Ausgehen & Genießen

Beiträge zur Rubrik Ausgehen & Genießen

Reinhard Knodt im Roten Haus
Liebe zur Weisheit: Gewinn für 2 Seiten

Der Titel des im Rahmen der Literaturtage Karlsruhe 2021 laufenden Veranstaltung erfüllte die Erwartungen: Von der Einsamkeit des Ich und der Macht des "Wir" im Atmosphärischen / Eine architektorphilosophisch ethische Überlegung zwischen Win-Win - Denken und der Idee des Guten. Vielleicht auch eine Bemerkung zum letzten Menschen und zur Wiederkehr Gottes in der Literatur des 21. Jahrhunderts. Eine Veranstaltung vom Roten Haus Karlsruhe, auch aus Anlass und mit Bezug zum Geburtstag von Friedrich...

Konzert am 30.10.2021 in der Philippsburger Festhalle
Musik für Flöte, Streicher und Klavier

Kammerkonzert mit Werken für Konzertflöte, Streicher und Klavier am 30.10.2021, 19:00 Uhr, Festhalle Philippsburg Am Samstag, den 30. Oktober wird das aus Kassel stammende Ensemble „A Quattro“ zu Gast in der Philippsburger Festhalle sein. Unter den Motto „BRÜCKENSCHLAG“ – Werke vom Barock bis zur Moderne wird das Ensemble „A Quattro“ mit den Musikern Veronica Kraneis – Konzert-, Altquerflöte, Yana Krasutskaya – Violine, Gang Wang – Cello, Julia Reingardt – Klavier Werke von Johann Sebastian...

Mit Abstand unterwegs in der Stadt foto: KTG

Mit dem Bus, dem Rad oder bei einem thematischen Spaziergang
Karlsruhe im goldenen Herbst erkunden

Karlsruhe. Mit dem Oktober kommt der Herbst endgültig nach Karlsruhe. Und wie könnte man die Fächerstadt in der goldenen Jahreszeit besser erkunden, als bei einem Spaziergang, einer Radtour oder bequem an Bord des roten Doppeldeckerbusses. Die „Stadtentdeckungstouren“ von „Karlsruhe Tourismus“ führen Teilnehmer entlang der bekannten Sehenswürdigkeiten bis hin zu den unbekannten Geheimtipps der Stadt. 1905 sorgte zum Beispiel die nackte Quellennymphe des Brunnens auf dem Stephanplatz für einen...

Axel Humbert interpretiert die Lieder „Vom Turm schlägt eine andere Zeit“.

Werke von Richard-Rudolf Klein im Alten Kaufhaus Landau
Musikabend

Landau. Ein weiteres Konzert im Rahmen der Richard Rudolf Klein-Gedächtnis-Veranstaltungen findet am Samstag, 30. Oktober, um 19 Uhr im Alten Kaufhaus in Landau statt. Den Lieder- und Kammermusikabend gestalten Axel Humbert, Bass-Bariton, Nelly Palmer, Sopran, Yuka Schneider, Klavier, und Ljubov Sampieva, Violine. Auf dem Programm stehen ausschließlich Werke des aus LD-Nußdorf kommenden Komponisten. Axel Humbert – aus Zeiskam stammend und in München und am Mozarteum Salzburg-Innsbruck wirkend –...

Blick auf Durlach und Karlsruhe  foto: Gustai/pixelgrün

Eröffnung des Durlacher Mundart-Dichter-Wegs
Am Turmberg gibt es eine neue Attraktion

Heimat. In Durlach gibt es eine neue Attraktion: Zu den bereits vorhandenen Weinwanderwegen kommt nun ein rund zwei Kilometer langer „Mundart-Dichter-Rundweg“, der mit sieben Audiodateistationen ausgestattet ist. Rund um den Turmberg befinden sich in idyllischer Umgebung Station mit Gedichten von Dichtern aus der Region, die als Audio- und Textdatei abgerufen werden können. Der Turmberg gilt als überregional attraktives Ausflugsziel zum Spazieren gehen, Seele baumeln lassen & um die schöne...

Franziska und Edda sind bereits jetzt große Fans der Ausstellung
2 Bilder

Expedition Erde
Mitmachausstellung führt ins Reich von Maulwurf und Regenwurm

Speyer. Nur wenige Zentimeter unter unseren Füßen befindet sich ein verborgenes Reich, eine faszinierende Welt. Wäre es nicht spannend, einmal zu erforschen, was in der Erde geschieht? Dazu lädt die interaktive Familien-Ausstellung „Expedition Erde. Im Reich von Maulwurf und Regenwurm. Eine Mitmachausstellung des ZOOM Kindermuseums Wien“ ein. Sie ist ab Sonntag, 10. Oktober, und bis 19. Juni im Historischen Museum der Pfalz in Speyer zu sehen. Unzählige Lebewesen tummeln sich im Erdreich:...

