Kaiserslautern - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Sport
Feiert seinen 60. Geburtstag: Torwart-Trainer und FCK-Legende Gerry Ehrmann

Torwartlegende Gerry Ehrmann wird 60

FCK. Er ist die einzige noch im Verein aktive Legende. Ob als Torwart oder Torwarttrainer: Gerald "Gerry" Ehrmann hat mit dem 1. FC Kaiserslautern in 35 Jahren alles durchlebt. Meisterschaften, Pokalsiege, Abstiege und Aufstiege. Heute wird "Tarzan" 60. von Jens Vollmer Gerry Ehrmann kam 1985 von der Ersatzbank des 1. FC Köln - dort war der Tauberbischofsheimer jahrelang Back-Up für Torwartlegende Toni Schuhmacher - nach Kaiserslautern und beerbte den schwedischen Nationaltorhüter Ronny...

Sport

Das Wochenblatt verlost 5x 2 Karten für das nächste FCK-Heimspiel
In der oberen Tabellenhälfte etablieren

FCK. Nach dem Derbysieg in Karlsruhe ist die Fanseele erst einmal - zumindest ein Stück weit - versöhnt. Sollte der FCK nun auch sein Heimspiel gegen den FSV Zwickau gewinnen, kann er sich in der oberen Tabellenhälfte etablieren. Auch wenn der Aufstieg mittlerweile abgehackt ist, gilt es weiterhin die Mannschaft zu stabilisieren, um sie dann in der Sommerpause zusammenzuhalten, weiterzuentwickeln und nur punktuell zu verstärken. So hätte der FCK für die kommende Saison - Lizenz vorausgesetzt -...

Sport
v.l.n.r.: Udo Kapp mit Tochter Sina Renner (Altenpflegerin), Stefan Wagner vom Winterbus Speyer und Thomas Stolzin der Layenberger-Loge

VIP-Karten für Loge beim nächsten FCK-Heimspiel zu gewinnen
Wochenblatt macht Helden des Alltags zu VIPs

Ehrenamt. Beim FCK-Heimspiel gegen Halle konnten wieder zwei ehrenamtlich engagierte oder im sozialen Beruf arbeitende Fans nebst Begleitung das FCK-Heimspiel in der Layenberger-Loge verfolgen. Sina Renner aus Lustadt ist 24 Jahre alt und besucht den Betzenberg mit ihrem Vater seit sie zehn Jahre alt ist. Schon sieben Jahre arbeitet sie in der Altenpflege. 2016 hat sie ihr Examen bestanden und ist seitdem eine Pflegefachkraft mit Herz und Seele. Stefan Wagner ist leidenschaftlicher FCK-Fan...

Sport
19 Bilder

Südwest-Derby: volle Hütte in der Karlsruher Baustelle Wildparkstadion / KSC enttäuscht / Bildergalerie
Pomadiger KSC verliert gegen hungrigen FCK

Karlsruhe. Es ist Derbyzeit: KSC gegen FCK, das bewegt im Fußball.  Volle Hütte in der Karlsruher Baustelle Wildparkstadion. Trauerminute für die vor einer Woche verstorbenen KSC-Helden Fütterer (Sprinter und Weltrekordler) und Sommerlatt (verdienter Spieler, dreifacher Pokalsieger und Trainer). Anpfiff. KSC mit Zug nach vorne, versucht über außen den FCK unter Druck zu setzen. Nach 10 Minuten wird es ruhiger, das Mittelfeld bestimmt das Spiel - kaum Aufreger 4 zu 1 Ecken für den...

Sport
Spielszene aus dem Jahr 2015

Mentrup und Weichel appellieren an Fans des KSC und des 1. FCK
Oberbürgermeister wünschen sich von Südwestderby positives Ausrufezeichen im Sinne der Sportkultur

Fußballspiele zwischen dem Karlsruher SC und dem 1. FC Kaiserslautern elektrisieren seit jeher die Region. So auch das Aufeinandertreffen am morgigen Samstag, 16. Februar, im Karlsruher Wildparkstadion. Was dabei auf gar keinen Fall eintreten sollte, sind unsportliche Exzesse oder gar Ausschreitungen auf den Rängen oder außerhalb des Stadions. Die Oberbürgermeister von Karlsruhe und Kaiserslautern, Dr. Frank Mentrup und Dr. Klaus Weichel, appellieren gemeinsam an beide Lager, ihre...

