Kaiserslautern-Süd - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Freudestrahlend nahmen Rainer und Bärbel Klein als stolze Besitzer eines nagelneuen Citroën C3 den Autoschlüssel von Philipp Engel vom Autohaus Fischer entgegen.

Gewinn des Wochenblatt-Weihnachtspreisrätsels in Landau übergeben
Ein Traum geht für Rainer Klein in Erfüllung

Von Markus Pacher Landau. Groß war die Begeisterung bei der Übergabe des nagelneuen Citroën C3 an unseren Hauptgewinner des Wochenblatt-Weihnachtspreisrätsels im Autohaus Fischer am vergangenen Donnerstag. Gemeinsam mit Ehefrau Bärbel nahm Rainer Klein den flotten weißen Flitzer freudestrahlend entgegen. Viele tausend Leser hatten an dem Rätsel, bei dem es sechs Persönlichkeiten aus unserem Verbreitungsgebiet zu erraten galt, teilgenommen, aber nur einer konnte gewinnen.„Als der Anruf...

Eines der Werke des Künstlers Stefan Jung  Foto: PS

Ausstellung im Café Unterhammer
Objekte und Fotografie

Trippstadt. Das Café Unterhammer im Karlstal (Unterhammer 3, Trippstadt) lädt am Sonntag, 26. Januar, um 11 Uhr zur Eröffnung der Winterausstellung „Objekte und Fotografie“ ein. Die Ausstellung zeigt Werke des Lautrer Künstlers Stefan Jung. Seine große Leidenschaft sind Oberflächen, daher verwundert es nicht, dass die Fotografien stark vergrößerte Motive auf Metall oder Stoff wiedergeben. Zum Teil abgekratzte Laufzettel oder verwitterte Graffitis, die sonst übersehen werden, rückt Stefan Jung...

Das sanierte Gebäude der Kreisverwaltung in der Lauterstraße 8

Kreisverwaltung in Kaiserslautern wegen Umzug geschlossen
Bezug des sanierten Kreisgebäudes in der Lauterstraße

Kaiserslautern (Kreisverwaltung). Vom 23. bis 27. Januar findet der Umzug der Kreisverwaltung aus der vorübergehenden Unterkunft in der Burgstraße 11 in das sanierte Kreisgebäude in der Lauterstraße 8 statt. In diesem Zeitraum sind die zurzeit in der Burgstraße untergebrachten Dienststellen nicht erreichbar. Dies betrifft insbesondere die Kfz-Zulassung, die Führerscheinstelle, das Ordnungsamt und die Ausländerbehörde. Ebenso sind die gesamte Bauabteilung, die Kreiskasse sowie das Sekretariat...

Francesca Venturella ist die Mobilitätsberaterin der Handwerkskammer der Pfalz
2 Bilder

Auslandspraktika im Rahmen des Projekts „Berufsausbildung ohne Grenzen“
„Handwerk kann auch richtig cool sein“

von Ralf Vester Kaiserslautern. „Handwerk kann auch richtig cool sein“, betont Francesca Venturella mit einem gewinnenden Lächeln. Die Mobilitätsberaterin der Handwerkskammer der Pfalz bezieht sich damit auf die vielfältigen Möglichkeiten des durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) im Rahmen der „Richtlinie zur betrieblichen Beratung zur Erhöhung der grenzüberschreitenden Mobilität von Auszubildenden und jungen Fachkräften“ geförderten Bundesprogramms „Berufsbildung...

Mit einem „Likörchen fürs Frauenchörchen“ stießen Dr. Peter Degenhardt (rechts) und Uwe Vatter (links) mit allen Gästen auf das neue Jahr an  Foto: Schäfer
2 Bilder

Neujahrsempfang der Verbandsgemeinde Landstuhl
Demokratie lebt vom Engagement der Menschen

Von Frank Schäfer Krickenbach. Zahlreiche Gäste fanden sich am vergangenen Sonntagmorgen in der Mehrzweckhalle in Krickenbach ein und begrüßten beim Neujahrsempfang der neuen Verbandsgemeinde Landstuhl zusammen mit Verbandsbürgermeister Dr. Peter Degenhardt und Krickenbachs Ortsbürgermeister Uwe Vatter das neue Jahr. Eröffnet wurde die Veranstaltung mit einer flotten Tanzeinlage der „Move Sisters“ des FSV Krickenbach. Für musikalische Unterhaltung sorgte das Krickenbacher...

