Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Symbolfoto

Aktuell 50 bestätigte Fälle von Corona im Landkreis Germersheim
38 Personen sind wieder gesundet

Germersheim. Wie die Kreisverwaltung Germersheim bekannt gab, gibt es derzeit (3. April, Stand 15 Uhr)50 bestätigte Fälle einer Infektion mit dem Coronavirus im Landkreis Germersheim Übersicht  Derzeit positiv getestete Personen: 50Bereits geheilte/nicht mehr positiv getestete Personen: 38Bislang leider verstorbene Personen: 1Gesamtzahl positiv getestete Personen (seit Ausbruch): 89

Stammgast bei Enjoy Jazz: Weltstar und Jazzlegende Archie Shepp aus den derzeit besonders von der Pandemie betroffenen USA hat sich ein als einer der ersten Teilnehmer an der Aktion beteiligt und sich neben einer musikalischen Darbietung auch mit einer berührenden und hoffnungsvollen Botschaft an die Menschen gewandt

Kampagne „weRculture“ anlässlich Coronavirus-Krise
Enjoy Jazz mit dabei

Mannheim. Mit dem Aufruf „Think Respectfully. Act Responsibly. weRculture.“ melden sich seit Mittwoch, 1. April, internationale Künstler*innen und Kreative mit kurzen kreativen Videobotschaften in der durch das neuartige Coronavirus ausgelösten globalen Krise zu Wort. Sie folgen einem Aufruf der Vereinten Nationen an Kreative (GlobalCall to Creatives) und beteiligen sich damit an einer gemeinsamen Aktion des Unesco Creative Cities Network auf Initiative der Unesco City ofMusic Mannheim, Music...

Wer will, kann sich im Melken üben – aber erst 2021: die geduldige Holzkuh beim letzten Tag der offenen Tür.

Veranstaltung im Hofgut Neumühle
Tag der offenen Tür fällt aus

Münchweiler/Alsenz. Der bei der ganzen Familie beliebte Tag der offenen Tür des Hofguts Neumühle bei Münchweiler an der Alsenz, der am 28. Juni hätte stattfinden sollen, wird auf nächstes Jahr verschoben. Diese Veranstaltung, die zahlreiche Attraktionen bietet, zieht alle zwei Jahre Tausende von Besucherinnen und Besuchern aus allen Teilen der Pfalz an. An diesem Tag kann man die Tiere der Lehrwerkstätten für Milchviehhaltung, Mutterkuhhaltung und Schafhaltung besuchen und unter anderem...

Symbolbild

Osterwanderung, Turn-mit-Tag, Arbeitseinsatz und Jahreshauptversammlung fallen aus
Terminabsagen beim TSV Wernersberg

Wernersberg. Wie momentan in allen Bereichen des Lebens haben auch beim TSV Wernersberg die Beschränkungen durch das Coronavirus Auswirkungen auf die geplanten Termine. Daher möchte der Verein bekanntgeben, dass die Osterwanderung, die für Ostermontag angesetzt war, sowie der Turn-mit-Tag ausfallen. Des Weiteren werden der Arbeitseinsatz (am 25. April geplant) und die Jahreshauptversammlung (am 24. April geplant) auf unbestimmte Zeit verschoben. Der TSV bittet seine Mitglieder bitten, sich bis...

Protestamtische Kirchengemeinden informieren
Keine Gottesdienste

Klingenmünster/Gleiszellen-Gleishorbach. Wegen der Vorsichtsmaßnahmen zur Eindämmung der Corona-Epidemie finden bis auf Weiteres keine Gottesdienste und keine Zusammenkünfte in den kirchlichen Räumen statt. Für die persönliche Andacht an den Sonntagen bis zum 3. Mai wurde an alle Gemeindeglieder das Heft „Geistliche Worte für die Gemeinde in Zeiten der Pandemie“ verteilt. Täglich um 19.30 Uhr läuten unsere Glocken zum Innehalten und zum Gebet für die Erkrankten und ihre Familien, für alle,...

Symbolbild

Appell an die Bevölkerung im Landkreis Germersheim
Bleiben Sie bitte zuhause - auch bei schönem Wetter und während der Feiertage

Germersheim. Die Sonne scheint, die Temperaturen steigen. Unter anderen Umständen sind das die besten Voraussetzungen für gemeinsame Ausflüge oder gemütliche Treffen mit Freunden. Die Umstände in diesem Frühling bieten mit dem Ausbruch des Coronavirus aber alles andere als eine Einladung zur Geselligkeit. "Daher: Bitte bleiben Sie möglichst auch bei schönem Wetter zuhause und meiden Sie Kontakte, wo immer möglich“, appelliert Landrat Dr. Fritz Brechtel. Dabei gilt grundsätzlich auch: Der...