Sport

FCK-Spieler erneut schwer verletzt
Herber Rückschlag für Dylan Esmel

FCK. Der 20-Jährige Dylan Esmel erlitt bei seinem Comeback nach überstandener Kreuzbandverletzung einen erneuten Kreuzbandriss sowie einen Meniskusschaden. Der ivorische Offensivspieler zog sich die Verletzung in der Anfangsphase des Testspiels der U21 am Freitag, 8. Februar, gegen RWO Alzey zu und musste bereits nach zwölf Minuten ausgewechselt werden. Nach eingehenden Untersuchungen gab es dann die bittere Gewissheit, dass er sich einen erneuten Kreuzbandriss zugezogen hat. „Diese...

Sport

Lach-Yoga beim TuS Erfenbach
Steigerung des Wohlbefindens

TuS Erfenbach. Seit Ende 2018 hat der TuS Erfenbach ein neues Kursangebot im Repertoire: Lach-Yoga. Dabei geht es um die Verbindung von Lach- mit yogatypischen Atemübungen zur Steigerung der Sauerstoffaufnahme und des generellen Wohlbefindens. Der Kurs findet immer dienstags von 18.15 bis 19.15 Uhr im Gymnastikraum der Kreuzsteinhalle statt. Frauen und Männer aller Altersgruppen können ohne Anmeldung teilnehmen. Lach-Yoga ist ein einzigartiges Konzept, mit dem jeder ohne Grund lachen kann....

Sport
Die neuen Jugend- und Übungsleiter 2018/2019.

20 neue Jugend- und Übungsleiter für pfälzische Vereine
Ausbildung der Sportjugend Pfalz

Pfalz. Die Jugendleiter-Kompaktausbildung 2018/2019 der Sportjugend Pfalz wurde jetzt beendet. Am ersten Februar-Wochenende absolvierten 20 Teilnehmer aus pfälzischen Sportvereinen ihre Prüfungen und konnten dann mit Freude ihr Zertifikat in den Händen halten. 180 Lerneinheiten à 45 Minuten verteilt auf acht Wochenenden investierten die neuen Jugend- und Übungsleiter, um am Ende die vier Jahre gültige Lizenz zu erhalten. In dieser Zeit vermittelten die Referenten der Sportjugend Pfalz...

Sport
Torhüter Jan-Ole Sievers

FCK-Keeper bis Jahresende in Japan
Jan-Ole Sievers an FC Gifu ausgeliehen

FCK. Torhüter Jan-Ole Sievers wird bis 31. Dezember 2019 nicht im Aufgebot des 1. FC Kaiserslautern stehen. Der 23-Jährige wechselt bis Ende des Jahres auf Leihbasis zum japanischen Club FC Gifu. Der 1,88 Meter große Torhüter schaffte aus dem eigenen Nachwuchsleistungszentrum den Sprung zu den FCK-Profis, für die er unter anderem viermal in der Zweiten Liga und siebenmal in der Dritten Liga zwischen den Pfosten stand, ehe er im September 2018 durch eine Verletzung der Bizepssehne am linken Arm...

Sport
3 Bilder

Sportkegler des SKV Old School Kaiserslautern trotz Ausrutscher weiter Tabellenführer
Niederlage beim Spitzenspiel in Mutterstadt

Nach über einem Jahr ohne Pflichtspielniederlage mussten sich die Sportkegler des SKV Old School Kaiserslautern am 15. Spieltag in der Rheinland-Pfalz-Liga I beim Gastspiel in Mutterstadt geschlagen geben. Im Spitzenspiel der beiden Tabellenführenden konnte sich das Team des KV Mutterstadt mit 5 : 3 (3.412 : 3.341 Kegel) durchsetzen. Trotz der Niederlage gelang es dem SKV Old School Kaiserslautern, die Tabellenführung mit einem knappen Vorsprung verteidigen. Auf Lauterer Seite waren Nico...

