Ausgehen & Genießen

Beiträge zur Rubrik Ausgehen & Genießen

Die Reihe "Cinema + Context" am Pfalzbau Ludwigshafen soll für antirassistische, feministische und dekoloniale Arbeit sensibilisieren

Ludwigshafen: Start der Reihe am Theater im Pfalzbau
Cinema + Context

Ludwigshafen. Die von Tara Afsah und Lilian Pfeuffer kuratierte Veranstaltungsreihe „Cinema + Context“ soll vor allem für antirassistische, feministische und dekoloniale Arbeit sensibilisieren und durch die Präsentation und anschließende Einordnung von Filmen Communities vernetzen. Die ausgewählten und gezeigten Filme dienen als Diskussionsgrundlage für intersektionale Herangehensweisen, die sich überkreuzende Diskriminierungsformen untersuchen. Dabei konzentrieren sich die Kuratorinnen auf...

Präsentieren die neue Konzertreihe (v. l.): Christian Goebel, Jeanette Pitkevica, Horst Stephan und Sabrina Eufinger. Foto: Stadt Viernheim

15. Konzertreihe von Jeanette Pitkevica in Viernheim
Hochklassischer Musikgenuss

Viernheim. Sie bietet Gewähr für anspruchsvolle klassische Musik, trifft genau den Geschmack des sachverständigen Viernheimer Konzertpublikums und will auch in der mittlerweile fünfzehnten Konzertreihe zusammen mit ihrem Künstlerkollegium aus der Region die Konzertbesuchenden mit ausgewählter und besonderer Musikliteratur erfreuen. Die Rede ist von Violinistin Jeanette Pitkevica, die hmit VHS-Leiter Horst Stephan, Verwaltungsleitung Sabrina Eufinger und Christian Goebel ihre vier Konzerte der...

Uwe Spille als Heinz und Britta Dumke-Martin als Irene beim Theaterstück „Dementieren zwecklos“

Dementieren zwecklos – Theater in Kronau

Weltweit leben etwa 55 Millionen Menschen mit Demenz – in Deutschland sind rund 1,6 Millionen betroffen. Wir Menschen werden immer älter, daher nimmt die Zahl der Demenzerkrankten kontinuierlich zu - die Thematik rückt weiter in den Blickpunkt der Gesellschaft. Und das ist wichtig! Am 30. Oktober um 20.00 Uhr findet in der Mehrzweckhalle in Kronau das Theaterstück „Dementieren zwecklos“ statt, bei dem die Schauspieler Uwe Spille und Britta Dumke-Martin das Thema Demenz mit einem etwas anderen...

Juliette Brousset, Stephanie Neigel, Julia Pellegrini und Lisa Herbolzheimer   (von links) sind Les Brünettes.
2 Bilder

Les Brünettes am 18. Oktober im Mannheimer Capitol
„Haben einiges zu erzählen“

Von Christian Gaier Mannheim. Vor zehn Jahren gründeten Juliette Brousset, Lisa Herbolzheimer, Stephanie Neigel und Julia Pellegrini in Mannheim das A-Capella-Quartett Les Brünettes. Am Montag, 18. Oktober, 20 Uhr , stellen die einstigen Jazzgesangstudentinnen an der Musikhochschule Mannheim im Capitol ihr viertes Studioalbum vor. Endlich, denn das Releasekonzert von „4“ musste wegen der Corona-Pandemie dreimal verschoben werden. Stephanie Neigel erzählte im Interview mit  dem „Wochenblatt“...

Tilman Gersch inszeniert am Theater im Pfalzbau Ludwigshafen "Nathan der Weise"

Premiere am Theater im Pfalzbau Ludwigshafen
Nathan der Weise

Ludwigshafen. Das Haus des Juden Nathan brennt. Ein Christ rettet dessen Tochter Recha aus den Flammen, doch dieser spontane Akt der Menschlichkeit scheint die Gräben zwischen den Religionen nur zu verbreitern. Der junge Tempelherr, den kurz zuvor die Gnade Saladins vorm Tod bewahrte, will des Juden Dank nicht entgegennehmen. Dann aber verliebt er sich, gegen alle inneren Widerstände, in Recha und beginnt, am strengen Weltbild seines Ordens zu zweifeln. Nathan und Saladin, der Jude und der...

Bodo Bach kommt nach Jockgrim

Bodo Bach in Jockgrim
Das Guteste aus 20 Jahren – Die Jubiläumstour

Jockgrim. Der Comedian Bodo Bach ist mit seinem  Programm "Das Guteste aus 20 Jahren" zu Gast in der Turnhall Jockgrim. Bodo mistet sein Oberstübchen aus und stellt dabei fest: Blödsinn wird nicht blöder, sondern sinniger. Einen ganzen Abend lang hebt Bodo einen Sprachschatz nach dem anderen und erzählt noch einmal "Das Guteste aus 20 Jahren". Für diese spezielle Jubiläums-Tournee setzt der Künstler zum ersten Mal auch auf eine sensationell aufwendige Bühnentechnik. Bodo kommt neuerdings nur...

