Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

6 Bilder

Strandbadfest Frankenthal 2019
Schöner Start ins vergnügliche Wochenende

Strandbadfest. Gestern startete das Strandbadfest in Frankenthal mit dem offiziellen Fassbieranstich unter den Kastanien. Bürgermeister Bernd Knöppel und Miss Strohhut Vanessa eröffneten es. Im Anschluss gab es ein Wasserballspiel und eine Vorführung im Schwimmbecken, bevor die Musik so richtig für gute Laune sorgte. Heute, Samstag, 22. Juni 2019, geht das Fest mit toller Musik und abwechslungsreichem Programm weiter. Gegen 22.45 Uhr findet das Feuerwerk statt. gib

Nun wird auch in Zeiskam gebaut.

Ausbau der Straße beginnt schon am Montag
Jahnstraße in Zeiskam wird gesperrt

Zeiskam. Die Jahnstraße einschließlich dem Verbindungsweg zur Fuchsbachhalle Zeiskam wird saniert beziehungsweise ausgebaut. Mit den Arbeiten wurde am Montag, 24. Juni, begonnen. Sie dauern voraussichtlich bis Ende Februar 2020. Die Jahnstraße ist in allen drei Ausbauabschnitten gesperrt. Eine Umleitung wird ausgeschildert. Der erste Bauabschnitt umfasst die Straße „Im Böbig“ bis Haus Nr. 16 (Verbindungsweg Jahnstraße/Fuchsbachhalle), der zweite Abschnitt geht dann bis zur „Friedhofstraße“....

Stets im Einsatz für Familien, Frauen und junge Menschen: Ingeborg Sabin aus Limburgerhof.

Seit 15 Jahren im Bezirkstag Pfalz aktiv
Ingeborg Sabin wurde 65

Limburgerhof. Ingeborg Sabin aus Limburgerhof wurde am 12. Juni 65 Jahre alt. Die gebürtige Wormserin, die seit fast drei Jahrzehnten die Kindertagesstätte „Haus des Kindes“ in Limburgerhof leitet, gehört seit 2009 der SPD-Fraktion des Bezirkstags Pfalz an; zuvor war sie bereits fünf Jahre lang als bürgerschaftliche Vertreterin in die Zweckverbandsversammlung des Pfalzmuseums für Naturkunde und in den Rechnungsprüfungsausschuss berufen. In der zu Ende gegangenen Wahlperiode engagierte sie sich...

Konstituierende Sitzung des Gemeinderats in Waghäusel
Vertreter und Ausschüsse werden gewählt

Waghäusel. Die konstituierende Sitzung des Waghäuseler Gemeinderats findet am Montag, 1. Juli, um 19 Uhr im Großen Saal des Rathauses statt. Vor der Verpflichtung der neu gewählten Mitglieder erfolgt die Verabschiedung der ausscheidenden Stadträtinnen und Stadträte. Die Wahl der Mitglieder und Stellvertreter in den Ausschüssen steht ebenso auf der Tagesordnung wie für die Zweckverbände und die ehrenamtlichen Vertreter von Oberbürgermeister Walter Heiler. klu

So einiges geboten war beim Beagletreff des Hundevereins Hefersweiler.

Beagletreffen des Hundevereins Herfersweiler
Beagle im Pool und auf der Rennstrecke

Hefersweiler. Pfingstsonntagmorgen und alles ist auf den großen Ansturm vorbereitet. Ein großes Zelt ist aufgebaut, ein Pool mit Wasser befüllt, die Rennstrecke abgesteckt, handgemachte Produkte wie Leckerli oder Schnüffelwiesen für die Vierbeiner zum Verkauf drapiert und die Pokale stehen zur Siegerehrung bereit. Es kann losgehen. Erwartet werden 47 Beagle plus ihre Familien sowie einige Besucher von Nah und Fern. Ab 10.30 Uhr ist der Hundeplatz des Hundevereins Hefersweiler voller spielender...

Die Geehrten im Kreis Germersheim.

