Alles zum Thema Brandstiftung

Beiträge zum Thema Brandstiftung

Blaulicht
Die Einsatzkräfte am Ort des Geschehens
2 Bilder

Mutmaßlicher Täter bei Festnahme unter Alkoholeinfluss
Brandstiftung in Tateinheit mit Ladendiebstahl in Hauenstein

Hauenstein. Am 4. Februar, um 19.45 Uhr wurde der Polizeiinspektion Dahn der Brand eines Gebäudes in der Hauensteiner Marienstraße mitgeteilt. Am Ereignisort konnte gemeinsam mit der Feuerwehr Hauenstein (5 Fahrzeuge / 26 Mann ) in Erfahrung gebracht werden, dass ein überdachtes Gartenhaus in Brand geraten war. Während der Aufnahme des Sachverhalts durch die eingesetzten Beamten am Brandort, wurde der hiesigen Dienstelle ein Ladendiebstahl in einem Einkaufsmarkt in der nahegelegen Pirmasenser...

Blaulicht

Die Polizei in Philippsburg sucht Zeugen für mögliche Brandstiftung
Schuppen und Unterstand brennen

Philippsburg. Aus bislang nicht geklärter Ursache geriet am Mittwoch, gegen 22.30 Uhr, ein landwirtschaftlicher Unterstand beim "Unterhof" am Altrhein in Philippsburg (ehemaliger Gutshof der Stadt Philippsburg) in Brand und wurde vollständig zerstört. Darin waren zwei landwirtschaftliche Anhänger und Heuballen gelagert. Ein Spaziergänger hatte den Brand entdeckt und daraufhin die Polizei informiert. Die kompletten Abteilungen der Feuerwehren Philippsburg und Wiesental sowie Einsatzkräfte...

Lokales

Mitgliederversammlung der Naturfreunde
Brandstiftung wird vermutet

Haßloch. Nur einen Punkt enthielt die außerordentliche Mitgliederversammlung der Naturfreunde, zu der der 1. Vorsitzende Karlheinz Neufeld begrüßte: Zunächst trug er per Powerpoint den Sachstandbericht von dem Brandschaden am 24. August 2018 vor und stellte anschließend die Frage: Wie geht es weiter? Zum ersten Mal brannte der Schuppen am 3. August, der aber durch die Aufmerksamkeit der Übernachtungsgäste im Naturfreundehaus schnell gelöscht werden konnte. Zum zweiten Mal wurde am Schuppen am...

Blaulicht

Versuchte Brandstiftung zwischen Ottersheim und Offenbach
Unbekannter zündet Stroh an

Ottersheim/Offenbach. Zu einer Brandstiftung auf einem abgelegenen Feld zwischen Ottersheim und Offenbach kam es am Donnerstagabend, 15. November, gegen 18.45 Uhr nach Angaben der Polizei.  Auf dem Feld befand sich loses Stroh, welches vermutlich durch einen unbekannten Täter angezündet wurde. Die Feuerwehr war mit 13 Einsatzkräften vor Ort und hatte den Brand schnell gelöscht. Bereits am Samstag, 4. November,  kam es in der Nähe zu einem Brand von Holzabfällen. Zeugen werden gebeten, sich bei...

Blaulicht
Gegen 23 Uhr gerieten zwei PKW aus bislang nicht geklärter Ursache in Brand. Die Polizei geht von vorsätzlicher Brandlegung aus. (Foto: Polizei)

Zeugen gesucht in Lauterecken
PKW gehen in Flammen auf

Lauterecken. Zwei Autos sind in der Nacht zum Montag in der Schloßgasse vollständig ausgebrannt.  Gegen 23 Uhr gerieten zwei PKW aus bislang nicht geklärter Ursache in Brand. Die Polizei geht von vorsätzlicher Brandlegung aus und hat die Ermittlungen aufgenommen. Unter anderem wird geprüft, ob die Brände mit zurückliegenden Fällen in Verbindung stehen. Der entstandene Schaden wird von der Polizei auf etwa 7000 Euro geschätzt. Zeugen, die in der Nacht verdächtiges wahrgenommen haben oder...

Blaulicht

Nach Brand im Seniorenheim
Staatsanwalt erhebt Anklage wegen Mord.

Ende Mai brannte es in einem Seniorenheim in Oberderdingen. Nun hat die Staatsanwaltschaft Karlsruhe Mordanklage gegen einen Pfleger erhoben, der kurz nach dem Brand festgenommen wurde und seither in U-Haft sitzt. Dem 24jährigen Mann wird vorgeworfen das Feuer selbst gelegt zu haben. Bei dem Brand war damals eine 82jährige Frau ums Leben gekommen. Eine 97jährige Frau wurde mit einer schweren Kohlenmonoxidvergiftung in eine Klinik eingeliefert. Sie hat inzwischen die Klinik wieder verlassen....

