Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Symbolfoto Telefon/Computer

Rentner in Lingenfeld abgezockt
Falsche Microsoft-Mitarbeiter am Telefon

Lingenfeld. Betrug in Lingenfeld und die Masche gibt es bereits seit mehreren Jahren. Dabei geben sich die Täter am Telefon als Mitarbeiter von Microsoft aus und behaupten, dass der Computer oder Laptop ihres vermeintlichen Opfers von Viren befallen sei. Um die Probleme zu lösen, versuchen die Betrüger über Programme einen Fernzugriff auf den Computer zu bekommen. So erging es am Montag einem 79-jährigem Mann aus Lingenfeld. Durch geschickte Gesprächsführung bekamen die Betrüger Zugriff auf den...

Die Polizei Speyer sucht Zeugen für einen versuchten Einbruch in der Wormser Landstraße.

Zeugen gesucht
Unbekannter wirft Gullydeckel in Schaufenster-Scheibe

Speyer. Ein Unbekannter warf in der Nacht von Montag auf Dienstag einen Gullydeckel gegen die Scheibe eines Computerfachgeschäftes in der Wormser Landstraße. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 7.000 Euro. Die Polizei sucht Zeugen, denen verdächtige Personen in der Tatnacht im Bereich der Wormser Landstraße aufgefallen sind. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Speyer unter 06232 1370 oder per E-Mail an pispeyer@polizei.rlp.de entgegen. pol

Bei Polizeikontrolle in Dannstadt erwischt

Illegaler bei Verkehrskontrolle auf A61 gefasst
Tarnung aufgeflogen

Dannstadt. Am Montag, 1. März, fiel einer Streife der Polizeiautobahnstation Ruchheim ein Wagen auf dem Rasthof Dannstadt-Ost ins Auge. Bei der folgenden allgemeinen Verkehrskontrolle wiesen sich die drei Fahrzeuginsassen mit griechischen Ausweisdokumenten aus. Ein Ausweis kam den Beamten allerdings nicht ganz koscher vor, bei dem Dokument konnten die kontrollierenden Beamten Unregelmäßigkeiten feststellen. Die genauere Untersuchung bestätigte dann auch den Verdacht: der Ausweis war eine...

Drogendealer in Mannheim verhaftet / Symbolbild

Presseerklärung von Staatsanwaltschaft und Polizei Mannheim
Drogendealer in Haft

Mannheim. Ein 45-jähriger wurde jetzt festgenommen, weil er im Mannheimer Stadtgebiet einen schwunghaften Drogenhandel am Laufen hatte. Das sagen Staatsanwaltschaft und Polizei: Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim: Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde durch das Amtsgericht Mannheim Haftbefehl gegen einen 45-jährigen türkischen Staatsangehörigen erlassen. Er steht im dringenden Verdacht, unerlaubt mit Betäubungsmitteln Handel...

Passanten entdecken Vollbrand in Gondelsheim / Symbolfoto

Gebäudebrand in Gondelsheim
Passanten alarmieren die Feuerwehr

Gondelsheim. Ein Brand führte am Dienstag, 2. März, zu einem Großeinsatz der Feuerwehr und hohem Sachschaden. Zu einem Brand mit kam es am Dienstagmorgen in der Bruchsaler Straße in Gondelsheim. Der durch das Feuer entstandene Sachschaden wird auf rund 200.000 Euro geschätzt. Gegen 9.10 Uhr wurde das Feuer durch mehrere Passanten in der Bruchsaler Straße entdeckt und gemeldet. Beim Eintreffen der alarmierten Freiwilligen Feuerwehr stand das leerstehende Nebengebäude bereits im Vollbrand und...

Die Polizei sucht die Täter, die am Lindenhof Farbschmierereien hinterlassen haben

Schmierfinken gesucht
Polizei ermittelt auch wegen Volksverhetzung

Kaiserslautern. Unbekannte Schmierfinken haben in den vergangenen Tagen im Bereich der Merianstraße ihr Unwesen getrieben. In der Verlängerung des Feldwegs, der unter der Autobahn A6 durchführt, hinterließen die Täter mehrere Graffiti. Darunter befinden sich auch verbotene Symbole sowie fremdenfeindliche Ausdrücke. Die Polizei ermittelt deshalb nicht nur wegen Sachbeschädigung, sondern auch wegen Volksverhetzung und Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen.Zeugen, die...