Sport
Headis-Erfinder René Wegner beim Turnier
9 Bilder

Stefan Raab produziert "Headis"-Spektakel
Sportart aus Kaiserslautern bekommt eigene Samstagabendshow im TV

Kaiserslautern. In der Waschmühle, dem Kaiserslauterer Kult-Freibad, erfand 2006 der Sportstudent René Wegner, die „Headis“. Seither engagiert er sich unentwegt für die Etablierung seiner neuen Sportart. Eine eigene Samstagabendshow im nationalen Fernsehprogramm darf nun getrost als Ritterschlag interpretiert werden. von Jens Vollmer Auf einer Tischtennisplatte wird ein weitaus größerer Ball als beim Ping Pong nicht per Schläger, sondern mit dem Kopf über die Platte gejagt. 100 Gramm...

Sport
Wilfried de Buhr ist neuer Vereinsvorstand des 1. FCK e.V.

Aufsichtsrat beruft neuen Vereins-Vorstand
Wilfried de Buhr und Andreas Buck werden Vereinsvorstände des FCK

Der 1. FC Kaiserslautern e.V. wird ab sofort von einem neuen ehrenamtlichen Vorstand geführt. Neuer Vorstandsvorsitzende ist der frühere Geschäftsführer und Aufsichtsrat des FCK, Wilfried de Buhr. Komplettiert wird das zweiköpfige Gremium vom früheren FCK-Profi Andreas Buck. Mit Wilfried de Buhr und Andreas Buck stehen somit künftig zwei bekannte Gesichter an der Spitze der rund 18.000 Mitglieder im eingetragenen Verein. Wilfried de Buhr war von 1995 bis 1996 Geschäftsführer beim FCK und war...

Sport
Harald Layenberger

Versteigerung gestoppt
Layenberger erwirbt Fritz Walter-Nachlass vor Auktion

FCK. Überraschung am Dienstagnachmittag: Die Auktion des Fritz-Walter-Nachlasses ist gestoppt. FCK-Hauptsponsor Harald Layenberger konnte sich mit dem Heidelberger Auktionshaus „Kunst und Kuriosa“ und den Erben, der Familie Lutzi, einigen und hat den Nachlass über sein Unternehmen, die Layenberger Nutrition Group GmbH, erworben. In den letztjährigen Verhandlungen des FCK mit den Erben scheiterten diese an der Summe von 200.000 Euro. Auch dem DFB, dem Innenministerium oder der...

Sport
11. Bibliotheks-Open in Kaiserslautern.

Schachturnier: 12. Bibliotheks-Open in Kaiserslautern
Zug um Zug

Kaiserslautern. Die Pfalzbibliothek Kaiserslautern lädt zu einem Schnellschach-Turnier ein. Am Samstag, 16. März, ab 13 Uhr wird die 12. Bibliotheks-Open in Kaiserslautern ausgetragen. Auch Hobbyspieler ohne Vereinszugehörigkeit sind willkommen. Gespielt werden sieben Runden Schnellschach nach Schweizer System mit zehn Minuten Bedenkzeit pro Spieler zuzüglich fünf Sekunden je Zug. Insgesamt stehen 36 Teilnehmerplätze zur Verfügung. Die Startgebühr beträgt fünf Euro. Für Zuschauer ist der...

Sport
Noch im Haus von Fritz Walter: Exponate im ehemaligen roten Salon - jetzt sollen sie versteigert werden.

