Ausgehen & Genießen

Beiträge zur Rubrik Ausgehen & Genießen

Museumsführer für Baden-Württemberg ab sofort auch mobil und digital
Mit "Netmuseum" Museen und Ausstellungen noch schneller finden

Region. Mit der App „Netmuseum“ ist ab sofort ein digitaler und mobiler Museumsführer für Baden-Württemberg verfügbar. Die Anwendung ist auf dem Smartphone abrufbar und enthält ein vollständiges Verzeichnis der rund 1.300 Museen im Land. Die praktische Umkreissuche zeigt Museen und Ausstellungen in der Umgebung an. Darüber hinaus wurde auch das zugehörige Internetportal auf den neuesten technischen Stand gebracht. Das Land Baden-Württemberg hat die Programmierung der App und den Relaunch der...

Der Auftritt von Viktor Viktoria während der tollen Tage hat schon Tradition.

Viktor Viktoria mit ihrem Faschingsprogramm
Jede Menge närrische Überraschungen

Theater Alte Werkstatt. Schon fast traditionell sorgen die Altmeister der Travestie-Kunst während der tollen Tage für närrische Stimmung im Theater Alte Werkstatt, Wormser Straße 109. Ab 28. Februar laden Viktor Viktoria zum farbenfrohen, musikalischen und humoristischen Programm ein und präsentiert einen verführerischen Traum aus Revue und Sketch, Illusion und Parodie, Live-Gesang und Komik, gespickt mit jeder Menge närrischer Überraschungen. Die Aufführungen finden am 28. Februar, 1., 2. und...

Der Zirkus des Horrors gastiert mit seiner neuen Show „Asylum – Das Irrenhaus“ auf dem neuen Messplatz in Mannheim.

Nichts für schwache Nerven
Kartenverlosung für den Zirkus des Horrors

Mannheim. Von Freitag, 8. März, bis Sonntag, 24. März, gastiert der Zirkus des Horrors mit seiner neuen Show „Asylum – Das Irrenhaus" auf dem Neuen Messplatz in der Maybachstraße in Mannheim. Das Wochenblatt verlost Karten. Außerdem gibt es noch ein paar "Schock-Tickets" für die Premierenvorstellung. „Irrenhaus“ statt Zirkusmanege: Im Zirkus des Horrors werden Akrobatik und Nervenkitzel vereint. Das ganze Geschehen wird von Professore Salvatore dei Morti „dirigiert“, der als Psycho-Forscher mit...

In der Verbandsgemeinde Jockgrim finden spezielle Kinderfaschingsveranstaltungen statt.

Piraten, Hexen und Feen aufgepasst!
Kinderfasching in der Verbandsgemeinde Jockgrim

Jockgrim.  In der Verbandsgemeinde Jockgrim wird auch an Fasenacht für Kinder einiges geboten. Kleine Hexen, Piraten, Feen und Indianer sind zu den Kinderkostümfesten in den Ortsgemeinden Hatzenbühl, Rheinzabern und Jockgrim eingeladen. Am 3. März ab 14 Uhr sind Kinder in die TSG Turnhall' Jockgrim eingeladen. In Rheinzabern ist Kinderfasching am Rosenmontag, 4. März, ab 13 Uhr in der Turn- und Festhalle. jlz

Ein hintersinniges, musikalisches Märchen können Kinder am 17. März im Hufeisen Germersheim sehen.

Das Wochenblatt verlost Familienkarten für den 17. März
Germersheim - Kinderoper "Himmlischen Strolche"

Germersheim. Die Opernwerkstatt am Rhein hat mit den „Himmlischen Strolchen“ ein hintersinniges, musikalisches Märchen erfunden, bei dem das Kinderpublikum miträtselt, mitspielt und mitsingt. Zu sehen ist diese Kinderoper am Sonntag, 17. März, um 15 Uhr im Kulturzentrum Hufeisen in Germersheim. Auf bekannte klassische Melodien, wie zum Beispiel Griegs „Morgenstimmung“ oder Beethoven „Für Elise“, wurden mit neuen frechen Texten bedacht. So prägen sich die berühmten Melodien kinderleicht ein und...

