Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Blaulicht
Symbolfoto

Brand in Ellerstadt
Feuerwehr in der Bruchstraße im Einsatz

Ellerstadt. Am Donnerstagmittag, 13. August, kam es gegen 12 Uhr zum Ausbruch eines Brandes an einer Lagerhalle in der Ellerstadter Bruchstraße. Im Rahmen der Löscharbeiten konnte festgestellt werden, dass hinter der Halle gelagerte Gegenstände in Brand geraten waren. Brand in Ellerstadt gelöschtDas Feuer konnte durch die im Einsatz befindliche Feuerwehr gelöscht werden - verletzt wurde glücklicherweise niemand. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 5000 Euro. (Polizei Bad...

Blaulicht

Brand einer Lagerhalle in Ellerstadt
Update zur Ursache

Ellerstadt. Aufgrund eines Brandes kam es am 13. August in der Bruchstraße in Ellerstadt gegen 12 Uhr zu Einsatzmaßnahmen der Feuerwehr, Polizei und weiterer Rettungskräfte. Im Rahmen der Löscharbeiten konnte festgestellt werden, dass hinter der Halle gelagerte Gegenstände in Brand geraten waren. Der Brand konnte durch die im Einsatz befindliche Feuerwehr gelöscht werden - verletzt wurde glücklicherweise niemand. Die Polizei Neustadt schätzt entstandenen Sachschaden auf von etwa 5.000...

Blaulicht
Der Brand an der B48 zerstörte eine große Fläche
  2 Bilder

Brand in der Nähe von Hofstätten
Vollsperrung der B48

Annweiler. Ein Flächenbrand, wurde am Dienstag, 11. August, neben der B 48 in Höhe der Anschlussstelle Hofstätten gegen 14.30 Uhr festgestellt. Er konnte durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr gerade noch rechtzeitig eingedämmt werden, bevor sich dieser die Hanglage in Richtung Waldrand ausbreiten konnte. Betroffen war eine Fläche von ungefähr 2500 Quadratmetern. Die Brandursache ist bislang ungeklärt. Während des Löscheinsatzes musste die Bundesstraße 48 in beide Fahrtrichtungen gesperrt...

Blaulicht

Jahresstatistik der Feuerwehren 2019
Viele Einsätze für die Sicherheit

Sicherheit. Die Einsatzzahlen der Feuerwehren in Baden-Württemberg waren auch 2019 herausfordernd hoch. Die Zahl der Feuerwehrangehörigen ist weiter gestiegen. „2019 war für die Feuerwehrangehörigen kein ‚normales‘ Jahr. Mit insgesamt 118.137 Einsätzen war es immer noch die zweithöchste Einsatzzahl der vergangenen zwanzig Jahre – auch wenn unsere Feuerwehren im Vergleich zum Vorjahr 5,4 Prozent weniger Einsätze hatten. Die Einsatzzahlen zeigen, dass unsere Wehren im Land auch ohne extreme...

Blaulicht

Brand in Philippsburg
Kühlschrank als Ursache vermutet

Philippsburg. Vermutlich durch einen defekten Kühlschrank wurde am Sonntagabend in Rheinsheim ein Brand ausgelöst. Ein Nachbar des Anwesens in der Stiefelgasse bemerkte Rauch der aus mehreren Fenster drang und verständigte zunächst die Bewohner, die sich ins Frei begeben konnten. Durch die Feuerwehr konnte der Brand, der sich in der ungenutzten Küche im Erdgeschoß und einem danebenliegenden Raum ausgebreitet hatte schnell löschen. Beide Bewohner wurden zunächst durch Rettungskräfte betreut. Ein...

