Ludwigshafen - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

3 Bilder

Unfall in Oggersheim
LKW verliert Container auf der Buschwegbrücke

Ludwigshafen. Auf der Buschwegbrücke in Oggersheim kam es am Donnerstagabend, 2 April, zu einer Sperrung einer Fahrbahn. Grund war ein LKW, der beim Abbiegen vermutlich die Verkehrsinsel berührt hat. Durch die Schräglage kippte einer der zwei Container zur Seite. Der LKW kam von Richtung Melm/Notwende und bog auf die Prälat-Caire-Straße ab. Update 19 Uhr  Im weiteren Verlauf wurde ein Schwerlastkran hinzugezogen, um den Container wieder auf den Anhänger zu heben.

Lassen Sie Ihre Wertsachen niemals unbeaufsichtigt
79-Jährige in Gespräch verwickelt und Geldbeutel gestohlen

Ludwigshafen. Am Mittwoch, 01.April, zwischen 15 und 16 Uhr, war eine 79-Jährige in einem Einkaufsmarkt in der Oderstraße einkaufen. Ihre Tasche mit ihrem Geldbeutel hatte sie am Einkaufswagen hängen. In der Gemüseabteilung wurde sie von einem unbekannten Mann mit dunklen Haaren in ein eigenartiges Gespräch über Kartoffeln verwickelt. Als sie in der Obstabteilung wieder in ihre Tasche schaute, war der Geldbeutel nicht mehr da. Die Polizei rät: Lassen Sie Ihre Wertsachen niemals...

Symbolfoto

Brand in Mehrfamilienhaus in Ludwigshafen
Großbrand in Mundenheim

Ludwigshafen. Aus bislang ungeklärter Ursache kam es heute Morgen, 1. Apil, 4.30 Uhr, zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Altriper Straße in Ludwigshafen. Der Brand wurde durch die Berufsfeuerwehr Ludwigshafen gelöscht. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen dürfte der Brand auf einem Balkon im zweiten Stock ausgebrochen sein. Von dort griff das Feuer auf eine Dachgeschosswohnung und den Dachstuhl über. Die Wohnung im zweiten Obergeschoss und die Dachgeschosswohnung sind derzeit...

Beispielbild

Zeugen gesucht
Fünf Altkleidercontainer gebrannt

Ludwigshafen. Am Dienstag, 31. März, gegen 04.30 Uhr, wurden der Polizei brennende Altkleidercontainer in der Edigheimer Straße gemeldet. Als die Polizeibeamten vor Ort eintrafen, stellten sie fest, dass insgesamt fünf Altkleidercontainer in Flammen standen. Der Brand wurde von der Feuerwehr gelöscht. Die Container wurden durch den Brand stark beschädigt. Zudem wurde durch die große Hitzeentwicklung der Rollladen des hinter den Container stehenden Anwesens geschmolzen und aufgrund der Wärme...

Symbolfoto

Zeugen gesucht
Tretroller für Schlittenhundesport gestohlen

Ludwigshafen. In der Nacht vom Sonntag, 29.auf Montag, 30. März stahlen unbekannte Täter einen Tretroller für Schlittenhundesport. Dieser befand sich auf dem Fahrradträger eines Autos, das in der Uhlandstraße abgestellt war. Wer den Diebstahl beobachtet hat oder etwas über den Verbleib des Tretrollers sagen kann, wird gebeten, sich an die Polizeiinspektion Ludwigshafen 2 unter der Telefonnummer 0621 963-2222 oder per E-Mail piludwigshafen2@polizei.rlp.de zu wenden .

Symbolfoto

Zeugen gesucht
Tasche in Mundenheimer Straße aus Auto gestohlen

Ludwigshafen. Aus einem Mercedes Benz entwendeten Unbekannte in der Zeit von Samstag, 28. März, 14 Uhr bis 29. März, 15.30 Uhr, eine Tasche. Der Wagen war in der Mundenheimer Straße geparkt. Hier öffneten die Täter die Tür und stahlen eine Tasche, die von außen sichtbar auf dem Beifahrersitz abgestellt war. Zeugen, die Hinweise zur Tat und zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich zu melden: Polizeiinspektion Ludwigshafen 1, 0621 9632122 oder per E-Mail piludwigshafen1@polizei.rlp.de...

