Körperverletzung

Beiträge zum Thema Körperverletzung

Blaulicht
Ein 24-Jähriger wurde vor einer Disco von einem unbekannten Trio attackiert

Trio attackiert 24-Jährigen vor Disco
Die Polizei sucht Zeugen

Kaiserslautern. Während einer Streifenfahrt ist Polizeibeamten am frühen Sonntagmorgen in der Innenstadt ein Mann aufgefallen, der deutliche Verletzungen im Gesicht hatte. Von den Polizisten darauf angesprochen, gab der 24-Jährige an, dass er auf der Straße vor einer Disco von drei Männern attackiert und mit Schlägen sowie Tritten verletzt wurde. Anschließend seien die Unbekannten geflüchtet. Der 24-Jährige lehnte es ab, sich vom Rettungsdienst versorgen zu lassen. Er war auf dem Weg zum...

Blaulicht
Ein Randalierer in Kaiserslautern fiel mehrfach polizeilich auf

Randalierer stößt mehrfach Passanten zu Boden
Offenbar in psychischem Ausnahmezustand

Kaiserslautern. Ein 27-Jähriger ist am Montag an mehreren Stellen randaliert. Zunächst war der Mann am Nachmittag in der Fruchthallstraße aufgefallen. Zeugen alarmierten die Polizei, weil der 27-Jährige einen Passanten zu Boden stieß. Ein weiterer Mann der dazwischen gehen wollte, wurde ebenfalls durch den 27-Jährigen am Hals gepackt und zu Boden gestoßen. Der Mann erhielt Anzeigen wegen Körperverletzung und einen Platzverweis für den Bereich Mall und Fußgängerzone, dem er nachkam. Kurze Zeit...

Blaulicht
Gleich mehrere nächtliche Auseinandersetzungen gab es in der Kaiserslauterer Innenstadt

Nächtliche Auseinandersetzungen in der Innenstadt
Gleich mehrere Brennpunkte

Kaiserslautern. Mehrere Auseinandersetzungen haben in der Nacht zum Sonntag für Polizeieinsätze im Stadtgebiet gesorgt. Einige Personen trugen Blessuren davon.Gegen Mitternacht wurde die Polizei zu einem Handgemenge in der Steinstraße gerufen. Vor einer Kneipe wurden mehrere Personen angetroffen, wobei zunächst geklärt werden musste, wer an dem Streit beteiligt, wer Zeuge und wer Schaulustiger war. Nach ersten Befragungen stellte sich die Situation so dar, dass ein 32-Jähriger offenbar Streit...

Blaulicht
Einer 12-Jährigen wurde unter anderem ein Basketball ins Gesicht geworfen

Körperverletzungen durch Kinder
Eltern einer 12-Jährigen erstatten Anzeige

Kaiserslautern. Mädchen im Kindesalter sind am Mittwoch in Kaiserslautern miteinander in Streit geraten. Dabei kam es zu Körperverletzungen.Die Eltern eines 12-jährigen Mädchens erstatteten am Donnerstag bei der Polizei Anzeige. Sie gaben an, dass ihre Tochter gewaltsam von anderen Mädchen von einer Bank gestoßen wurde und ihr auch ein Basketball ins Gesicht geworfen wurde. Die 12-Jährige wurde dadurch verletzt. Hinweise auf die mutmaßliche "Täterin" und ihre Begleiterin liegen vor, bedürfen...

Blaulicht
Mehrere Schlägereien haben sich in der Kaiserslauterer Altstadt ereignet

Mehrere Schlägereien in der Altstadt
Die Polizei bittet um Hinweise

Kaiserslautern. In der Altstadt ist es in der Nacht zum Donnerstag zu mindestens zwei Schlägereien gekommen. Mehrere Personen prügelten sich. Ein Geschädigter fiel besonders unangenehm auf. Der 25-Jährige war bei einer Auseinandersetzung von Unbekannten verletzt worden. Zur Klärung des Sachverhalts trug der alkoholisierte Mann wenig bei, stattdessen verhielt er sich aggressiv und beleidigend gegenüber Unbeteiligten und Einsatzkräften. Die Polizisten erteilten dem 25-Jährigen einen Platzverweis....

