Ludwigshafen - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Der Brand in Ludwigshafen-Oggersheim hat deutliche Spuren hinterlassen

Brennende Müllbehälter in Ludwigshafen
Keine Personen verletzt

Ludwigshafen. Am Freitag, 5. März, 2.30 Uhr, wurde die Feuerwehr Ludwigshafen zu einem Brand in die Merianstraße im Ludwigshafener Stadtteil Oggersheim gerufen. Beim Eintreffen fand die Feuerwehr mehrere brennende Müllbehälter in der Durchfahrt zum Hinterhof eines Mehrfamilienhauses vor. Flammen schlugen an der Fassade hoch und Rauch zog in das Gebäude. Das Treppenhaus und eine Wohnung waren verraucht. In dem Haus waren zum Brandzeitpunkt 20 Personen anwesend. Hiervon mussten 19 Bewohner das...

Ladendiebe in Ludwigshafen konnten mithilfe des Ladendetektives gestellt werden / Symbolfoto

Diebstahl in Drogerie in Ludwigshafen
Ladendetektiv verfolgt Täter

Ludwigshafen. Ein 21-Jähriger und sein 25-jähriger Begleiter stahlen am Donnerstag, 4 März, gegen 18 Uhr, in einer Drogerie am Rathausplatz ein Parfüm im Wert von etwa 60 Euro. Dabei wurden sie von einem 44-jährigen Ladendetektiv beobachtet, der sie bis zum Eintreffen der Polizei die Fußgängerzone entlang verfolgte. Durch die Beamten konnte in einer Tasche des 21-Jährigen das Parfüm gefunden werden. Außerdem hatte er ein Messer bei sich. Bei seinem 25-jährigen Begleiter konnte ein...

Täter zerschlagen Kioskfenster in Ludwigshafen und stehlen Bargeld. / Symbolbild

Einbruchdiebstahl in Kiosk in Ludwigshafen
Fenster wurde zerschlagen

Ludwigshafen. Am Mittwoch, 3 März, 23.30 Uhr, wurde die Scheibe eines Kiosk in der Ludwigstraße eingeschlagen. Im Anschluss wurde Ware im Wert von etwa 30 Euro entwendet. Insgesamt entstand ein Sachschaden von etwa 250 Euro.Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Ludwigshafen 1 unter der Telefonnummer: 0621 963-2122 oder unter der E-Mail-Adresse: piludwigshafen1@polizei.rlp.de. Polizeipräsidium Rheinpfalz

Mehrere Einbruchdiebstähle in Fahrzeuge in Ludwigshafen / Symbolbild

Mehrere Fahrzeugeinbrüche in Ludwigshafen
Schadenshöhe noch offen

Ludwigshafen. Ein bislang Unbekannter schlug am Donnerstag, 4. März, zwischen 0.30 Uhr und 12 Uhr, eine Fensterscheibe eines Opel Astra ein und entwendete aus dem Fahrzeug unter anderem ein Parfüm. Die Gesamtschadenshöhe wird auf 400 Euro geschätzt. Das Fahrzeug war auf einem öffentlichen Parkplatz in der "Deutsche-Straße" in Ludwigshafen abgestellt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer: 0621/963-2773 oder unter der E-Mail-Adresse: ...

Fußgänger wird in Ludwigshafen schwer verletzt bei Unfall mit Lkw / Symbolbild

50-Jähriger schwer verletzt in Ludwigshafen
Lkw touchiert Fußgänger

Ludwigshafen. Am Donnerstag, 4. März, gegen 14.45 Uhr kam es auf dem Kaiserwörthdamm, im Bereich Wegelnburgstraße, zu einem Unfall bei dem ein 50-jähriger Fußgänger schwer verletzt wurde. Ein 67-jähriger Lkw-Fahrer wollte von der Shellstraße auf den Kaiserwörthdamm fahren und touchierte dabei mit seiner Seitenwand den Fußgänger. Dieser stürzte durch den Stoß und wurde schwer am Kopf verletzt. Er wurde in ein Krankenhaus verbracht.Während der Verkehrsunfallaufnahme musste die B44 in Richtung...