Beispielbild

Fleisch und Molkereiprodukte gestohlen
Lebensmittel aus Keller entwendet

Ludwigshafen. In der Zeit vom Samstag, 28. März,  23 Uhr bis Sonntag, 29. März, 10 Uhr, entwendeten Unbekannte aus einem Kellerraum in einem Mehrfamilienhaus in der Mundenheimer Straße diverse Lebensmittel. Die Täter gelangten durch die Tiefgarage in den Keller des Hauses. Dort brachen sie die Tür des Kellerraums auf und entwendeten dort Fleisch und Molkereiprodukte im Gesamtwert von rund 150 Euro. Zeugen gesuchtZeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich bei...

Symbolfoto

Sachbeschädigung in Maudacher Straße in Ludwigshafen-Gartenstadt
Mehrere Autos beschädigt

Ludwigshafen. In der Nacht von Samstag, 28., auf Sonntag, 29. März, wurden nach derzeitigem Ermittlungsstand 14 Autos in der Maudacher Straße beschädigt. Die Autos waren am rechten Fahrbahnrand abgestellt. Unbekannte Täter beschädigten die Außenspiegel und verursachten zum Teil Kratzer an Türen und Kotflügel. Zeugen gesuchtDie Polizei bittet die geschädigten Besitzer um Kontaktaufnahme. Zeugen, die Hinweise zur Tat und zu den Tätern geben können, werden ebenfalls gebeten, sich zu melden:...

Symbolfoto

Wohnungseinbruch in Süd - Zeugen gesucht
Einbruch ohne Diebesgut

Ludwigshafen. Am Samstagnachmittag, den 28.03.2020, zwischen 17:30 Uhr und 18:00 Uhr, gelangten unbekannte Täter in die verschlossene Wohnung eines 27-jährigen Mannes am Koschatplatz. Der Wohnungsinhaber befand sich in dieser Zeit beim Einkaufen, während die unbekannten Täter sich mittels eines spitzen Aufbruchwerkzeuges Zutritt zu der Wohnung verschafft haben. Aus der Wohnung wurde nichts entwendet. Es entstand lediglich geringer Sachschaden. Zeugenhinweise: Die Polizei bittet um...

Zeugenhinweise gesucht
Backstein auf B44 geworfen

Ludwigshafen - Rheingönheim. Am Freitagmorgen, 27. März, um 9.55 Uhr, fuhr ein 35-jähriger Mann aus Neuhofen mit seinem PKW über einen Backstein, welcher auf Fahrbahn der B44 lag. Hierdurch platzte sein rechter Hinterreifen. Glücklicherweise blieb der Fahrer unverletzt. Der Stein wurde vermutlich von der Brücke der Eisenbahnstraße auf die Fahrbahn geworfen. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise an die Polizeiinspektion Ludwigshafen 1 unter der Telefonnummer 0621-9632122. (Polizeipräsidium...

KVD Ludwigshafen

KVD setzt Allgemeinverfügung durch
Rund 150 Meldungen am Wochenende

Ludwigshafen. Der Kommunale Vollzugsdienst (KVD) ist am vergangenen Wochenende rund 150 Meldungen von Verstößen gegen die im Zuge der Corona-Pandemie erlassenen Allgemeinverfügung nachgegangen. Die Einsatzkräfte registrierten bei etwa der Hälfe der Fälle Vergehen, die der KVD durch sein Eingreifen beseitigte. Bei den Verstößen handelte es sich beispielsweise um Gaststätten, Einzelhandelsgeschäfte oder Kioske, die entgegen der Verfügung geöffnet hatten und damit gegen die Bestimmungen...

Beispielbild

Wieder alkoholisiert mit dem Auto unterwegs
Schlüssel und Wagen werden sichergestellt

Ludwigshafen. Gestern Nachmittag wurde der Fahrer eines Mitsubishi in der Von-Kieffer-Straße kontrolliert. Dabei konnte der 51-jährige Fahrer seinen Führerschein nicht vorzeigen, da ihm dieser bereits wegen einer Trunkenheitsfahrt weggenommen wurde. Auch gestern war er wieder alkoholisiert. Ein Alkoholtest ergab 1,5 Promille. Gegen den 51-Jährigen wurde erneut ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und nun auch wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet. Sein Wagaen und die...

