Ludwigshafen - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

2 Bilder

Corona-Virus
aktuelle Corona-Virus Statistk

Es gibt eine Internetseite mit der aktuellen Coronavirus Statistik weltweit von allen Ländern - hier ist der Link: https://www.worldometers.info/coronavirus/ . Bitte befolgen Sie den Rat der Experten und helfen Sie mit, eine Weiterverbreitung des Corona-Virus weiterhin einzudämmen. Wir wünschen Ihnen alles Gute und bleiben Sie gesund ! Diese zwei Transparente habe ich bei der Durchfahrt in Mutterstadt gesehen. Text und Fotos von Michael Sonnick

22 Bilder

Themenwechsel
Die Schönheiten der Natur

Unser Leben, unser Handeln wird derzeit stark geprägt von einem unsichbaren Gegner ---- Corona Es gibt aber etwas, was sich dadurch nicht negativ beeinflussen lässt und zwar die Natur Was gibt es Schöneres, als sich vom Alltag abzulenken und, wenn auch mit Einhaltung aller Maßnahmen, raus zu gehen und die Natur zu genießen. Die ersten warmen Sonnenstrahlen, die erste bunte Farbenpracht der Pflanzen. Es ist jetzt ganz besonders still an vielen Orten und man hört, mehr denn je, das...

Corona: Torbjörn Kartes weist auf Unterstützungsmöglichkeiten hin
Telefonsprechstunden

Ludwigshafen. Wegen der Corona-Pandemie richtet der Bundestagsabgeordnete Torbjörn Kartes eine tägliche Telefonsprechzeit ein. Von Montag bis Freitag, 9 bis 12 Uhr, können sich Bürgerinnen und Bürger unter 0621 6299604 über Unterstützungsmöglichkeiten informieren und ihre persönliche Situation schildern. Darüber hinaus ist er jederzeit per E-Mail ansprechbar torbjoern.kartes@bundestag.de. „In den vergangenen Tagen habe ich eine nie dagewesene Zahl von Anfragen auf den unterschiedlichsten...

Landrat Hans-Ulrich-Ihlenfeld.

Appell des Bad Dürkheimer Landrates Hans-Ulrich Ihlenfeld: "Bleiben Sie trotz schönem Wetter im häuslichen Umfeld"
An Ausflugszielen wird vermehrt kontrolliert

Bad Dürkheim. Die Wetteraussichten für den morgigen Samstag sind positiv: Warme Temperaturen und Sonnenschein. Landrat Hans-Ulrich Ihlenfeld erinnert darum noch einmal alle Mitbürgerinnen und Mitbürger an die Gefahr des Coronavirus und jeden bitten, sich möglichst im häuslichen Umfeld aufzuhalten: „Bitte fahren Sie nicht an typische Ausflugsziele, die wir im Landkreis viele haben. Wir möchten unbedingt vermeiden, dass sich hier große Menschenansammlungen bilden. Genießen Sie das schöne Wetter,...

Heinigstraße in Richtung Bad Dürkheim
Auffahrt zur B 44 zeitweise gesperrt

Ludwigshafen. Die Auffahrt von der Heinigstraße auf die Bundestraße B44 und die Autobahn A650 in Fahrtrichtung Bad Dürkheim ist am Montag, 30., und Dienstag, 31. März, wegen Bauarbeiten gesperrt. In diesen beiden Tagen werden zwei Schachtabdeckungen im Auffahrtsbereich erneuert und Betonarbeiten vorgenommen. Um die Arbeiten an dem Bauwerk abschließen zu können, bedarf es einer weiteren Sperrung in diesem Bereich, die einige Tage später durchgeführt wird. Eine Umleitung wird ausgeschildert....

Symbolfoto

Statt Besuch – mit Oma chatten
Gut erhaltene, internetfähige Tablets gesucht

Ludwigshafen. Die Corona-Pandemie schränkt unser Leben in noch nie dagewesener Weise ein. Das Corona-Virus ist insbesondere für ältere Menschen und solche mit Vorerkrankungen gefährlich. Daher soll diese Risikogruppe vor einer Ansteckung geschützt und derzeit von den Kindern und Enkeln nicht besucht werden. Diese Vorsichtsmaßnahme gilt auch für unser DRK-Pflegeheim „In der Melm“. 119 Bewohner leben dort gemeinsam und werden liebevoll betreut. „Doch der persönliche Kontakt zur Familie ist...

