Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Todesermittlungsverfahren eingestellt / Kandel
Keine Fremdeinwirkung bei Mias Mörder

Kandel / Schifferstadt.  Etwa drei Monate nach dem Tod des verurteilten Mörders der 15-jährigen Mia aus Kandel hat die Justiz in der das Todesermittlungsverfahren eingestellt. Ein Anfangsverdacht für eine Straftat habe sich dabei nicht ergeben, teilte die Staatsanwaltschaft Frankenthal am Mittwoch mit. "Abdul D. hat sich erhängt. Es gibt keine Anhaltspunkte auf Fremdeinwirkung." Der aus Afghanistan stammende Mann war am 10. Oktober 2019 leblos in seiner Zelle in der Jugendstrafanstalt...

Symbolbild

Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr
Brand in einer ehemaligen Tankstelle

Mannheim. Aufgrund einer Rauchentwicklung im leer stehenden Gebäudekomplex einer ehemaligen Tankstelle in der Feudenheimer Straße kam es am gestrigen Mittwochnachmittag zu einem Großeinsatz von Feuerwehr und Polizei. Gegen 15 Uhr kam es im ehemaligen Verkaufsraum zum Ausbruch eines Feuers, das im leer stehenden Gebäude für eine starke Rauchentwicklung sorgte. Die Berufsfeuerwehr der Stadt Mannheim löschte den Brand schnell ab. Die Beamten der Kriminalpolizei haben die Ermittlungen zur...

Schwerer Verkehrsunfall bei Burrweiler
Frontal auf Baum gerast

Edenkoben. Aus bislang ungeklärter Ursache kam am gestern Mittag gegen 12.35 Uhr auf der L 507 zwischen Hainfeld und Burrweiler ein 36-jähriger PKW-Fahrer in einer leichten Linkskurve rechts auf die Bankette, übersteuerte dabei sein Fahrzeug, schleuderte diagonal über die Fahrbahn und kollidierte etwa 80 Meter weiter frontal mit einem Baum. Der Fahrer kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. An seinem Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Neben Polizei und Rettungsdienst...

2 Bilder

Umweltfrevel im Bereich Burrweiler
Zeugen gesucht

Edenkoben.  Unbekannte haben unterhalb des Parkplatzes der "Drei Buchen" Müllsäcke und Gipserreste den Abhang hinuntergeworfen. Im Bereich des Parkplatzes an der Buschmühle wurden vier Altreifen entsorgt. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu den Verursachern geben können. Diese mögen sich bitte unter der Rufnummer 06323 9550 an die Polizei Edenkoben wenden. pol

Brand im Vereinsheim des Obst- und Gartenbauvereins Rheinzabern
Mehrere zehntausend Euro Schaden

Rheinzabern. In den Abendstunden des 14. Januar geriet das Vereinsheim des Obst- und Gartenbauvereins an der alten Neupotzer Straße aus bislang ungeklärter Ursache in Brand. Das Feuer wurde gegen 21.30 Uhr gemeldet. Der Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen mehrere zehntausend Euro. Die Kriminalpolizei Landau hat die Ermittlungen aufgenommen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Landau unter 06341 2870 entgegen.

81-Jährige in Ludwigshafen bestohlen - Zeugen gesucht
Falscher Handwerker unterwegs

Ludwigshafen. Am 14. Januar, gegen 13.30 Uhr, klingelte ein unbekannter Mann bei einer 81-Jährigen in Maudach und erklärte, er sei Handwerker und müsse die Wasserleitungen überprüfen. Nachdem die Seniorin ihn in die Wohnung ließ, forderte er sie auf, in der Küche das Wasser laufen zu lassen. Als er die Wohnung wieder verlassen hatte, stellte die 81-Jährige fest, dass der Unbekannte im Schlafzimmer gewesen ist und dort eine Schmuckschatulle mit Schmuck gestohlen hatte. Der unbekannte Täter...

