Zeugen gesucht

Beiträge zum Thema Zeugen gesucht

Blaulicht
Die Polizei sucht die Täter, die am Lindenhof Farbschmierereien hinterlassen haben

Schmierfinken gesucht
Polizei ermittelt auch wegen Volksverhetzung

Kaiserslautern. Unbekannte Schmierfinken haben in den vergangenen Tagen im Bereich der Merianstraße ihr Unwesen getrieben. In der Verlängerung des Feldwegs, der unter der Autobahn A6 durchführt, hinterließen die Täter mehrere Graffiti. Darunter befinden sich auch verbotene Symbole sowie fremdenfeindliche Ausdrücke. Die Polizei ermittelt deshalb nicht nur wegen Sachbeschädigung, sondern auch wegen Volksverhetzung und Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen.Zeugen, die...

Blaulicht
In der Riesenstraße wurde ein verdächtiges Tütchen mit Drogen gefunden

Drogen in der Fußgängerzone
Verdächtiges Tütchen gefunden

Kaiserslautern. Ein Tütchen mit Drogen hat ein Zeuge am Montagvormittag in der Fußgängerzone gefunden. Der 42-jährige Mann entdeckte das Plastiktütchen gegen 9.20 Uhr in der Riesenstraße. Weil es ihm komisch vorkam, verständigte er die Polizei. Eine Streife schaute sich das "verdächtige Tütchen" vor Ort an und kam ebenfalls zu dem Ergebnis, dass es sich beim Inhalt um Betäubungsmittel handeln dürfte – vermutlich LSD. Das Rauschgift wurde sichergestellt. Die weiteren Ermittlungen laufen.Hinweise...

Blaulicht
Vandalen waren in Otterberg unterwegs

Spur der Verwüstung mit hohem Sachschaden
Vandalen ziehen durch die Stadt

Otterberg. Vandalen sind zwischen Samstag und Sonntag durch die Stadt gezogen. In der Hauptstraße besprühten sie mindestens zwei Häuser mit schwarzer Farbe. Mit schwarzer Farbe wurde auch ein Stromkasten vor dem Gebäude der Stadtverwaltung und ein Straßenschild besprüht. Die Täter machten auch vor einem parkenden Auto nicht Halt. Sie sprühten Farbe auf den Wagen und beschädigten einen Reifen, ein Nagel steckte darin. Der gesamte Schaden wird auf mehrere tausend Euro beziffert. Die Polizei...

Blaulicht
Einem Mitarbeiter des Rettungsdienstes wurde Gewalt angedroht

Rettungsdienst-Mitarbeiter Gewalt angedroht
Unbekannter zwingt zum Aussteigen

Kaiserslautern. Weil er bedroht wurde, hat ein Mitarbeiter eines Rettungsdienstes am Mittwochnachmittag die Polizei verständigt. Der 56-Jährige meldete gegen halb 3 über Notruf, dass er gerade den Rettungswagen geparkt habe, als er von einem unbekannten Mann aufgefordert wurde, aus dem Fahrzeug auszusteigen. Der Unbekannte habe sich Boxhandschuhe angezogen und ihm Gewalt angedroht, falls er der Aufforderung nicht nachkommt. Eine Streife rückte sofort aus, traf vor Ort allerdings nur noch den...

Blaulicht
Ein Exhibitionist war am Dienstag im Volkspark zugange

Exhibitionist im Volkspark
Die Polizei bittet um Hinweise

Kaiserslautern. Die Polizei sucht nach einem Exhibitionisten, der am Dienstag im Volkspark aufgefallen ist. Eine Frau wurde gegen 12 Uhr mittags im hinteren Teil des Parks (Richtung Warmfreibad) auf den Mann aufmerksam, der dort auf einer Bank saß und seinen erigierten Penis in der Hand hatte.Als der Unbekannte die Zeugin bemerkte, habe er zunächst versucht, seinen Penis zu verdecken. Und als die Frau ihr Handy in die Hand nahm, um die Polizei zu verständigen, flüchtete der Mann in Richtung...

Blaulicht
Ein Schläger war am Dienstagabend im Stadtpark

Schläger im Stadtpark unterwegs
Wer hat die Auseinandersetzung beobachtet?

Kaiserslautern. Ein 39-Jähriger ist am Dienstagabend im Stadtpark mit mehreren Personen in Streit geraten. Im Verlauf der Auseinandersetzung schlug ihm ein Unbekannter mehrfach ins Gesicht. Der 39-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Der unbekannte Schläger flüchtete. Dem Geschädigten ist er vom Sehen her bekannt. Der Mann ist etwa 1,90 Meter groß und von sportlicher Statur. Zeugen, die den Vorfall kurz nach 20.30 Uhr im Bereich der Pirmasenser Straße beobachtet haben oder Hinweise zu dem...

