Dürkheimer Wurstmarkt

Beiträge zum Thema Dürkheimer Wurstmarkt

Lokales
Ein besonderer Gruß ging beim Neujahrsempfang an sechs Menschen, die Bürgermeister Christoph Glogger zu einem Interview auf die Bühne eingeladen hatte, weil sie in besonderer Weise mit dem letzten oder dem kommenden Jahr verbunden sind.
12 Bilder

Neujahrsempfang der Stadt Bad Dürkheim
Zukunfts-Baustellen

Bad Dürkheim. Mit der Einladung zum ersten klimaneutralen Neujahrsempfang hatte Bürgermeister Christoph Glogger gemeinsam mit den Beigeordneten der Stadt auf die traditionell mit Wein und belegten Brötchen ausgestattete Veranstaltung zu Jahresbeginn neugierig gemacht. So kamen im Vorfeld schon erste Bedenken auf, ob man wegen der Klimaneutralität auf die Verkostung und das Auto zur Anreise verzichten müsse. Doch weit gefehlt. Niemand musste auf die liebgewonnenen Gewohnheiten verzichten. Die...

Lokales
Bürgermeister Christoph Glogger (links) und Wurstmarkt-Dezernent Karl Brust (rechts) zeichneten Rudolf Barth, Anja Ruppert-Keller und Josi Dölle (v. l. n. r.) mit einer Urkunde aus. Zweiter von rechts: Thomas Herzberger, Vorsitzender des Schausteller-Verbandes „Pfälzer Bund“.
3 Bilder

Für langjährige Treue zum Dürkheimer Wurstmarkt ausgezeichnet
Ehrungen beim „Meckerfrühschoppen“

Bad Dürkheim. Drei Ehrungen für einen langjährigen Einsatz auf dem Dürkheimer Wurstmarkt konnte Bürgermeister Christoph Glogger beim so genannten „Meckerfrühschoppen“ der Schausteller vornehmen. Für 25 Jahre wurde Familie Barth-Kipp ausgezeichnet, die mit dem Riesenrad Jupiter seit einem Vierteljahrhundert auf dem Festplatz vertreten ist. Glogger sagte bei der Übergabe der Urkunde an Rudolf Barth, dass er sich nicht erinnern könne, dass jemals ein anderes Riesenrad auf dem Wurstmarkt...

Ausgehen & Genießen
Bringt nicht nur die Bayern zum Jodeln: Die Bayernwippe auf dem Wurstmarkt.

Die Bayern-Wippe auf dem Dürkheimer Wurstmarkt
Ein Hauch von Nostalgie

Bad Dürkheim. Die „Bayern Wippe“ von Heike Krüger bringt nicht nur Bayern zum Jodeln. Der von einem Hauch Nostalgie umgebene Schunkler dreht sich vorwärts wie rückwärts und begeistert mit seinen lustigen „Hopsern“. Dieser Fahrgeschäftklassiker mit dem Motto „Wir lassen nicht nur die Kuh fliegen“ bietet Spaß für alle Wurstmarktbesucher von 8 bis 80 Jahren. ps

Blaulicht
 Aus Anlass des Feuerwerks wurde die B 37 für eine Stunde gesperrt.

Letzter Tag des Vormarktes verlief unauffällig
Polizeibericht vom Dürkheimer Wurstmarkt

Bad Dürkheim. Der letzte Tag des Vormarktes verlief aus polizeilicher Sicht absolut unauffällig. Die Sperrung der Bundesstraße B37 aus Anlass des Feuerwerks verlief ohne größere Verkehrsprobleme und konnte nach einer Stunde aufgehoben werden. Gegen zwei männliche Personen musste ein Platzverweis ausgesprochen werden, weil sie andere Besucher provozierten und aggressiv gegen diese vorgingen. Eine weitere Person wurde auf dem Festplatz angetroffen, gegen die im Vorfeld eine...