Blaulicht
Auf dem Martinsplatz ist es am frühen Sonntagmorgen zu einer heftigen Auseinandersetzung mit mehreren Beteiligten gekommen

Schlägerei auf dem Martinsplatz
Die Polizei bittet um Hinweise

Kaiserslautern. Auf dem St.-Martins-Platz ist es am frühen Sonntagmorgen zur Auseinandersetzungen zwischen mehreren Personen gekommen. Hierbei sollen vier Männer auf einen 23-Jährigen eingeschlagen haben. Ein 21-Jähriger und der 23-Jährige wurden verletzt. Den älteren der beiden brachten Sanitäter in ein Krankenhaus. Der Schlägerei vorausgegangen, dürfte eine Beleidigung gewesen sein. Weil die Beteiligten unterschiedliche Angaben machten, sucht die Polizei Zeugen, die die Auseinandersetzung...

Blaulicht
Erst durch den mehrfachen Einsatz eines Distanz-Elektro-Impulsgeräts ließ sich der Mann unter Kontrolle bringen

Polizeibeamte angegriffen und verletzt
Angriff und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte sowie Körperverletzung

Kaiserslautern. Wegen eines Durchsuchungsbeschlusses zur Sicherung von Beweismittel in einem Ermittlungsverfahren hat die Polizei am Dienstagmittag einem Mann im Stadtgebiet einen "Besuch" abgestattet. Bei der Gelegenheit handelte sich der 40-Jährige mehrere Anzeigen ein. Als die Polizeibeamten kurz nach 14 Uhr an dem Haus des Mannes auftauchten, weigerte er sich die Beamten auf sein Grundstück zu lassen. Im Vorgarten kam er auf die Beamten zu und bedrängte sie. Es kam zum tätlichen Angriff....

Blaulicht
In der Schneiderstraße traf eine Polizeistreife den Verletzten an

Im Streit mit Messer verletzt
Die Polizei bittet um Hinweise

Kaiserslautern. Ein 17-Jähriger ist am frühen Sonntagabend mit einem Messer und einer Schnittwunde am Bein in der Innenstadt aufgefallen.Eine Anruferin informierte die Polizei, weil ein junger Mann blutete. Außerdem hatte sie ein Messer bei ihm gesehen. In der Schneiderstraße traf eine Polizeistreife den Verletzten an. Er hatte eine oberflächliche Wunde an einem Bein. Der Mann schilderte, dass er Streit mit seiner Ex-Freundin hatte. Sie habe ihn auf dem Willy-Brandt-Platz mit einem Messer...

Blaulicht
Auf dem Willy-Brand-Platz wurde ein 20-Jähriger von einem Unbekannten mit einer Glasflasche geschlagen

Mit Glasflasche ins Gesicht geschlagen
Mehrere Schnittverletzungen im Gesicht

Kaiserslautern. In der Nacht zum Freitag teilte eine Anruferin der Polizei mit, dass sie in der Lauterstraße einen blutenden Mann angetroffen habe. Der Verletzte hatte mehrere Schnittverletzungen im Gesicht. Gegenüber den Beamten gab der 20-Jährige an, dass er am Willy-Brandt-Platz von einem Unbekannten mit einer Glasflasche geschlagen worden sei. Der Täter soll zu einer Gruppe von Jugendlichen gehören. Ein Jugendlicher habe blonde Haare, ein weiterer soll dunkle Hautfarbe haben und ein dritter...

Blaulicht
Randalierende Jugendliche zogen am Freitagabend durch Kaiserlautern

Randalierende Jugendliche in der Innenstadt
Vandalismus, Aggressionen und Bepöbelungen

Kaiserslautern. Eine Gruppe randalierender Jugendlicher ist der Polizei am Freitagabend aus der Glockenstraße gemeldet worden. Zeugen teilten gegen halb acht mit, dass die Gruppe Baustellenschilder herumschleudere und Passanten anpöbele.Eine Streife rückte aus und konnte eine Gruppe, auf die die Beschreibung passte, an der Ecke Richard-Wagner-Straße/Logenstraße ausfindig machen. Es handelte sich um fünf Jungen im Alter von 13 bis 17 Jahren. Einer von ihnen, ein 15-Jähriger, machte einen...

