Brand

Beiträge zum Thema Brand

Lokales
Die Feuerwehr war im Einsatz/Symbolfoto

Feuerwehr Ludwigshafen im Einsatz
Brände in Mehrfamilienhaus und Parkhaus

Ludwigshafen. Am Montag, 10. Mai, wurde die Feuerwehr Ludwigshafen gleich zu zwei Bränden gerufen: Aus noch ungeklärter Ursache brannten gegen 8.55 Uhr zwei PKW in einem Parkhaus in der Karl-Müller-Straße aus. Ein weiterer in unmittelbarer Nähe parkender PKW wurde durch das Feuer ebenfalls beschädigt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 70.000 Euro. Die Kriminalpolizei Ludwigshafen hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei...

Blaulicht
Mülleimerbrand in Ludwigshafen / Symbolfoto

Brand in einer Toilette in Ludwigshafen
Polizei bittet um Hinweise

Ludwigshafen. Aus noch ungeklärter Ursache geriet in der Nacht von Samstag, 1. Mai, auf Sonntag, 2. Mai, ein Mülleimer in einer öffentlichen Toilette des Friedhofs in der Raschigstraße in Brand. Durch das Feuer wurde die Toilette verrußt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 1000 Euro. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Ludwigshafen 1 unter der Telefonnummer: 0621 963-2122 oder per E-Mail piludwigshafen1@polizei.rlp.de. Polizeipräsidium Rheinpfalz

Lokales
Die Brände in Ludwigshafen-Oggersheim wurden meist in den Nachtstunden gelegt. Dann musst die Feuerwehr Ludwigshafen ausrücken. Das Foto zeigt einen Einsatz im Brückelgraben in der Oggersheimer Notwende, der nicht mit der Serie an Brandstiftungen in Verbindung steht.
4 Bilder

Brandserie in Ludwigshafen-Oggersheim
Tatverdächtiger ermittelt

Ludwigshafen. Die Brandserie im Stadtteil Oggersheim reißt nicht ab. Im vergangenen Jahr kam es zu acht Brandstiftungen, im Jahr 2021 kam es bereits zu 20 Fällen von Brandstiftungen in 16 verschiedenen Nächten. 2021 liegt der entstandene Sachschaden bei über 60.000 Euro. Nun wurde ein Tatverdächtiger ermittelt.  Brandstiftungen in Oggersheim: Wie laufen die Ermittlungen?Die Polizei Oggersheim konnte gemeinsam mit der Staatsanwaltschaft Frankenthal durch umfangreiche Ermittlungen einen...

Blaulicht
Die Feuerwehr löscht den Brand in Ludwigshafen / Symbolbild

Brand in einer Wohnung in Ludwigshafen
Couch in Brand geraten

Ludwigshafen. Aus noch ungeklärter Ursache geriet am Sonntag, 25. April, gegen 19.12 Uhr, eine Couch in einer Wohnung in der Sternstraße in Brand. Die Feuerwehr löschte den Brand. Durch das Feuer entstand ein Sachschaden in Höhe von 1000 Euro. Die Wohnung ist derzeit nicht bewohnbar. Bei dem Feuer wurden keine Personen verletzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer: 0621...

Blaulicht
Müllcontainerbrand in Ludwigshafen / Symbolbild

Brand mehrerer Müllcontainer in Ludwigshafen
Ermittlungen dauern an

Ludwigshafen. Aus noch ungeklärter Ursache gerieten am Freitag, 23. April, gegen 4 Uhr, drei Müllcontainer im Nordring in Brand. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen auf ein angrenzendes Mehrfamilienhaus verhindern. Während den Löscharbeiten mussten 24 Anwohner das Gebäude vorsorglich verlassen. Durch das Feuer wurden drei Müllcontainer und ein Zaun beschädigt. Die Schadenshöhe wird derzeit noch ermittelt. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Ludwigshafen 2, Telefonnummer: 0621...