Blaulicht
Brand / Symbolfoto
  2 Bilder

Zeugen in Edenkoben gesucht
Brand auf dem Spielplatz

Edenkoben. Auf dem Spielplatz zwischen dem Ludwigsplatz und dem Wohnmobilparkplatz in Edenkoben kam es in der Nacht auf Montag, 10. August, gegen 3.30 Uhr zum Brand einer Vogelnestschaukel. Der Brand wurde durch die Feuerwehr gelöscht. Eine Strafanzeige wurde eingeleitet. Zeugen, die zur Tatzeit Beobachtungen gemacht haben und Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Edenkoben zu melden. (Polizei Edenkoben)

Blaulicht

Feuer in Landau - Kriminalpolizei ermittelt
Brand eines Einfamilienhauses

Landau. Aus bislang ungeklärter Ursache kam es in einem Einfamilienhaus im Stadtteil "Schützenhof" in Landau am Sonntag, 9. August, gegen 14.43 Uhr, zu einem Brand. Hierbei wurde eine Person leicht verletzt. Der Sachschaden wird derzeit auf 900.000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen bezüglich der Brandursache aufgenommen. (Polizei Ludwigshafen)

Blaulicht

Löscheinsatz bei Hatzenbühl
Freiwillige Feuerwehr verhindert größeren Flächenbrand

Hatzenbühl. Am Mittwoch, 5. August, um 19.34 Uhr, wurde der Polizeiinspektion Wörth ein Flächenbrand im Feld neben der Kreisstraße 10 von Hatzenbühl in Richtung Herxheim gemeldet. Die freiwillige Feuerwehr Hatzenbühl hatten beim Eintreffen der Polizei die etwa zehn Quadratmeter große Brandfläche bereits gelöscht und das Ausbreiten eines größeren Flächenbrands verhindert. Als Brandursache wird Selbstentzündung vermutet.

Blaulicht
  3 Bilder

Am Autobahnkreuz Kaiserslautern West
Lastwagen geht in Flammen auf

Kaiserslautern/A6. Am Mittwochabend, 5. August, ist auf der A6 bei Kaiserslautern ein LKW während der Fahrt in Brand geraten. Der 66-jährige Fahrer berichtete, dass er gegen 18 Uhr in Richtung Saarbrücken unterwegs war, als er plötzlich einen lauten Knall vernahm. Das Fahrzeug sei unmittelbar in Flammen aufgegangen. Der LKW-Fahrer konnte sich noch rechtzeitig aus dem Fahrzeug retten und wurde nicht verletzt. Von der Feuerwehr Kaiserslautern wurde der Brand schnell unter Kontrolle gebracht und...

Blaulicht
Brand in Waldfischbach-Burgalben: Das Gebäude war nicht mehr zu retten

Großbrand in Waldfischbach-Burgalben
Hotelgebäude brennt vollständig aus

Waldfischbach-Burgalben. Am Dienstagabend, 4. August, kam es zu einem Vollbrand eines ehemaligen und leerstehenden Hotels in der Hauptstraße in Waldfischbach-Burgalben. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet das Gebäude in Brand und brannte komplett aus. Verletzt wurde niemand. Derzeit geht die Polizei von einem Schaden in einer Höhe von etwa 150.000 Euro aus. Durch die Löscharbeiten kam es zu einer Vollsperrung im Bereich der Hauptstraße in Waldfischbach-Burgalben. Eine entsprechende...

Blaulicht

Brandstiftung in Neustadt
Heckenbrand zwischen Burgweg und Kübelweg

Neustadt/Weinstraße. Am Dienstag, 28. Juli, wurde der Polizei Neustadt gegen 15.45 Uhr ein Heckenbrand gemeldet. Vor Ort konnte festgestellt werden, dass tatsächlich mehrere Hecken am Hang zwischen dem Burgweg und dem Kübelweg brannten. Die Feuerwehr war bereits vor Ort und konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Ein Übergreifen des Feuers auf Gebäude war zu keinem Zeitpunkt möglich. Es ist unwahrscheinlich, dass es sich um eine Selbstentzündung handelte, so dass eine Strafanzeige...