Zweite Kontrolle, gleicher Fehler. Polizei zieht Fahrer auf der A650 aus dem Verkehr

Ludwigshafen: Fahrtende auf A650
Auf dem Weg zur Polizeistation geschnappt

Ludwigshafen. Gegen 13.25 Uhr am Mittwochmittag, 3. März, kontrollierten Beamte der Polizeiautobahnstation Ruchheim einen VW Golf auf der A650 Höhe Ludwigshafen. Nicht zum ersten Mal. Bei dem Fahrer handelte es sich um die gleiche Person, die bereits am Samstag, 27. Februar, in Ludwigshafen kontrolliert worden war – ebenfalls von Beamten der Polizeiautobahnstation Ruchheim. Tatsächlich war der Mann auch aus diesem Grund auf dem Weg zur Dienststelle der Beamten, er wollte seinen Führerschein...

Polizei zieht Golf-Fahrer auf der A650 bei Ludwigshafen aus dem Verkehr.

Golf aus Verkehr gezogen auf A650
Drogen, Waffen, Polizei – Fahrtende

Ludwigshafen. Am Samstagnachmittag, 27. Februar, war eine Streife der Polizeiautobahnstation Ruchheim auf der A650 unterwegs, als ihnen gegen 16.30 Uhr ein VW Golf ins Auge fiel. Der Wagen verließ an der Anschlussstelle Bruchwiesenstraße die Autobahn, die Streife hinter ihm her, und konnte in der Bayreuther Straße angehalten und einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Mit Drogen und Waffen in Kontrolle gefahrenDer 34-jährige Fahrer zeigte dabei deutliche Anzeichen einer Drogenbeeinflussung....

Vermisste Frau aus Limburgerhof wurde in Ludwigshafen tot aufgefunden

Tote in Waldstück bei Ludwigshafen
Vermisste aus Limburgerhof gefunden

Update 4. März, 11.57 Uhr: Vermisste wurde tot aufgefunden Limburgerhof/Ludwigshafen. Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Frankenthal und des Polizeipräsidiums Rheinpfalz: Die vermisste 55-Jährige aus Limburgerhof wurde am Mittwoch, 3. März, in einem Waldstück bei Ludwigshafen tot aufgefunden. Die Staatsanwaltschaft Frankenthal und die Kriminalpolizei Ludwigshafen haben die Ermittlungen aufgenommen. Ein aufgefundener Abschiedsbrief lässt darauf schließen, dass die Frau sich...

Pkw entzog sich einer Verkehrskontrolle und flüchtete / Symbolfoto

Verfolgungsfahrt eines Pkw in Ludwigshafen
Polizei sucht Zeugen

Ludwigshafen. Nach einer Verfolgungsfahrt am Sonntag, 28. Februar, in Ludwigshafen sucht die Polizei nun drei Personen. Ein mit drei Personen besetzter Pkw sollte gegen 23.30 Uhr in der Lambrechter Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Als der Fahrer die Polizei bemerkte, gab er Gas und flüchtete über die Erbachstraße in Richtung Flurstraße. Im Bereich der Flurstraße Ecke Ebernburgstarße kam der Audi A4 Kombi von der Straße ab und kollidierte mit zwei geparkten Pkw. Die...

Sicherheitsdienst verhindert größeren Schaden beim Aufbruch eines Parkhausautomaten in Ludwigshafen / Symbolbild

Versuchter Automatenaufbruch in Ludwigshafen
Sicherheitsdienst verhindert Tat

Ludwigshafen. Drei Unbekannte versuchten am Sonntag, 28. Februar, einen Parkhausautomaten am Klinikum Ludwigshafen aufzubrechen. Die drei Täter wurden gegen 22.40 Uhr vom Sicherheitspersonal des Krankenhauses beobachtet. Beim Erblicken des Sicherheitsdienstes ergriffen die Unbekannten ohne Beute die Flucht. Durch den Aufbruchsversuch entstand Sachschaden in Höhe von 100 Euro. Das Trio bestand aus zwei Männern und einer Frau, die zwischen 20 und 25 Jahren alt waren. Sachdienliche Hinweise bitte...

