Alles zum Thema Radsport

Beiträge zum Thema Radsport

Ratgeber

Einladung zum Gruppentreffen der Bruchsaler AG Radfahren
Treff für Hobby-Radler

Bruchsal. Die Agenda-Gruppe Radfahren trifft sich am Montag, 8. April, 18 Uhr, in der Seniorenbegegnungsstätte im Rathaus am Otto-Oppenheimer-Platz zu ihrem monatlichen Treffen. Interessierte können gerne beim Gruppentreffen vorbeischauen oder sich unter agendabuero@ bruchsal.de  oder  unter 07251 79512 beim Agenda-Büro melden. Weitere Informationen zur Gruppe sind unter www.bruchsal.de/AGRadfahren im Internet zu finden.

Ratgeber

Räderflohmarkt in Neuthard
Alles, was rollt!

Karlsdorf-Neuthard. In der Aula der Sebastianschule Neuthard findet am Samstag, 23. März,  von 10 bis 12 Uhr, ein Räderflohmarkt statt.Verkauft wird alles, was ohne Motor rollt und das passende Zubehör. Infos und Anmeldung bei Petra Baumgärtner, 07251 3690694 oder foerderverein-sebastianschule@ web.de. Ständen können dort ebenfalls für fünf Euro und eine Kuchenspende reserviert werden.

Lokales

Flohmarkt in Gochsheim
Gebrauchte Räder und alles rund um den Radsport

Gochsheim. Am Samstag, 23. März, findet in der Sporthalle Gochsheim ein Fahrrad-Flohmarkt statt. Verkauft wird von 13 bis 14.30 Uhr. Der Markt bietet die Möglichkeit, gut erhaltene Artikel rund ums Rad und den Radsport zu fairen Preisen zu erwerben oder diese vor einem großen Publikum anzubieten. Verkäufer liefern ihre Waren am Samstagmorgen zwischen 10.30 Uhr und 12 Uhr an. Nachmittags zwischen 15.15 Uhr und 15.45 Uhr holen sie dann – bei Verkaufserfolg – ihren Erlös oder ihre nicht...

Sport
Olympiasiegerin Miriam Welte freut sich mit ihrem Trainer Frank Ziegler über die Bronzemedaille beim Teamsprint bei der WM in Polen  Foto: Michael Sonnick / ps

Bahnrad-Weltmeisterschaft in Polen
Miriam Welte holt Bronzemedaille

Radsport. Beim Auftakt der Bahnrad-Weltmeisterschaft in Pruszkow/Polen hat Miriam Welte aus Otterbach bei Kaiserslautern zusammen mit ihrer Partnerin Emma Hinze aus Hildesheim die Bronzemedaille im Teamsprint gewonnen. Den WM-Titel beim Finale im Teamsprint gewann Australien in 32,255 Sekunden vor Russland (32,591). Im kleinen Finale um den dritten Rang setzte sich das deutsche Duo mit 32,789 Sekunden gegen Mexiko in 33,455 Sekunden durch. Die 32-jährige Miriam Welte und die erst 21-jährige...

Sport

Radsportverein Ideal Kronau sucht die sportlichsten Rennrad-Einsteiger 2019
"Challenge 100"

Kronau. Der RSV Ideal Kronau möchte in diesem Jahr ein völlig neues RTF- Team und ein absolut neues Konzept auf die Beine stellen. RTF - also  Radtourenfahren mit dem Rennrad -  ist die bekannteste und meist verbreitete Veranstaltungsform des Radsports für Jedermann beim Bund Deutscher Radfahrer. Ziel des Vereins ist es nun, ein Team aus Einsteigern, Anfängern, sowie Wiedereinsteigern zusammenzustellen. Voraussetzung ist ein funktionstüchtiges Rennrad und körperliche Gesundheit. Die...

Sport
Gemeinnützige Gesellschaft gegründet: Geschäftsführerin Ingrid Auer, Hans-Ulrich Wiedmann (Stellv. Präsident des BRV), Patrick Moster (Sportdirektor des BDR), WRSV-Präsident Klaus Maier und sein Stellvertreter Jochen Dannemann beim Notartermin in Ludwigsburg (v.l.).

