Freinsheim - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
Der Klingenkratzer ist derzeit in Grünstadt ausgestellt.
2 Bilder

Steinzeitfund und Herxheimer Autohaushistorie
Historischer Stammtisch

Herxheim am Berg. Am Freitag, 8 . Februar trifft sich um 19 Uhr der „historische Stammtisch“, nicht wie üblich im Ratskeller, sondern bei Familie Kuntz im Gutsausschank Petri. Das Stammtischtreffen beginnt mit der Präsentation von Herxheimer Steinzeitfunden, welche zurzeit in der Sonderausstellung „Vom Mammut bis zu den Merowingern“ im Grünstadter Stadtmuseum zu sehen sind. Die archäologische Ausstellung kann noch bis zum Jahresende in Grünstadt besucht werden. Im Anschluss geht es um die...

Lokales
Riccardo Ibba und Anja Kleinhans spielen dieses intensive Wortgefecht .

TheaderFreinsheim spielt Daniel Kehlmann
„Heilig Abend“ im Casinoturm

Freinsheim. Das TheaderFreinsheim spielt Daniel Kehlmanns spannendes Verhörsdrama „Heilig Abend“, bei dem es um Freiheit, Sicherheit - letztendlich um Verteilungsgerechtigkeit geht am kommenden Wochenende im Theater im Casinoturm. Die Aufführungen sind am Freitag,1., Samstag, 2. Februar (jeweils 19.30 Uhr) , am Sonntag, 3. Februar (17 und 19.30 Uhr). Hier prallen ein ziemlich scharfer Polizist und eine terrorverdächtige, zumindest stark systemkritische Philosophieprofessorin aufeinander und...

Lokales
Rino Galiano ist nicht nur ein begnadeter Sänger mit enormen stimmlichen Fähigkeiten.

Afterworkparty mit Silke Hauck und Rino Galiano
Zwei starke Stimmen zu Gast

Weisenheim am Sand. Am Freitag, 1. Februar, steigt die nächste Afterworkparty im „Adler“. Dabei darf man sich auf zwei Mannheimer Originale, Silke Hauck und Rino Galiano, freuen. Im exzessiven Stil temperamentvoller Sängerinnen wie Janis Joplin, Tina Turner oder Edith Piaf lässt Silke bei ihren Live-Auftritten alles aus sich raus, was an Gefühlskraft in ihr steckt. Dabei reißt sie sämtliche Genre-Grenzen nieder, was sich auch an ihren eigenen CDs zeigt. Mit unzähligen Künstlern (Söhne...

Lokales

Herta Müller erhält den Hermann Sinsheimer-Preis 2019
In ihren Texten setzt sie dem Schmerz eine Erinnerung

Freinsheim. Die Sinsheimer-Jury der Stadt Freinsheim hat der Schriftstellerin und Nobelpreisträgerin Herta Müller den Hermann-Sinsheimer-Preis für Literatur und Publizistik zugesprochen. Stadtbürgermeister Matthias Weber überreicht ihr den Preis am Sonntag, 24. März 2019 um 11 Uhr im Freinsheimer von-Busch-Hof. Die Jury ist beeindruckt, wie Herta Müller dem Schmerz, den totalitäre Machthaber mit ihren menschenverachtenden Kontrollmechanismen und Schindereien der Psyche zufügen, eine...

Lokales
Elmar Bereuter kommt zu einem Vortrag nach Weisenheim am Berg.

Vortrag von Bestseller-Autor Elmar Bereuter in Weisenheim am Berg
„Die Schwabenkinder“

Weisenheim am Berg. Ende des 19. Jahrhunderts: Bitterarm sind die Menschen im Bregenzerwald. Die unverschuldet in Not geratene Bauernfamilie Meser beschließt, ihren neunjährigen Sohn Kaspanaze auf den Kindermarkt nach Ravensburg zu schicken, wo er von einem grausamen Bauern ersteigert wird. Doch schon bald erträgt er dieses Leben nicht mehr und läuft davon. Eine abenteuerliche Flucht beginnt … Jahrhunderte lang zogen viele „Schwabenkinder“ wie Kaspanaze jedes Frühjahr über die schneebedeckten...