Lokales
Inthronisierung im Weindorf: Unser Foto zeigt v. l. n. r.: Bürgermeister Christoph Glogger, die neue Weinprinzessin Lea I. zwischen Elena und Alicia Trinkaus, Philipp Hofmann und Timur Sezer (beide Jungwinzer Bad Dürkheim), Volker Schrah (Weinbauverein Bad Dürkheim) und Kurt Lang, Dezernent für Tourismus.
4 Bilder

Lea Baßler zur neuen Weinprinzessin im Weindorf inthronisiert
Krönung beim Dürkheimer Wurstmarkt

Bad Dürkheim. Nach einjähriger Amtszeit überreichten Elana und Alicia Trinkaus, Bad Dürkheims erste Zwillingsweinprinzessinnen die Krone an ihre Nachfolgerin Lea I.. Auch wenn Bürgermeister Christoph Glogger es spannend machte, gab es in diesem Jahr keine besondere Überraschung für das Publikum, das 2018 mit der Inthronisierung der Zwillingsschwestern einem Novum in der Geschichte der Weinhoheiten beiwohnen durfte. Für Bad Dürkheim vertritt in den kommenden zwölf Monaten mit Lea Baßler eine...

Lokales
Nach den Grußworten der Vertreter der Partnerstädte versammelten die Delegationen sich zum Gruppenbild auf der Terrasse vor dem großen Kursaal.
3 Bilder

Delegationen der Partnerstädte besuchen den Dürkheimer Wurstmarkt
Grenzenlose Freundschaft

Bad Dürkheim. Auch in diesem Jahr waren wieder Delegationen aus den Partnerstädten Wells (England), Kluczbork (Polen), Kempten (Allgäu) und Bad Berka (Thüringen) zum Wurstmarkt in die Kurstadt gekommen. Bedauerlicherweise konnte diesmal keine Delegation aus der französischen Partnerstadt Paray-le-Monial zum Treffen kommen. Am Samstagvormittag stand eine Führung mit Wein- und Sektprobe im Traditionsweingut Fitz-Ritter, VDP Weingut und älteste Sektkellerei der Pfalz auf dem Programm. In diesem...

Ausgehen & Genießen
Auf dem Michelsberg fing alles an.

Die Geschichte des Dürkheimer Wurstmarktes
Von der Wallfahrt zum größtem Weinfest der Welt

Bad Dürkheim. Im Jahr 1949 feierte Bad Dürkheim ein großes Jubiläum: „500 Jahre Dürkheimer Wurstmarkt“. Doch einige Jahre später fand der Heimatforscher Ernst Zink bei seinen Recherchen im Archiv der Fürsten zu Leiningen in Amorbach den entscheidenden Hinweis, dass das Fest noch deutlich älter ist. Eine Rechnung über geliefertes Leder an den Burggrafen in Bissersheim lieferte den Beweis, dass es den Michaelismarkt, der seit Anfang des 19. Jahrhunderts als Wurstmarkt bekannt ist, schon im Jahr...

Ausgehen & Genießen
Auf dem Dürkheimer Wurstmarkt wartet ein tolles Programm auf die Besucher

Fahrt zum Dürkheimer Wurstmarkt
Es sind noch Plätze frei!

Katzenbach. Am Samstag, 14. September unternimmt der Gesang- und Kulturverein seine diesjährige Fahrt zum Dürkheimer Wurstmarkt. Zu dieser Fahrt sind alle Mitglieder des Vereins sowie interessierte Nichtmitglieder herzlich eingeladen. Auf vielfachen Wunsch findet die Fahrt in diesem Jahr nachmittags statt. Abfahrt des Busses ist um 12 Uhr an den ortsbekannten Haltestellen in Katzenbach. Rückfahrt ab Bad Dürkheim ist um 19 Uhr. Es sind noch Plätze frei. Infos bezüglich des Fahrpreises und...

Ausgehen & Genießen
Die Pfälzer feiern gerne. Und ganz besonders gerne auf dem Wurstmarkt.
3 Bilder

Das Programm beim Dürkheimer Wurstmarkt 2019
Wein und Gesang für jeden Geschmack

Bad Dürkheim. Der Dürkheimer Wurstmarkt steht nicht nur für Wein und Wurst, sondern auch für eine Menge Gesang. Auch dieses Jahr bietet das größte Weinfest der Welt wieder jede Menge musikalische Genüsse für jeden Geschmack an - von Schlager über Pop und Rock, abgerundet von farbenprächtigen Feuerwerk-Highlights (Änderungen vorbehalten). Freitag, 6. September Ludwigsplatz: 17 Uhr Platzkonzert; 17.30 Uhr Aufzug auf das Wurstmarktgelände; Bühne am Gradierbau: 18 Uhr offizielle Eröffnung des...