Grundschule Annweiler verfasst Dankschreiben
Dank an Schüler und Eltern

Annweiler. Die Schulleitung, der Personalrat und das gesamte Team der Grundschule Annweiler am Trifels haben sich mit einem rührenden Dankschreiben an die Schüler und Eltern gewendet: „Liebe Kinder, wir möchten Euch einfach mal danke sagen. Seit wir keinen gemeinsamen Unterricht mehr hier im Schulhaus haben, erledigt ihr Eure Aufgaben richtig gut. Eure Lehrerinnen und Lehrer, Frau Grimminger und Herr Stoll sind sehr stolz auf euch. Wir wissen, dass es oft sehr anstrengend für Euch ist....

Parkstopp  Foto:ps

Parkstopps verhindern „Überparken“
Parkstopps installiert

Haßloch. Im Bereich der Gemeindebücherei Haßloch wurden an insgesamt 10 Stellplätzen so genannte Parkstopps installiert. Das sind Parkplatzbegrenzungen, die ein „Überparken“ des angrenzenden Gehwegs verhindern sollen. In der Vergangenheit waren Autofahrer vermehrt bis an die Bordsteinkante herangefahren, sodass der Überhang des Fahrzeuges auf den Gehweg ragte. Das erschwerte Personen mit Rollator, Rollstuhl oder Kinderwagen die Nutzung des Gehwegs.Die Verwaltung hatte sich der Problematik im...

Deutsche Pfadfinderschaft St. Georg Stamm Pater Kolbe Stutensee-Blankenloch
Rüdiger Nehberg ist tot - Die Pfadfinder haben sehr schöne Erinnerungen an persönliche Begegnungen mit „Sir Vival“

Rüdiger Nehberg ist mit spektakulären Aktionen bekannt geworden. Er nutzte die Aufmerksamkeit, um sich für die gute Sache einzusetzen. Der Menschenrechtsaktivist hatte als Überlebenskünstler auf dem Atlantik, im Dschungel und in der Wüste wiederholt für großes Aufsehen gesorgt. Die Aufmerksamkeit nutzte er, um sich für bedrohte Völker zu engagieren. Über viele Jahre setzte sich Rüdiger Nehberg für die Yanomami-Indianer im brasilianischen Regenwald ein. Später gründete er mit seiner Frau...

Beispielbild

Verstöße können teuer werden
Ordnungsämter kontrollieren

Kreis Bad Dürkheim. Landrat Hans-Ulrich Ihlenfeld und die Kreisverwaltung Bad Dürkheim möchten die Bürgerinnen und Bürger noch einmal darauf hinweisen, die Regelungen zur Verlangsamung der Ausbreitung des Coronavirus einzuhalten. „Bleiben Sie nach Möglichkeit zuhause und halten Sie ansonsten den Sicherheitsabstand ein“, appelliert Landrat Ihlenfeld. Die kommunalen Ordnungsämter im Landkreis werden am Wochenende wieder mit Unterstützung der Polizei vermehrt kontrollieren. Je nach Verstoß gegen...

Kronauer Wertstoffhof öffnet am Freitag, 3. April
Rumpf-Gemeinderatssitzung um das Nötigste auf den Weg zu bringen

Der Kronauer Wertstoffhof wird Morgen, 3. April wieder öffnen. Aufgrund der Tatsache, dass die dort Beschäftigten alle einer Risikogruppe angehören wird ein personelles Notfallkonzept greifen was auch eine Veränderung der Öffnungszeiten nach sich zieht. Diese sind wie folgt: Montag: 14 – 16 Uhr Mittwoch: 14 – 16 Uhr Freitag: 10 – 12 Uhr Samstag: 11 – 13 Uhr – nur für die arbeitende Bevölkerung. Außerdem gelten klare Regeln: Es dürfen sich immer nur fünf Fahrzeuge gleichzeitig auf dem...

Schreiben der Stadtverwaltung
Aktive Unterstützung

Grünstadt. Zurzeit werden wir alle aufgrund der Corona-Pandemie vor große Herausforderungen gestellt. Mit der durch die dritte Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz vom 23. März erlassene Schließung der Geschäfte sind Sie, unsere lokalen Händler, Gastronomen und Betriebe, ganz besonderes betroffen. Wie lange die Situation anhält und wie es „danach“ weitergeht, ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht absehbar. In der für Sie ungewissen Zeit möchten wir von der Stadt Grünstadt und dem...