GEMEINSCHAFTSKONZERT VON CHORISMA INSHEIM MIT DEN MAGIC GOSPEL VOICES HEILIGENSTEIN
Musik verbindet

Der Gesangverein Insheim feiert in diesem Jahr sein 160jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass gestaltet seine Chorgruppe CHORISMA unter der Leitung von Tobias Müller zusammen mit den Magic Gospel Voices Heiligenstein mit ihrem Dirigenten Bernd Camin ein Konzert. Motto "WIR … IHR … GEMEINSAM! MUSIK VERBINDET" So. 31. März 2019, 18.00 Uhr Kath. Kirche St. Michael Insheim - Eintritt frei ! -

Am Sonntag, 24. Februar, geht es unter dem Titel „Von Versailles nach ganz Europa" um die prägende Wirkung Frankreichs - nicht nur auf die barocke Lebensart und Kultur.  Foto: ps

Erste Führung auf den Spuren der deutsch-französischen Beziehungen
Von Versailles nach ganz Europa

Bruchsal. In Schloss Bruchsal wirft das Themenjahr der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg seine ersten Schatten voraus: Am Sonntag, 24. Februar, geht es unter dem Titel „Von Versailles nach ganz Europa“ um die prägende Wirkung Frankreichs – nicht nur auf die barocke Lebensart und Kultur. Der Rundgang um 15 Uhr ist der erste Termin, der zum Jahresthema 2019 bei den Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg gehört: Es geht ein Jahr lang um „Frankreich und den deutschen...

Auf dem Altrhein bei Germersheim werden Nachfahrten angeboten.
2 Bilder

Tourismussaison startet Mitte März
Nachenfahrten auf dem Altrhein Germersheim gewinnen

Germersheim. In den unter Naturschutz stehenden Rheinseitenarmen finden ab dem 16. März bis zum 14. Oktober 2019 wieder öffentliche sowie für Gruppen individuell buchbare Nachenfahrten statt. In den Elektrobooten finden bis zu zwölf Personen Platz und sind den früher am Rhein verbreiteten Fischerbooten, den sogenannten Nachen, nachempfunden. Die durch regelmäßige Überschwemmungen geprägte Rheinauenlandschaft verfügt über eine einzigartige Flora und Fauna. Begleitet von sachkundigen und...

Theater im Pfalzbau Ludwigshafen
Ain’t Misbehaving

Ludwigshafen. Mit ihrem Tanztheaterstück für die ganze Familie Ain’t Misbehaving gastiert am Sonntag, 24. Februar 2019, um 17 Uhr das holländische Danstheater DeStilte, Breda auf der Hinterbühne des Theaters im Pfalzbau. Die Gruppe hat sich seit ihrer Gründung im Jahr 1994 auf Aufführungen für junges Publikum spezialisiert, um möglichst viele Kinder aus der Welt des Alltäglichen in eine spielerische Welt der Sinne zu entführen. Essenszeit – Leidenszeit: Die Kinder werden von ihrem lebhaften...

Camilla Marcati und Christopher Kinsey  Foto: PS

„Othello“ im Pfalztheater
Soirée spezial

Tanzaufführung. Der März beginnt am Pfalztheater mit einem großen Tanzereignis: Im Großen Haus zeigt das Lautrer Theater ab Samstag, 2. März, James Sutherlands Tanzversion von Shakespeares „Othello“ als Uraufführung. Karten für dieses Tanzspektakel gibt es unter www.pfalztheater.de oder Telefon 0631 3675-209. Zur Einstimmung lädt das Ensemble Tanz des Pfalztheaters am Donnerstag, 21. Februar, um 18 Uhr zur „Soirée spezial“. Nach einer Einführung ins Sujet im Theaterfoyer mit Tanzdirektor...

Die Autorengruppe „Grenzenlos“ ist mit „Menschlichkeiten“ zum zweiten Mal in Minfeld zu Gast.

Dichterlesung mit der Autorengruppe „Grenzenlos“
„Menschlichkeiten“

Minfeld. Zu ihrer nächsten Veranstaltung am Sonntag, 24. Februar, um 18 Uhr in der protestantischen Kirche Minfeld lädt der Förderverein historische Kirche Minfeld e.V. recht herzlich ein. An diesem Abend findet in der Historischen Kirche in Minfeld eine szenische Lesung zum Thema „Menschlichkeiten“ statt. Die Autorengruppe „Grenzenlos“, sie ist dem Kulturverein Kapellen-Drusweiler angeschlossen, ist mit dem Programm zum zweiten Mal in Minfeld zu Gast. Der Begriff der Menschlichkeit wird in...

Annet Kuska mit „ Looking into the mirror“.

Finissage der Südpfälzischen Kunstgilde
„In der Schwebe“

Bad Bergzabern. Die erste Ausstellung bei der Südpfälzischen Kunstgilde im Jahr 2019 bestreiten die Künstlerinnen Sigrid Kiessling-Rossmann und Annet Kuska aus Bundenthal (Kreis Südwestpfalz) mit dem Titel „In der Schwebe“. Sie endet am Sonntag, 24. Februar mit einer Abschluss-Veranstaltung, bei der beide Künstlerinnen anwesend sind. Sie beginnt am Nachmittag um 15 Uhr. Die Besucher haben die Gelegenheit über Interpretationsansätze mit den Künstlern zu diskutieren. In den grafischen Arbeiten...

