Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Faschingssitzungen in Speyer
Vereinsmeier in der Mehrzweckhalle

Speyer. Die Faschingssitzungen der Vereinsmeier finden in diesem Jahr am Freitag, 31. Januar, und Samstag, 1. Februar, jeweils 19.30 Uhr, in der Mehrzweckhalle der Siedlungsschule Speyer statt. ps Weitere Informationen: Weitere Informationen unter Telefon: 06232 32748 oder 0160 91906672 oder unter E-Mail-Adresse: info@vereinsbedarf-krieg.de

Dritte Lesenacht der Fachschule Sancta Maria in Bruchsal
Geraldine und die Mäuseflöte

Bruchsal. Der Freundeskreis der Fachschule Sancta Maria in Bruchsal veranstaltet zum dritten Mal eine Lesenacht für Grundschüler im Alter von sechs bis neun Jahren. Diese findet im Kindergartenmuseum Fachschule Sancta Maria Bruchsal am Freitag, 31. Januar, von 18 bis 21 Uhr statt. Diesmal wird die Geschichte „Geraldine und die Mäuseflöte“ vorgelesen werden.Mitgebracht werden dürfen auch Kissen, Decken und Kuscheltiere. ps Weitere Informationen: Weitere Informationen und Anmeldung unter...

Kirchenmusik in Herz Jesu, Ludwigshafen
Gregorianik im Gottesdienst – Projektprobe am 24.1. - Singen Sie mit!

Am Sonntag, dem 26. Januar 2020, gestaltet die Schola Herz Jesu musikalisch den Gottesdienst um 9:30 Uhr in Herz Jesu, Ludwigshafen (Mundenheimer Straße 216). Die Leitung hat Markus Braun. Unter dem Motto „Venite post me...“ („Kommt her! Ich werde euch zu Menschenfischern machen“) erklingen gregorianischer Choral und deutscher Liturgiegesang zum 3. Sonntag des Jahreskreises. Das Ensemble beschäftigt sich intensiv mit dieser faszinierenden liturgischen Musik des Mittelalters und orientiert...

Kirchenmusik in Herz Jesu, Ludwigshafen
Gregorianik im Gottesdienst – Projektprobe am 20.1. - Singen Sie mit!

Am Sonntag, dem 26. Januar 2020, gestaltet die Schola Herz Jesu musikalisch den Gottesdienst um 9:30 Uhr in Herz Jesu, Ludwigshafen (Mundenheimer Straße 216). Die Leitung hat Markus Braun. Unter dem Motto „Venite post me...“ („Kommt her! Ich werde euch zu Menschenfischern machen“) erklingen gregorianischer Choral und deutscher Liturgiegesang zum 3. Sonntag des Jahreskreises. Das Ensemble beschäftigt sich intensiv mit dieser faszinierenden liturgischen Musik des Mittelalters und orientiert...

Wilhelm von Sternburg über Ludwig Landmann

Am Mittwoch, 5. Februar stellt Wilhelm von Sternburg um 19 Uhr seine Biografie über Ludwig Landmann im Alten Rathaus, Marktplatz 1, vor. Damit folgt der Träger des Ernst-Johann-Literaturpreises von 2015 der Einladung von Stadtverwaltung und Stadtbücherei. Ludwig Landmann war neben Konrad Adenauer der bedeutendste Kommunalpolitiker in den Jahren der Weimarer Republik. Sein bewegtes Leben hat Wilhelm von Sternburg in einer Biografie festgehalten. Sein Vater stammte aus Schifferstadt, er...

Symbolbild  Foto: Reginal auf Pixabay

Erschließungsarbeiten an den Martinshöfen
Umleitung

Ladenburg. Der Bauträger bpd und die Stadt Ladenburg informieren, dass es aufgrund der Erschließungsarbeiten an den Martinshöfen im Bereich der Wallstadter Straße zwischen Industriestraße und Schwarzkreuzstraße ab Montag, 20. Januar bis Dienstag, 28. Januar zu einer geänderten Verkehrsführung kommt, die mit Behinderungen verbunden sein kann. Dieser Abschnitt der Wallstadter Straße gegenüber des Einkaufszentrums Wallstadter Straße wird im genannten Zeitraum als Einbahnstraße geführt, da auf...

