Radrennen

Beiträge zum Thema Radrennen

Sport
3 Bilder

Interview mit dem Vorstand des RVB
Hinfiebern auf Jahreshighlight

Bolanden: Nachdem sich die Bolandener Radsportler nun schon länger nach dem Saisonstart sehnen, gehen die Vorbereitungen für das Jahreshighlight in die heiße Phase über. Am 26./27.06.21 steht die Deutsche Meisterschaft des Nachwuchses im Straßenradsport an. Als Teil des Organisationsteams führten wir ein kleines Interview mit der „Führungsetage“ des Radfahrer-Vereins Bolanden: Hermann Schäffer (1. Vorstand), Falk Gehrhardt (2.). Seit wann seid ihr im Verein und wie kam die Verbindung zum...

Sport
5 Bilder

Turmberg Trophy
Am 4. Oktober ruft der Berg: Die Turmberg Trophy

Das Wichtigste zur Turmberg Trohpy in Kürze: Termin: 04.10.2020 Teilnehmer: Radfahrer/innen und Läufer/Innen Teilnahme: gratis Wertungsklasse:       siehe www.turmbergomat.de Veranstalter:      Karlsruher Lemminge e.V. (www.lemminge.de) Homepage:        www.turmbergomat.de Pressekontakt:   Claudia Birk, Tel. 0152 29 229 355 und 0721 6099389 Am 4. Oktober ruft der Berg: Die Turmberg Trophy Es wäre das 19. Turmbergrennen gewesen – leider kann das Rennen auch im Oktober nicht wie gewohnt...

Sport
Lokalmatadorin Sophie Deringer (Mechtersheim-Römerberg) vom RV 08 Dudenhofen gewann 2018 in Dudenhofen drei DM-Titel (Foto Michael Sonnick)
4 Bilder

Bahnradsport
Das Sprintermeeting auf der Radrennbahn in Dudenhofen wurde abgesagt

Der Radfahrerverein Dudenhofen 1908 e.V. hat das Sprinter-Meeting wegen der Coronavirus-Pandemie auch abgesagt. Dies hat der Verein RV 08 Dudenhofen auf seiner Internetseite www.rv08dudenhofen.de veröffentlicht. Das Sprintermeeting hätte am Freitag 21. August und am Samstag 22. August 2020 stattfinden sollen. Im Vorjahr fand das 25. Internationale Radsport-Jubiläumsmeeting mit einem Steherrennen am 23. August 2019 statt. Am Start waren Olympiasiegerin Miriam Welte mit dem Bahnrad-Team...

Sport
So sieht der Flyer aus, den die Bolandener Bürger in den nächsten Tage in Ihrem Postkasten finden werden

Trainingsbeginn der Rennmannschaft
Radrennfahrer in den Startlöchern

Bolanden. Mehrfach wurde es schon angekündigt und nun ist es soweit. Am Mittwoch, den 17.06.2020, startet die neue Abteilung des Radfahrer-Vereins Bolanden in den Trainingsbetrieb; die Radrennmannschaft. Das vom 1. Vorstand, Hermann Schäffer, ins Leben gerufene Projekt soll an die Traditionen des Vereins anknüpfen, Jugendliche für den Radsport begeistern, Spaß an Bewegung fördern und Mannschaftsgeist in den Köpfen festigen. Unter der fachmännischen Anleitung von Trainer und Fachwart der...

Sport

Kraichgau Radrennen verschiebt sich
Corona stoppt Radsport-Event am 5. April

Aufgrund der aktuellen Situation muss das Radsport-Event vom 5. April in Obergrombach auf einen unbestimmten Zeitpunkt verschoben werden. Die Gesundheit der Sportler und Sportlerinnen, aller Helfer und Einsatzkräfte und die der Zuschauer hat Vorrang, zumal mindestens 800 Teilnehmer erwartet werden. Sobald ein neuer Termin möglich ist, werden wir diesen rechtzeitig bekannt geben. Die Vorstandschaft Radsport-Team Kraichgau.

Lokales

Jahreshauptversammlung und Neuwahlen
Wenig neue Gesichter in RVB-Vorstand

Bolanden. Am Freitag, den 13.03.2020, wurde im Bolandener Bürgerhaus die Jahreshauptversammlung des Radfahrer-Vereins Bolanden durchgeführt. Nach einigen eröffnenden Worten fasste der 1. Vorsitzende Hermann Schäffer das Jahr 2019 noch einmal zusammen. Zwar wurden beim Radrennen wieder sinkende Besucherzahlen vermeldet, aber dennoch sprach die Bilanz von Kassenwart Michael Kanoffsky eine positive Sprache. Es konnte durch die Veranstaltungen wieder ausreichend Geld erwirtschaftet werden, um die...