Lokales
An Heiligabend verlosen wir 2x2 Tickets für die Dinnershow Crazy Palace.

Wochenblatt-Gewinnspiel an Heiligabend
Verlosung: 2x2 Karten für Dinnershow Crazy Palace

Wochenblatt-Gewinnspiel. Wir wünschen Ihnen allen ein friedliches Weihnachtsfest, entspannte Feiertage und eine schöne Zeit mit Ihren Liebsten. Als kleines Weihnachtsgeschenk verlosen wir 2x2 Karten für die Dinnershow Crazy Palace in Karlsruhe. Alle Informationen zu dieser Veranstaltung finden sich hier.  Mitmachen und gewinnenWer an der Verlosung teilnehmen möchte, klickt einfach in diesem Beitrag auf "Teilnehmen". Da die Karten per Post versendet werden, Anschrift und Postleitzahl nicht...

Lokales
Lokale Inhalte und lokale Werbung: Seit Jahrzehnten erfolgreich bei unseren gedruckten Ausgaben! Diese Kombination gibt es nun auch auf unserem Portal Wochenblatt-Reporter.de.

Erfolgreiches Konzept des Wochenblatts online erweitern
Von Print nach Online: Anzeigen werden interaktiv

Ludwigshafen. Im Mai ist unser neues Mitmach-Portal www.wochenblatt-reporter.de gestartet. Neben den Artikeln aus den Wochenblättern, den Stadtanzeigern und dem Trifels Kurier nutzen schon über 2000 Wochenblatt-Reporter aus unserem gesamten Verbreitungsgebiet die Möglichkeit, eigene Inhalte einzustellen. Sie zeigen neue Facetten unserer Heimat, diskutieren, tauschen sich aus und erreichen damit eine breite Öffentlichkeit. Wie bei unseren gedruckten Zeitungen gehören lokale Redaktionsinhalte...

Lokales
Die Gewinnerin des Wochenblatt-Weihnachtspreisrätsels heißt Laura Langhauser und stammt aus Ubstadt.
8 Bilder

Laura Langhauser aus Ubstadt gewinnt nagelneuen Citroën C3
Zauberhafte Rätseleien

Ludwigshafen. Zauber oder Schnee? Sage und schreibe 24.138 Teilnehmerinnen und Teilnehmer entschieden sich bei unserem diesjährigen Weihnachtspreisrätsel für das richtige Lösungswort „Zauber“, nur wenige kamen auf „Schnee“. Sechs Sehenswürdigkeiten aus unserem Verbreitungsgebiet galt es diesmal zu erraten. Nachdem im letzten Jahr das Rätsel nicht nur in unseren Weinstraßen-Ausgaben, sondern erstmals verlagsweit durchgeführt wurde, folgte in diesem Jahr eine weitere Premiere: Tausende von...

Lokales
Gewinnspiel am 3. Advent: Hinter dem Türchen stecken 40 Kalender für 2019 mit Aufnahmen von Wochenblatt-Reportern. Das ideale Weihnachtsgeschenk.

Wochenblatt-Gewinnspiel zum 3. Advent
Verlosung: 40 Tischkalender mit Aufnahmen von Wochenblatt-Reportern

Wochenblatt-Gewinnspiel. Advent, Advent: Heute wird bereits die dritte Kerze entzündet. Weihnachten ist nah und die ersten geschmückten Tannenbäume stehen in den Häusern. Das geschäftige Treiben in den Geschäften und auf den Straßen zeigt, dass viele noch auf der Suche nach einer kleinen Überraschung für ihre Liebsten sind. Um die Vorfreude auf Weihnachten noch zu steigern, verlosen wir an jedem der vier Adventssonntage sowie an Heiligabend eine kleinere oder größere Überraschung. Am 3....

