Ausgehen & Genießen

Beiträge zur Rubrik Ausgehen & Genießen

PWV Annweiler am Trifels e.V.
PWV Wanderung ins Rosendorf Schmitshausen (Gräfin-Bernadotte-Weg)

Treffpunkt: 07:45 Uhr Bahnhof Annweiler / 08:00 Uhr Abfahrt Umstieg:                   09:26 Uhr Bus 245 nach Schmitshausen Abmarsch:               10:19 Uhr Haltestelle Schmitshausen Rückfahrt:  16.26 Uhr ab Schmitshausen / 17:57 Uhr Ankunft Annweiler Die meist ebene Wanderstrecke (11 km) führt auf dem Gräfin-Sonja-Bernadotte-Weg durch das Rosengärtchen über die Grillhütte zur Kneispermühle, wo um ca. 12:30 Uhr eingekehrt wird (Schlachtfest). Der Rückweg führt uns durch die...

Bürgermeister Matthias Baaß (2. von links) und seine Mitstreiter.

Viernheim feiert vom 8. bis 10. Juni sein viertes „4nheimer Stadtfest“
Ein Fest der Generationen

Viernheim. Nicht nur die Viernheimerinnen und Viernheimer dürfen sich freuen: Vom 8. bis 10. Juni  lockt das „4nheimer Stadtfest“ wieder Besucherinnen und Besucher in Scharen an. Nach der erfolgreichen Premiere des neuen Konzeptes im Jahre 2012 geht es in diesem Jahr bereits in die vierte Runde. 22 Musikgruppen, Bands und Vereine garantieren beste Unterhaltung und Bewirtung. Mit von der Partie sind unter anderem: Viernheim Allstars mit Susan Horn, Sandy Showband, Thunder/Bells, MSC Big Band,...

Villa Malta lädt ein
Sommer-Lesung mit Gisela Hertel

Villa Malta. Am Mittwoch, 6. Juni 2018, um 14.30 Uhr findet die Lesung von Gisela Hertel in der Villa Malta statt. Mit selbst verfassten Gedichten und Geschichten stimmt sie die Gäste auf den bevorstehenden Sommer ein. Ihr Programm ist auf sommerliche Lieder abgestimmt, vorgetragen vom Singkreis der Villa Malta, den „Malta-Lerchen“. Bei Kaffee und hausgemachtem Kuchen sitzen die Gäste gemütlich beisammen, plaudern oder lassen sich unterhalten, das Rahmenprogramm ist abwechslungsreich...

Edigheim: Rheinfischer feiern
Fischerfest mit viel Tradition

Edigheim. Die Rheinfischer aus Edigheim feiern vom 31. Mai bis 3. Juni ihr traditionelles Fischerfest, im Edigheimer Wäldchen. Der erste Vorsitzende der Rheinfischer Sven Geibel, hat mit seinem Vorstandsteam, wieder ein gutes Unterhaltungsprogramm ausgearbeitet. Am Donnertag öffnet das Fischerfest um 11 Uhr. Live Musik mit den „New Mercurys“ ab 19 Uhr. Am Freitagnachmittag findet von 15.30 Uhr bis 16.30 Uhr der Seniorennachmittag statt. Ab 19 Uhr spielen die „New Mercurys“ auf. Am...

Der Andrang auf den Planken wird wieder groß sein.

Mannheimer Stadtfest von 25. bis 27. Mai
Größte Open-Air-Veranstaltung der Region

Ein volles Programm für die ganze Familie bietet von Freitag, 25. bis Sonntag, 27. Mai, das Mannheimer Stadtfest, die größte Open-Air-Veranstaltung der Region bei freiem Eintritt. Die Besucher dürfen sich auf mehr als 70 Stände in den Planken und 15 auf dem Kunsthandwerkermarkt, der zum zweiten Mal auf dem Paradeplatz stattfinden wird, freuen. Das Stadtfest noch bunter machen sollen die Walking-Acts und weitere Straßenkünstler, die sich unters Publikum mischen. Die vier Bühnen sind wieder an...

Die Zuhörer erwartet ein vielseitiges Programm.

Sommerkonzert mit der Mannheimer Bläserphilharmonie und Gästen
Musikalische Begegnungen im Kulturhaus Käfertal

Mannheim-Käfertal. Das Sommerkonzert der Mannheimer Bläserphilharmonie am Samstag, 30. Juni, 20 Uhr, im Kulturhaus Käfertal steht unter dem Motto „Encounters“ - „Begegnungen“, denn die 80 jungen Musikerinnen und Musiker und ihr Dirigent Miguel Ercolino bekommen Besuch von dem amerikanischen Orchester „Tara Winds“ aus Atlanta (Georgia) unter der Leitung von Dr. Andrea Strauss. Die rund 30 Musiker aus Amerika sind bei Mitgliedern der Mannheimer Bläserphilharmonie untergebracht und lernen diese so...

