Wurstmarkt Bad Dürkheim
Foto: Stadtverwaltung Bad Dürkheim

Wurstmarkt

Beiträge zum Thema Wurstmarkt

Lokales

Größtes transportaple Riesenrad der Welt in Bad Dürkheim zu Gast
Größtes transportaple Riesenrad der Welt in Bad Dürkheim zu Gast

Zur Zeit gastiert das größte transportable Riesenrad der Welt in Bad Dürkheim hier ein paar Impressionen von diesem Bauwerk . Das Riesenrad ist bis Ende Oktober hinter der Saline zu bestaunen und natürlich auch mit zufahren und Bad Dürkheim von oben zu sehen.  Der 70 Meter hohe „City Star“ des Wormser Schaustellerbetriebs Göbel ist etwa 400 Tonnen schwer und wird am Ende in 48 Gondeln Fahrgäste transportieren .  Freitagabend, 18 Uhr, sollen die ersten Fahrgäste ihre Runden drehen...

Lokales
Hans-Günter Bletzer in seinem Bastelraum mit Modellen
  43 Bilder

BriMel unterwegs
Hobbybastler lässt Sehenswürdigkeiten von Bad Dürkheim leuchten

Birkenheide. Am 3. Juli besuchte ich den 58-jährigen Hobbybastler Hans-Günter Bletzer in seinem Domizil. Er ist neben diesem Hobby als Modellbauer noch leidenschaftlicher Taucher, Inlineskater, fährt gerne mit seinem Motorrad durch die Gegend, bereist die Welt und sieht sie gerne von oben als Gleitschirmflieger (Paragliding), alles in allem also ein sportlicher Typ mit vielen Interessen, die er teilweise beim Tauchen, Reisen und Paragliding mit seiner Frau teilt. Die Basteleien sind nur etwas...

Lokales
Der nächste Wurstmarkt in Bad Dürkheim wird erst in 2021 starten
  2 Bilder

Wurstmarkt 2020 offiziell abgesagt
Mein Worschdmarkt Dehääm im September

Bad Dürkheim. Es wird im Jahr 2020 keinen Dürkheimer Wurstmarkt geben. Das hat der Stadtrat heute einstimmig beschlossen. „Natürlich blutet uns das Herz, aber die Gesundheit der Menschen geht vor“, betont Bürgermeister Christoph Glogger. Zudem heißt es in der Beschlussvorlage: „Auf dem Wurstmarktplatz und auf den öffentlichen Plätzen Bad Dürkheims finden im Jahr 2020 während der Wurstmarktzeit (11. – 21. September) keine Veranstaltungen statt“. Es wird in diesem Jahr keinen Dürkheimer...

Lokales
Das größte Weinfest der Welt: Der Bad Dürkheimer Wurstmarkt.  Foto: Stadtverwaltung Bad Dürkheim

Wurstmarkt, Andechser und Deutsches Weinlesefest
Absage nur noch Formsache

Von Kim Rileit und Tim Altschuck Bad Dürkheim/Kaiserslautern/Haßloch/Neustadt. Ein herber Rückschlag für alle, die noch auf ein ereignisreiches Spätjahr mit Kerwen, Weinfesten und Konzerten gehofft haben. Denn Großveranstaltungen sollen auch über den 31. August hinaus verboten bleiben. Das geht laut übereinstimmender Medienberichte aus einer Beschlussvorlage des Landes Bayern hervor, welche mit anderen Bundesländern beraten werden soll. Welche Bundesländer sich dem Verbot anschließen, bleibt...

Lokales
Wurstmarkt wie gewohnt? Wenn das Virus mit am Schubkarchstand sitzt, dann nutzen auch Abstandsregeln nichts! Foto: Archiv
  2 Bilder

Zur Sache: Christoph Glogger, Bürgermeister Bad Dürkheim
Wurstmarkt 2020 wäre ein Wunder!

Bad Dürkheim. Die Würfel sind gefallen! Zumindest in Bayern! Der vergangene Dienstag, 21. April, wird definitiv in die Geschichte der gesamten Republik eingehen. Denn Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter und Bayerns Ministerpräsident Markus Söder erklärten unisono das größte Fest der Welt auf der Theresienwiese in diesem Jahr als abgesagt! Gar zu groß sei augenscheinlich das infektionöse Risiko, das in Zeiten einer globalen Seuche, die nach der Überzeugung von Wissenschaftlern hierzulande...