Lokales
Gewinnspiel am 2. Advent: Hinter dem Türchen stecken fünf Wochenblatt-Reporter-Einkaufstaschen. Mitmachen und gewinnen!
2 Bilder

Wochenblatt-Gewinnspiel zum 2. Advent
Verlosung: Wochenblatt-Reporter-Einkaufstaschen

Wochenblatt-Gewinnspiel. Heute ist es schon so weit, in vielen Haushalten wird symbolisch am Adventskranz die zweite Kerze entzündet. Die Weihnachtsmärkte haben geöffnet, Plätzchenduft liegt in der Luft und obwohl es abends schon früh dunkel wird, erhellen in zahlreichen Fenstern leuchtende Sterne die Nacht. Schritt für Schritt rückt nun Weihnachten näher. Um die Vorfreude auf Weihnachten noch zu steigern, verlosen wir an jedem der vier Adventssonntage sowie an Heiligabend eine kleinere oder...

Lokales
Zeigen Sie uns, wie sehr Ihre Haustiere gerade in der Weihnachtszeit Teil der Familie sind.
8 Bilder

Weihnachten ist das Fest der Liebe und der Familie
Fotowettbewerb: Ein Herz für Haustiere

Wochenblatt-Aktion. In wenigen Wochen ist es so weit und Weihnachten steht vor der Tür. In vielen Haushalten gehören beim Fest der Liebe auch Vierbeiner als Familienmitglieder ganz selbstverständlich dazu. Von Hunden- und Katzenadventskalendern bis zu Tierzubehör und Spielzeug als Geschenk unter dem Tannenbaum: Der Fantasie ist hier keine Grenze gesetzt. Zur Weihnachtszeit stehen Tiere auch als Weihnachtsgeschenke auf der Wunschliste vieler Kinder ganz weit oben. Tiere sind aber kein...

Lokales
Herxheim am Berg, wie es der Maler Heiner Deege gesehen hat.
3 Bilder

Herxheim am Berg im Mittelpunkt der Malerei
Bildvortrag beim Heimatabend

Herxheim am Berg. Am Samstag, 24. November, findet um 19 Uhr ein Bildvortrag über verschiedene Malereien, die den Ort Herxheim porträtieren, im Dorfgemeinschaftshaus (Hauptstr. 34) in Herxheim am Berg statt. Die Veranstaltung der Gemeinde Herxheim am Berg wird im Rahmen des 20. Heimatabends durchgeführt, welche von Bürgermeister Georg Welker und der hiesigen Weinprinzessin Katharina I. eröffnet wird. Der Bildvortrag über rund 100 Gemälde, die allesamt Herxheim am Berg im Fokus haben, wird...

Lokales
Das große Weihnachtspreisrätsel 2018: Das Wochenblatt verlost ein Auto.
8 Bilder

Preisrätsel zu Weihnachten: Wochenblatt verlost Auto
Fordern Sie Ihr Glück auf unserem Mitmach-Portal heraus

Mitmach-Aktion. Die Adventszeit lässt Kinder-, aber auch Erwachsenenaugen aufleuchten – Weihnachten steht vor der Tür. Beim traditionellen Weihnachtspreisrätsel von Wochenblatt, Stadtanzeiger und Trifels Kurier gibt es als Hauptpreis wieder ein Auto zu gewinnen. Neu in diesem Jahr: Die Teilnahme ist unkompliziert über unser Mitmach-Portal möglich. Heute startet wieder das große Rätselraten: Noch vor dem Weihnachtsfest wird ein nagelneuer Citroën (Listenpreis 16.000 Euro) einen neuen...

