach Bellheim. Am 11. und 12. August sind auch die Zuschauer wieder eingeladen, die Rennradfahrer kräftig zu unterstützen. Das Rahmenprogramm mit Konzerten regionaler Coverbands sowie kulinarische Spezialitäten bietet Spaß und Genuss für alle Gäste. Start ist am Samstag, 11. August, um 14 Uhr mit dem Walter-Hesselschwerdt-Renntag. Die Strecke am Samstag führt über...

Sport
Im Rahmen des Radrenntags veranstaltet  der Radfahrerverein Viktoria 05 e.V. das erste Lingenfelder Klappradrennen.

Erstes Lingenfelder Klappradrennen im Rahmen des Radrenntags
„Klapp de Danel“

Lingenfeld. Im Rahmen des Radrenntags steht am Samstag, 25. August, das erste Lingenfelder Klappradrennen bevor und wird als Einlagerennen Nummer Sieben unter dem Motto „Klapp de Danel“ gestartet. Ausrichter ist der Radfahrerverein Viktoria 05 e.V., der diesen Höhepunkt für die vielen Freunde dieser Sportart gerne mit in das Veranstaltungsprogramm aufgenommen hat. Historischer NameDas Motto orientiert sich an der in früherer Zeit sehr häufig verwendeten Namensgebung „Anton“, ein typischer und...

Sport
Siegerehrung zum Hauptrennen von links: Edwin Wadle von Jeans & more (Sponsor), Michael Schwarzmann (Zweiter), Pascal Ackermann (Erster), Leon Echtermann (Dritter), Sparkassendirektor Peter Dudenhöffer (Sponsor).

Begeisternde Sprints beim 44. Radkriterium
Pascal Ackermann überrundet das Hauptfeld

Taktische Unterstützung durch seinen  Teamkollegen Michael Schwarzmann, ebenfalls von Bora hansgrohe, war kaum nötig. Die beiden setzten sich mit einer Spitzengruppe früh vom Hauptfeld ab. Auch der dritte Profi, Leon Echtermann vom Herrmann Radteam, konnte lange mithalten. Kenner erkannten, dass hier noch mehr geht. Eine situativ ausgelobte Überrundungsprämie, die Direktor Peter Dudenhöffer von der Sparkasse Germersheim-Kandel ins Spiel brachte, steigerte die Spannung. Tatsächlich zog die...

Sport
Carla Tusint (m.), Hannes Oechsler (2.v.l.) und Ben Holzwarth (l.) auf dem  800m langen Rundkurs in Ebringen.
6 Bilder

Zweimal Treppchen für das Radsport Team Kraichgau
Radsport Team Kraichgau erfolgreich beim 52. Ebringer Renntag

Bruchsal. Am vergangenen Sonntag nahmen die Schüler und Jugendfahrer des RST Kraichgau beim 52. Radrenntag in Ebringen teil. Hierbei musste der U11 Fahrer Moritz Tusint 10 Runden a 800m = 8km absolvieren. Er belegte den 4. Platz. In der Schülerklasse U15 belegte Carla Tusint den 1. Platz in der weiblichen Wertung. Hannes Oechsler konnte sich nach einem rasanten Schlusssprint den 5. Platz sichern, Ben Holzwarth belegte den 8. Platz. In der Jugendklasse U17 ging Lukas Zimmermann an den Start....

Sport
Zielfoto mit Sieger Pascal Ackermann.

Deutsche Radsportmeisterschaften - Elite-Rennen
Pascal Ackermann ist Deutscher Meister

Einhausen/Kandel. Äußerst spannend verlief das Highlight der diesjährigen Deutschen Radsportmeisterschaften beim Elite-Rennen. Der hoch gehandelte Kandeler Pascal Ackermann, der in dieser Saison bereits bei der Tour de Romandie und beim Critérium du Dauphiné jeweils eine Etappe gewann, sorgte im mitreisenden Zielsprint für den Sieg und landete damit vor John Degenkolb. Den dritten Platz holte sich Maximilian Walscheid vom Team Sunweb, der sich jedoch im Zielsprint behindert fühlte und sein...

Sport
Der RV Edelweiß aus Lustadt lädt am 7. und 8. Juli herzlich ein.