Lokales
Das STADRADELN Bad Dürkheim ist am Dienstag zu Ende gegangen.

Abschluss des STADTRADELNS Bad Dürkheim
Ausklang in den Schubkarchständen

Bad Dürkheim. Das STADTRADELN Bad Dürkheim ist am Dienstag dieser Woche zu Ende gegangen. Fest steht: die Radler aus Bad Dürkheim haben gemeinsam mehr als drei Erdumrundungen absolviert und damit knapp 20 Tonnen CO2 eingespart. Eine tolle Gemeinschaftsleistung für das Klima und ein positives Zeichen für eine nachhaltige Entwicklung der Mobilität in unserer Stadt! Manche der insgesamt 611 aktiven Radler haben zudem ein beachtliches sportliches Engagement an den Tag gelegt. Nun ist die Zeit...

Lokales
Die Feuerwerke an Wurstmarkt werden derzeit in den sozialen Netzwerken diskutiert. Kann man darauf verzichten? Diskutieren Sie mit auf: www.wochenblatt-reporter.de  Foto: Mappes

Diskussionen zum Feuerwerk beim Dürkheimer Wurstmarkt in den sozialen Netzwerken
Umfrage: Kann man auf Feuerwerk verzichten?

Bad Dürkheim. Traditionell finden an Wurstmarkt zwei Höhenfeuerwerke statt. Eines am Ende des Vormarktes, ein zweites am Ende des Festes. Nun sind in des sozialen Netzwerken Diskussionen über den Sinn solcher Feuerwerke entfacht. Gerade in Zeiten, wo der Klimaschutz immer bedeutender wird, werden Feuerwerke in Frage gestellt, da sie viel CO2 produzieren. Außerdem setzen sie erhebliche Mengen an Feinstaub und giftigen Schwermetallen frei. Immer mehr Menschen hinterfragen dieses reine...

Lokales
Foto: I. Schüler

Pfälzerwald Verein OG Hochspeyer e.V.
Mittwochswandern

Hochspeyer: Wanderung zum Wurstmarkt nach Bad Dürkheim. Am 11. Sept. wandern die Mittwochswandergruppen zum Wurstmarkt. Treffpunkt und Abfahrt ist 9:33 Uhr am Bahnhof Hochspeyer nach Mußbach. Von dort startet die Gruppe zu einer moderaten Wanderung am Haardtrand entlang. Nach ca. 9 km ist eine größere Einkehr in „Thomas Waldweinstube“ in Forst geplant. Danach geht es weiter auf den Dürkheimer Wurstmarkt. Die Wanderstrecke beträgt ca. 13,6 km, Wanderführer wird Reiner Bauer sein. Zu...

Lokales
Dania Mayer und Rainer Wendt ziehen auch in diesem Jahr in historischen Kostümen mit ihren Dubbeglasorden über den Festplatz.

20. Auflage des Dubbeglasordens zum Dürkheimer Wurstmarkt
„Es schänschde Maß is e Pälzer Dubbeglas“

Bad Dürkheim. Seit dem Jahr 2000 produzieren Dania Mayer und ihr Ehemann Reiner Wendt den beliebten Dubbeglasorden, ein echtes „Must-have“ und Sammlerobjekt für Wurstmarktfans. Die 20. Auflage des Ordens zum Dürkheimer Wurstmarkt 2019 steht unter dem Motto „Es schänschde Maß is e Pälzer Dubbeglas“. Damit feiert sich der Orden in seinem 20. Jubiläumsjahr selbst und zugleich seinen Namensgeber: das Dubbeglas. Außer der kleinen silbernen 20, die den neuen Orden ziert, haben sich Dania Mayer...

Lokales
309 Weine, Sekte und Seccos sind in diesem Jahr zum Ausschank auf dem Wurstmarkt zugelassen.
5 Bilder

Die Weine und Sekte auf dem Dürkheimer Wurstmarkt
Ausgezeichnete Qualität

Bad Dürkheim. Bekanntlich spielt auf dem Wurstmarkt nicht die Wurst, sondern der Wein die Hauptrolle. In diesem Jahr können die Wurstmarktbesucher 309 verschiedene Weine und Sekte an über 50 Ausschankstellen verkosten. Am Montagabend wurden die zum Ausschank kommenden Weine und Sekte im Ratskeller der Stadt von den Winzern und dem Wurstmarkt- und Festausschuss noch einmal auf die „Wurstmarkttauglichkeit“ geprüft. Zum ersten Mal ist in diesem Jahr auf dem Festplatz auch Secco zugelassen. Die...