Am Montag, 6. April geht es los
Corona-Ambulanz öffnet im ehemaligen Stiftungskrankenhaus Speyer

Speyer. Am kommenden Montag, 6. April, eröffnet im Erdgeschoss des ehemaligen Stiftungskrankenhauses in der Spitalgasse eine Corona-Ambulanz. In dieser werden Patienten behandelt, die entweder bereits positiv auf das neuartige Coronavirus (SARS-CoV-2) getestet wurden oder die die Symptome Fieber und Husten aufweisen und deren Abstrichergebnis noch aussteht. In der Ambulanz werden von der Kassenärztlichen Vereinigung zugelassene niedergelassene Vertragsärzte tätig sein, die sich freiwillig...

Disziplinlosigkeiten von Jugendlichen in Kronau
Polizei kündigt verschärfte Kontrollen an

Die Mitglieder des Kronauer Krisentabs zeigen sich verärgert ob zahlreicher Disziplinlosigkeiten, die in den letzten Tagen hauptsächlich von Jugendlichen begangen wurden. Insgesamt stehen gleich in sechs Fällen teils erhebliche Bußgelder ins Haus. „Wir bitten unsere Mitbürgerinnen und Mitbürger dringend weiter durchzuhalten“, so der einhellige Tenor des Gremiums. Vor dem Hintergrund steigender Temperaturen und der bereits 14-Tage andauernden Ausgangsbeschränkung habe man Verständnis, dass...

Bauholzvergütung 2019 in der VG Ramstein-Miesenbach
Ausgezahlter Betrag erneut gestiegen

Ramstein-Miesenbach. Im Jahr 2019 erhielten Antragsteller aus der Verbandsgemeinde Ramstein-Miesenbach insgesamt 17.660,06 Euro Bauholzvergütung von der Reichswaldgenossenschaft Kaiserslautern (RWG). Damit ist der ausgezahlte Betrag gegenüber dem Vorjahr wieder gestiegen. In allen Reichswaldgemeinden wurden rund 50.300 Euro erstattet. Aktuell liegen derzeit aus dem Gebiet der Verbandsgemeinde etwas weniger Anträge zur Bearbeitung vor als in 2019. Bürger der Reichswaldgemeinden erhalten auf...

Symbolbild

Traurige Nachricht
Erster Todesfall im Rhein-Pfalz-Kreis

Rhein-Pfalz-Kreis. Das Gesundheitsamt des Rhein-Pfalz-Kreises hat seinen ersten Todesfall zu beklagen. Es handelt sich um einen 81-jährigen Mann aus dem Rhein-Pfalz-Kreis, der sich mit dem Coronavirus infiziert und erkrankt war. Sein Gesundheitszustand wurde als hochkritisch eingestuft. „Wir haben heute die traurige Nachricht erhalten, dass ein am Coronavirus erkrankter Mann aus dem Rhein-Pfalz-Kreis an den Folgen seiner Erkrankung gestorben ist. Unser Mitgefühl gilt seinen Angehörigen. Ich...

Symbolbild

Erster Todesfall im Zusammenhang mit dem Coronavirus im Rhein-Pfalz-Kreis
Derzeit 38 Corona-Fälle in Speyer, 324 im Kreis

Rhein-Pfalz-Kreis. Das Gesundheitsamt des Rhein-Pfalz-Kreises hat seinen ersten Todesfall in Zusammenhang mit dem Ausbruch von Corona zu beklagen. Es handelt sich um einen 81-jährigen Mann aus dem Rhein-Pfalz-Kreis, der sich mit dem Coronavirus infiziert und erkrankt war. Sein Gesundheitszustand wurde als hochkritisch eingestuft. „Wir haben heute die traurige Nachricht erhalten, dass ein am Coronavirus erkrankter Mann aus dem Rhein-Pfalz-Kreis an den Folgen seiner Erkrankung gestorben ist....

Telefonische Bürgersprechstunde in Kaiserslautern
Bürgermeisterin Beate Kimmel lädt ein

Kaiserslautern. Auch in den Zeiten von Corona möchte Bürgermeisterin Beate Kimmel nicht auf den Kontakt mit den Bürgerinnen und Bürgern Kaiserslauterns verzichten. Anstatt der derzeit nicht durchführbaren Formate Stammtisch für Alle, Stadtbege(h)gnung und des bereits ausgefallenen Marktgespräches bietet sie nun die Möglichkeit einer telefonischen Bürgersprechstunde. Diese findet erstmals am Dienstag, 7. April, von 11 bis 12 Uhr statt. „Gerne stehe ich für alle Fragen, die meinen...

