Brandstiftung

Beiträge zum Thema Brandstiftung

Blaulicht

Zeugen gesucht
Holz in Brand gesetzt

Hochdorf-Assenheim. Am Samstag, 2. Januar 2021, gegen 20.45 Uhr, wurde ein größeres Feuer auf einem Feld, Höhe Hochdorf-Assenheim, in der Nähe der A65 gemeldet. Vor Ort konnte festgestellt werden, dass durch unbekannte Täter Holz, welches unter einer Plane lag, in Brand gesetzt wurde. Das Feuer wurde durch die alarmierte Feuerwehr gelöscht. Zeugen, die Hinweise zu dem Tatgeschehen geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Schifferstadt unter der Telefonnummer 06235 495-0 oder...

Blaulicht
Dirmstein PKW-Brand

Brandstiftung in Dirmstein
Zwei PKW zerstört

Dirmstein. Am frühen Montagmorgen, 28. Dezember, gegen 2.25 Uhr, wurden die Feuerwehren und Polizei Grünstadt zu zwei brennenden PKW nach Dirmstein in die Berliner Straße gerufen. Bei Ankunft standen der Mercedes und der Porsche in meterhohen Flammen. Die freiwilligen Feuerwehren, die mit 45 Einsatzkräften vor Ort waren, konnten den Brand löschen. Es entstand ein Sachschaden von mindestens 150.000 Euro. Nach ersten Ermittlungen am Brandort wird von Brandstiftung ausgegangen. Die Fahrzeuge...

Blaulicht
Symbolfoto

Beinahe-Brand in der Bayreuther Straße
Teppich in Brand gesetzt

Ludwigshafen. Aus noch ungeklärter Ursache geriet am Mittwoch, 9. Dezember, ein Teppich im Flur eines Mehrfamilienhauses in der Bayreuther Straße in Brand. Das Feuer wurde der Polizei um 20.35 Uhr gemeldet. Bewohner konnten noch rechtzeitig das Feuer löschen bevor die Feuerwehr eintraf. Durch das Feuer entstand ein Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Die Polizei ermittelt nun die Brandursache. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen...

Blaulicht
Feuerteufel in Kirrweiler ➡️➡️➡️
2 Bilder

Brand in Kirrweiler: Zeugen gesucht
Unbekannte legen Feuer Am Rebenmeer

Kirrweiler. Kurz vor 15 Uhr am Mittwochnachmittag, 2. Dezember, mussten Feuerwehr und Polizei zur Gemarkung Am Rebenmeer ausrücken. Unbekannte Täter hatten dort einfach einen Baum in Brand gesetzt. Glücklicherweise konnte das Feuer direkt gelöscht werden. Die Polizeiinspektion Edenkoben hat nun die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen gesuchtWer hat am Mittwochnachmittag rund um die Gemarkung Am Rebenmeer eventuell verdächtige Personen oder Vorkommnisse beobachten können? Sachdienliche Hinweise...

Blaulicht
Symbolfoto.

Zeugen in Ludwigshafen gesucht
Paletten in Brand gesetzt

Ludwigshafen. Aus noch ungeklärter Ursache wurden am Sonntag, 22. November 2020, gegen 16.30 Uhr Paletten und Gemüsekisten in einem Hinterhof in der Prinzregentenstraße in Brand gesetzt. Der Brand konnte von Anwohnern mittels Feuerlöscher gelöscht werden. Personen wurden nicht verletzt. Durch das Feuer entstand ein Sachschaden in Höhe von 5000 Euro. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Ludwigshafen 2, Telefonnummer 0621 963-2222 oder per E-Mail an ...

Blaulicht
Symbolfoto.

Zeugen in Ludwigshafen gesucht
Müll in Brand gesetzt

Ludwigshafen. Am frühen Mittwochmorgen (18. November 2020) gegen 3.30 Uhr zündeten Unbekannte mehrere Müllsäcke und Mülltonen in der Maudacher Straße und in der Tiroler Straße in Ludwigshafen an. Hierdurch wurden auch eine Hauswand und ein Gartenzaun in der Maudacher Straße beschädigt. Die Schadenshöhe wird auf circa 2500 Euro geschätzt. ZeugenaufrufWer hat verdächtige Personen in der Maudacher Straße oder der Tiroler Straße gesehen oder kann Hinweise zu der Tat geben? Sachdienliche Hinweise...