Birke Falkenroth (Harfe), Eva-Maria Vischi (Violine), Bettina Kerth (Gesang) und Zane Stradyna (Klavier).

Bekannte Werke und neue Stücke mit Ladies-Classic-Quartett
Konzert im Haus des Gastes

Bad Bergzabern. Mit großen Erfolgen in ihren Konzerten seit Anfang 2014 und der einmaligen Kombination in ganz Deutschland aus Gesangsstimme, Violine, Harfe und Klavier in den verschiedensten Kombinationen im Duett, Terzett, Quartett oder gar als Solo mit Werken unterschiedlichster Stilrichtungen erobern die versierten Künstlerinnen vom Ladies-Classic-Quartett ihr Publikum. Die Zuschauer erleben Birke Falkenroth (Harfe) und Eva-Maria Vischi (Violine), die schon jahrelang als eingespieltes Duo...

Prinzessin Andrea I. und Prinz Uwe I. freuen sich auf ein buntes Programm in der Schlosshalle.

Der Wilde Westen hält Einzug
KG Hameckia feiert

Bad Bergzabern. Die KG Hameckia lädt herzlich zu ihren Veranstaltungen in der Schlosshalle ein. Die erste Prunksitzung ist am 23. Februar, um 19.11 Uhr. Am 24. Februar, um 14.11 Uhr, findet die Nachmittagssitzung statt. Die zweite Prunksitzung ist am 2. März, um 19.11 Uhr und am 3. März, um 14.33 wird Kinderfasching gefeiert. Die Hameckia hat wieder ein buntes Programm zusammengestellt. Bei den Abendsitzungen ist im Anschluss an die Sitzung noch die Bar geöffnet, dort kann noch bis tief in die...

Kochsendung im OK Weinstraße
Küchengeflüster

Neustadt. Aus dem TV-Programm des OK Weinstraße wird am Donnerstag, 21. Februar, 18 Uhr die Kochsendung „Küchengeflüster“ übertragen. Moderator Markus Merkler setzt das Format fort und wird wieder interessante Gäste aus der Region begrüßen. In dieser Ausgabe werden drei Gerichte der Thailändischen Küche vorgestellt. Zu Gast ist Chaba Georg, die Inhaberin des Thai-Corner in Grünstadt. Rezepte und weitere Infos unter www.facebook.de/kochsendung. cd/ps

Hannes und der Buergermeister
3 Bilder

Comedy-Stars in Karlsruhe

Karlsruhe. Eine Frau und sechs Männer bringen das Karlsruher Publikum in der ersten Jahreshälfte 2019 immer wieder zum Lachen: Wenn Carolin Kebekus, Chris Tall, Luke Mockridge, Andreas Müller, Bülent Ceylan und Hannes und der Bürgermeister loslegen, ist Spaß und Unterhaltung garantiert. Nach dem Siegeszug mit ihrer Tour „AlphaPussy“, die über 300.000 Menschen gesehen haben, lotet die Komikerin Carolin Kebekus in ihrem aktuellen Programm „PussyNation“ erneut die Grenzen unter und über der...

Ökodoku zur Rettung der Saatgutvielfalt im Roxy Kino
Wir ernten, was wir säen

Neustadt. Der Kulturverein Wespennest präsentiert am Donnerstag, 28. Februar, um 20 Uhr im Roxy Kino den Kinofilm „Unser Saatgut“, eine Ökodoku zur Rettung der Saatgutvielfalt. „Wenige Dinge auf unserer Erde sind so kostbar und lebensnotwendig wie Saatgut. Verehrt und geschätzt seit Beginn der Menschheit, sind die Samen unserer Kulturpflanzen die Quelle fast allen Lebens. Sie ernähren und heilen uns und liefern Rohstoffe für unseren Alltag. Doch diese wertvollste aller Ressourcen ist bedroht:...

Odenheim ist dieser Tage im Ausnahmezustand. In der Fasnachtshochburg wird in der närrischen Zeit viel geboten.  Foto: Pixabay

Die Vereine sorgen dafür, dass Odenheim im närrischen Ausnahmezustand ist
Die längste Fasnachtsparty der Region

Odenheim. In den Ateliers und Werkstätten wurde gemalt, gesägt, geschraubt, genäht und gebastelt. Die 53. Prunksitzung der Odenheimer Karnevalsgesellschaft am Faschingssonntag, 3. März, nimmt Konturen an, und auch die Garden und das Männerballett stehen in den Startlöchern und freuen sich auf ihre tänzerischen Darbietungen. Los geht es um 19.11 Uhr. Karten gibt es bei Helga Schmitt unter 07259 920790 beziehungsweise am Samstag, 23. Februar, zwischen 9 und 12 Uhr bei Bäcker Frank in der...

