Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Waffen, Sprengstoff und Drogen sichergestellt

Schallodenbach. Einsatzkräfte der Polizei stellten bei einem 43-Jährigen aus Schallodenbach am Mittwochmittag mehrere illegale Gegenstände sicher. Der mutmaßlich Beschuldigte bedrohte Mitte September einen Schüler, nachdem dieser versehentlich in seinen Gartenzaun gefallen war. Ermittlungen ergaben, dass der Mann bis 2015 im Besitz einer Sprengstofferlaubnis war. Weil der 43-Jährige bereits polizeilich in Erscheinung getreten war, wurde ein Durchsuchungsbeschluss umgesetzt. Im Rahmen dessen...

Auto abgebrannt
Feuerwehr Landstuhl im Einsatz

Landstuhl. Völlig abgebrannt war am Ende der BMW, der vermutlich am frühen Donnerstagmorgen aufgrund technischen Defektes in Flammen aufging. Auch der geparkte PKW daneben wurde in Mitleidenschaft gezogen. Die Feuerwehr Landstuhl konnte den Brand löschen, bevor noch mehr Schaden entstand. ps

Zu Fuß auf der Autobahn unterwegs
Mann will nach Neustadt laufen

Edenkoben. Eine Streife der Polizei Edenkoben konnte am 8. Oktober um 11.33 Uhr auf der A 65 bei der Anschlussstelle Edenkoben einen 50-jährigen Mann antreffen, der nach eigenen Angaben zu Fuß nach Neustadt laufen wollte. Mehrere Verkehrsteilnehmer hatten den Fußgänger zuvor über Notruf bei der Polizei gemeldet. Der Mann, der seinen Wohnsitz in Polen hat, wurde nach einer ausgesprochenen Verwarnung an den Edenkobener Bahnhof transportiert, von wo aus er mit dem Zug weiter nach Neustadt fuhr....

Verkehrsunfall in der Vorstadt Kirchheimbolandens
Zeugen gesucht

Kirchheimbolanden. Am Mittwoch, 9. Oktober, gegen 8.10 Uhr ereignete sich in der Vorstadt von Kirchheimbolanden ein Verkehrsunfall. Ein weißer Kastenwagen befuhr die Vorstadt in Richtung Gartenstraße. Dabei kam er offensichtlich zu weit nach rechts und beschädigte den linken Außenspiegel eines geparkten Pkw. Das unfallverursachende Fahrzeug entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Näheres zu dem Fahrzeug ist nicht bekannt. Zeugen des Vorfalls melden sich bei der Polizei in...

Zeugen gesucht
Auto landet in Gebüsch

Schallodenbach. Eine 22-Jährige befuhr am Sonntagmorgen die L382 von Schallodenbach in Richtung Niederkirchen. Die junge Frau gab an, dass plötzlich ein dunkler PKW auf ihrer Fahrspur aufgetaucht sei, weshalb sie nach rechts ausweichen musste. Die 22-Jährige kam hierbei von der Fahrbahn ab und schleuderte mit dem Wagen in ein Buschwerk. Weil die Autofahrerin durch den Unfall eingeklemmt war, verständigte sie über den Notruf Hilfe. Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten die 22-Jährige durch die...

3 Bilder

Feuerwehr Neustadt an der Weinstraße
Verkehrsunfall in der Winzinger Straße

Neustadt an der Weinstraße. Am Dienstagabend (08.10.2019) ereignet sich an der Einmündung Winzinger-/Spitalbachstraße ein Verkehrsunfall, wobei eine Person verletzt wurde. Ein Skoda Fahrer war mit seinem Fahrzeug auf der Winzinger Straße in Richtung Landauer Straße unterwegs. In Höhe der Einmündung zur Spitalbachstraße kam er mit seinem Skoda nach links ab und prallte gegen die Ampel auf der Verkehrsinsel. Bis zum Eintreffen der alarmierten Rettungskräfte betreuten Ersthelfer den Fahrer,...