Ausgehen & Genießen
Am Rande des Pfälzerwaldes und direkt an der Deutschen Weinstraße liegt die Stadt Bad Dürkheim.
  22 Bilder

Mehr Pfalz passt nicht zwischen die Weinberge
Die pure Vielfalt findet man in Bad Dürkheim

Bad Dürkheim. Im Herzen des schönen Landkreises, am Rande des Pfälzerwaldes und direkt an der Deutschen Weinstraße liegt die Stadt Bad Dürkheim. Das gute Klima und die reizvolle Landschaft machen die Stadt für Gäste und Einheimische gleichermaßen attraktiv. Schon die Römer wussten die Lage am Haardtrand zu schätzen. Inmitten des Rebenmeers oberhalb des Bad Dürkheimer Stadtteils Ungstein ist der größte römische Herrenhauskomplex der Pfalz freigelegt und zum Teil restauriert worden. Wo schon...

Lokales
Rund um den Wurstmarktplatz werden fünf Ampeln mit den beiden Winzermotiven ausgestattet.

Fünf Ampelanlagen werden in Bad Dürkheim umgerüstet
Witzige Winzer-Idee wird umgesetzt

Bad Dürkheim. Ab dem kommenden Wurstmarkt werden in der Stadt fünf Ampeln mit einem Winzermotiv den Fußgängern den Weg weisen. Bei Grün zeigt die Signalanlage einen Logel tragenden Winzer. Als Vorbild für die Gestaltung diente die Sandsteinfigur neben der Ludwigskirche. Bei Rot sehen die  Fußgänger den Winzer stehend von vorne.  Beide Varianten wurden vom Wurstmarktausschuss beschlossen. Umgerüstet werden die Ampeln am Rathaus, an der Post, am Fass sowie in der Gutleutstraße. Die...

Lokales
Ein besonderer Gruß ging beim Neujahrsempfang an sechs Menschen, die Bürgermeister Christoph Glogger zu einem Interview auf die Bühne eingeladen hatte, weil sie in besonderer Weise mit dem letzten oder dem kommenden Jahr verbunden sind.
  12 Bilder

Neujahrsempfang der Stadt Bad Dürkheim
Zukunfts-Baustellen

Bad Dürkheim. Mit der Einladung zum ersten klimaneutralen Neujahrsempfang hatte Bürgermeister Christoph Glogger gemeinsam mit den Beigeordneten der Stadt auf die traditionell mit Wein und belegten Brötchen ausgestattete Veranstaltung zu Jahresbeginn neugierig gemacht. So kamen im Vorfeld schon erste Bedenken auf, ob man wegen der Klimaneutralität auf die Verkostung und das Auto zur Anreise verzichten müsse. Doch weit gefehlt. Niemand musste auf die liebgewonnenen Gewohnheiten verzichten. Die...

Lokales
Bürgermeister Christoph Glogger (links) und Wurstmarkt-Dezernent Karl Brust (rechts) zeichneten Rudolf Barth, Anja Ruppert-Keller und Josi Dölle (v. l. n. r.) mit einer Urkunde aus. Zweiter von rechts: Thomas Herzberger, Vorsitzender des Schausteller-Verbandes „Pfälzer Bund“.
  3 Bilder

Für langjährige Treue zum Dürkheimer Wurstmarkt ausgezeichnet
Ehrungen beim „Meckerfrühschoppen“

Bad Dürkheim. Drei Ehrungen für einen langjährigen Einsatz auf dem Dürkheimer Wurstmarkt konnte Bürgermeister Christoph Glogger beim so genannten „Meckerfrühschoppen“ der Schausteller vornehmen. Für 25 Jahre wurde Familie Barth-Kipp ausgezeichnet, die mit dem Riesenrad Jupiter seit einem Vierteljahrhundert auf dem Festplatz vertreten ist. Glogger sagte bei der Übergabe der Urkunde an Rudolf Barth, dass er sich nicht erinnern könne, dass jemals ein anderes Riesenrad auf dem Wurstmarkt...

Blaulicht

Tödlicher Verkehrsunfall an unbeschrankten Bahnübergang

Wachenheim. Die Polizei Bad Dürkheim wurde am 13. September 2019, gegen 14.30 Uhr, von der Integrierten Leitstelle über einen Unfall an einem unbeschrankten Bahnübergang zwischen Wachenheim und Bad Dürkheim informiert. Vor Ort wurde festgestellt, dass der 75-jährige Fahrer eines VW von einen Triebwagen der DB AG, der aus Richtung Bad Dürkheim kam und in Richtung Neustadt unterwegs war an einem unbeschrankten Bahnübergang erfasst worden war. Der Fahrzeugführer erlag noch an der Unfallstelle...