Die Speyerer Polizei musste einschreiten
Streit zwischen Paketzusteller und -empfänger eskalierte

Speyer. Zu einem ungewöhnlichen Einsatz wurde die Polizei am Dienstagmorgen in die Große Greifengasse gerufen. Ein 56-jähriger Paketzusteller bat telefonisch um polizeiliche Hilfe, weil sich ein Mann, mit dem er zuvor in Streit geraten war, vor sein Fahrzeug stellte und er nun nicht mehr wegfahren kann. Dem Streit voraus ging der Versuch des Anrufers, ein Paket an diesen Mann auszuliefern. Da dieser jedoch über kein Klingelschild verfügte, fertigte der Zusteller eine Nachricht über den...

Polizei sucht älteren Herren in Schwegenheim
Wachsamer Mitarbeiter verhindert Betrug

Schwegenheim. Ein misstrauischer Mitarbeiter eines Einkaufsmarktes in Schwegenheim konnte am Dienstagabend gegen 17 Uhr einen Betrug verhindern. Ein älterer Kunde wollte E-Loading Karten im Gesamtwert von 900 Euro erwerben. Auf Grund der Höhe der Summe erkundigte sich der Mitarbeiter bei dem Kunden hinsichtlich der Verwendung der Karten. Der Kunde gab daraufhin an, dass er einen Anruf hinsichtlich eines Glückspielgewinns erhalten hatte und lediglich die E-Loading Karten als Absicherung...

Teure Paketzustellung

Vorderweidenthal. Am Dienstag, 14.01.2020, gegen 15:55 Uhr, stellte der Fahrer eines Paketdienstes sein Fahrzeug in der Rödelsteinstraße ab und sicherte es nicht gegen das Wegrollen. Während der Paketzustellung machte sich der Pkw Peugeot Boxer selbständig und rollte gegen einen geparkten Pkw Opel Vivaro. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 8000.- Euro. ots

Die Polizei warnt
Bettler unterwegs

Kerzenheim. In der Verbandsgemeinde Eisenberg sind in den zurückliegenden Tagen Bettler in Erscheinung getreten. Diese klingelten an den Haustüren und fragten nach Schmuck, alten Uhren, Pelzmänteln und ähnlichen Dingen. Die Polizei warnt ausdrücklich davor, Auskünfte zu Wertgegenständen in den Häusern zu machen, oder fremde Personen in die Anwesen zu lassen. (Polizeiinspektion Kirchheimbolanden)

Wachsamer Zeuge
Verkehrsunfallflucht in Albisheim

Albisheim. Am 14. Januar, gegen 11.50 Uhr, ereignete sich in der Fritz-Brubacher-Straße ein Verkehrsunfall. Ein 84 Jahre alter Verkehrsteilnehmer beschädigte beim Rangieren ein geparktes Fahrzeug und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Ein Zeuge konnte das Kennzeichen des unfallverursachenden Fahrzeugs ablesen, so dass dieser ermittelt werden konnte. An beiden Autos entstand Sachschaden. (Polizeiinspektion Kirchheimbolanden)

Lachen-Speyerdorf: Betrugsversuch durch falsche Polizeibeamte
Warnung der Polizei

Lachen-Speyerdorf. Seit heute morgen, circa 9 Uhr, treiben Betrüger ihr Unwesen in Neustadt, insbesondere im Ortsteil Lachen-Speyerdorf. Von dort wurden binnen 30 Minuten drei Anrufe gemeldet, bei der sich die Anruferin als "Frau Schönauer" von der Polizei Neustadt ausgab. Angeblich sei in der Nachbarschaft der Angerufenen eine Notiz mit der Anschrift der Betroffenen aufgefunden worden. Dieser Zettel wäre im Rahmen einer Tatortaufnahme wegen Wohnungseinbruch gefunden worden. Die falsche...

Feuer zerstört Dachstuhl in Langenbrücken
42 Feuerwehrleute im Einsatz

Langenbrücken. Schaden im sechsstelligen Bereich ist an einem zweigeschossigen Wohnhaus in der Langenbrücker Römerstraße durch einen Dachstuhlbrand entstanden. Kurz vor drei Uhr in der Frühe wurde die Freiwillige Feuerwehr Bad Schönborn durch die integrierte Leitstelle Karlsruhe alarmiert. Da die Einsatzstelle unmittelbar neben dem Domizil der Langenbrücker Abteilungswehr ist, haben die Einsatzkräfte schon während der Anfahrt zum Feuerwehrhaus die Flammen auf dem Dach des derzeit im Umbau...

