Radsport

Beiträge zum Thema Radsport

Ratgeber
Trendsport Gravelbiken
3 Bilder

Start in die Radsaison
Gravelbikes - Offroad-Abenteuer auf dem Rennrad

Radsport/Freizeit. Was kann es Schöneres geben, als mit dem Fahrrad in der Natur unterwegs zu sein. Wer mehr als nur die gewöhnliche Radtour möchte, den Rausch der Geschwindigkeit liebt und auch gerne mal abseits bekannter Straßen und Wege fährt, für den ist Gravelbiken die Sportart schlechthin. Gravelbikes (auch Gravel Bikes) sind ultra-angesagt auch im Fahrradjahr 2021: Grund genug, sich diesen Trend einmal genauer anzuschauen: Gravel Bikes - zu Deutsch „Schotter-Räder“ – sind nicht weniger...

Sport
3 Bilder

Interview mit dem Vorstand des RVB
Hinfiebern auf Jahreshighlight

Bolanden: Nachdem sich die Bolandener Radsportler nun schon länger nach dem Saisonstart sehnen, gehen die Vorbereitungen für das Jahreshighlight in die heiße Phase über. Am 26./27.06.21 steht die Deutsche Meisterschaft des Nachwuchses im Straßenradsport an. Als Teil des Organisationsteams führten wir ein kleines Interview mit der „Führungsetage“ des Radfahrer-Vereins Bolanden: Hermann Schäffer (1. Vorstand), Falk Gehrhardt (2.). Seit wann seid ihr im Verein und wie kam die Verbindung zum...

Lokales
3 Bilder

Jonas Rapp bei WM dabei
Erste digitale UCI - Radsport-Weltmeisterschaft

Alsenz. Für den Alsenzer Radsportler Jonas Rapp hat es bei der ersten vom Weltsportverband ausgetragenen digitalen Radsport-Weltmeisterschaften zwar nicht zum Titel gereicht, aber er war der "Edelhelfer" für einen deutschen WM-Sieg: Der Mainzer Ruderer Jason Osborn wurde Dank Rapps Hilfe erster deutscher Weltmeister dieser Radsportart, bei dem ein beeindruckendes Teilnehmer- feld -darunter zahlreiche namhafte Welttour-Fahrer- am Start waren. In der virtuellen "Welt-Watpopia" waren 50,035...

Sport
3 Bilder

Jonas Rapp für WM nomiert
Erstmals E-Sport-Radweltmeisterschaften

Alsenz. Wie schon kurz berichtetet, wurde der Alsenzer Radsportler Jonas Rapp, der beim österrreichischen Hrinkow Advarics Cycleang Team unter Vertrag steht, vom Bund Deutscher Radfahrer (BDR) für die ersten e-Sport-Welt-Radmeisterschaften im Dezember nominiert. Dabei nehmen die 'Sportler jeweils über ihren Hometrainer von zu Hause aus am virtuellen Radrennen teil, der jeweilige Schwierigkeitsgrad der Stecke wird auf die Rollen des Hometrainers übertragen. Die Radsportler können auch in der...

Sport
Raphaela Richter kommt aus Eckersdorf bei Bayreuth (Foto Hermann Rüger)
9 Bilder

Radsport - Downhill-WM
Bei der Downhill-WM wird Raphaela Richter als Sechste beste deutsche Starterin

Mit fünf Top Ten-Platzierungen in den Downhill-Wettbewerben für die deutsche Nationalmannschaft endeten die Mountainbike-Weltmeisterschaften in Leogang in Österreich. Extrem steile Passagen mit groben Wurzelteppichen, Steinfeldern, Spitzkehren und Drops - und das alles auf 2,3 Kilometern. Der WM-Parcours der Downhiller war extrem schwer. Tiefer, morastiger Boden, in dem die Reifen festklebten, verlangten viel Kraft und auch technisches Geschick, um tiefen Löchern und dem offen liegenden...

Sport

Radsportler Jonas Rapp aus Alsenz fährt vorne mit
Slowakei-Radrundfahrt

Alsenz. Bei der Tour der Slowakei belegte der Alsenzer Radsportler im Kampf um das Bergtrikot den dritten Rang. Auch die Schlußetappe über 171,1 Kilometer bei dieser vom internationalen Radsport-Verband ausgerichteten Rad-Rundfahrrt war äußerst umkämpt. Rapp setzte sich nach zahlreichen erfolglosen Attacken dann doch noch solo vom Hauptfeld ab und wurde aber bei der zweiten Sprintwertung wieder gestellt. Danach versuchte der Alsenzer sein Radlerglück erneut alleine und konnte rund vier Minuten...