Weitere Mülleimerbrände in Ludwigshafen / Symbolbild

Weitere Mülleimerbrände in Ludwigshafen
Polizei bittet um Hinweise

Ludwigshafen. In der Nacht von Sonntag, 28. Februar, 23.40 Uhr, auf Montag, 1. März, 1.28 Uhr, wurden zwei weitere Mülleimerbrände in der Dürkheimer Straße gemeldet. Die Feuerwehr löschte die Brände. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von mindestens 1000 Euro. In der Vergangenheit kam es bereits zu Mülleimerbränden. Die Polizei geht derzeit von einem Tatzusammenhang aus. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Ludwigshafen 2 unter der Telefonnummer: 0621 963-2222 oder unter der...

Aufgrund einer Verunreinigung der Straße kam es zum Unfall in Ludwigshafen / Symbolfoto

Pkw fährt in Ludwigshafen in Leitplanke
Ursache war verschmutzte Fahrbahn

Ludwigshafen. Aufgrund von Speiseöl auf der Fahrbahn verlor am Sonntag, 28. Februar, ein 61-Jähriger die Kontrolle über seinen Pkw und fuhr in eine Leitplanke. Der Mann war gegen 12.30 Uhr mit seinem Pkw im Bereich der B44 in Richtung Heinigstraße unterwegs und wollte die Abfahrt in Richtung Ludwigshafen Zentrum nehmen, als sein Pkw aufgrund der Verunreinigung auf der Straße ins Schleudern kam und gegen eine Leitplanke prallte. Der 61-Jährige wurde bei dem Unfall nicht verletzt. Es entstand ein...

Streit in Oggersheim wird zu Prügelattacke / Symbolfoto

Schlägerei in Ludwigshafen
Streit in Supermarkt wird zur Prügelattacke

Ludwigshafen-Oggersheim. Am Samstagabend, 27. Februar, wurde die Polizei nach Oggersheim zu einer Schlägerei im Supermarkt gerufen. Eine 25-jährige Ludwigshafenerin war mit ihrem 26-jährigen Lebensgefährten, ebenfalls aus Ludwigshafen, in Oggersheim im Real-Markt einkaufen, als das Paar auf den Ex-Freund der 25-Jährigen traf. Da dieser offenbar mit der neuen Beziehung seiner Verflossenen nicht einverstanden war, ging er auf den neuen Lebensgefährten los. Gefährliche Körperverletzung in...

Getunter Konvoi bei Ludwigshafen gemeldet. Wer hat die Kolonne noch gesehen? Zeugen gesucht / Symbolfoto

Ludwigshafen: Polizei sucht Zeugen
Getunte Kolonne tourt über Autobahnen

Ludwigshafen. In der Nacht auf Sonntag, 28. Februar, meldeten sich Verkehrsteilnehmer bei der Polizeiautobahnstation Ruchheim und berichteten von einem Konvoi auf der A61. Zwölf hochmotorisierte und teils technisch veränderte Fahrzeuge fuhren in Ludwigshafen auf A650 in Richtung Bad Dürkheim. Die Kolonne wechselten am Autobahnkreuz Ludwigshafen auf die A61 in Fahrtrichtung Koblenz und schließlich am Autobahnkreuz Frankenthal auf die A6 Richtung Kaiserslautern. Zeugen gesucht Wer hat den...