RV "Edelweiß" Lustadt lädt herzlich ein
Volksradtag und Radrennen am 7. und 8. Juli in Lustadt

Lustadt. Am Samstag, 7. Juli, heißt es wieder „Lustadt fährt Rad“ beim traditionellen Volksradfahren des Radfahrverein „Edelweiß“ Lustadt (RVL). Gestartet werden kann ab 17 Uhr am Vereinsheim. Für die drei teilnehmerstärksten Vereine stehen Pokale bereit. Auch in diesem Jahr gibt es wieder eine große Tombola mit mehreren Preisen, darunter auch der begehrte REisegutschein. Am Sonntag, 8. Juli, startet ab 10 Uhr der Renntag um den Großen Preis der Firma Rudolf Sinn. Die Rennstrecke verläuft...

Sport
Der Loschter Handkees-Marathon führt durch die Südpfalz.

Rennradfahren in der Toskana Deutschlands
Loschter Handkees-Marathon am 1. September

Lustadt.  Der RV Lustadt veranstaltet am Samstag, 1. September, zum zweiten Mal einen Loschter-Handkees-Marathon über 202 Kilometer. Die Marathonfahrer für Rennradler führt zunächst flach durch die Südpfalz, der selbsternannten Toskana Deutschlands. Nach der ersten Kontrolle werden die Hügel des Dahner Felsenlandes erreicht, einem Eldorado nicht nur für Radsportler, sondern auch für Kletterer. In Wissembourg erwartet die Teilnehmer eine elsässische Kleinstadt mit besonderem Charme und einer...

Sport
Am Samstag wird in Lingenfeld geradelt.

RV Viktoria 05 mit großer Veranstaltung am Sonntag
Breitensporttag mit Volksradfahren in Lingenfeld

Lingenfeld. Der RV Viktoria 05 Lingenfeld lädt am Sonntag, 10. Juni, zum Breitensporttag mit Volksradfahren und Radtouristik ein. Dieses Jahr ist die Veranstaltung rund einen Monat früher als bisher. „Wir wollten die Veranstaltung mal nicht in den Ferien machen und hoffen so, auf noch mehr Teilnehmer“, sagt Berthold Gschwind, Vorsitzender das Radvereins. Der Trend gehe zu Einzelfahrern, die sich nicht mehr an Vereine binden wollen. Man hofft nun, mit dem neuen Veranstaltungszeitpunkt wieder...

Ausgehen & Genießen
Im Jahr 1936 fand zu Ehren des Gemüses das erste Schifferstadter Rettichfest statt. Seitdem lockt der Rettich viele Besucher aus Nah und Fern zu diesem Anlass nach Schifferstadt.
4 Bilder

81. Schifferstadter Rettichfest beginnt am Freitag, 1. Juni
Rettich lockt viele Besucher nach Schifferstadt

Schifferstadt. Seit dem Jahre 1920 wird in Schifferstadt in größerem Umfang Rettichanbau betrieben und seit diesen 1920er Jahren trägt dieses scharfe, wohlschmeckende Gemüse den Namen der Stadt weit über die Stadtgrenzen hinaus. Heute liegt Schifferstadt mit etwa 450 Hektar Anbaufläche für das „weiße Gold“ an der Spitze des deutschlandweiten Rettichanbaus. Im Jahr 1936 fand dann zu Ehren des Gemüses das erste Schifferstadter Rettichfest statt. Seitdem lockt der Rettich viele Besucher aus Nah...

Sport
Eine von vier Kurven gilt es sturzfrei zu fahren.

Höhepunkt heute Mittag um 15.30 Uhr
Radrennen in Rheinzabern hat begonnen

Rheinzabern. Das  Radsportfest in Rheinzabern hat begonnen mit den U19 Fahrern und der C-Klasse. Das große Hauptrennen "Der große Preis der Gemeinde Rheinzabern" startet heute um 15.30 Uhr mit den Klassen A und B sowie der Elite. KT. Die Zuschauer sind herzlich eingeladen, die Rennradfahrer anzufeuern. Die Rennstrecke befindet sich im Norden Rheinzaberns und ist mit 1,1 Kilometern Länge und vier  Kurven ein typische Kriteriumskurs. Das große Charity-Rennen wurde zugunsten von blut e.V....

Sport
Der RSV Rheinzabern veranstaltet am Sonntag ein großes Radrennen (Symbolbild)

RSV Rheinzabern lädt am Sonntag ein
Radsportfest in Rheinzabern

Rheinzabern. Das diesjährigen Radsportfest in Rheinzabern ist am Sonntag, 27. Mai. Ausgetragen wird der „Große Preis der Gemeinde Rheinzabern“, bei dem 70 Runden zu je 1,1 Kilometer gefahren werden.  Die ersten Rennen starten um 9.30 Uhr mit den Junioren, dem Erste-Schritte-Rennen und der C-Klasse. Parallel dazu ist das Charity-Event "Tour der Herzen". Die A- und B-Klasse gehen um 15.30 Uhr an den Start. Der genauer Zeitplan findet man hier.  Der RSV Rheinzabern freut sich auch über viele...