Sport
Timo Bichler vom RV Dudenhofen vom Bahnrad-Team Rheinland-Pfalz stürzte in Rostock schwer (Foto Michael Sonnick)
6 Bilder

Bahnradsport in Rostock
Schwerer Sturz von Bahnradfahrer Timo Bichler vom RV Dudenhofen

Der Bahnradfahrer Timo Bichler vom RV Dudenhofen wurde beim Bahnrad-Wettbewerb am Sonntagmittag in Rostock in einen schweren Unfall verwickelt. Der 21-Jährige aus Simbach am Inn ging beim ersten Bahnrad-Wettbewerb seit der Corona-Pandemie beim BDR-Sprintcup auf der Radrennbahn in Rostock an den Start. Der Sturz ereignete sich beim zweiten Halbfinale im Keirin-Rennen. Dort fahren die Radrennfahrer drei Runden hinter einem Motorrad hinterher. Wenn das Motorrad die Bahn verlassen hat beginnt das...

Sport
Bei der Giro d'Italia 2019.

Schülerrenntag auf 400m-Bahn im Bienwald-Stadion am 23. August
Auf den Spuren von Pascal Ackermann

Kandel. Eine Premiere gibt es am Sonntag 23. August im Bienwald-Stadion Kandel: zum ersten Mal findet ein Schülerrenntag auf der 400m-Bahn des Stadions statt. Die beiden Radsportvereine RV Kandel und RSC Wörth richten gemeinsam diesen Renntag aus, um den Radsportlern unter 15 Jahren auch in diesen besonderen Zeiten eine Möglichkeit des sportlichen Wettbewerbs zu bieten. Im Gegensatz zu einem Wettbewerb im öffentlichen Straßenraum lassen sich die Auflagen zur Eindämmung der Corona-Pandemie durch...

Lokales
Ein Teil der Pferderennbahn in Haßloch.  Foto: ps

Filme zu Haßlocher Themen im OK Weinstraße
„Rennbahn“ und „Radfahren“

Haßloch. Filmemacher Wilhelm Rieger und Günter Moses machen auf Filmbeiträge aufmerksam. Im Beitrag „Pferderennbahn“ geht es um die Problematik mit der Verlegung der Rennbahn aus dem Wald in das große Rennoval. Der Film ist am Samstag, 22. August um 19.06 Uhr, am Montag, 24. August um 19.27 Uhr, am Mittwoch, 26. August um 19.06 Uhr und am Samstag, 29. August um 19.06 zu sehen. Im zweiten Filmbeitrag mit dem Titel „Haßloch radelt in die Zukunft“ steht das Radfahren im Großdorf als...

Sport
3 Bilder

11 Radler am Start
24-Stunden-Radmarathon in die Pfalz verlegt

Nachdem der diesjährige 24-Stunden-Radmarathon in Grieskirchen/Österreich coronabedingt leider nicht stattfinden konnte, hatten zwei Radler die Idee, das Rennen als privates 24-Stunden-Training kurzerhand  nach Dackenheim in die Pfalz zu verlegen. Letztendlich sind 11 Radler an den Start gegangen und haben insgesamt 100 Runden gefahren mit insgesamt 17.000 Höhenmetern. Die Rundstrecke umfasste jeweils 20 km. Gefahren wurde die "Grieskircher Runde" von Herxheim nach Weisenheim am Berg, Bobenheim...

Sport

Radsportverein Falke Göllheim
Jubiläum des Königskreuzrennens vertagt

Göllheim. Am Samstag hätte zum 30. Mal der Startschuss zum Königskreuzrennen in Göllheim fallen sollen. Seit einigen Wochen ist jedoch klar, dass es die diesjährige Auflage des Kriteriums nicht geben wird. Aufgrund der coronabedingten Situation hat der Göllheimer Radsportverein beschlossen auf die geplante Austragung zu verzichten. Die Vorstandschaft ist sich einig, dass es derzeit wenig Sinn ergibt eine solch große Veranstaltung durchzusetzen. In Deutschland fanden 2020 bis heute nur zwei...

Sport
Frank Viessmann (links) und Hermann Schäffer begrüßten die interessierten Jugendlichen zum ersten Training der Radrenn-Abteilung
3 Bilder

Erste Ausfahrt wetterbedingt kürzer als geplant
Radrenn-Abteilung ins Training gestartet

Bolanden. Am 17.06.2020 startete nun die neue Abteilung des Radfahrer-Vereins Bolanden mit dem Trainingsbetrieb. Planmäßig sollte die Radrenn-Abteilung bereits im April gemeinsam in die Pedale treten, doch die damaligen Kontaktbeschränkungen verhinderten einen seriösen Start. Trainer und Abteilungsleiter Frank Viessmann begrüßte die interessierten Kinder nebst ihren Eltern und Großeltern, die sehr interessiert dem Trainingsstart beiwohnten. Auch 1. Vorstand des RVB, Hermann Schäffer, richtete...