Blaulicht

Brandstiftung in Rülzheim
Auto geht in Flammen auf

Rülzheim. Am frühen Montagmorgen brannte ein Auto in der Mauritiusstraße in Rülzheim. Durch das Feuer wurden ein weiteres,  Auto und die Fassade eines Hauses beschädigt. Der Schaden wird derzeit auf rund 25.000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachtes der Brandstiftung aufgenommen. Wer hat die Tat beobachtet oder verdächtige Fahrzeuge / Personen in der Mauritiusstraße in Rülzheim gesehen? Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Landau unter 06341...

Blaulicht

Zeugen in Ludwigshafen gesucht
Fahrrad angezündet

Ludwigshafen. In der Zeit von Mittwoch, 11. November, 19 Uhr, bis Donnerstag, 12. November 2020, 6.45 Uhr, wurde ein Fahrrad in der Orangeriestraße in Ludwigshafen beschädigt. Das Fahrrad war vor einem Haus abgestellt und wurde durch Unbekannte angezündet. Es entstand ein Schaden von circa 100 Euro. Wer hat die Tat beobachtet oder kann Hinweise zu dem oder den Tätern geben? Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Ludwigshafen 2, Telefonnummer 0621 963-2222 oder per E-Mail an...

Blaulicht

Zeugen in Ludwigshafen gesucht
Fahrrad in Brand gesetzt

Ludwigshafen. Aus bislang unbekannten Gründen geriet am Donnerstag, 12. November 2020, gegen 6.20 Uhr ein Fahrrad in einem Kellerabteil eines Mehrfamilienhaues in der Mannheimer Straße in Brand. Die Feuerwehr lokalisierte das abgebrannte Fahrrad im Bereich des Kellers. Die Polizei geht derzeit von einem vorsätzlichen in Brand setzen des Fahrrads aus. Ein Gebäudeschaden entstand nicht. Hinweise werden an die Polizeiwache Oggersheim unter der Telefonnummer 0621 963-2403 oder per E-Mail an...

Blaulicht
2 Bilder

Brand auf Betriebsgelände in Kleinkarlbach
Zahlreiche Einsatzkräfte vor Ort

Kleinkarlbach. Mehrere Anwohner teilen am 6. November, 05.20 Uhr, über Notruf mit, dass hohe Flammen aus dem Dach einer Firma in der Kleinkarlbacher Hauptstrasse schlagen würden. Ein Security Mitarbeiter vor Ort gab an, dass sich zwischen zwei Gebäuden ein Gang befindet in welchem Holzpaletten brennen würden. Die Brandermittlungen durch das Fachkommissariat der Kriminalinspektion Neustadt an der Weinstraße ergaben, dass das Brandereignis in einem nach oben offenen Container für Kartonagen...

Blaulicht

Brand in Lingenfeld
Mutmaßliche Brandstifterin kam in die Psychiatrie

Lingenfeld. Gestern kam es gegen 17.30 Uhr zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Lingenfeld. Dabei wurde eine im Obergeschoss gelegene Wohnung durch Feuer beschädigt. Nach den bisher durchgeführten Ermittlungen hat sich ein dringender Tatverdacht gegen eine 51-jährige Bewohnerin des Hauses ergeben, das Feuer in der von ihr bewohnten Wohnung gelegt zu haben. Heute Mittag hat der Ermittlungsrichter des Amtsgerichts Landau auf Antrag der Staatsanwaltschaft einen Unterbringungsbefehl gegen...

Blaulicht
Brennender Hochsitz bei Hatzenbühl

Brandstiftung und Vandalismus im Wald
Brennender Hochsitz bei Hatzenbühl

Hatzenbühl. Durch unbekannte Täter wurde am Dienstag, 20. Oktober,  gegen 20.55 Uhr ein Jägersitz im Bereich der K10, zwischen Hatzenbühl und dem Hatzenbühler Kreisel in Brand gesetzt. Durch den Brand wurde der Jagdsitz komplett zerstört. Im Umfeld wurde festgestellt, dass Bäume mit schwarzer Farbe besprüht wurden. Zeugen können sich an die Polizeiinspektion Wörth wenden - Telefon 07271 9221-43

Blaulicht
Symbolfoto

Feuerwehreinsatz in Landau
Brennendes Laub am Danziger Platz

Landau. Die Feuerwehr Landau rückte am Freitag, 16. Oktober, um, 20.10 Uhr mit vier Fahrzeugen und 16 Einsatzkräften zu einem Einsatz an den Danziger Platz aus. Eine 73-jährige Anwohnerin hatte die Feuerwehr wegen starker Rauchentwicklung im Treppenhaus alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr hatten Anwohner den vor dem Haus in Brand gesetzten Laubhaufen bereits gelöscht. Offensichtlich hatten unbekannte Täter herabgefallenes Laub vor dem Eingang zusammengeschoben und angesteckt. Als der Brand...