Blaulicht

Feuerwehreinsatz in Rülzheim
Fritteuse setzt Pergola in Brand

Rülzheim. Eine Fritteuse löste am Sonntagnachmittag in der Kuhardter Straße in Rülzheim einen Feuerwehr- und Polizeieinsatz aus. Ein 62-Jähriger ließ nach eigenen Angaben die Fritteuse kurze Zeit unbeaufsichtigt. Bei seiner Rückkehr stand bereits die Pergola und darunter befindliche Gartenmöbel in Flammen. Ein Übergreifen des Feuers auf das Wohnhaus, als auch das Nachbaranwesen konnte durch die Freiwillige Feuerwehr Rülzheim verhindert werden. Eine erste Schadensschätzung beläuft sich auf 5.000...

Blaulicht
  2 Bilder

Bei Enkenbach-Alsenborn
Auto entwendet und dann in Brand gesetzt

Enkenbach-Alsenborn. In der Nacht zu Mittwoch, 22. Juli, kurz nach Mitternacht, stand ein PKW auf einem Feldweg in Flammen. Dieser befand sich an der L395 im Bereich Enkenbach-Alsenborn. Durch die Polizei konnte ermittelt werden, dass sich die 48-jährige Halterin zurzeit im Urlaub befindet. Ein, oder mehrere, bislang unbekannte Täter, entwendeten den Opel Meriva und setzten ihn nach einer Fahrt auf dem Feldweg in Brand. Das Fahrzeug brannte vollständig aus. Personen kamen nach derzeitigen...

Blaulicht
Symbolfoto

Auto brennt auf Parkplatz aus
Technischer Defekt wird vermutet

Kaiserslautern. Auf dem Parkplatz eines Baumarktes am Opelkreisel stand am Donnerstagabend, 16. Juli, der Motorraum eines Autos in Flammen. Zunächst war nur ein wenig Qualm aus dem Motorraum aufgestiegen. Der Fahrzeughalter alarmierte die Feuerwehr. Noch bevor die Wehrleute eintrafen, stand der Motorraum dann in Flammen. Die Feuerwehr löschte den Brand, der vermutlich aufgrund eines technischen Defekts entstand. Die Schadenshöhe steht aktuell nicht fest. Personen wurden nicht verletzt....

Blaulicht
Symbolfoto

Feuerwehreinsatz in Gaugrehweiler
Brand eines Gartenhauses

Gaugrehweiler. Am späten Dienstagabend, 14. Juli, geriet auf einem Grundstück im Bereich des Marktplatzes ein freistehendes, gemauertes Gartenhaus in Brand. Das Feuer konnte durch die Feuerwehr schnell gelöscht werden. Das Gartenhaus brannte jedoch bis auf die Mauern vollständig aus. Verletzt wurde niemand. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 5.000 Euro geschätzt. Die Brandursache ist bislang nicht bekannt. Die Kriminalpolizei hat dahingehend die Ermittlungen aufgenommen. An dem Einsatz...

Blaulicht
  2 Bilder

Feuerwehreinsatz bei Olsbrücken
Flächenbrand durch Mäharbeiten

Olsbrücken. Während Mäharbeiten entzündete sich am späten Dienstagnachmittag, 14. Juli, in der Nähe von Olsbrücken eine Wiese. Mit zwei Feuerpatschen und einem Strahlrohr löschten die Helfer den Brand. Eine Fläche von etwa 200 Quadratmetern brannte. Rund eine Stunde lang war die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Otterbach-Otterberg im Einsatz. Feuerwehr VG Otterbach-Otterberg

Blaulicht
Symbolfoto

Brand in Klingenmünster
Unterstand fängt durch Funkenflug an zu brennen

Klingenmünster. Am frühen Dienstagmorgen, 14. Juli, gegen 3.15 Uhr, wurde der Rettungsleitstelle ein Brand in der Schlossbergstraße gemeldet. Vor Ort konnte festgestellt werden, dass nach dem Grillen, das Feuer nicht richtig gelöscht wurde. Vermutlich durch Funkenflug geriet, der sich neben dem Grill befindliche Unterstand, in Brand. Es entstand ein geringer Sachschaden und das Feuer konnte durch die Feuerwehr schnell gelöscht werden. Polizeiinspektion Bad Bergzabern

