Mutterstadt - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Fahrrad

Bestohlene entlarvt Dieb in Speyer
Fahrrad im Internet zum Verkauf angeboten

Speyer/Mutterstadt. Nachdem ihr angeschlossenes Fahrrad am 10. September Hauptbahnhof entwendet worden war, entdeckte die 57-jährige Geschädigte dieses zufällig wieder bei einem Online Verkaufsportal. Durch polizeiliche Ermittlungen konnte der 17-jährige Verkäufer identifiziert werden, der auch für den Diebstahl verantwortlich war. Das Fahrrad konnte im Anschluss an die Ermittlungen der rechtmäßigen Besitzerin zurückgegeben werden. Gegen den jungen Mann aus Mutterstadt wurde ein Strafverfahren...

Zeugen gesucht: Wem fielen in dieser Nacht verdächtige Personen oder ungewöhnliche Vorkommnisse auf? / Symbolfoto

Vandalismus in Mutterstadt
Täter schlagen nachts an einer Schule zu

Mutterstadt. Vandalismus sorgte gleich am Wochenanfang für eine Sachbeschädigung an einer Schule in Mutterstadt. Die bislang unbekannten Täter wurden in der Nacht von Montag auf Dienstag, 20. auf 21. September, auf dem Geländer der Integrierten Gesamtschule (IGS) Mutterstadt in der Stuhlbruderhofstraße aktiv. Dort schlugen sie bei der Außenfassade des Schulgebäudes zu und besprühten die Wände mit Graffiti. Vandalismus an Mutterstadter SchuleDie Polizei sucht deshalb Hinweise zur...

Polizei

Verkehrsüberwachung im Dienstgebiet der Polizei Schifferstadt
Viele waren zu schnell

Schifferstadt. Am Dienstag, 21. September, wurden in mehreren Ortschaften der Polizeiinspektion Schifferstadt im Hinblick auf die Verkehrssicherheit Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Während der Kontrolle im Pfalzring in Mutterstadt (10:20 Uhr - 11:45 Uhr) wurden 18 Geschwindigkeitsverstöße bei erlaubten 30 km/h festgestellt. Die gemessene Höchstgeschwindigkeit lag bei 49 km/h. Dies wird nach Abzug der Toleranz mit einem Verwarnungsgeld in Höhe von 35 Euro geahndet. Bei der Kontrolle in...

Die freiwillige Feuerwehr Mutterstadt informiert
Einsätze im August 2021

Die Freiwillige Feuerwehr Mutterstadt wurde im August zu insgesamt 7 Einsätzen gerufen. Im Bereich eines Aussiedlerhofes an der L 524 zwischen Mutterstadt und LU-Ruchheim wurde am 5.8. um 8:11 Uhr eine Rauchentwicklung gemeldet. Im gesamten Bereich konnte allerdings keine entsprechende Feststellung gemacht werden. Am 6.8. ereignete sich um 14:44 Uhr auf der BAB 65 in Fahrtrichtung Landau zwischen den Abfahrten Dannstadt-Schauernheim und Haßloch ein schwerer Verkehrsunfall mit mehreren...

Unter anderem mit einer Glasflasche warf ein Mann nach Mitarbeitern des KVD in Mutterstadt. Keine gute Idee...

Tätlicher Angriff in Mutterstadt
Weil er zu laut war: Beamte beworfen

Mutterstadt. Am Wochenende kam es in Mutterstadt zu einem tätlichen Angriff auf Vollstreckungsbeamte. Gegen 22 Uhr am Samstagabend, 28. August, wurde der Kommunale Vollzugdienst zu einer Ruhestörung in der Robert-Koch-Straße gerufen. Mutterstadter greift Vollstreckungsbeamte anUm die Einhaltung der Nachtruhe zu gewährleisten, wurde ein 52-jähriger Anwohner von den Beamten auf die Ruhestörung angesprochen. Der reagierte jedoch ziemlich uneinsichtig und bewarf die eingesetzten Mitarbeiter der...

Die freiwillige Feuerwehr Mutterstadt informiert
Einsätze im Juli 2021

Mutterstadt. Die Freiwillige Feuerwehr Mutterstadt wurde im Juli zu insgesamt 11 Einsätzen gerufen. Am 3.7. liefen um 13.01 Uhr aus einem PKW, der auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes „An der Fohlenweide“ stand, geringe Mengen Kraftstoff aus. Mit Bindemittel wurde die Gefahr beseitigt. Kurz danach erreichte um 13:45 Uhr ein weiterer Notruf die Feuerwehr. Eine Igelfamilie war in einen Lichtschacht des Kellers eines Einfamilienhauses im Pfalzring geraten und konnte sich daraus selbstständig...