Blaulicht
Symbolfoto

12-Jähriger aus Kaiserslautern vermisst
Die Polizei bittet um Mithilfe

Kaiserslautern. Seit Dienstag, 23. Februar wird ein 12 Jahre alter Junge aus Kaiserslautern vermisst. Er hielt sich bis zu seinem Verschwinden in der Wohnung seines Vaters in der Innenstadt von Kaiserslautern auf. Die Polizei ist auf der Suche nach Kontaktpersonen, Freunden und Bekannten des Jungen. Da er außer seinem Aufenthaltsort in Kaiserslautern auch Bezüge nach Neunkirchen/Saar und Trier hat, könnte er sich auch dort aufhalten oder zumindest Kontakt gehabt haben. Der 12-Jährige ist circa...

Blaulicht
Vier Güterwaggons wurden mit Graffiti besprüht

Güterwaggons mit Graffiti besprüht
Aufwendige Reinigung, erheblicher Schaden

Kaiserslautern. Unbekannte haben auf einem Betriebsgelände in der Pariser Straße vier Eisenbahnwagen mit Graffiti besprüht und dadurch einen teuren Schaden verursacht. Die Güterwagen standen mindestens seit Mittwoch, 10. Februar, auf dem Gelände. Am Sonntagmorgen wurden die Schmierereien entdeckt. Weil Unbekannte die Waggone seitlich großflächig verunstalteten, waren die für den Einsatz im Schienenverkehr notwendigen Kennzeichnungen nicht mehr lesbar. Die Wagen konnten somit nicht mehr...

Blaulicht
Unfall auf der Autobahn A63
2 Bilder

Unfall auf der Autobahn A63
Die Polizei sucht Zeugen

Wartenberg-Rohrbach/Sembach. Wer war am Sonntag, 21. Februar, gegen 14.30 Uhr auf der A63 in Richtung Mainz unterwegs und hat einen Unfall zwischen den Anschlussstellen Sembach und Winnweiler beobachtet? Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei kam es während eines Überholmanövers zur seitlichen Kollision zwischen einem Hyundai und einem Saab. Danach verloren die Fahrer die Kontrolle über ihre Fahrzeuge und krachten in die Schutzplanken. Der 39-jährige Saab-Fahrer erlitt hierbei leichte...

Blaulicht
Reifenstecher waren in Otterberg unterwegs (Symbolfoto)

An 16 Autos Reifen plattgestochen
Die Polizei fahndet nach zwei Verdächtigen

Otterberg. Unbekannte haben in der Nacht zum Freitag mindestens 16 Fahrzeuge beschädigt. An den Autos stachen sie jeweils einen, teilweise auch mehrere Reifen platt. Die Polizei ermittelt und bittet um Hinweise. Die Wagen parkten über Nacht auf der Straße. Der Polizei liegen Meldungen über beschädigte Fahrzeuge aus der Blumenstraße, Ringstraße, Jakob-Mayer-Straße, Talstraße und Färbergasse vor. Der verursachte Schaden dürfte mindestens 2.500 Euro betragen. Nach dem aktuellen Stand der...

Blaulicht
Symbolfoto

Begegnung der "dritten Art"
Heftige Körperverletzung – zwei verschiedene Versionen

Kaiserslautern. Sozusagen eine "Begegnung der dritten Art" hatte ein Mann am Dienstagnachmittag im Stadtteil Siegelbach. Wie der 55-Jährige bei der Polizei zu Protokoll gab, reinigte er gerade den Bürgersteig im Mühlenweg, als ein Auto die Straße entlang fuhr. Nachdem der Wagen schon an ihm vorbeigefahren war, habe der Fahrer plötzlich gestoppt und sei rückwärts gefahren, wobei der Pkw ihn leicht berührte – so die Aussage des Mannes. Der Fahrer sei dann ausgestiegen und sofort wild...