Blaulicht
Ein Unbekannter hat einen 26-Jährigen in der Kaiserslauterer Innenstadt ins Gesicht geschlagen

Schlag ins Gesicht in der Fußgängerzone
Unbekannter bricht Opfer den Kiefer

Kaiserslautern. Eine Körperverletzung hat ein junger Mann aus dem Landkreis bei der Polizei angezeigt. Nach Angaben des 26-Jährigen wurde ihm in der Marktstraße von einem unbekannten Mann ins Gesicht geschlagen. Dadurch habe er einen Kieferbruch erlitten.Der Vorfall ereignete sich bereits vor knapp zwei Wochen, in der Nacht vom 12. auf den 13. Juni (Samstag/Sonntag), gegen 4 Uhr. Zunächst sei es zu einem verbalen Streit zwischen dem 26-Jährigen und dem unbekannten Mann sowie seinen beiden...

Blaulicht
Es gibt Anhaltspunkte für wiederholte Körperverletzungen von Seiten des Mannes

Paar streitet auf offener Straße
Anhaltspunkte für wiederholte Körperverletzungen von Seiten des Mannes

Kaiserslautern. Auf offener Straße ist es zwischen einem Paar am Dienstagnachmittag im Kaiserbergring zu einem lautstarken Streit gekommen. Weil die Frau dabei auch um Hilfe rief, wurde eine Zeugin aufmerksam und verständigte die Polizei.Das Paar wurde getrennt voneinander befragt. Dabei ergaben sich Anhaltspunkte für wiederholte Körperverletzungen von Seiten des Mannes gegenüber seiner Lebensgefährtin. Der 47-Jährige wurde deshalb aufgefordert, die Wohnung der Freundin zu verlassen. Er erhielt...

Blaulicht
Das Jugendschutzgesetz stand im Mittelpunkt einer Kontrolle, die Polizeibeamte aus dem Haus des Jugendrechts am Freitagabend in der Kaiserslauterer Innenstadt durchgeführt haben

Bilanz eines Freitagabends in der Innenstadt
Körperverletzungen, Hausfriedensbruch und Drogen

Kaiserslautern. Das Jugendschutzgesetz stand im Mittelpunkt einer Kontrolle, die Polizeibeamte aus dem Haus des Jugendrechts am Freitagabend in der Innenstadt durchgeführt haben. Insbesondere der Bereich zwischen der Mall, dem Rathaus und der Fachhochschule wurde von den Einsatzkräften ins Visier genommen. Bedingt durch die hochsommerlichen Temperaturen bis in den späten Abend, war der gesamte Bereich stark frequentiert. Insgesamt wurden 42 Personen überprüft und davon 19 anlassbezogen...

Blaulicht
Eine Putzaktion eskalierte vollkommen in Kaiserslautern

Putzaktion eskaliert
Zwei verletzte Personen

Kaiserslautern. Eine Putzaktion endete am Montag im Streit und mit zwei verletzten Person.Zwischen zwei Bewohnern eines Mehrfamilienhauses eskalierte der Streit um die Treppenhausreinigung einer 48-Jährigen. Weil das Putzwasser in den Eingangsbereich ihres 58-jährigen Nachbarn gelangte, wurde der alkoholisierte Mann handgreiflich und verletzte die Frau. Eine 38-Jährige eilte der älteren zu Hilfe und verpasste dem 58-Jährigen mit dem Stil des Abziehers einen Schlag auf den Kopf. Der Mann erlitt...