MGV Queidersbach lädt zur Jahreshauptversammlung
Singstunden beginnen wieder

Queidersbach. Die Pause der Sänger des MGV Queidersbach nach den Feiertagen und im neuen Jahr geht ihrem Ende entgegen. Am Mittwoch, 22. Januar, um 20 Uhr nimmt der Männerchor im Vereinslokal „Felsenkopf“ seine Singstunden und Tätigkeiten wieder auf. Die Sänger mit ihrer Chorleiterin würden sich freuen, wenn am Singen interessierte Bürger den Weg zum MGV finden würden. Zur ersten Singstunde im neuen Jahr ist ein kleiner Imbiss vorbereitet. Die Sänger werden gebeten, pünktlich und vollzählig...

Ehrung der Grabsänger und -sängerinnen mit Pfarrer Dr. Patrick Asomugha (rechts) und Kaplan Praveen Isukupalli (links)  Foto: PS

Weihnachtsfeier des Katholischen Kirchenchors Queidersbach
Ehrungen und Gesang

Queidersbach. Am 9. Dezember veranstaltete der Katholische Kirchenchor in Queidersbach seine traditionelle, interne Weihnachtsfeier. Damit jedoch in den Weihnachtsgottesdiensten alles geling, wurde vorher noch fleißig geprobt. Danach ging man zum gemütlichen Teil über. Nach einigen Vorträgen mündlicher und musikalischer Art wurden Ehrungen vorgenommen. Inge Huber erhielt für ihre dreißigjährige Mitgliedschaft eine Ehrenurkunde. Anna Mock wurde, in Abwesenheit wegen ihres Geburtstages, sogar...

Der Jungluchs wurde in der Nähe des Naturfreundehauses Finsterbrunnertal gesichtet

Begegnung mit dem Luchs beim Naturfreundehaus Finsterbrunnertal
Film auf der Seite der Naturfreunde

Naturfreunde Kaiserslautern. Mitten im Biosphärenreservat Pfälzerwald Nordvogesen in der Nähe des Naturfreundehauses Finsterbrunnertal begegnete Timo Braunstein bei seinem Spaziergang überraschend einem Jungluchs, der im Pfälzerwald geboren wurde. Da auch der junge Luchs sehr neugierig war, konnte Timo Braunstein ihn mit seinem Handy filmen. Den Film über die tolle Begegnung kann man auf der Seite der Umweltstiftung der Naturfreunde Rheinland-Pfalz unter www.naturfreundestiftung-rlp.de/uber-uns...

 Eva Maria und Armin Wolsiefer mit Christel Noll (Mitte)  Foto: Walter

Radsport Wolsiefer unterstützt Elterninitiative
Kunden haben Spendenkasse eifrig gefüllt

Queidersbach. Seit 15 Jahren spendet Radsport Wolsiefer bereits für die Elterninitiative krebskranker Kinder und auch in diesem Jahr konnten Eva Maria und Armin Wolsiefer einen großen Betrag an die Spendenbeauftragte Christel Noll überreichen. Diese war am 18. Dezember in das Geschäft in der Mittelfeldstr. 31 eingeladen und konnte den Betrag in Höhe von 550 entgegen nehmen. Das Geld stammt aus der Kaffeekasse des Ladens „Wenn unsere Kunden sehen, für welchen Zweck das Geld bestimmt ist, geben...