Sport
2 Bilder

Donnersberg gut für Radsportler Jonas Rapp
Pause seit März

Alsenz. Corona hat auch im Radsport alles zum Erliegen gebracht, die ersten Saisonrennen fielen alle der Pandemie zum Opfer und wurden ausnahmslos abgesagt. Nach der mehrwöchigen Zwangspause wird der Rennbetrieb jetzt aber Schritt für Schritt wieder hochgefahren. Darunter leidet auch der Alsenzer Radprofi Jonas Rapp, der seit zwei Jahren Radsportler beim öster- rreichischen Hrinkow-Advarics Cycleang-Team ist und beachtliche Erfolge vorweisen konnte. Seit der Zwangspause ab Anfang März traten...

Sport
Miriam Welte gewann 2012 bei den Olympischen Spielen in London die Goldmedaille beim Bahnradsport im Teamsprint (Foto Michael Sonnick)
44 Bilder

Radsport
Fitnesstraining mit der Bahnrad-Olympiasiegerin Miriam Welte

Kaiserslautern. Alle Sportfreunde, die schon immer mit einer Olympiasiegerin, sechsmaligen Weltmeisterin, viermaligen Europameisterin und 21-fachen Deutsche Meisterin trainieren möchten, haben am Freitag, den 12. Juni um 14 Uhr die Möglichkeit mit Miriam Welte aus Otterbach bei Kaiserslautern dies zu tun. Das Fitness-Video ist am Freitag 12. Juni ab 14 Uhr abrufbar unter www.lotto-rlp.de sowie auf den Social-Media-Kanälen von Lotto Rheinland-Pfalz auf Youtube, Facebook und Instagram. Auch in...

Sport
Sophie Deringer
88 Bilder

Bahnradsport
Das Bahn-Team Rheinland-Pfalz absolviert Test in Dudenhofen

Auf der Radrennbahn in Dudenhofen bei Speyer hat das Bahn-Team Rheinland-Pfalz bei strahlendem Sonnenschein einen Leistungstest absolviert. Olympiasiegerin Miriam Welte unterstützt nach ihrem Rücktritt die Sportliche Leitung von Erfolgstrainer Frank Ziegler. Alexandra Welte ist im Team weiterhin für die Physiotherapie zuständig und Mechaniker Dominik Krones kümmert sich um die Technik der Rennräder. Die letztjährigen Teammitglieder sind mit Katharina Albers, Timo Bichler, Sophie Deringer,...

Sport
Radrennfahrer Maximilian Levy setzt seine Bahnradsport-Karriere bis 2021 fort, hier mit Olympiasiegerin Miriam Welte (Foto Michael Sonnick)

Bahnradsport
Radrennfahrer Maximilian Levy setzt seine erfolgreiche Karriere fort

Der Radrennfahrer Maximilian Levy setzt seine erfolgreiche Bahnradsport-Karriere bis 2021 fort. Der vierfache Welt- und Europameister wollte seine Karriere nach den Olympischen Spielen in Tokio/Japan 2020 beenden. Da Olympia auf 2021 verschoben wurde, dreht der 32-jährige Sprinter auch im nächsten Jahr seine Runden. Maximilian Levy, der am 26. Juni 1987 in Ost-Berlin geboren wurde und in Cottbus wohnt, konnte bei Olympia bisher drei Medaillen erringen. Die erste Bronzemedaille holte sich Levy...

Sport
57 Bilder

Radsport - Die TRETRO in Sinsheim findet wegen der Corona-Pandemie nicht statt
Die TRETRO-Rennradtour am 13. September in Sinsheim wurde abgesagt

Wegen der Corona-Pandemie wurde auch die 6. TRETRO-Rennradtour jetzt abgesagt, die rund um das Technik Museum in Sinsheim am 13. September 2020 hätte stattfinden sollen.  Die TRETRO-Veranstaltung findet aufgrund der aktuellen Lage in diesem Jahr nicht statt und soll dann im nächsten Jahr wieder durchgeführt werden.  Hier die Mitteilung von Joachim "Jockel" Faulhaber aus Kaiserslautern, der die TRETRO seit 2015 bisher jährlich organisierte. Liebe TRETRO-Freunde, leider können wir die diesjährige...

Sport
Miriam Welte
15 Bilder

Bahnrad-Olympisiegerin Miriam Welte verteidigt ihren Titel bei der Sportlerwahl
Miriam Welte ist wieder RHEINPFALZ-Sportlerin des Jahres 2019 in Kaiserslautern

Bei der RHEINPFALZ-Wahl zur Sportlerin des Jahres 2019 in Kaiserslautern konnte Bahnrad-Olympiasiegerin Miriam Welte den Titel erfolgreich verteidigen. Die 33-jährige Welte siegte vor Gewichtheberin Korinna Diehl und Luftgewehrschützin Sonja Schäfer. Nach der Wahl bedankte sich Miriam Welte, die im Vorjahr ihren Rücktritt vom Bahnradsport erklärte: "Danke an alle, die für mich abgestimmt haben. Das war wohl die letzte Zuschauerwahl für eine Sportlerehrung. Danke an Euch alle, dass Ihr mich...