Sport
4 Bilder

800 rollende Räder über Kraichgauer Hügel
Zwei Kraichgauer Vereine richten eine große Rennveranstaltung aus

Das Radsport-Team Kraichgau organisiert am 5. April mit dem Radsport Rhein-Neckar ein großes Radsport-Event. Während des Renntages finden statt: Als einer der Höhepunkte der Heuer-Cup, übrigens das erste Rennen von 10 Etappen des Heuer-Cups der aktuellen Renn-Saison. Ein Sichtungsrennen des BDR (Bund deutscher Radfahrer), ein Bundesligarennen Frauen und ein Regio-Cup. Es werden 450-500 Starter*innen aus dem ganzen Bundesgebiet, einzelne sogar aus dem Ausland erwartet. Der Start- und Zielbereich...

Lokales

Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen
RVB lädt zur Hauptversammlung

Bolanden. Der Radfahrer-Verein Bolanden lädt alle Mitglieder, Freunde und Gönner des Vereins recht herzlich am Freitag, den 13. März, zur Jahreshauptversammlung ein. Die Versammlung beginnt um 19.30Uhr im Bolandener Bürgerhaus in der Marnheimer Straße. Nicht nur die sportlichen Erfolge werden ein großes Thema an diesem Abend sein. Die Vorstandschaft blickt auf ereignisreiche Jahre zurück und wird über die zweite Amtsperiode des 1. Vorsitzenden Hermann Schäffer resümieren. Zusätzlich werden vor...

Sport

Radfahrerverein ROSALIA 1908 Hatzenbühl blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2019 zurück
Bundesliga Fahrer und Behinderte auf Augenhöhe

Am Sonntag, den 02. Februar trafen sich der ROSALIA Hatzenbühl zu seiner ordentlichen Mitgliederversammlung im Vereinsheim des Kleintierzuchtvereins, das für wesentlich mehr Mitglieder Platz geboten hätte. Wie in vielen anderen Vereinen ist auch bei der ROSALIA die Tendenz zu erkennen, dass immer weniger Mitbürger bereit sind sich aktiv in ihren Verein einzubringen. Neben der reinen Anwesenheit bei der Versammlung spiegelt sich das auch in der Besetzung der Vereinsfunktionen wieder, obwohl...

Sport
Willi Altig (Mitte) mit Sissi und Joachim "Jockel" Faulhaber bei der Tretro im Technik Museum in Sinsheim
6 Bilder

Sport
Radsport-Ass Willi Altig aus Mannheim feierte seinen 85. Geburtstag

Am 17. Januar feierte der ehemalige Radrennfahrer Willi Altig seinen 85. Geburtstag. Der Mannheimer fuhr seit 1949 für den RRC Endspurt Mannheim und wurde in seiner erfolgreichen Karriere fünf Mal Deutscher Meister. Vier DM-Titel errang er zusammen mit seinem zwei Jahre jüngeren Bruder Rudi Altig, der 2016 an einem Krebsleiden verstorben ist. Die beiden Mannheimer gingen bei Radrennen auf der Bahn und Straße im Amateur- und Profilager an den Start. Das Gespann vom temperamentvollen Siegertypen...

Sport
Eine schöne und erholsame Weihnachtszeit, sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr wünscht der RVB

Kräfte sammeln für spannende Herausforderungen
RVB wünscht schöne Weihnachtszeit

Bolanden. Der Radfahrer-Verein Bolanden wünscht allen Mitgliedern, Fans und Unterstützern des Vereins eine ruhige und besinnliche Weihnachtszeit. Genießen Sie die Zeit im Kreise Ihrer Lieben und sammeln Sie Kraft vom oft stressigen Alltagsleben. Vor allem möchten wir uns auf diesem Wege noch einmal herzlich bedanken bei unseren fleißigen Helfern, die uns bei all unseren Veranstaltungen immer tatkräftig unterstützen. Ohne sie könnten wir dieses abwechslungsreiche Vereinsleben nicht gestalten und...

Sport
14 Bilder

Radsport
Herzlichen Glückwunsch Miriam Welte

Die Bahnrad-Olympiasiegerin und Weltmeisterin Miriam Welte aus Kaiserslautern feiert am 9. Dezember ihren 33. Geburtstag. Miriam Welte vom Bahn-Team Rheinland-Pfalz gab im Herbst ihren Rücktritt vom Bahnradsport bekannt. Mehr Informationen über Miriam Welte gibt es auf ihrer Internetseite unter www.miriamwelte.de. Text und Fotos von Michael Sonnick

Sport
Beim 63. Kirrlacher Rad-Kriterium wird am Sonntag auf der einen Kilometer langen Rundstrecke wieder spannender Radsport geboten.

