Nachrichten - Weilerbach

Lokales

Freude von Modelleisenbahnen sollten sich den 3. März vormerken  Foto: ps

Am 3. März im Bürgerhaus Eulenbis
45. Modelleisenbahn-Ausstellung und-Börse

Eulenbis. Am Sonntag, 3. März, veranstaltet der Kultur-, Fest- und Umweltausschuss der Ortsgemeinde Eulenbis eine Modellbahnausstellung und -Börse im Bürgerhaus Eulenbis, Hauptstraße 8. Einlass ist ab 10 Uhr, Verkaufsbeginn ist um 11 Uhr. Die Veranstaltung endet um 16 Uhr. Gezeigt wird eine neugestaltete Spur N-Anlage in Betrieb mit PC-Steuerung und es gibt Information über den Aufbau der Anlage auf Anfrage vor Ort. Zum Tausch und Verkauf bieten über 20 Aussteller auf circa 330 Quadratmeter...

Westpfälzer Musikantenland

Kultur. Der Landkreis Kusel entwickelt federführend in Kooperation mit dem Landkreis Kaiserslautern, dem Verein ZukunftsRegion Westpfalz e.V. und dem Land Rheinland-Pfalz das Transformationsvorhaben „Westpfälzer Musikantenland“. Basierend auf der gemeinsamen Tradition des Pfälzer Musikantentums stehen dabei die beiden Museen Pfälzer Musikantenlandmuseum auf Burg Lichtenberg (Landkreis Kusel) und das Westpfälzer Musikantenmuseum in Mackenbach (Landkreis Kaiserslautern) im Zentrum. „Kultur ist...

Partner der Roten Teufel werden
Unternehmerabende der Zukunftsinitiative FCK

Zukunftsinitiative FCK. Die Zukunftsinitiative FCK veranstaltet im Februar die nächsten Unternehmerabende. Am Donnerstag, 7. Februar, geht es in die Gaststätte „Zum Deutschen Kaiser“ in der Welchstraße 16 in Waldfischbach-Burgalben. Beginn ist um 19 Uhr, Einlass um 18.30 Uhr. Gäste sind Paul Wüst und Hans Peter Briegel. Am Donnerstag, 21. Februar, findet um 19 Uhr ein weiterer Unternehmerabend im Sportheim in Rodenbach (Sportstraße) statt. Als Gäste werden Paul Wüst und Klaus Drach erwartet....

Plattform wird gut angenommen
App als mobiler Abfallratgeber

Landkreis. Rund 8.900 Nutzer haben inzwischen über iOS oder Android-Betriebssysteme die Abfallratgeber-App des Landkreises auf ihrem Smartphone installiert. „Das entspricht zirka 18 Prozent der angeschlossenen Haushalte, wobei wir eine weiterhin steigende Tendenz verzeichnen können“, freut sich Landrat Ralf Leßmeister. Diese positive Resonanz zeige, dass die Abfallratgeber-App eine zeitgemäße Plattform sei, die von Bürgerinnen und Bürgern gerne angenommen werde. Die Abfallratgeber-App bietet...

Spendenaufruf für Hallenflohmarkt in Kottweiler-Schwanden
Sachspenden erwünscht

Kottweiler-Schwanden. Die Dorfgemeinschaft veranstaltet am Samstag, 2. Februar, von 7 bis 17 Uhr und am Sonntag, 3. Februar , von 9 bis 17 Uhr in der Sulzbachhalle Kottweiler-Schwanden einen Flohmarkt zugunsten der Fördervereine beider Konfessionen. Der Erlös fließt zu gleichen Teilen dem katholischen Förderverein Sankt Elisabeth und dem Förderverein zum Erhalt der Protestantischen Kirche Kottweiler-Schwanden zu. Damit diese Veranstaltung ein Erfolg wird, ist die Dorfgemeinschaft auf die...

