Ausgehen & Genießen

Beiträge zur Rubrik Ausgehen & Genießen

Bei dieser außergewöhnlichen Nachenfahrt steht ein Insekt ganz besonders im Mittelpunkt: die Honigbiene.

Imkerfahrt auf dem Altrhein
Den Bienen auf der Spur

Germersheim. Mit einem erfahrenen Imker und gleichzeitig sachkundigen Bootsführer können Naturinteressierte während einer zweistündigen Fahrt mit einem Elektroboot (Nachen) die faszinierende Flora und Fauna der Pfälzer Rheinauen erleben. Von ihm erfährt man viel Wissenswertes über die Entstehung und Geschichte des Rheins sowie über die zahlreichen Tiere im Wasser und an Land. Bei dieser außergewöhnlichen Nachenfahrt steht ein Insekt ganz besonders im Mittelpunkt: die Honigbiene. Seit dem...

Fahrgeschäfte locken Jung und Alt auf die Kerwe

Vier Tage Festzeltshows und Fahrgeschäfte / Straßensperrungen nötig
Viele Angebote bei der Neureuter Kerwe

Auf dem Neureuter Festplatz neben dem Adolf-Ehrmann-Bad wird von Freitag, 17. August, bis Montag, 20. August, eine der ältesten und größten Kirchweihen der Umgebung gefeiert. Das bunte Rummelplatztreiben lockt Groß und Klein mit Karussells, Musik, Shows und natürlich leckerem Essen.Auch 2018 kümmern sich wieder die Turngemeinde Neureut, der FC Germania Neureut 07 und der FV Fortuna Kirchfeld als „Arbeitsgemeinschaft Kerwe Neureut“ um das leibliche Wohl der Gäste im Festzelt. Bereits am...

Kraft tanken für die ganze Familie: im Waldbadezimmer Bad Wildbad
  2 Bilder

Bad Wildbad bei Karlsruhe eröffnet erstes Waldbadezimmer
"Waldbaden" in Wildbads wilden Wäldern

Bad Wildbad. Waldluft ist sauerstoffreich, staubarm und beflügelt unser Immunsystem. Nachweislich führen ätherische Öle in der Luft zu Stressabbau und Vitalitätssteigerung. Der Blutdruck sinkt, das körpereigene Immunsystem bekommt einen Leistungsschub. "Waldbaden" ist deshalb in aller Munde. Schwarzwald-Gäste können den neuen Trend jetzt in der Region erleben: „Mit Deutschlands erstem 'Waldbadezimmer' ermöglichen wir 'Waldbaden' in Wildbads wilden Wäldern", freut sich Bürgermeister Klaus Mack....

Karlsruher Einblicke in die Unterwelt des Tunnelbauwerks
Fotos von unten sind oben im „K.“ zu sehen

Karlsruhe. Winzig wirkt der Arbeiter vor der Stahlbewehrung in der unterirdischen Haltestelle, während gleich gegenüber ein Werkzeug vergleichsweise riesig wirkt, weil das Objektiv es so herausarbeitet: Fotos vom Bau der unterirdischen Haltestellen und der Tunnelabschnitte der Karlsruher Kombilösung sind derzeit im Informationspavillon „K.“ am Ettlinger-Tor-Platz zu sehen. Es sind Bilder, die die riesigen Räume im normalerweise beengten Stadtraum ebenso spiegeln wie diejenigen, die das alles...

Die Junge Union sorgte bei tropischen Temperaturen mit kühlen Getränken für Erfrischung

Dämmerschoppen der Jungen Union
Gute Stimmung trotz tropischer Temperaturen

Landstuhl. Der Stadtverband der Jungen Union (JU) Landstuhl lud am 2. August zum ersten Mal zum sogenannten „Dämmerschoppen“ ein. Die Aussicht auf kühle Getränke lockte bereits vor der geplanten Startzeit die verschiedensten Menschen an den Stand.Nicht einmal eine halbe Stunde dauerte es schließlich, bis sowohl Bierbänke als auch der restliche Platz vor dem Bierwagen voller Besucher waren. Die Kombination aus schattigen Ecken des Alten Marktes und diversen Erfrischungsgetränken führte dazu,...