Das Wochenblatt verlost 5x 2 Karten für das nächste FCK-Heimspiel
Fritz-Walter-Nachlass soll gerettet werden

Update: Hier findet sich immer noch bis Donnerstag die Verlosung der Karten für das Heimspiel am Samstag. Der Fritz-Walter-Nachlass ist aber mittlerweile gerettet. Hierzu eine Mitteilung der Initiatitive Leidenschaft e.V., wie mit den Spenden verfahren wird: Liebe FCK-Fans, liebe Freunde des FCK-Museums, liebe Lautrer, liebe Fußballbegeisterte, uns allen ist heute ein Stein vom Herzen gefallen. Die Teile des Nachlasses von Fritz Walter, die am 16. Februar in Heidelberg hätten...

Sport
Jürgen Blank mit Begleitung sowie Regina und Holger Gehres besuchten beim letzten FCK-Heimspiel die Layenberger Loge

VIP-Karten für Loge beim nächsten FCK-Heimspiel zu gewinnen
Wochenblatt macht Helden des Alltags zu VIPs

Ehrenamt. Beim FCK-Heimspiel gegen Sonnenhof Großaspach konnten wieder zwei ehrenamtlich engagierte oder im sozialen Beruf arbeitende Fans nebst Begleitung das FCK-Heimspiel in der Layenberger-Loge verfolgen. Jürgen Blank aus Ludwigshafen wird ehrenamtlich als Veranstaltungsleiter des Sportbundes Pfalz bei Fortbildungen eingesetzt, hat selbst eine B-Lizenz im Präventionssport und eine A-Lizenz im Vereinsmanagement vorzuweisen und ist zudem als ehrenamtlicher Rettungsassistent beim ASB...

Sport

Kommentar der Woche
Moralisch fragwürdig

Von Jens Vollmer Am 16. Januar, einen Tag nach der Drucklegung der vorletzten Ausgabe, veröffentlichten wir exklusiv auf dem verlagseigenen Portal www.wochenblatt-reporter.de, dass der Nachlass von Fritz Walter im Februar in einem Heidelberger Auktionshaus versteigert werden soll. Die Meldung rauschte daraufhin innerhalb weniger Stunden bundesweit durch den Blätter- und Klickwald und wurde mit großer Emotionalität in Fanforen diskutiert. Mittlerweile konnten Interessierte die über 1.000...

Sport
Gergely Hosszu zeigte eine überragende Leistung

Lautrer Basketballer stellen „Tigers“ vor unlösbare Aufgaben
Start-Ziel-Sieg für FCK

FCK Basketball. Mit einer souveränen Leistung gewinnen die Basketballer des 1. FC Kaiserslautern ihr Heimspiel gegen die „Tigers“ Tübingen mit 94:74 (25:11, 21:17, 26:20, 22:26). Die nur mit sieben Spielern angetretenen Lautrer nahmen das Heimspiel gegen die SV 03 „Tigers“ Tübingen von der ersten Minute mit dem nötigen Ehrgeiz an. Furios begannen die Roten Teufel die Partie und spielten sich mit einem 16:0-Lauf (8. Minute) in eine weite Führung, die sie bis zum Spielende nicht mehr abgeben...

Sport
Miriam Welte und Andreas Hesch mit zahlreichen Mitläufern bei einem der 42 Marathonläufe im Jahr 2018

Benefizteam 42x42,195 e.V. feiert seine Gründung
„Run da House“ in der Barbarossahalle

Laufsport. Wenn am nächsten Samstag, 2. Februar, von 15 bis 19 Uhr der Gründungslauf des Benefizteams 42x42,195 e.V. in der Barbarossahalle stattfindet, wird dies die Krönung der letztjährigen Aktion von Andreas Hesch sein. Der Läufer absolvierte an 42 aufeinanderfolgenden Tagen jeweils einen Marathonlauf. Dabei konnte er nicht nur eine stattliche Summe für das hiesige Kinderhospiz erlaufen, sondern auch zahlreiche Menschen zum Laufen bewegen. Mit „Run da House“ feiert nun der daraus...