Blauzungenkrankheit im Landkreis
Ausbruch amtlich bestätigt

Landkreis Kaiserslautern. Bei Verdachtsproben aus einem Milcherzeugerbetrieb im südwestlichen Landkreis Kaiserslautern wurde der Erreger der Blauzungenkrankheit (Typ BTV 8) bei 18 Tieren festgestellt. Daraufhin wurde der Ausbruch der Erkrankung amtlich festgestellt. Für den Betrieb wurden Handelsbeschränkungen erlassen. Im Tierbestand befinden sich 317 Rinder, darunter etwa 160 Milchkühe. Die Seuche wird durch Stechmücken (Gnitzen) übertragen und ist für den Menschen ungefährlich. Hunde, Katzen...

Sport

Sascha Wihler, Altenpfleger in Ausbildung, und Sozial-pädagoge Manuel Heilig mit Begleiter Marcel Schmitt in der Layenberger-Loge Foto: Jens Vollmer

VIP-Karten für Loge beim nächsten FCK-Heimspiel zu gewinnen
Wochenblatt macht Helden des Alltags zu VIPs

Ehrenamt. Beim FCK-Heimspiel gegen Zwickau konnten wieder zwei ehrenamtlich engagierte oder im sozialen Beruf arbeitende Fans nebst Begleitung das FCK-Heimspiel in der Layenberger-Loge verfolgen. Sascha Wihler arbeitet seit 2009 in der Altenpflege im Sophienstift in Worms, musste aber auf Grund schwerer Krankheit zwei mal die Ausbildung unterbrechen, ist aber nun dabei die Ausbildung zu beenden. Manuel Heilig ist seit 1996, als sein Opa ihn erstmals mit auf den Betzenberg nahm, glühender...

Das Wochenblatt verlost 5x 2 Karten für das nächste FCK-Heimspiel
In der oberen Tabellenhälfte etablieren

FCK. Nach dem Derbysieg in Karlsruhe ist die Fanseele erst einmal - zumindest ein Stück weit - versöhnt. Sollte der FCK nun auch sein Heimspiel gegen den FSV Zwickau gewinnen, kann er sich in der oberen Tabellenhälfte etablieren. Auch wenn der Aufstieg mittlerweile abgehackt ist, gilt es weiterhin die Mannschaft zu stabilisieren, um sie dann in der Sommerpause zusammenzuhalten, weiterzuentwickeln und nur punktuell zu verstärken. So hätte der FCK für die kommende Saison - Lizenz vorausgesetzt -...

v.l.n.r.: Udo Kapp mit Tochter Sina Renner (Altenpflegerin), Stefan Wagner vom Winterbus Speyer und Thomas Stolzin der Layenberger-Loge

VIP-Karten für Loge beim nächsten FCK-Heimspiel zu gewinnen
Wochenblatt macht Helden des Alltags zu VIPs

Ehrenamt. Beim FCK-Heimspiel gegen Halle konnten wieder zwei ehrenamtlich engagierte oder im sozialen Beruf arbeitende Fans nebst Begleitung das FCK-Heimspiel in der Layenberger-Loge verfolgen. Sina Renner aus Lustadt ist 24 Jahre alt und besucht den Betzenberg mit ihrem Vater seit sie zehn Jahre alt ist. Schon sieben Jahre arbeitet sie in der Altenpflege. 2016 hat sie ihr Examen bestanden und ist seitdem eine Pflegefachkraft mit Herz und Seele. Stefan Wagner ist leidenschaftlicher FCK-Fan...

Tickets für ein Heimspiel der Rhein-Neckar Löwen gewinnen
Nach der WM ist mitten in der Bundesliga

Mannheim. Während zahlreiche Löwen noch bei der derzeit laufenden Handball-WM im Einsatz sind, gehen bei uns schon die Ticketverlosungen für die anstehenden Bundesligaspiele in die nächste Runde. Wer also seine Löwen schon vermisst oder bei der WM so richtig Lust auf Handball bekommen hat, der hat hier die Chance 15x2 Tickets für das Löwenspiel gegen den Bergischen HC am Samstag, 9. Februar zu gewinnen.