Symbolfoto Streifenwagen

Ein Verletzter und hoher Schaden
Unfall an der Fohlenweide bei Mutterstadt

Mutterstadt. Am frühen Mittwochabend, 4. August, kam es gegen 18 Uhr auf der L 524 an der Einmündung zur Fohlenweide ein Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde und ein hoher Sachschaden entstand. Ein 42-jähriger Autofahrer wollte von der Fohlenweide nach links in Richtung Schifferstadt abbiegen. Ein weiterer Autofahrer, der von der L 524 nach links in die Fohlenweide abbiegen wollte, verzichtete wegen des hohen Verkehrsaufkommens auf seine Vorfahrt und ließ den 42-Jährigen...

Symbolfoto Schlägerei

Abgeordneter erstattet Anzeige
Torbjörn Kartes in Mutterstadt bedroht

Mutterstadt. Der Bundestagsabgeordnete Torbjörn Kartes ist am Freitagvormittag, 30. Juli, am Wahlkampfstand auf dem Wochenmarkt in Mutterstadt massiv beleidigt und bedroht worden. Ein vor Ort bekannter Mann hat ihn, begleitet von einem zweiten Mann, über einen längeren Zeitraum angeschrien und ihn unter anderem als „Drecksau“, „Verbrecher“ und „Mörder“ bezeichnet. Nachdem er zunächst verschwunden war, tauchte der Mann später erneut auf, als Kartes allein unterwegs zu seinem Auto war, folgte ihm...

Die freiwillige Feuerwehr Mutterstadt informiert
Online-Ausbildung bei der Feuerwehr

Nachdem im vergangenen Jahr ein Großteil der Feuerwehr-Kreislehrgänge Corona bedingt abgesagt werden mussten, hat sich in den örtlichen Feuerwehren ein Ausbildungsrückstand ergeben. Die ursprünglich geplante Truppmann-Ausbildung, der erste Schritt eines jeden Feuerwehrmannes, einer jeden Feuerwehrfrau war 2020 der Pandemie zum Opfer gefallen. Hierdurch ergab sich für 2021 ein kreisweiter Lehrgangsbedarf von 76 Teilnehmern*innen, was 4 Lehrgängen entspricht. Es war klar, dass dies personell und...

Die freiwillige Feuerwehr Mutterstadt informiert
Einsätze im Juni 2021

Die Freiwillige Feuerwehr Mutterstadt wurde im Juni zu insgesamt 13 Einsätzen gerufen. Mehrere Anrufer meldeten am 1.6. um 13:46 Uhr eine Rauchentwicklung aus einer Betriebshalle eines Gewerbebetriebes „An der Fohlenweide“. Vor Ort stellte sich heraus, dass ein großer Müllcontainer voll mit Sperrmüll neben der Betriebshalle brannte. Umgehend wurde ein Löschangriff mit 2 C-Rohren aufgebaut um ein Übergreifen auf die Betriebshalle zu verhindern, was gelang. Im Anschluss wurde der Müllcontainer...

So schnell ist der Laden leer. Einbrecher schlugen in Mutterstadt zu / Symbolfoto

Einbruch in Mutterstadt
Luxusdiebe schlagen in Modegeschäft zu

Mutterstadt. Dreiste Einbrecher schlugen jetzt am Wochenende zu und machten dort mehr als reichlich Beute. Ihr Ziel war ein Modegeschäft im Gewerbegebiet An der Fohlenweide.  Ihren Raubzug führten die Luxusdiebe irgendwann zwischen 18 Uhr nach Ladenschluss und 9.50 Uhr am Samstag durch, also in der Nacht vom 2. auf den 3. Juli. Erst verschafften sich die unbekannten Täter gewaltsam Zutritt und räumten dann einfach mal den Laden aus, natürlich nur gut und teuer. 100 Paar Schuhe, dann noch 60...

Einsatz am 14.5.2021
2 Bilder

Die freiwillige Feuerwehr Mutterstadt informiert
Einsätze im Mai 2021

Die Freiwillige Feuerwehr Mutterstadt wurde im Mai zu insgesamt 9 Einsätzen gerufen. Am 3.5. kam es um 15:07 Uhr auf der BAB 61 in Fahrtrichtung Koblenz kurz vor dem Autobahnkreuz Ludwigshafen verkehrsbedingt zu einem Rückstau. Der Fahrer eines Kleintransporters erkannte das Stauende offensichtlich zu spät und fuhr auf einen stehenden Lastzug auf. Durch den Aufprall wurde er mit den Beinen im Fahrzeug eingeklemmt. Durch den Einsatz hydraulischer Rettungsgeräte konnte er in kürzester Zeit...