Afrikanisch ökumenischer Gottesdienst
Weihnachtliches Beisammensein im Pfarrheim Queidersbach

Queidersbach. Pfarrer Dr. Patrick Asomugha bietet einen afrikanischen ökumenischen Weihnachtsgottesdienst in französischer, englischer und deutscher Sprache an. Am 1. Weihnachtsfeiertag, 25. Dezember, um 15 Uhr, in der St. Antoniuskirche, Queidersbach. Eingeladen sind alle Mitchristen und Mitglieder anderer christlicher Gemeinschaften, Kinder und Erwachsene, Menschen, die alleine sind, die amerikanischen Mitbürger und besonders Menschen mit afrikanischen Wurzeln. Nach dem Gottesdienst findet...

Die Pfälzische Weinkönigin Anna-Maria Löffler zeigt sich gemeinsam mit SÜWE-Geschäftsführer Rainer Zais begeistert vom Wochenblatt-Reporter-Kalender 2020. Der Verkaufserlös kommt dem Kinderhospiz Sterntaler in Dudenhofen zugute.
2 Bilder

Erlös des Kalenders 2020 für Kinderhospiz Sterntaler in Dudenhofen
Ein Ort der Ruhe und der Kraft

Von Sibylle Schwertner Dudenhofen. Auch in diesem Jahr haben sich zahlreiche Wochenblatt-Reporter an der Fotokalender-Mitmach-Aktion beteiligt. So ist auch für das Jahr 2020 ein toller Kalender entstanden, dessen Erlös dem Kinderhospiz Sterntaler in Dudenhofen zugute kommen soll. Der Begriff „Kinderhospiz“ sorgt auf den ersten Blick für Unbehagen. Schließlich geht es hier um schwerkranke Kinder und Jugendliche, deren Leben vielleicht schon bald zu Ende sein wird. Eine unglaubliche...

Weinkönigin Anna-Maria Löffler freut sich mit Rechtsanwalt Holger Kiefer (links) und Wochenblatt-Geschäftsführer Rainer Zais über die Bekanntgabe des Gewinners unseres Weihnachtspreisrätsels.
12 Bilder

Weihnachtspreisrätsel: Glück am Freitag, den 13.
Der Gewinner steht fest

Von Markus Pacher Ludwigshafen. Dass ausgerechnet ein Freitag der 13. zu seinem Glückstag werden sollte, hätte sich Rainer Klein aus Landau nicht träumen lassen. So nämlich heißt der Hauptgewinner unseres Weihnachtspreisrätsels und künftige stolze Besitzer eines nagelneuen weißen Citroen C3 Puretech 82 im Wert von 17.000 Euro.Talent, Ikonen oder Genius? Über 16.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer unseres Online-Rätsels entschieden sich für die richtige Lösung und platzierten ihr Häkchen auf...

Mark Forster
2 Bilder

Mark Forster im Sommer im Fritz-Walter-Stadion
Open-Air-Konzert soll im August stattfinden

Konzert. Im August plant Popsänger Mark Forster ein Open-Air-Konzert im Fritz-Walter-Stadion. Der Kartenvorverkauf hierfür soll noch vor Weihnachten beginnen. Für den bekennenden FCK-Fans geht damit nach eigenen Angaben ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung. Es bedarf derzeit noch letzter Abstimmungen im Hinblick auf die Sicherheitsbestimmungen und den Schallschutz. Der genaue Termin soll in den kommenden Tagen bekannt gegeben werden. rav

Nach über sechs Jahren ist die Kapelle in Johanniskreuz an der Waldweihnacht wieder geöffnet

Johanniskreuzer Kapelle zur Waldweihnacht geöffnet
Neues Angebot für Erwachsene und Kinder am dritten Adventswochenende

Johanniskreuz. Premiere bei der romantischen Waldweihnacht am dritten Adventswochenende in Johanniskreuz: Nach über sechs Jahren ist die dortige Kapelle während der beiden Tage wieder geöffnet – und zum ersten Mal während der Waldweihnacht überhaupt. Unter dem Motto „Come in – we’re open“ wird ein besonderes Programm angeboten. Es wird organisiert vom Arbeitsbereich Missionarische Pastoral im Bistum Speyer. Bei besinnlichen Texten und Musik können sich die Besucherinnen und Besucher der...

Das Ballettstück "Schwanensee" gastiert in der Fruchthalle.

