Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Blaulicht
Symbolfoto

Auffahrunfall in Ludwigshafen
23-Jähriger wurde leicht verletzt

Ludwigshafen. Am Montagmorgen, 18. Oktober, gegen 7.15 Uhr, fuhren die Unfallbeteiligten mit ihren Autos, von der Mannheimer Straße kommend, hintereinander die Sternstraße in Ludwigshafen. Als der vorausfahrende 23-Jährige verkehrsbedingt abbremste, fuhr ihm der nachfolgende 57-Jährige auf. Hierbei verletzte sich der 23-Jährige leicht. An beiden Autos entstand Sachschaden in Höhe von 7.000 Euro. | Polizeipräsidium Rheinpfalz

Blaulicht
Symbolfoto

Radfahrer übersehen
73-Jähriger wurde in ein Krankenhaus gebracht

Ludwigshafen. Ein 76-Jähriger kollidierte am Montag, 18. Oktober, mit einen 73-jährigen Fahrradfahrer. Der 76-Jährige wollte gegen 14 Uhr mit seinem PKW im Bereich des Kaiserwörthdamms rechts abbiegen. Hierbei übersah er den 73-jährigen Fahrradfahrer. Dieser stürzte zu Boden und verletzte sich. Anschließend wurde der Senior in ein Krankenhaus gebracht. Am PKW entstand geringer Sachschaden. | Polizeipräsidium Rheinpfalz

Blaulicht
Symbolfoto Unfall

Verkehrsunfall mit Verletzten
Gesamtschaden etwa 5.000 Euro

Ludwigshafen. Am Freitag, 15. Oktober, ereignete sich gegen 23.12 Uhr ein Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Wredestraße/Berliner Straße in Ludwigshafen. Die 20-jährige Fahrerin eines Opel fuhr, vom Berliner Platz kommend, in die Kreuzung ein. Dort kam es zum Zusammenstoß mit einem Renault. Dessen 39-jährige Fahrerin befuhr die Berliner Straße, aus nördlicher Richtung kommend. Laut Zeugenaussagen, dürfte sie das Rotlicht der Ampel missachtet haben. Beide Fahrerinnen wurden verletzt. Die ältere...

Blaulicht
Symbolfoto Fahrradunfall

Autofahrerin übersieht Radfahrer
Radfahrer wurde leicht verletzt

Ludwigshafen. Bei einem Zusammenstoß mit einem Auto ist ein Fahrradfahrer am Montagmorgen, 11. Oktober, gegen 8.20 Uhr leicht verletzt worden. An der Kreuzung der Hemshofstraße/Rheinuferstraße übersah die Autofahrerin den von links kommenden Fahrradfahrer, der durch den Zusammenstoß stürzte. Der Radfahrer klagte über leichte Schmerzen, eine weitere medizinische Versorgung war jedoch nicht notwendig. Das Fahrrad wurde bei dem Unfall leicht beschädigt. | Polizeipräsidium Rheinpfalz

Blaulicht
Symbolfoto Fahrradunfall

Fahrradfahrer bei Kollision mit Autotür verletzt
Einfacher Griff hilft, Risiko zu minimieren

Ludwigshafen. Ein 38-jähriger Radfahrer ist am Montag, 11. Oktober, bei einem Verkehrsunfall verletzt worden. Der Mann passierte ein geparktes Auto in der Mundenheimer Straße, als die darinsitzende 41-Jährige die Beifahrertür öffnete. Der Radfahrer kollidierte daraufhin mit der Tür und stürzte. Er verletzte sich am Arm und wurde vom Rettungsdienst zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Beifahrertür des Autos wurde bei dem Unfall verkratzt. Der entstandene Sachschaden wird auf...

Blaulicht
Symbolfoto Unfall

Alkoholisierte Fahrerin beschädigt zwei Autos
Ein Zeuge verständigte die Polizei

Ludwigshafen. Beim Rangieren mit ihrem Auto hat eine 55-Jährige am Montagabend, 11. Oktober, gegen 18.30 Uhr in der Riedstraße zwei Autos beschädigt. Sie hinterließ zwar Zettel an den beschädigten Fahrzeugen, fuhr dann aber weg. Ein 28-jähriger Mann beobachtete den Vorfall und verständigte die Polizei. Die Frau konnte kurz darauf von den Beamten an ihrer Anschrift angetroffen werden. Da sie stark nach Alkohol roch und eine verwaschene Aussprache hatte, wurden Führerschein, Fahrzeugschlüssel und...

