Ludwigshafen - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Künstler aus der Region
Ausstellungseröffnung „Momente der Stille“

Ute Nick hat sich getraut und ist überrascht über den Andrang im Rathausfoyer am Burgunderplatz in Limburgerhof. Viele Neugierige, Kunstinteressierte und Wegbegleiter kamen am Mittwoch den 18. September 2019 zu ihrer ersten eigenen Vernissage „Momente der Stille“, um sich ihre Bilder in Acryl, Stoff und Papier anzuschauen. Die Arbeiten über Berge, Bambus und Landschaften wecken Emotionen und laden zum Verweilen ein. Das Bekannte bekommt durch den Einsatz der Werkstoffe einen ganz eigenen...

Reitfreizeit für Kinder in den Herbstferien
Das Glück der Erde ...

Ludwigshafen. Der Reit- und Fahrverein Ludwigshafen bietet in den Herbstferien wieder eine Reitfreizeit an von Montag, 30. September, bis Samstag, 5. Oktober, jeweils von 9 bis 13 Uhr, außer am Donnerstag, 3. Oktober, wegen des Feiertags. Mitmachen können Reitanfänger und Fortgeschrittene ab neun Jahren. Der Ferienkurs beinhaltet Theorie- und Praxis-Reitunterricht, Pferdepflege, verschiedenen Spiele und täglich ein gemeinsames Frühstück inklusive Getränke. Am letzten Tag gibt es von 11 bis 13...

Fridays for Future Demonstration.

Naturschutzjugend ruft zur Teilnahme an Demonstrationen auf
Mitmachen beim globalen Klimaprotest

Klima. Für einen lebendigen Planeten und zum Schutz der Erde auf die Straße gehen - dafür gibt es am kommenden Wochenende die Möglichkeit: Am Freitag, 20. September, ruft Fridays for Future Deutschland (FFF) alle Generationen auf, sich den weltweiten Klimaprotesten anzuschließen. Die Naturschutzjugend (NAJU) Rheinland-Pfalz begrüßt die Demonstration als Möglichkeit der umweltpolitischen Teilhabe und ermuntert alle Menschen zur Teilnahme. Nach gut einem Jahr voller Streikaktionen hat Fridays...

Landesweite Lesesommer-Preisziehung 2019 (vlnr.: Marcus Neumann (Neumann Design), Dirk Herber (Landtagsabgeordneter CDU), Christoph Kraus (Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur), Kerstin Völker (Landesbibliothekszentrum), Silvia Hey (Europark-Repräsentanz) und Günter Pfalum (stellvertretender Leiter Landesbibliothekszentrum)

Der Erfolg des Lesesommers hält auch 2019 an
Neue Rekorde in fast allen Bereichen

Pfalz. Der „Lesesommer Rheinland-Pfalz“ schreibt auch 2019 seine Erfolgsgeschichte fort: Noch nie wurden während der Aktion so viele Bücher gelesen wie in diesem Jahr. Gegenüber 2018 stieg die Zahl der gelesenen Bücher von knapp 150.000 auf über 161.000. Neue Bestmarken gab es zudem bei den erteilten Zertifikaten für die erfolgreiche Teilnahme und bei den durchschnittlich von den Kindern und Jugendlichen gelesenen Büchern. Mit 198 teilnehmenden Bibliotheken, die über 500 Veranstaltungen...

Wir konnten natürlich leider nicht 1600 Fotos ausdrucken, um eine Vorauswahl zu treffen. Aber wir hätten es sehr gerne getan und uns mit den wunderschönen Aufnahmen die Büroräume tapeziert.
164 Bilder

Abstimmung für Wochenblatt-Reporter-Kalender 2020 startet
Insgesamt knapp 1600 Fotos aus allen Ecken der Pfalz und Baden eingereicht

Fotowettbewerb. Fotowettbewerb. Knapp 1600 Fotomotive aus der Pfalz und Baden sind bis zum Einsendeschluss am 12. September für den Wochenblatt-Reporter Kalender 2020 auf dem Mitmachportal wochenblatt-reporter.de eingegangen. Nach einer Vorauswahl ist es jetzt an der Zeit abzustimmen: Bis einschließlich Sonntag, 6. Oktober, kann jeder seine Stimme für die persönlichen Lieblingsmotive angeben. Hier im Beitrag finden sich zwölf Möglichkeiten, um jeweils eine Stimme abzugeben, also für jeden Monat...

4 Bilder

RUNDGANG UM DEN STRICKLERWEIHER IN LUDWIGSHAFEN/EDIGHEIM
... zwischen Edigheim und Rhein! Von Bodenschätzen, Wildkräutern, Hagebutten und Silberpappeln.