Lokales
Im vergangenen Jahr wurde erstmal die "Worschtmark" als offizielles Zahlungsmittel auf dem Wurstmarkt eingeführt.

Zahlungsmittel soll an den „Schilling-Penning“ erinnern
Mit der „Worschtmark“ auf den Dürkheimer Wurstmarkt

Bad Dürkheim. Die „Worschtmark“, die erstmals im vergangenen Jahr zum Dürkheimer Wurstmarkt als offizielles Zahlungsmittel eingesetzt wurde – natürlich neben der normalen Euro-Währung – wird es auch in diesem Jahr wieder geben. Die Wertmünzen können bei der Tourist Information erworben werden. Dort sind sie auch während des Festes erhältlich. Ab dem 6. September schließlich können die Münzen auf dem Wurstmarkt für jeden Zahlungsvorgang genutzt werden, egal ob für die Bratwurst, die...

Lokales
In elf Tagen ist es soweit: Der Wurstmarkt wird eröffnet.

In elf Tagen wird der Dürkheimer Wurstmarkt 2019 eröffnet
Auftakt zu neun Feiertagen mit „Worscht & Woi“

Bad Dürkheim. Der Dürkheimer Wurstmarkt hat einen festen Platz im Terminkalender der Stadt: immer am Freitag vor dem zweiten Sonntag im September wird das größte Weinfest der Welt eröffnet und dauert dann, abgesehen von einer zweitägigen Ruhepause am Mittwoch und Donnerstag, bis zum Montag nach dem dritten Sonntag im September. Auch der Ablauf der offiziellen Eröffnung ist genau festgelegt: nach einem etwa halbstündigen Platzkonzert auf dem Ludwigsplatz um 17 Uhr folgt gegen 17.30 Uhr der...

Lokales
Es gibt wieder WUMA-Lose.

Aktionen des Rotary-Clubs Bad Dürkheim für soziale Projekte
Oldtimer-Ausfahrt und Wurstmarkt-Lose

Bad Dürkheim. Auch in der Amtszeit des neuen Präsidenten des Rotary Clubs Bad Dürkheim, Stefan Studier-Fischer, führt der Club seine erfolgreichen Projekte weiter: Am 31. August geht zum siebten Mal die Oldtimer-Ausfahrt „Weinstraßen Classics“ auf Tour. Und zum vierten Mal steigern die Rotarier die Freude vieler Bad Dürkheimer auf den September: Die „WUMA-Los“-Aktion, bei der Preise rund um den Wurstmarkt verlost werden, läuft bereits auf Hochtouren. Ende Juni übernahm Stefan Studier-Fischer...

Lokales
Wie lange noch? Der Countdown läuft!

Noch 42 Tage bis zum Dürkheimer Wurstmarkt
Der Countdown läuft!

Bad Dürkheim. Die Tage, Stunden, Minuten und Sekunden bis zur Eröffnung des Dürkheimer Wurstmarkts sind gezählt. Aktuell liegt der Countdown bei noch etwas über 42 Tagen bis zum Festbeginn. Wer es punktgenau wissen möchte: Den Stand der Dinge zeigt die Wurstmarktuhr am Kreisel vor dem Festplatz stets auf die Sekunde genau an. Hier gibt es weitere Infos zum Wurstmarkt 2019: Fotowettbewerb, Festprogramm, Fahrgeschäfte, Feuerwerk, "Worschtmark", kulinarische Angebote und vieles mehr.

Lokales
 Beim „Schlagernachmittag“ auf dem Dürkheimer Wurstmarkt 2019 steht wieder eine musikalische Zeitreise durch die Welt des Schlagers auf dem Programm.