Kreisvolkshochschule Kreis Germersheim
Langjährige Referenten ausgezeichnet

Kreis Germersheim. Im Rahmen einer kleinen Feier wurden am Mittwoch, 12. Juni, insgesamt 27  Referenten, die zehn und mehr Jahre für die KVHS Germersheim und ihre örtliche Außenstellen tätig sind, für ihren treuen Einsatz ausgezeichnet. Die Ehrennadel und Ehrenurkunde des rheinland-pfälzischen Volkshochschulverbandes erhielten zum ersten Mal sechs Referenten. Karin Träber, Leiterin der KVHS Germersheim, überbrachte die Glückwünsche und Grüße von Landrat Dr. Fritz Brechtel und überreichte den...

Mit neuen Mitstreitern präsentierte sich die Charta der Vielfalt.

Regionales Netzwerk der Charta der Vielfalt zeigt Flagge für Vielfalt bei Tag der Integration
Neue Mitstreiter für Vielfältigkeit gefunden

Landau. Die Vielfalt innerhalb einer Belegschaft als Bereicherung anzuerkennen – egal welche Hautfarbe, unabhängig von der geschlechtlichen Identität oder der sexuellen Orientierung, egal welchem Glauben angehörig oder aus welchem Herkunftsland, ob mit Beeinträchtigung, ob jung oder alt. Dafür hat sich das regionale Netzwerk der Charta der Vielfalt  beim "Tag der Integration 2019" auf dem Stiftsplatz stark gemacht. Neben Informationsmaterialen konnten auch die Besucherinnen und Besucher Ihr...

„Des Lebens Sonnenschein ist Trinken und Fröhlichsein". Solveig Kolbe (rechts im Bild) bei der Eröffnungsansprache begrüßt die Prominenz: Verbandsbeigeordneter Wolfgang Grötsch, Verbandsbürgermeister Christian Burckhart, SÜW-Landrat Dietmar Seefeldt, Altbürgermeister Thomas Wollenweber, Verbandsbeigeordneter Thomas Kiefer, Ortsvorsteher Andreas Hauck, Stadtbeigeordneter Reiner Niederberger, Stadträtin Andrea Schneider (v.r.).
4 Bilder

Viel Prominenz und Rekordbesuch bei strahlendem Sommerwetter
28. Burgunderweinfest in Gräfenhausen

Annweiler. Das Gräfenhausener Burgunderweinfest ist eines der wenigen Weinfeste in der Pfalz, das ganz dem Rotwein gewidmet ist, wie Solveig Kolbe vom Vorstand der IG Gräfenhausen bei ihrer Eröffnungs-Rede am vergangenen Samstag betonte. Und viel Prominenz war gekommen, um mit einem pfälzer-typisch gut gefüllten Rotwein-Glas auf das Gelingen des Festes anzustoßen. Nicht umsonst werde Gräfenhausen auch gerne Burgunderdorf genannt: „Seit über 650 Jahren bauen hier unsere Winzer den edlen...

Fronleichnamsfeier in Bellheim.

Bellheimer feiern Fronleichnam mit Prozession
Durch festlich geschmückte Straßen

Bellheim. In gewohnter Weise feierten die Bellheimer Katholiken auch in diesem Jahr das Fronleichnamsfest. Dem Festgottesdienst in der Pfarrkirche, der von Pfarrer Thomas Buchert geleitet und vom katholischen Kirchenchor unter Leitung von Matthias Arnold gesanglich umrahmt wurde, schloss sich die Prozession zu den vier geschmückten Altären an. Die jeweiligen Standorte der Altäre waren die Grundschule, der „Kerweplatz“, der Parkplatz bei der Festhalle und der Kirchenvorplatz. Die...

