Alkoholeinfluss

Beiträge zum Thema Alkoholeinfluss

Blaulicht
Auch der zweite Einbruchsversuch eines 23-Jährigen misslingt

Erneut beim Einbruch erwischt
Auch der zweite Versuch misslingt

Kaiserslautern. Die Polizei am Montagabend einen Einbrecher geschnappt. Der 23-jährige Mann wurde gegen 21 Uhr gestellt, nachdem er in die Räume eines leerstehenden Gebäudes in der Pariser Straße eingedrungen war. Ein Zeuge hatte die Polizei verständigt, weil er auf den Mann aufmerksam geworden war, der gerade die Eingangstür eintrat und sich so unbefugt Zugang zum Gebäude verschaffte. Die ausgerückten Streifen konnten den Tatverdächtigen beim Verlassen des Gebäudes antreffen und festnehmen....

Blaulicht
Stark alkoholisiert Unfallflucht begangen

Erheblich alkoholisiert und gleich mehrfach aufgefallen
Nach Unfall geflüchtet

Kaiserslautern. Die Polizei wirft einem 46-Jährigen vor, am Montagabend unter Alkoholeinfluss Auto gefahren zu sein und nach einem Unfall in der Kohlenhofstraße Fahrerflucht begangen zu haben. Einer Zeugin fiel der Betrunkene zunächst im Elf-Freunde-Kreisel auf. Dort stand er mit seinem Auto und fuhr nicht weiter. Erst als die Frau den Mann ansprach, gab er Gas und fuhr mit überhöhter Geschwindigkeit weg. Er bog in die Kohlenhofstraße ab und touchierte dort mit seinem Wagen ein...

Blaulicht
Der Streit um eine Katze ist eskaliert

Streit um Katze eskaliert
Betrunkener Mann randaliert heftig

Kaiserslautern. Wegen einer Katze ist es am Sonntagabend im Stadtgebiet zu einem heftigen Streit gekommen. Er endete mit einer Strafanzeige wegen Sachbeschädigung.Nach den derzeitigen Erkenntnissen wollte ein 39-jähriger Mann die Katze, die nach seinen Angaben ihm gehört, bei einer Familienangehörigen abholen. Die junge Frau hatte sich zuletzt um das Tier gekümmert. Weil der 39-Jährige aber betrunken an der Tür der jungen Frau auftauchte, wollte diese ihn nicht reinlassen und öffnete nicht. Der...

Blaulicht
Trunkenheit im Verkehr

Trunkenheit im Verkehr
Von null auf zwei Promille in 20 Minuten?

Kaiserslautern. Von 0 auf 2 Promille in 20 Minuten? Das wollte ein Autofahrer am Samstagnachmittag Polizeibeamten weismachen, die vor seiner Haustür standen.Die Polizisten hatten kurz nach halb fünf den Hinweis bekommen, dass ein alkoholisierter Autofahrer im Stadtgebiet unterwegs sei. Das abgelesene Kennzeichen des Fahrzeugs führte die Beamten zum Halter des Wagens – 20 Minuten nach Eingang der Meldung klingelten sie an seiner Tür. Der 30-jährige Mann bestätigte, mit dem Pkw gefahren zu sein....

Blaulicht
Nach der Flucht musste der 23-Jährige nach heftigem Widerstand zur Räson gebracht werden

Fluchtversuch endet mit Sturz
Flüchtender leistet heftigen Widerstand

Kaiserslautern. Ein Auto, dessen Insassen gerade wild gestikulierten, ist einer Polizeistreife in der Nacht zu Sonntag in der Pariser Straße aufgefallen. Der mit vier Personen besetzte Pkw fuhr kurz vor halb vier am Streifenwagen vorbei – im Wageninneren fand offenbar gerade eine heftige Diskussion statt. Die Polizisten folgten dem VW Golf und stoppten ihn wenig später. Drei der vier Insassen händigten ohne zu zögern ihre Ausweispapiere aus, ein Mitfahrer auf der Rückbank gab jedoch an, keine...

Blaulicht
Ein stark alkoholisierter E-Scooter-Fahrer war in der Nacht auf Sonntag auf Tour

Stark alkoholisiert auf E-Scooter unterwegs
In Schlangenlinien gefahren

Kaiserslautern. Die Polizei hat in der Nacht zum Sonntag einen E-Scooter aus dem Verkehr gezogen.Die Beamten stoppten den Roller um 23.45 Uhr in der Stauferstraße und führten eine Kontrolle durch. Der Fahrer fiel der Streife zuvor auf, da er in "Schlangenlinien" vor ihnen fuhr. Während der Kontrolle fiel den Beamten deutlicher Alkoholgeruch im Atem des 32-Jährigen auf. Ein Test ergab einen Wert von 1,74 Promille. Der Mann musste daraufhin den Roller stehen lassen und für die Entnahme einer...

