Ausgehen & Genießen

Beiträge zur Rubrik Ausgehen & Genießen

Der Kirchenchor St. Jodokus und Piccoletto Wiesental gestalten zusammen mit Blechbläsern, Pauken und Orgel ein fulminantes Benefizkonzert zugunsten der Kirchensanierung mit „Best of John Rutter“.

Benefizkonzert in St. Jodokus Wiesental
Best of John Rutter

Waghäusel. Festliche Choräle und Hymnen aus der anglikanischen Kirchenmusik, eine Auswahl der beliebtesten Chorstücke von John Rutter und feierliche Intraden für Blechbläser, Pauken und Orgel werden beim großen Benefizkonzert in der katholischen Pfarrkirche St. Jodokus in Waghäusel-Wiesental (Mannheimer Straße 1) zu hören sein. Mit dem fulminanten Kirchenkonzert am Sonntag, 7. Juli, um 19 Uhr wollen der Kirchenchor St. Jodokus und der junge Chor „Piccoletto“ für den guten Zweck musizieren....

Konzertabend mit The Vineyard und Iris Hellmann-Deurer
LiveLyrix im „Alten Sägewerk Mittelmühle“ in Bellheim

Bellheim. Die Band "The Vineyard" aus Weingarten in der Pfalz sind nicht nur elektrisch bzw. akustisch mit Ihren eigenen Songs unterwegs, sondern Sie bieten auch ein besonders Event an: LiveLyrix. Bei diesem Event, das am 29. Juni, um 20 Uhr im Alten Sägewerk Mittelmühle in Bellheim stattfindet,  werden die Songs von "The Vineyard" auf Deutsch von Iris Hellmann-Deurer (bekannt durch den Gospelchor Lingenfeld) gelesen, von der Band musikalisch begleitet und im Anschluss daran komplett gespielt....

Die Kleintierzüchter Germersheim zeigen ihre jungen Kaninchen.

Kaninchen stellen sich dem Preisrichter
Jungtierschau in Germersheim

Germersheim. Am Samstag, 23. Juni, heißt es in Germersheim wieder: Der Schönste gewinnt. Im Kleintierzuchtverein Germersheim in der Glacis Straße zeigen junge Kaninchen ihre Schönheit und stellen sich den kritischen Augen der Preisrichter. Zahlreiche Jungtiere aus unterschiedlichen Rassen präsentieren sich ab 10 Uhr der Öffentlichkeit. Keiner muss dabei verhungern und niemand wird verdursten. Für das Wohl der Besucher haben die Kleintierzüchter in gewohnter Weise mit Speisen und Getränken...

Neuautor Uwe Ittensohn
4 Bilder

Vorankündigung
Autorenlesung "Requiem für den Kanzler"

Landau: Der Kanzler kommt nach Landau?! Ja, nicht direkt, aber fast. Uwe Ittensohn, Krimiautor und gebürtiger Landauer kommt zu einer Autorenlesung in seine Heimatstadt und bringt seinen Roman »Requiem für den Kanzler« mit. Aber was hat das alles mit dem Kanzler zu tun? Und mit welchem überhaupt? In Ittensohns Erstlingswerk geht es um einen möglichen Terroranschlag im Zuge der Kohlbeerdigung in Speyer. Der Protagonist und Ermittler »André Sartorius«, ein ortskundiger Speyerer Stadtführer...

Zu Peter und Paul am 29. Juni gibt es im historischen Refektorium des St. Paulusheims Bruchsal eine Aufführung der Zauberflöte von Mozart unter der Leitung von Hans-Josef Overmann.

Aufführung im historischen Refektorium des Paulusheims
Zauberflöte zu Peter und Paul

Bruchsal. In seinem Todesjahr arbeitete Wolfgang Amadeus Mozart in Wien nicht nur an seinem Requiem, das ein Fragment bleiben sollte, sondern er stellte auch sein berühmtes deutsches Singspiel „Die Zauberflöte“ fertig, das am 30. September uraufgeführt wurde. Wenige Wochen später  - am 5. Dezember -  stirbt das Musikgenie im Alter von nur 35 Jahren. In einer halbszenischen Aufführung ist das Werk mit magischer Anziehungskraft nach dem Libretto von Emanuel Schikaneder nun am Samstag, 29....

Gemeinsames Tanzen stärkt die Gesundheit.