Geehrte mit Schild und Urkunde. Rechts der Präsident des Landesfeuerwehrverbandes Rheinland-Pfalz e. V., selbst aktiv in einer Freiwilligen Feuerwehr
2 Bilder

Diesmal in Hauenstein
Landesfeuerwehrverband Rheinland-Pfalz e. V. zeichnet Betriebe aus

Hauenstein (Südwestpfalz). Am Mittwochabend (19. Juni 2019) hatte der Landesfeuerwehrverband Rheinland-Pfalz e. V. (LFV, Koblenz) nach Hauenstein eingeladen um Betriebe zu ehren und auszuzeichnen, die aktive Feuerwehrleute beschäftigen und bei Bedarf freistellen. Nachdem eine solche Veranstaltung im Vorjahr auf dem Rhein stattgefunden und das Personenschiff „Deutsches Eck“ den passenden Rahmen geboten hatte, war diesmal in das „Deutsche Schuhmuseum Hauenstein“ gebeten worden.    Eingeladen...

Das Bild zeigt die Störche in Weingarten. In Weingarten gibt es nur zwei Störche.

Storchenberingung in Weingarten
Wer möchte eine Storchenpatenschaft übernehmen?

Weingarten. In Weingarten gibt es erfreulicherweise wieder zwei Jungstörche. Sie werden am Sonntag, 23. Juni, um 16 Uhr durch Christian Reiß am Walenweg beim historischen Weinberg beringt. Der Förderverein "Kinder von Weingarten" bewirtet mit Kaffee und Kuchen, die "Weihngartener Weihnachtsmänner" laden zum Imbiss und Umtrunk. Für einen Storch wurde bereits ein Pate gefunden, der zweite Jungstorch ist noch ohne Paten. eba

Foto: K.P. Schäfer
4 Bilder

Pfälzerwald Verein OG Hochspeyer e.V.
Seniorenwanderung ins "Maudacher Bruch"

Zur Seniorenwanderung am Mittwoch, dem 17. Juli 2019, ins Maudacher Bruch, laden wir recht herzlich ein. Wir fahren mit Zug und Linienbus (Umstieg in Lu-Mitte) um 10.04 Uhr nach Maudach. Treffpunkt zur Lösung der Fahrkarten ist um 9.45 Uhr am Bahnhof Hochspeyer. Klaus-Peter Schäfer führt die Wanderfreunde von der Haltestelle Maudach-Ortseingang vorbei an einem Baum voller Kronkorken über den Michaelsberg "unn drumerum" zum Restaurant des Turnverein Maudach. Die Wegstrecke...

Elf Schüler des Paul-Schneider-Gymnasiums Meisenheim besuchten in der 9. und 10. Klasse das Angebot in Kooperation mit der Stiftung kreuznacher diakonie und bekamen dafür jetzt Zertifikate verliehen.

Sozialwesen-Zertifikate am PSG verliehen
Einblicke und Begegnungen

Meisenheim. Im Fach Diakonie/Sozialwesen wurden die Zertifikate zum Abschluss des zweijährigen Unterrichts verliehen. Elf Schüler des Paul-Schneider-Gymnasiums Meisenheim besuchten in der 9. und 10. Klasse das Angebot in Kooperation mit der Stiftung kreuznacher diakonie. Mit vielen praktischen Einblicken und zahlreichen persönlichen Begegnungen mit Menschen mit Behinderung ist das Fach Diakonie/Sozialwesen am Meisenheimer Gymnasium seit Jahren ein beliebtes Zusatzangebot. Pia Schönfeld (nicht...

Schulleiterin Dr. Sonja Tophofen gratuliert den Geehrten. Foto: PS/RWG

Reichswald Gymnasium feiert Erfolg
Auszeichnung beim Chemie Wettbewerb

Ramstein-Miesenbach. Erneut darf der Fachbereich Chemie des Reichswald-Gymnasiums einen großen Erfolg seiner Schüler vermelden: Vier Schüler der Mittelstufe wurden für ihre sehr erfolgreiche Teilnahme bei einem wichtigen Nachwuchs-Wissenschaftler-Wettbewerb prämiert: Patrick Strauß und Simon Lessmeister (9c) haben für ihre exzellente Ausarbeitung Ehrenurkunde erhalten. Eine besondere Auszeichnung für ihre Arbeiten erhielten auch Jasmin Grimm (9b) und Lars Hahnenberger (10a). Der Wettbewerb...