63. Kirrlacher Radkriterium am 15. September mit Stadtmeisterschaft
Neuauflage einer alten Tradition

Waghäusel. Der Radfahrverein 1898 Kirrlach erinnert sich einer alten Tradition. Erstmals seit Jahren veranstaltet der älteste Sportverein des Waghäuseler Stadtteils auf der einen Kilometer langen Rundstrecke bei der Kaigartenallee wieder eine Meisterschaft für die örtlichen Vereine. Am Sonntag, 15. September, werden ab 10.30 Uhr die aus jeweils zwei über 18-jährigen Personen bestehenden Teams den Waghäuseler Stadtmeister ermitteln. Die Gesamtstrecke beträgt zehn Runden, wobei innerhalb einer...

Ausgehen & Genießen
21 Bilder

Die Mutterstadter Kerwe 2019
Viel Unterhaltung bei herrlichem Wetter

Die diesjährige Kerwe-Gemeinschaft war für das Jubiläumsjahr der Mutterstadter Zelt-Kerwe sehr gut vorbereitet, um den Zeltbesuchern, auf dem Herbert-Maurer-Platz rund um den Brunnen und den Gästen auf dem Messplatz wieder einiges zu bieten. Die offizielle Eröffnung der 40. Kerwe oblag traditionell Bürgermeister Hans-Dieter Schneider. In seiner Eröffnungsrede begrüßte er alle Gäste aus Nah und Fern, die zur Mutterstadter Kerwe angereist waren. Zudem galt ein Dank der Festleitung, die er auf die...

Sport
Teilnehmer vom Radsportverein Wörth.

Rund um Dierbach am 1. September
Radrennen zum 19. Mal

Dierbach/Wörth. Es gibt bekanntermaßen nicht viele Dinge, die generationenübergreifend ausgeübt und dazu auch als Profisport betrieben werden. Das Fahrradfahren gehört aber definitiv dazu! Nicht umsonst heißt es so am 1. September bereits zum 19. Mal: Rauf auf den Drahtesel und alle Kraft in die Pedale. In Zusammenarbeit mit den Sportfreunden Dierbach veranstaltet der Radsportclub Wörth auch in diesem Jahr wieder ein Radrennen rund um Dierbach. Vor allem den jungen Teilnehmern, Kindern und...

Sport
Alessa-Catriona Pröpster (links) und Katharina Albers wurden für ihre Erfolge von Ute Enzenauer (rechts) geehrt. Foto: Michael Sonnik
3 Bilder

Weltmeister und Olympiasieger auf der Radrennbahn in Ludwigshafen-Friesenheim
Bahnradasse räumen ab

Ludwigshafen. Die bekanntesten Bahnradasse siegten auch am Donnerstag, 22. August, beim Rennen auf der Radrennbahn in Ludwigshafen-Friesenheim. Die Olympiasiegerin im Teamsprint und Weltmeisterin Miriam Welte aus Otterbach bei Kaiserslautern gewann das 500 Meter Zeitfahren in 35,20 Sekunden vor der Italienerin Miriam Vece in 35,82 Sekunden. Im Keirin-Wettbewerb setzte sich Maximilian Levy vor Joachim Eilers durch. Im Rennen um die Silbernen Eulen im Zweier-Mannschaftsfahren waren die...

Sport
Alessa-Catriona Pröpster
4 Bilder

Bahnradsport
Radsport-Asse kommen nach Ludwigshafen und Dudenhofen

Am Donnerstag (22.August) werden auf der Radrennbahn in Ludwigshafen-Friesenheim ab 17.30 bis 21.30 Uhr die Rennen um die "Silbernen Eulen" ausgetragen. Am Start ist die Olympiasiegerin und Weltmeisterin Miriam Welte aus Otterbach vom Bahn-Team Rheinland-Pfalz. Als zweifache Welt- und Europameisterin kommt ihre Teamkollegin Alessa-Catriona Pröpster (Jungingen), die für den Veranstalter RSC Ludwigshafen startet. In Friesenheim hat auch der 30-fache Tour de France-Etappensieger Mark Cavendish von...

Sport
Der Radfahrerverein Viktoria 05 veranstaltet wieder am Samstag, 24. August, sein großes Radportevent

Radrennen in Lingenfeld am 24. August
Großer Preis „Elio-Eis“ Germersheim

Lingenfeld. Der Radfahrerverein Viktoria 05 veranstaltet wieder am Samstag, 24. August, sein großes Radportevent, zu dem die gesamte Bevölkerung bei Start und Ziel, im Festzelt oder an der Humboldtstraße herzlich eingeladen ist. Die Reihenfolge der Rennen:Rennen 1 – 10.30 Uhr: Start der Seniorenklasse   Rennen 2 – 12 Uhr:  Schüler U 11 Rennen 3 – 12.30 Uhr: Schüler U13 – Preis der VR-Bank Südpfalz eG Landau-GER Rennen 4 – 13 Uhr: Erster Schritt ohne Lizenz (Hobbyklasse) der Jahrgänge U 9 Jg....

