Kaiserslautern-Süd - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Theo Megalooikonomou steuerte vier Tore zum Sieg bei.

Dansenberger Gala nach der Pause
Überzeugender Heimsieg gegen Saarlouis

Laut war es in der Layenberger Sporthalle in Dansenberg beim Heimsieg der Hausherren gegen die saarländischen Nachbarn aus Saarlouis. Die Gästefans machten in der 1. Halbzeit mächtig Lärm, denn ihr Team lag nach 30 Minuten mit 11:10 in Front. Doch nach dem Seitenwechsel kehrte relativ schnell Ruhe ein im grün-weißen Block. Der TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg beherrschte nun die HGS und sorgte früh für die Entscheidung. Der Rest war nur noch Formsache. 31:24 siegten die Schwarz-weißen am Ende...

Eine echte „Kante“ am Kreis - Sebastian Bösing im Tiefflug.

Keine Gastgeschenke für Saarlouis
Dansenberg will doppelt punkten

Ein Gastgeschenk in letzter Sekunde wie beim letzten Duell gegen die HG Saarlouis, das 21:21 endete, will der TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg im bevorstehenden Saar-Pfalz-Derby nicht machen. Ein Sieg, der erste in der 3. Liga gegen den Nachbarn aus dem Saarland, soll es am Samstagabend in der Layenberger Sporthalle werden. Die magere Heimbilanz (3:5 Punkte) schmeckt TuS-Trainer Steffen Ecker ganz und gar nicht, auch wenn die Punktverluste durchweg gegen Spitzenteams zustande kamen. „Wir wollen...

Nach Paul Wüst (2.v.l.), Michael Littig (3.v.l.) und Jürgen Kind (5.v.l.) sind nun auch Jochen Grotepaß (1.v.l.) und Patrick Banf (4.v.l.) sowie Nachrücker Bruno Otter mit sofortiger Wirkung zurückgetreten
7 Bilder

Weg frei für einen echten Neuanfang
Aufsichtsräte des 1. FC Kaiserslautern treten zurück

FCK. Wie der FCK am Dienstagabend bekanntgibt, machen die drei Aufsichtsräte Bruno Otter, Patrick Banf und Jochen Grotepaß  den Weg für einen echten Neuanfang frei und stellen ihre Ämter zur Verfügung – die geplante JHV am 20. Oktober 2019 wird verschoben. Die drei Aufsichtsräte Bruno Otter (seit Mai 2019), Patrick Banf und Jochen Grotepaß erklären mit sofortiger Wirkung den Rücktritt von ihren Ämtern als Aufsichtsräte des 1. FC Kaiserslautern e.V. und scheiden damit auch aus dem Beirat der...

Vier Tore in vier Minuten: Max Dettinger trifft aus allen Lagen.

TuS2 kämpft famos und belohnt sich
Defensivstärke Garant für Heimsieg gegen Bingen

Mit einer ganz starken Abwehrleistung sicherte sich die 2. Herrenmannschaft des TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg zwei wichtige Zähler gegen die HSG Rhein-Nahe Bingen. Bereits zur Pause führte das junge Perspektivteam mit 12:10 und baute im zweiten Durchgang seine Vorsprung kontinuierlich bis zum 24:19-Endstand aus. Beim Comeback von Mannschaftskapitän Patrick Schulze, der nach seinem Kreuzbandriss Ende März diesen Jahres erstmals wieder im Kader stand, zeigte das Team von TuS-Coach Sebastian...

Traf fünf mal im zweiten Durchgang: Rechtsaußen Steffen Kiefer.

Ungefährdeter Start-Ziel-Sieg
Dansenberg gewinnt 28:21 beim TV Hochdorf

In einem einseitigen Pfalzderby, das in der Haßlocher Pfalzhalle vor rund 400 Zuschauern ausgetragen wurde, schaffte der TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg im dritten Auswärtsspiel den dritten Sieg. Der ersatzgeschwächt angetretene TV Hochdorf konnte lediglich bis zum 3:3 (6.) die Partie ausgeglichen gestalten. Dann übernahm der TuS die Spielkontrolle und gewann am Ende ungefährdet mit 28:21 (16:11). Ohne den erkrankten französischen Spielmacher Loic Laurent, für ihn kam Nikola Jankovic zum...