Marathonläufer Andreas Hesch

„Run da house“

Gründungslauf. Am Samstag, 2. Februar, startet um 15 Uhr der „Run da house“ Gründungslauf des 42 x 42,195 Benefizteams an der Barbarossahalle in Kaiserslautern. Mit „Run da house“ soll die Gründung des Vereins gefeiert und die Barbarossahalle gerockt werden. Für musikalische Unterhaltung sorgt eine Live-Band und ein DJ, für die Kinder wird ein Animationsprogramm angeboten. ps Weitere Informationen: www.42x42Benefizteam.de

Lea Blauth vom RFV Rodenbach auf Daliah

Turnier beim RFV Rodenbach
Dressurprüfungen von Klasse A bis M

Reitsport. Am vergangenen Wochenende stellten sich bereits beim WBO Turnier des RFV Rodenbach bei herrlichem Herbstwetter 162 Reiterpaare dem fachkundigen Urteil der Richter und am kommenden Wochenende geht es direkt weiter. 350 Reiterpaare messen sich an zwei Tagen in Dressurprüfungen von Klasse A bis M. Begonnen wird am Samstag, 20. Oktober, um 8 Uhr und am Sonntag, 21. Oktober, um 7.30 Uhr mit der ersten Prüfung. Die Zuschauer erwarten spannende Dressurprüfungen in einem herbstlich...

Wirtschaft & Handel

Horst Bonhagen  Foto: ps

Grußwort des Ortsbürgermeisters Horst Bonhagen
Frühlingserwachen in Weilerbach!

Grußwort. Herzlich willkommen zum Frühlingserwachen mit verkaufsoffenem Sonntag am 24. März von 12 bis 17 Uhr in Weilerbach. Verschiedene Geschäfte öffnen ihre Türen. Wie schon seit Jahren ist es für Sie sicherlich ein Erlebnis, beim Weilerbacher Frühlingserwachen mit dabei zu sein. Auch dieses Jahr präsentieren sich die Weilerbacher Handels- und Gewerbebetriebe von ihrer besten Seite, um Sie als Besucher von der Vielfalt der Weilerbacher Geschäftswelt zu überzeugen. Viele...

Anzeige
Beim WOCHENBLATT dreht sich alles um die besten Ideen für Werbekunden.

Anzeigenverkäufer Crossmedia beim Wochenblatt
Kreativer und abwechslungsreicher Berufsalltag

Landstuhl. Eintönig und unkreativ war gestern: bei diesem Job dreht sich alles um die besten Ideen für Werbekunden. Die crossmedialen Anzeigenberater unserer Wochenblätter unterstützen Handel, Dienstleister und Existenzgründer mit ihrer Erfahrung bei der Erarbeitung ihrer Werbestrategie. Das reicht von der Auswahl der richtigen Werbeträger und Werbeformen bis zur Terminierung und dem optimalen Einsatz. Früher spielte sich die Werbung in den Wochenblättern klassischerweise und ausschließlich in...

Ausgehen & Genießen

Der kleine Drache Tabaluga geht auf Reise.
5 Bilder

Wochenblatt verlost Karten für das Kinder-Musical in Pirmasens
Tabalugas Reise zur Vernunft

Das Wochenblatt präsentiert die WhyNot!?-Veranstaltung "Tabaluga - Das Musical": Pirmasens. Der kleine Drache Tabaluga wird von seinem Vater Tyrion auf eine Reise geschickt, um vernünftig zu werden. Die Zuschauer des Musical-Märchens „Tabaluga“ begleiten am Freitag, 12. April, ab 18.30 Uhr Tabaluga in der Festhalle in Pirmasens bei seiner Reise zur Vernunft. Nach Abenteuern mit dem Mond, Ameisen, einem Riesen, einem Feuersalamander und anderen Tieren hat der mutige kleine Drache viele...

Martin Koch  Foto: Martin Koch

Fotograf zeigt Impressionen aus der Pfalz
Pfälzer Natur im Fokus

Ausstellung. In den Räumlichkeiten der Verbandsgemeindeverwaltung in Weilerbach ist vom 4. bis 28. März eine neue Sonderausstellung zu Impressionen aus der Pfalz zu sehen. Der im gleichnamigen Ort lebende Fotograf Martin Koch präsentiert eine Auswahl aktueller Arbeiten. Das Thema Fotografie begleitet ihn bereits seit seiner Kindheit und inzwischen geht er damit in die Selbständigkeit. Getreu seinem Motto „Emotionen sichtbar machen“ stellt der Künstler seine eindrucksvollen Landschafts‐ und...