Ausstellung „Jüdische Köpfe“ im Alten Rathaus

Am Mittwoch, 3. November um 19 Uhr laden Stadt- und Kreisverwaltung zur Vernissage der Ausstellung „Jüdische Köpfe“ ins Alte Rathaus, Marktplatz 1, ein. Es gilt die 2G + Regel – geimpfte, genesene und maximal 25 getestete Personen sind herzlich willkommen. Die Kontakterfassung ist über die Luca-App oder per Formular möglich. Bis einschließlich Sonntag, 21. November werden im ersten Obergeschoss des Alten Rathauses Portraits jüdischer Künstlerinnen und Künstler des 20. Jahrhunderts gezeigt. Die...

Es geht weiter mit dem „Maskenball uff'm Campingplatz“
Endlich wieder: Vorhang auf bei der "Auemer Bühn"

Durlach. Die Saison musste vergangenes Jahr Pandemie-bedingt abgebrochen werden. Jetzt kann es weitergehen mit dem „Maskenball uff'm Campingplatz“. Damit die Aufführungen reibungslos stattfinden können, sind ein paar Dinge einzuhalten. Es gilt die tagesaktuelle 3G-Regel und die gültigen Verordnungen für Theaterveranstalter wie Maskenpflicht. Damit sich jeder sicher fühlt, gibt es ein Hygienekonzept und die Anzahl der Plätze wurde auf die Hälfte der Saalkapazität reduziert. Für den Kartenverkauf...

Percussion und Tanz erleben im Ludwigshafener Kulturzentrum dasHaus

Welt Percussion- und Tanzfestival im dasHaus Ludwigshafen
Ensemble Colourage

Ludwigshafen. Am Sonntag, 17. Oktober, findet ab 12 Uhr zum ersten Mal das Welt Percussion- und Tanzfestival unter der Leitung des Perkussionisten Tayfun Ates im Kulturzentrum dasHaus in Ludwigshafen statt. Gemeinsam mit zahlreichen Künstlern können die Zuschauer im Laufe des Festivaltags in Workshops die Welt der Schlaginstrumente kennenlernen und den ägyptischen Bauchtanz oder den indischen Tempeltanz Bharatanatyam ausprobieren. Ein Gesprächsformat gibt anschließend Impulse für ein mögliches...

In einer von Goethe-Institut und OMM gemeinsam organisierten Workshop-Reihe erarbeitete das Ensemble zusammen mit dem tunesischen Oud-Spieler Fadhel Boubaker und drei Mannheimer Jazz-Musikern ein neues, transkulturelles Musikprogramm zwischen klassischer Arabischer Musik und Jazz, das am 22. Oktober uraufgeführt wird.

einander.Aktionstage in Mannheim
Konzertabend im Goethe-Institut

Mannheim. Das Goethe-Institut und die Orientalische Musikakademie Mannheim laden anlässlich der diesjährigen einander.Aktionstage für Freitag, 22. Oktober ab 17.30 Uhr zum Konzertabend „JAZZ MEETS OUD - Soziokultur-lokal-international“ ein und bringen lokale und internationale Musiker*innen mit musikbegeisterten Menschen zusammen.Ort ist das Goethe-Institut in der Oskar-Meixner-Straße 6 in der Mediothek Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenlos. Das Goethe-Institut Mannheim baut in...

Schlachtfest

Schlachtfest beim FC Phoenix Bellheim
Kesselfleisch und frische Wurst

Bellheim. Deftig und lecker geht es am am Samstag, 30. Oktober, im Bellheimer Franz-Hage-Stadion zu. Dann veranstaltet der FC Phoenix Bellheim sein beliebtes Schlachtfest. Um 11 Uhr geht es los mit dem Kesselfleisch, ab 12 Uhr werden dann auch Schlachtplatten und frische Wurst serviert. Bratwurst, Blutwurst, Leberwurst, Schwartemagen oder Eisbein  - hier kommen Fleischliebhaber voll auf ihre Kosten. Vorbestellungen werden unter Telefon 0175 2310340 oder 0171 8597572 entgegengenommen.

Die international renommierte New Yorker Sopranistin Janice Dixon tritt in den größten und bedeutendsten deutschen Opernhäusern auf.