Blaulicht
  2 Bilder

Feuerwehreinsatz in Krickenbach
Umgestürzter Baum löst Kettenreaktion aus

Krickenbach. Zu einer Kettenreaktion ist es am Dienstagvormittag, 14. Juli, in Krickenbach gekommen. Im Bereich der Mühlstraße stürzte auf einer Grünfläche hinter der Wohnbebauung an einem Abhang ein Baum um. Das Geäst verfing sich in einer Stromleitung und löste einen Brand aus. Die Flammen griffen vom Baum auf die umliegende Grünfläche über. Die Feuerwehr hatte den Brand aber zum Glück schnell im Griff.Letztlich brannte eine Fläche von etwa 80 auf 40 Meter ab. Verletzt wurde niemand und auch...

Blaulicht
Der Brand in der Nähe der Polizeiwache war nach 40 Minuten gelöscht

Brand in der Kornstraße in Pirmasens
Dachstuhl in Flammen

Pirmasens. Kurz nach 11 Uhr konnte vom Polizeigelände aus festgestellt werden, dass aus dem Dach eines nahegelegenen . Mehrfamilienhauses in der Kornstraße massiv Rauch austritt. Die sofort entsendeten Streifenwagen stellten beim Eintreffen fest, dass der Dachstuhl brannte. Die Feuerwehr hatte bis 11.40 Uhr den Brand gelöscht und festgestellt, dass sich niemand mehr im Haus aufhält. Der 51-jährige Bewohner der Dachgeschoßwohnung und seine 44-jährige Mitbewohnerin hatten sich auf das Dach...

Blaulicht
Symbolbild Feuerwehr

Feuerwehreinsatz in Harthausen
200.000 Euro Schaden bei Wohnhausbrand

Harthausen. Am Dienstag, 7. Juli, brach gegen  20.40 Uhr ein Feuer aus noch ungeklärter Ursache an der hölzernen Außenfassade eines Einfamilienhauses im Bereich Am Pfaffensee in Harthausen aus. Das breite sich anschließend in Richtung Dachgiebel aus. Die Feuerwehr bekam den Brand schnell unter Kontrolle und löschte das Feuer. Durch den Brand entstand ein Sachschaden in Höhe von 200.000 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Blaulicht

Zeugen in Mannheim gesucht
Brandstiftung in Käfertal

Mannheim-Käfertal. Unbekannte Täter entzündeten am Dienstagabend, 7. Juli, im Stadtteil Käfertal ein mobiles Toilettenhäuschen. Gegen 18 Uhr meldete eine Joggerin ein brennendes Toilettenhäuschen im Käfertaler Wald, im Grenzweg an der Landesgrenze zu Hessen. Beim Eintreffen der Beamten rauchte das Toilettenhäuschen noch und wurde durch die Feuerwehr Mannheim vollends gelöscht. Der Sachschaden wird auf rund 1.000 Euro geschätzt. Einige Zeit später, kurz vor 20 Uhr waren im Weg "Am breiten...

Blaulicht

Zeugen in Pirmasens gesucht
Brennender Altkleidercontainer in Zeppelinstraße

Pirmasens. Am Montag, 6. Juli, gegen 1 Uhr, wurde ein brennender Kleidercontainer in der Zeppelinstraße gemeldet. Die Feuerwehr war mit einem Löschfahrzeug vor Ort und konnte den Brand löschen. Die Polizei geht davon aus, dass der Container absichtlich in Brand gesteckt wurde. Entsprechende Ermittlungen laufen. Zeugen, die im Zusammenhang mit dem Brand Beobachtungen gemacht haben oder sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Pirmasens unter der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.