Eine nicht ordnungsgemäß vom Eis befreite Scheibe wurde einer Pkw-Fahrerin bei einer Kollision mit einem Radfahrer zum Verhängnis

Pkw prallt frontal mit Rad zusammen
Tiefstehende Sonne und Eis auf der Scheibe

Kaiserslautern. Weil eine Autofahrerin geblendet war und die Windschutzscheibe ihres Wagens nicht ordnungsgemäß von einer Eisschicht freigemacht hat, ist es am Montagmorgen in der Karl-Marx-Straße zu einem Unfall gekommen. Ein Fahrradfahrer wurde leicht verletzt. Der 23-jährige Radler fuhr auf der Bismarckstraße in Richtung Stiftsplatz. Als er am Stiftsplatz nach links in die Karl-Marx-Straße abbog, kam es zum Zusammenstoß mit dem Auto der 22-jährigen Fahrerin. Die Frau wollte aus dem...

Polizeikontrollen in Bellheim und Germersheim
Zu schnell, ohne Gurt, auf Drogen, mit Handy am Ohr

Bellheim/Germersheim. Am Montag wurden im Dienstgebiet der Polizei Germersheim mehrere Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Zunächst wurde zwischen 17 und 18 Uhr der Verkehr in der Postgrabenstraße in Bellheim überwacht. Insgesamt acht Autofahrer waren dort zu schnell unterwegs. Zudem hatte einer davon bei der Kontrolle das Handy am Ohr. Zehn Autofahrer hatten ihren Sicherheitsgurt nicht angelegt. Im Anschluss nahmen die Beamten den Verkehr der Josef-Probst-Straße in Germersheim ins Visier....

In der Riesenstraße wurde ein verdächtiges Tütchen mit Drogen gefunden

Drogen in der Fußgängerzone
Verdächtiges Tütchen gefunden

Kaiserslautern. Ein Tütchen mit Drogen hat ein Zeuge am Montagvormittag in der Fußgängerzone gefunden. Der 42-jährige Mann entdeckte das Plastiktütchen gegen 9.20 Uhr in der Riesenstraße. Weil es ihm komisch vorkam, verständigte er die Polizei. Eine Streife schaute sich das "verdächtige Tütchen" vor Ort an und kam ebenfalls zu dem Ergebnis, dass es sich beim Inhalt um Betäubungsmittel handeln dürfte – vermutlich LSD. Das Rauschgift wurde sichergestellt. Die weiteren Ermittlungen laufen.Hinweise...

Die angebliche Militärärztin gab vor, Geld für den Rückflug zu brauchen - und brachte einen 70-jährigen Speyerer so um 1.300 Euro.

Für den Rückflug
Betrügerin erschleicht sich Geld von 70-jährigem Speyerer

Speyer. Mit der Behauptung eine Militärärztin im Auslandseinsatz zu sein, kontaktierte eine unbekannte Person einen 70-Jährigen aus Speyer über ein soziales Netzwerk. Der Kontakt wurde wochenlang gepflegt, Vertrauen aufgebaut, dann gab die angebliche Militärärztin vor, Geld für ihren Rückflug zu brauchen und erschlich sich so rund 1.300 Euro. Nachdem der Mann das Geld überwiesen hatte, hörte er von seiner "Freundin" nichts mehr. Die Polizei warnt davor, Freundschaftsanfragen Fremder anzunehmen...

Pressebericht der Feuerwehr Haßloch
Zweimal in kurzer Zeit gefordert

Die Feuerwehr Haßloch wurde am gestrigen Montagabend, 01.03.2021, zu zwei Einsätzen in kurzer Zeit alarmiert. Um 17:50 Uhr ertönten die Digitalen Meldeempfänger das erste mal. Im Schachtelgraben würde ein Containern brennen. Als die, mit insgesamt 15 Kräften und zwei Fahrzeugen, ausgerückte Feuerwehr eintraf, brannte Sperrmüll in einer Absetzmulde. Ein aufmerksamer Anwohner unternahm schon erste Löschversuche mit einem Gartenschlauch. Ein Trupp unter schwerem Atemschutz​ ​ löschte den Brand mit...

Nach der Flucht musste der 23-Jährige nach heftigem Widerstand zur Räson gebracht werden

Fluchtversuch endet mit Sturz
Flüchtender leistet heftigen Widerstand

Kaiserslautern. Ein Auto, dessen Insassen gerade wild gestikulierten, ist einer Polizeistreife in der Nacht zu Sonntag in der Pariser Straße aufgefallen. Der mit vier Personen besetzte Pkw fuhr kurz vor halb vier am Streifenwagen vorbei – im Wageninneren fand offenbar gerade eine heftige Diskussion statt. Die Polizisten folgten dem VW Golf und stoppten ihn wenig später. Drei der vier Insassen händigten ohne zu zögern ihre Ausweispapiere aus, ein Mitfahrer auf der Rückbank gab jedoch an, keine...