Vortrag im Dathenushaus in Frankenthal
„Die Kunst der Demenz“

Dathenushaus. Zum Vortrag „Die Kunst der Demenz – Menschen mit Demenz über ihre Kunst neu entdecken“ mit dem bildenden Künstler und Germanisten Dr. Oliver Schultz am Sonntag, 26. August 2018, um 15 Uhr im Dathenushaus lädt der Protestantische Diakonissenverein Frankenthal herzlich ein. In seinem Vortrag schildert Dr. Oliver Schultz seine langjährigen Erfahrungen aus künstlerischen Gruppen mit Menschen mit Demenz und zeigt ihre Werke. Der Eintritt ist frei. Es besteht die Möglichkeit, etwas für...

Einzug der Pilgergruppe, die in einer nächtlichen Wallfahrt von der St. Anna Kapelle zum Dom gepilgert war.
  3 Bilder

Pontifikalamt mit Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann an Mariä Himmelfahrt
„Maria, die auf milde Weise das Licht Gottes wieder gibt“

Speyer. Der 15. August ist im Bistum Speyer ein besonderer Tag. Gefeiert wird das Hochfest Mariä Aufnahme in den Himmel, das Patronatsfest des Speyerer Doms und des Bistums. Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann zelebrierte in der vollbesetzten Speyerer Kathedrale aus diesem Anlass ein Pontifikalamt. Eine besondere Begrüßung gab es für eine Pilgergruppe, die in an einer erstmals durchgeführten, nächtlichen Wallfahrt von der St. Anna Kapelle bei Burrweiler zum Dom teilgenommen hatte und nun mit in...

Bürgermeister und Kulturdezernent Dr. Maximilian Ingenthron (l.) gemeinsam mit der Leiterin der kuk-Malwerkstatt, Renate Vollmar (2.v.r.), Malwerkstatt-Teilnehmerin Charlotte Vornehm (2.v.l.) und dem Vorstand der Dieter-Kissel-Stiftung, Helmut Braun (r.), bei der Vernissage zur Ausstellung „Viel zu sehen – Kleine Welt mit großem Blick“.

Aktuelle Kunstausstellung der kuk-Malwerkstatt
Vernissage in der Villa Streccius

Landau. „Viel zu sehen – Kleine Welt mit großem Blick“: Diesen Titel trägt die aktuelle Kunstausstellung der kuk-Malwerkstatt des Kunstvereins Villa Streccius, die noch bis Sonntag, 16. September, im Frank-Loebschen Haus im Herzen der Landauer Innenstadt zu sehen ist. Am vergangenen Sonntag fand die Vernissage zur Eröffnung der Kunstausstellung statt. Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron begrüßte die zahlreichen Gäste gemeinsam mit der Vorsitzenden des Kunstvereins, Barbara Kleinschmidt,...

Volles Haus: Die Musikalischen Goetheparkplaudereien locken jedes Jahr zahlreiche Besucherinnen und Besucher in den Landauer Goethepark.

Breites Themenspektrum und erstklassige Musik
Goetheparkplaudereien

Landau. Zehn Termine, zehn spannende Themen, zehnmal erstklassige Musik, neun Moderatorinnen und Moderatoren und bis zu 400 Besucherinnen und Besucher pro Veranstaltung: Die Musikalischen Goetheparkplaudereien der Stadt Landau waren auch in diesem Jahr ein voller Erfolg. Nach der letzten Veranstaltung des Jahres zum Thema „Unsterbliche Mundart“ mit Moderator Wilhelm Hauth zieht Bürgermeister und Kulturdezernent Dr. Maximilian Ingenthron ein rundum positives Fazit. „Zwischen den Spielzeiten...