Blaulicht
Unfall in Kaiserslautern (Symbolfoto)

Kapitaler Unfall unter Alkoholeinfluss
Fahrzeug überschlägt sich und prallt gegen Steinmauer

Kaiserslautern. Bei einem alkoholbedingten Unfall ist am Samstag ein hoher Sachschaden entstanden. Gegen halb drei Uhr kollidierte in der Kästenbergstraße ein 20-jähriger Autofahrer zunächst mit einem geparkten Fahrzeug, das durch die Wucht des Aufpralls mehrere Meter nach hinten in die Hausfassade geschleudert wurde. Das Fahrzeug des Unfallverursachers überschlug sich daraufhin und stieß mehrfach gegen die Steinmauer des gegenüberliegenden Anwesens und kam letztlich mit dem Heck auf der Mauer...

Blaulicht
Symbolfoto

Wüste Prügelei in Mehrfamilienhaus
Mehrere Strafverfahren eingeleitet

Kaiserslautern. Reichlich Alkohol war bei einer Auseinandersetzung am Montagabend in der Mannheimer Straße im Spiel. Kurz nach 21 Uhr wurde die Polizei zu einem Mehrfamilienhaus gerufen, weil sich dort mehrere Personen prügeln würden. Als die Streife vor Ort ankam, trafen sie im Treppenhaus auf einen jungen Mann und eine junge Frau. Der 22-jährige Mann hatte blutende Wunden und gab an, von einem anderen Mann geschlagen und gebissen worden zu sein. Der Täter halte sich in seiner Wohnung auf. Als...

Blaulicht
Symbolfoto

Erst angepöbelt, dann attackiert
Jugendlicher steht erheblich unter Alkoholeinfluss

Kaiserslautern. Wegen des Verdachts der Körperverletzung ermittelt die Polizei gegen einen jungen Mann aus dem Stadtgebiet. Dem 22-Jährigen wird vorgeworfen, am Donnerstagabend in der Pirmasenser Straße einen Jugendlichen zunächst angepöbelt und dann auch körperlich attackiert zu haben, so dass der Junge stürzte. Der 17-Jährige klagte anschließend über Kopfschmerzen und Schmerzen am Steißbein; äußere Verletzungen waren nicht ersichtlich. Der Jugendliche stand erheblich unter Alkoholeinfluss...

Blaulicht
Die Polizei musste den 30-Jährigen in eine Fachklinik einliefern lassen

Randalierer mit drei Promille fällt mehrmals auf
30-Jähriger in psychischem Ausnahemzustand

Kaiserslautern. Ein 30-Jähriger hat am Donnerstag mehrmals randaliert und eine Wohnungstür beschädigt. Zunächst war der Mann am Nachmittag in der Donnersbergstraße aufgefallen. Angehörige alarmierten die Polizei, weil der 30-Jährige ausrastete und die Tür zur Wohnung seiner Mutter eintrat. Vor Ort trafen Einsatzkräfte den Mann an. Er war alkoholisiert – 2,93 Promille lautete das Ergebnis eines Atemalkoholtests. Dem 30-Jährigen wurde ein Platzverweis ausgesprochen. Ein Angehöriger kümmerte sich...

Blaulicht
Wenn der eine den anderen nicht versteht

Streit zwischen zwei Trinkkumpanen
Polizei klärt die "Verständnisprobleme"

Kaiserslautern. Ein Streit zwischen zwei Trinkkumpanen hat in der Nacht zu Mittwoch einen Polizei-Einsatz ausgelöst. Einer der beiden Männer hatte gegen 1.30 Uhr die Polizei telefonisch verständigt; der genaue Grund seines Anrufs konnte aber aufgrund seiner schlechten Aussprache nicht ermittelt werden.Um sicherzugehen, dass vor Ort alles in Ordnung ist, fuhr eine Streife zur genannten Adresse. Dort fanden die Beamten den Anrufer sowie einen zweiten Mann, der auf der Couch lag und schlief. Er...

Blaulicht
Symbolfoto

Jugendlicher leistet erbitterten Widerstand
Unter Alkoholeinfluss ständig attackiert

Kaiserslautern. Ein Jugendlicher hat sich am Montagabend in der Innenstadt mit der Polizei angelegt. Der Junge war gegen 20 Uhr mit drei Freunden einer Polizeistreife in der Fruchthallstraße aufgefallen.Während der Kontrolle machte sich die Gruppe gegenseitig Vorhaltungen und geriet untereinander in Streit. Eine körperliche Auseinandersetzung musste durch die eingesetzte Streife unterbunden werden. Auch nach Eintreffen der angeforderten Unterstützungsstreifen waren alle Beteiligten, allen voran...