Vom 14. bis zum 17. Oktober feiert die Stadt Landau den Neuen Wein.

Verkaufsmarkt, neuer Wein und Einkaufssonntag
Federweißenfest light

Landau. In „normalen“ Jahren feiern die Landauerinnen und Landauer beim Fest des Federweißen den Neuen Wein und krönen ihre Weinprinzessin. Da auch im zweiten Pandemiejahr noch immer nicht alles „normal“ ist, hat sich das städtische Büro für Tourismus (BfT) in diesem Jahr eine Corona-konforme Alternative ausgedacht: Vom 14. bis zum 17. Oktober findet auf dem Rathausplatz ein herbstlicher Verkaufsmarkt – auch mit Neuem Wein – statt. Dabei wird es einen Wein-Ausschank, Imbissbuden und Süßwaren...

Nardini-Ausstellung

200 Jahre Seliger Paul Josef Nardini
Ausstellung im Schaufenster

Schwegenheim/Sondernheim. In diesem jährt sich der Geburtstag des Seligen Paul Josef Nardini zum 200. Mal. Nardini war ein Kind der Stadt Germersheim und wurde in der St. Jakobuskirche getauft. Seine Kindheit und Jugend waren alles andere als einfach. Nach seinem Studium und der Priesterweihe wurde er schließlich Pfarrer von Pirmasens. Die Nöte der Menschen vor Ort waren vielfältig. Gemeinsam mit der von ihm gegründeten Schwesterngemeinschaft, den späteren Mallersdorfer Schwestern, konnte er...

Anzeige
Als weitere Experten rund um das Thema Wein konnten für die virtuelle Weinprobe die Deutsche Weinkönigin Katja Klohr und die Moderatorin Claudia Kleinert gewonnen werden.
4 Bilder

Online-Weinprobe in St. Martin geht in die fünfte Runde - Wunderbarer WineStream

St. Martin. Das lange Warten in St. Martin hat endlich ein Ende, ein erfolgreiches Pfälzer Event in Gestalt einer Online-Weinprobe steht kurz bevor. Am Samstag, 6. November, lädt die Tourist-Information St. Martin zur 5. Auflage ihrer erfolgreichen und in der Region einzigartigen Weinprobe ein. In gemütlicher Runde mit guten Freunden und der Familie online gemeinsam Weine aus der Pfalz zu Hause genießen und dabei gleichzeitig von den Informationen zum Thema Wein eines Weinexperten profitieren -...

Nach dem Rundweg werden die gesammelten Keschde zubereitet, geröstet und verköstigt.

Geschichte, Botanik und Herkunft der Esskastanie
Keschdewanderung für Kinder

Maikammer. Das Büro für Tourismus Maikammer lädt ein am Montag, 11. Oktober, um 14 Uhr zu einer Keschdewanderung für Kinder. Während des Spaziergangs erfahren die Kinder viel wissenswertes über die Geschichte der Esskastanie, z.B. über die Botanik oder die Herkunft des Baumes. Wann wurde er in der Pfalz erstmals kultiviert und natürlich auch über deren Verwendung. Nebenbei gibt es viele Informationen über andere Pflanzen die am Wegrand wachsen und was es sonst alles zu entdecken gibt....

Die Stadtbücherei Frankenthal lädt  ein.

Jörg Koch stellt neues Buch vor
Bahnhöfe in historischen Ansichten

Frankenthal. Am Freitag, 15. Oktober, um 19 Uhr, stellt Jörg Koch in der Stadtbücherei Frankenthal sein neues Buch vor. Der Titel: „Deutsche Bahnhöfe in historischen Ansichten – 190 Meisterwerke der Architektur“. Der promovierte Wormser Historiker und Lehrer am Karolinen Gymnasium nimmt die Zuhörenden mit auf eine nostalgische Zeitreise durch Deutschland und zeigt die Funktion der Bahnhofsgebäude als Visitenkarte der Städte. Zudem beleuchtet Koch, selbst passionierter Bahnfahrer, in seinem...

Das "Trio d'Iroise" ist Gast bei den Villakonzerten in Herxheim.

„Trio d’Iroise“ zu Gast in der Villa Wieser
Musik, die Freude bereitet

Herxheim. Im Rahmen der Villakonzerte ist am 17. Oktober, 17 Uhr (Einlass ab 16 Uhr) das „Trio d’Iroise“ zu Gast in der Villa Wieser, Obere Hauptstraße 3, in Herxheim. Unerhörtes entdecken, Vertrautes neu interpretieren – mit dieser Philosophie hat das Trio d'Iroise von Anfang an Jurys, Publikum und Rundfunkanstalten begeistert. Sophie Pantzier, Francois Lefèvre und Johann Caspar Wedell überzeugen national und international mit ihren Programmkonzeptionen, in denen sie neue Entdeckungen mit...