Stadtteil-Bibliothek Edigheim
Bücherflohmarkt

Die Stadtteil-Bibliothek Edigheim, Bürgermeister-Fries-Straße 14, veranstaltet von Mittwoch, 30. Mai 2018, bis Freitag, 22. Juni 2018, während ihrer Öffnungszeiten einen Bücherflohmarkt. Zu Schnäppchenpreisen werden aus dem Bestand genommene Bücher verkauft. Die Öffnungszeiten der Stadtteil-Bibliothek sind: Mittwoch 10 bis 12 Uhr und 13 bis 18 Uhr sowie Freitag 10 bis 12 Uhr und 13 bis 17 Uhr. Informationen gibt es unter Telefon 0621 504-2590. ps

Am 9. Juni kann man auf dem Flugplatz in Dannstadt das Fliegen erleben.

Segelflugschnupperwochenende des Segelflugsportvereines in Dannstadt
Der Traum vom Fliegen

Ludwigshafen/Dannstadt. Warum fliegt ein Segelflugzeug? Wie fühlt man sich in einem Segelflugzeug? Und wie ist das mit dem Pilotenschein? Auch in diesem Jahr gibt es wieder eine Gelegenheit für Interessierte, während eines Schnupperwochenendes unter der Anleitung eines Fluglehrers den Steuerknüppel eines Doppelsitzers selbst in die Hand zu nehmen. Treffpunkt ist Freitagabend, 8. Juni, um 18 Uhr im Clubhaus unter dem Windsack auf dem Flugplatz in Dannstadt. Es gibt eine kurze Einweisung in das...

Freizeit für Alleinerziehende mit Kindern
Komm mit ins Land der Spiele

Pfälzerwald. Der gemeinnützige Verein Familie in Bewegung e. V. organisiert auch in diesem Jahr wieder eine Familienfreizeit für allein erziehende Mütter mit Kindern jeden Alters. Wertvolle Zeit mit den Kindern verbringen, sich in ungezwungener Atmosphäre mit Gleichgesinnten austauschen und Spaß bei den vielfältigen Spielmöglichkeiten für Eltern und Kinder erleben. Die Freizeit findet vom 22. bis 24. Juni im Schullandheim in Hertlingshausen statt. Anreise bis zum Beginn der Freizeit um 17 Uhr...

Außer Kontrolle

AUSSER KONTROLLE Oberstufenklasse des Speichertheaters der MuKs Oberhausen-Rheinhausen feiert Premiere mit Ray Cooneys Komödienklassiker Gelegenheit macht Liebe, denkt sich der Staatsminister Richard Willey und verabredet ein stimmungsvolles tete-a-tete mit einer Sekretärin der Opposition in einer Suite des Westminster-Hotels. Aber das Schicksal meint es nicht gut mit ihm, dafür umso besser mit dem Publikum, das den ins Trudeln geratenen Richard Willey lachend begleitet bei seinen...

Attraktive Fahrgeschäfte bereiten   an allen vier Tagen  kleinen und großen Besuchern Spaß.
2 Bilder

Alle hoffen auf Maimarktwetter
Wörther Maimarkt vom 26. bis 29. Mai

Wörth. Vom 26. bis 29. Mai findet der diesjährige Maimarkt auf dem Festplatz in Wörth statt. Offizielle Eröffnung mit Fassanstich durch Ortsvorsteher Roland Heilmann beim Ausschank des Männerchors ist am Samstag um 16 Uhr. Dabei unterhält der Musikverein Edelweiß mit zünftiger Blasmusik. Das Kerwetreiben beginnt bereits um 15 Uhr. Der Gesangverein Männerchor 1844 Wörth am Rhein e.V. und sein Förderverein bewirtschaften wie in den vergangenen Jahren wieder das Foyer der Festhalle und den...

90 Jahre St. Laurentiuskirche
Auf den Spuren von Albert Boßlet

Schifferstadt. Auf den Spuren von Kirchenarchitekt Albert Boßlet heißt es am Montag, 28. Mai 2018. An diesem Tag führt nämlich eine Busfahrt nach St. Ingbert zur Kirche „St. Hildegard“ und nach Oberbexbach zur Kirche „St. Barbara“ . Dieser Ausflug findet anlässlich des 90-jährigen Jubiläums der St. Laurentiuskirche statt und wird von Pfarrer Albrecht Effler begleitet, der auch mit interessanten Ausführungen dazu aufwarten wird, denn diese Kirchen wurde in den Jahren 1928 bis 1929 ebenfalls...