Ludwigshafen. Der Stricklerweiher, ein renaturiertes Abbaugebiet von Kies und Sand, bietet unsere Kulisse für einige herrliche Aussichten und interessante Informationen: Woher kommen Kies und Sand im Oberrheingraben? Wofür benötigen wir eigentlich Kies oder Sand? Wie hat sich die Natur nach dem Abbau des Bodenschatzes erholt und welche Pflanzen siedeln dort wieder? Dies und viele andere Fragen klären wir auf einem Rundgang um dieses weitgehend unbekannte Areal. Wo: Edigheim / Ostring...

Zwei Ehrenamtliche mit einem der Tafelautos - weitere Unterstützung wird dringend gesucht.

Ludwigshafener Tafel sucht dringend ehrenamtliche Helfer
Bedürftige mit Lebensmitteln versorgen

Ludwigshafen. Mehr als 100 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer sowie 1-Euro-Jobber kümmern sich jede Woche um Menschen, die bedürftig sind. Die Ludwigshafener Tafel ist das größte ehrenamtliche soziale Projekt in Ludwigshafen. Die Tafel wurde durch VEhRA im Jahre 2005 gegründet und versorgt seitdem eine Vielzahl von bedürftigen Menschen aus der Stadt und dem nahen Umfeld, berichtet der Vorsitzende des Trägervereins VEhRA in Ludwigshafen, Juergen Hundemer. Jeden Monat werden circa 20 Tonnen...

3 Bilder

Freiwilligentag Ludwigshafen
Projekte von Menschen Für Menschen

Heute wurde in der Albert-Schweizer-Grundschule ein Projekt umgesetzt. Im Eingangsbereich wurde ein Spiel , welches die Bewegung der Kinder förden soll , auf den Boden gemalt. Für mehr Bewegung und nicht nur still sitzen in der Schule. Eine Gute Sache wie ich finde......mehr davon wäre wünschenswert............ Ein Dankeschön an die Lehrer der Grund-Schule und den Malermeister Kai Uwe Vogel. Sie haben ihren Freien Samstag zum Wohle der Kinder zu Verfügung gestellt. Die Bilder zeigen...

Samba Lundi vor dem Kulturzentrum dasHaus
29 Bilder

BriMel unterwegs
Samba Lundi bei der Tour der Kultur

Ludwigshafen. Am 14. September gab es anlässlich der Tour der Kultur 2019 einen besonderen Auftritt der Percussion-Formation  "Samba Lundi". Der klassische Flohmarkt am Kulturzentrum dasHaus wurde extra wegen dieser Tour der Kultur auf den heutigen Tag zur Spätschicht ab 12.00 Uhr verlegt. Der Tag war geradezu perfekt gewählt, denn man konnte seinen Stand im Freien unter strahlend blauem Himmel mit herrlichem Sonnenschein aufstellen. Samba Lundi unterhielten das begeisterte Flohmarktpublikum ab...

Auch in den Sommerferien wurde in Ludwigshafen gestreikt.

Globaler Klimastreik findet am 20. September auch in Ludwigshafen statt
#AlleFürsKlima

Von Charlotte Basaric-Steinhübl Ludwigshafen. Am Freitag, 20. September findet der dritte globale Klimastreik statt. Dabei werden weltweit Menschen auf die Straße gehen und für die Einhaltung des Parisabkommens und gegen die anhaltende Klimazerstörung laut werden. Ab 11 Uhr wird auch in Ludwigshafen demonstriert. Der Demonstrationszug wird vom Europaplatz über den Rathausplatz durch die Ludwigshafener Innenstadt zum Berliner Platz führen. Das Wochenblatt sprach mit einem der Organisatoren,...

Neues Programm des Vital-Zentrums
Das Leben aktiv gestalten

Oggersheim. Das neue Programm des Vital-Zentrums in Oggersheim, Raiffeisenstraße 24, für die Monate Oktober bis Dezember 2019 liegt vor. Mit verschiedenen Veranstaltungen und Kursen will das Team des Vital-Zentrums ältere Menschen dabei unterstützen, ihr Leben aktiv zu gestalten. So sorgt das Gedächtnistraining am 17. Oktober und am 14. November, jeweils von 15 bis 16 Uhr, für die Steigerung der Gedächtniskapazität. Um sich fitter und gesünder im Alltag zu fühlen, bietet das Vital Zentrum...