Das ABBA-Tributkonzert kommt nach Kaiserslautern, Landau und Mutterstadt
Aktion

ABBA-Tributkonzerte in der Pfalz
Gewinnspiel: Zurück in die Siebziger

Das Wochenblatt präsentiert die ABBA-Tributshow des Veranstalters Reset Production: Landau/Kaiserslautern/Mutterstadt. Mit Waterloo eroberten ABBA 1974 den Pop-Olymp, in den darauf folgenden Jahren schrieben sie Musikgeschichte. Keine andere Band schenkte der Welt ein vergleichbares musikalisches Gesamtwerk. Das Konzert ist in gleich drei Städten in der Pfalz zu sehen: Am Sonntag, 7. November, ab 20 Uhr in der Jugendstil-Festhalle in LandauAm Donnerstag, 11. November,  ab 19.30 Uhr in der...

Kino/Symbolfoto

Die größten Kultfilme im Pfalzbau
Gag Movie

Ludwigshafen. Mit Gag Movie bringt die spanische Company Yllana im Rahmen der Festspiele Ludwigshafen am Dienstag, 12. und Mittwoch, 13. Oktober, jeweils um 19.30 Uhr Szenen der größten Kultfilme auf die Bühne des Theaters im Pfalzbau. Mit wenigen Mitteln, kaum mehr als einer großen Kinoleinwand und einigen Requisiten geht das aus drei Männern und einer Frau bestehende Ensemble auf die Reise durch einige legendäre Momente der Filmgeschichte, eine Tour de Force durch die kultigsten Filme und...

Jubiläumskonzert „20 Jahre Kurpfälzer Madrigalisten“ in Haardt
What a Wonderful World

Haardt. Am Sonntag, 24. Oktober, 17 Uhr, laden die „Kurpfälzer Madrigalisten“ anlässlich ihres 20-jährigen Bestehens in die Protestantische Kirche Haardt zu einem Jubiläumskonzert ein. Seit etlichen Jahren ist die protestantische Kirche Neustadt-Haardt nicht nur in der Weihnachtszeit einer der liebsten Auftrittsorte der Kurpfälzer Madrigalisten, mit freundschaftlichen Hausherr/innen und einem zugewandten (Stamm-)Publikum. Von daher verwundert es nicht, wenn das Vokalquintett dort nun auch...

Programm im Rheinland-Pfälzischen Storchenzentrum
Josef Steiniger Fotovortrag – Präsentation POLLICHIA Kalender 2022

Am Donnerstag, den 21.10.2021 zeigt der erfahrene Natur- und Tierfotograf Josef Steiniger den Bild- und Video-Vortrag “Mit der Kamera auf der Jagd: Begegnungen mit Wildtieren”. Beginn ist um 19 Uhr im Rheinland-Pfälzischen Storchenzentrum in Bornheim. Der Eintritt ist frei. Anschließend findet die Präsentation des POLLICHIA Wandkalenders 2022 durch Herrn Dr. Michael Geiger statt. Der Kalender mit dem Titel “Vögel in unserer Heimat im Porträt” erfreute sich schon im letzten Jahr großer...

Kino

FILMFESTIVAL DER GENERATIONEN
Kino in der VG Lingenfeld

VG Lingenfeld.  Im Rahmen des 12. Europäischen Filmfestivals der Generationen im Landkreis Germersheim sind in der Verbandsgemeinde Lingenfeld gemeinsam mit den Seniorenbeauftragten der Ortsgemeinden Lingenfeld, Lustadt, Schwegenheim und Westheim (Pfalz) vier Filmvorführungen im Oktober und November geplant. Ansprechpartnerin ist Bianca Dietrich, 01627 196033. In Schwegenheim wird der Film „Wir sind die Neuen“ am Dienstag, 19. Oktober, 18.30 Uhr, im Dorfgemeinschaftshaus Schwegenheim,...

Kino

Filmfestival der Generationen
Kino in Kandel

Kandel. Im Rahmen des 12. Europäischen Filmfestivals der Generationen im Landkreis Germersheim ist in Kandel ist der Film „Die Herbstzeitlosen“ am Samstag, 9. Oktober, und am Samstag, 23. Oktober, jeweils um 16.30 Uhr in der Stadthalle Kandel, Schulgasse 3 zu sehen. Veranstalter ist die Bürgergemeinschaft Kandel e.V., zusammen mit dem Haus der Familie, dem Frauen- und Familienzentrum (FFZ Kandel e.V.) und der Seniorenbeauftragten der VG Kandel. Kontakt: August Wegmann, 07275 913032.