Wochenblatt verlost Karten für „Schwanensee“ in Kaiserslautern
Anmut und Grazie in der Fruchthalle

Das Wochenblatt präsentiert das Ballett "Schwanensee" des Veranstalters Klassik Konzert Dresden: Kaiserslautern. Der „Schwanensee“ verkörpert alles was klassisches russisches Ballett ausmacht: Anmut, Grazie und vor allem tänzerische Perfektion. Die Musik von P.I. Tschaikowsky vereinigt sich mit dem gefühlsstarken Tanz zu einer eigenen Sprache, die jeder versteht. Am Samstag, 21. Dezember, kommt das Zusammenspiel von Liebe und Sehnsucht ab 19.30 Uhr in die Fruchthalle Kaiserslautern. Seit...

Im Rahmen der Feierlichkeiten wurden Auszeichnungen an verdiente Vereinsmitglieder verliehen  Foto: ps/SVM

100 Jahre Sportverein Mackenbach
Traditionsverein feiert rundes Jubiläum

Von Stephanie Walter Mackenbach. Im Jahr 1919, also genau vor 100 Jahren, wurde der SV Mackenbach gegründet. Aus diesem Grund hatte der Traditionsverein in der vergangenen Woche zu einer besonderen Weihnachtsfeier eingeladen. So war der Saal Kaiser bei der rundum gelungenen Feier auch voll besetzt. „Der SVM und die Ortsgemeinde Mackenbach, das ist schon ein ganz besonderes Verhältnis. Das sind zwei Partner, die sich immer aufeinander verlassen können“, betonte Bürgermeister Daniel...

Sternenhimmel über Schmalenberg

Projekt „Sternenpark Pfälzerwald“ ins Leben gerufen
Zwölf Freiflächen sollen im Pfälzerwald zur Sternenbeobachtung geschaffen werden

LAG Pfälzerwald plus e.V. Mit dem „Sternenpark Pfälzerwald“ stellt der LAG Pfälzerwald plus e.V. in der Reihe „Projekt des Monats“ sein letztes Projekt für dieses Jahr vor. Zwölf gut erreichbare Freiflächen sollen im Pfälzerwald zur Sternenbeobachtung geschaffen werden. Das Vorhaben wurde in der LAG Pfälzerwald plus bewilligt und befindet sich noch in der Umsetzung. Der Anteil der Siedlungsfläche in Deutschland steigt immer mehr an. Die Städte wachsen und Siedlungen weiten sich aus. So auch...

Andrea Rihlmann mit der Notfalldose, die den Hausnotruf optimal ergänzt
3 Bilder

Alte Menschen finden bei der Gemeindeschwester plus wertvolle Hilfe
"Kostenfrei, aber nicht umsonst"

von Ralf Vester Kaiserslautern. Zahlreiche Menschen brauchen auch im hohen Alter noch keine Pflege. Für sie ist es wichtig, dass sie Tipps und Beratung über vorbeugende und gesundheitsfördernde Maßnahmen erhalten, damit sie so lange wie möglich in ihrem gewohnten Umfeld ein gutes, selbstständiges und selbstbestimmtes Leben führen können. Das Land Rheinland-Pfalz erprobt zu diesem Zweck seit Juli 2015 im Rahmen eines Modellprojekts den Einsatz von Gemeindeschwestern plus. Ziel der...

DRK Betreuungsverein bietet Termine an
Betreuungsfragen vor Ort

Queidersbach. Der DRK Betreuungsverein bietet für die Bürgerinnen und Bürger in Queidersbach und Umgebung Termine für Betreuungsfragen vor Ort an. Alle Interessierten aus Queidersbach und Umgebung haben vor Ort die Möglichkeit, sich zu den Themenbereichen rechtliche Betreuung, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung zu informieren. Hierzu bietet der Betreuungsverein des DRK Kreisverband Kaiserslautern-Land e.V. Sprechstunden im DRK Seniorenzentrum Queidersbach an. Nächster Termin: Mittwoch,...