Im Kleinen Kulturzentrum fand das Partykonzert statt. Das Publikum war Teil der Veranstaltung.

Den Nerv des Publikums getroffen
Rheinzabern: Cellirium & Psychoclassic begeistern

Rheinzabern. Wieder einmal erlebte das Kleine Kulturzentrum Rheinzabern eine Kunst-Premiere besonderer Art – wie so oft schon in seiner relativ kurzen Zeit des Bestehens. Dies betonte Ortsbürgermeister Gerhard Beil bei der Eröffnung eines Konzerts, das die neugierigen Gäste auf mehrfache Art begeistern sollte. Regina Wilke entlockte ihrem Cello phantastische Klänge, nicht zuletzt auch durch geschickten Einsatz elektronischer Effekte. Zeitweilig schien sie mit ihrem Cello eins zu sein, so sehr...

29. Monsterkonzert in Bruchsal
Gute Laune, schräge Töne

Bruchsal. Das 29. Monsterkonzert in Bruchsal findet am Samstag, 23. Februar, ab 15 Uhr auf dem Otto-Oppenheimer-Platz statt. Elf Guggemusiken aus Nah und Fern bringen Gute-Laune-Musik auf die Bühne. In diesem Jahr sind auch wieder die Glögglifrösch aus Meggen in der Schweiz dabei; sie feiern heuer ihr 50. Jubiläum. Das Bruchsaler Monsterkonzert ist eines der ältesten Guggemusiktreffen im Land. Dank der Stadt Bruchsal, den Sponsoren und Spendern ist der Eintritt frei. Weitere Infos auf...

Der Bruchsaler Narrenrat organisiert am Samstag die Rathausstürmung. Das Vorprogramm beginnt bereits um 10 Uhr.

Rathausstürmung in Bruchsal
Graf Kuno übernimmt das Regiment

Bruchsal. Die Bruchsaler Narren stürmen am Samstag 23. Februar, um 11.11 Uhr das Rathaus am Marktplatz. Graf Kuno alias Heimfried Werner blickt in seinem  elften Jahr als närrisches Oberhaupt auf seine bislang unzähligen Glanztaten für die Stadt Bruchsal.Gelüftet wird dann auch, was das Motto "Ach wie gut, dass niemand weiß, dass Graf Kuno Heimfried heißt!" wohl bedeuten mag. Los geht es bereits am Morgen, wenn über den Dächern von Bruchsal beim "Brusler Morgedorscht" um 7.77 Uhr am Graf Kuno...

2 Bilder

Gemeinschaftskonzert von Chorisma Insheim mit den Magic Gospel Voices Heiligenstein
Musik verbindet

Der Gesangverein Insheim feiert in diesem Jahr sein 160jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass gestaltet seine Chorgruppe CHORISMA unter der Leitung von Tobias Müller zusammen mit den Magic Gospel Voices Heiligenstein mit ihrem Dirigenten Bernd Camin ein Konzert. Motto "WIR … IHR … GEMEINSAM! MUSIK VERBINDET" So. 31. März 2019, 18.00 Uhr Kath. Kirche St. Michael Insheim - Eintritt frei ! -

Der Vorsitzende der Freunde des Pfalztheaters Michael Krauß freut sich auf eine konzertante Benefizgala

10. Gala der Freunde des Pfalztheaters
Everyman in Concert

Am 24. Februar 2019, um 18 Uhr, findet die nächste Benefizgala der Freunde des Pfalztheaters statt. Seit nunmehr zehn Jahren stellt der Verein eine Veranstaltung mit jeweils einem anderen Themenschwerpunkt auf die Beine. Dieses Mal ist es eine konzertante Aufführung des Erfolgsstückes "Everyman". Es gibt noch wenige Karten. Also schnell an die Theaterkasse! Auch in diesem Jahr hat sich der Verein wieder etwas Besonderes für die Gala ausgedacht. "Everymann wurde in unserem Theater uraufgeführt...

Wenn Kutte, Jule und Dominik lachen verheißt es einen lustigen Abend
112 Bilder

BriMel unterwegs
Zur ersten Prunksitzung der Igg’lemer Bessem

Böhl-Iggelheim. Die TSV-Halle war zum Bersten voll und seit Wochen ausverkauft. Der Saal war im Vorfeld aufwendig dekoriert worden. Etliche Besucher kamen verkleidet, auch mein Mann und ich, die wir das letzte Mal vor fast 20 Jahren auf so einer närrischen Veranstaltung waren. Mit dem Einmarsch des Elferrates und der Garde um 19.33 Uhr ging die Party dann los. Ihre Lieblichkeit Prinzessin Jule I., eingerahmt zwischen Vater Alex und Bessem-Vorsitzendem Kurt Hauck, den alle unter dem Namen Kutte...

Beiträge zu Ausgehen & Genießen aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.