„Sedaa“ spielen am Samstag im „Theater Blaues Haus“

Mongolisch-persische Band Sedaa im Theater Blaues Haus
Klänge aus Orient und Steppe

Bolanden. Am Samstag, 9. Oktober, 20 Uhr spielt die Band „Sedaa“ im „Theater Blaues Haus“ in Bolanden-Weierhof. Seit ihrer Gründung 2009 verbindet die mongolisch-persische Formation „Sedaa“ auf außergewöhnliche Weise die archaischen Klänge der traditionellen mongolischen Musik mit orientalischen Harmonien und Rhythmen zu einem faszinierenden Ganzen. Die in ihrer mongolischen Heimat ausgebildeten Meistersänger Nasaa Nasanjargal , Naraa Naranbaatar und der virtuose Hackbrettspieler Ganzorig...

Mit "Hurtig im Abgang" hängen Spitz & Stumpf die Kappen an den Nagel.

Abschiedsvorstellung von Spitz & Stumpf in Bornheim
Hurtig im Abgang

Offenbach. Auf Einladung des Freundeskreises Die Wachthäusler e.V. gastieren Spitz & Stumpf am Samstag, 23. Oktober, um 20 Uhr, im Dorfgemeinschaftshaus in Bornheim. Bernhard Weller und Götz Valter geben noch einmal alles, bevor sie die Kappen an den Nagel hängen. Sie beenden mit dem Stück „Hurtig im Abgang“ nach 25 Jahren ihre Karriere und sind ein letztes Mal in Bornheim zu Gast. Karten sind erhältlich bei Karin Hechler, Telefon 0176 43170184, E-Mail: khechler@gmx.de. Es gelten die aktuellen...

Eintauchen ins Farbenmeer

Kreatives Ferienprogramm für Kinder im mpk
Woher die Farben kommen

mpk. Das Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern (mpk), Museumsplatz 1, lädt Kinder zu einem interessanten Herbstferienprogramm ein. Eine Anmeldung sollte zügig per E-Mail an anmeldung@mpk.bv-pfalz.de oder telefonisch unter 0631 3647-201 erfolgen. Dank der Unterstützung durch die Sparkasse Kaiserslautern sind die Kurse kostenfrei. Die Kinder erfahren in den Experimentierwerkstätten des Museums, woher die Farben kommen und alles Wissenswerte rund um die Farbherstellung. Außerdem geht es ums Thema...

Artur Pizarro
2 Bilder

Am Freitag, 8. Oktober, um 20 Uhr in der Fruchthalle
Sinfoniekonzert mit Debüt und Uraufführung

Sinfoniekonzert. Am Freitag, 8. Oktober, um 20 Uhr erfolgt das länger erwartete Debüt des neuen Generalmusikdirektors am Pfalztheater, Daniele Squeo, im Sinfoniekonzert in der Fruchthalle. Der italienische Dirigent Daniele Squeo ist ab der Spielzeit 2020/21 Generalmusikdirektor am Pfalztheater Kaiserslautern. Er gilt als Experte des italienischen Repertoires, insbesondere der Belcanto-Opern. Squeo ist Preisträger mehrerer internationaler Dirigentenwettbewerbe. Er studierte in seiner Heimat...

Ausstellung von Sonja Denzer

Künstlerin Sonja Denzer stellt im Westpfalz-Klinikum aus
„Sinfonie der Farben und Strukturen“

Kunstausstellung. „Sinfonie der Farben und Strukturen„ lautet der Titel der Ausstellung, die ab sofort im Foyer des Westpfalz-Klinikums Kaiserslautern zu sehen ist. Die Künstlerin Sonja Denzer präsentiert auf ihren Bildern vor allem Naturmotive wie Tiere und Blumen. Was ihre Werke außerdem auszeichnet, ist die einzigartige Kombination verschiedener Materialien und Techniken. Zuerst erstellt Denzer auf einer Leinwand einen Hintergrund. „Dabei kommen die unterschiedlichsten Naturmaterialien und...

Michael Faude liest am Samstag, 16. Oktober, um 11 Uhr in der Pfalzbibliothek Kaiserslautern, Bismarckstraße 17, aus seinem Roman „Die Blaue Grotte“

Lesung mit Michael Faude in der Pfalzbibliothek
Panorama wechselvoller deutscher Geschichte: Die Blaue Grotte

Pfalzbibliothek. Michael Faude liest am Samstag, 16. Oktober, um 11 Uhr in der Pfalzbibliothek Kaiserslautern, Bismarckstraße 17, aus seinem Roman „Die Blaue Grotte“. Der Eintritt ist frei. Durch die deutsche Kleinstaaterei, das deutsche Kaiserreich, die Weimarer Republik, die Nazizeit und die junge Bundesrepublik Deutschland begleitet der Autor den Pfälzer Franz Schmitt auf seinem Lebensweg, der ihn auch nach Speyer und am Ende nach Diemerstein führt. Familiäre und politische Katastrophen,...

Beiträge zu Ausgehen & Genießen aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.