Ausnahmetalent Sandeep Vithoba Kale.
2 Bilder

Flic Flac kommt nach Mannheim – Rabatt für „Wochenblatt“-Leser
Spektakulär waghalsig

Mannheim. Rebellisch, unangepasst und gegen den Strich gebürstet – Flic Flac bleibt sich treu. Zum 30. Geburtstag präsentiert das renommierte Eventunternehmen eine komplett neue Show namens „Punxxx“. Vom 14. bis 23. November gastiert Flic Flac mit Punxxx auf dem Neuen Messplatz in Mannheim. „Wochenblatt“-Leser, die Karten für die Premierenvorstellung am Donnerstag, 14. November, 20 Uhr, kaufen, dürfen sich über einen Rabatt in Höhe von 20 Prozent freuen. Es geht draufgängerisch, riskant und...

Knapp 1600 Motive für Wochenblatt-Reporter Kalender 2020 eingegangen
Überwältigende Teilnehmerzahl

Fotowettbewerb. Am 19. August haben Wochenblatt, Stadtanzeiger und Trifels Kurier dazu aufgerufen, Fotos für den Wochenblatt-Reporter Kalender 2020 mit Motiven aus der Pfalz und Baden auf wochenblatt-reporter.de einzusenden. Die Anzahl und Vielfalt der wunderschönen, kuriosen, spannenden, besonderen, ungewöhnlichen überraschenden Fotomotive hat uns wieder einmal überwältigt. Bis zum Einsendeschluss sind knapp 1600 Fotos von Wochenblatt-Reportern hochgeladen worden. Diese werden nun gesichtet,...

Aktuelle Erkenntnisse am Informationstag im Brustzentrum Ludwigshafen
Brustkrebs häufigste Krebserkrankung bei Frauen

Ludwigshafen. Brustkrebs ist die häufigste Krebserkrankung bei Frauen – eine Diagnose, die für die Betroffenen sowie deren Angehörigen meist schwer zu verarbeiten ist. Das zertifizierte Brustzentrum am Klinikum Ludwigshafen bietet Unterstützung und lädt Betroffene, Angehörige und Interessierte ein, sich im Rahmen eines Informationsnachmittags zu aktuellen Erkenntnissen rund um das Thema Brustkrebs zu informieren am Freitag, 13. September, von 14.30 bis 17.30 Uhr in der Mitarbeitercafeteria des...

Kurs mit Fotodesigner Ulrich Oberst
Fotografieren zur „Blauen Stunde“

Ludwigshafen. Der Fotodesigner Ulrich Oberst bietet an der Volkshochschule (VHS) Ludwigshafen einen zweiteiligen Kurs zur Fotografie während der „Blauen Stunde“ an. Damit ist die Zeit der Dämmerung gemeint, wenn die Sonne bereits untergegangen ist und der Himmel tiefblau erscheint. Die Fotografie in der „Blauen Stunde“ erfordert daher meist lange Belichtungszeiten. Der erste Termin am Dienstag, 17. September, ist eine Fotoexkursion an das Rheinufer von 18 bis 21 Uhr. Treffpunkt ist der...

Achtes Internationales Erzählfest an zwei Ludwigshafener Grundschulen
„Geschichten öffnen Horizonte“

Ludwigshafen. Mathematik und Sachkunde haben Pause! Es ist Zeit für Abenteuer und Märchen, Zeit für den Geschichtenerfindertag. Die internationalen Erzählkünstler André Wülfing, Betsy Dentzer, Susanne Tiggemann und Selma Scheele übernehmen am Dienstag, 17. September, von 9 bis 12 Uhr überraschend den Unterricht an der Erich-Kästner-Grundschule sowie der Brüder-Grimm-Schule und erzählen Geschichten aus aller Welt. Wie auf einem fliegenden Teppich reisen alle in das Land der Fantasie. Es...

iPhotowalk

Smartphone- und Streetfotografie kennenlernen
iPhotowalk durch Ludwigshafen

Ludwigshafen. Smartphone-Fotografie spielend lernen, dabei Spaß haben und zugleich auch neue Menschen mit ähnlichen Interessen kennenlernen, das steht im Fokus des iPhotowalks, der am Freitag, 20. September, von 16 bis 20 Uhr durch die Ludwigshafener Innenstadt führt. Treff und Start sind am Moxy Hotel gegenüber der Rhein-Galerie. Der iPhotowalk ist ein Workshop im Freien und in Bewegung. Neben hilfreichen Tipps und Tricks lernen die Teilnehmer zugleich den Workflow des Smartphone-Experten...

