Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Martin Brandl

Bürgersprechstunde in Kuhardt
Martin Brandl unterwegs

Kuhardt. Martin Brandl (CDU) lädt ein zur Bürgersprechstunde und freut sich auf das persönliche Gespräch mit den Bürgern. Am Montag, 3. Februar, ab 10 Uhr, findet die nächste Sprechstunde im Gemeindehaus Kuhardt, Hauptstraße 1, statt. Eine telefonische Voranmeldung unter: 07272 7000 611 ist erforderlich. ps Weitere Informationen: Informationen, auch über weitere Sprechstunden, gibt es ebenfalls telefonisch oder unter www.brandl-martin.de

Pfälzerwald-Verein Ortsgruppe Bellheim
Wanderung nach Lustadt

Bellheim. Die nächste Wanderung der Pfälzerwald-Verein Ortsgruppe Bellheim nach Lustadt findet diesmal laut. Wanderplan am Dienstag, 11. Februar, statt. Abmarsch ist um 10.30 Uhr am Schützenhaus Bellheim, mit Einkehr in Zeiskam in der Bahnhofgaststätte. Die Gaststätte wurde deshalb so gewählt, weil die Pfälzerwaldhütte zu diesem Termin geschlossen hat. Wanderführerin ist Brigitte Laubersheimer. Hinweis für alle Vereinsmitglieder: Die diesjährige Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen findet am...

Sensationelles Ergebnis
Spendenübergabe aus dem "Konzert für Edo"

„Für wen dein Herz schlägt – Konzert für Edo“ war jene Benefiz-Veranstaltung am 20. Oktober 2019 in der Altenbürghalle überschrieben, an die man sich Karlsdorf-Neuthard und in der gesamten Region wohl noch für lange Zeit gerne erinnert: Ein ausverkauftes Haus mit mehr als zweitausend bestens aufgelegten und begeisterten Konzertbesuchern, hoch motivierte und inspirierte, hochkarätige Sänger und Musiker auf der Bühne, und über allem die dankbare Erinnerung an Edo Zanki, einen großen Künstler,...

Bei den Sommerferienfreizeiten der Awo-Rhein-Neckar erlebt man jede Menge Action am Strand.

Mit der Awo in die Ferien
Odenwald, Nordsee oder Mittelmeer

Rhein-Neckar-Kreis. Auch im Sommer 2020 bietet der Awo Kreisverband Rhein-Neckar ein abwechslungsreiches Ferienprogramm im In- und Ausland. Hier ist für jeden Schüler etwas dabei. Ob Taekwon-Do im Odenwald, Muscheln suchen auf Sylt, Zelten am Bodensee oder Sonne und Action an den Stränden Italiens, Kroatiens, Spaniens oder auf Korsika. Auf ein starkes Gruppengefühl wird hierbei besonders Wert gelegt. Mit modernen Reisebussen und pädagogisch ausgebildeten Betreuern geht es in die Sommerferien...

Carsharing mit ESEL: Buchen, einsteigen, fahren – und dabei die Umwelt schonen.

Landauer Carsharing-Programm ESEL der EnergieSüdwest AG knackt 100.000-Kilometer-Marke
Zweieinhalb Mal um die Welt

Landau. 100.000 Kilometer und damit quasi zweieinhalb Mal um die Erde: Diese Strecke haben die Autos des Carsharing-Programms ESEL (EnergieSüdwest Elektroauto für Landau) der EnergieSüdwest AG in den vergangenen 31 Monaten, also seit Start des Programms, zurückgelegt. Eine eindrucksvolle Zahl, findet nicht nur Dr. Robert Grajcarek, Geschäftsführer der ESEL.CAB GmbH. „Auf diesen 100.000 Kilometern und insgesamt mehr als 5.000 Fahrten konnten sich seit Frühjahr 2017 450 Kundinnen und Kunden von...

In der Zooschule Landau findet wieder eine Nistkasten-Bauaktion statt.

Kinder tun was für einheimische Vögel
Nistkasten-Bauaktion in der Zooschule Landau

Landau. Welche Vögel kann man im Frühjahr morgens singen hören? Wo gehen Vögel in unseren Gärten auf Nahrungssuche? Warum ist es für Brutvögel immer schwieriger Nahrung und Lebensraum zu finden? Am Freitag,  28. Februar, können Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren als Vogelforscher im Zoo Landau aktiv werden und diesen Fragen nachgehen. Sie beobachten einheimische Vögel und erkunden ihren Lebensraum. Sie erfahren, dass Vögel weltweit Schutz benötigen. Jedes Kind baut unter Anleitung einen...