Ein Blick in die letzte Ausstellung „Schwarz-Weiss“ vom Mai letzten Jahres  Foto: PS

Ausstellung und Lichtinstallation in Mackenbach
Hören und Sehen

Mackenbach. Eine neue Ausstellung im Atelier EFWEde wartet in Mackenbach auf alle Kunstinteressierten. Unter dem Motto „Hören und Sehen“ ist dabei auch die Evangelische Kirchengemeinde wieder dabei. Bereits am Eröffnungstag wird der international arbeitende Installationskünstler Ingo Bracke in der Protestantischen Kirche die Uraufführung einer Life-Licht-Konzert-Performance zeigen. Der Künstler ist weit über die Grenzen Deutschlands bekannt. Seine letzten großen Lichtinstallationen fanden...

Bilder aus Awaka zeigen Sabine Paulus und Ulrike Mayer

Bildervortrag über Nigeria
Blick nach Westafrika

Schwedelbach. Am Freitag, 25. Januar, findet um 19 Uhr im Bürgerhaus in Schwedelbach ein Bildervortrag über Nigeria statt. Seit 2010 engagieren sich Sabine Paulus und Ulrike Mayer aus Bruchmühlbach im Südosten Nigerias. In ihrem Bildervortrag nehmen sie die Besucher mit auf eine Reise in das interessante, westafrikanische Land. Sie berichten von der Kultur des Igbo-Volkes und den zahlreichen Begegnungen mit den Menschen vor Ort. Die Frauen geben auch einen Einblick in ihre Hilfsprojekte....

Roxxbusters

Konzert der RoxxBusters
Rock’n the New Year!

Konzert. Am Samstag, 19. Januar, um 20.30 Uhr spielen die RoxxBusters in der Bürgerhalle „The best of Classic Rock“ und übernehmen wieder für eine Nacht die Regie im Musikantendorf Mackenbach. Die Band RoxxBusters sind Frank Rohles (Gitarre, lead vocals), der unter anderem Brian May zu seinen persönlichen Freunden zählen darf. Hagen Grohe (lead vocals), der bereits für Joe Perry (Aerosmith) arbeitete und mit ihm tourte, Tobias Schmitz (Keyboards, back vocals), der zur Zeit mit seiner Band „Von...

Mit seiner lichterfüllten Atmosphäre stimmt das Kulinarische Weihnachtsdorf aufs Fest ein  Foto: PS

Kulinarisches Weihnachtsdorf in Weilerbach
Vielfältiges Angebot an Leckereien

Weilerbach. Das Kulinarische Weihnachtsdorf in Weilerbach öffnet in diesem Jahr bereits zum sechsten Mal seine Pforten und lädt vom 1. bis 9. Dezember die Besucher zu einem abwechslungsreichen Angebot an Speisen und Getränken ein. Der veranstaltenden Ortsgemeinde ist es, wie auch in den Jahren zuvor, erneut in besonderem Maße gelungen, diese Symbiose aus kulinarischen Gaumenfreuden und weihnachtlicher Vielfalt auf den neuen Dorfplatz „Alter Bahnhof“ zu zaubern. Das Weilerbacher...

Blaulicht

Wer hat etwas gesehen?
Einbrecher in Rodenbach

Rodenbach. Am Donnerstagabend verschafften sich bislang unbekannte Einbrecher Zugang in ein Einfamilienhaus in Rodenbach. Dort entwendeten sie mehrere Schmuckgegenstände, darunter Ringe und Ketten. Der Einbruch muss sich zwischen 17 und 18 Uhr ereignet haben. Bislang fehlt jede Spur der Täter. Deshalb benötigt die Kriminalpolizei Ihre Hilfe! Zeugen, die zur Tatzeit besondere Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise geben können, melden sich bitte unter der Telefonnummer 0631/2690 2620....