Konzert von Janice Dixon und Michael Sorg in Mannheim
Soul und R&B Hits erklingen

Mannheim. Mit ihrem Programm “Gettin' Down with Motown”  sind die Sängerin Janice Dixon und der Pianist & Michael Sorg Sonntag, 7. November 2021, 19 Uhr, in der Kulturkirche Epiphanias in Mannheim-Feudenheim Station.   Die Plattenfirmen Motown und Atlantic Records haben viele talentierte Künstler herausgebracht. Stevie Wonder, Aretha Franklin, Roberta Flack, Diana Ross, Michael Jackson, Lionel Richie, Marvin Gaye und viele Andere haben dort Musikgeschichte geschrieben. In einem Premieren-Abend...

Urban Priol kommt nach Kaiserslautern
Aktion 2 Bilder

Gewinnspiel: Urban Priol in der Fruchthalle
Kabarett in Kaiserslautern

Das Wochenblatt präsentiert die Veranstaltung "Im Fluss" von Urban Priol des Veranstalters S-Promotion: Kaiserslautern. Kabarettist Urban Priol verfolgt den steten Strom des politischen Geschehens, auch wenn seiner Meinung nach die deutsche Politik eher an einen Stausee als an ein fließendes Gewässer erinnert. Priol ist immer am Puls der Zeit, spontan und tagesaktuell spottet er oft schneller als er denken kann. Am Samstag, 6. November, stürzt er sich ab 20 Uhr in der Fruchthalle in...

"The Music Of James Bond & More" in Karlsruhe und Bruchsal
Aktion

Gewinnspiel: „James Bond“-Konzerte
Zeitlose Filmhits in der Region

Das Wochenblatt präsentiert „The Music of James Bond & More“ des Veranstalters Reset Production: Bruchsal/Karlsruhe/Kaiserslautern. Wer hat nicht sofort den Geheimagenten im Smoking vor Augen, wenn er die Titelmelodie eines „James Bond“-Films hört? Bei „The Music of James Bond & More“ lassen die Künstler die 25 Filme Revue passieren. Originalmusik aus Filmen wie „Skyfall“, „Casino Royale“ oder „Golden Eye“ erwecken Erinnerungen an die großen Kinoerfolge. Verschiedene Musiker, die Bond-Girls und...

Allstar Big Band.
3 Bilder

Großes Bigband-Konzert mit drei Neustadter Bigbands in der Meerspinnhalle
Big-Band-Beats

Neustadt. Am Sonntag, 24. Oktober, ab 10 Uhr, treffen sich in der Meerspinnhalle in Gimmeldingen nach langer Corona-Pause drei Bigbands aus Neustadt: Im Rahmen des staatlichen Förderprogramms „Neustart Kultur in Neustadt“ spielen bei freiem Eintritt die New Brass Big Band, die Blue note Big Band und die Allstar Big Band Neustadt. Für größere Amateur-Orchester mit Bläsern, also auch Bigbands der Region, bedeutete die Pandemie-Zeit, dass über Monate keine Proben möglich waren. Entsprechend gab es...

Roman Knižka

Rechte Gewalt
"Es ist geschehen, und folglich kann es wieder geschehen..."

Speyer. Unter dem Titel „Es ist geschehen, und folglich kann es wieder geschehen…“ findet am Donnerstag, 28. Oktober, um 19 Uhr ein literarischer Kammermusikabend zu Geschichte und Gegenwart rechter Gewalt in Deutschland statt. Im Alten Stadtsaal in Speyer (Rathaushof, Maximilianstraße 12) musiziert das Ensemble Opus 45, die Rezitation übernimmt Roman Knižka. Am 19. April 1945 schworen sich die Befreiten des KZ Buchenwald in einer bewegenden Ansprache den „Nazismus mit seinen Wurzeln“ zu...

1996 startete Favier mit der Raumfähre Columbia zur Mission STS-78 ins All. Der Flug dauerte knapp 17 Tage.
3 Bilder

Vortrag im Technik Museum
Astronaut Jean-Jacques Favier kommt nach Speyer

Speyer. Am Samstag, 6. November, besucht der CNES Astronaut Jean-Jacques Favier die Raumfahrtausstellung „Apollo and Beyond“ im Technik Museum Speyer. Er wird einen Vortrag über seine Raumfahrtmission STS-78 halten. Der Franzose flog 1996 an Bord der Raumfähre Columbia ins Weltall und war als Nutzlastspezialist unter anderem im europäische Spacelab Modul im Einsatz. Sein Vortrag findet von 14 bis 15 Uhr im Forum Kino des Museums statt und wird in englischer Sprache gehalten.  Jean-Jacques...

Halloween im Wald

Kostenlos zu Halloween
Gruseliges aus dem Wald

VG Rülzheim. Das Familienbüro der Verbandsgemeinde Rülzheim laden alle Familien zur kostenlosen Veranstaltung „Halloween - Gruseliges aus dem Wald" ein. Es ist die Zeit der Spinnen, Skelette und blutsaugenden Vampire! Mit der Rucksackschule Speyer können Kinder spielerisch Fledermäuse und deren Lebensweise kennenlernen, suchen am Rande der Waldwege nach Tieren mit acht Beinen und bewundern deren Netze, betrachten Schädel vom Wildschwein oder Fuchs und halten in der Dämmerung vielleicht den...