Blaulicht
Symbolfoto

Betrunkener Lkw-Fahrer auf der A6
Mit über zwei Promille aus dem Verkehr gezogen

Kaiserslautern/A6. Gestern Mittag haben Beamte der Autobahnpolizei Kaiserslautern einen betrunkenen Lkw-Fahrer in Höhe der Anschlussstelle Kaiserslautern-Einsiedlerhof gestoppt. Der Lkw des 41-jährigen Fahrers aus Osteuropa war einem Verkehrsteilnehmer aufgrund seiner "unsicheren" Fahrweise aufgefallen. Die Beamten führten eine Alkoholüberprüfung beim Fahrer durch. Der Atemalkoholtest ergab 2,04 Promille. Der Fahrer musste seinen Lkw stehen lassen und die Beamten zur Blutentnahme auf die...

Blaulicht
Symbolfoto

Stark alkoholisiert Pkw beschädigt
Auf Fußweg Richtung Bahnhof randaliert

Kaiserslautern. Dank der Mitteilung eines aufmerksamen Zeugen, stellte eine Streife der Polizeiinspektion Kaiserslautern 2 am Freitagabend einen 19-jährigen Tatverdächtigen einer Sachbeschädigung in der Richard-Wagner-Straße unweit des Tatortes.Der Zeuge hatte gegen 20.15 Uhr mitgeteilt, dass der junge Mann auf seinem Fußweg in Richtung Bahnhof geparkte Pkw beschädigen würde. Vor Ort konnte ein Fahrzeug mit korrespondierenden Kratzspuren am Kotflügel festgestellt werden. Der Beschuldigte war...

Lokales
Symbolfoto

In der Kaiserslauterer Bismarckstraße
Mann wirft Gegenstände vom Balkon

Kaiserslautern. Weil ein Anwohner der Bismarckstraße in der Nacht zum Mittwoch, 13. Januar, Gegenstände von seinem Balkon warf, riefen Zeugen die Polizei. Der Mann hatte offensichtlich weit über sein Maß hinaus dem Alkohol zugesprochen. Im Suff fing er um 1 Uhr an, seine Wohnung auszuräumen und Sachen vom Balkon zu werfen. Der 30-Jährige wurde von der Polizei zur Ruhe ermahnt. Er versprach, die Gegenstände wieder einzusammeln. Lange hielt die Ruhe allerdings nicht an. Etwa eine halbe Stunde...

Blaulicht
Symbolfoto

Fahren unter Alkoholeinfluss
Polizei erwischt gleich mehrere Fahrzeugführer

Kaiserslautern. Einige unbelehrbare Fahrzeugführer hat die Polizei in der Nacht von Samstag auf Sonntag bei Kontrollen aus dem Verkehr gezogen.Im Rauschenweg hatte ein 27-jähriger Fahrer eines Mofas eine Atemalkoholkonzentration von 1,87 Promille. Er wurde zur Dienststelle verbracht, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Der Schlüssel seines Mofas wurde sichergestellt. Auf ihn kommt ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr zu. Mit einem Ergebnis von 0,51 und 0,85 Promille fielen gleich...

Blaulicht
2 Bilder

Randalierer in Kaiserslautern
Betrunken und aggressiv

Kaiserslautern. Zwei Frauen haben am Montagabend die Polizei verständigt. Sie meldeten, dass ein offenbar betrunkener Mann in der Schoenstraße mit seinem Fahrrad unterwegs sei.Als die Streife dort ankam und den 32-Jährigen kontrollieren wollte, wollte er die Örtlichkeit immer wieder verlassen und sich der Kontrolle entziehen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,29 Promille. Als die Beamten den Mann mit zur Dienststelle nehmen wollten, weigerte er sich. Der 32-Jährige trat mehrmals gegen...

Blaulicht
Symbolfoto

Randalierer in Kaiserslautern
Neun beschädigte Fahrzeuge und wüste Beleidigungen

Kaiserslautern. Auf Außenspiegel hatte es am Samstagnacht ein 23-Jähriger in der Beethovenstraße abgesehen. In diesem Bereich wurde vorab durch Zeugen eine randalierende Person gemeldet. Die anfahrende Polizeistreife konnte den Verdächtigen, auf welchen die Zeugenbeschreibung zutraf, in der Nähe feststellen. Neun beschädigte Fahrzeuge fanden die Beamten vor. Bereits bei der Feststellung der Personalien beleidigte er die eingesetzten Beamten massiv. Der alkoholisierte Mann musste anschließend...