Symbolbild Rettungswagen

Schwerer Unfall auf der A65 bei Kandel-Süd
Frau kommt von der Fahrbahn ab, prallt gegen Baum und verstirbt

Kandel. Am Montag, 1. März, um 12.29 Uhr, wurde die Polizeiinspektion Wörth von Verkehrsteilnehmern zunächst über einen schweren Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn 65 zwischen den Anschlussstellen Wörth-Dorschberg und Kandel-Süd in Fahrtrichtung Ludwigshafen informiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass eine 50-jährige Frau aus dem Landkreis Germersheim auf gerader Strecke mit ihrem Auto nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt war. Die Frau verstarb noch am...

Täter dringen in Wohnhaus ein, überfallen Frau und rauben sie aus / Symbolfoto

Frau in ihrem Haus in Ginsweiler überfallen
Täter mit Skimasken flüchten

Ginsweiler. Unbekannte sind in der Nacht zum Samstag, 27. Februar, in ein Wohnhaus in Ginsweiler eingedrungen.Nach dem aktuellen Stand der Ermittlungen verschafften sich zwei maskierte Täter etwa um 3 Uhr über eine Tür Zugang zum Anwesen einer 57-Jährigen und überraschten die Frau im Schlaf. Sie schlugen die Frau, bedrohten sie mit einem Messer und forderten Geld. Die Eindringlinge fesselten die Bewohnerin und durchsuchten das Haus. Sie hielten sich längere Zeit in dem Anwesen auf. Nach ersten...

Pkw entzog sich einer Verkehrskontrolle und flüchtete / Symbolfoto

Verfolgungsfahrt eines Pkw in Ludwigshafen
Polizei sucht Zeugen

Ludwigshafen. Nach einer Verfolgungsfahrt am Sonntag, 28. Februar, in Ludwigshafen sucht die Polizei nun drei Personen. Ein mit drei Personen besetzter Pkw sollte gegen 23.30 Uhr in der Lambrechter Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Als der Fahrer die Polizei bemerkte, gab er Gas und flüchtete über die Erbachstraße in Richtung Flurstraße. Im Bereich der Flurstraße Ecke Ebernburgstarße kam der Audi A4 Kombi von der Straße ab und kollidierte mit zwei geparkten Pkw. Die...

Unfallbeteiligter in Mannheim/Waldhof musste ins Krankenhaus aufgrund eines Schocks gebracht werden / Symbolfoto

Unfallflucht mit Sattelzug in Mannheim-Waldhof
Polizei sucht Zeugen

Mannheim-Waldhof. Ein unbekannter Sattelzug-Fahrer verursachte am Samstag, 27. Februar, im Stadtteil Waldhof einen Verkehrsunfall und flüchtete anschließend von der Unfallstelle. Der Unbekannte war gegen 6.20 Uhr mit seinem Sattelzug auf der Frankenthaler Straße in Richtung Sandhofen unterwegs. In Höhe der Zufahrt von der L 597 wollte er auf die rechte Fahrspur wechseln und übersah einen auf dieser Spur fahrenden Ford und stieß mit diesem zusammen. Anschließend fuhr der Sattelzug einfach...

Der Beifahrerairbag löste bei einem Unfall in Göllheim aus / Symbolbild

Verkehrsunfall eines Pkw in Göllheim
Beifahrerairbag löst aus

Göllheim. Leichte Verletzungen im Gesicht zog sich der Beifahrer eines PKW am Samstag, 27. Februar, bei einem Verkehrsunfall in Göllheim zu. Aufgrund der tiefstehenden Sonne übersah der Fahrer eines Pkw in der Altstraße einen am Fahrbahnrand parkenden Pkw und fuhr auf diesen auf. Dabei löste der Beifahrerairbag aus und verletzte den Beifahrer. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Polizeiinspektion Kirchheimbolanden

Vandalen waren in Otterberg unterwegs

Spur der Verwüstung mit hohem Sachschaden
Vandalen ziehen durch die Stadt

Otterberg. Vandalen sind zwischen Samstag und Sonntag durch die Stadt gezogen. In der Hauptstraße besprühten sie mindestens zwei Häuser mit schwarzer Farbe. Mit schwarzer Farbe wurde auch ein Stromkasten vor dem Gebäude der Stadtverwaltung und ein Straßenschild besprüht. Die Täter machten auch vor einem parkenden Auto nicht Halt. Sie sprühten Farbe auf den Wagen und beschädigten einen Reifen, ein Nagel steckte darin. Der gesamte Schaden wird auf mehrere tausend Euro beziffert. Die Polizei...