Ludwigshafen

Seniorendomizil Haus Christopherus sucht Hilfe zur Sicherung der Versorgung seiner Bewohner
Helfende Hände auf Mini-Job-Basis gesucht

Ludwigshafen. Gesucht werden Service- und Reinigungskräfte aus der Gastronomie, Hotellerie und dem Dienstleistungssektor, Erzieher und Lehrer. Von der Ausbreitung des Coronavirus sind vor allem auch Pflegeinrichtungen betroffen. Das Seniorendomizil Haus Christopherus in Ludwigshafen-Rheingönheim pflegt und betreut überwiegend hochaltrige Bewohner, die aufgrund von Vorerkrankungen zur Risikogruppe gehören. Entsprechende zusätzliche Vorsichts- und Hygienemaßnahmen seitens der Behörden wurden...

Symbolfoto

IHKs verschieben Abschlussprüfungen in den Sommer
Schriftliche Ausbildungsprüfungen verschoben

Coronavirus. Die Industrie- und Handelskammern (IHKs) verschieben bundesweit die für April und Mai geplanten schriftlichen Azubi-Abschlussprüfungen in den Juni. Bis einschließlich Mai finden auch keine IHK-Weiterbildungsprüfungen statt. Diese werden zwischen Juni und August nachgeholt. Die schriftlichen IHK-Ausbildungsprüfungen werden nach jetzigem Stand in der Zeit vom 16. bis zum 19. Juni 2020 nachgeholt. Die industriell-technischen Prüfungen finden am 16. und 17. Juni 2020 statt und die...

15 Bilder

Frühling
Trotzdem!

Corona hin, Corona her, er ist da, der Frühling, diesem ollen Virus zum Trotz. Die Sonne lacht vom meist wolkenlosen Himmel, Bienchen und andere Nektarschlürfer sind unterwegs, um sich am süßen Inhalt der aufbrechenden Blüten zu laben. Kurze Spaziergänge an der frischen Luft sind zum Glück noch immer möglich, dabei begleitet mich nur meine Kamera um die Pracht einzufangen für alle, die aus verständlichen Gründen lieber daheim bleiben. Bitte bleibt alle gesund!

Martina Huck-Breiter, Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie sowie Sozialmedizin

Neue ärztliche Leitung im Ludwigshafener Wichern-Institut
Martina-Huck Breiter leitet Reha-Klinik

Ludwigshafen. Das Ludwigshafener Wichern-Institut hat eine neue ärztliche Leitung. Martina Huck-Breiter, Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie sowie Sozialmedizin hat zum Jahresbeginn diese Aufgabe in der Einrichtung der Evangelischen Heimstiftung Pfalz für die medizinische und medizinisch-berufliche Rehabilitation von Menschen mit psychischer Erkrankung übernommen. Erfahrungen im Bereich der Rehabilitation und der Sozialmedizin bringt die gebürtige Karlsruherin reichlich mit, dazu...

Symbolbild

Nach Inkrafttreten der 3. Verordnung des Landes Rheinland-Pfalz:
Aufhebung der Allgemeinverfügungen des Rhein-Pfalz-Kreises

Rhein-Pfalz-Kreis. Das Land Rheinland-Pfalz hat am Montag, 23. März, die dritte Corona-Bekämpfungsverordnung erlassen, die nun einheitliche Schutzmaßnahmen für ganz Rheinland-Pfalz festlegt, um die Verbreitung des Coronavirus zu verlangsamen. Landrat Clemens Körner begrüßt die Entscheidung der Landesregierung, da nun gleiche Regelungen für ganz Rheinland-Pfalz in Kraft getreten sind. „Das Land Rheinland-Pfalz hat nun eine klare und einheitliche Vorgehensweise vorgegeben, die uns alle dabei...

Martina Huck-Breiter ist jetzt ärztliche Leitung des Ludwigshafener Wichern-Instituts.

Wechsel im Wichern-Institut
Martina Huck-Breiter neue ärztliche Leitung

Ludwigshafen. Das Ludwigshafener Wichern-Institut hat eine neue ärztliche Leitung. Martina Huck-Breiter, Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie sowie Sozialmedizin hat zum Jahresbeginn diese Aufgabe in der Einrichtung der Evangelischen Heimstiftung Pfalz für die medizinische und medizinisch-berufliche Rehabilitation von Menschen mit psychischer Erkrankung übernommen. Erfahrungen im Bereich der Rehabilitation und der Sozialmedizin bringt die gebürtige Karlsruherin reichlich mit, dazu...