Blaulicht
Auf Höhe von "Thalia" wurden die beiden jungen Männer attackiert

Nächtliche Auseinandersetzung in der Fußgängerzone
Zwei junge Männer von Gruppe attackiert

Kaiserslautern. Wer war in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (16./17. Februar) in der Fußgängerzone unterwegs und hat gegen 2.15 Uhr in der Kerststraße eine Beobachtung gemacht? Hier kam es in Höhe der Buchhandlung "Thalia" zu einer Auseinandersetzung mit mehreren Beteiligten. Dabei wurden zwei junge Männer verletzt. Nach Angaben der beiden 22 und 26 Jahre alten Opfer waren sie zu Fuß auf dem Heimweg, als sie von einer vierköpfigen Gruppe angesprochen wurden, die sie nicht kannten. Nach einem...

Blaulicht
Symbolfoto

Auto erst zerkratzt, dann besprüht
Beträchtlicher Sachschaden

Mehlingen. Unbekannte haben in der Kirchenstraße zunächst ein Auto zerkratzt und es später mit grauer Farbe besprüht. Zwischen Freitagabend und Sonntag parkte der SUV auf der Straße. Die Polizei geht davon aus, dass der Wagen während dieser Zeit zerkratzt wurde. Am Sonntagabend stellte der Fahrzeughalter dann fest, dass Unbekannte die Kratzer mit grauer Farbe übersprühten. Der Schaden dürfte mehrere tausend Euro betragen. Die Polizei ermittelt und bittet um Hinweise. Wem ist zwischen...

Blaulicht

Auf Globus-Parkplatz gleich zwei Autos beschädigt
Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Kaiserslautern. Ein Unbekannter hat am Samstagnachmittag auf dem Parkplatz des Einkaufszentrums Globus in der Merkurstraße beim rückwärts Ausparken zunächst einen daneben abgestellten, schwarzen Hyundai Kona beschädigt. Anschließend setzte der Unbekannte weiter zurück und stieß gegen einen silberfarbenen Opel Astra Kombi. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Der Unfallverursacher entfernte sich im Anschluss unerlaubt von der Unfallstelle, ohne Feststellungen zu seiner Person zu...

Blaulicht
Symbolfoto

Laternenmast beschädigt und weggefahren
Die Polizei sucht Zeugen

Kaiserslautern. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer fuhr am Samstagmorgen beim Rangieren in der Fruchthallstraße gegenüber der Mall gegen einen Laternenmast. Durch den Zusammenstoß wurde nicht nur die Laterne beschädigt. Auch ein an der Laterne abgestelltes Fahrrad wurde in Mitleidenschaft gezogen. Der unbekannte Fahrer verließ die Unfallstelle, ohne seinen Pflichten als Verkehrsunfallbeteiligter nachzukommen. Die Polizei ermittelt jetzt wegen des Verdachts des unerlaubten Entfernens vom...

Blaulicht
Symbolfoto

Wohnungseinbruch in Kaiserslautern
Hohe Bargeldsumme gestohlen

Kaiserslautern. Diebe nutzten am Donnerstag die kurze Abwesenheit eines 67-Jährigen, um in seine Wohnung einzubrechen. Während der Mann über die Mittagszeit hinweg nicht zu Hause war, machten sich die Täter ans Werk. Sie brachen seine Wohnungstür auf. Aus der Wohnung stahlen die Einbrecher einen vierstelligen Euro-Betrag. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die zwischen 12 Uhr und 13 Uhr Verdächtiges im Bereich der Hellmut-Hartert-Straße wahrgenommen haben oder Hinweise geben...

Blaulicht
Symbolfoto

Einbruch in der Lautrer Innenstadt
Kunstatelier war Ziel der Täter

Kaiserslautern. Unbekannte sind Anfang dieser Woche in das Atelier eines Künstlers in der Innenstadt eingedrungen. Zunächst versuchten die Einbrecher über eine Brandschutztür und Türen eines Nachbargeschäfts ins Innere zu kommen. Die Türen hielten den Aufbruchsversuchen jedoch Stand. Schließlich brachen die Täter ein Fenster auf und gelangten so in die Räume. Sie durchsuchten das Atelier und verrückten Kunstfiguren. Nach bisherigen Feststellungen entwendeten die Täter lediglich einen...

Blaulicht
Diana Bodi

Unbekannte Frau aus Tötungsdelikt ist identifiziert
Die Polizei hat weitere konkrete Fragen

Kaiserslautern. Die unbekannte Tote, die am 14. Dezember 2020 in der Staubörnchenstraße gefunden wurde, ist identifiziert. Es handelt sich um Diana Bodi aus Ozd (Ungarn).Den aktuellen Ermittlungen zufolge ist die ungarische Staatsangehörige zuletzt am 4. Dezember 2020 nach Deutschland eingereist, um als Pflegekraft eine Arbeitsstelle in München anzunehmen. Frau Bodi sagte das Angebot aus gesundheitlichen Gründen kurzfristig ab. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass die 48-Jährige eine...