Corona-Schutz ohne Einsamkeit: DRK Schwesternschaft ruft zu Postkartenaktion für Altenheim auf

Ältere Menschen sind besonders gefährdet, bei einer Infektion mit COVID-19 schwer zu erkranken. Das Altenheim Rotkreuzstift der DRK Schwesternschaft hat frühzeitig Schutzmaßnahmen ergriffen, zu denen neben verschärfter Hygiene Besuchsverbote zählen. Jetzt ruft das Altenheim Menschen dazu auf, ihre Zeit zuhause sinnstiftend zu nutzen und Bewohnern „mit Sicherheitsabstand“ soziale Kontakte zu ermöglichen: Postkarten oder Bastelarbeiten ans Rotkreuzstift werden gerne verteilt. Gut vorbereitet...

Westpfalz-Klinikum Kaiserslautern erlaubt keine Besucher mehr
Aktuelle Landesverordnung wird ab Montag umgesetzt

Kaiserslautern. Um den Schutz besonders gefährdeter Gruppen vor dem Coronavirus zu erhöhen, führt das Westpfalz-Klinikum Kaiserslautern ab Montag, 6. April, ein allgemeines Besucherverbot ein. Das Klinikum folgt damit der aktuellen Änderung der Landesverordnung, die ein Betretungs- und Besuchsverbot in Pflegeeinrichtungen und Krankenhäusern regelt. An den Standorten Kusel, Kirchheimbolanden und Rockenhausen des Westpfalz-Klinikums gilt bereits seit einigen Tagen ein Besucherstopp. In...

Denis Clauer warnt vor Besuch von beliebten Ausflugszielen am Wochenende
„Schönes Wetter nicht für größere Ausflüge nutzen“

Pirmasens. Für das kommende Wochenende prognostizieren die Wetterfrösche für die Südwestpfalz frühlingshafte Temperaturen mit Höchstwerten zwischen 14 und 19 Grad. Beigeordneter Denis Clauer appelliert an die Pirmasenser, das Wetter nicht für größere Ausflüge zu nutzen. „Angesichts der Corona-Pandemie kann ich nur davor warnen, die beliebten Ausflugsziele in unserer Region am Wochenende zu besuchen“, so Denis Clauer. Die Zeit, in der wir sagenumwobene Burgen entdecken, malerische...

Im Landkreis Bad Dürkheim wurden bisher insgesamt 251 Personen positiv auf das Coronavirus getestet.

265 Personen positiv auf das Coronavirus getestet
Aktueller Stand im Kreis Bad Dürkheim

Update 3. April 13 Uhr: Corona. Zum Zeitpunkt Freitag, 3. April, 12 Uhr, sind im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Bad Dürkheim 265 Personen positiv auf das Coronavirus getestet worden; 200 stammen aus dem Landkreis Bad Dürkheim und 65 leben in Neustadt an der Weinstraße. Davon sind im Gebiet des Landkreises Bad Dürkheim noch immer 62 und in Neustadt 25 Personen genesen. Die Zahl der Verstorbenen bleibt gleich bei vier. ps Stand 2. April 12.30 Uhr: Corona. Seit Ausbruch des...

Symbolfoto

Erste Genesene und weitere Corona-Infektionen bestätigt
Aktueller Stand in der Südwestpfalz

Corona. Update 3. April, 13.20 Uhr: Nach aktuellem Stand (3. April, 11:40 Uhr) haben sich im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südwestpfalz weitere neun Fälle des Coronavirus (COVID-19) bestätigt. Insgesamt wurden bis heute 109 Personen im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südwestpfalz positiv auf das Coronavirus (COVID-19) getestet. Die zuvor im Corona-Testzentrum (CTZ) genommenen Abstriche wurden jeweils an das Landesuntersuchungsamt übermittelt. Die 109 bestätigten...

Alternative Kursangebote in der Corona-Kurspause
Kreisvolkshochschule bietet Onlinekurse an

Landkreis Südwestpfalz. Volkshochschulen verzichten derzeit deutschlandweit auf Präsenzkurse und -veranstaltungen. Die Kreisvolkshochschule Südwestpfalz (KVHS) kommt auf anderem Weg weiterhin ihrem Bildungsauftrag nach und ermöglicht das Lernen. Die KVHS arbeitet daher gerade an Online-Angeboten, die das Lernen von zu Hause aus unterstützen. Auf der Startseite der Kreisvolkshochschule Südwestpfalz finden Interessierte unter kvhs-swp.de in Kürze die Rubrik "kvhs online" und dort eine Reihe von...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.