Schlagernachmittag beim Dürkheimer Wurstmarkt 2019
Musikalische Zeitreise

Bad Dürkheim. Beim „Schlagernachmittag“ auf dem Dürkheimer Wurstmarkt 2019 steht am Freitag, 13. September, wieder eine musikalische Zeitreise durch die Welt des Schlagers auf dem Programm. Dabei werden die unvergesslichen Melodien der Wirtschaftswunderzeit ebenso erklingen wie die flotten Schlager der 70er Jahre und die von Andrea Berg und Roland Kaiser bekannten Ohrwürmer der heutigen Zeit. Dargeboten werden diese Hits von Anita Vidovic, Stephan Geiger und Frank Mignon, die als...

Lokales
Ist das Dubbeglas nun halb voll oder halb leer? Torsten Heinrich beim Schausteller-Gottesdienst in Beinhorns Circus Circus.
3 Bilder

Wurstmarkt-Gottesdienst und Bundeskonvent der Circus- und Schaustellerseelsorger
Good News are God News

Bad Dürkheim. Der Wurstmarkt ist vorbei. Na und? Sind wir deshalb traurig oder freuen wir uns auf den nächsten. Ist das Dubbeglas halb voll oder halb leer? Herrscht Fülle oder Mangel? Dieser Frage ging Torsten Heinrich, Leiter der Circus- und Schaustellerseelsorge in der EKD, in seiner Predigt beim Wurstmarktgottesdienst in Beinhorns Circus Circus nach. „Wir sind ein Volk von Jammerern geworden“, verkündete der Geistliche und verwies auf über 70 Jahre Frieden im Land, auf gefüllte Regale...

Lokales
Michael Reichling vom „Knusperhäuschen“ erhielt von Bürgermeister Christoph Glogger eine Ehrenurkunde überreicht.
3 Bilder

Langjährige Wurstmarkt-Beschicker mit Urkunden ausgezeichnet
Ehre, wem Ehre gebührt

Bad Dürkheim. Im Rahmen des Schausteller-Frühschoppens wurden langjährige Wurstmarkt-Beschicker ausgezeichnet. Bürgermeister Christoph Glogger konnte in diesem Jahr Urkunden an drei Betriebe überreichen. Seit 35 Jahren gibt es das Hamel-Zelt auf dem Dürkheimer Wurstmarkt. Die Urkunde nahmen Inge Hamel und ihre Nachfolgerin Ilona Böhm entgegen. Für 60 Jahre Wurstmarkttreue wurde das „Knusperhäuschen“ der Familie Reichling ausgezeichnet. Michael Reichling ist bereits in der dritten Generation...

Lokales

Keine Sperrstunde beim Dürkheimer Wurstmarkt
Alles im Rahmen des Gesetzes

Bad Dürkheim. In den vergangenen Wochen sind vermehrt Presseartikel zu einem Betriebsende oder einer Sperrstunde des Dürkheimer Wurstmarktes erschienen, welche sowohl missverständlich wie auch inhaltlich falsch sind. Aus diesem Grund möchte die Stadt Bad Dürkheim als Veranstalterin des Dürkheimer Wurstmarktes nochmals die wichtigsten Fakten darlegen: •Der Dürkheimer Wurstmarkt hat kein Betriebsende, keinen „Zapfenstreich“ oder gar eine Sperrstunde. Lediglich die technische Übertragung von Ton-...

Lokales
Inthronisierung im Weindorf: Unser Foto zeigt v.l.n.r.: Volker Schrah (Bauern- und Winzerschaft Leistadt), Bürgermeister Christoph Glogger, die beiden Weinprinzesinnen Elena und Alicia Trinkaus mit Philipp Hofmann (Jungwinzer Bad Dürkheim) in ihrer Mitte und Jochen Schmitt (Weinbauverein Bad Dürkheim).
3 Bilder

Elena und Alicia Trinkaus sind die neuen Weinprinzessinnen von Bad Dürkheim
Eine Krone für zwei

Bad Dürkheim. „Hab ich schon so tief ins Glas geguckt, dass ich doppelt sehe?“. Verwundert rieben sich am Montagabend im Weindorf einige Wurstmarktbesucher ihre Augen, denn auf der Bühne stand die Weinprinzessin gleich in zweifacher Gestalt. Nein, es ist alles mit den Augen in Ordnung und auch der Wein kann nichts dafür; Bad Dürkheim hat für das kommende Jahr gleich zwei Weinprinzessinnen: Zwillinge!Nach einjähriger Amtszeit sollte am Montagabend die Bad Dürkheimer Weinprinzessin Julia III....

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.