Polizeieinsatz in Ludwigshafener Innenstadt. Einer hatte so viel Promille, dass er nicht mehr stehen konnte / Symbolfoto

Ruhestörung in Ludwigshafen
Mit Messer und Standgas in Zelle gelandet

Ludwigshafen. Gegen 2 Uhr am frühen Sonntagmorgen, 28. Februar, erhielt die Polizei eine Meldung über drei pöbelnde Personen in der südlichen Innenstadt. Die Beamten trafen vor Ort auf erheblich alkoholisierte Männer im Alter von 26, 27 und 34 Jahren. Bei der durchgeführten Personenkontrolle konnte bei dem 34-Jährigen ein Messer mit feststehender Klinge von 12,5cm gefunden und sichergestellt werden. Pöbler in Ludwigshafen landen in Zelle Da dieser mit 1,9 Promille auch nicht mehr in der Lage...

Polizei kontrolliert Fahrzeugführer, welcher durch unsichere Fahrweise bei Dannstadt-Schauernheim auffiel / Symbolfoto

Mit 2 Promille bei Dannstadt-Schauernheim unterwegs
Unsichere Fahrweise fiel auf

Dannstadt-Schauernheim. Nach einem Hinweis eines Verkehrsteilnehmers wurde am Donnestag, 25. Februar, 16.15 Uhr, ein 44-Jähriger in Dannstadt-Schauernheim kontrolliert, der unter erheblichem Alkoholeinfluss stand. Der 44-Jährige war mit seinem VW auf der A65 unterwegs, wo er durch unsichere Fahrweise auffiel. An der Anschlussstelle Dannstadt-Schauernheim fuhr der Mann von der Autobahn ab. Ortseingang konnte er angehalten und kontrolliert werden. Bei der Kontrolle stellten die Beamten der...

Versuchter Einbruch in Ludwigshafen / Symbolbild

Versuchter Einbruch in Ludwigshafen
Polizei bittet um Hinweise

Ludwigshafen. Unbekannte brachen vom Dienstag, 23 Februar, bis Donnerstag, 25. Februar, in eine Gaststätte in der Saarlandstraße ein. Das Vorhaben scheiterte jedoch an dem gut gesicherten Fenster, sodass nur ein geringer Sachschaden entstand. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Ludwigshafen 1 unter der Telefonnummer: 0621 963-2122 oder unter der E-Mail-Adresse: piludwigshafen1@polizei.rlp.de. Polizeipräsidium Rheinpfalz

In Ludwigshafen kollidierte ein Pkw mit einer Straßenbahn / Symbolfoto

Kollision von Pkw und Straßenbahn in Ludwigshafen
Pkw ist ein Totalschaden

Ludwigshafen. Ein leicht verletzter 18-Jähriger und 18.000 Euro Sachschaden sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls zwischen einem Pkw und einer Straßenbahn am Donnerstag, 25. Februar. Der 18-Jährige bog gegen 16.45 Uhr mit seinem Pkw verbotswidrig in der Saarlandstraße links in die Pestalozzistraße ab und übersah eine fahrende Straßenbahn. Die beiden Fahrzeuge kollidierten. Der Pkw erlitt einen Totalschaden und musste abgeschleppt werden. Bei dem Unfall wurden keine Fahrgäste verletzt. Der...

Die Polizei nahm einen Ladendieb in Ludwigshafen fest / Symbolfoto

Mitarbeiter verfolgt Ladendieb in Ludwigshafen
Der Festnahme widersetzt

Ludwigshafen. Ein 35-jähriger Ladendieb versuchte am Donnerstag, 25. Februar, mit seiner Beute zu flüchten. Der Dieb befand sich gegen 17 Uhr in einem Drogeriemarkt am Rathausplatz und stahl Parfüm im Gesamtwert von über 500 Euro. Als er von einem Angestellten erwischt wurde, flüchtete der 35-Jährige. Der Angestellte nahm die Verfolgung auf und stellte den Dieb. Dieser gab aber nicht so leicht auf und schlug seinem Verfolger ins Gesicht. Die zwischenzeitlich verständigte Polizei beendete...