NAIS AG 1 bittet am 21. Juni zum Tanz
Geselliges Tanzen für jedes Alter

Bruchsal. Renate Mohr, Übungsleiterin beim DRK, bietet "Geselliges Tanzen für jedes Alter" am Freitag, 21. Juni, 15 bis 16 Uhr, im Raum B019 im Rathaus am Otto-Oppenheimer Platz 5 an. Es handelt sich um eine Veranstaltung der NAIS (Neues Altern in der Stadt) AG. Geselliges Tanzen stärkt die Gesundheit und bringt die Seele zum Schwingen. Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Räumlichkeit liegt im Erdgeschoss und ist über eine Rampe barrierefrei...

Volkslieder und alte Schlager erklingen am Freitag, 28. Juni im  Bürgerhaus in Dudenhofen.

Volksliedersingen mit der Liedertafel Dudenhofen
Im Bürgerhaus wird gesungen

Dudenhofen. Das Volksliedersingen ist ein großer Erfolg und immer mehr Menschen aus der näheren und weiteren Umgebung nehmen daran teil. Alle, die gerne singen, sind für Freitag, 28. Juni, ab 17 Uhr, ins Bürgerhaus in Dudenhofen eingeladen.  Mit musikalischer Begleitung werden bekannte Volkslieder und alte Schlager gesungen. Die Texte der Lieder sind für alle Teilnehmer bereitgelegt. Über einen weiterhin zahlreichen Besuch freut sich die Liedertafel 1903 Dudenhofen. ps

„BOS goes Summertime – Jazz we can“  lautet das Motto des Open Air Konzertes am 23. Juni im Meisenheimer Hof.

Open Aiir Konzert im Meisenheimer Hof
BOS goes Summertime

Meisenheim. Das Blasorchester Staudernheim (BOS) gastiert am Sonntag, 23. Juni, um 17 Uhr in Meisenheim im „Meisenheimer Hof“ (Open Air Konzert im alten Kino). Unter dem Motto „BOS goes Summertime – Jazz we can“ präsentieren die 30 Musiker, spannend moderiert, berühmte Hits von Ray Charles, George Gershwin, Joe Zawinul, Earth, Wind and Fire, Stevie Wonder und viele mehr. Der Eintritt ist frei, eine Spende wird erbeten. ps

Die Junge Philharmonie Rhein-Neckar unter der Leitung von Andreas Treibel begeisterte im vergangenen Jahr bei der Schlossparkserenade in Angelbachtal die Besucher.
3 Bilder

Schlossparkserenade in Angelbachtal
Musik und Lichterzauber

Angelbachtal.  Zu einem wunderschönen Sommernachtsabend und einem Open Air der besonderen Art lädt der Schlosspark Angelbachtal am Samstag, 29. Juni, ab 18 Uhr ein, wenn die traditionelle Schlossparkserenade des Rhein-Neckar-Kreises in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Angelbachtal wieder ihre Türen öffnet. Dabei erwarten die Besucher nicht nur musikalische Highlights im stimmungsvollen Parkambiente rund um das romantische Wasserschloss, sondern auch kulinarische Köstlichkeiten mit...

Pop-Up-Event im Weinberg
2 Bilder

Neue Veranstaltungsreihe in BaWü lädt zu Jungwinzern in die Reben
Pop-up-Events im Ländle-Weinberg

Ländle. Bis Mitte Juli laden die Jungwinzer-Vereinigungen aus Baden und Württemberg zu improvisierten Weinevents in die Weinberge des Landes ein. Bei der neuen Veranstaltungsreihe „Weinsüden Pop-up“, die von "Tourismus Marketing Baden-Württemberg" initiiert wurde, können an wechselnden Orten - unter anderem in Ettenheim, Eichstetten, Gengenbach, Rammersweier oder Heilbronn regionale Weine verkostet werden. Weine mit Anspruch treffen dabei auf zwangloses Ambiente in den Reben. „Immer mehr...

Prof. Andreij Gorbatschow (Balalaika) und Lothar Freund (Klavier).

Originalkompositionen für Balalaika und Klavier
Klassische Saitensprünge

Neustadt. Das GDA Wohnstift präsentiert am Mittwoch, 26. Juni, 17 Uhr „Klassische Saitensprünge“ mit dem in Moskau lebenden Star-Virtuosen Prof. Andreij Gorbatschow und seinem ständigen deutschen Klavierpartner Lothar Freund. Als einer der herausragendsten Balalaika-Interpreten unserer Zeit hat Prof. Andreij Gorhat wie kein anderer Spieler vor ihm das konzertante Spiel revolutioniert und die Balalaika in den großen Konzertsälen Russlands als klassisches Konzertinstrument etabliert. Gemeinsam...