Kilometerlanger Rückstau nach LKW-Auffahrunfall
Unfall auf der A5 bei Kronau

Kronau. Sachschaden von rund 25.000 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall am Mittwochmittag auf der A 5 in Höhe Kronau. Ein 39-jähriger Mann fuhr gegen 12.20 Uhr an der Anschlussstelle Kronau auf die A 5 in Fahrtrichtung Heidelberg auf. Kurz nach dem Wechsel auf die rechte Fahrspur fuhr er einem im Baustellenrückstau stehenden Lkw-Anhänger-Gespann eines 45-Jährigen auf. Dabei wurden beide Schwerfahrzeuge stark beschädigt. Das Lastwagen-Gespann wurde so stark beschädigt, dass es abgeschleppt...

"Reiche Ernte" machte die Kriminalpolizei jetzt in Offenbach-Hundheim.

Haschisch-Plantage nach Hinweis entdeckt
Polizisten ernten Cannabis

Offenbach-Hundheim. Hinweise aus der Bevölkerung führten jetzt zur Entdeckung einer Cannabis-Plantage bei Offenbach-Hundheim Wie die Polizeiinspektion Lauterecken mitteilte, gingen Kriminalbeamte den Hinweisen am gestrigen Dienstag nach und konnten auf einem Grundstück in Offenbach-Hundheim die Pflanzen entdecken. Weitere Pflanzen und Betäubungsmittel konnten in der Wohnung des 55 Jahre alten Mannes aufgefunden und sichergestellt werden. Gegen ihn wird nun wegen eines Verstoßes gegen das...

Der 21-Jährige war mit einem E-Scooter unterwegs.

Unfall in Schifferstadt
21-Jähriger stürzt mit E-Scooter

Schifferstadt. Am Dienstag, 8. Oktober,, gegen 13.40 Uhr, befuhr ein 21-jähriger Mann mit seinem Elektroroller ("E-Scooter") die Bahnhofstraße in Richtung Hauptbahnhof. Während der Fahrt geriet der Fahrer ins Schlingern und stürzte. Durch den Sturz erlitt der 21-Jährige eine Armfraktur und wurde zur medizinischen Behandlung in ein Krankenhaus verbracht. An dem Elektroroller war kein Versicherungskennzeichen montiert. Ermittlungen haben ergeben, dass der durch den 21-Jährigen geführte Roller...

Symbolfoto

Busunfall – Frau leicht verletzt

Kaiserslautern. Gekracht hat es am Dienstagmittag in der Goebenstraße an der Haltestelle in Fahrtrichtung Roonstraße. Ein Busfahrer hielt dort, um Passanten ein- bzw. aussteigen zu lassen. Kurz nachdem der Bus wieder in den fließenden Verkehr einfuhr, kam es zu einem Zusammenstoß zwischen dem Bus und dem Auto eines 80-Jährigen. Der Autofahrer überholte unter Umständen den Bus und schnitt ihn im Anschluss. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Durch die Vollbremsung des Busfahrers verletzte...

Um Zeugenhinweise wird gebeten
Unfallflucht SBK-Markt

Bad Bergzabern. Am Montagmorgen, zw. 10:15 und 11.00 Uhr, wurde auf dem SBK-Parkplatz in Bad Bergzabern ein grauer BMW Kombi mit SÜW-Kennzeichen am linken hinteren Kotflügel beschädigt. Der beschädigte BMW war in der Nähe des Sparkassen-Pavillons geparkt. Der Verursacher, der den BMW beim Ein- oder Ausparken beschädigt hat, machte sich anschließend aus dem Staub. Die Polizei Bad Bergzabern bittet Zeugen sich unter der Telefonnummer 06343 93340 zu melden. ots

Ein erneutes Strafverfahren wurde eingeleitet
Unbelehrbarer Senior

Bad Bergzabern. Am Dienstagmorgen wurde bei einer Verkehrskontrolle am Bahnhofskreisel in Bad Bergzabern ein 80-jähriger Pkw-Fahrer angehalten. Dieser war nicht mehr in Besitz einer Fahrerlaubnis. Da er in den letzten Jahren mehrfach ohne Fahrerlaubnis unterwegs war, wurde sein Pkw mit dem Ziel der Verwertung eingezogen. Ein erneutes Strafverfahren wurde eingeleitet. ots