Unterwegs mit den Naturfreunden Maximiiansau
Naturfreunde besuchen Medicus-Ausstellung im Museum in Speyer

Die Naturfreunde Maximiliansau besuchen am Sonntag, den 09. Februar die Ausstellung „Medicus - Die Macht des Wissens“ im Historischen Museum der Pfalz in Speyer. Die Ausstellung spannt den Bogen vom Altertum bis zur Gegenwart. Sie zeigt das medizinische Wissen der Antike bis zum Ausblick auf die wissenschaftliche Forschung der Zukunft. Nähere Infos auf der Homepage Museum.Speyer.de Treffpunkt zur gemeinsamen Anreise mit der Bahn ist um 9:15 Uhr an der Bahnhaltestelle West. Die Fahrtkosten...

Jugendarbeit in Albersweiler
Trotz Urlaub läuft alles "voll normal" - engagiert wie immer

Der Jugendtreff in Albersweiler hat während dem Urlaub des Jugendpflegers Chris van Look trotzdem weiterhin geöffnet: Für Jugendliche ab 13 Jahren montags von 16 bis 22 Uhr wird der "Freiraum" durch Johannes Buchhardt betreut. An nur zwei Terminen, 17. und 24.02., ohnehin Ferien und Rosenmontag, wird geschlossen sein.  Für alle Teenager, "neue" und "alte Hasen" im "Freiraum": Aufgrund des offensichtlichen Bedarfs einer Umgestaltung/Renovierung des Raumes, besteht die Möglichkeit sich hier...

Die Anwesenden lauschten den Ausführungen des Vorstandes und der Fachwarte

Zur Jahresrückblickfeier kamen Jung und Alt zusammen
Rückblick und Ausblick beim RVB

Bolanden. Am 17.01.2020 feierte der Radfahrer-Verein Bolanden gemeinsam mit seinen Mitgliedern und Gönnern den Jahresrückblick ins Jahr 2019. Diese Veranstaltung ersetzt sein nun mehr 3 Jahren die Weihnachtsfeier des Vereins und soll die Vorweihnachtszeit ein wenig beruhigen. Viele Mitglieder sind in dieser Zeit stark mit unterschiedlichsten beruflichen und privaten Feiern stark beschäftigt. Der 1. Vorsitzende Hermann Schäffer begrüßte alle Anwesenden und blickte auf die Veranstaltungen im...

Weil die Hälfte des innerstädtischen Verkehrs auf der B35 im Tunnel verschwinden würde, gäbe es oberirdisch neue Möglichkeiten der Straßenanbindung über Kreisel. Die Prinz-Wilhelm-Straße könnte so gestärkt werden, die Rampe in der Moltkestraße wäre künftig überflüssig.
2 Bilder

Die Hälfte der Autos würde durch den Tunnel fahren
"B35 soll keine Alternative zur Autobahn werden"

Bruchsal. Der Bruchsaler Gemeinderat berät in seiner Sitzung heute Abend über eine Alternative zur B 35 Ost-Umgehung. Die Umgehung steht im Bundesverkehrswegeplan von 2015 und wurde vom Land mit einer hohen Priorisierung ausgestattet. Bereits 2016 hatte sich der Gemeinderat mit großer Mehrheit gegen die Zerschneidung des Rotenbergs durch die geplante Trasse ausgesprochen. Heute nun legt die Verwaltung dem Gremium eine Vorlage vor, in der anstelle der Ortsumgehung der Ausbau der bestehenden...

Neues Angebot im „Mittendrin“
Bürger setzen sich mit Politiker auseinander

Pirmasens. Am 7. Februar startet im Begegnungszentrum „Mittendrin“ eine monatliche Veranstaltungsreihe unter dem Motto „Politik Mittendrin“. Wie die Organisatoren mitteilen, wollen sie Bürgern die Möglichkeit bieten mit ihren Vertretern auf kommunaler, Landes- und Bundesebene in den Austausch zu treten. Die Veränderungen in der Gesellschaft, gerade bezüglich Orientierungslosigkeit, Politikverdrossenheit oder der Demokratie gefährdender Tendenzen, werden immer deutlicher. Im direkten Austausch...

Neu aufgelegter Ratgeber über das Thema „Minijob“ will „Frauen stärken“.  Foto: ps

Broschüre klärt Frauen auf
Die Tücken der Minijobs

Südwestpfalz. Neu aufgelegt wurde die Broschüre „Der Minijob - da ist mehr für Sie drin!“, die es bei der Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises Südwestpfalz sowie in den Verwaltungen der Verbandsgemeinden gibt. Einzusehen auch unter www.frauenStärken-westpfalz.de. Aktualisiert wurde der allgemeine Teil der Broschüre durch die Bundesarbeitsgemeinschaft der Gleichstellungsbeauftragten. Von den Kolleginnen der Westpfalz wurden die wichtigen Kontaktstellen in den jeweiligen Landkreisen...