Blaulicht
Schwerer Unfall am Nachmittag in Ludwigshafen / Symbolfoto

Schwerer Unfall in Ludwigshafen
Kollision im Gegenverkehr mit Verletzten

Ludwigshafen. Ein schwerer Verkehrsunfall mit drei Verletzten ereignete sich am Mittwochnachmittag, 6. Oktober, in Ludwigshafen in der Mannheimer Straße an der Einmündung zur Wollstraße. Gegen 15 Uhr soll ein Richtung Sternstraße fahrender 24-Jähriger aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen Wagen verloren haben. Der Autofahrer kam dabei von seiner Fahrspur ab, geriet in den Gegenverkehr und prallte dort mit dem Wagen eines 44-Jährigen zusammen. Schwerer Unfall mit drei...

Blaulicht
Eine Verwechslung führte am Dienstag zum Unfall mit einem 97-Jährigen in Ludwigshafen / Symbolfoto

Verkehrsunfall in Ludwigshafen
97-Jähriger fährt gegen Straßenlaterne

Ludwigshafen. Eine fatale Verwechslung führte am Dienstagnachmittag, 5. Oktober, zu einem Verkehrsunfall in Ludwigshafen. Ein Autofahrer war gegen 14 Uhr auf der Wredestraße unterwegs, als es zum Unfall kam. Statt des Bremspedals, trat der Autofahrer auf das Gaspedal. Unfall mit Straßenlaterne in LudwigshafenDie Verwechslung brachte den Fahrer im stolzen Alter von 97 Jahren  von der Fahrbahn ab und er kollidierte mit einer Straßenlaterne. Glücklicherweise blieb der Senior bei dem Verkehrsunfall...

Blaulicht
Symbolfoto

Unfall mit einer Straßenbahn
Eine Verletzte Person - rund 40.000 Euro Sachschaden

Ludwigshafen. Am Dienstag, 5. Oktober, gegen 12.20 Uhr, wollte an der Kreuzung Saarlandstraße/Adlerdamm ein 41-jähriger Autofahrer von der Saarlandstraße nach links in den Adlerdamm abbiegen, wobei er die für ihn rot zeigende Ampel missachtet haben soll. Beim Abbiegen stieß er mit seinem Auto mit einer in gleicher Richtung fahrenden Straßenbahn zusammen. Der Pkw wurde durch den Aufprall gegen einen Ampelmast geschleudert. Der 41-Jährige wurde verletzt und kam in ein Krankenhaus. Am Auto...

Blaulicht
Symbolfoto  Atemalkoholtest

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss
Ein Alkotest ergab 5,28 Promille

Ludwigshafen. Heute Morgen, 5. Oktober, um 7.28 Uhr, kam es auf der A650 etwa 1km vor der Anschlussstelle Bruchwiesenstraße zu einem Verkehrsunfall. Beteiligt waren zwei Opel. Beide Autos waren im Berufsverkehr auf dem mittleren Fahrstreifen unterwegs. Verkehrsbedingt musste die 39-jährige Frau abbremsen. Wegen des zu geringen Sicherheitsabstand fuhr daraufhin der 45-jährige Mann dem Auto der Frau auf. Durch den Unfall entstand leichter Sachschaden - Gesamtschadenshöhe 500 Euro Die 39-Jährige...

Blaulicht
Symbolfoto Unfall

Bei Auffahrunfall verletzt
Sachschaden etwa 150 Euro

Ludwigshafen. Am Montagmittag, 4. Oktober, gegen 13 Uhr, fuhr ein 18-jähriger Autofahrer an einer roten Ampel auf das vor ihm stehende Auto auf. Der 31-jährige Fahrer des stehenden Autos wurde durch den Unfall leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 150 Euro. | Polizeipräsidium Rheinpfalz

Blaulicht
Unfall in Mutterstadt / Symbolbild

Unfall in Mutterstadt
Pkw stößt frontal mit Radfahrer zusammen

Mutterstadt. Am Donnerstag, 30. September, gegen 6 Uhr, ereignete sich an der Einmündung Pfalzring/Dahlienstraße ein Unfall, bei dem ein 59-jähriger Fahrradfahrer verletzt wurde. Ein 47-jähriger Pkw-Fahrer bog vom Pfalzring in einem zu engen Bogen nach links in die Dahlienstraße ab und stieß hierbei frontal mit dem in der Dahlienstraße in Fahrtrichtung Pfalzring fahrenden Fahrradfahrer zusammen. Der Radfahrer trug keinen Helm und verletzte sich beim Sturz am Kopf. Durch den Rettungsdienst wurde...

Blaulicht
Angeblich war ein Lkw-Unfall bei Ludwigshafen schuld ... Das sagt ein Autofahrer, den die Polizei jetzt mit gutem Grund aus dem Verkehr zog

Ludwigshafen: Das war kein Lkw-Unfall
Bentley wird aus Verkehr gezogen

Ludwigshafen. Ein in Schlangenlinien fahrender Bentley im Berufsverkehr auf der B9 wurde der örtlichen Polizei am Donnerstag, 30. September, gemeldet. Auch Beamten der Polizeiautobahnstation Ruchheim war der Wagen aufgefallen, als sie am Donnerstagmorgen auf der A650 kurz vor der Anschlussstelle Bruchwiesenstraße Streife fuhren. Bentley-Fahrer schiebt Lkw-Unfall vor Gegen 7.45 Uhr bemerkten sie den Bentley, der in unsicherer Fahrweise unterwegs war. Zeitgleich meldete sich...