Sport
6 Bilder

Bahnradsport
Drei Olympia-Medaillengewinner sind die Stars auf der Radrennbahn in Ludwigshafen-Friesenheim am 22. August

Die „Silbernen Eulen“ waren von den 50er bis 80er Jahre für viele Radsportfreunde legendäre Erlebnisse. Stets gut gefüllt waren die Zuschauerränge der Radrennbahn an der Weiherstraße in Ludwigshafen-Friesenheim. Nach der Wiederbelebung vor vier Jahren verspricht der Renntag am Donnerstag, den 22. August ein Leckerbissen für alle Sportfans zu werden. Verdient hätten die Sportler, sowie die ehrenamtlichen Helfer des RSC Ludwigshafen ganz sicher auch wieder volle Ränge, denn solch ein illustres...

Sport
Momentaufnahme das Fahrerfeldes.

Drei Olympia-Medaillengewinner die Stars auf der Radrennbahn
Silberne Eulen mit goldenem Starterfeld

Radsport. Die „Silbernen Eulen“ waren von den 50er bis 80er Jahre für viele Sportfreunde legendäre Erlebnisse. Stets gut gefüllt waren die Zuschauerränge der Radrennbahn an der Weiherstraße in Ludwigshafen-Friesenheim. Nach der Wiederbelebung vor vier Jahren verspricht der Renntag am Donnerstag, 22. August, ein Leckerbissen für alle Sportfans zu werden. Verdient hätten die Sportler sowie die ehrenamtlichen Helfer des RSC Ludwigshafen ganz sicher auch wieder volle Ränge, denn solch ein illustres...

Sport

Mutterstadter Kerwe-Radrennen
Sponsoren für Preisgelder gesucht!

Für das 37. Mutterstadter Kerwe-Radrennen sucht der Veranstalter, der RSC Ludwigshafen, Spender für Preisgelder. Die beiden Rennen werden als Rundstreckenrennen auf Endsieg ausgefahren. Es werden Preisgelder von Platz 1-12 und Prämien der Gewerbebetriebe, Vereine und Privatleute vergeben. Die zahlreichen Preisgelder und Prämien machen das Mutterstadter Kerwe-Radrennen für Radsportler aus ganz Deutschland attraktiv. Die Preisgelder können für länger Planende schon vorab beim RSC abgegeben oder...

Sport

Neue Rennrad-Veranstaltung des RV Edelweiß Kandel
In Kandel ist das erste Radrennen "Rund um den Mundoplatz"

Kandel. Am Sonntag, 28. Juli, findet zum 1. Mal das Radrennen „ Rund um den Mundoplatz " statt. Ausrichter ist der RV „Edelweiß“ Kandel.Zu diesem Ereignis werden Sportler in allen Altersklassen erwartet. Das Radrennen geht in Minfeld von der Herrengasse über die Hauptstraße, Schiessmauer, Eichstraße zurück zur Herrengasse. Start ist am Sonntag um 11 Uhr. Das Ende ist für 19 Uhr geplant.  Start und Ziel befindet sich in der Herrengasse in Minfeld in Höhe der KuSchMi. Der Mundoplatz wird während...

Sport

Bahnradsport
Alessa-Catriona Pröpster vom RSC Ludwigshafen holt Bronzemedaille im Teamsprint bei der Bahnrad-EM in Belgien

Beim Auftakt der Bahnrad-Europameisterschaft in Gent/Belgien hat Alessa-Catriona Pröpster (Jungingen) vom RSC Ludwigshafen mit ihrer Partnerin Christina Sperlich aus Sömmerda die Bronzemedaille im Teamsprint bei den Juniorinnen errungen. Die Beiden siegten im kleinen Finale klar mit 35,133 Sekunden gegenüber Frankreich mit 36,046 Sekunden. Den EM-Titel gewann Polen mit 34,718 Sekunden gegen Großbritannien in 35,166 Sekunden. Die 18-jährige Pröpster, die das Heinrich-Heinrich-Gymnasium (HHG) in...

Sport
Königskreuzrennen, Göllheim

Sport-Thriller am 13. Juli
Der RV Göllheim empfängt den Rennzirkus zum Königskreuzrennen

Göllheim. Der RV Göllheim freut sich, dass sich das Radrennen in den letzten Jahren zu einem wahren Sport-Thriller entwickelt hat. Wer spannenden und hochklassigen Rennsport sehen wollte war in den vergangenen Jahren in Göllheim genau richtig. Deshalb freut sich der RV über die Startzusagen am Samstag, 13. Juli, von 16.30 bis 22 Uhr, von den Besten der Szene und erwartet erneut großartige Sportler und packende Duelle in Göllheim am Königskreuzdenkmal. Der Rennabend wird wieder von den Senioren...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.