Blaulicht
Symbolfoto

Alkoholkontrolle in Kaiserslautern
Versteckt und Alkoholtest verweigert

Kaiserslautern. In der Rudolf-Breitscheid-Straße fiel einer Funkstreife gegen 3 Uhr am Samstagmorgen ein in Schlangenlinien fahrender Fahrradfahrer auf. Nach der polizeilichen Aufforderung zum Anhalten, flüchtete der Mann. Wenige Minuten später wurde er in einem Gebüsch entdeckt, in welchem er versuchte, sich zu verstecken. Beim Herantreten der Polizeikräfte flüchtete er weiter zu Fuß, wurde jedoch schnell eingeholt und zur Verhinderung einer weiteren Flucht gefesselt. Der 30-jährige Mann war...

Blaulicht
Symbolfoto

E-Scooter beschäftigen Polizei
Junge Frau erleidet schwere Gesichtsverletzungen

Kaiserslautern. Zu gleich drei Einsätzen mit beteiligten E-Scootern musste die Kaiserslauterer Polizei am gestrigen Freitag ausrücken.Am späten Nachmittag befuhr eine junge Frau mit einem E-Scooter den Gehweg in der Feuerbachstraße. Hierbei stieß sie gegen die Gabel eines dort abgestellten Traktors, die bis auf den Gehweg ragte. Durch den Anstoß in Kopfhöhe erlitt die Fahrerin schwere Verletzungen im Gesicht und musste im Krankenhaus behandelt werden. Die Polizei ermittelt nun auch gegen den...

Blaulicht

Sturzbetrunkener Pöbler flüchtet mehrfach aus Krankenhaus
Mit 3,16 Promille randaliert

Kaiserslautern. Gleich mehrfach hat ein sturzbetrunkener Mann am Dienstagabend Polizei und Rettungsdienst beschäftigt. Die erste Meldung zu dem Zecher ging gegen 18.30 Uhr ein. Ein Zeuge meldete, dass ein unbekannter Mann am Stiftsplatz oberkörperfrei herumschreien und Passanten anpöbeln würde. Die ausgerückte Streife fand den 37-Jährigen vor Ort. Er konnte sich kaum noch auf den Beinen halten. Ein Atemalkoholtest bescheinigte ihm einen Pegel von 3,16 Promille. Der Mann wurde an den...

Blaulicht
Symbolfoto

E-Scooters-Unfall in Kaiserslautern
Besuch der Fahrschule führt zu Führerscheinverlust

Kaiserslautern. Die Fahrerin eines E-Scooters, welche gegen 1.00 Uhr den Gehweg der Altenwoogstraße in Richtung Mannheimer Straße befuhr, steuerte mit ihrem Fahrzeug geradewegs in das Schaufenster einer dort ansässigen Fahrschule. Die Schaufensterscheibe ging dabei zu Bruch und die 25-jährige Frau zog sich eine tiefe Schnittwunde am Unterarm zu. Eine ärztliche Behandlung ihrer Verletzung lehnte die Frau jedoch vehement ab. Die eingesetzten Beamten stießen im Rahmen der Verkehrsunfallaufnahme...

Blaulicht
Symbolfoto

Stark alkoholisiert und hoch aggressiv
Schaufenster von Restaurant eingeschlagen

Kaiserslautern. Vor den Augen einer Polizeistreife hat ein junger Mann in der Nacht zu Sonntag eine Sachbeschädigung begangen. Der 24-Jährige war gerade erst in der Marktstraße einer Kontrolle unterzogen worden, weil er sich eine Auseinandersetzung mit einem anderen Mann geliefert hatte, und hatte wegen seines aggressiven Verhaltens einen Platzverweis bekommen. Als er abzog, konnten die Polizeibeamten beobachteten, wie der Mann an einem Restaurant in der Fruchthallstraße die Schaufensterscheibe...

Blaulicht
Symbolfoto

Außer Rand und Band auf dem Guimaraes-Platz
Frau und Bekannten ins Gesicht geschlagen

Kaiserslautern. Im Polizeigewahrsam hat ein Mann aus dem Stadtgebiet die Nacht zu Freitag verbracht. Der 53-Jährige war am Donnerstagabend auf dem Guimaraes-Platz negativ aufgefallen. Die Polizei nahm ihn zur Verhinderung weiterer Straftaten mit und zog ihn sozusagen bis zum nächsten Morgen aus dem Verkehr. Der Mann war gegen 21 Uhr im alkoholisierten Zustand ohne erkennbaren Grund ausgetickt. Nach den derzeitigen Erkenntnissen boxte er zunächst einer Bekannten mit der Faust gegen das Kinn, so...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.