Küfermeister Rudolf Böser, Kunde und Geselle Oskar Reiser

Heimatverein Ubstadt-Weiher zeigt "Handel und Handwerk im Wandel der Zeit"
Küfertradition mit musikalischer Weinprobe und Ausstellung

Ubstadt-Weiher. Mit dem Küferhandwerk führt der Heimatverein Ubstadt-Weiher seine Reihe „Handel und Handwerk im Wandel der Zeit in Ubstadt-Weiher“ am Freitag, 21. Juni, um 19 Uhr, im Fachwerkhaus in Zeutern, fort. Bruno Böser aus Weiher und Oskar Reiser aus Zeutern werden im Hof des Fachwerkhauses zunächst ein Fass aufbauen, ehe dann Küfermeister Bruno Böser über den früheren Alltag des Küferhandwerks und einer Mostkelterei berichten wird. Der Vorsitzende der Winzergenossenschaft Zeutern,...

Leni Bohrmann und Christian Birko-Flemming präsentieren „Annika und der Reisekoffer“ im Tteater in der Kurve.

Ein Familienstück von Leni Bohrmann über Freundschaft und Mut
„Annika und der Reisekoffer“

Hambach. Eine Uraufführung gibt es im Theater in der Kurve am 23. Juni 2019 um 15 Uhr zu sehen mit dem Familienstück „Annika und der Reisekoffer“ von Leni Bohrmann. Annika ist betrübt, sie soll in ihrem neuen Zimmer im neuen Haus, weit weg von ihrer besten Freundin, ihre Umzugskartons auspacken. Als wäre das nicht schon schwer genug, steht auch noch ein riesiger alter Reisekoffer in ihrem Zimmer. Der war schon da, als die Eltern das Haus gekauft haben. Annika ist verunsichert und einsam, sie...

Orgel im Dom zu Speyer.
3 Bilder

Vereinigung der Orgelsachverständigen ruft zur Mitwirkung auf
Vorbereitung auf den Deutschen Orgeltag am 8. September

Speyer. Am Sonntag, 8. September, findet der „Deutsche Orgeltag“ statt: In Kirchen, Konzertsälen, Orgelbauwerkstätten und Privathäusern überall in Deutschland werden Pfeifenorgeln erklingen. „Wir laden die Menschen an diesem Tag ein, die Pfeifenorgel als das aufwändigste, größte und faszinierendste Musikinstrument kennenzulernen und zu erleben“, erklärt Christoph Keggenhoff, Orgelsachverständiger des Bistums Speyer. Er leitet die Vereinigung der Orgelsachverständigen Deutschlands, die den...

Die Musik von Johannes Bigge, Moritz Baumgärtner und Athina Kontou (von rechts nach links) ist inspiriert von Jazz, Pop und Klassik.
2 Bilder

Konzert am 27. Juni in Schifferstadt
Johannes Bigge Trio

Schifferstadt. Am Donnerstag, 27. Juni, 19 Uhr, spielt das Johannes Bigge Trio im Club Ebene Eins in Schifferstadt. 1989 in Berlin geboren, wuchs Bigge in einem musikalischen Elternhaus zunächst mit klassischer Musik auf, wurde aber gleichzeitig von der emotionalen Direktheit des Pop geprägt. 2010 gründete er sein aktuelles Trio, dem seit Anbeginn die Bassistin Athina Kontou angehört. Der trommelnde Tausendsassa Moritz Baumgärtner komplettierte die Formation vier Jahre später. Von Jazz,...

Der Dom zu Speyer.

Auftakt mit Pontifikalamt in St. Joseph
Prozession durch die Stadt Speyer zum Dom

Speyer. Die Pfarrei Pax Christi lädt für Donnerstag, 20. Juni, zum Fronleichnamsfest in Speyer ein. Die Feier, die in diesem Jahr unter dem Leitwort „Der Friede Christi – Gabe und Aufgabe“ steht, beginnt mit einem Pontifikalamt in der Kirche St. Joseph um 9 Uhr. Zelebrant ist Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann in Konzelebration mit Weihbischof Otto Georgens und den Speyerer Seelsorgern. Dem Gottesdienst schließt sich die eucharistische Prozession durch die Gilgen- und Maximilianstraße zum Dom...

Der Blick auf das Gelände der Landesgartenschau 2015. Das Gebiet im Süden der Stadt Landau wurde zu einem attraktiven Wohnquartier entwickelt – dem Wohnpark Am Ebenberg.