Sport
Der Aufsichtsrat nach seiner Wahl Ende 2017: Jochen Grotepaß, Paul Wüst, Michael Littig, Patrick Banf und Jürgen Kind

Suche nach Ankerinvestor entzweite Gremiumsmitglieder - Zwischenfinanzierung stark umstritten
Waffenstillstand nach Aufsichtsratsquerelen

FCK. „Der Schlüssel zum Erfolg ist Kameradschaft und der Wille, alles für den anderen zu geben!“, sagte einst der deutsche Ehrenspielführer Fritz Walter. Der aktuelle Aufsichtsrat des 1. FCK war davon in den letzten Wochen leider meilenweit entfernt - eine Bestandsaufnahme. Von Jens Vollmer Mit der Rücktrittsandrohung von Vereinsvorstand Rainer Keßler bei der Jahreshauptversammlung wurden die Streitigkeiten der derzeitigen Vereinsfunktionäre erstmals öffentlich. Es folgte ein Rücktritt...

Sport
Auch Gergely „Puska“ Hosszu (8) konnte die Niederlage nicht verhindern

Basketballer des 1. FC Kaiserslautern unterliegen den „Sunkings“ Saarlouis
Knappe Kiste gegen Saarlouis

FCK Basketball. Mit 68:67 verlieren die Basketballer des 1. FC Kaiserslautern denkbar knapp beim Ligarivalen „Sunkings“ Saarlouis. Nach verpatzter erster Halbzeit beweisen die Roten Teufel Moral, werden aber am Ende nicht mit einem Sieg belohnt. „Es ist natürlich ärgerlich, dass wir heute nicht gewonnen haben“, zeigt sich Kapitän Thomas Erb enttäuscht über den Spielverlauf. „Unsere Leistung in der zweiten Halbzeit hätte auch einen Sieg verdient, allerdings müssen wir uns nach einem miserablen...

Sport

Intensiver und lösungsorientierter Austausch von Sachargumenten
Aufsichtsrat des FCK bleibt bestehen

Der große Knall ist ausgeblieben, entgegen der Erwartungen diverser Medien rauft sich der Aufsichtsrat des 1. FC Kaiserslautern e.V. zusammen und bleibt in der bisherigen Besetzung bestehen: "In einer Sitzung des Aufsichtsrates am Montag, 21. Januar 2019, fand innerhalb des Gremiums ein intensiver und lösungsorientierter Austausch von Sachargumenten statt. Allen Gremiumsmitgliedern ist bewusst, dass die anstehenden Aufgaben nur gemeinschaftlich in dieser Zusammensetzung von Aufsichtsrat und...

Sport
Ehrenamtlicher Schiedsrichter Marco Hirsch und der hauptberufliche Krankenpfleger Dietmar Winkmann in der Layenberger-Loge

VIP-Karten für Loge beim nächsten FCK-Heimspiel zu gewinnen
Wochenblatt macht Helden des Alltags zu VIPs

Ehrenamt. Beim Heimspiel gegen die Würzburger Kickers Anfang Dezember konnten wieder zwei ehrenamtlich engagierte oder im sozialen Beruf arbeitende Fans in der Layenberger-Loge das FCK-Heimspiel verfolgen. Marco Hirsch aus Landau ist bereits seit vielen Jahren ehrenamtlich als Schiedsrichter bis zur Bezirksliga tätig und leitet dabei pro Jahr zwischen 90 und 100 Spiele, im Aktiven- sowie Jugendbereich. Mit welch großem Zeitaufwand das verbunden ist, braucht man wohl nicht groß zu erklären,...

Sport

Sportkegler des SKV Old School Ksiserslautern behaupten Tabellenführung
Klarer Heimerfolg gegen TSV Schott Mainz II

Ohne Mühe konnten die Sportkegler des SKV Old School Kaiserslautern das Heimspiel gegen den TSV Schott Mainz II gewinnen. Mit einem klaren 8 : 0 (3.434 : 3.217 Kegel) verteidigten die Gastgeber souverän die Tabellenführung und blieben auch am 13. Spieltag in der Rheinland-Pfalz-Liga I ungeschlagen. Nico Zschuppe (591) und Andreas Dietz (590) waren die Besten auf Seiten des SKV Old School Kaiserslautern. Der SKV Old School Kaiserslautern wurde seiner Favoritenrolle gerecht und löste die...