Einsatz am 24.04.2021

Die freiwillige Feuerwehr Mutterstadt informiert
Einsätze im April 2021

Die Freiwillige Feuerwehr Mutterstadt wurde im April zu insgesamt 8 Einsätzen gerufen. Die automatische Brandmeldeanlage der Grundschule "Im Mandelgraben" löste am 8.4. um 15:36 Uhr aus, worauf der komplette Löschzug (Einsatzleitwagen, zwei Löschfahrzeuge und Drehleiter) sowie der Rettungsdienst die Einsatzstelle anfuhren. Vor Ort konnte schnell Entwarnung gegeben werden, in der benachbarten Kita Haus des Kindes führten Baumaßnahmen zur versehentlichen Auslösung des Feueralarms. Eine Öllache...

Blitzeralarm im Rhein-Pfalz-Kreis / Symbolfoto

Blitzeralarm im Rhein-Pfalz-Kreis
Rasanter Fahrer im Visier der Polizei

Rhein-Pfalz-Kreis. Am Dienstag, 27. April, gab es wieder mehr oder minder kostspielige Fotos rasanter Autofahrer im Rhein-Pfalz-Kreis. Durchgeführt wurden die Geschwindigkeitskontrollen in verschiedenen Orten von Beamten der Polizeiinspektion Schifferstadt. Los ging es in Mutterstadt.    Radarfalle in MutterstadtZwischen 8.30 und 10 Uhr wurde die Schifferstadter Straße überwacht. Dort gab es 15 Verstöße gegen die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 30 Kilometern pro Stunde zu beanstanden. Der...

Geschwindigkeitskontrolle in Mutterstadt. Da gab es gut ausgeleuchtete Fotos von rasanten Autofahrern / Symbolfoto

Blitzer in Mutterstadt
Überraschende Fotosession für rasante Fahrer

Mutterstadt. Die Polizeiinspektion Schifferstadt bot am Freitagvormittag in der Schifferstadter Straße mal wieder eine Fotosession an für alle Freunde des gepflegten "Schneller Fahren als erlaubt" und ihren Autos. Zwischen 10.40 und 11.30 Uhr war es dann soweit und es entstanden insgesamt 17 Fotos von rasanteren Autofahrern in der 30er-Zone. Im Schnitt war also alle drei Minuten ein Fahrer zu schnell unterwegs. Der festgestellte Geschwindigkeitsrekord lag bei 62 Kilometern pro Stunde, was nach...

Einsatz am 11.03.2021

Die freiwillige Feuerwehr Mutterstadt informiert
Einsätze im März 2021

Die Freiwillige Feuerwehr Mutterstadt wurde im März zu insgesamt 7 Einsätzen gerufen. In einer Wohnanlage der Ruchheimer Straße kam es am 2.3. um 17:48 im 1. OG zu einer Rauchentwicklung und zur Auslösung mehrerer Heimrauchmelder. Vor Ort wurde festgestellt, dass Essen auf dem Herd vergessen wurde und der Inhalt des Topfes verbrannt war. Die Wohnung wurde mittels Lüftungsgerät belüftet. Ein weiteres Eingreifen war nicht notwendig. Vermutlich durch vorsätzliche Brandstiftung geriet ein...

Einsatz am 28.02.2021

Die freiwillige Feuerwehr Mutterstadt informiert
Einsätze im Februar 2021

Die Freiwillige Feuerwehr Mutterstadt wurde im Februar zu insgesamt 12 Einsätzen gerufen. Im morgendlichen Berufsverkehr kam es am 2.2. um 7:02 Uhr auf der BAB 65 am Autobahndreieck LU-Süd in Fahrtrichtung Frankenthal zu einem Verkehrsunfall an dem ein PKW und ein Klein-LKW beteiligt waren. Durch den Zusammenstoß stürzte der Klein-LKW auf die Seite. Beim Eintreffen wurden die beiden leichtverletzten Fahrzeuginsassen bereits durch den Rettungsdienst versorgt. Die Einsatzstelle wurde abgesichert...

Die Zentralen Verkehrsdienste der Polizei sind in Mutterstadt auf den Hund gekommen

Mutterstadt: Kontrolle mit Überraschung
Polizei ist auf den Hund gekommen

Mutterstadt. Durch die Beamten des Schwerverkehrskontrolltrupps der Polizeidirektion Neustadt wurde am Dienstagnachmittag, 23. Februar, 16.30 Uhr, im Gewerbegebiet in Mutterstadt ein Kleintransporter kontrolliert. Der Fahrzeugführer konnte keinerlei Genehmigung für seinen gewerblichen Gütertransport vorlegen und nach der Fahrt auf die Waage war der Arbeitstag für ihn auch beendet. Er hatte das Fahrzeug, zum Zwecke der Gewinnmaximierung, um 31 Prozent überladen. Aufgrund gravierender technischer...