Blaulicht
Wohnmobilbrand in Ludwigshafen / Symbolbild

Brand eines Wohnmobils in Ludwigshafen
Ursache ist noch unklar

Ludwigshafen. Aus noch ungeklärter Ursache geriet am Donnerstag, 22. April, gegen 11.45 Uhr, ein Wohnmobil in der Dürerstraße in Brand. Die Feuerwehr löschte das Feuer. Durch den Brand wurden keine Personen verletzt. Die Höhe des Sachschadens wird derzeit noch ermittelt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer: 0621 963-2773 oder per E-Mail kiludwigshafen.k1.kdd@polizei.rlp.de entgegen. Polizeipräsidium Rheinpfalz

Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen zum Mülleimerbrand in Ludwigshafen / Symbolbild

Brand eines Mülleimers in Ludwigshafen
Polizei bittet um Hinweise

Ludwigshafen. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet am Montag, 19. April, gegen 0.40 Uhr, ein Mülleimer in der Dürkheimer Straße in Brand. Der Mülleimer war an einem Ampelmast an der Einmündung zur Straße "Am Schießgraben" angebracht. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise zur Brandursache geben können. Hinweise werden an die Polizeiwache Oggersheim unter der Telefonnummer: 0621 963-2403 oder per Mail pwoggersheim@polizei.rlp.de erbeten. Polizeipräsidium Rheinpfalz

Blaulicht
In Ludwigshafen brannten Müllsäcke in einem Mehrfamilienhaus / Symbolfoto

Brennender Müllsack in Mehrfamilienhaus in Ludwigshafen
Polizei sucht Zeugen

Ludwigshafen. Am frühen Montag, 19. April, gegen 2 Uhr, geriet ein Müllsack in einem Mehrfamilienhaus in der Bliesstraße in Brand. Durch ausgelöste Rauchmelder wurden die Bewohner alarmiert und das Feuer konnte noch vor Eintreffen der Feuerwehr gelöscht werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 50 Euro. Da der Müllsack durch Unbekannte angezündet worden sein könnte, hat die Kriminalpolizei die Ermittlungen wegen des Verdachtes der versuchten schweren Brandstiftung aufgenommen....

Blaulicht
Brandalarm in Ludwigshafen / Symbolfoto

Brand mit Verletztem in Ludwigshafen
Feuer auf Balkon ausgebrochen

Ludwigshafen. Am Freitagabend, 16. April, wurde die Berufsfeuerwehr Ludwigshafen gegen 20 Uhr zu einem Brand in der Heinrich-Heine-Straße gerufen. Ein 25-Jähriger aus Ludwigshafen hatte zuvor versucht, das Feuer auf dem Balkon seiner Wohnung zu löschen und sich dabei an der Hand verletzt. Der Brand konnte letztendlich durch die Berufsfeuerwehr gelöscht werden. Brandalarm in LudwigshafenDurch das Feuer entstanden Schäden an der Hausfassade und den Gegenständen, die sich auf dem Balkon befanden....

Blaulicht
Die Feuerwehr löschte den Mülleimerbrand in Ludwigshafen / Symbolfoto

Brand einer Mülltonne in Ludwigshafen
Brandursache noch unklar

Ludwigshafen. Aus noch ungeklärter Ursache geriet am Donnerstag, 15. April, ein Mülleimer an der Straßenbahnhaltestelle "Mannheimer Tor" in der Mannheimer Straße in Brand. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise zur Brandursache geben können. Hinweise werden an die Polizeiwache Oggersheim unter der Telefonnummer: 0621 963 - 2403 oder per Mail pwoggersheim@polizei.rlp.de erbeten. Polizeipräsidium Rheinpfalz

Blaulicht
Ein brennender Keller sorgt für einen Feuerwehreinsatz in Rheingönheim /Symbolfoto

Brand in Ludwigshafen-Rheingönheim
Feuerwehr frühmorgens im Einsatz

Ludwigshafen. Am frühen Mittwochmorgen, 31. März, wurde die Feuerwehr Ludwigshafen 1.06 Uhr zu einem Brand in die Straße Hoher Weg im Stadtteil Rheingönheim gerufen. Beim ihrem Eintreffen wurde eine starke Rauchentwicklung aus einem Einfamilienhaus festgestellt. Der Brandherd wurde im Keller lokalisiert und wurde zum Glück schnell gelöscht. Die Bewohner konnten das Gebäude eigenständig verlassen. Zwei Erwachsene und zwei Kinder wurden dem Rettungsdienst mit Verdacht auf eine Rauchgasinhalation...