Eine Sonderausstellung widmet sich dem Land Kirgisistan,

Terra-Sigillata-Museum lädt am Sonntag ein
Kirgisien - Führung zur Sonderausstellung

Rheinzabern.  Die Sonderausstellung „Kirgisistan – ein fernes Land so nah“ wurde am 13. Mai im Rahmen des Museumsfestes imTerra-Sigillata-Museum in Rheinzabern eröffnet und findet einen sehr guten Anklang. Bei der Eröffnung der Ausstellung war Botschafter Daniar Tologonov mit anwesend. Die Ausstellung ist in den Obergeschossräumen des Museums eingerichtet. Die Bilder der Ausstellung sind bei zwei Exkursionen von  Marvin Preuße entstanden. Herr Preuße war während seines Studiums der Geologie zu...

Die Fachschaften des  FTSK Germersheim laden zum Fachschaftsfrühling. Auch Externe sind gern gesehene Gäste.

Dolmetscher in Germersheim feiern
Uni Germersheim lädt zum Fachschaftsfrühling

Germersheim. Am Freitag, 25. Mai, findet von 15 bis 19 Uhr der diesjährige Fachschaftsfrühling am FTSK Germersheim statt. Die verschiedenen Fachschaften bieten wieder kulinarische Köstlichkeiten aus aller Welt an. Dazu wird ein familienfreundliches Rahmenprogramm angeboten, bei dem verschiedene Uni-Gruppierungen ihr Angebot der Bevölkerung vorstellen und präsentieren. Im Anschluss findet ab 22 Uhr wieder eine Mensadisco statt. ps

Die Arena und die Akteure sind bereit für "El Gato Montés" - Die Wildkatze

Deutsche Erstaufführung der Oper „El Gato Montés“ (Die Wildkatze)
Olé! - Zum Saisonende ein spanisches Highlight

Pfalztheater. Zum Ende der Spielzeit präsentiert das Pfalztheater seinem Publikum ein Highlight und einen seltenen Schatz: Ab 26. Mai 2018 steht die spanische Oper „El Gato Montés“ erstmals in Deutschland auf einem Theaterspielplan – und das in Kaiserslautern. Fünf Vorstellungen wird es von der „Wildkatze“, wie die Oper in Deutsch heißt, geben, die von den Freunden des Pfalztheaters unterstützt wird. Eine Oper, die selten auf den Spielplänen der Welt steht, unter anderem zuletzt 2012 in...

Ein Orgelabend mit Craig Cramer findet am Samstag, 2. Juni, um 19.30 Uhr statt.

Orgelzyklus im Dom zu Speyer 2018
„Unbekannte Orgelschätze“ von Craig Cramer

Speyer. Die sicher weiteste Anreise aller Gastorganisten des diesjährigen „Orgelzyklus Dom zu Speyer“ dürfte der aus Indiana kommende US-amerikanische Organist Dr. Craig Cramer vor sich haben. Der Professor für Orgel an der University of Notre Dame in Indiana ist in Speyer jedoch kein Unbekannter, hat er doch in den zurückliegenden Jahren in der Domstadt und der Pfalz schon mehrfach und erfolgreich konzertiert. Am Samstag, 2. Juni, 19.30 Uhr, musiziert er im Dom zu Speyer.In seinem...

Mit diesem Kostüm hat Fritz Wunderlich den „Tamino“ gesungen.
2 Bilder

Stadt- und Heimatmuseum Kusel um eine Attraktion reicher gemacht
Fritz Wunderlichs Kostüme jetzt ausgestellt

Kusel. Originalkostüme des berühmten Kuseler Tenors Fritz Wunderlich , die er bei seinen Auftritten getragen hat, konnte die Fritz-Wunderlich-Gesellschaft jetzt „entstauben“ und in Vitrinen, die von der Schreinerei Müller aus Konken hergestellt wurden, im Stadt- und Heimatmuseum für die Öffentlichkeit sichtbar gemacht werden. Die Vorsitzende der Fritz-Wunderlich-Gesellschaft, Ingrid Hirschberger zeigte bei der Präsentation ihre Freude darüber, dass die Kostüme jetzt einen würdigen Platz...

Die Arena und die Akteure sind bereit für „El Gato Montés“ (Die Wildkatze)

Deutsche Erstaufführung der Oper „El Gato Montés“ (Die Wildkatze)
Olé! - Zum Saisonende ein spanisches Highlight

Von Petra Rödler Pfalztheater. Zum Ende der Spielzeit präsentiert das Pfalztheater seinemPublikum ein Highlight und einen seltenen Schatz: Ab 26. Mai 2018 steht die spanische Oper „El Gato Montés“ erstmals in Deutschland auf einem Theaterspielplan – und das in Kaiserslautern.Fünf Vorstellungen wird es von der „Wildkatze“, wie die Oper in Deutsch heißt, geben, die von den Freunden des Pfalztheaters unterstützt wird. Eine Oper, die selten auf den Spielplänen der Welt steht, unter anderem...