Blaulicht
In Kaiserslautern eskalierte ein Streit unter Nachbarinnen

Nachbarinnen geraten in heftigen Streit
Eskalation mit gegenseitigen Körperverletzungen

Kaiserslautern. Eine Auseinandersetzung unter Nachbarn ist am Sonntagmittag in Kaiserslautern eskaliert. Die seit längerem bestehenden Streitigkeiten gipfelten in gegenseitigen Körperverletzungen. Die Polizei ermittelt gegen beide beteiligten Frauen. Nach den bisherigen Angaben kam es in der Mittagszeit in dem Mehrfamilienhaus zu einem lautstarken Tumult im Treppenhaus. Die ältere der beiden Frauen öffnete ihre Wohnungstür, um nachzuschauen, was los ist. An der Türschwelle sei der Streit dann...

Blaulicht
Ein 29-Jähriger wurde in der Kaiserslauterer Innenstadt von einem Unbekannten bewusstlos geschlagen und bestohlen

Unbekannter schlägt 29-Jährigen bewusstlos
Die Polizei bittet um Hinweise

Kaiserslautern. Mit einem Kinnhaken ist in der Nacht zum Sonntag vor einer Gaststätte in unmittelbarer Nähe zum Altstadtparkhaus ein 29-Jähriger niedergeschlagen worden. Der Mann wurde bewusstlos und kam ins Krankenhaus. Weil er keine Erinnerung mehr an den Vorfall hat, sucht die Polizei Zeugen und bittet um Hinweise. Kurz vor 3.30 Uhr kam es vor der Gaststätte am Rittersberg zum Streit zwischen mehreren Personen. Im Verlauf der Auseinandersetzung attackierte laut Zeugen ein Unbekannter den...

Blaulicht
Ein Streit zwischen einem jungen Paar eskalierte am Donnerstagabend in Kaiserslautern

Eskalierender Streit ruft Polizei auf den Plan
Junges Paar gerät heftig aneinander

Kaiserslautern. Der Streit eines jungen Paares hat am Donnerstagabend die Polizei auf den Plan gerufen. Zeugen alarmierten die Streife, weil sie beobachtet hatten, wie es während der Auseinandersetzung auch zu Körperverletzungen kam. Als der Streit losging, saß das Pärchen zwar in einem Auto, sie stritten jedoch so heftig, dass die Zeugen darauf aufmerksam wurden. Den Beobachtungen zufolge schlug der Mann mehrmals auf die Frau ein, dann stieg er aus und trat durch die geöffnete Beifahrertür...

Blaulicht
Bei einem Überfall in einer Wohnung wurde das Opfer mit Schlägen und Tritten attackiert

Polizei findet blutüberströmtes Opfer in Wohnung
Mit Schlägen und Tritten attackiert

Kaiserslautern. Sozusagen über "Umwege" ist der Polizei eine räuberische Erpressung in einer Privatwohnung im Stadtgebiet bekannt geworden. Die Kripo hat die Ermittlungen übernommen und fragt: Wer hat in der Nacht zu Dienstag in der Pariser Straße etwas Verdächtiges beobachtet? Hinweise werden unter der Telefonnummer 0631 / 369 - 2620 gern entgegengenommen. Nicht der Betroffene selbst meldete den Vorfall der Polizei, sondern Mitarbeiter des städtischen Ordnungsamtes brachten die Ermittlungen am...

Blaulicht
Eine Schlägerei mit mehreren Beteiligten ereignete sich in der Pariser Straße in Kaiserslautern

Schlägerei mit mehreren Beteiligten
Angriff mit Messer und Pfefferspray

Kaiserslautern. Eine Auseinandersetzung mit mehreren Beteiligten ist am Sonntagabend aus der Pariser Straße gemeldet worden. Zeugen teilten kurz nach 18 Uhr mit, dass sich an der alten Lokomotive mehrere Personen schlagen würden.Die ausgerückten Polizeibeamten konnten wenig später einen der Beteiligten ausfindig machen. Der 23-jährige Mann gab an, dass es in der Vergangenheit schon öfter zu Auseinandersetzungen mit einer Person aus der anderen Gruppe gekommen sei. An diesem Abend habe man sich...