Diebstahl aus Fahrzeug in der Erlenstraße
Ipod in Germersheim gestohlen

Germersheim. Ein Ipod aus einem Fahrzeug wurde in der Nacht von Montag auf Dienstag gestohlen. Der PKW war im Tatzeitraum in der Erlenstraße abgestellt. Möglicherweise war das Fahrzeug zum Tatzeitpunkt nicht verschlossen, informiert die Polizei Germersheim. Derzeit liegen keine Täterhinweise vor.  Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Germersheim telefonisch unter 07274-9580 bzw. per E-Mail an pigermersheim@polizei.rlp.de entgegen. pol

Schwarzes Auto gerät in Kurve auf Gegenfahrbahn
Polizei Speyer sucht einen Verkehrsrowdy

Speyer. Die Polizei in Speyer sucht einen Unfallverursacher, der gestern gegen 16.59 Uhr auf dem Rinkenbergerweg aus Rinkenbergerhof kommend in Fahrtrichtung Auffahrt B9/Otterstadt unterwegs war. Im Kurvenbereich geriet das Fahrzeug aus bisher nicht bekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn. Der 18-jährige Fahrer eines VW Golf musste daraufhin nach rechts ausweichen, das Fahrzeug kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich. In einem angrenzenden Feld kam der PKW schließlich zum Stehen. Der...

Geschädigte bitte melden
Betrunken auf der Landstraße unterwegs

Edenkoben. Mehrere Verkehrsteilnehmer meldeten gestern Abend, 7. Oktober, gegen 20 Uhr  zwei dunkel bekleidete und betrunkene Personen auf der Landstraße zwischen Edesheim und Edenkoben. Auf einem parallel zur Landstraße 516 laufenden Wirtschaftsweg konnte die Streife die beiden 21- und 22-jährigen Männer antreffen und kontrollieren. Beide waren alkoholisiert und gaben an, auf dem Heimweg nach Edenkoben zu sein. Autofahrer, die durch das Verhalten der beiden Betrunkenen gefährdet wurden, werden...

Mit 2 Promille unterwegs
Unfall auf der K 64

Einselthum. Am 6. Oktober, gegen 10.15 Uhr ereignete sich auf der K 64 ein Verkehrsunfall. Ein 46 Jahre alter Verkehrsteilnehmer fuhr mit seinem Pkw die K 64, aus Richtung Zell kommend, in Richtung Einselthum. Am Ortseigang von Einselthum verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug und kollidierte mit einem Schild, sowie mit einem Steinbrocken. Es entstand Sachschaden. Bei der Unfallaufnahme konnte Atemalkoholgeruch (2,06 Promille) festgestellt werden. Es wurde eine Blutprobe entnommen, der...

Unfall in Heidelsheim
Vorfahrt missachtet

Bruchsal. Zu einem Unfall nach einer Vorfahrtsverletzung kam es am Montag gegen 19 Uhr auf der Landesstraße L618 bei Heidelsheim. Eine 38-jährige Autofahrerin, von einem Waldweg kommend, missachtete die Vorfahrt eines 49-jährigen Mannes, der die Landstraße befuhr. Da dieser nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte kam es zum Unfall. Beim Unfallgeschehen zogen sich die Unfallbeteiligten leichte Verletzungen zu. Es entstand ein geschätzter Gesamtsachschaden von 21.000 Euro.

Der Audi-Fahrer wurde dabei leicht verletzt. Sein Auto musste abgeschleppt werden.