Sport

Kraichgau Radrennen verschiebt sich
Corona stoppt Radsport-Event am 5. April

Aufgrund der aktuellen Situation muss das Radsport-Event vom 5. April in Obergrombach auf einen unbestimmten Zeitpunkt verschoben werden. Die Gesundheit der Sportler und Sportlerinnen, aller Helfer und Einsatzkräfte und die der Zuschauer hat Vorrang, zumal mindestens 800 Teilnehmer erwartet werden. Sobald ein neuer Termin möglich ist, werden wir diesen rechtzeitig bekannt geben. Die Vorstandschaft Radsport-Team Kraichgau.

Sport
4 Bilder

800 rollende Räder über Kraichgauer Hügel
Zwei Kraichgauer Vereine richten eine große Rennveranstaltung aus

Das Radsport-Team Kraichgau organisiert am 5. April mit dem Radsport Rhein-Neckar ein großes Radsport-Event. Während des Renntages finden statt: Als einer der Höhepunkte der Heuer-Cup, übrigens das erste Rennen von 10 Etappen des Heuer-Cups der aktuellen Renn-Saison. Ein Sichtungsrennen des BDR (Bund deutscher Radfahrer), ein Bundesligarennen Frauen und ein Regio-Cup. Es werden 450-500 Starter*innen aus dem ganzen Bundesgebiet, einzelne sogar aus dem Ausland erwartet. Der Start- und Zielbereich...

Sport
Archivbild RVB

U19- und Oberliga-Mannschaften im Einsatz
(Halbzeit-)Meister gesucht

Bolanden. Am 07.03.2020 sind wiederum gleich vier Mannschaften des Radfahrer-Vereins Bolanden im Einsatz. Die Rheinland-Pfalz-Meisterschaften der U19-Mannschaften werden an diesem Tage entschieden und dafür reisen Anton und Ansgar Eule nach Gau-Algesheim. Sie werden zum letzten Spieltag noch einmal richtig gefordert gegen die direkten Tabellen-Nachbarn aus Gau-Algesheim (1te Mannschaft auf dem zweiten Platz, 2te Mannschaft auf dem vierten Platz). Bolanden steht aktuell sicher auf dem dritten...

Sport

Zeitmessanlage am Turmberg ab 28.2.20
Der Turmbergomat geht wieder in Betrieb

Rad- und Laufbegeisterte dürfen sich nach der Winterpause freuen: nach einer sorgfältigen Revision und Prüfung aller Funktionen wird die Zeitmessanlage am Durlacher Hausberg am Samstag, den 29. Februar, seinen Betrieb wieder aufnehmen. Ein Team der Radsportabteilung „die soffi“ des Vereins „Karlsruher Lemminge e.V.“ kümmert sich wie bisher um den reibungslosen Betrieb der Anlage. Alle, die den Automaten nutzen, können selbst entscheiden ob ihre Zeit veröffentlicht wird oder ihr Geheimnis...

Lokales
2 Bilder

Klimaneutrale Bühnenbeleuchtung im Theater treppab
Radsportler vom Radsport-Team Kraichgau erzeugen Strom mit Muskelkraft

Ein Pressebericht, in dem freiwillige Radler für die finalen Theaterproben der Badischen Landesbühne für das Stück „What on earth?!“, gesucht wurden, hat beim Radsport-Team Kraichgau (RST) sofort Interesse geweckt. Schließlich steht unsere Welt-Uhr bereits heute auf 5 nach zwölf! Nach einigen Telefonaten konnte eine Mannschaft mit 5 Radler und einer Radlerin spontan zusammengestellt werden. Alle Sportler fanden sich mit geladenem Akkus in den Oberschenkeln am 20. Februar pünktlich zur Probe im...

Lokales

Mountainbiker trotzen dem Nebel
Winter-Cross-Country-Tour in Göllheim mit Rekord-Teilnehmerzahl

Am vergangenen Sonntag eröffnete der RV Göllheim, mit seiner jährlich stattfinden Winter Cross-Country-Tour (CTF), das Radsportjahr 2020. Trotz des scheinbar trüben Wetters konnte der Radsportverein 70 teilnehmende Mountainbiker in Göllheim begrüßen, so viele wie noch nie, seit Bestehen der Veranstaltung. Neben vielen bekannten Gesichtern, freute man sich über viele Sportfreunde, die von weit her anreisten, um den Göllheimer Wald zu genießen. Ein Teilnehmer berichtete: „Ich bin extra zur Tour...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.