Blaulicht
Symbolbild (Foto: pixabay)

Zeugen gesucht in Ludwigshafen
Brand auf Bahngelände

Ludwigshafen. Auf dem Bahngelände in der Deutschen Straße wurden am 11. September gegen 22 Uhr durch die Streife zwei Brandstellen festgestellt. Bei der ersten handelte es sich um einen brennenden Müllhaufen. Nur wenige Meter entfernt konnte auf der offenen Ladefläche eines abgestellten Güterwagens eine zweite Brandstelle festgestellt und durch die verständigte Feuerwehr gelöscht werden. Zum derzeitigen Ermittlungsstand wird von Brandstiftung ausgegangen. Ersten Schätzungen zufolge beläuft...

Blaulicht

Ermittlungen der Staatsanwaltschaft und Polizei
Mutmaßlicher Brandstifter festgenommen

Kaiserslautern. Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln gegen einen Mann aus dem Stadtgebiet. Der 34-Jährige steht im Verdacht für eine Brandstiftung im Bereich der Hohenecker Straße sowie eine Sachbeschädigung in der Carl-Euler-Straße verantwortlich zu sein. Intensive Ermittlungen nach mehreren Fällen von Brandstiftung in Kaiserslautern hatten die Polizei auf die Spur des 34-Jährigen geführt. Er konnte in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch im Stadtgebiet gestellt werden. Auf Antrag der...

Lokales

Polizei sucht Zeugen
Drei Brände in Kaiserslautern

Kaiserslautern. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch brannte es im Stadtgebiet an mehreren Stellen. Ein Container am "Media Markt" in der Hohenecker Straße, gefüllt mit Holzpalletten, stand gegen 1 Uhr in Flammen. Auf dem Bännjerrück wurde kurze Zeit später ein Elektrofahrzeug gemeldet, welches gänzlich ausbrannte. Auch eine Mülltonne, die vor dem Lieferanteneingang des "Wasgau-Markts" in der Carl-Euler-Straße stand, brannte gegen 3 Uhr. Hierbei entstand an der Eingangstür Sachschaden. Der...

Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Drei Brände in einer Nacht

Kaiserslautern.  Gleich an drei verschiedenen Stellen im Stadtgebiet hat es in der Nacht zum Mittwoch gebrannt.Um 21.30 Uhr meldeten Zeugen einen Waldbrand im Bereich Pfaffenbrunnen südlich des Bremerhofs. Dort wurde eine etwa 700 Quadratmeter große Fläche ein Raub der Flammen. Kurz nach 23 Uhr brannte eine Schrebergartenlaube in der Ludwig-Thoma-Straße. Zwei Stunden später wurde die Polizei zu dem Brand eines Gerätehauses und einer Grillhütte auf dem Gelände der Technischen Universität...

Blaulicht

Mehrere Tausend Euro Sachschaden
Brand in der Friedhofskapelle in Leimersheim

Leimersheim. Ein Besucher entdeckte am Sonntagabend, 15. Juli, gegen 19.30 Uhr den Brandherd an einer Holzbank in der Friedhofskapelle Leimersheim und nahm erste Löscharbeiten mit einer Gießkanne vor. Die Polizei schließt Brandstiftung derzeit nicht aus, weshalb die Kriminalpolizei Landau die Ermittlungen übernommen hat.Zeugenhinweise nimmt auch die Polizei in Germersheim unter Telefon 07274 9580 oder per Email pigermersheim@polizei.rlp.de entgegen. ps

Blaulicht
Symbolfoto

Polizei geht von Brandstiftung aus
Zwei Traktoren in Gochsheim abgefackelt

Kraichtal. Offenbar durch Brandlegung ist in der Nacht zu Donnerstag ein Schaden von geschätzten 60.000 bis 80.000 Euro in Gochsheim entstanden. Ein Zeuge hatte gegen 2.50 Uhr über Notruf mitgeteilt, dass es auf einem Gelände in der Flehinger Straße brennen würde. Auf das Feuer wurde er durch Knallgeräusche aufmerksam. Als die alarmierten Einsatzkräfte eintrafen, standen zwei Traktoren unter Vollbrand, wobei die Flammen auch auf eine Ballenpresse übergegriffen hatten. Durch den Einsatz und...

Blaulicht
In der Königstraße brannten die Abriss-Reste der ehemaligen Aldi-Filiale

Zeugen gesucht
Brand von Bau- und Abrissschutt

Kaiserslautern - Am 01.05.2018, 01.07 Uhr, brannte der Bau- und Abrissschutt des Gebäudes der Firma Aldi in der Königstraße. Nachdem eine bislang unbekannte Person das umzäunte Gelände betrat, brannte kurze Zeit später der Bauschutt. Ob ein Abrissbagger durch Funkenflug beschädigt wurde und die Schadenshöhe sind derzeit nicht bekannt. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion 2, Kaiserslautern, Telefon: 0631-3692250, in Verbindung zu setzen.