Blaulicht
Symbolfoto

Autoreifen im Wald entsorgt
Die Polizei sucht Zeugen

Kaiserslautern. Unbekannte haben im Bereich der Ludwigshafener Straße Autoreifen unerlaubt im Wald entsorgt. Am Sonntag entdeckte eine Spaziergängerin die Reifen. Sie lagen in der Nähe der Autobahn an einem Feldweg, rund 100 Meter von einem Stromhäuschen entfernt. Wer die Altreifen dort ablud, ist nicht geklärt. Zeugen, die Hinweise geben können oder Verdächtiges wahrgenommen haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631 369 2150 mit der Polizei Kaiserslautern in Verbindung zu...

Blaulicht
Symbolfoto

Zigarettenautomat aufgebrochen
Die Polizei bittet um Hinweise

Kaiserslautern. Diebe haben "Im Dunkeltälchen" einen Zigarettenautomaten aufgebrochen. Die geschädigte Firma meldete am Freitagvormittag den beschädigten Automaten der Polizei. Die unbekannten Täter brachen mittels eines Hebelwerkzeuges den Scheineinzug auf. Wie viel Bargeld sie erbeuteten, ist noch unklar. Auch die Höhe des Sachschadens am Automaten steht noch nicht fest. Wem sind Personen oder Fahrzeuge aufgefallen? Wer hat Verdächtiges beobachtet? Hinweise nimmt die Polizei Kaiserslautern...

Blaulicht
Graffiti an zwei Häusern
2 Bilder

Zwei Häuser mit Graffiti beschmiert
Die Polizei bittet um Hinweise

Kaiserslautern. In der Nacht zum Donnerstag haben Unbekannte zwei Häuser in der Pirmasenser Straße und der Humboldtstraße mit Farbe besprüht. Beide Gebäude waren mit dem Schriftzug "KUZENGZ" versehen. Die Beamten ermitteln wegen Sachbeschädigung und bitten um Hinweise. Wem sind in der Nacht zum Donnerstag zwischen 16 Uhr und 9 Uhr Personen aufgefallen? Wer hat Verdächtiges beobachtet? Hinweise nimmt die Polizei Kaiserslautern entgegen. Bürgerinnen und Bürger, denen durch die Sprayer ein Schaden...

Blaulicht

Streit endet mit Faustschlag ins Gesicht
Zeugen gesucht

Kaiserslautern. Die Polizei sucht Zeugen, die am Dienstagabend in der Beethovenstraße eine Auseinandersetzung zwischen zwei Männern beobachtet haben. Einer der Beteiligten wurde dabei verletzt; der Täter ist unbekannt. Tatzeit war gegen 21.30 Uhr. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion 2 jederzeit unter der Telefonnummer 0631 / 369 - 2250 entgegen. Nach Angaben des 39-jährigen Opfers hatte er sein Auto um diese Zeit am linken Fahrbahnrand geparkt. Nachdem er ausgestiegen war, ging er zur...

Blaulicht

Taschendiebe greifen im Einkaufswagen zu
Seniorin beraubt und um 3.000 Euro erleichtert

Weilerbach. Eine 68-Jährige ist am Montag in einem Einkaufsmarkt in der Danziger Straße Opfer von Taschendieben geworden. Die Seniorin hatte ihre Handtasche im Einkaufswagen abgelegt. Eine junge Frau stolperte gegen ihren Einkaufswagen. Später bemerkte sie, dass ihre Tasche halb geöffnet war und der Geldbeutel fehlte. Darin befanden sich Ausweise, Bank- und Kreditkarten sowie Bargeld. Von den Tätern fehlte jede Spur. Bevor die Seniorin ihre Karten sperren lassen konnte, wurden von ihrem...

Blaulicht

Flurschaden verursacht
Waldwege mit einem Radlader planiert

Mehlingen. Beim Planieren von Waldwegen haben Unbekannte größeren Flurschaden verursacht. Im Bereich Wegedreieck Husarenbrunnen wurden zwischen dem 10. und 15. Januar durch bislang Unbekannte Waldwege mit einem Radlader planiert. Hierbei wurde neben einem historischen Grenzstein auch eine Douglasie umgedrückt. Durch das Forstamt Otterberg wurde eine Anzeige erstattet. Wer hat in der entsprechenden Zeit im Bereich Husarenbrunnen Wegearbeiten beobachtet und kann Hinweise auf die Verursacher...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.