Symbolfoto

Für betroffene der Corona-Krise
Unkomplizierter Zahlungsaufschub möglich

Ludwigshafen. Die Stadt Ludwigshafen gewährt "unkomplizierten Zahlungsaufschub" von städtischen Forderungen für wirtschaftlich von der Corona-Krise Betroffene. Angesichts der jüngsten Entwicklungen gewährt die Stadt Ludwigshafen, allen wirtschaftlich stark von der Corona-Krise Betroffenen zur Existenzsicherung, in begründeten Fällen auf Antrag, einen Zahlungsaufschub von städtischen Forderungen zunächst bis 30. September 2020. Zinsen und Säumniszuschläge werden hierfür nicht erhoben. Die...

Aufgrund von Instandsetzungsmaßnahmen
Lagerhausstraße teilweise gesperrt

Ludwigshafen. Die Lagerhausstraße ist von Montag, 30. März, bis voraussichtlich Donnerstag, 9. April, zwischen der Böcklinstraße und dem Kaiserwörthdamm wegen dringend notwendiger Instandsetzungsmaßnahmen gesperrt. Durch die hohe Verkehrsbelastung kam es im Bereich der Gleisquerung "Raschig“ zu verkehrsgefährdenden Spurrillen sowie Längs- und Netzrissen. Um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten und weitere Schäden zu vermeiden, ist die Instandsetzung erforderlich. Eine Umleitung über...

Symbolfoto

Für einen besseren Umgang mit der Corona-Pandemie
Stadt Ludwigshafen erhält vom Land 4,3 Millionen Euro

Ludwigshafen. Zur Bekämpfung der Corona-Pandemie bekommt der Stadt Ludwigshafen circa 4,3 Millionen Euro. Die Landesregierung hat angekündigt, das Geld den Kommunen rasch zur Verfügung zu stellen, so die beiden Ludwigshafener SPD-Landtagsabgeordneten Heike Scharfenberger und Anke Simon. Die Kommunen kämpfen an vorderster Front gegen das Corona-Virus, etwa über ihre Gesundheitsämter. Simon und Scharfenberger: „Es ist daher genau richtig, dass die Landesregierung nun beschlossen hat, ihnen...

Hospiz geht neue Wege
#Bildung&Werk_jetzt_online

Ludwigshafen. #Bildung&Werk_jetzt_online Unter dieser Überschrift veröffentlichen Mitarbeitende des Hospiz Elias unter www.hospiz-elias.de immer dienstags und freitags Gedanken, Gefühle und Erlebnisse, die im Zusammenhang mit den Veränderungen und Einschränkungen aufgrund der Coronavirus-Ausbreitung stehen. Die Idee dazu kam auf, als bis auf Weiteres alle Veranstaltungen des Hospiz Elias abgesagt wurden. „Wenn die Menschen nicht mehr zu uns ins Hospiz kommen können, um sich zu den...

Aufgrund von Sanierungsarbeiten
Umleitung der des Verkehrs inklusive der Buslinie 72

Ludwigshafen. In der Maxdorfer Straße wird ab Montag, 30. März, die Fahrbahndecke im Bereich zwischen Oggersheimer Straße und Friedhofstraße auf einer Länge von 75 Metern saniert. Weiterhin werden Entwässerungsrinnen, Abdeckungen der Straßenabläufe und Schachtabdeckungen erneuert. Die Maßnahme erfordert es, dass der Straßenabschnitt bis 8. April gesperrt wird. Die hiervon betroffene Buslinie 72 wird in dieser Zeit in beiden Fahrtrichtungen zwischen den Haltestellen Ruchheim Schloss und...

Symbolfoto.

Wertstoffhöfe in Ludwigshafen geschlossen
Entrümpelungen besser verschieben

Ludwigshafen.  Pandemiebedingt sind viele Bürger*innen zu Hause und nutzen die Zeit zum Entrümpeln. Die Wertstoffhöfe des Wirtschaftsbetriebes (WBL) hatten in den vergangenen Tagen ein deutlich verstärktes Besucheraufkommen verzeichnet, sodass sie wegen der erhöhten Ansteckungsgefahr und zum Schutz der Mitarbeiter*innen und der Anliefer*innen geschlossen werden mussten. Auf keinen Fall dürfen die Abfälle im öffentlichen Raum oder, wie der WBL appelliert, vor den geschlossenen Wertstoffhöfen...