Blaulicht
Brennende Strohballen bei Hochdorf-Assenheim

Hochdorf-Assenheim: Brandleger gesucht
Täter fackelt Strohballen ab

Hochdorf-Assenheim. In den frühen Morgenstunden vom Sonntag, 7. März, wurde die Polizeiinspektion Schifferstadt von einer Frau aus dem Rhein-Pfalz-Kreis alarmiert. In der Ludwigshafener Straße bei Hochdorf-Assenheim brannte es auf einem Feld. Der bislang unbekannte Täter hatte die dortigen Strohballen angezündet. An den brennenden Strohballen befanden sich Wahlplakate.  Polizei sucht Brandleger von Hochdorf-AssenheimWem ist in dieser Nacht etwas Verdächtiges auf dem Feld in der Ludwigshafener...

Blaulicht
Der Brand in Ludwigshafen-Oggersheim hat deutliche Spuren hinterlassen

Brennende Müllbehälter in Ludwigshafen
Keine Personen verletzt

Ludwigshafen. Am Freitag, 5. März, 2.30 Uhr, wurde die Feuerwehr Ludwigshafen zu einem Brand in die Merianstraße im Ludwigshafener Stadtteil Oggersheim gerufen. Beim Eintreffen fand die Feuerwehr mehrere brennende Müllbehälter in der Durchfahrt zum Hinterhof eines Mehrfamilienhauses vor. Flammen schlugen an der Fassade hoch und Rauch zog in das Gebäude. Das Treppenhaus und eine Wohnung waren verraucht. In dem Haus waren zum Brandzeitpunkt 20 Personen anwesend. Hiervon mussten 19 Bewohner das...

Lokales
Feuerwehr/Symbolfoto

Gefahrstoff-Austritt bei BASF in Ludwigshafen
700 Kilo im Rhein

Ludwigshafen. Am Mittwoch, 3. März, kam es gegen 9.30 Uhr an einer Anlage im Werksteil Nord der BASF SE in Ludwigshafen zu einem Produktaustritt von Methyldiethanolamin und Oxogas: Auf den Austritt folgte ein Brand. Die Rauchentwicklung war kurzzeitig außerhalb des Werks sichtbar. Das teilte die BASF am Mittwochmittag mit. Die Ursache für den Zwischenfall werde derzeit noch ermittelt.  Ein Mitarbeiter, der sich in der Nähe der Austrittsstelle befand, wurde vorsorglich zur Beobachtung in die...

Blaulicht
Feuerwehreinsatz in Ludwigshafen-Friesenheim / Symbolfoto

Brand in Ludwigshafen-Friesenheim
Zwei Verletzte nach Löschversuch

Ludwigshafen. Um 15.17 Uhr am Mittwochnachmittag, 24. Februar, wurde die Feuerwehr Ludwigshafen zu einem Brand in die Carl-Bosch-Straße nach Friesenheim gerufen. Beim Eintreffen fanden die Einsatzkräfte allerdings kein Feuer mehr vor, sondern einen bereits abgelöschten Brand im Sanitärbereich des Erdgeschosses. Ein technischer Defekt an einem Elektrogerät hatte das Feuer verursacht. Die Feuerwehr führte im Gebäude noch maschinelle Entrauchungsmaßnahmen und Nachlöscharbeiten durch.  Zwei...

Blaulicht
Die Einsatzkräfte konnten schnell die Heimfahrt antreten, der Brand in Ludwigshafen-Oggersheim war innerhalb weniger Minuten unter Kontrolle
2 Bilder

Großeinsatz in Ludwigshafen
Brand in Oggersheim

Ludwigshafen-Oggersheim. Am Dienstagnachmittag, 16. Februar, wurde die Feuerwehr alarmiert, da ein nicht näher definierter Brand in einem Kesselraum einer Firma in der Großpartstraße gemeldet wurde. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stellte sich schnell heraus, dass es sich lediglich um einen kleinen Brand handelte, der innerhalb weniger Minuten gelöscht wurde. Der Einsatzleiter nannte einen Kabelbrand als Ursache. Es kamen keine Personen zu Schaden, über die Höhe des Sachschadens konnte noch...

Blaulicht
Die Feuerwehr war im Einsatz
2 Bilder

Brand in Frankenthal in Silvesternacht
Im Hausflur gezündelt

Frankenthal. In der Silvesternacht, gegen 0.45 Uhr, brach in einem Mehrfamilienhaus in der Mathias-Grünewald-Straße in Frankenthal ein Feuer aus. Der Rettungsdienst traf zuerst vor Ort ein und konnte den Brand mit einem Feuerlöscher löschen. Der Brand brach im Hausflur des Mehrfamilienhauses aus. 3 Personen wurden aufgrund des Verdachtes auf eine Rauchgasintoxikation medizinisch behandelt, davon wurden sieben Personen zur weiteren Untersuchung in umliegende Krankenhäuser gebracht. Zudem...