Da kommt Freude auf (von links): Alba Perez-Ortiz (Funktions-Oberärztin), Freddy Bergmann, Melanie Magin, Dr. Steffen Hien, Bülent Ceylan und Julia Heffner.  foto: engelhardt

Bülent Ceylan stiftet Transport-Inkubator für Neugeborene
Ein „Rolls-Royce“, der Leben rettet

Mannheim. Durch Radio Rumms, dem Kinderklinikradio des Universitätsklinikum Mannheim hat Bülent Ceylan schon seit einigen Jahren Kontakt zu der Kinderstation. Seit der Gründung seiner Stiftung Bülent Ceylan für Kinder hat sich diese Beziehung intensiviert. Bereits im Dezember 2017 stiftete er mit seiner Stiftung auf der Station für Frühgeborene (Klinik für Neonatologie) eine sogenannte Herzschlag-Matratze. Diese blaue mit Gel gefüllte Matratze ermöglicht den intensiven Kontakt zwischen der...

Winterwald bei Rockenhausen
4 Bilder

Best of Wandern
Aktivitäten der PWV Ortsgruppe Rockenhausen im Februar 2020 und Vorschau auf März

Sonntag, 9. Februar Natur pur, Wanderung am Fröhnerhof Wanderführung Ingeborg Schwarznau 8 Km bei 150 HM Der Pfälzerwaldverein Rockenhausen trifft sich am Sonntag, 9. Februar um 10.00 Uhr am Rognacplatz. Mit dem PKW geht es zum Fröhnerhof wo wir an der Reitanlage ( Fröhnerhof 13c, 67678 Mehlingen = Adresse für Navi )parken und von dort zu einer Rundwanderung starten. Über Feld- und Waldwege geht es in Richtung Enkenbach und dann wieder zurück zur Reitanlage wo wir in der Reitstube den...

Die Plakette wird einmal im Jahr an Einrichtungen verliehen, die über längere Zeit großes Engagement im Bereich der frühen naturwissenschaftlichen Bildung gezeigt haben.

Forscherstation verleiht Plakette an Kitas und Grundschulen
Ausgezeichnet für frühe naturwissenschaftliche Bildung

Region. Die Forscherstation, Klaus-Tschira-Kompetenzzentrum für frühe naturwissenschaftliche Bildung in Heidelberg, hat 155 Kitas und Grundschulen mit der Forscherstations-Plakette 2019 ausgezeichnet. Unter anderem sind dies die Kindertagesstätte Morgentau in Bruchsal, die Kindertagesstätte Rappelkiste in Germersheim,  der katholische Kindergarten St. Franziskus  sowie Kindergarten und Hort Kindernest in Malsch,  der katholische Kindergarten St. Nikolaus, das Kinderhaus Arche und die...

Zweite im Bunde im Kulturzentrum ist Waltraud Reinfrank-Grißmer mit ihren Skulpturen.  Foto: ps
2 Bilder

Doppelausstellung im Kulturzentrum „Alte Kirche“
Zwei Künstlerinnen zeigen Werke an zwei Sonntagen

Vinningen. Zwei Künstlerinnen zeigen an zwei Sonntagen im Kulturzentrum „Alte Kirche“ ihre Werke. „Symbiose Farbe“ heißt die Doppelausstellung am 9. und am 16. Februar der Malerin Manuela Schwarz-Thomas sowie der Skulpturenkünstlerin Waltraud Reinfrank-Grißmer. Die Eröffnung am kommenden Sonntag um 15 Uhr wird von Pianistin Andrea Kurz musikalisch umrahmt. Die Öffnungszeit geht bis 18 Uhr. Auch eine Woche später ist die Präsentation zu den gleichen Zeiten zu sehen. Manuela Schwarz-Thomas, 1965...

Sie haben bei der Erstellung der Doppelausstellung „Bärmesens – bei uns dehääm“ mitgewirkt (von links): Herbert Pfeffer, Gustav Albrecht, Klaus Wagner, Wolfgang Daumenlang, Rolf Hieronymus, Eva Daumenlang, Franz Matheis, Heide Wittmer, Walter Stutterich, Wolfgang Wittmer, Friedrich Hermann.  Foto: Stadtarchiv Pirmasens

Ausstellung zum Geburtstag „120 Jahre Stadtgeschichte“
„Bei uns dehääm“ in Pirmasens

Kulturtermin. „120 Jahre Stadtgeschichte Pirmasens“ lautet der Titel einer Doppelausstellung ab dem 7. Februar. Während im Stadtmuseum Altes Rathaus zum Teil unveröffentlichte Fotografien die Historie schlaglichtartig dokumentieren, steht im Begegnungszentrum „Mittendrin“ das Thema „Technik und Verkehr im Wandel der Zeit“ im Blickpunkt. In den Sonderausstellungsräumen im Alten Rathaus am Schlossplatz erwarten die Besucher rund 120 Fotografien, deren Entstehung aus der Zeit vor dem Ersten...