Unbekannte entwenden in Limburgerhof einen Gullydeckel / Symbolbild

Gullydeckel in Limburgerhof entwendet
Polizei bittet um Hinweise

Limburgerhof. Im Odenwaldring ist ein Randsteingullydeckel gestohlen worden. Ein Zeuge hat das am Sonntag, 28. Februar, gegen 10.30 Uhr festgestellt und die Polizei gerufen. Die Feuerwehr hat den Schacht gesichert. Zeugen, die Hinweise zur Tat oder zu Tatverdächtigen geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Schifferstadt unter der Telefonnummer: 06235 495-0 oder unter der E-Mail-Adresse: pischifferstadt@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen. Polizeidirektion Ludwigshafen

Diebespaar stiehlt Metallschrott in Kirchheimbolanden / Symbolbild

Metallschrott in Kirchheimbolanden entwendet
Diebespaar erwischt

Kirchheimbolanden. Beim Diebstahl von Metallschrott wurde ein Paar aus dem Saarland am Freitag, 26. Februar, im Zellertal erwischt. Ein Grundstücksbesitzer entdeckte das Paar auf seinem Privatgelände, als es gerade dabei war eine größere Menge Metallschrott in einen Transporter einzuladen und abzutransportieren. Der Eigentümer verständigte die Polizei. Das Paar musste die Metallteile wieder ausladen und erhält eine Anzeige wegen Diebstahls. Polizeiinspektion Kirchheimbolanden

Bei einer Personenkontrolle stellten Polizeibeamte einen Verstoß gegen das Waffengesetz fest / Symbolfoto

Verstoß gegen das Waffengesetz in Lambrecht
Verbotenes Messer dabei

Lambrecht. Am Sonntag, 28. Februar, wurde gegen 20 Uhr ein 21-jähriger Mann in der Hauptstraße in Lambrecht einer Personenkontrolle unterzogen. Hierbei wurde festgestellt, dass er ein Butterfly-Messer bei sich trug. Bei dem Messer handelt es sich um einen verbotenen Gegenstand nach dem Waffengesetz. Das Messer wurde beschlagnahmt und der Mann muss sich wegen Verstoß gegen das Waffengesetz verantworten. Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Zwei Motorradfahrer bei einem Auffahrunfall in Neustadt leicht verletzt / Symbolbild

Zwei Motorradfahrer in Neustadt leicht verletzt
Pkw aufgefahren

Neustadt/Weinstraße. Am Sonntag, 28. Februar, gegen 15.25 Uhr kam es an der Lichtzeichenanlage in der Talstraße (Höhe Schöntalstraße) zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Pkw-Fahrer auf zwei stehende Motorradfahrer auffuhr. Die Ampel zeigte "Rot" und die Motorradfahrer hielten hinter einem weiteren Fahrzeug an. Der 22-jährige Fahrzeugführer hinter den Zweiradfahrern bemerkte die Rotphase nicht und fuhr auf die Motorradfahrer auf. Hierbei wurden beide Motorradfahrer leicht verletzt und mit...

Sachbeschädigung am Sportheim des SV Gommersheim

Sachbeschädigung am Sportheim Gommersheim
Mit Farbe beschmiert

Gommersheim. Unbekannte haben am Sportheim des SV Gommersheim die Kabinentür sowie die Außenfassade mit Farbe beschmiert. Der Sachschaden liegt bei über 200 Euro. Die Ermittlungen wegen Sachbeschädigungen richten sich gegen eine Jugendgruppe. Hinweise nimmt die Polizei Edenkoben unter der Telefonnummer: 06323 9550 entgegen. Polizeidirektion Landau

Die Reifen eines Radladers wurden bei Landau zerstochen

Sachbeschädigung eines Radladers in Landau
Reifen zerstochen

Landau. Einen Gesamtschaden von 1500 Euro verursachten unbekannte Täter, als sie am Wochenende Samstag, 27. Februar, und Sonntag, 28. Februar, zwei Reifen eines Radladers zerstachen. Der Radlader war im Tatzeitraum im Horstring in Landau im Bereich des dortigen Schwimmbades abgestellt gewesen. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu der Tat geben können sich telefonisch unter der Telefonnummer: 06341 2870 oder unter der E-Mail-Adresse: pilandau@polizei.rlp.de zu melden. Polizeidirektion...

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.