Blaulicht
Symbolfoto

Unfall in der Hochfeldstraße
Zwei Erwachsene und ein Kind wurden verletzt

Ludwigshafen. Am Montag, 27. September, gegen 20.30 Uhr, fuhr ein 30-Jähriger mit seinem Auto auf der Hochfeldstraße in Richtung Maudacher Straße. Zur gleichen Zeit fuhr ein 31-Jähriger auf der Hochfeldstraße in Richtung Raschigstraße. Als der 30-Jährige vor dem 31-Jährigen nach links in die Eichstraße abbog, kam es zu einem frontalen Zusammenstoß. Sowohl der 31-Jährige als auch der 30-Jährige und dessen Sohn, der auf der Rückbank saß, wurden verletzt und kamen ins Krankenhaus. Beide Autos...

Blaulicht
Pkw übersieht in Ludwigshafen Fußgängerin / Symbolbild

Fußgängerin in Ludwigshafen von Pkw angefahren
Beim Abbiegen übersehen

Ludwigshafen. Als eine 35-Jährige am Donnerstag, 16. September, gegen 21 Uhr, die Straße an der Einmündung des Schlehengang zur Raschigstraße überquerte, wurde sie von einem 62-jährigen Autofahrer, der in den Schlehengang abbiegen wollte, übersehen. Es kam zum Zusammenstoß und die 35-Jährige stürzte. Dabei wurde sie verletzt. Sie wurde in ein Krankenhaus verbracht. Polizeipräsidium Rheinpfalz Weitere Blaulicht-Meldungen zu Ludwigshafen findet man...

Blaulicht
Brände, Gasaustritt, Tierrettung. Voller Einsatz am Sonntag für die Feuerwehr in Ludwigshafen / Symbolfoto

Feuerwehr Ludwigshafen
Mehrere Einsätze innerhalb kürzester Zeit

Ludwigshafen. Ein Sofa in Flammen, dazu nochmal Brand, dann Gas und zuletzt ein Feldhase in Not. Mehrere Einsätze innerhalb weniger Minuten hielten Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst auf Trab am Sonntagnachmittag. Der letzte Einsatz führte nach Mundenheim. Um 13.41 Uhr wurde die Feuerwehr Ludwigshafen aber erst einmal zu einem Brand in die Teichgasse nach Ludwigshafen-Friesenheim gerufen. Beim Eintreffen fand die Feuerwehr den Brand eines Sofas in einer Wohnung mit Verrauchung des...

Lokales
BASF weitet am Standort Ludwigshafen die Produktion von Desinfektionsmittel deutlich aus

Unfall bei BASF in Ludwigshafen
Maschinenöl über Oppau und Edigheim

Ludwigshafen. Am Donnerstagabed, 2. September, wurde im Umfeld der BASF-Tore 12 und 13 in einem engbegrenzten Gebiet im Stadtteil Oppau ein Niederschlag einer öligen Flüssigkeit festgestellt. Das meldete die BASF gegen 20 Uhr. Am späten Abend erklärte die BASF, dass sich der Niederschlag auf die Stadtteile Oppau und Edigheim ausweitet. Es handele sich um "handelsübliches Maschinenöl", Geschädigte sollen Hilfe bekommen.  Laut BASF bestand "keine akute Gefahr für die Bevölkerung".  Die...

Blaulicht
Bei einem Unfall gestern in Ludwigshafen wurde eine 78-Jährige verletzt. Symbolfoto

Verkehrsunfall in Ludwigshafen
Autofahrer kollidiert mit 78-Jähriger

Ludwigshafen. Zu einem Verkehrsunfall mit einer 78-Jährigen kam es am Mittwochnachmittag, 1. September, in der Bismarckstraße. Gegen14.20 Uhr war die 78-Jährige auf ihrem Pedelec in der Bismarckstraße unterwegs, ebenso wie 36-jähriger Autofahrer. Als er nach links in die Wredestraße abbiegen wollte, kollidierte er mit der vorfahrtsberechtigten Seniorin auf ihrem Pedelec. Die 78-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht. Glücklicherweise hatte sie sich nur leichte Verletzungen bei dem...