Symbolfoto

60-Jährige im Supermarkt bestohlen
Geldbeutel entwendet

Ludwigshafen. In einem Supermarkt in der Flomersheimer Straße stahl eine bislang unbekannte Person am Mittwoch, 25. März, gegen 12.30 Uhr, den Geldbeutel einer 60-Jährigen. Diese war gemeinsam mit ihrer Tochter einkaufen und hatte ihre Handtasche an den Einkaufswagen gehängt. Als die 60-Jährige an der Kasse zahlen wollte, musste sie feststellen, dass sich ihr Geldbeutel nicht mehr in der Tasche befand. Zeugen gesuchtDie Polizei bittet nun Zeugen, die etwas beobachtet haben, sich bei der...

Symbolfoto

Jugendliche schlagen brutal auf 19-Jährigen ein
Unvermittelt und ohne Forderungen

Ludwigshafen. Am Dienstag, 24. März, gegen 17 Uhr, meldete eine Zeugin der Polizei, dass ein Jugendlicher gerade hinter dem Spielplatz an der Haltestelle Bürgermeister-Kutterer-Straße zusammengeschlagen worden sei. Als die Polizeibeamten eintrafen, erklärte der verletzte 19-Jährige, dass er von drei Jugendlichen angesprochen worden sei und sie mit ihm dann hinter den Spielplatz gegangen seien. Dort hätten sie unvermittelt geneinsam auf ihn eingeschlagen. Forderungen hätten sie keine gestellt....

Symbolfoto

Geldbeutel auf offener Straße geraubt - Zeugen gesucht
Fußgängerin von zwei Tätern ausgetrickst und beklaut

Ludwigshafen. Gestern Vormittag, 23. März, gegen 11.30 Uhr, wurde einer Frau auf der Mundenheimer Straße der Geldbeutel geraubt. Die 41-Jährige war zu Fuß unterwegs, als sie von hinten in den Rücken gestoßen wurde. Als sie sich umdrehte, sah sie einen Mann wegrennen. Ein zweiter Mann griff nach ihrem Geldbeutel, den sie selbst in der Hand hielt. Trotz ihrer Gegenwehr schaffte es der Unbekannte, den Geldbeutel zu entreißen und damit wegzulaufen. Von den beiden Tatverdächtigen liegt folgende...

Ludwigshafen

Überfall am Hauptbahnhof in Ludwigshafen
Unbekannter raubt einer 46-Jährigen am Bahnhof die Handtasche

Ludwigshafen. Wie erst jetzt bekannt wurde, saß am Freitag, 20. März, zwischen 22 Uhr und 23 Uhr, eine 46-Jährige am Hauptbahnhof Ludwigshafen auf ihrem Koffer und wartete. Ihre Handtasche hatte sie neben sich abgestellt. Plötzlich sei ein unbekannter Mann gekommen und habe ihre Handtasche genommen. Als sie versuchte,  ihm die Handtasche wieder abzunehmen, habe er ihr ins Gesicht geschlagen und sei geflüchtet. Der unbekannte Täter war etwa 25 Jahre alt und circa 1,70m groß. Er war schlank und...

Symbolfoto.

Aggressiver Mann in Ludwigshafen
Beschädigte Fahrzeuge, Angriff auf Vollstreckungsbeamte

Ludwigshafen-Rheingönheim. Am frühen Samstagnachmittag beschädigte ein 49 Jahre alter Mann aus Ludwigshafen in der Hauptstraße zwei Fahrzeuge, in dem er die Kennzeichen und einen Außenspiegel abriss und anschließend die Örtlichkeit verließ. Während zwei Polizeibeamte den Sachverhalt aufnahmen, kehrte der Beschuldigte in den Tatortbereich zurück und riss an dem in einiger Entfernung abgestellten Streifenwagen ebenfalls die Kennzeichen ab. Daraufhin wurde der aggressive und alkoholisierte...

Symbolfoto.

Coronavirus: Verstoß gegen Allgemeinverfügung in Ludwigshafen-Oggersheim
Zum Auto waschen getroffen

Ludwigshafen. Am Samstag, 21. März 2020, wurden gegen 21.45 Uhr in Ludwigshafen-Oggersheim, auf dem Gelände einer SB-Autowaschanlage vier Personen festgestellt, die sich entgegen der Allgemeinverfügungen der Stadt Ludwigshafen vom 20. März 2020 an der Waschanlage trafen und ihre Fahrzeuge reinigten. Das Waschprogramm wurde mit Hinweis auf die Allgemeinverfügung untersagt. Um weitere Vorfälle dieser Art und entsprechende Konsequenzen zu vermeiden, weist die Polizei eindringlich auf die...

Symbolfoto.