Mannschaftskapitän und Motivator: Christopher Seitz

Endlich wieder Pfalzderby
Dansenberg gegen Hochdorf in Haßloch

Auf ungewohntem Terrain findet das Pfalzderby zwischen dem TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg und dem TV Hochdorf statt. Die Pfalzbiber müssen nach Haßloch in die Pfalzhalle ausweichen, weil die Hochdorfer Halle nicht zur Verfügung steht. Doch auch dort wird den TuS am Samstagabend (Spielbeginn 19.00 Uhr) eine stimmungsvolle Kulisse erwarten. Hochdorf steht aktuell mit 4:8 Punkten auf dem 13. Tabellenplatz, hat aber auch in den nicht erfolgreichen Spielen mit einer erstklassigen kämpferischen...

Dr. Markus Merk

wochenblatt-reporter.de verlost 5x 2 Karten für das nächste FCK-Heimspiel
Aufsichtsräte treten zurück, Opposition um Markus Merk formiert sich und Martin Baders Vertrag wird nicht verlängert

FCK. Nach dem desaströsen Auftritt der Roten Teufel in München steht der FCK auf einem Abstiegsplatz der Dritten Liga. Es folgte ein ereignisreicher Sonntag mit gleich vier Meldungen rund um FCK-Funktionäre. von Jens Vollmer Drei Wochen vor der konfliktgeladenen Jahreshauptversammlung gab Aufsichtsratsmitglied Jürgen Kind auf seinem Facebookprofil bekannt, dass er mit sofortiger Wirkung sämtliche Ämter beim 1. FC Kaiserslautern niederlegt: „Ich kann die Entscheidung, unseren...

Alexander Schulze dreht mächtig auf – 7 Treffer gehen auf sein Konto.

Neue Folge Tatort-Krimi Dansenberg
25:26-Heimniederlage gegen Fürstenfeldbruck

Ohne samstagabendlichen Krimi scheint in Dansenberg keiner mehr zu Bett gehen zu wollen. Spannung bis zur allerletzten Sekunde erlebten rund 350 Zuschauer in der Layenberger Sporthalle, beim 25:26 des TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg gegen den aktuellen Spitzenreiter der 3. Liga Süd aus Fürstenfeldbruck. Die Glücksgöttin Fortuna entschied sich am Ende für die Gäste aus Bayern, die gleich drei Wurfversuche im letzten Dansenberger Angriff abwehrten. Gänzlich unverdient war der Sieg des alten und...

Markus Merk
2 Bilder

Opposition formiert sich
Gruppe um Markus Merk bietet sich als alternativer Aufsichtsrat an

Der Sonntag nach der Niederlage der Roten Teufel in München (1:3) hat es in sich. Nach dem Rücktritt von Aufsichtsrat Jürgen Kind und der Bekanntgabe, dass der sportliche Geschäftsführer Martin Bader keine Zukunft mehr beim FCK hat, meldet sich eine Oppositionsgruppe um Weltschiedsrichter Dr. Markus Merk per Pressemeldung zu Wort: "Aufgrund der aktuell angespannten Situation im 1. FC Kaiserslautern stellt sich ein Team um den ehemaligen Vorstandsvorsitzenden des 1. FC Kaiserslautern Rainer...