Zeugen gesucht
Unbekannter Mercedes-Fahrer nötigt anderen Verkehrsteilnehmer

Mannheim. Ein unbekannter Mercedes-Fahrer soll am Sonntagnachmittag auf der A 656 einen 35-jährigen Autofahrer genötigt haben. Der 35-Jährige war gegen 16.40 Uhr auf der A 656 stadteinwärts unterwegs. In Höhe der Zufahrt zum Großparkplatz des Maimarktes kam von hinten ein weißer Mercedes mit hoher Geschwindigkeit angefahren, fuhr dem 35-Jährigen dicht auf und nötigte ihn mit Lichthupensignal zum Wechsel auf den linken Fahrstreifen. Anschließend fuhr der Mercedes rechts neben das Fahrzeug des...

Betrunkener Randalierer malträtiert Taxi in Kaiserslautern
Betrunkener versucht Scheibenwischer an vorbeifahrendem Taxi abzureißen

Kaiserslautern. Zeugen meldeten in der Nacht zu Dienstag einen randalierenden Mann in der Rudolf-Breitscheid-Straße. Die Örtlichkeit wurde umgehend durch Einsatzkräfte aufgesucht. Beim Eintreffen des Streifenwagens konnte der Beschuldigte gerade noch dabei beobachtet werden, wie er eine Mülltonne auf die Straße schmiss. Beim Erblicken der Polizei machte sich der Mann aus dem Staub. Er konnte jedoch von den Beamten eingeholt und zu Boden gebracht werden. Der 33-jährige Beschuldigte war völlig...

Polizei Frankenthal informiert
Erst Unfall gebaut, dann geflüchtet

Frankenthal. Am 13.01.20 zwischen 13:35 und 13:45 Uhr parkt eine 33-jährige Frankenthalerin ihren PKW, einen braunen BMW, auf dem Netto-Parkplatz in der Mörscher Straße in Frankenthal. Als sie vom Einkaufen zurückkehrt, stellt sie einen Schaden an der linken Fahrzeugseite fest. Bei der Inaugenscheinnahme des PKW können Kratzspuren, sowie eine Eindellung an der hinteren linken Tür festgestellt werden. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallörtlichkeit. Der Schaden beläuft...

Polizei Frankenthal sucht Zeugen
Sachschaden an der Grundschule Heßheim

Heßheim. Im Zeitraum vom 10.01.20 bis 13.01.20 beschädigt ein oder mehrere unbekannte Täter die Grundschule in Heßheim indem er/sie die äußere Scheibe der Doppelverglasung einschlagen, augenscheinlich einen Gegenstand an der Scheibe anbringen und diesen entzünden. Der entstandene Sachschaden dürfte sich in etwa auf 500 Euro belaufen. Zeugen werden gebeten sich an die Polizeiinspektion Frankenthal unter der Tel.-Nr.: 06233/313-0 oder an die Polizeiwache Maxdorf unter der Tel.-Nr.:...

Symbolfoto

Geschwindigkeitskontrollen in Germersheim
Viele Verstöße

Kreis Germersheim. Drei Geschwindigkeitsmessungen führten Beamte der Polizeiinspektion Germersheim am Montag im Dienstbezirk durch. Zwischen 9.15 und 10.15 Uhr wurde in der Postgrabenstraße in Bellheim das Tempo 30 überwacht, hierbei ergaben sich zehn Geschwindigkeitsverstöße. Der Schnellste wurde mit 46 km/h bei erlaubten 30 km /h gemessen. Bei einer weiteren Messung in der Hauptstraße in Schwegenheim zwischen 10.45 und 11.15 Uhr wurde ein Fahrer mit 42 km/h bei erlaubten 30 km/h erwischt....