Lokales
Julia Bernhard zeigt in Weisenheim eine Auswahl ihrer Arbeiten.
2 Bilder

Ausstellung von Julia Bernhard in Weisenheim am Berg
„Solutions are overrated“

Weisenheim am Berg.„Solutions are overrated“ (sinngemäß: Lösungen werden allgemein überschätzt) – so lautet der Titel der Ausstellung von Julia Bernhard, die vom 17. November bis zum 8. Dezember in der Gemeindebücherei in Weisenheim am Berg zu sehen ist. Darin präsentiert die junge und international arbeitende Künstlerin Comics und Cartoons aus ihrem umfangreichen Oeuvre. Die Ausstellung findet im Rahmen der Bibliothekstage Rheinland-Pfalz 2018 statt. Julia Bernhard wurde 1992 in...

Lokales

Malerei und Zeichnungen von Christine Schön
Ausstellung "Leichtigkeit"

Weisenheim am Berg. Leichtigkeit - so der Titel der Malerei von Christine Schön. Und die Definition von Leichtigkeit? Ist im Grunde – leicht. Leichtigkeit: sich frei fühlen, fast schon ein wenig beschwingt sein. Leichtigkeit ist wie der sichere Strand, von dem aus man mit Gelassenheit die aufgewühlten Wellen auf dem Meer des Lebens betrachten kann. Eben genau so, wie dies eindrucksvoll in den Bildern der Künstlerin zum Ausdruck kommt. Hier scheint alles mühelos zu schweben....

Lokales
Der Historische Stammtisch befasst sich mit der Entdeckung der Karsthöhle vor 20 Jahren.

Wiederentdeckung und Ausgrabung der Karsthöhle bei Herxheim am Berg
Rückblick am Stammtisch

Herxheim am Berg. Am Freitag, 19. Oktober, findet der nächste „historische Stammtisch“ wieder um 19 Uhr im „Gasthaus Honigsack“ in Herxheim am Berg statt. Anlässlich des 20. Entdeckungsjahres der Herxheimer Karsthöhle, welche inzwischen leider durch die B271 West in ihrer Existenz stark bedroht ist, befasst sich der „historische Stammtisch“ im Oktober mit dieser Millionen Jahre alten Kalkhöhle. Unter welchen Umständen die 1998 noch verschüttete Höhle durch den Ortshistoriker Eric Hass...

Lokales
Seit dem 27. September wird im TheaderFreinsheim das Stück „Geliebter Leopard“ von Anja Kleinhans gespielt.

Neues Stück vom TheaderFreinsheim
"Geliebter Leopard"

Freinsheim. Seit dem 27. September wird im TheaderFreinsheim das Stück „Geliebter Leopard“ von Anja Kleinhans gespielt. Iris ist die Urenkelin einer Rüstungsfirmendynastie und Kuratorin der firmeneigenen Stiftung zur Hilfe traumatisierter Kinder. Sie führt intensive Briefgespräche mit Navid, einem jungen Mann aus Afghanistan, der als Kind, nachdem seine Familie von den Taliban ermordet worden war, nach Deutschland gebracht wurde, wo er durch die Stiftung eine Pflegefamilie und einen neuen...

Lokales
Nach mehreren Rückschlägen hat sich die alte Weide wieder gut entwickelt.
2 Bilder

Infotafel an "Napoleons-Weide" in Herxheim am Berg aufgestellt
Naturdenkmal hat schon viel erlebt

Herxheim am Berg. Am östlichen Eingang zum Naturschutzgebiet „Felsenberg-Berntal“ an der Weinstraße (B271) steht seit dem 19. Mai 2018 eine Infotafel bei der alten Silberweide. Die seit 1975 unter Naturdenkmalstatus gestellte Silberweide ist im Volksmund auch unter dem Namen „Napoleons- Weide“ bekannt. Laut mündlichen Überlieferungen ist Napoleon Bonaparte zu Beginn des 19. Jahrhunderts dort vorbeigekommen. 1992 wurde unglücklicherweise die damals rund 250-jährige, im Privatbesitz stehende...

Lokales
Das Projektteam ist zusammen mit der Lokalredaktion bei Ihnen vor Ort. Wir freuen uns auf Sie!