Ausgehen & Genießen
Bringt nicht nur die Bayern zum Jodeln: Die Bayernwippe auf dem Wurstmarkt.

Die Bayern-Wippe auf dem Dürkheimer Wurstmarkt
Ein Hauch von Nostalgie

Bad Dürkheim. Die „Bayern Wippe“ von Heike Krüger bringt nicht nur Bayern zum Jodeln. Der von einem Hauch Nostalgie umgebene Schunkler dreht sich vorwärts wie rückwärts und begeistert mit seinen lustigen „Hopsern“. Dieser Fahrgeschäftklassiker mit dem Motto „Wir lassen nicht nur die Kuh fliegen“ bietet Spaß für alle Wurstmarktbesucher von 8 bis 80 Jahren. ps

Blaulicht
 Aus Anlass des Feuerwerks wurde die B 37 für eine Stunde gesperrt.

Letzter Tag des Vormarktes verlief unauffällig
Polizeibericht vom Dürkheimer Wurstmarkt

Bad Dürkheim. Der letzte Tag des Vormarktes verlief aus polizeilicher Sicht absolut unauffällig. Die Sperrung der Bundesstraße B37 aus Anlass des Feuerwerks verlief ohne größere Verkehrsprobleme und konnte nach einer Stunde aufgehoben werden. Gegen zwei männliche Personen musste ein Platzverweis ausgesprochen werden, weil sie andere Besucher provozierten und aggressiv gegen diese vorgingen. Eine weitere Person wurde auf dem Festplatz angetroffen, gegen die im Vorfeld eine...

Lokales
Inthronisierung im Weindorf: Unser Foto zeigt v. l. n. r.: Bürgermeister Christoph Glogger, die neue Weinprinzessin Lea I. zwischen Elena und Alicia Trinkaus, Philipp Hofmann und Timur Sezer (beide Jungwinzer Bad Dürkheim), Volker Schrah (Weinbauverein Bad Dürkheim) und Kurt Lang, Dezernent für Tourismus.
  4 Bilder

Lea Baßler zur neuen Weinprinzessin im Weindorf inthronisiert
Krönung beim Dürkheimer Wurstmarkt

Bad Dürkheim. Nach einjähriger Amtszeit überreichten Elana und Alicia Trinkaus, Bad Dürkheims erste Zwillingsweinprinzessinnen die Krone an ihre Nachfolgerin Lea I.. Auch wenn Bürgermeister Christoph Glogger es spannend machte, gab es in diesem Jahr keine besondere Überraschung für das Publikum, das 2018 mit der Inthronisierung der Zwillingsschwestern einem Novum in der Geschichte der Weinhoheiten beiwohnen durfte. Für Bad Dürkheim vertritt in den kommenden zwölf Monaten mit Lea Baßler eine...

Lokales
Nach den Grußworten der Vertreter der Partnerstädte versammelten die Delegationen sich zum Gruppenbild auf der Terrasse vor dem großen Kursaal.
  3 Bilder

Delegationen der Partnerstädte besuchen den Dürkheimer Wurstmarkt
Grenzenlose Freundschaft

Bad Dürkheim. Auch in diesem Jahr waren wieder Delegationen aus den Partnerstädten Wells (England), Kluczbork (Polen), Kempten (Allgäu) und Bad Berka (Thüringen) zum Wurstmarkt in die Kurstadt gekommen. Bedauerlicherweise konnte diesmal keine Delegation aus der französischen Partnerstadt Paray-le-Monial zum Treffen kommen. Am Samstagvormittag stand eine Führung mit Wein- und Sektprobe im Traditionsweingut Fitz-Ritter, VDP Weingut und älteste Sektkellerei der Pfalz auf dem Programm. In diesem...

Ausgehen & Genießen
Auf dem Michelsberg fing alles an.

Die Geschichte des Dürkheimer Wurstmarktes
Von der Wallfahrt zum größtem Weinfest der Welt

Bad Dürkheim. Im Jahr 1949 feierte Bad Dürkheim ein großes Jubiläum: „500 Jahre Dürkheimer Wurstmarkt“. Doch einige Jahre später fand der Heimatforscher Ernst Zink bei seinen Recherchen im Archiv der Fürsten zu Leiningen in Amorbach den entscheidenden Hinweis, dass das Fest noch deutlich älter ist. Eine Rechnung über geliefertes Leder an den Burggrafen in Bissersheim lieferte den Beweis, dass es den Michaelismarkt, der seit Anfang des 19. Jahrhunderts als Wurstmarkt bekannt ist, schon im Jahr...

