Alles zum Thema Untersuchungshaft

Beiträge zum Thema Untersuchungshaft

Blaulicht

Dringender Verdacht mehrerer Verstöße gegen das BtmG, falscher Verdächtigung und Wohnungseinbruchsdiebstahl
28-jähriger auf Antrag der Staatsanwaltschaft in U-Haft

Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde ein 28-jähriger Mannheimer dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Mannheim vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehl. Der Beschuldigte steht im dringenden Verdacht, Betäubungsmittel in nicht geringer Menge besessen zu haben, um diese gewinnbringend zu veräußern und sich durch den Weiterverkauf eine nicht unerhebliche Einnahmequelle zu verschaffen. Im Einzelnen soll der Beschuldigte am späten Abend des 25. September 2018 in Mannheim-Schönau...

Blaulicht

35-Jähriger aus Graben-Neudorf in Untersuchungshaft
Fast 4,5 Kilogramm Marihuana in Wohnung entdeckt

Graben-Neudorf. Die Staatsanwaltschaft Karlsruhe konnte am Donnerstag beim zuständigen Amtsgericht einen Haftbefehl gegen einen 35-Jährigen erwirken. Dem Beschuldigten wird unerlaubter Handel mit Betäubungsmitteln vorgeworfen. Nach intensiven Ermittlungen des Kriminalkommissariats Bruchsal wurde die Wohnung des Mannes in Graben-Neudorf am Mittwoch durchsucht. Neben fast 4,5 Kilogramm Marihuana wurden auch 20 Gramm Haschisch sichergestellt. In einem schwer zugänglichen Kellerraum fand die...

Blaulicht

Haft nach Betäubungsmittelfund in Bad Schönborn
Ein Kilo verbotene Substanzen aufgespürt

Langenbrücken. Eine Mischung aus Glück und Können bescherte Polizeibeamten am Freitag im Bad Schönborner Ortsteil Bad Langenbrücken einen großen Ermittlungserfolg. Für den 31-jährigen Tatverdächtigen und seine 28-jährige Begleiterin bedeutete es hingegen den Gang in die Untersuchungshaft. Um kurz nach 18 Uhr sollte das Duo als Fahrer und Beifahrerin eines Fahrzeugs in der Bad Langenbrückener Hauptstraße einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Aus heiterem Himmel warf der 31-jährige Franzose...

Blaulicht
Am Sonntag, 27. Mai, wurde in einen Kellerraum in der Heinrich-Heine-Straße eingebrochen. Messer sowie Schwerter wurden entwendet.

Messer und Schwerter wurden entwendet
Einbruch in Kellerraum

Speyer. Nach einem Einbruch in einen Kellerraum am Sonntag, 27. Mai 2018,  gegen 2.40 Uhr in der Heinrich-Heine-Straße, bei dem Messer und Schwerter entwendet wurden, wurde im Rahmen von weiteren Ermittlungen die Wohnung eines 29-jährigen Tatverdächtigen aufgesucht und in Absprache mit der Staatsanwaltschaft Frankenthal durchsucht. Dabei konnte weiteres umfangreiches Diebesgut aufgefunden werden, das auf Anhieb mehreren zurückliegenden Taten zugeordnet werden konnte. Der Tatverdächtige wurde...