Der "Neue", Kai Giertzsch (links) und der alte Leiter der Polizeiinspektion Schifferstadt Uwe Stein (rechts)

Uwe Stein nach 43 Jahren Polizeidienst im Ruhestand
Kai Giertzsch ist neuer Leiter der PI Schifferstadt

Schifferstadt. Am heutigen Donnerstag, 18. Februar, wurde der bisherige Leiter der Polizeiinspektion Schifferstadt, Erster Polizeihauptkommissar Uwe Stein, nach 43 Jahren Polizeidienst in den Ruhestand verabschiedet. Der 62-Jährige wurde 1978 bei der Polizei Rheinland-Pfalz eingestellt und hat den Polizeiberuf von der Pike auf gelernt. Nach den Anfangsjahren im Streifendienst in Ludwigshafen erfolgte 1986 der Aufstieg in den gehobenen Polizeidienst und weitere verschiedene Verwendungen im...

Die Zahl der Verkehrsunfälle 2020 ging deutlich zurück
Corona-Pandemie wirkt sich auf die Polizei-Statistik aus

Region.  Im Jahr 2020 registrierte das Polizeipräsidium Rheinpfalz in seinem Zuständigkeitsbereich 27.164 Verkehrsunfälle - im Vorjahr waren es  noch 31.905. Dies stellt einen Rückgang der Verkehrsunfallzahlen von 14,9 Prozent dar. Die Corona-bedingten Einschränkungen haben sich auch auf den Straßenverkehr ausgewirkt, insbesondere Homeoffice und Homeschooling dürften die Teilnahme am Straßenverkehr im vergangenen Jahr deutlich reduziert haben. Die Zahl der Verunglückten reduzierte sich um 8,9...

Tötungsdelikt im Rhein-Pfalz-Kreis

Toter Werkstattbesitzer in Waldsee
51-Jähriger wegen Verdachts auf Totschlag in Haft

Update:  Wie die Staatsanwaltschaft Frankenthal und das Polizeipräsidium Rheinpfalz am heutigen Dienstag mitteilen, gab es im Fall des toten Werkstattbesitzers in Waldsee eine Festnahme: Ein 51-jähriger wird beschuldigt, in Waldsee auf den 64-jährigen Werkstattbesitzer geschossen und ihn anschließend erdrosselt zu haben. Der Mann, der ohne festen Wohnsitz ist, wurde in der Nacht zum Montag in Edenkoben durch die Polizei kontrolliert und vorläufig festgenommen. Das Amtsgericht Frankenthal erließ...

Einsatz am 24.01.2021
2 Bilder

Die freiwillige Feuerwehr Mutterstadt informiert
Einsätze im Januar 2021

Die Freiwillige Feuerwehr Mutterstadt wurde im Januar zu insgesamt 2 Einsätzen gerufen. Ein glücklicherweise sehr ruhiger Monat für die Einsatzkräfte. Vermutlich aufgrund der Ausgangssperre und es „Böllerverbots“ gab es für die Feuerwehr in der diesjährigen Silvesternacht keine Einsätze. Zu ihrem ersten Einsatz im Jahr 2021 wurde die Feuerwehr Mutterstadt am 4.1. um 15:08 Uhr gerufen. Im Kreuzungsbereich Röntgenstraße/Eckenerstraße wurde eine Ölspur auf der Straße gemeldet. Der Bauhof der...

Symbolfoto

Polizeipräsidium Rheinpfalz
Geschwindigkeitskontrollen mit Ansage

Region. Wie das Polizeipräsidium Rheinpfalz mitteilt, sind im Februar wieder angekündigte Geschwindigkeitskontrollen geplant. Die Polizei weist  jedoch ausdrücklich darauf hin, dass Kontrollen auch außerhalb der genannten Zeiten und Örtlichkeiten stattfinden. Im Bereich der Polizeidirektion Ludwigshafen finden wie folgt Kontrollen statt: Am Freitag, 5. Februar, im Bereich Speyer, am Mittwoch, 10. Februar, im Bereich Ludwigshafen, am Freitag, 19. Februar, im Bereich Maxdorf und am Dienstag, 23....

Die meisten Bürger halten sich an die Coronaregeln, dennoch wurden von Beamten des Polizeipräsidium Rheinpfalz am gestrigen Kontrolltag 178 Verstöße festgestellt.

Polizeipräsidium Rheinpfalz
118 Verstöße gegen die Maskenpflicht

Region. Gestern fand ein landesweiter Kontrolltag zur Überwachung der derzeit gültigen Corona-Regeln statt. Durch die landesweiten Kontrollen sollte die Einhaltung der Corona-Regeln und deren wichtige Bedeutung zum Schutz der Mitmenschen in den öffentlichen Fokus gerückt werden. Auch im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Rheinpfalz fanden gestern in der Zeit von 7 bis 23 Uhr Kontrollen der zuständigen kommunalen Ordnungsbehörden und der Polizei statt. Teilweise wurden die Kontrollen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.