Blaulicht

Kellerbrand in einer Gaststätte
Es wurden keine Personen verletzt

Ludwigshafen. Aus noch ungeklärter Ursache brach am Montag, 14. Dezember, gegen 17 Uhr, ein Feuer in einem Lagerraum einer Gaststätte in der Bahnhofstraße aus. Der Brand wurde von der Feuerwehr gelöscht. Durch das Feuer entstand im Lagerraum ein Gesamtsachschaden in Höhe von 15.000 Euro. Bei dem Brand wurden keine Personen verletzt. Die Polizei ermittelt nun die Brandursache. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621 963 2773 oder per E-Mail an...

Blaulicht
Brandalarm in Oggersheim: Die Einsatzkräfte stellten schnell fest, dass es sich um einen Einsatz ohne größere Gefahr handelt
2 Bilder

Brandalarm im Weidenschlag
Aufregung in Ludwigshafen Oggersheim

Ludwigshafen. Die Feuerwehr Ludwigshafen musste am Sonntagabend, 13. Dezember, gegen 18 Uhr zu einem Brandmeldealarm ausrücken. Der Grund war in in einem mehrstöckigen Wohnhaus in der Straße „AmWeidenschlag 134“ in der Oggersheimer Notwende.  Anwohner berichteten, dass der Feuermelder in einer Wohnung über längere Zeit piepste. Da in der Wohnung Licht brannte aber selbst nach mehrmaligem Klopfen an der Tür keine Reaktion erfolgte, rief der besorgte Anwohner die Feuerwehr.   Beim Eintreffen...

Blaulicht
Symbolfoto

Beinahe-Brand in der Bayreuther Straße
Teppich in Brand gesetzt

Ludwigshafen. Aus noch ungeklärter Ursache geriet am Mittwoch, 9. Dezember, ein Teppich im Flur eines Mehrfamilienhauses in der Bayreuther Straße in Brand. Das Feuer wurde der Polizei um 20.35 Uhr gemeldet. Bewohner konnten noch rechtzeitig das Feuer löschen bevor die Feuerwehr eintraf. Durch das Feuer entstand ein Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Die Polizei ermittelt nun die Brandursache. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen...

Blaulicht

Zeugen in Ludwigshafen gesucht
Brand einer Gartenhütte

Ludwigshafen. Am Montag, 9. November 2020, gegen 17.40 Uhr, wurde der Brand einer Pergola neben einem Vereinsheim im Heuweg in Ludwigshafen gemeldet. Durch die Flammen wurde außerdem die angrenzende Verkaufshütte des Vereins beschädigt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 10.000 Euro. Die genaue Brandursache ist bislang unbekannt. Zeugen gesuchtZeugen, die etwas gesehen haben, werden gebeten sich an die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621 963-2773 oder per E-Mail an...

Blaulicht
Symbolfoto.

Zeugen in Ludwigshafen gesucht
Jugendliche zünden Anhänger an

Ludwigshafen. Zwei unbekannte Jugendliche verursachten vermutlich am Mittwoch, 21. Oktober 2020, ein Feuer auf einem Pkw-Anhänger in der Bergmannstraße. Gegen 17.40 Uhr beobachte eine aufmerksame Zeugin, wie zwei Jugendliche eine Zigarettenkippe in einen Pkw-Anhänger mit Plane warfen. Als die beiden Jugendliche bemerkten, dass sie beobachtet wurden, ergriffen sie die Flucht. Durch die Zigarettenkippe wurde die Plane des Anhängers in Brand gesetzt. Anwohner löschten das Feuer anschließend...

Blaulicht
Symbolfoto

Feuerwehreinsatz in Ludwigshafen
Wohnungsbrand im Osloer Weg

Ludwigshafen. Am Samstag, 17. Oktober, wurde die Feuerwehr Ludwigshafen um 2.55 Uhr zu einem Wohnungsbrand in den Ludwigshafener Stadtteil Pfingstweide in den Osloer Weg gerufen. Bewohner des Hauses wurden durch einen ausgelösten Rauchwarnmelder aufmerksam und alarmierten die Integrierte Leitstelle Ludwigshafen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war von außen lediglich eine leichte Rauchentwicklung an einem viergeschossigen Wohnhaus wahrnehmbar. Die Ursache war ein Brand in einer Wohnung der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.