Die Band "Gizmo" präsentiert am Sonntag in Burrweiler ihre Songs.
  2 Bilder

Liedermachertreff am Burrweiler Weinfest
Songs am Sonntag

Burrweiler. Auch in diesem Jahr bietet der Kolonialwaren Lambert in Burrweiler eine ganze Menge mehr als den inzwischen pfalzweit bekannten leckeren Käse zum Weinfest. Bei Affineur Hanns Stähle gibt es zu den spritzigen Weinen vom ortsansässigen Weingut Eberle von Freitag bis Sonntag Köstlichkeiten von Gastkoch James Della Torre sowie Crepes-Variationen, leckeren Espresso zum wach bleiben sowie anregende Cocktails. Am Sonntag, 26. August kommt ab 17 Uhr eine klangvolle Portion Musik...

Brandstein Open Air in der Halle 101
Brandstein heizt in Speyer mit Rammstein Party ein

Am 25. August heißt es „Feuer Frei“: Brandstein bringt die legendäre Rammstein Show nach Speyer! Damit veranstalten die Musiker nach Rammstein Vorbild mit dem Rockmusikerverein erneut ein großes Open-Air-Konzert im Rhein-Neckar Dreieck. Bekanntlich legen die Musiker um Sänger Till Kaufmann größten Wert auf die musikalische Umsetzung des Rammstein-Sounds und erreichen dabei stets eine unvergessliche Show in Anlehnung an ihre Vorbilder. Das landesweite Fernsehdebut bei VOX, der atemberaubende...

Was kann es schöneres geben als an einem lauen Sommerabend mit Freunden und Bekannten beisammen zu sitzen und zu genießen? Genau dazu lädt das 48. Fischerfest des Lambsheimer Sportangler-Vereins ein.

48. Fischerfest des Lambsheimer Sportangler-Vereins
Der Baggersee Nachtweide wird zur Genussmeile

Lambsheim. Vom 17. bis 20. August findet zum 48. Mal das beliebte Fischerfest des Lambsheimer Sportangler-Vereins (SAV) am Baggersee Nachtweide statt. Unter dem Motto „Auf geht’s zum Lambsheimer Fischerfest“ werden auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Gäste aus Nah und Fern erwartet, um in gemütlicher Festzeltatmosphäre das Lambsheimer Fischerfest zu feiern. Geboten werden kulinarische Fisch-Spezialitäten, wie frisch geschlachtete, knusprig-braun frittierte Forellen und Zander, sowie die sehr...

Im Zeughaus Germersheim ist im Oktober eine Landeskunstausstellung zu sehen.

Landeskunstausstellung zu Gast in Germersheim
Zeitgenössische Kunst wird sichtbar

Germersheim. Kunst in Rheinland-Pfalz feiert im Herbst 2018 Premiere: Im Rahmen von drei Ausstellungen werden vom 15. September bis 23. Dezember 2018 an drei verschiedenen Orten Werke von ausgewählten Künstlern mit biografischem Bezug zu Rheinland-Pfalz gezeigt.Von Malerei, Fotografie, Plastik über Video- und Soundinstallation bis hin zu partizipativen Projekten: FLUX4ART macht die Qualität und Vielfalt zeitgenössischer Kunst in Rheinland-Pfalz sichtbar. Sowohl bereits etablierte als auch...

Kursprogramm des Wilhelm-Hack-Museums in Ludwigshafen
"Kunst erleben!"

Ludwigshafen. Auch in der zweiten Jahreshälfte bietet das Wilhelm-Hack-Museum wieder ein abwechslungsreiches Programm für Groß und Klein, das ab sofort in gedruckter und digitaler Form darauf wartet, entdeckt zu werden. Ob öffentliche Führung, Familientag oder Workshop; im Museumsatelier gibt es zu jeder Ausstellung spannende Angebote für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Familien. Das vielfältige Kursprogramm sowie das gedruckte Heft werden durch die Unterstützung des Förderkreises...