Radsport Baden-Württemberg gGmbH gegründet
Ingrid Auer ist ehrenamtliche Geschäftsführerin

Ludwigsburg/Waghäusel. Die baden-württembergischen Radsportverbände haben die Förderung des Leistungssports auf eine neue gemeinsame Grundlage gestellt. Am 14. Februar vollzogen die beiden Landesverbände aus Baden und Württemberg zusammen mit dem Bund Deutscher Radfahrer (BDR) in Ludwigsburg die Gründung der Radsport Baden-Württemberg gGmbH (RBW), in der künftig die Förderung aller Radsportdisziplinen auf Landesebene konzentriert werden soll. Bis zur Einstellung hauptamtlichen Personals ist...

Lokales
Alessa-Catriona Pröpster und Sophie Deringer (rechts) mit Olympiasiegerin und Weltmeisterin Miriam Welte (Mitte)  Foto: Michael Sonnick

Pröpster und Deringer mit jeweils zwei Siegen
Start in die neue Bahnradsaison

Bahnradfahren. Bei der ersten Sichtung vom Bund Deutscher Radfahrer sind die Bahnradfahrerrinnen vom Bahn-Team Rheinland-Pfalz in Frankfurt an der Oder mit jeweils zwei Siegen im Januar in die neue Bahnradsaison gestartet. Die 17-jährige Alessa-Catriona Pröpster aus Jungingen im Killertal, die für den RSC Ludwigshafen startet, feierte zwei Erfolge. Sie gewann im 500-Meter-Zeitfahren und beim 200-Meter-Sprint. Bei der Sportlerwahl des Jahres in Rheinland-Pfalz gewann Alessa-Catriona Pröpster...

Sport
Spendenübergabe beim RV Graben

Unterstützung für den RV Graben
Förderung der Radball-Jugend

Graben/Dettenheim. Die Radballjugendmannschaften des RV Vorwärts Graben werden seit Jahren durch Spenden der örtlichen Raiffeisenbank Hardt-Bruhrain in Dettenheim gefördert. Als sichtbaren Ausdruck dieser Unterstützung überreichte die Leiterin der Filiale Graben, Nadja Berthold  unlängst einen Scheck ihrer Bank in Höhe von 1000 Euro für die Radballabteilung des RV Graben an den Vorsitzenden Klaus Kaiser und die Radballjugend mit ihrem Trainer Jürgen Rosmanek.

Sport
Das Jugendteam des RST Kraichgau hat den dritten Platz in der BaWü-Schülercup-Wertung errungen und strahlt mit dem Pokal um die Wette: Emil und Hannes Oechsler, Ben Holzwarth, Lukas Zimmermann sowie Moritz und Carla Tusint (v.l.)

Radsport Team Kraichgau zieht Bilanz
Eine überaus erfolgreiche Saison

Bruchsal. „Jung, schnell und erfolgreich“ - Mit diesen drei Eigenschaften kann man die Nachwuchsfahrer des Radsport Teams Kraichgau (RST) beschreiben. Gemeinsam erreichten Moritz Tusint und Emil Oechsler (beide U11) sowie Carla Tusint, Hannes Oechsler und Ben Holzwarth (alle U15) in der zurückliegenden Saison Platz drei in der Mannschaftsgesamtwertung des Baden-Württemberg (BaWü) Schüler-Cups. Damit sicherten sie sich einen glänzenden Pokal, den sie in Hofweier bei einer standesgemäßen...

Sport
Susanne Harz mit der Finishermedallie

Platz 40 in der Altersklasse Damen 45 in 11:28:19h erreicht.
Susanne Harz erfolgreich bei den 40. Ironman Weltmeisterschaften auf Hawaii

Speyer.Waldsee.Kona. Die Triathletin Susanne Harz berichtet über Ihr Rennen bei den Ironman Weltmeisterschaften auf Hawaii. Für 3,9 Kilometer schwimmen, 180 Radkilometer und einen Marathon über 42,195 Kilometer benötige Susanne Hart 11:28:19h. Sie belegte damit Platz 40 in Ihrer Altersklasse Damen 45. You start in this race and you can’t come back as the same person you was before. Nach meinem langzeitbewährten, traditionellen Pre-Race-Frühstück (Toast/Brot + Schokoriegel + Banane +...