Bitte um Unterstützung
Stadtverwaltung Ludwigshafen richtet Börse für Menschen in Not ein

Ludwigshafen.  Beim Dezernat für Soziales und Integration der Stadt Ludwigshafen sind ab sofort eine Telefonnummer und eine E-Mail-Adresse eingerichtet, an die sich Bürger*innen hilfesuchend wenden können, wenn sie sich in sozialer Notlage aufgrund der Corona-Pandemie befinden und keine Angehörigen oder Freunde haben, die unterstützen können. Mehrere Mitarbeiter*innen sind hier aufgeschaltet. Die Telefonnummer lautet 0621 504-4994, die E-Mail-Adresse ist...

Symbolfoto

Corona-Epidemie: Krebsgesellschaft passt Unterstützungsangebot für Betroffene und Angehörige an
Telefonische Beratungen statt persönlicher Kontakte

Ludwigshafen. Im Zuge der aktuell massiv voranschreitenden Ausbreitung des Corona-Virus gilt es, vor allem besonders gefährdete Personen wie etwa Menschen mit einer Krebserkrankung bestmöglich vor einer Ansteckung zu schützen. Dieser Verantwortung trägt die Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz Rechnung und bietet ab sofort statt persönlicher Beratungsgespräche ausschließlich telefonische Beratungen an. Dies gilt auch für die zahlreichen regionalenSprechstunden,...

Unterstützung und Beratung auch während der Corona-Krise
Wildwasser und Notruf Ludwigshafen weiterhin verfügbar

Ludwigshafen. Wildwasser und Notruf Ludwigshafen e.V. – Fachstelle gegen sexualisierte Gewalt an Mädchen und Frauen – ist auch während der „Corona-Krise“ erreichbar. „Unsere telefonischen Sprechzeiten bleiben bestehen,“ informieren die beiden hauptamtlichen Mitarbeiterinnen Caroline Bonhage und Mareike Ott. „Ratsuchende erreichen uns montags und mittwochs von 16 bis 18 Uhr sowie dienstags und donnerstags von 10 bis 13 Uhr.“ Für Gespräche außerhalb dieser Zeiten können Termine vereinbart werden....

Das Wochenblatt wird in der Coronakrise später verteilt

In eigener Sache
Printausgaben werden später verteilt

Liebe Leserinnen und Leser, der Kampf gegen das Coronavirus stürzt uns alle in eine historische Krise. Das betrifft auch unseren Verlag. Trotzdem möchten wir Sie gerade jetzt nicht alleine lassen und weiterhin informieren. Deshalb sind wir gezwungen, verschiedene Lokalausgaben zusammenzulegen und die Erscheinung in Richtung Wochenende zu verschieben. Das gilt nicht nur für die Wochenblätter, Stadtanzeiger und Trifelskurier, sondern auch für die Fieguth-Amtsblätter. Wichtig ist nun,...

Symbolfoto

Ludwigshafener Rathaus zeigt sich Solidarisch
Europaflagge weht seit Montag

Ludwigshafen. Am Ludwigshafener Rathaus weht seit Montag, 23. März, die Europa-Flagge. "Wir wollen ein Zeichen der Solidarität und des Mitgefühls setzen. In dieser Zeit, in der jedes Land und jede Kommune gegen das Coronavirus kämpft, müssen wir noch stärker zusammenhalten. Mit unseren Gedanken sind wir bei unseren Freunden in Italien und Frankreich und überall in Europa und auf der Welt, wo Menschen leiden, aber auch helfen, wo menschliche Tragödien geschehen, aber auch das Licht der...

Stadtverwaltung bittet um Hilfe von Ärztinnen, Ärzten und Pfleger*innen
Coronavirus: Ludwigshafen trifft Vorbereitungen für Behelfskrankenhäuser

Ludwigshafen. Für den Fall, dass die Fieberambulanz und die Krankenhäuser die steigende Zahl der Covid-19-Patient*innen nicht versorgen können, bereitet sich die Stadt Ludwigshafen auf die Errichtung von Behelfskrankenhäusern vor. Es ist wichtig, der weiteren Ausbreitung des Coronavirus immer einen Schritt voraus zu sein. "Wir bereiten uns auf solch ein Szenario vor, hoffen aber, dass es letztlich nicht eintritt. Gleichwohl rufe ich alle Personen, die eine medizinische Ausbildung haben und...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.