Blaulicht
Unfall mit Leichtverletztem in Mutterstadt / Symbolbild

Unfall in Mutterstadt
Unfallbeteiligter wurde leicht verletzt

Mutterstadt. Am Sonntag, 22. August, gegen 18.45 Uhr ereignete sich in der Waldstraße an der Parkplatzausfahrt des Schwimmbads ein Unfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde. Der 36-jährige Fahrer eines Pkw wollte vom Parkplatz herunterfahren, die Sicht auf die Straße war jedoch durch einen geparkten Wagen versperrt. Als er sich langsam in die Fahrbahn hineingetastet habe, sei von links ein Pkw angefahren gekommen. Dessen Fahrer habe noch versucht zu bremsen, ein Zusammenstoß konnte aber...

Blaulicht
Doppelunfall mit Zivilpolizei, Harley und Gaffer in Ludwigshafen / Symbolfoto

Doppelunfall in Ludwigshafen
Erst krachte eine Harley in die Polizei

Ludwigshafen. Am Donnerstagmorgen, 19. August, kam es im Ludwigshafener Berufsverkehr gleich zu zwei Unfällen in der Lagerhausstraße, einmal mit einem 80-jährigen Harley-Fahrer und einem Polizeibeamten. Danach an der gleichen Unfallstelle unter Beteiligung von drei Pkw, weil einer der Fahrer den vor ihm liegenden Verkehr nicht im Blick hatte, sondern abgelenkt war von der Unfallaufnahme mit dem gestürzten Harley-Fahrer. 1. Unfall mit Polizei und Harley Gegen 7.40 Uhr war ein 43-jähriger...

Blaulicht
Strafanzeigen gegen Fahrer aus dem Rhein-Pfalz-Kreis. Deshalb schlief er am Steuer ein

Unfall Richtung Ludwigshafen
Fahrer schläft mittags am Steuer ein

B9/Rhein-Pfalz-Kreis. Ein 25-jähriger Autofahrer aus dem Rhein-Pfalz-Kreis verursachte am Mittwochmittag, 18. August, einen Verkehrsunfall auf der B9 in Fahrtrichtung Ludwigshafen. Nach eigenen Angaben schlief der Fahrer kurz am Steuer ein, was dazu führte, dass er von der Fahrbahn abkam und die Schutzplanke streifte. Sekundenschlaf unter KokainIm Rahmen der Unfallaufnahme reagierte sein Drogenvortest positiv auf Kokain. Gegen den 25-Jährigen wurden Strafverfahren wegen...

Blaulicht
Die Polizei war im Einsatz

Polizei Ludwigshafen sucht Zeugen
Beschädigung auf Kurt-Schumacher-Brücke

Ludwigshafen. Bereits am Dienstag, 27. Juli, gegen 15 Uhr, wurde von mehreren Verkehrsteilnehmern eine Beschädigung in der Engstelle auf der Kurt-Schumacher Brücke in Fahrtrichtung Ludwigshafen gemeldet. Es kann davon ausgegangen werden, dass ein Fahrzeug, welches breiter als erlaubt war, durch die Engstelle fuhr und hierbei einen schweren Betonpfeiler mit daran befestigtem Warnschild umstieß. Zudem wurden Warnbarken verrückt und teilweise beschädigt. Bei dem Fahrzeug dürfte es sich um einen...

Ratgeber
Rempler beim Parken, aber nicht alle Schäden stammen von dem Unfall - kein Schadensersatz, urteilte das Landgericht Frankenthal

Urteil zu nicht reparierten Unfallschäden
Kein Schadensersatz

Frankenthal/Ludwigshafen. Wenn man nicht reparierte Vorschäden am PKW nach einem Unfall nicht angibt, kann der Schadensersatzanspruch vollständig entfallen lassen, so urteilte jetzt das Landgericht Frankenthal. Stellt sich nach einem Verkehrsunfall heraus, dass nicht alle geltend gemachten Schäden an dem Fahrzeug auf den Unfall zurückzuführen sind, kann dies zum Verlust des gesamten Schadensersatzanspruchs führen. Dies ergibt sich aus einer aktuellen Entscheidung der 1. Zivilkammer des...

Blaulicht
50.000 Euro – so viel kostete am Samstag einmal Parken in Ludwigshafen / Symbolfoto

Teurer Fahrspaß in Ludwigshafen
50.000 Euro für einmal Parken

Ludwigshafen. 50.000 Euro für einmal Parken. Soviel kostete der Spaß am Samstag, 26. Juni, in Ludwigshafen. Eine BMW-Fahrerin war vormittags auf der Ernst-Eiselen-Straße unterwegs und wollte dort in einer Garage parken. Das brachte allerdings unerwartete Probleme mit sich. Parken in Ludwigshafen für 50.000 EuroZuerst stellte sich eine Straßenlaterne in den Weg, dann etwas noch Größeres. Die Laterne konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen und wurde von der Fahrerin im BMW touchiert. Auch der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.