Versuchte gefährliche Körperverletzung in Ludwigshafen
Streit um Zapfsäule eskaliert

Ludwigshafen-Mitte. In Folge von Uneinigkeiten über die Nutzung einer Zapfsäule an einer Tankstelle im Innenstadtbereich kam es am frühen Freitagabend, 20. März 2020, gegen 17.30 Uhr zunächst zu einem Streitgespräch zwischen einem 36-jährigen und einem 41-jährigen Mann aus Ludwigshafen. Dieses Streitgespräch eskalierte schließlich, als der 36-Jährige mit einem Teilstück eines Starkstromkabels und unter Ausruf von Bedrohungen sein Gegenüber versuchte zu schlagen. Eine weitere Eskalation konnte...

Symbolbild

3.000 Euro Sachschaden nach Wendevorgang in Ludwigshafen

Ludwigshafen. Am Donnerstag, 19. März 2020, gegen 12 Uhr, kam es in der Nietzschestraße zu einem Verkehrsunfall. Ein 40-jähriger LKW-Fahrer hatte sich verfahren und wollte wenden. Ein 42-Jähriger Autofahrer, der hinter ihm fuhr, hielt an, um ihn beim Rangieren einweisen. Beim Wendevorgang fuhr der LKW-Fahrer gegen das parkende Auto des 42-Jährigen. Es entstand ein Sachschaden von 3.000 Euro. Durch den festgefahrenen LKW kam es zwischenzeitlich zu Verkehrsstörungen. POL-PPRP

Symbolfoto

Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz mahnt zur Vorsicht vor Straftaten im Zusammenhang mit dem Coronavirus
Täter passen ihre Betrugsmaschen an

Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz. Das Coronavirus ist derzeit das bestimmende Thema in der Bevölkerung. Viele Menschen sind verunsichert und haben Angst um ihre und die Gesundheit anderer. Diese Ängste werden durch perfide Täter schamlos ausgenutzt, um schnell an Geld und Wertgegenstände zu kommen. Bekannte Betrugsmaschen wie "Enkeltrick", "Fake-Shops",  "Ransomware" und "CEO-Fraud" werden an das Coronavirus angepasst. Das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz gibt Tipps, wie man sich und seine...

Symbolfoto

In Ludwigshafen eskaliert Streit zwischen zwei Familien
Polizei muss "Taser" einsetzen

Ludwigshafen. Am Dienstagabend, 17. März 2020, gegen 19.30 Uhr, wurde die Polizei darüber in Kenntnis gesetzt, dass sich in der Lagerhausstraße zwei Personengruppen streiten würden. Vor Ort wurden die Gruppen zweier zerstrittener Familien angetroffen. Die Stimmung war sehr aufgebracht. Nach ersten Informationen sollte ein 24-jähriger Mann einen 51-Jährigen mit einem Messer bedroht haben. Bei der Sachverhaltsaufnahme reagierte die 44-jährige Mutter des 24-Jährigen sehr aufgebracht. Um die...

Feuerwehreinsatz im Stadtteil Ludwigshafen-Friesenheim
Propangasflaschen am Gasgrill in Brand geraten

Ludwigshafen. Die Feuerwehr Ludwigshafen wurde am  Mittwoch, 18. März 2020, um 18.39 Uhr zu einem Gebäudebrand in die Berthold-Schwarz-Straße mit dem Stichwort "Gasflasche explodiert" alarmiert. Zusätzlich soll es im Bereich des Kellers brennen. Die ausgerückten Kräfte stellten vor Ort fest, dass es im rückwärtigen Bereich des Gebäudes brennt. Alle Personen konnten vor Eintreffen der Feuerwehr das Gebäude bereits unverletzt verlassen. Beim Arbeiten mit einem Gasgrill im Außenbereich sind zwei...

Zeugen in Ludwigshafen gesucht
Trickdiebstahl in der Sachsenstraße

Ludwigshafen. Am Dienstag, 17. März 2020, gegen 15.30 Uhr, klingelte ein bislang Unbekannter bei einem 57-jährigen Ludwigshafener. Der Mann gab vor, einen Zettel zu benötigen, um einem Nachbarn eine Nachricht zu hinterlassen. Der 57-Jährige ließ ihn daraufhin in seine Wohnung. Nur kurz darauf erhielt der Unbekannte scheinbar einen Anruf und verließ das Zimmer. Diesen unbeobachteten Moment nutze er und stahl den Geldbeutel des Ludwigshafener. Obwohl der 57-Jährige noch versuchte den Täter zur...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.