Eine Open-Air-Bühne in dieser Dimension war ein Novum für das Gewerbegebiet West
2 Bilder

Gesperrte Denisstraße als Konzertgelände für Brass Machine
Elektro Gaul zelebriert Jubiläum mit Open Air

Kaiserslautern. Ein rauschendes Fest wurde am Pfingstsamstag in der Denisstraße, der Parallelstraße zur Merkurstraße, gefeiert. Elektro Gaul hatte anlässlich des 50-jährigen Firmenjubiläums bei freiem Eintritt zu einem großen Open Air mit der bekannten Band Rock-Pop-Soul-Coverband Brass Machine geladen. Viele Kunden, Freunde der Firma und des Ehepaares Gauls sowie Fans der Band sind der Einladung gefolgt. Schon zur Mittagszeit begann die Veranstaltung mit DJ-Musik, später unterhielt die...

Hobby-S(w)ingers - live in Concert

Hobby-S(w)ingers - live in Concert
Erfolgreicher Konzertabend in Schneckenhausen

Einen wunderbaren Abend konnten die erleben, die sich am 5. Mai in Schneckenhausen in der Festhalle zum Hobby-S(w)ingers – Live in Concert einfanden. Durch den Abend führte die charmante Martina Blandfort. Sie stimmte die Konzertbesucher immer wieder auf die einzelnen Stücke der Chöre ein. Die exzellent durch den Chorleiter Klaus Holzhauser eigens für die Hobby-S(w)ingers arrangierten Lieder begeisterten das Publikum und ließen keine Wünsche offen. Furios begannen sie mit Gospelstücken,...

Britta und Patrick beim Einsatz in der Tretradbrunnenwinde.
2 Bilder

Kostenloses Konditionstraining auf der Madenburg
Fitnessstudio Brunnenhaus

Eschbach. Der Pfingstsamstag lud mit Sonnenschein zum Wandern ein. Wer die Madenburg als Ziel gewählt hatte, konnte an diesem Tag nicht nur den tollen Ausblick, gepaart mit Rieslingschorle und leckerem Bärlauchquark mit Röstis aus der Burgschänke, geniessen, sondern auch an einem ganz besonderen Fitnessangebot teilnehmen. Mitglieder des Madenburgvereins nehmen immer wieder mal das Tretrad im Brunnenhaus in Betrieb, um in einem großen Holzeimer altes abgestandenes Wasser aus dem 60 Meter...

Kulturticket
4 Bilder

Sommernachtstheater, Konzerte, Volkstümliches, Poetry Slam, Open-Air-Kino und Kinderprogramm
Kulturgenuss & Sommerflair beim Bad Herrenalber Kultursommer

Bad Herrenalb. Sommernachtstheater, Konzerte von bekannten Künstlern und aufstrebenden Talenten, Volkstümliches und Poetry Slam, Open-Air-Kino und ein Kinderprogramm – für den vom 8. Juni bis zum 8. Juli stattfindenden Kultursommer in Bad Herrenalb haben die Verantwortlichen unter Leitung von Touristikchefin Nina Schäfer einen bunten Strauß bester Unterhaltung geflochten. Freuen können sich Besucher unter anderem auf Bands und Veranstaltungen, die schon bei der Gartenschau für Begeisterung...

Neuer Öffentlicher Stadtrundgang am 26.05.2018
Kulinarische (Ver-)Führung - Bruchsal mit allen Sinnen erleben

Hier der Duft feinster Schokolade, dort ein Hauch mediterraner Aromen. Hier ein köstlicher Wein, der auf der Zunge kitzelt, dort ein kräftiger Gerstensaft, der schmackhaft den Durst löscht. Keine Frage, in Bruchsal wartet so manche kulinarische Freude auf Genuss liebende Menschen. Und weil das so ist, lädt die Touristinformation künftig zu einem extravaganten Stadterlebnis ein: der „Kulinarischen (Ver-)Führung“. Die Idee dazu, so Marie-Noelle Munch von der Touristinformation, kam von einer...

2 Bilder

Eröffnungs-Spiel beim Loblocher Weinzehnt diesmal ohne Autor und Souffleur
Alfred schaut von oben zu

Gimmeldingen. Etwas war anders bei der Eröffnung des Loblocher Weinzehnts am Freitagabend an der Nikolauskapelle: der im Februar verstorbene Alfred Sitzmann war nicht dabei, um als Regisseur und Souffleur persönlich darüber zu wachen, dass die Schauspielgruppe bei der Aufführung des von ihm geschriebenen Stücks auch alles richtig macht. Christel Klohr als Leiterin der Loblocher Schauspielgruppe unterstrich, wie viel man Sitzmann zu verdanken habe. Er schaue ganz gewiss von oben zu und deshalb...

Beiträge zu Ausgehen & Genießen aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.