2 Bilder

Alte-Welt-Spielewagen in Jettenbach
Herbstferienaktion für Kinder und Jugendliche

Am Mittwoch, 20. Oktober kommen Anette, Lukas und Maren von den Dorfraumentwicklern nach Jettenbach. Kinder und Jugendliche können bei schönem Wetter auf der Schwimmbadwiese und bei Schlechtwetter in der Musikantenlandhalle von 14 bis 17 Uhr Geschicklichkeitsspiele, Cornhole, Leitergolf (und alles was sonst voll Spaß macht) ausprobieren. Diskutieren, Lachen, Reden. Jüngere können filzen und Amulette basteln. Kostenfrei und ohne Anmeldung. Maske mitbringen. Es gelten die aktuellen Corona-Regeln....

3 Bilder

Landauer Herbstmarkt & Verkaufsoffener Sonntag
Herbstlich herzliche Einladung nach Landau

Der Landauer Unternehmerverein AKU Landau e.V. , das Landauer Büro für Tourismus und das Stadtmarketing Landau laden vom 14.10. bis zum 17.10.2021 nach Landau zum Herbstshopping ein. In »normalen« Jahren feiern die Landauerinnen und Landauer beim Fest des Federweißen den Neuen Wein und krönen ihre Weinprinzessin. Da auch im zweiten Pandemiejahr noch immer nicht alles »normal« ist, hat sich das städtische Büro für Tourismus (BfT) für 2021 eine Corona-konforme Alternative ausgedacht: Vom 14. bis...

Blick von den Menzinger Gärten zum Überlinger St.-Nikolaus-Münster
24 Bilder

Bilder von der Landesgartenschau in Überlingen
Insekten-Reich

Landesgartenschau. Unser Redakteur Franz-Walter Mappes besuchte Anfang des Monats die Landesgartenschau in Überlingen, die am 17. Oktober zu Ende geht. In fünf Ausstellungsbereichen auf einer Fläche von rund elf Hektar fand er Inspiration, Genuss und Gartenkultur im Überfluss. Ganz besonders beeindruckend war die Vielfalt der Insekten, welche durch die unterschiedlichsten Pflanzen angelockt wurden und Nahrung fanden. Alle, die keine Gelegenheit hatten, die erste Landesgartenschau am Bodensee zu...

From Paris with Love, 2021, oil on canvas

Ausstellung von Alexander Solotzew in Annweiler
„All We Need Is Love“

Annweiler. Am 21. Oktober ist es soweit: das Fine Art Solotzew Atelier öffnet nach einer langen pandemiebedingten Pause mit einer Jahresausstellung „All We Need Is Love“ der ganz besonderen Art. Auch in diesem Jahr führt der Künstler seine fast 30-jährige Tradition fort und präsentiert eine Ausstellung in Deutschland. Trotz seines Erfolgs in den USA fühlt sich Alexander Solotzew der Pfalz verbunden und verbringt regelmäßig ein halbes Jahr in seiner Wahlheimat Annweiler am Trifels. Alexander...

Gwennyn mit ihrer Band

Folk-Pop-Musik aus der Bretagne
Konzert

Oberotterbach. Es mutet an, wie eine Reise in die Sagenwelt der Kelten, wenn Gwennyn mit ihrer Band auf der Bühne steht. Mit viel Leidenschaft und mit luftiger, klarer und sinnlicher Stimme mit einem Timbre wie keine andere, singt Gwennyn ihre Geschichten. Sie knüpft damit an die Tradition der bretonischen Musik an. Diese hebt sich wohl auch deshalb von der übrigen Musik in Frankreich ab, weil die Bretagne als Halbinsel im Westen des Landes in den Atlantik hineinragt und sprachlich sowie...

Endlich findet er wieder statt: der Keschdemarkt in Hauenstein

Wieder verkaufsoffener Sonntag in Hauenstein
Hääschdner Keschdemarkt

Hauenstein. Alles dreht sich wieder um die Kastanie, die braune Herbstfrucht steht im Mittelpunkt des Hääschdner Keschdemarktes mit verkaufsoffenem Sonntag. Der älteste Keschdemarkt der Pfalz hat natürlich alles rund um die „Castanea sativa“ wie die „Pfälzer Keschde“ wissenschaftlich genannt wird zu bieten. Der Luftkurort Hauenstein freut sich, klar mit der entsprechend angepassten Hygieneverordnung, den beliebten Markt durchführen zu können. Die Marktangebote locken mit den Köstlichkeiten, 32...

Beiträge zu Ausgehen & Genießen aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.