Mit Peugeot auf Audi gekracht - 10.000 Euro Schaden
Mannheim: Auffahrunfall auf A6

Mannheim. Auf der A6 kam es am Montag, 7. Oktober, gegen 16 Uhr am Autobahnkreuz Mannheim zu einem Auffahrunfall, berichtet die Polizei. Ein 34-jähriger Audi-Fahrer musste wegen des stockenden Verkehrs plötzlich stark abbremsen. Ein 27-jähriger Peugeot-Fahrer, der dicht hinter dem Audi fuhr, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf den Audi auf. Der Audi-Fahrer wurde dabei leicht verletzt. Sein Auto musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf 10.000 Euro geschätzt. ps

Einbruch in der freien Tankstelle in Hütschenhausen
Zeugen gesucht

Hütschenhausen. Einen Schaden im fünfstelligen Bereich verursachten in der Nacht von Sonntag auf Montag mehrere Täter in der freien Tankstelle in Hütschenhausen. Durch Aufhebeln eines Fensters verschafften sich die Diebe Zutritt in das Tankstellengebäude bevor sie dort alles durchwühlten und insbesondere Tabakwaren entwendeten. Die Täter hielten sich vermutlich über einen längeren Zeitraum in dem Gebäude auf. Die Tatzeit dürfte zwischen 00:00 und 5 Uhr des frühen Montagmorgen liegen. Zeugen der...

Alter Heizofen sorgt für Feuerwehreinsatz in Bruchsal
Brand rasch gelöscht

Bruchsal. Ein alter Heizofen verursachte am Montagnachmittag gegen 16.15 Uhr einen Brand in einem Wohnhaus in der Hildastraße. Grund für das Feuer könnte Öl gewesen sein, das sich über die Sommermonate auf dem Boden des Ofens angesammelt hatte und nun in Brand geriet. Da der Brand durch die Feuerwehr rasch gelöscht wurde, konnte sich das Feuer nicht weiter ausbreiten und die Bewohner blieben unverletzt.

Symbolfoto

Betrug mit Gewinnversprechen scheitert

Kaiserslautern/Landkreis Kaiserslautern. Gleich mehrere Bewohner der Stadt und des Landkreis Kaiserslautern sind am Montagvormittag von Betrügern angerufen worden. Die Anrufer gaukelten ihren Gesprächspartnern vor, sie hätten an einem Gewinnspiel teilgenommen und hohe Geldsummen gewonnen. Vor der Auszahlung des Gewinns müssten aber Notar- und Transportkosten von 900 Euro beglichen werden. Die Opfer sollten deshalb zunächst in einem Geschäft PlayStation-Gutscheine kaufen. Bei einem weiteren...

Polizeikontrollen in Germersheim
13 Fahrer mit Handy am Steuer

Germersheim. 13 Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen widerrechtlicher Nutzung des Mobiltelefons am Steuer registrierte die Polizeiinspektion Germersheim bei einer Kontrolle am Montag in der Zeit von 9 bis 12 Uhr im Bereich der Rheinbrückenstraße in Germersheim. Weiterhin hatten zwei Fahrer keinen Sicherheitsgurt angelegt. Wegen technischer Mängel wurden noch zwei Kraftfahrzeuge beanstandet.

Rund 5.000 Euro Schaden für ein Autohaus in Germersheim
Unbekannter wirft Pflastersteine auf Fahrzeuge

Germersheim. Ein Sachschaden in Höhe von 5.000 Euro ist das Resultat einer Beschädigung von zwei Fahrzeugen im Bereich eines Autohauses in der Bellheimer Straße. Ein bis dato unbekannter Täter hatte am vergangenen Wochenende Pflastersteine auf die Fahrzeuge geworfen und so den Schaden verursacht. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Germersheim  unter 07274 9580 oder pigemersheim@polizei.rlp.de entgegen

B39: Mehrere Verletzte bei Verkehrsunfall
Zusammenstoß zweier Fahrzeuge

Lindenberg/B39. Gestern kam es gegen 15.30 Uhr zu einem Unfall mit mehreren Verletzten. Eine 42-Jährige fuhr mit ihren vier Kindern im Alter zwischen acht und 11 Jahren auf der K16 von Lindenberg kommend Richtung B39 und wollte auf diese nach links abbiegen. Dabei übersah sie einen von links kommenden vorfahrtsberechtigen 68-jährigen Fahrer mit seinem Pkw. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem sowohl zwei Kinder aus dem unfallverursachenden Fahrzeug als auch die Beifahrerin des 68-Jährigen an der...

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.