Radrennen

Beiträge zum Thema Radrennen

Lokales
Mehr als 50 Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren kamen zum 13. Fette Reifen-Rennen des RSC Wörth / RV Kandel
3 Bilder

RSC Wörth und RV Kandel
Mehr als 50 Kinder beim Fette Reifen-Rennen

Kandel | Wörth. Bei bedecktem Himmel und kühlen Temperaturen fanden sich am 29. Oktober überraschend mehr als 50 Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren zum 13. Fette Reifen-Rennen des RSC Wörth / RV Kandel ein, davon 38 in der jüngsten Altersklasse  Jahrgang 2013 und jünger. Während die beiden älteren Klassen unter lautstarker Anfeuerung ihr Rennen über sechs beziehungsweise acht Runden auf der Stadionbahn austrugen, durften die Jüngsten unter fachkundiger Beobachtung der Eltern die beiden...

Sport
Kinder auf Fahrrädern

Radrennen für Kids
Fette Reifen

Kandel/Wörth. Der RSC Wörth und der RV Kandel veranstalten am Freitag, 29. Oktober, im Stadion Wörth auf der Tartanbahn das 13. Fette-Reifen-Rennen für Jungs und Mädels der Jahrgänge ab 2009 und jünger. Ab 14 Uhr kann man sich dort zum Rennen anmelden, gestartet wird um 14.30 Uhr.  Die Teilnahme ist mit allen Fahrradtypen außer Rennrädern möglich.  Erforderlich ist außer einem funktionstüchtigen Fahrrad ein Helm (der kann notfalls vom Verein gestellt werden). Schriftliche Einverständnis eines...

Sport
Radrennen für die Jugend in Wörth

Jugendomnium-Renntage in Wörth
Radsport für den Nachwuchs

Wörth. Auf dem Parkplatz des Impfzentrums in Wörth (Mobilstraße) findet am Samstag und Sonntag (16. und 17. Oktober) ein «Jugend-Renntag» in Form eines Omniums statt - und damit eines der letzten Nachwuchs-Radrennen auf der Straße in dieser Saison. Unterstützt wird die Veranstaltung von Bora-Hansgrohe-Profi Pascal Ackermann, der damit seine Verbundenheit mit dem Radsportnachwuchs und der Region unterstreicht. Der Radsportbezirk Südpfalz möchte damit den Nachwuchssportlern der Region spät in der...

Sport
Symbolfoto

Radrennen „Rund um Dierbach“
Sportler aus fünf Lizenzklassen treten an

Wörth. Es gibt nicht viele Dinge, die generationenübergreifend ausgeübt und noch dazu auch als Profisport betrieben werden können. Das Fahrradfahren gehört aber definitiv dazu, findet der RSC Wörth: Am Sonntag, 29. August, findet bereits zum 20. Mal das Radrennen des Radsportclubs Wörth statt, der „Preis von rail.cc“ rund um Dierbach. Bedingt durch die Corona-Pandemie gibt es ein eingeschränktes Programm. Vor allem den jungen Teilnehmern, Kindern und Jugendlichen soll hier ein umfangreiches...

Sport
Teilnehmer vom Radsportverein Wörth.

Rund um Dierbach am 1. September
Radrennen zum 19. Mal

Dierbach/Wörth. Es gibt bekanntermaßen nicht viele Dinge, die generationenübergreifend ausgeübt und dazu auch als Profisport betrieben werden. Das Fahrradfahren gehört aber definitiv dazu! Nicht umsonst heißt es so am 1. September bereits zum 19. Mal: Rauf auf den Drahtesel und alle Kraft in die Pedale. In Zusammenarbeit mit den Sportfreunden Dierbach veranstaltet der Radsportclub Wörth auch in diesem Jahr wieder ein Radrennen rund um Dierbach. Vor allem den jungen Teilnehmern, Kindern und...

Sport

Neue Rennrad-Veranstaltung des RV Edelweiß Kandel
In Kandel ist das erste Radrennen "Rund um den Mundoplatz"

Kandel. Am Sonntag, 28. Juli, findet zum 1. Mal das Radrennen „ Rund um den Mundoplatz " statt. Ausrichter ist der RV „Edelweiß“ Kandel.Zu diesem Ereignis werden Sportler in allen Altersklassen erwartet. Das Radrennen geht in Minfeld von der Herrengasse über die Hauptstraße, Schiessmauer, Eichstraße zurück zur Herrengasse. Start ist am Sonntag um 11 Uhr. Das Ende ist für 19 Uhr geplant.  Start und Ziel befindet sich in der Herrengasse in Minfeld in Höhe der KuSchMi. Der Mundoplatz wird während...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.