Der Fahrer des Leichtkraftrades musste nach dem Unfall in Ludwigshafen im Krankenhaus behandelt werden. / Symbolbild

Unfall von Pkw mit Leichtkraftrad in Ludwigshafen
Vorfahrt missachtet

Ludwigshafen. Ein 58-jähriger Pkw-Fahrer missachte am Donnerstag, 25. Februar, die Vorfahrt eines 16-jährigen Leichtkraftradfahrers. Der Pkw-Fahrer war gegen 15.10 Uhr im Bereich der Maudacher Straße unterwegs, als er den von rechts kommenden 16-Jährigen übersah. Beide Fahrzeuge kollidierten. Der 16-Jährige wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf 4500 Euro. Während der Bergung des Fahrzeugs musste die Maudacher Straße in Richtung...

Pressemitteilung zum Supermarktraub in Ludwigshafen / Symbolfoto Polizei

Supermarktraub in Ludwigshafen
Täter dem Haftrichter vorgeführt

Ludwigshafen. Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft Frankenthal und des Polizeipräsidiums Rheinpfalz zum Supermarktraub am Mittwoch, 24. Februar: Pressemitteilung SupermarktraubEin 15- und ein 19-Jähriger wurden am Mittwochmorgen, 24. Februar, nach einem Einbruch in einen Getränke- und Supermarkt im Bereich in der Mörschgewanne vorläufig festgenommen. Die Beschuldigten lösten gegen 5.45 Uhr, beim Versuch in den Supermarkt einzubrechen, den Alarm aus. Als die Polizei vor Ort...

Feuerwehreinsatz in Ludwigshafen-Friesenheim / Symbolfoto

Brand in Ludwigshafen-Friesenheim
Zwei Verletzte nach Löschversuch

Ludwigshafen. Um 15.17 Uhr am Mittwochnachmittag, 24. Februar, wurde die Feuerwehr Ludwigshafen zu einem Brand in die Carl-Bosch-Straße nach Friesenheim gerufen. Beim Eintreffen fanden die Einsatzkräfte allerdings kein Feuer mehr vor, sondern einen bereits abgelöschten Brand im Sanitärbereich des Erdgeschosses. Ein technischer Defekt an einem Elektrogerät hatte das Feuer verursacht. Die Feuerwehr führte im Gebäude noch maschinelle Entrauchungsmaßnahmen und Nachlöscharbeiten durch.  Zwei...

Hubschrauber der Polizei kreist über den Ludwigshafener Stadtteilen Oppau und Oggersheim / Symbolfoto

Hubschrauber über Ludwigshafen
Aufregung in Oppau und Oggersheim

Ludwigshafen. Am Mittwochnachmittag, 24. Februar, sorgte ein Hubschrauber der Polizei gegen 14.30 Uhr für Aufsehen in den Ludwigshafener Stadtteilen Oggersheim und Oppau. Der Helikopter wurde zunächst in Oppau gesichtet, anschließend flog er in Richtung des Neubaugebietes Melm, um dann wieder in Richtung Oppau abzudrehen. Auf Wochenblatt-Anfrage konnte die Polizei zunächst keine weiteren Erkenntnisse liefern. Der Grund für den Einsatz sei eine laufende Ermittlung. Allerding handele es sich um...

Hochdorf-Assenheim: Lkw-Unfall auf der A65
Fahrer greift Unfallopfer an

Hochdorf-Assenheim. Am Dienstagnachmittag, 23. Februar, kam es zu einem Verkehrsunfall auf der A65 bei Hochdorf-Assenheim – mit einem Nachspiel. Gegen 13.41 Uhr war ein Lkw auf dem rechten Fahrstreifen der Autobahn 65 unterwegs. Zeitgleich fuhr in gleicher Richtung ein 54-jähriger BMW-Fahrer auf der linken Fahrspur.  Als der Lkw vom rechten auf den linken Fahrstreifen wechseln wollte, übersah er den Wagen auf der linken Spur und krachte mit dem BMW zusammen. Beim anschließenden...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.