Sport
Susanne Harz beim Bike Check In bei den 40. Ironman World Championships auf Hawaii

Der letzte Tag vor den großen 40. Ironman Weltmeisterschaften auf Hawaii
Teil 6 der Rennwoche bei den Ironman Weltmeisterschaften mit Susanne Harz

Speyer.Waldsee.Kona. Die Triathletin Susanne Harz berichtet über Ihre Rennwoche auf Hawaii. Morgen startet sie bei den Ironman World Championships und wird 3,9 Kilometer schwimmen, mit dem Rad 180 Kilometer fahren und im Anschluss noch einen Marathon laufen. Hier lesen Sie den sechsten und letzten Teil der Rennwoche: Freudig gestimmt startete ich in den Tag und checkte die Wetterprognose für den morgigen Renntag: Die Vorhersage: Sturzflut, Starkregen, plötzliches Hochwasser Das hörte sich...

Sport
Susanne Harz beim Gespräch in Speyer

Mit viel Freude bei der Ironman Weltmeisterschaft auf Hawaii am Start.
Im Gespräch mit...Susanne Harz, Triathletin.

Speyer. Waldsee. Susanne Harz ist eine sportliche Frohnatur. Immer fröhlich und mit einem Lachen unterwegs. Die 46 jährige gebürtige Speyerin, wohnhaft in Waldsee, startet in den nächsten Tagen zu einer Reise nach Hawaii. Im Jahr 2018 hat Susanne Harz bisher zehn Wettkämpfe auf den unterschiedlichen Triathlondistanzen absolviert. Dabei erreichte Sie neunmal das Podest ihrer Altersklasse Damen 45, sechsmal den ersten Platz. In Zürich gelang ihr mit dem Sieg die direkte Qualifikation für...

Sport

Finaler RVB
Saisonabschluss Pokal-Finale vor heimischer Kulisse

Bolanden. Durch eine souveräne Vereinsleistung haben sich gleich drei Radball Mannschaften vom Radfahrer-Verein Bolanden für das Rheinland-Pfalz Pokal-Finale qualifiziert. Während Bolanden II (Rudi Mollstätter und Peter Sziedat) und Bolanden III (Markus Hack und Patrick Mergel) ihre Vorrunden-Gruppe gewinnen konnten, setzte sich Bolanden IV (Sebastian Gebhardt und Noah Gehrhardt) als starker Gruppenzweiter ebenfalls sicher durch. Es gehen also beim Finale am 22. September alle drei Oberliga...

Sport

Bolandener sichern Pokal-Heimfinale
RVB dominiert Pokal-Vorrunde

Bolanden. Die Oberliga-Radballer des Radfahrer-Vereins Bolanden starten souverän aus der Sommerpause. Bei der Vorrunde des Rheinland-Pfalz-Pokals gewann jeweils ein Team des RVB“s die beiden Gruppenspieltage. Bereits am Freitag, 7. September, starteten zwei Vertretungen der Bolandener in der ersten Vorrunden-Gruppe in Selzen. Rudi Mollstätter und Peter Sziedat (Bolanden II) startete mit einem sicheren 5:1 Sieg gegen Noah Gehrhardt und Sebastian Gebhardt (Bolanden IV) ins Turnier. Zwar begann...

Sport
Wie schon in den Vorjahren wird das Kirrlacher Kriterium auf einem Rundkurs im Gewerbegebiet ausgetragen.

62. Auflage des Kirrlacher Rad-Kriteriums am 16. September
Tradition auf der Straße

Waghäusel. Kirrlachs ältester Sportclub, der 1898 gegründete Radfahrerverein, veranstaltet am Sonntag, 16. September, sein mittlerweile 62. Kirrlacher Rad-Kriterium. Auf dem einem Kilometer langen Rundkurs in der Kaigartenallee beim ehemaligen Munitionsdepot werden in 16 Rennklassen mehr als 250 Radsportler aus der näheren und weiteren Umgebung an den Start gehen. Höhepunkt ist das von Oberbürgermeister Walter Heiler um 16 Uhr gestartete Hauptrennen für Männer der B-/C-Eliteklasse um den...