Der Vertrag von Martin Bader wird nicht verlängert

Beschluss des FCK-Beirates
Keine Vertragsverlängerung für Martin Bader

FCK. In der heutigen Sitzung des FCK-Beirates wurde beschlossen, dass der Vertrag mit Martin Bader, Geschäftsführer Sport, nicht verlängert wird, wie die Tageszeitung Rheinpfalz berichtet. Bader kam immer stärker in die Kritik angesichts der schlechten Ergebnisse der Profimannschaft in den letzten zwei Jahren. Der Vertrag läuft Ende diesen Jahres aus. Dass der Beirat der 1. FC Kaiserslautern Management GmbH in einer gemeinsamen Telefonkonferenz die einheitliche Meinung vertritt, den zum...

Jürgen Kind tritt von seinen Ämtern beim 1. FC Kaiserslautern zurück

Aufsichtsrat Jürgen Kind tritt zurück
Paukenschlag beim FCK

Am Sonntagnachmittag, drei Wochen vor der konfliktgeladenen Jahreshauptversammlung, gab Aufsichtsratsmitglied Jürgen Kind auf seinem Facebookprofil bekannt, dass er mit sofortiger Wirkung sämtliche Ämter beim 1. FC Kaiserslautern niederlegt: "Ich kann die Entscheidung, unseren Geschäftsführer Sport, Martin Bader, nicht umgehend zu beurlauben, nicht mittragen. Außerdem macht es für mich nach diversen Vorfällen aus den letzten zwölf Monaten absolut keinen Sinn mehr, mit einem Patrick Banf...

Fabian Serwinski beim Wurf. Sein Einsatz gegen Fürstenfeldbruck ist fraglich.

Spitzenreiter und Auswärtsmacht
TuS Fürstenfeldbruck gastiert in Dansenberg

Passend zum Spitzenspiel gegen das bayrische Top-Team aus Fürstenfeldbruck, lädt der TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg am Samstag, 28. September ab 16.00 Uhr zum traditionellen Oktoberfest ein! Bei Weißwurst, Obatzter, Brezeln und einem kühlen Weizenbier dürfen die TuS-Fans dem Spitzenspiel gegen den Tabellenführer TuS Fürstenfeldbruck entgegenfiebern. Anpfiff ist um 20.00 Uhr in der Layenberger Sporthalle. Mit den Gästen aus dem Münchner Vorort stellt sich ein Team vor, das in der Fremde...

Fußball: Als VIP auf den Betzenberg
Heimspiel des 1. FC Kaiserslautern gegen Carl Zeiss Jena

Kaiserslautern. Die bisherige Saison des Fußball-Drittligisten 1. FC Kaiserslautern verlief durchwachsen. Neben der spielerischen Leistung lag der Fokus bei den Pfälzern auch auf personellen Entscheidungen. Beim letzten Heimspiel gegen den 1. FC Magdeburg gingen die Roten Teufel mit einem Unentschieden vom Platz.  Am Samstag, 28. September, trifft das Team auswärts auf 1860 München. Wer den FCK beim nächsten Heimspiel am Samstag, 5. Oktober, 14 Uhr, auf dem Betzenberg Kaiserslautern live...

Erzielte drei der letzten vier Tore: Luca Munzinger.

Der Bann ist gebrochen
Gegen Erlangen 2 gelingt erster Heimsieg

Im dritten Anlauf schaffte der TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg den ersten Heimsieg der Saison 2019/20. Beim 29:24 (13:12) gegen die Bundesligareserve des HC Erlangen hatte der TuS das Spiel über weite Strecken im Griff, versäumte es aber insbesondere im ersten Durchgang sich nachhaltig abzusetzen. Die Gäste erwischten den besseren Start und gingen mit 1:3 (4.) in Führung. Auf die schnellen Kreuzbewegungen im Rückraum fand die TuS-Defensive zunächst keinen Zugriff. Es dauerte bis zum 3:5 ...

Auch auf seine Treffsicherheit wird es ankommen: Rechtsaußen Tobias Wächter.