„Tauschen statt Shoppen“ ist das Motto
Kleidertauschparty

Oggersheim. Manche Kleider sind zu schön, um ungetragen im Schrank zu hängen. Was dem Einen zu eng oder zu weit geworden oder was einfach nicht mehr gefällt, das kann anderen wunderbar stehen. Wenn Menschen tauschen, statt ständig Neues zu kaufen, schonen sie viele Ressourcen. So beginnt Nachhaltigkeit im Kleinen. Deshalb lädt die Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) in Oggersheim ein zur Kleidertauschparty am Samstag, 14. September, von 14 bis 17 Uhr im Pfarrsaal des...

Klangspaziergang mit Trond Maag
Wie klingt Ludwigshafen?

Ludwigshafen. Am Freitag, 13. September, kann man Ludwigshafen bei einem Klangspaziergang mit anderen Ohren erleben. Der Schweizer Urbanist und Stadtklangplaner Trond Maag führt ab 13 Uhr circa 90 Minuten durch verschiedene Stadtquartiere aus unterschiedlichen Bauepochen. Die Teilnehmer entdecken, wie Gebäudeformen, Oberflächen und Materialien den Klang der Stadt beeinflussen. Auf dem Spaziergang werden verschieden akustische Umgebungen untersucht und die Bedeutung von Architektur und Planung...

Ludwigshafen: Hochstraße Süd
Weitere gravierende Rissveränderungen am Bauwerk festgestellt

Hochstraße Süd. Bei der aktuell laufenden Überprüfung der "Pilzkonstruktionen" an der Hochstraße Süd haben Gutachter und Stadtverwaltung in den vergangenen Tagen weitere Rissveränderungen am Bauwerk festgestellt. Neben den bereits bekannten Vergrößerungen vorhandener Risse an der "Pilz 12" genannten Stützkonstruktion, sind auch bei den "Nachbarpilzen" 11 und 13 gravierende Rissveränderungen aufgetreten. Dies bedeutet, dass das komplette, aus mehreren "Pilzen" bestehende Bauwerk 167 von den...

2 Bilder

Workshop "Fitness für die Stimme" in Herz Jesu, Ludwigshafen
Stimmlich fit!

Am Samstag, dem 7. September 2019, fand im Gemeindesaal der Herz-Jesu-Kirche in Ludwigshafen-Süd wieder ein fast schon zur Tradition gewordener Workshop für chorische Stimmbildung statt. Um 10 Uhr begrüßte Dozent Markus Braun eine neugierige Gruppe von Singinteressierten, die von Schülern bis hin zu Pensionären, Generationen vereinte. „Wir wünschen einen schönen guten Morgen!“ tönte es bald singend durch den Raum. Von Anfang an waren die Workshop-Teilnehmer engagiert bei der Sache und die...

Näh- und Stricktreff für Erwachsene

Ludwigshafen. Der Näh- und Stricktreff für Erwachsene im Ideenw3rk der Stadtbibliothek, Bismarckstraße 44-48, ist ein zwangloser Treff für Leute, die gerne gemeinsam kreativ sein möchten. Es wird gehäkelt, gestrickt, geschneidert und geplaudert. AnfängerInnen, WiedereinsteigerInnen und erfahrene NäherInnen sind herzlich willkommen. Zur Verfügung stehen die bibliothekseigenen Brother Innovis Nähmaschinen, Bügeleisen und -brett sowie Stoffe, Fäden, Knöpfe und weiteres Material. Eigene Maschinen...

2 Bilder

"Tour der Kultur" und "Ludwigshafen spielt" erstmals gemeinsam in der Stadt
Kultur und Spiel vereint

Ludwigshafen. Ludwigshafen hat viel zu bieten. Ein interessantes und facettenreiches kulturelles Angebot, sowie viel Spiel und Spaß für Kinder. Ob in den Jugendfreizeitstätten oder in Vereinen - wie kann man da besser das Angebot der Stadt erleben, als an einem Tag gebündelt in der Innenstadt? Genau das ist kommenden Samstag, 14. September, möglich. Erstmals finden die Tour der Kultur und „Ludwigshafen spielt“ zusammen statt. Damit entsteht ein neues großes Angebot für Kinder, Jugendliche und...

2 Bilder

Nicht zu verstehen
Lebensmittel und Verpackung auf Acker

Von Maxdorf auf dem Wirtschaftsweg nach Ruchheim kommend gleich hinter der A 61-Überführung wurden auf einem Acker Lebensmittel abgeladen. Obst und Gemüse, alles noch in gut verwertbarem Zustand, liegt auf und in den meist nassen Ackerfurchen und verrottet. Und nicht nur das, teilweise sind noch Verpackungen der von Schriesheim bis Costa Rica stammenden Lebensmittel vorhanden. Warten sie darauf, mit den Zucchini, Paprika, Kohlrabi und Ananas untergepflügt zu werden? Sollten diese - vielleicht...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.