Blaulicht

Brandstiftung auf dem Campingplatz
Hinterreifen eines Autos angezündet

Speyer.  Zwei bislang unbekannte Männer zündeten auf dem Parkplatz des Campingplatzes Thomashof  am frühen Sonntagmorgen gegen 2.20 Uhr mithilfe eines Brandbeschleunigers die Hinterreifen eines Autos an. Als ein Zeuge hinzukam, sind die Täter geflüchtet. Sie sollen etwa 1,80 Meter groß und dunkel gekleidet gewesen sein. Einer der beiden soll eine Kappe getragen haben. Hinweise zu den beiden Brandstiftern nimmt die Polizei Speyer unter der 06232 1370 oder per E-Mail an pispeyer@polizei.rlp.de...

Blaulicht
Symbolfoto

Brand in Landau-Queichheim
Zündler im Jugendwerk

Landau. Am Samstagmorgen, 3. Oktober, kam es gegen 8.30 Uhr zu einem kleineren Brand in einem Gebäude des Jugendwerks St. Joseph in Landau-Queichheim. In einem Büroraum war Papier in Brand geraten, die Polizei Landau geht aktuell von einer vorsätzlichen Brandlegung aus. Glücklicherweise hatte ein Verantwortlicher die Rauchentwicklung rechtzeitig bemerkt. Die Feuerwehr Landau war mit mehreren Einsatzkräften vor Ort und hatte den Brand schnell im Griff. Es entstand kein Gebäudeschaden, verletzt...

Lokales
5 Bilder

Sanitätshaus Ank: "Uns gibt es nach wie vor"
Trotz Großbrand wie gewohnt für die Kunden da

Kaiserslautern. In der Nacht auf Samstag, 26. September, ereignete sich in der Einkaufsmeile an der Königstraße ein verheerender Brand, der vom AutoSicherheitsCenter (ASC) auf das benachbarte Sanitätshaus Ank übergriff. Beide Gebäude wurden durch die Hitze der Flammen in ihrer Statik und Einrichtung derart schwer beschädigt, dass sie abgerissen werden müssen. Noch laufen die Ermittlungen der Polizei in Sachen Brandstiftung. Ein schwerer Schlag für das traditionsreiche Sanitätshaus Ank, das dort...

Blaulicht

Brand im Nardini-Klinikum Landstuhl
Sechsstelliger Sachschaden

Landstuhl. Am frühen Samstagmorgen gegen halb zwei kam es im Krankenhaus Landstuhl zu einem größeren Einsatz von Feuerwehr und Polizei. Im 6. Obergeschoss geriet ein Lagerraum in Brand der von der Feuerwehr gelöscht werden konnte. Ein Arzt atmete Rauchgas ein und erlitt leichte Verletzungen. Im betroffenen Stockwerk befanden sich keine Patienten. Eine Evakuierung war nicht erforderlich. Es entstand Sachschaden in sechsstelliger Höhe.Im Einsatz waren die Feuerwehren Landstuhl, Kindsbach,...

Blaulicht

Nach Großbrand in Kaiserslautern
Polizei ermittelt wegen Brandstiftung

Kaiserslautern. Nach dem Brand zweier Gebäudekomplexe am Wochenende ermittelt die Polizei wegen des Verdachts der Brandstiftung. Das Polizeipräsidium Westpfalz hat am Montag eine Ermittlungsgruppe bei der Kriminaldirektion Kaiserslautern eingerichtet. "Wir können eine vorsätzliche Brandlegung nicht ausschließen", so Bernhard Christian Erfort. Konkretere Angaben dazu macht der Polizeisprecher beim derzeitigen Stand der Ermittlungen nicht. Die Brandursache steht aktuell nicht fest. "Wir warten...