2 Bilder

Kollision wegen falsch eingeschätzter Geschwindigkeit

Weilerbach. Auf der Landstraße zwischen Kaiserslautern und Mackenbach hat es am Montagmorgen einen schweren Unfall gegeben. In Höhe der Einmündung zum Industriegebiet "Auf dem Immel" kam es kurz vor 7 Uhr zu einer Kollision zwischen einem Pkw und einem Kleinlaster. Dabei wurden beide Fahrer so schwer verletzt, dass sie in ein Krankenhaus gebracht werden mussten. Zu dem Unglück kam es, als eine junge Autofahrerin, die mit ihrem VW Golf in Richtung Kaiserslautern fuhr, an der Einmündung zum...

17-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Weilerbach. Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Umgehungsstraße Weilerbach ist am Mittwochabend ein 17-Jähriger ums Leben gekommen. Der Jugendliche befuhr die Landesstraße 367 aus Mackenbach kommend in Richtung Weilerbach. Zwischen der Abfahrt Auf dem Immel und Zentrum kam es dann zu dem folgenschweren Unfall, als ein entgegenkommender Autofahrer nach einem Überholvorgang nicht mehr auf seine Fahrspur zurückwechselte und frontal mit dem entgegenkommenden Dreirad des 17-Jährigen...

Bushaltestelle von Sprayern verunstaltet - die Polizei sucht Zeugen

Zeugen gesucht
Sprayer beschmutzen Bushäuschen

Rodenbach. Bislang unbekannte Schmierfinken waren in der Nacht von Samstag auf Sonntag in Rodenbach am Werk. Dort wurde das Buswartehäuschen im "Weilerbacher Wäldchen" mit blauer Graffitifarbe beschmiert. Außerdem besprühten die Personen auch eine Hofeinfahrt in der Hauptstraße. Bislang fehlt jeder Spur der Sprayer. Die Polizei bittet daher Zeugen, die Angaben zum Fall machen können, sich unter der Telefonnummer 0631 369 2250 zu melden. (Polizeipräsidium Westpfalz)

Wer kennt den Täter?
Öffentlichkeitsfahndung nach Tankstellen-Räuber

Enkenbach-Alsenborn. Nach dem Raubüberfall auf eine Tankstelle in Enkenbach-Alsenborn am 21. Dezember 2018 (wir berichteten), veröffentlicht die Kriminalpolizei Kaiserslautern jetzt Fotos des unbekannten Täters. Die Bilder können auf der Internetseite der Polizei Rheinland-Pfalz aufgerufen werden: https://s.rlp.de/6ZJT0 Gesucht werden Hinweise zu der abgebildeten Person, zu ihrer Fluchtrichtung und möglicherweise benutzten Fahrzeugen am Tattag. Zeugen werden gebeten, sich unter der...

Ohne Licht und unter Alkoholeinfluss
Mutter mit ihren zwei Kindern auf Autobahn unterwegs

A6-Ramstein. Am frühen Dienstagmorgen kontrollierten Beamte der Polizeiautobahnstation einen fahrenden, unbeleuchteten PKW auf der Autobahn A6 bei Ramstein. Die anschließende Kontrolle ergab, dass die 32-jährige Fahrerin deutlich unter Alkoholeinfluss stand. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,83 Promille. Besonders schockierend für die Beamten war die Tatsache, dass im Fahrzeug die Kinder der Frau, im Alter von 1 und 4 Jahren, befördert wurden. Dies zudem ohne Kindersitz. Die aus dem...

Ratgeber

Um die eigenen Beiträge gut auffindbar zu machen und diese unter bestimmten Themen zu bündeln, muss man am Ende der Beitragserstellung mindestens zwei 20 Themen vergeben.
2 Bilder

Tipps für Wochenblatt-Reporter
Themen, Stichworte, "Tags": Was bedeutet das?

Mitmachportal. Wer zum ersten Mal einen Beitrag auf dem Mitmachportal www.wochenblatt-reporter.de einstellt, hat meistens einige Fragen. Viele Antworten finden sich in den FAQ. Übersichtlich und nach Rubriken geordnet findet man hier Tipps und Tricks für Wochenblatt-Reporter sowie Lösungen und Ansprechpartner für verschiedenste Probleme. Eine Frage, die uns häufig gestellt wird, dreht sich um die beiden Themen, die man einem Beitrag bei der Erstellung vergeben muss. Was hat es damit auf...