OB Dr. Klaus Weichel (mitte) mit den Jubilaren Foto: PS

Stadt Kaiserslautern ehrt Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
OB spricht Wertschätzung für Engagement aus

Mit einer Dankesurkunde des Landes Rheinland-Pfalz und einem kleinen Präsent haben Oberbürgermeister Klaus Weichel, Eric Burkhardt vom Personalrat und die stellvertretende Leiterin des Referats Personal, Karin Woll, am vergangenen Freitag im Pfalzgrafensaal des Casimirschlosses zwei Mitarbeiterinnen und drei Mitarbeiter der Stadtverwaltung anlässlich ihres 40-jährigen Dienstjubiläums gewürdigt. Vier Jahrzehnte im öffentlichen Dienst feierten die Damen und Herren Sieglinde Frei (Erzieherin Kita...

Die Ausstellung bietet spannende Einblicke in die Geschichte des SV Miesenbach
2 Bilder

100 Jahre SV Miesenbach
Ausstellung im Museum im Westrich eröffnet

Ramstein-Miesenbach. Am Dienstag, 18. Juni, wurde die Ausstellung zur 100-jährigen Geschichte der Sportvereinigung Miesenbach eröffnet. Im gut gefüllten Ratskeller unter dem Museum im Westrich (Ramstein, Miesenbacher Str. 1) begrüßten die Leiterin des Museums Evelyn Weiß, der Vertreter der Verbandsgemeinde Dr. Werner Heinrich und der 1. Vorsitzende der Sportvereinigung Werner Nicklas die Gäste, bevor der Experte für die Miesenbacher Ortsgeschichte Gerhard Schirra in einem Vortrag mit Bildern...

Meşale Tolu saß mit ihrem kleinen Sohn in türkischer Haft.

Auf Einladung von Amnesty International
Lesung von Meşale Tolu in Mannheim

Mannheim. Die deutsche Journalistin Meşale Tolu liest am 27. Juni um 19.30 Uhr im COMMUNITYartCENTERmannheim, Laurentiusstraße 16 (Ecke Mittelstraße) aus ihrem Buch „Mein Sohn bleibt bei mir“ und berichtet über die Haft in der Türkei. Sie war eine prominente deutsche Geisel der türkischen Regierung: Alsangebliche Terrorunterstützerin saß die Journalistin und Übersetzerin mit ihrem kleinen Sohn in Haft; danach wurde ihr die Ausreise aus der Türkei verweigert. Jetzt, wieder in Deutschland,...

Die Preisträger von links: Philipp Ikkert, Johanna Bayer, Monique Haßley, Michelle Komnik, Lena Deck, Odisho Ishak, Alina Aghamiryan, Kai Kreß  Foto: PS/Haus Nazareth

Private BBS Haus Nazareth feiert ihre Absolventen
Herausragende Leistungen und soziales Engagement

Landstuhl. Am Montag, 17. Juni, fand die Abschlussfeier der Privaten Berufsbildenden Schule Haus Nazareth im Rahmen eines ökumenischen Gottesdienstes unter dem Leitmotiv „Netze-Sicherheit-Geborgenheit“ in der Heilig Geist Kirche in Landstuhl statt. Die Schülerinnen und Schüler der beiden Klassen der Berufsfachschule II in den Fachrichtungen Wirtschaft und Verwaltung sowie Ernährung und Hauswirtschaft/Sozialwesen feierten ihren Sekundarabschluss I (Mittlere Reife). Des weiteren konnten sich...

UMM-Pflege-Azubi Sarah Judy ist „Beste Praktikerin“ Deutschlands.
2 Bilder

Sarah Judy schafft volle Punktzahl bei Prüfung
UMM-Pflege-Azubi ist "Beste Praktikerin" Deutschlands

Mannheim. Die „Beste Praktikerin“ unter Deutschlands Pflege-Azubis lernt am Universitätsklinikum Mannheim: Sarah Judy hat beim Bundeswettbewerb „Bester Schüler in der Krankenpflege“ im praktischen Prüfungsteil die bestmögliche Wertung erzielt. Dafür gab es den Sonderpreis „Beste Praktikerin“, insgesamt erreichte die 20-Jährige den 4. Platz von 24 Azubis aus ganz Deutschland. Judy absolviert derzeit ihr zweites Ausbildungsjahr an der Universitätsmedizin Mannheim (UMM). Im März hatte sie die...