Enkeltrickbetrug in Bruchsal
Hochwertiger Schmuck war die Beute

Bruchsal. Erneut hatten sogenannte Enkeltrickbetrüger mit einer wohlbekannten Masche in Bruchsal Erfolg und brachten eine betagte Frau um ihren hochwertigen Schmuck. Ein Anrufer gab sich am Montag gegen 19 Uhr als Verlobter ihrer Enkelin aus. Er befinde sich aktuell in einer Bank in Bruchsal wegen des Erwerbs einer Immobilie. Leider hätte er nicht ausreichend Geld und müsse nun mit Verzugszinsen rechnen, falls er die Anzahlung in Höhe von 25.000 Euro nicht leisten könne. Als Alternative wäre...

Unbekannte Täter bestehlen Seniorin in Ludwigshafen
Geldbeutel gestohlen

Ludwigshafen. Am 13. Januar, zwischen 12 und 12.30 Uhr, war eine 69-Jährige in einem Einkaufsmarkt in der Bruchwiesenstraße einkaufen. Ihren Geldbeutel trug sie in der Jackentasche. Als sie an der Kasse ihren Einkauf bezahlen wollte, musste sie feststellen, dass unbekannte Täter ihren Geldbeutel aus der Jackentasche gestohlen hatten. In dem Geldbeutel waren mehrere hundert Euro Bargeld. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621 963-2773 oder...

Symbolfoto

Frau in Kaiserslautern mit Messer bedroht
Streit eines Paares spitzt sich zu

Kaiserslautern. Zugespitzt hat sich am Montagabend ein Streit zwischen einem Paar aus Kaiserslautern. Erste Ermittlungen ergaben, dass die 39-jährige Frau aufgrund der Beziehungsprobleme zu ihrer Mutter ins Stadtgebiet gezogen war. Ihr 49-jähriger Partner suchte die Wohnung auf und wollte zu der Frau. Nachdem ihm der Zugang verwehrt wurde, trat der Mann die Tür ein und bedrohte laut Zeugenaussagen seine Frau mit einem Messer. Die 39-Jährige konnte mit ihrem Kind die Wohnung verlassen und...

Dieser Plastikkorb sorgte für einen Schmorbrand in einer Sauna, der von der Feuerwehr gelöscht werden musste.

Bewohnerin kommt mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus
Schmorbrand in Sauna in Meisenheim

Meisenheim. Schnell unter Kontrolle gebracht hat die Feuerwehr einen Schmorbrand in einer privaten Sauna in Meisenheim. Die Hauseigentümerin wollte den Saunaofen eigentlich nur testen, vergaß dann aber diesen wieder abzuschalten. Ein vermutlich auf dem Ofen oder danebenstehender Plastik-Einkaufskorb begann am späten Montagabend zu schmoren. Der Schaden wird als minimal bezeichnet. Mit dem Verdacht auf eine Rauchgasintoxikation wurde allerdings die Bewohnerin vorsorglich ins Krankenhaus...

Exhibitionist in Speyer
Mann ohne Hose läuft durch die Straße "Am Drachenturm"

Speyer.Die Polizei sucht nach Zeugen, die Angaben zu einer männlichen Person machen können, die sich am Montag gegen 19 Uhr mit entblößtem Glied in der Straße "Am Drachenturm" aufhielt. Eine Zeugin wurde aus einer Entfernung von rund 30 Metern auf den 40 bis 60 Jahre alten, 170 cm kleinen Mann mit Halbglatze und dunklen kurzen Haaren aufmerksam, der eine dunkle Kapuzenjacke mit Fellkragen und Schuhe, jedoch keine Hose trug. Der Mann nahm keine sexuelle Handlungen an seinem...

Unfall mit drei Fahrzeugen auf der Auffahrt B9/B39
Unaufmerksam beim Spurwechsel

Speyer/Dudenhofen. Ein Verkehrsunfall mit drei Pkw und einem Gesamtschaden von rund 10.000 Euro ereignete sich am Montagmorgen im Bereich der Auffahrt der B9 auf die B39 in Fahrtrichtung Neustadt. Eine 42-jährige Mazda-Fahrerin wechselte von der Auffahrt trotz durchgezogener Linie nach links auf die Fahrspur der B39 Richtung Neustadt und übersah dabei einen Kia. Der von einer 61-Jährigen aus Lingenfeld gefahrene Kleinwagen wurde durch den Zusammenstoß gegen einen an der Ampelanlage stehenden...

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.