Am 22. September tritt der BASF Gesangsverein im Theodor-Heuss-Gymnasium auf.

Vorverkaufsstart für das Konzert der „Swinging People“
BASF Gesangverein LU tritt auf

Vorverkaufsstart. Die Swinging People des BASF Gesangvereins e.V. möchten ihren Zuhörern eine ganz besondere Freude bereiten und laden herzlich zum Konzert ein „Thank you for the music – 20 Jahre Swinging People in concert!“ am Samstag, 22. September, um 19 Uhr in die Aula im Theodor-Heuss-Gymnasium, Freiastraße 10, 67059 Ludwigshafen, ein. Der Chor verspricht seinen Zuhörern mit den teilweise choreographisch untermalten Darbietungen einen „bes(ch)wingten musikalischen Abend unter der...

2. Forster Street-Food-Festival
In kleinen Bissen um die Welt

Im Mai 2016 veranstaltete Jugend BeWegt Forst die erste Jugendversammlung der Gemeinde Forst. Die Forster Jugendliche waren dabei aufgerufen Ideen und Wünsche zu äußern für ein lebendiges und attraktives Gemeindeleben der jungen Generation. Eine Idee war, ein Street-Food-Festival in Forst. Am 1. + 2. September 2018 findet bereits das zweite Street-Food-Festival des Jugend BeWegt Teams in der Forster Dorfmitte statt. „Wir haben nicht lange gefackelt, sondern haben uns gleich an die Arbeit...

Hoffmann-Hammer-Trio feiert 25-jähriges Bestehen
Jubiläumskonzert bei der TSG Jockgrim

Jockgrim/Neupotz. Seit 25 Jahren treten Klaus Hammer, Inge und Erich Hoffmann als Hoffmann-Hammer-Trio auf. In Neupotz zu Hause, verbinden sie weit über die Grenzen der Südpfalz hinaus Generationen durch ihre Musik. Das Jubiläum wird im Sommer mit einem großen Konzert am 24. August in Jockgrim gefeiert (wir berichteten bereits). ps Info Karten gibt es  bei beiden Banken in Jockgrim sowie unter http://www.tsg-jockgrim.de/ Weitere Infos zum Trio gibt es auf der Homepage...

Die Familienkomödie „Wochenend und Sonnenschein“ feiert am 16. August Premiere am  Theater Alte Werkstatt in Frankenthal.

Neue Komödie feiert Premiere am Theater Alte Werkstatt
Wochenend und Sonnenschein

Frankenthal. Am 16. August, 20 Uhr, feierte die neue Familienkomödie „Wochenend und Sonnenschein“ Premiere am  Theater Alte Werkstatt (TAW), Wormser Straße 109. Traumurlaub in der Karibik! Wer träumt nicht davon? So geht es auch Elvira, die ihren Mann ins Reisebüro schickt, um den Urlaub zu buchen. Als er zurückkommt, muss Günther gestehen, dass er vom hart Ersparten stattdessen ein altes Auto gekauft hat. Als Urlaubsziel kommt jetzt nur noch der Gardasee in Frage. Samt Tochter Klara und Oma...

Auch in seiner zweiten Auflage war das Freundschaftsfest auf dem John-F.-Kennedy-Platz ein voller Erfolg

Deutsch-Amerikanisches Freundschaftsfest
Party-Stimmung auf dem John-F.-Kennedy-Platz

Ramstein-Miesenbach. Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr mit tausenden von Besuchern wollte Organisator Joachim Felka das Deutsch-Amerikanische Freundschaftsfest in Ramstein unbedingt wiederholen. Und auch in diesem Jahr kamen zahlreiche Leute auf den John-F.-Kennedy-Platz, um gemeinsam zu feiern. Nach der offiziellen Eröffnung am Freitagabend rockte die USAFE-Band „Touch’n’Go“ mit Live-Musik die Bühne. Am Samstag konnten die Besucher ihr Talent beim Bullriding unter Beweis stellen und...