Die Stadtverwaltung Ladenburg bietet in Fällen, in denen Bürgerinnen und Bürger unverschuldet in Not geraten, finanzielle Unterstützung durch Mittel aus dem Sozialfonds.

Familie mit zwei Kleinkindern verlor Haus nach Blitzeinschlag
Stadt Ladenburg sammelt Spenden für Familie

Ladenburg. Nach dem schweren Brand in einem Mehrfamilienhaus in Ladenburg West, der durch einen Blitzeinschlag ausgelöst wurde, verlor eine dreiköpfige Familie mit zwei Kleinkindern ihr gesamtes Hab und Gut. Die Stadtverwaltung Ladenburg bietet in Fällen, in denen Bürgerinnen und Bürger unverschuldet in Not geraten, finanzielle Unterstützung durch Mittel aus dem Sozialfonds. Wer Geld spenden möchte, kann dieses unter Angabe des Verwendungszwecks „Sozialfonds“ an folgende Bankverbindungen...

Der Wasgau-Markt in Glan-Münchweiler unterstütze das Tierheim des Landkreises Kusel in Jettenbach gleich doppelt.

Spenden aus Pfandbon-Sammelaktion und Nachhaltigkeitswoche im Wasgau-Markt Glan-Münchweiler übergeben
Flaschenpfand wird zu Futter für heimatlose Tiere

Jettenbach. Kunden des Wasgau-Marktes in Glan-Münchweiler unterstützen erneut mit ihrem Leergut das Tierheim des Landkreises Kusel, das vom CJD Wolfstein in Jettenbach betrieben wird. Anstatt die Pfandbons an der Kasse einzulösen, können Kunden den Bon im Markt spenden. Vor kurzem wurden noch einmal rund 560 Euro in Tierfutter getauscht. Marktleiterin Stefanie Marx und Sven Müller, Bezirksleiter Westpfalz und Saarland der Firma Mars, überreichten die Spende in Form von Hunde- und Katzenfutter...

Publikumsmagnet:  Zu den Konzerten von Ed Sheeran auf dem Hockenheimring werden jeweils 100.000 Besucher erwartet.

Bitte keine Hunde mitbringen und im Auto lassen
Tipps zum Konzertbesuch bei Ed Sheeran

Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis. Damit der Konzertbesuch bei Ed Sheeran am Wochenende auf dem Hockenheimring reibungslos verläuft, hat die Polizei einige Tipps für Konzertgäste. Große Taschen sollten zu Hause gelassen und nur das mitgenommen werden, was wirklich nötig ist. Denn es sind nur Taschen erlaubt, die nicht größer als ein DIN-A4-Blatt sind. Der Veranstalter hat auch eine Liste der verbotenen Gegenstände zusammengestellt: Taschen und Rücksäcke größer als DIN A 4  Professionelles Audio-...

Organisations-Team, Helfer und Gewinner.
5 Bilder

Das dritte DRK Charity Golfturnier war ein voller Erfolg
Golfen für das DRK Wunschmobil

SÜW. Aktuelle und ehemalige Hochleistungssportler, Hobbygolfer, erfolgreiche Unternehmer, alle zusammen draußen in der Natur – das klingt nach einem guten Konzept um Spaß zu haben und es ist aufgegangen. Bei bestem Wetter gingen am Samstag 69 Golferinnen und Golfer auf der Golfanlange Landgut Dreihof für den Guten Zweck auf die Runde. Während der Runde kam das leibliche Wohl nicht zu kurz: neben Pfälzer Eis aus Pleisweiler, gab es die Original-Currywurst eines in Wolfsburg ansässigen...