Geführte Wanderungen des Pfälzerwaldvereins Trippstadt
Kleine Weihnachtsfeier und Silvesterwanderung

Trippstadt. Beim Pfälzerwaldverein Ortsgruppe Trippstadt stehen im Dezember folgende Wanderungen auf dem Programm: Am Sonntag, 1. Dezember, geht es „Auf zum Weihnachtsmarkt in Bobenheim am Berg“. Treffpunkt ist um 10 Uhr auf dem Messeplatz in Kaiserslautern. Die Wanderstrecke ist etwa zwölf Kilometer lang. Wanderführer ist Dieter Wüstenberg (Telefon: 0631 18435). Die Wanderung im Bremerwald ist für Mittwoch, 4. Dezember, geplant. Die Wanderer treffen sich um 13 Uhr am Restaurant Bremerhof, wo...

Symbolfoto

Stelzenberger Mittwochswandertreff
Die Wanderungen im Dezember

Stelzenberg. Im Dezember sind beim Stelzenberger Mittwochswandertreff folgende Wanderung geplant: Am Mittwoch, 4. Dezember, geht’s ins Schweinstal. Die Wanderer treffen sich um 13 Uhr auf dem Parkplatz an der B270 an der Auffahrt nach Krickenbach am Eingang ins Schweinstal. Die Wanderung im Schweinstal und im Krickenbacher Wald dauert etwa zwei Stunden. Beate Lutz übernimmt die Wanderführung. Im Gasthaus Werlein in Krickenbach ist die Einkehr geplant. Eine Woche später, am 11. Dezember, steht...

Rund um das Bürgerhaus
Weihnachtsmarkt in Stelzenberg

Stelzenberg. Am Samstag, 30. November, beginnt ab 17 Uhr im und rund um das Bürgerhaus der Stelzenberger Weihnachtsmarkt, zu dem die Gemeinde und die öffentlichen Vereine herzlich einladen. Mit Glühwein, Feuerzangenbowle, Kinderpunsch, Gulaschsuppe, Würstchen, Frikadellen, Champignons und Waffeln und einigem mehr ist für das leibliche Wohl der Besucher bestens gesorgt. Auch die kleinen Gäste kommen mit einem Geschenk vom Nikolaus auf ihre Kosten. Ein kleiner Kreativ-Markt rundet den kleinen,...

„Raureif auf den Wiesen bei Herxheim“: Diese Aufnahme von Wochenblatt-Reporter Florian Schmadel wird das Titelbild des neuen Kalenders zieren.
13 Bilder

Jetzt bestellen: Wochenblatt-Reporter Kalender 2020
Von Lesern für Kinder

Mitmachportal. Die Abstimmung für den Wochenblatt-Reporter Kalender 2020 ist beendet. Zahlreiche Teilnehmer haben für ihre persönlichen Lieblingsmotive abgestimmt. Wir bedanken uns bei allen, die an der Fotoaktion und an der Abstimmung teilgenommen haben. Hier kann man die Kalender vorbestellen. Der Erlös kommt, wie angekündigt, als Spende dem Kinderhospiz Sterntaler zugute. Der Mannheimer Verein Kinderhospiz Sterntaler unterstützt lebensverkürzend erkrankte Kinder sowie deren Familien und...

Die Freude ist groß, denn die Spende wird nun vielen kranken Kindern helfen  Foto: Walter

Katholischer Kindergarten „Freunde Jesu“ übergibt Spende
Kinder helfen Kindern

Von Stephanie Walter Linden. „Seht ihr das viele Geld? Das kommt jetzt alles Kindern zugute, denen es nicht so gut geht und die lange im Krankenhaus bleiben müssen“, erklärt Regine Stumpf, die Leiterin des Katholischen Kindergartens „Freunde Jesu“ den Kindern, die ihr interessiert lauschten. Der stolze Betrag in Höhe von 550 Euro stammt aus der Kollekte im Rahmen des Gottesdienstes zur diesjährigen St.-Martin-Feier. Jedes Jahr wird so für einen gemeinnützigen Zweck gespendet und in diesem...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.