Herbsttrimester der Kunstschule startet
Kunst nach Stundenplan

Herxheim. Das Herbsttrimester 2018 der Kunstschule Villa Wieser Herxheim startet mit der obligatorischen Anfangsbesprechung am Freitag, 7. September, um 18 Uhr im Zeichensaal der Villa Wieser. Der eigentliche Unterricht startet am Samstag, 8. September, mit dem beliebten Kinderkurs unter Leitung von Francesco Jorio (10.30 bis 12 Uhr) und endet am Freitag, 7. Dezember, mit dem 59. Kunstschulfest. Das Unterrichtsangebot erstreckt sich von der Bildhauerei mit und ohne Modell, über die Malerei,...

land Maier gastiert am  22. September .

Heimspiel: Roland Maier in der Wörther Festhalle
„Karl-Heinz“ – mit neuen Geschichten

Wörth. Roland Maier ist einer von hier. Seit fast 20 Jahren eine feste Größe in Maximiliansau, Wörth und Umgebung, aber auch im gesamten Süddeutschen Raum. Bei seinem aktuellen Programm darf man gespannt sein auf Maiers Spießbürger Karl-Heinz. Der kennt das Leben, regt sich manchmal auf und dann auch wieder ab. Ihm macht die Pubertät des Sohnes zu schaffen, der zum Manne werden will und sich wie ein A..... benimmt. Karl-Heinz trauert der guten alten Zeit nach, als Germany’s Next Topmodel...

Kreatives von Freitag bis Sonntag, 24. - 26.8., rund um das Kurhaus
2. Kunsttage in Waldbronn

Waldbronn. Zum 2. Mal eröffnet die dreitägige Ausstellung „Kunsttage" die Waldbronner Woche mit Werken anerkannter, internationaler Künstler. Neu in diesem Jahr sind dabei Großskulpturen und Illuminationen im Kurpark und das Projekt "Kunstlicht". "Wieder ist es gelungen, eine große Zahl toller, ambitionierter Künstlerinnen und Künstler aus drei Nationen nach Waldbronn zu bringen", freut sich Kurator Günter Weiler: "Neu ist in diesem Jahr ein Außenprojekt mit Großskulpturen, die wir abends...

Mittelpunkt des Festes: die idyllische Wassergasse.
  3 Bilder

Überwältigender Andrang beim Brückenfest
Annweiler feiert!

Annweiler. Noch nicht ganz fertige gestellt und somit nicht offiziell eröffnet, wurde die Brückensanierung am vergangenen Freitagabend trotzdem von den Bürgerinnen und Bürgern gebührend gefeiert. Die Freude über die baldige Öffnung der Brücke in die Innenstadt war überall spürbar. Extra für dieses Fest war die Brücke dankenswerterweise von den Arbeitern passierbar gemacht worden. Der laue Sommerabend lud zudem ein zum Flanieren und Shoppen in der Trifelsstadt. Etliche Ladengeschäfte hatten...

Technik zum Anfassen
Tag des offenen Denkmals: neue Dampflok wird vorgestellt

Die Stumpfwaldbahn öffnet am 9. September 2018 ihre Tore und ermöglicht einen abwechslungsreichen Blick auf Technik und Geschichte der schmalspurigen Feldbahnen. Lassen Sie sich von den interessanten Details der Experten überraschen ! Im Rahmen des Tags des offenen Denkmals wird die neue, betriebsbereite Dampflok an diesem Tag erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Sofern die Witterung (Waldbrandgefahr!) es zulässt, werden auch Dampfzugfahrten angeboten werden. Wer gut aufpasst, kann an...

Beiträge zu Ausgehen & Genießen aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.