Bei der musikalischen Goetheparkplauderei
Thema Konversion: Frieden schafft Zukunft

Landau. Die Entwicklung Landaus von der Garnisons- zur Schwarmstadt ist Thema der Musikalischen Goetheparkplaudereien am Sonntag, 23. Juni. Der frühere Oberbürgermeister Hans-Dieter Schlimmer verspricht eine Reihe interessanter Gäste und einen abwechslungsreichen, interessanten und spannenden Vormittag im Landauer Goethepark. Den musikalischen Part übernimmt das Jugendblasorchester der Landauer Stadtkapelle. Beginn an der Konzertmuschel ist um 11 Uhr. Bei der zweiten Veranstaltung der...

Kommt in Gondelsheim gut an: das Rathausplatzfest.
2 Bilder

Rund 220 Bürger helfen ehrenamtlich mit
Schlagerstar Andy Borg beim Rathausplatzfest

Gondelsheim. „Adios Amor“ und „Arrivederci Claire“ – das sind nur zwei der vielen Hits von Andy Borg. Beide Hits und noch viele mehr singt der österreichische Schlagersänger und Moderator auf dem Rathausplatzfest in Gondelsheim. Der Auftritt von Borg ist Höhepunkt und zugleich Abschluss der dreitägigen, von der Arbeitsgemeinschaft Gondelsheimer Vereine (AGG) organisierten Veranstaltung. Die dritte Auflage des Rathausplatzfestes findet von Freitag, 19. Juli, bis Sonntag, 21. Juli, statt....

21 Bilder

Die Art-Galerie bei der "Nacht der Museen" 2019
Art-Galerie Mik Amos präsentiert Ausstellung "Schwarz-Weiss"

Am 14. Juni war es wieder mal soweit. Die "Nacht der Museen" 2019 in Rockenhausen fand statt. Mik Amos möchte der Kleinkunstszene in und um Rockenhausen eine neue, ungezwungene offene Bühne bieten, die solche Künstler und Kulturschaffenden ansonsten nicht geboten bekommen. In einem sanierten, ehemaligen Tabakgeschäft in der Luitpoldstrasse 1 hat er sich eine kleine aber feine Independent-Galerie aufgebaut und eingerichtet, die einen besonderen Charme hat. Auf kleinstem Raum präsentieren...

2 Bilder

Kerwe in Duttweiler
Meisterlich feiern

Die Duttweiler Kerwe hat im Reigen der unzähligen Straßenfeste ihren festen Platz. Traditionelle Pfälzer Kerwerituale werden im kleinen Neustadter Weindorf bei der von der Weinprinzessin Maren Hellmann moderierten Eröffnung noch bewahrt und auch in diesem Jahr hat sich der Duttweiler Ortsbeirat ein Motto für die Eröffnung ausgedacht. Da die TT-Abteilung des VfL Duttweiler fast im Wochenrhytmus für Schlagzeilen sorgt, soll dies mit dem Motto „meisterlich feiern“ gewürdigt werden. Nachdem die...

Ein außergewöhnliches Spektakel wartet auf die Besucher auf der Madenburg.

Einzigartiges Spektakel auf der Madenburg
Der König hat Laune

Landau-Land. Ein außergewöhnliches Spektakel erwartet die Besucher der Madenburg bei Eschbach am Wochenende 21. bis 23. Juni, wenn ein etwas anderes Burgfest angesagt ist. Der nicht minder bekannte Genosse und Freund des Königs Sven vom Buchwald III. - Lord Thorsten Kuntz zu Landau I. - wurde einst ausgesandt, um die größten Haudegen & Lordz der Klänge in der Residenz seiner Majestät zu vereinen.Um dieses königliche Spektakel  Lordz of Castle ausgiebig zu feiern machte besagter Lord Halt...

Das Ensemble “Il Giratempo” gastiert mit der jungen Sopranistin Laila Salome Fischer und dem Jazz-Saxophonisten Magnus Mehl bei den Grünstadter Sternstunden.

Ensemble “Il Giratempo” mit Laila Salome Fischer und Magnus Mehl bei den Grünstadter Sternstunden
Jazz aus dem 17. Jahrhundert

Grünstadt. Die Kombination eines Barockensembles mit einer Sopranistin und einem Jazz-Saxofonisten verspricht ein außergewöhnliches Konzerterlebnis zu werden, zu dem der Grünstadter Kulturverein im Rahmen seiner Dternstunden-Konzerte für Sonntag, 23. Juni, um 17 Uhr (Einlass ab 16.30 Uhr) in die Friedenskirche in der Grünstadter Neugasse einlädt. Laila Salome Fischer (Sopran), Magnus Mehl (Jazzsaxophon) und das Barockensemble Il Giratempo interpretieren Musik aus der Welt der legendären Barbara...

Beiträge zu Ausgehen & Genießen aus