Blaulicht

Brandstiftung in Speyer
Teppich in Gemeindepsychiatrischem Zentrum angekokelt

Speyer. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet am Sonntagabend gegen 20.35 Uhr in der Lessingstraße in einem Gemeindepsychiatrischen Zentrum ein Teppich im Treppenhaus in Brand. Der im Bereich der nicht verschlossenen Haupteingangstür im Gebäude liegenden, kokelnde Teppich konnte durch die eintreffenden Polizeibeamten durch Austreten gelöscht werden. Aufgrund der Rauchentwicklung im Gebäude musste das Anwesen kurzzeitig evakuiert werden. Es konnte nach Entlüftung durch die Feuerwehr aber wieder...

Blaulicht

Brandstiftung in der Alla-Hopp-Anlage Rülzheim
Aufmerksame Bürger löschen

Rülzheim. Derzeit unbekannte Täter zündeten am 19. September gegen 21.55 Uhr im Bereich der Alla-Hopp-Anlage in Rülzheim ein Schild an. Zudem wurden an der angrenzenden Straußenfarm zwei Bäume im unteren Bereich der Stämme angezündet. Die Brandherde konnten durch aufmerksame Bürger noch vor Eintreffen der Feuerwehr ausgetreten werden. Die Sachschadenshöhe ist derzeit noch nicht bekannt. Hinweise zu den Taten nimmt die Polizeiinspektion Germersheim  unter 07274 9580 oder...

Blaulicht

Zweimal gezündelt
Brandstiftung am Westpfalz-Klinikum

Kaiserslautern. Wegen des Verdachts der vorsätzlichen Brandstiftung ermittelt die Polizei gegen einen jungen Mann aus dem Landkreis Kusel. Der 22-Jährige steht im Verdacht, am Dienstag innerhalb weniger Stunden gleich zweimal "gezündelt" und dadurch Brände verursacht zu haben. Zunächst war es am Vormittag im Waschraum eines Krankenhauses zu einer starken Rauchentwicklung gekommen. Mitarbeiter bemerkten den Qualm und stellten fest, dass jemand in dem Raum einen Papierspender und einen Stuhl...

Blaulicht
Brand im Neustadter Fürstenweg

Kellerbrand im Fürstenweg in Neustadt
Ehemann erleidet schweres Inhalationstrauma - Brand verursacht etwa 100.000 Euro Sachschaden

Neustadt/Weinstraße. Bereits am vergangenen Samstag, 29. August, gegen 18.30 Uhr, wurde ein Brand im Neustadter Fürstenweg bemerkt und konnte durch ein Großaufgebot der Neustadter Feuerwehr gelöscht werden. Durch Anwohner wurden aufsteigende dunkle Rauchschwaden aus dem, von dem älteren Ehepaar bewohnten, Nachbaranwesen gemeldet. Bei Eintreffen der Feuerwehr vor Ort, konnte ein Brand in einem Kellerraum ausfindig gemacht werden. Durch den Brand wurde fast der gesamte Keller zerstört. Das Erd-...

Blaulicht
Symbolfoto

Brand in unbewohntem Einfamilienhaus in Pfeffelbach
War es Brandstiftung ?

Pfeffelbach. In der Nacht von Freitag, 28. August, auf Samstag, 29. August, waren die Feuerwehren Kusel, Pfeffelbach und Reichweiler bei einem Brand in einem unbewohnten Einfamilienhaus für mehrere Stunden im Einsatz. Das betroffene Haus, welches sich in der Straße "Obereck" befindet, konnte nach derzeitiger Einschätzung durch den Feuerwehreinsatz in seiner baulichen Substanz weitestgehend erhalten werden. Die Innenräume sind durch das Feuer jedoch stark beschädigt worden. Der Gesamtschaden...

Blaulicht
Beim Brand war neben der Feuerwehr auch die Polizei im Einsatz/ Symbolbild
2 Bilder

Brandstiftung in Ludwigshafen
Altkleidercontainer angezündet

Ludwigshafen. In der Mannheimer Straße wurde am Sonntag, 23. August, gegen 5.50 Uhr ein Altkleidercontainer in Brand gesetzt. Durch das Feuer entstand auch an einem danebenstehenden Container ein Sachschaden. Die Höhe des Gesamtschadens konnte bisher nicht beziffert werden und wird derzeit ermittelt. Polizei sucht Zeugen nach Brandstiftung in Ludwigshafen Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Ludwigshafen 2, Telefonnummer 0621 9632222 oder per E-Mail...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.