Blaulicht
Zwei Polizisten mussten nach einer Auseinandersetzung mit einem Jugendlichen ins Krankenhaus

Jugendlicher verletzt zwei Polizeibeamte
Polizei löst verbotene Party auf

Kaiserslautern. Ein 17-Jähriger hat in der Nacht zu Mittwoch zwei Polizisten verletzt. Die Beamten wurden wegen einer Ruhestörung gegen halb zwölf in die Scheidstraße gerufen. Dort trafen sie auf eine größere Personengruppe, die eine Party feierte. Beim Erblicken der Streife ergriffen einige Partygäste direkt die Flucht. Der 17-Jährige griff im Treppenhaus des Wohnhauses einen Beamten unvermittelt an und schlug mit den Fäusten auf ihn ein. Ein anderer Beamter ging dazwischen, und gemeinsam...

Blaulicht
Symbolfoto Schlägerei

Ermittlungen gegen 36-Jährigen
Die Ex bedroht, beleidigt und verletzt

Kaiserslautern. Wegen diverser Straftaten ermittelt die Polizei gegen einen Mann aus dem Donnersbergkreis. Es geht um Körperverletzung, Sachbeschädigung, Bedrohung und Beleidigung. Dem 36-Jährigen wird unter anderem vorgeworfen, seine ehemalige Lebensgefährtin und deren neuen Partner per Sprachnachricht bedroht und beleidigt zu haben. Darüber hinaus soll er die Wohnungstür des neuen Freundes eingetreten und in den Räumen mehrere Gegenstände zerstört haben, darunter auch ein Aquarium, in dem...

Blaulicht
Eine Unbekannte stürzte am Westpfalz-Klinikum nach einem Tritt die Treppe hinunter

Unbekannte verletzten 28-Jährige Frau schwer
Täter treten Opfer die Treppe hinunter

Kaiserslautern. Am Montagabend haben zwei Unbekannte Männer in der Hellmut-Hartert-Straße eine 28-Jährige schwer verletzt. Die Täter sprachen die Frau im Bereich der Krankenhausnotaufnahme unsittlich an. Als einer der Männer sie am Arm packte, schrie ihn die 28-Jährige an. Dann trat ihr jemand in den Rücken und sie stürzte eine Treppe hinunter. Die Frau wurde bewusstlos und kam erst im Krankenhaus wieder zu sich. Durch den Sturz wurde sie schwer verletzt. Die Polizei ermittelt wegen...

Blaulicht
Eine Randaliererin war nur schwer zu bändigen

Randaliererin außer Rand und Band
Widerstand, Körperverletzung und Sachbeschädigung

Kaiserslautern. Wegen randalierender Nachbarn ist die Polizei am frühen Dienstagnachmittag zu einem Mehrfamilienhaus im westlichen Stadtgebiet gerufen worden. Ersten Angaben zufolge, hatte eine Frau die Wohnungstür einer anderen Hausbewohnerin eingetreten und dann zusammen mit ihrem Kumpel von der Dame die Herausgabe von Alkohol verlangt. Die Tür und der Rahmen wurden dabei völlig zerstört. Als die ausgerückte Streife vor Ort eintraf, lag die mutmaßliche Täterin vor dem Gebäude im Grünen; ihr...

Blaulicht
Heftige Schlägerei in Kaiserslautern

Schlägerei in Kaiserslautern
48-Jähriger prügelt Kontrahenten krankenhausreif

Kaiserslautern. Eine Auseinandersetzung endete am Montagabend für einen 52-Jährigen im Krankenhaus.Nach dem aktuellen Stand der Ermittlungen war der Mann mit einem 48-Jährigen in Streit geraten. Im Verlauf dessen attackierte er seinen Kontrahenten mit Schlägen. Der Angegriffene erwiderte und schlug seinerseits auf den 52-Jährigen ein. Als dieser am Boden lag, trat er nach ihm. Dann fuhr der 48-Jährige mit dem Fahrrad seines Bekannten weg. Der 52-Jährige erlitt Verletzungen im Gesicht und am...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.