Gemeinden VG Weilerbach

Beiträge zum Thema Gemeinden VG Weilerbach

Blaulicht
Symbolfoto

Mackenbach: Blumenhändler bedroht Kollegen mit Schusswaffe
Fahndung erfolgreich

Mackenbach. Eine unliebsame Begegnung hat ein 73-jähriger Blumenhändler am Samstagmittag gehabt. Der Senior hatte seinen Verkaufsstand für Blumen am Mackenbacher Kreisel aufgebaut. Um 11.45 Uhr fuhr ein zweiter Blumenhändler mit seinem Transporter auf den Parkplatz. Der Fahrer des Lieferwagens stieg aus und kam auf seinen Kollegen zu. Er forderte den 73-Jährigen auf, den Platz zu verlassen. Ansonsten würde er auf ihn schießen. Der Bedrohte verständigte die Polizei. Als die Beamten am...

Blaulicht
Symbolfoto

Einbruch in Sakristei der Katholischen Kirche in Reichenbach-Steegen
Zeugen gesucht

Reichenbach-Steegen. Unbekannte sind in die Sakristei der katholischen Kirche eingebrochen. Die Diebe stahlen Bargeld und Kelche. Der Einbruch wurde erst am Montag entdeckt. Vermutlich verschafften sich die Einbrecher irgendwann zwischen Samstagabend, 21. März, und Montagvormittag, 30. März, Zugang zur Sakristei. Die Polizei bittet um Hinweise. Wer hat im genannten Zeitraum Verdächtiges wahrgenommen? Wem sind Personen oder Fahrzeuge im Umfeld der Kirche aufgefallen? Hinweise nimmt die...

Blaulicht
2 Bilder

350.000 Euro teures Auto beschlagnahmt
Wegen illegalem Autorennen mit über 200 km/h auf der Landstraße

Verbandsgemeinde Weilerbach. Die Polizei hat am Sonntag einen BMW I8 im Wert von mindestens 350.000 Euro beschlagnahmt. Die Beschlagnahme war auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kaiserslautern von der Ermittlungsrichterin des Amtsgerichts Kaiserslautern als vorläufige Maßnahme im Hinblick auf eine mögliche Einziehung des Fahrzeugs angeordnet worden. Nach einer im Oktober 2017 in Kraft getretenen Ergänzung des Strafgesetzbuchs sieht dieses eine Einziehung des Fahrzeugs vor, wenn damit ein...

Lokales
V.l.: Beigeordneter Peter Kiefer (ganz rechts im Bild) und Landrat Ralf Lessmeister (3. v.r.) beim Start des Corona-Testzentrums in Erfenbach

„Wir sind bereit – es kann losgehen!“
Beigeordneter Peter Kiefer und Landrat Ralf Lessmeister geben den Betrieb der Corona-Testzentren frei

Erfenbach. Alles war vorbereitetet, das Team von Ärzten, Feuerwehr und Katastrophenschutz, DRK sowie Polizei und Ordnungsamt waren zur Stelle und hatten alles für den Start des neuen Corona-Testzentrums um 14 Uhr in Erfenbach vorbereitet. Noch vor dem Start kam der Verkehr im Ortsbezirk entlang der Siegelbacherstraße beinahe zum Erliegen: gut 150 Autos hatten sich in einer langen Schlange vor dem Testzentrum eingereiht. „Mit diesem Ansturm haben wir so schnell gar nicht gerechnet“, stellt...

Lokales
Testzentrum in im Stadtteil Erfenbach

Zwei Corona-Testzentren gehen in Kaiserslautern in Betrieb
Patienten werden im „Drive-in"-Verfahren getestet

Kaiserslautern. Auf dem Gelände des städtischen Wertstoffhofes im Stadtteil Erfenbach, Siegelbacher Straße 187, sowie auf dem Gelände der künftigen Rettungswache in Schwedelbach, Am Kiefernkopf 22, gehen ab morgen, 18. März, 14 Uhr, zwei Corona-Testzentren in Betrieb. „Mit den beiden neuen Testzentren wurden zwei leistungsfähige Anlaufstellen für die Bürgerinnen und Bürger von Stadt und Landkreis Kaiserslautern geschaffen. Die Einrichtungen sollen dazu beitragen, die Allgemeinärzte, die...

Blaulicht
Symbolfoto

Kinder werfen Steine von Brücke in Weilerbach
Mindestens ein Auto getroffen

Weilerbach. Kinder haben am Mittwochnachmittag von einer Fußgängerbrücke Steine auf die Landstraße 367 geworfen und mindestens ein Auto getroffen.Die Landstraße führt von Kaiserslautern kommend nach Mackenbach. Eine Autofahrerin meldete sich gegen 16.30 Uhr bei der Polizei, weil ein Stein ihren Wagen traf. Ob ein Schaden entstand, steht aktuell nicht fest. Als die Frau unter der Fußgängerbrücke hindurch fuhr, fielen ihr auf der Brücke zwei bis drei Kinder im Alter von circa 14 Jahren auf. Eine...

Lokales
Über 20 Aussteller bieten auf rund 330 Quadratmetern Fläche wieder zahlreiche Ausstellungsstücke

Modellbahnausstellung und -börse in Eulenbis
Große Bühne für kleine Züge

Eulenbis. Am Sonntag, 23. Februar, veranstaltet der Kultur-, Fest- und Umweltausschuss der Ortsgemeinde Eulenbis seine 47. Modellbahnausstellung und -börse im Bürgerhaus Eulenbis (Hauptstraße 8). Einlass ist ab 10 Uhr, der Verkauf beginnt um 11 Uhr und endet um 16 Uhr. Gezeigt wird eine neugestaltete PC-gesteuerte Spur N-Anlage mit Informationen über den Aufbau der Anlage. Auf Anfrage gibt es vor Ort auch TIpps und Infos zum Aufbau und Betrieb einer Gartenbahn. Zum Tausch und Verkauf bieten...

Blaulicht
Symbolfoto

Einbruch in Gartenhaus in Rodenbach
Mutmaßliche Einbrecherin richtet sich häuslich ein

Rodenbach. Die Polizei hat am Mittwoch in der Hübelbrunnenstraße eine 38-Jährige festgenommen. Die Frau steht im Verdacht, in ein Gartenhaus eingebrochen zu sein und sich dort häuslich eingerichtet zu haben. Zeugen alarmierten die Polizei, weil sie am Vormittag die Verdächtige in der Laube bemerkten. Offensichtlich war die 38-Jährige durch ein Fenster in die Datscha eingestiegen, und ließ sich über Nacht häuslich darin nieder. Die Frau hatte sich einen Schlafplatz eingerichtet, auf dem Herd...

Lokales
Empfang im DRK Hospiz Hildegard Jonghaus  Foto: PS/DRK

Kreative Spendenidee für das Hospiz „Hildegard Jonghaus“
„Krokodillauf“ rund um Lautre

Landstuhl. Eine besondere Lauf-Challenge startete Nick Obry aus Weilerbach. Er forderte andere Laufbegeisterte auf, eine 11,4 Kilometer lange Strecke schneller zu laufen als er. Die Besonderheit der Aktion war der Streckenverlauf. Diese entsprach im Grundriss auf der Karte in etwa dem Umriss eines Krokodils. Für jede Minute, die schneller als sein bester Versuch gelaufen wurde, spende er zehn Euro an das Hospiz „Hildegard Jonghaus“ in Landstuhl. Acht Minuten waren es am Ende, die er auf 100...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.