Dansenberg 2 fährt in den Hunsrück
Perspektivteam bei der HSG Kastellaun/Simmern gefordert

Für die 2. Herrenmannschaft des TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg steht am Samstagabend das erste von zwei aufeinanderfolgenden Auswärtsspielen auf dem Programm. Gegner ist die HSG Kastellaun/Simmern. Nach der deutlichen Niederlage im Westpfalzderby gegen den SV 64 Zweibrücken galt es in erster Linie, die Köpfe wieder freizukriegen und aus den Fehlern, die gemacht wurden, zu lernen. Insbesondere die erste Viertelstunde war bis auf die Chancenverwertung spielerisch absolut in Ordnung. Daran...

Vorstandsvorsitzender des 1. FC Kaiserslautern e.V. Wilfried de Buhr

Zwei neue FCK-Vorstände

Wilfried de Buhr, Vorstandsvorsitzender des 1. FC Kaiserslautern e.V., teilte am Donnerstagabend in einer Sitzung des Satzungsausschusses offiziell mit, dass der ehrenamtliche Vorstand des Vereins um Tobias Frey und Markus Römer erweitert wird. Die Position des stellvertretenden Vorsitzenden war seit dem Rücktritt von Andreas Buck im vergangenen Mai vakant gewesen. Tobias Frey fungierte beim FCK bis dato als Abteilungsleiter Triathlon, Markus Römer stand der Abteilung Leichtathletik vor. Jürgen...

Eine feste Größe beim TuS: Linksaußen Alexander Schulze.

Erlangen 2 zu Besuch in Dansenberg
Nach zwei Auswärtserfolgen Heimsieg angepeilt

Verkehrte Welt beim TuS-04 KL-Dansenberg-Kaiserslautern vor dem Heimspiel gegen den HC Erlangen 2. Während beide Auswärtspartien gewonnen wurden, warten die Schwarz-Weißen und ihre Fans auf den ersten Sieg in eigener Halle. Die Heimstärke soll zurückkehren, das ist das Ziel am 5. Spieltag der 3. Liga Süd. Mit der Bundesligareserve des HC Erlangen stellt sich ein bisher noch nicht gesehener Gast am Samstagabend (Spielbeginn: 20.00 Uhr) in der Layenberger Sporthalle vor. Die Franken sind mit...

Cheftrainer Boris Schommers und Co-Trainer Kevin McKenna
5 Bilder

Weißer Rauch am Betzenberg
Boris Schommers ist neuer FCK-Trainer

FCK. Der 1. FC Kaiserslautern hat einen neuen Cheftrainer: Boris Schommers übernimmt mit sofortiger Wirkung den Trainerstuhl am Betzenberg, begleitet wird er von Co-Trainer Kevin McKenna. Vorgestellt wurde er im Rahmen der Pressekonferenz vor dem Spiel gegen den 1. FC Magdeburg. Der 40-Jährige erhält laut Sport-Geschäftsführer Martin Bader einen Vertrag bis zum 30.06.2021. Bader sprach von einer wohlüberlegten Entscheidung. Der Name Schommers sei schon länger auf dem Radar gewesen und dessen...

Jan Claussen war mit sieben Treffern erfolgreichster Torschütze (hier im Spiel gegen Horkheim).

Hart erkämpfter Sieg in Kornwestheim
TuS Dansenberg punktet doppelt beim Tabellennachbarn

Zwei Auswärtspunkte ergatterte der TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg beim punktgleichen SV Salamander Kornwestheim. Beim 24:26 (11:13) ragten aus einer geschlossenen Mannschaftsleistung der siebenfache Torschütze Jan Claussen und Torhüter Kevin Klier, der unter anderem zwei Siebenmeter parierte, heraus. Für Kornwestheim traf Peter Jungwirth zwölf Mal. Dem TuS gelang es in der 1. Halbzeit über weite Strecken, das Spiel zu kontrollieren. Die Abwehr stand gut, dahinter fischte Torhüter Kevin...

Maurice Lamotte setzt sich gegen zwei Zweibrücker durch und trifft zum 5:13.