Lokales
Die Fahrt mit der Straßenbahn ist nicht ganz so spektakulär wie beim Break Dance, dafür aber sicher.

Bequem zum Dürkheimer Wurstmarkt fahren
"Hiekumme und hämkumme"

Bad Dürkheim. Der Bad Dürkheimer Wurstmarkt lockt tausende Besucher sowohl regional als auch überregional an. Um die Fahrgäste zum größten Weinfest der Welt zu bringen, setzt die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH fast dreimal so viele Bahnen als im normalen Wochenendbetrieb ein. Der Bad Dürkheimer Wurstmarkt findet in diesem Jahr an den verlängerten Wochenenden vom 6. bis 10. und 13. bis 16. September statt. Für den „Worschtmarkt“ setzt die rnv auf ihr bewährtes Fahrtenangebot und mobilisiert...

Ausgehen & Genießen
Der Wurstmarkt, wie in der Neustadter Künstler Gerhard Hoffmann sieht.

„Pälzer Poesie“ auf dem Dürkheimer Wurstmarkt
Etwas leisere Töne

Bad Dürkheim. Die Pälzer Poesie ist eine Mundartveranstaltung der leiseren Töne. Die diesjährige Auflage des kleinen feinen Kontrapunktes zum Literarischen Frühschoppen findet am Abschlussmontag, 16. September, um 10 Uhr unter der Moderation von Reinhard Brenzinger im Allgäuer Bier & Weinzelt statt. Einlass ist ab 9 Uhr, der Eintritt ist frei. Mitwirkende bei der Pälzer Poesie: Reinhard Brenzinger und Ernst Hofstätter Renate Demuth Gisela Gall „Hoffmann-Hammer-Trio“ mit Inge...

Ausgehen & Genießen
Zum ersten Mal auf dem Wurstmarkt: High Impress.
  3 Bilder

Die Attraktionen auf dem 603. Dürkheimer Wurstmarkt
Rundherum und hoch hinaus

Bad Dürkheim. Neben edlen Weinen und leckerem Essen gehört natürlich auch ein attraktiver Mix aus spektakulären Fahrgeschäften und klassischen Attraktionen zum Angebot des größten Weinfestes der Welt. Mit vier neuen und zahlreichen bewährten Fahrgeschäften bietet der Dürkheimer Wurstmarkt 2019 wieder aufregende und faszinierende Erlebnisse für die ganze Familie. GladiatorEin Highlight des diesjährigen Wurstmarktes ist der „Gladiator“ von Remco Kriek. Der Propeller gehört zu den höchsten...

Ausgehen & Genießen
Die Pfälzer feiern gerne. Und ganz besonders gerne auf dem Wurstmarkt.
  3 Bilder

Das Programm beim Dürkheimer Wurstmarkt 2019
Wein und Gesang für jeden Geschmack

Update 18.2.2020: Der Bad Dürkheimer Wurstmarkt 2020 findet vom 11. - 15. und 18. bis 21. September 2020 statt. Artikel vom 6. September 2019: Bad Dürkheim. Der Dürkheimer Wurstmarkt steht nicht nur für Wein und Wurst, sondern auch für eine Menge Gesang. Auch dieses Jahr bietet das größte Weinfest der Welt wieder jede Menge musikalische Genüsse für jeden Geschmack an - von Schlager über Pop und Rock, abgerundet von farbenprächtigen Feuerwerk-Highlights (Änderungen...

Ausgehen & Genießen
Wo 0,5 draufsteht, ist auch ein halber Liter drin.
  2 Bilder

Das Dubbeglas wurde in Bad Dürkheim erfunden
Die Halbliterklasse fest im Griff

Bad Dürkheim. Das Dubbeglas ist ein gläsernes Trinkgefäß für Wein oder Weinschorle, das überwiegend in der Pfalz verwendet wird. Es besitzt ein Fassungsvermögen von einem echten Schoppen, also einem halben Liter. So erklärt das Volkslexikon Wikipedia den „heiligen Pfälzer Gral“, der hierzulande den Maßstab für die Volumina aller gängigen Trinkbecher im Halbliterbereich setzt. Das Dubbeglas verbreitert sich von unten nach oben (V-Form) und ist außen mit runden Vertiefungen versehen, erklärt...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.