Sport

U17-Radballer starten in neue Saison
Heimvorteil gleich zu Beginn für den Radfahrer-Verein Bolanden

Bolanden. Am Samstag, 15. September, starten die Nachwuchs-Radballer in die neue Saison der Rheinland-Pfalz-Meisterschaft. Anton und Ansgar Eule vom Radfahrer-Verein Bolanden starten direkt mit Heimrecht in ihre zweite aktive Saison. Letztes Jahr belegten die beiden Brüder einen guten Mittelfeldplatz und zeigten, gerade zum Ende der Saison, dass mit ihnen in Zukunft zu rechnen sein wird. Sie sicherten ihre Spielweise immer besser ab und sammelten wichtige Erfahrungen. Für die neue Saison...

Lokales

Radsport Team Kraichgau e. V.
1072 km und 4885 Höhenmeter auf 2 Rädern.

5 französische Radsportler machen Halt in Bruchsal. Zum 30-jährigen Partnerschaftjubiläum haben sich 5 Radsportler aus dem südwestfranzösischen Ort Saint-Yrieix-la-Perche, Nähe der Stadt Limoges auf den Weg gemacht, um ihre deutsche Partnerstadt Bad Windsheim in Mittelfranken zu besuchen. Unterstützt wurden die Sportler durch drei Begleitpersonen, Gepäckfahrzeuge und einem deutschen Radfahrer. Neben der enormen sportlichen Leistung war das Ziel, die Regionen Limosin in Frankreich und Bayern...

Sport
Die KunstradfaherInnen vom RC Vorwärts Speyer

Am Sonntag, 26. August Spitzensport erleben.
Pfalzpokal mit Bambi-Cup im Kunstradfahren in Speyer

Am Sonntag, 26. August 2018 findet in der Sporthalle der Berufsbildenden Schulen in Speyer (Josef-Schmitt-Straße 28) der Pfalzpokal mit Bambi-Cup im Kunstradfahren statt. Beim Bambi-Cup können die Kleinsten erstmals ihr Können zeigen und dürfen auch ohne offizielle Startlizenz bei einem ersten Wettkampf antreten. Für den RC vorwärts Speyer gehen Louisa und Liliana Jombik an den Start. Für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim Pfalzpokal im Schülerbereich geht es um einen ersten Test der...

Sport

Radsport-Club Ludwigshafen e.V. Friesenheim lädt ein
„Ludwigshafener ArchitekTour“

Radsport. Der Radsport-Club Ludwigshafen e.V., der durch Radrennen auf der vereinseigenen Rennbahn in Friesenheim wie jüngst die Ludwigshafener Sixdays Night wieder verstärkt auf sich aufmerksam macht, erweitert sein Angebot. Unter dem Titel „Ludwigshafener ArchitekTour“ veranstaltet der RSC geführte Radwanderungen durch das Stadtgebiet Ludwigshafen und stellt dabei jede Tour unter ein besonderes Architektur-Motto. So steht beim ersten Mal am Samstag, 25. August 2018, die „Geschichte des...

Sport

"Mitradler können sich gerne anschließen"
Erster Ü60-Radlertreff des RST-Kraichgau

Was machen Sportler des Radsport Team Kraichgau, wenn sie im Ruhestand sind und das Trainingstempo der Jüngeren allmählich zu schnell wird? Anstatt als "Einzelkämpfer" unterwegs zu sein, treffen sie sich wöchentlich immer Freitags zu Ausfahrten ins Kraichgau, über den Rhein in die Pfalz und in den Nordschwarzwald. Um 9 Uhr geht´s los an der B 3-Kreuzung in Untergrombach. Dass es in der Gruppe mehr Spaß macht, hat die erste Tour ins schöne Kraichgauer Hügelland letzte Woche gezeigt. Fünf...

  • 1
  • 2