SV 64 eine Nummer zu groß
Dansenberger Perspektivteam beim 19:36 ohne Chance

Die ersatzgeschwächte 2. Herrenmannschaft des TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg konnte sich der Qualität des Spitzenteams aus Zweibrücken nur in der Anfangsphase erwehren und lag bereits zur Pause deutlich zurück (8:17). Am Ende hieß es 19:36 für den alten und neuen Spitzenreiter der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar. Durch den Ausfall der Stammkräfte Patrick Schulze, Jannik Grunau, Niklas Jung, Sebastian Benkel und Markus Seitz, der sich einen Kreuzbandriss zugezogen hat und langfristig fehlen...

Sascha Hildmann

Das Wochenblatt verlost 5x 2 Karten für das Heimspiel gegen Magdeburg
FCK-Trainer Sascha Hildmann nach Meppen-Schlappe beurlaubt

FCK. Sascha Hildmann, der sympathische Trainer mit FCK-Gen aber schlechter Punktebilanz, wurde am späten Sonntagabend über seine Beurlaubung vom Traineramt informiert. „Man kann nicht alles erklären. Ich kann mich bei den Fans nur entschuldigen, das haben sie nicht verdient“, sagte der Coach nach der 1:6-Niederlage in Meppen - dem Ort, zu dem man einst nur einmal fahren wollte. „Wir können den Unmut und die Enttäuschung der Fans über das gestrige Spiel voll und ganz nachvollziehen. Auch wir...

Kevin Klier gibt der Defensive den nötigen Rückhalt.

Mit Optimismus nach Kornwestheim
Dansenberg strebt den nächsten Auswärtssieg an

Eng war es in den ersten drei Spielen, die der TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg bisher mit durchwachsenem Erfolg absolviert hat. Dass es im Auswärtsspiel am kommenden Sonntag beim SV Salamander Kornwestheim wieder knapp zugehen wird, davon ist auszugehen. Der punktgleiche SVK wird alles daran setzen in eigener Halle doppelt zu punkten, um wieder in die obere Tabellenhälfte zu rutschen. Trainer Alexander Schurr weiß worauf es ankommen wird: „Wir müssen selbstbewusst auftreten und die...

Rückraumshooter Marco Holstein will auch im Derby Treffsicherheit beweisen.

Knallerderby in der Oberliga RPS
Dansenberger Zweite empfängt SV 64 Zweibrücken

Zum ersten Westpfalzderby in der noch jungen Oberligasaison empfängt die 2. Mannschaft des TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg am Samstagabend mit dem SV 64 Zweibrücken einen der Meisterschaftsfavoriten. Die Rosenstädter sind mit zwei Auswärtssiegen (in Mundenheim und im harzfreien Saulheim) glänzend in die Saison gestartet und grüßen selbstbewusst von der Tabellenspitze. Beim Dansenberger Perspektivteam dagegen ist Ernüchterung eingekehrt. Und nicht etwa wegen der deutlichen Niederlage bei den...

Aufgrund des zu erwartenden hohen Fahrgastaufkommens werden die Fahrgäste gebeten, alle Eingangstüren zu nutzen.

Zusätzliches Zugpaar am 21. September
Zusätzliche Züge zum Heimspiel 1. FC Kaiserslautern

Kaiserslautern. Mit einem zusätzlichen Zugpaar zwischen Ludwigshafen Hbf und Kaiserslautern wird am Samstag, dem 21. September, das halbstündige Zugangebot auf der Bahnstrecke Ludwigshafen – Kaiserslautern ergänzt. Die Hinfahrt beginnt um 11.40 Uhr in Ludwigshafen Hbf, die Abfahrt dieses Zusatzzuges in Neustadt an der Weinstraße ist für 12.11 Uhr vorgesehen, die Ankunft in Kaiserslautern erfolgt um 12.36 Uhr. Dieser Zug verkehrt als Entlastungszug vor der planmäßigen S-Bahn um 12.03 Uhr ab...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.