Haben Sie Fragen? In unserem FAQ-Bereich finden Sie Antworten zum Mitmach-Portal.

FAQ: Tipps und Hilfe für Wochenblatt-Reporter
Viele Fragen? Viele Antworten!

Mitmachportal. Wie melde ich mich an, was darf ich einstellen und was muss ich bei Fotos beachten? Sie brauchen Tipps, um Beiträge oder Schnappschüsse zu erstellen, oder haben Fragen rund um das Mitmachportal? Sie haben ein technisches Problem und suchen den passenden Ansprechpartner? Unsere FAQ (Frequently Asked Questions, englisch für häufig gestellte Fragen) beantworten (fast) alles, was Wochenblatt-Reportern auf den Nägeln brennt. Tipps nach Kategorien geordnetÜbersichtlich und nach...

Unser neuer Newsletter informiert Abonnenten regelmäßig über Gewinnchancen und Leseraktionen auf unserem Mitmachportal.

Informationen über Gewinnspiele, Aktionen und neue Funktionen auf unserem Portal
Neuer Newsletter für Wochenblatt-Reporter

Mitmachportal. Wer sich sich regelmäßig über besondere Aktionen, tolle Gewinnspiele, neue Funktionen und spannende Artikel auf unserem Portal www.wochenblatt-reporter.de informieren möchte, kann nun unseren neuen Newsletter abonnieren. Hier erfährt man schnell und übersichtlich, was gerade auf dem Portal los ist und kann direkt an großen Verlosungen oder anderen Leseraktionen, wie Fotowettbewerben oder zum Beispiel Umfragen teilnehmen. Auch Infos über neue Tools oder Funktionen dürfen natürlich...

Der VDIV Rheinland-Pfalz/Saarland e.V. klärt auf
Schnee- und Eisräumung – Wer ist verantwortlich?

VDIV Rheinland-Pfalz/Saarland e.V. Winterzeit ist Unfallzeit − auf und neben den Straßen. Auch wenn die Schneemengen in der Region nicht so ausgeprägt sind wie in anderen Teilen Deutschlands, gibt es für Immobilienbesitzer einige Pflichten zu beachten, um im Schadensfall nicht von langen Gerichtsprozessen und Schadensersatzansprüchen überrascht zu werden. Eigentümer müssen im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht innerhalb ihres Grundstücks und auch auf den angrenzenden Wegen für die Schnee-...

Was hält das neue Jahr 2019 für das Tierkreiszeichen Löwe bereit? Mit dem Jahreshoroskop kann man einen Blick in die Sterne werfen.

Jahreshoroskop 2019: Löwe (23. Juli bis 23. August)
Blick in die Sterne

Jahreshoroskop des Astrologen Volker Reinermann für das Tierkreiszeichen Löwe (23. Juli bis 23. August) Liebe/Partnerschaft Venus und Uranus sorgen im März für viel Bewegung in Ihrem Liebesleben. Zugleich erzeugt Jupiter bis in den Spätsommer große Harmonie und jede Menge Glücksgefühle. Doch von Ende Juli bis Mitte August droht Streit mit dem Partner. Nutzen Sie den Oktober für versöhnliche Gespräche. Geld/Beruf Beruflich bieten Ihnen Mars und Uranus bis Mitte Februar viele Chancen, so...

Was hält das neue Jahr 2019 für das Tierkreiszeichen Stier bereit? Mit dem Jahreshoroskop kann man einen Blick in die Sterne werfen.

Jahreshoroskop 2019: Stier (21. April bis 20. Mai)
Blick in die Sterne

Jahreshoroskop des Astrologen Volker Reinermann für das Tierkreiszeichen Stier (21. April bis 20. Mai) Liebe/Partnerschaft Ende Mai sowie im Juli und Oktober schenkt Ihnen Venus viel Liebesglück. Saturn stabilisiert dabei Ihre Beziehung. Setzen Sie im Miteinander auf Ernsthaftigkeit und Stabilität. Im Dezember kann sich mit Jupiter und Mars eine intensive Liebe entwickeln, die dauerhaftes Glück verspricht. Geld/Beruf Bei der Arbeit verlangt Saturn von Ihnen gute Planung und Disziplin....