Infoveranstaltung zum neuen Mitmach-Portal am 21. Juni in der Alten Eintracht Kaiserslautern
Anmelden und mitmachen

Kaiserslautern. Seit einigen Wochen ist das neue Verlags-Mitmachportal www.wochenblatt-reporter.de nun online und es haben sich schon einige Wochenblatt-Reporter aus Kaiserslautern und der Umgebung registriert, um über ihre Heimat und ihr Engagement vor Ort zu berichten. Für alle, die schon Teil der Community sind, und alle, die sich einfach einmal informieren möchten, welche Möglichkeiten das Mitmach-Portal bietet und wie es genutzt werden kann, findet am Donnerstag, 21. Juni, um 18 Uhr...

Lokales

Lesung mit Petra Morsbach in Freinsheim
"Justizpalast“

Freinsheim.  Am Donnerstag, 31. Mai, findet um 20 Uhr eine Lesung mit Petra Morsbach im Von-Busch-Hof (Zehntscheune) statt. Thirza Zorniger ist eine rechtsphilosophisch gebildete Richterin zwischen Redlichkeit und Routine, Moral und Missbrauch. Auf den Spuren der Protagonistin zeichnet der Roman ein literarisches Porträt des Justizbetriebs. Er lässt tief in den Alltag der Protagonisten blicken, Juristen mit blendenden Staatsexamina und ganz alltäglichen privaten Problemen. Petra Morsbach hat...

Lokales

Treffen mit Uwe Kolbe am Musikantenbuckel
Poetische Weinbergswanderung in Freinsheim

Freinsheim. Der in Freinsheim lebende Lyriker Hasan Özdemir lädt am Donnerstag, 31. Mai, 11 Uhr, zu einer Wanderung durch die Weinberge ein. Auf dem Weg wird er eigene Gedichte rezitieren und an einem seiner Lieblingsplätze, dem „Musikantenbuckel“, Hans Thill, den Leiter des Künstlerhauses Edenkoben und Uwe Kolbe, den Stipendiaten 2018, treffen. Uwe Kolbe wurde für seine Arbeit u.a. mit dem Stipendium der Villa Massimo, und dem Heinrich-Mann-Preis ausgezeichnet. Zuletzt erschienen „Die Lüge“...

Lokales
Das Berntal im Jahr 1935. Foto: Privat
3 Bilder

Historischer Stammtisch in Herxheim am Berg
„Felsenberg-Geologie“ und die „Glockengeschichte“

Herxheim am Berg. Am Samstag, 5. Mai findet ab 18 Uhr der nächste „historische Stammtisch“ noch einmal im Ratskeller des Dorfgemeinschaftshauses (Hauptstr. 34) statt. Dazu sind wieder alle Interessierte herzlich eingeladen. Wie beim Stammtisch im April angekündigt, wird nochmals auf die neuesten geologischen Erkenntnisse, die Prof. Dr. Harald Ehses im März, bezugnehmend auf die neueste geologische Karte von 2017 mitgeteilt hat, eingegangen. Im Anschluss gibt es eine Lesung aus der 1....

Lokales
Heimatforscher Eric Hass stellt  noch nie zuvor beschriebene Brunnen als Highlight vor. Foto: privat

Sommerliche Sonderführung in Herxheim am Berg
Acht Brunnen, acht Weine

Herxheim am Berg. Zur elften „Brunnen- und Weinführung“ am Samstag, 2. Juni, um 15 Uhr laden die Herxheimer Winzer und die Ortsgemeinde wieder herzlich ein. Bei der sommerlichen „Sonderführung“ werden acht verschiedene Weine von acht Winzern an acht historischen Dorfbrunnen verkostet. Alle Weine werden von dem jeweiligen Erzeuger oder durch die örtliche Weinprinzessin Katharina I. erklärt und ausgeschenkt. Die acht Brunnen aus der Vielzahl der über 65 bekannten Schachtbrunnen im Ort,...