Camping Club Westpfalz stellt Programm für 2020 vor
Weichen für das neue Campingjahr gestellt

Ramstein-Miesenbach. Camping als mobiles Freizeitvergnügen und Clubleben ohne jede Verpflichtung, das ist das Credo der Mitglieder des Camping Club Westpfalz. Als Ortsclub im ADAC Pfalz sind sie organisiert, aber sie haben und wollen keinen eigenen Campingplatz oder ein eigenes Clubheim, was beides Arbeitseinsätze oder zusätzliche Kosten nach sich ziehen würde. Trotz, oder gerade wegen dieser Ungezwungenheit, ist das Clubleben sehr lebendig und unterhaltsam und eint die rund 50 Einheiten...

 Foto: ps

Rathauschef fordert, Diskussion um Reduktion der Stadionmiete zu versachlichen
Weichel: „Verantwortbare Lösung für alle finden“

Kaiserslautern. Im Zuge der Debatte um den Antrag des 1. FC Kaiserslautern auf Reduzierung der Stadionmiete plädiert Oberbürgermeister Klaus Weichel für eine Versachlichung der Diskussion. „Wir alle sind bestrebt, dem FCK zu helfen, das waren wir schon seit 2003“, betont das Stadtoberhaupt. „Ich weiß, wie wichtig der FCK für Stadt und Region ist und bin mir der bedeutungsschweren Situation durchaus bewusst. Doch auch unsere Stadt Kaiserslautern ist in einer finanziell prekären Lage. Darum ist...

„Porgy and Bess“.
2 Bilder

Filmwelt Grünstadt
Buntes Potpourri an Filmen und Sonderveranstaltungen

Grünstadt. Auch diese Woche bietet die Filmwelt Grünstadt für alle Besucher ein buntes Potpourri aus Filmen und Sonderveranstaltungen. Den Beginn macht am Donnerstag, 30. Januar, die Premiere von „Die Heinzels- Rückkehr der Heinzelmännchen“. In diesem Animationsfilm für die ganze Familie wagen sich nach jahrhundertelanger Verbannung die Heinzelmännchen wieder an die Erdoberfläche. Doch ihre gut gemeinte Hilfe mündet erstmal in Chaos... Am Samstag, 1. Februar, um 19 Uhr, kommen die...

Die guten Vorsätze noch nicht angegangen? Na dann einfach beim Zumba-Kurs beim TuS Sausenheim mitmachen!

Die Hüften schwingen lassen
Zumba-Kurs beim TuS Sausenheim

Sausenheim. Die engagierte Trainerin Brigitte Küchel wird bei Zumba, einem dynamischen Tanz-Fitness-Workout zu lateinamerikanischer Musik ab 5. Februar immer mittwochs von 19.30 bis 20.30 Uhr in der Turnhalle Sausenheim mit Spaß und Power die Kondition sowie die Koordination schulen. Der Kurs erstreckt sich über zehn Einheiten und kostet 25 Euro für Mitglieder, 50 Euro für Nichtmitglieder. Nähere Informationen gibt es unter www.tus-sausenheim.de und unter 0176/22047424; Fragen auch an...

Veranstaltung
Global Goals Aktionstage 2020 für Kinder ab Klasse 3

Das kostenlose Barcamp für nachhaltige Ziele am 12.02.2020 in Karlsruhe Bei den Global Goals Aktionstagen gibt es nur eine Regel: Jede/r kann mit seinen Impulsen zur Erreichung der 17 globalen Zielen der Vereinten Nationen beitragen, gemeinsam diskutieren, sich vernetzen, Ideen austauschen und nachhaltige Projekte starten. Ins Leben gerufen haben die Global Goals Aktionstage die FDFP – Freie Duale Fachakademie für Pädagogik und die element-i Bildungsstiftung. Dank ihrer Unterstützung können...

Auszeichnung in Karlsruhe
element-i Kinderhaus Gummi-Bärchen ist jetzt „Haus der kleinen Forscher“

Laborkittel an und los geht’s: Im element-i Kinderhaus Gummi-Bärchen im Karlsruher Stadtteil Grünwinkel zischt und kracht es, wenn sich die jungen Forscherinnen und Forscher an die Arbeit machen. Ihre Erzieherin Jasmin Heier (hinten links im Bild) ist Physikerin und seit einiger Zeit im Kinderhaus für den Bildungsbereich „Forschen und Entdecken“ zuständig. Kein Wunder, dass die Einrichtung jetzt mit dem Zertifikat „Haus der kleinen Forscher“ ausgezeichnet wurde.   Die Verleihung fand Mitte...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.