Lokales
In Kuhardt sind am Samstag viele Radfahrer anzutreffen.

RSV Rülzheim lädt am 26. Mai ein
Am Straßenrand in Kuhardt mitfiebern

Kuhardt. Am Samstag, 26. Mai, ist es wieder soweit. Der mittlerweile so beliebte Radrenntag in Kuhardt ist aus dem Rennkalender nicht mehr wegzudenken. Es gibt nur wenige Rennen, bei den die Anwohner und Zuschauer am Straßenrand so mitgehen und mitreißen. Vielleicht gerade weil Kuhardt keinen eigenen Radsportverein hat, wird diesem Event entgegengefiebert. Veranstalter ist der RSV Rülzheim. Es tut einfach gut, wenn man vom Straßenrand immer wieder motiviert und angefeuert wird. Viele Fahrer...

Sport
4 Bilder

17. Turmbergrennen der Radsportabteilung „die soffi“ der Karlsruher Lemminge am 30.06.2018

Das Wichtigste zum „Bicibene-Turmbergrennen“ 2018 in Kürze Termin: 30.06.2018 Neues: Die Turmberg-Staffel - das Verfolgungsrennen der Läufer mit Jagdstart. Eine Staffel besteht aus einer/m Radfahrer/in und einer/m Läufer/in Start des Rennens: 14 Uhr am Friedhof Karlsruhe / Durlach in der Nesslerstraße Rennablauf: Einzelzeitfahren mit anschließenden Finalläufen und der Turmberg-Staffel Startgebühr: 10 € bzw. 5 € bis 14 Jahre bei Voranmeldung bis 24. Juni 2018, 15 € bzw. 10 € bis 14 Jahre...

Sport

Radsport am 13. Mai
Radrennen Leimersheim: Großer Preis der THEN

Leimersheim. Der RSC-Leimersheim lädt am Sonntag, 13. Mai, in Leimersheim zum Großen Preis der Then ein. Das erste Rennen startet um 11 Uhr mit der C-Klasse am Dorfbrunnen. Um 12.40 Uhr starten die Junioren und die Senioren gleichzeitig. Die Schüler U11 beginnen mit dem Rennen um 13.50 Uhr, die Schüler U13 um 14.20 Uhr und die Schüler U15 um 14.50 Uhr. Die Jugend U17 legt um 15.30 Uhr los. Um 16.30 Uhr starten die Youngsters (Erster Schritt). Um 16.40 Uhr startet das "Fette-Reifen-Rennen" mit...

Lokales

Radrennen am 6. Mai
Landesverbandsmeisterschaft in Bann

Landstuhl. Auch dieses Jahr richtet der Radfahrverein 1906 Bann die Landesverbandsmeisterschaften aus. Am Ende des Renntages stehen die Landesmeister der Verbände Rheinland-Pfalz, Hessen und Saarland in 16 Rennklassen fest. Die Rennstrecke für Sonntag, 6. Mai, wurde wie folgt festgelegt: Start und Ziel ist am Marktplatz. Vom Marktplatz geht es über die Bruchstraße, Eckstraße, Kirchwiesstraße und Kirchenstraße (K 61) auf die K 60 – von der K 60 Richtung Weselberg – im Kreuzungsbereich L 472 /...

Lokales
Radrennen hautnah: am Sonntag, 22. April, ab 10 Uhr in den Stegwiesen in Bruchsal

Radrennen in Bruchsal
Ein Erlebnis - auch für den Radsportlaien

Bruchsal. Das Radsportteam Kraichgau (RST) lädt zum Radrennen nach Bruchsal, zum „Kriterium rund um Autohaus Graf und Car-Center“ am 22. April. Die Rennstrecke misst 1.100 Meter, liegt im Gewerbegebiet Stegwiesen und hat sich im vergangenen Jahr bestens bewährt. Sie ist flach mit breiten Straßen sowie ausladenden Kurven und motiviert zu schnellen Ausreißergruppen. Die Zuschauer können rasante Kurvenfahrten hautnah erleben und ebenso wagemutige Sprints um die Punkte. Start und Ziel mit...