Internationale Chemie-Olympiade 2020
Rekordteilnahme am JKG

Obwohl dieses Jahr keine interessanten Aufgaben zu Professor Moriarty oder der Kosmetik von Kleopatra, wie im Vorjahr, chemieinteressierte Schüler an die Olympiade lockten, steigerte sich die Anzahl der teilnehmenden und auch der erfolgreichen Schüler am JKG. Dies ist doppelt bemerkenswert, weil gleichzeitig auch der Umfang und der fachliche Anspruch der Aufgaben in der ersten Runde angestiegen ist. Zehn Schüler unserer Schule, je fünf aus jeder Stufe, mit Ariana Metovic sogar eine...

Christian Baldauf, MdL
CDU-Spitzenkandidat zur Entscheidung des Bundestages

Der Frankenthaler Abgeordnete Christian Baldauf begrüßt die heutige Entscheidung des Deutschen Bundestages für die sogenannte Entscheidungslösung bei der Organspende. Es ist seine ganz persönliche Einstellung, die er schon im Vorfeld deutlich gemacht hat, dass eine Organspende Freiwilligkeit voraussetze. Spendenbereitschaft könne man fördern aber nicht verordnen. „In dieser schwierigen Frage ist die Entscheidung für oder gegen die Widerspruchslösung eine höchstpersönliche und in beide...

VIVIDA VOX - Der Chor!
VIVIDA VOX lädt ein!

Beschäftigt Sie die Frage, im neuen Jahr einen Ausgleich zu finden zu Ihrem Alltag, eine neue Freizeitbeschäftigung? Ob vielleicht Singen bei uns im Chor etwas für Sie wäre? Bevor Sie lange überlegen: Kommen Sie vorbei und finden es heraus. Seien Sie neugierig, wir sind es auch. Abgesehen von den vielen positiven Aspekten des Singens, finden Sie bei uns eine nette Chorgemeinschaft, ein offenes Miteinander, spannende Entdeckungen in unserem Repertoire und viel Spaß. Die erste Probe im...

VIVIDA VOX - Der Chor!
VIVIDA VOX lädt ein!

Beschäftigt Sie die Frage, im neuen Jahr einen Ausgleich zu finden zu Ihrem Alltag, eine neue Freizeitbeschäftigung? Ob vielleicht Singen bei uns im Chor etwas für Sie wäre? Bevor Sie lange überlegen: Kommen Sie vorbei und finden es heraus. Seien Sie neugierig, wir sind es auch. Abgesehen von den vielen positiven Aspekten des Singens, finden Sie bei uns eine nette Chorgemeinschaft, ein offenes Miteinander, spannende Entdeckungen in unserem Repertoire und viel Spaß. Die erste Probe im...

Rathaus Hauenstein
2 Bilder

Antrag von B90/Grüne
Ortsgemeinde Hauenstein soll Einwohnerversammlung abhalten

Hauenstein (Südwestpfalz). „Wir als GRÜNE wollen und werden darauf drängen, dass zukünftig im Bereich Transparenz sowie Information und Beteiligung der Einwohnerschaft wieder strikt nach den gesetzlichen Vorgaben gehandelt wird“, lässt die Fraktion von B90/Grüne im Ortsgemeinderat Hauenstein in Ihrer Mitteilung von gestern (15. Januar 2020) wissen. Deshalb habe man beantragt eine Einwohnerversammlung einzuberufen. Gerade in den letzten Monaten wären eine ganze Reihe von Entscheidungen...

Olivia Duran erläutert Oberbürgermeister Klaus Weichel die Funktionen der App

Stadt Kaiserslautern bietet mit „Integreat“ digitalen Wegweiser für Neuzugewanderte an
„Eine enorme Unterstützung für alle, die neu in Kaiserslautern sind“

Kaiserslautern. Kaiserslautern ist seit vielen Jahren eine Stadt, in der Menschen aus weit über 100 Nationen zusammenleben. Eine Stadt mit vielen Hilfsangeboten und Netzwerken, die allen „Neuankömmlingen“ den Start in das neue Leben erleichtern. Mit der App „Integreat“ bietet die Verwaltung ab sofort allen, die neu nach Kaiserslautern kommen, eine neue Orientierungshilfe an. In kompakter Form und in derzeit drei verschiedenen Sprachen (Deutsch, Englisch, Arabisch) sind hier alle wesentlichen...

Mehrgenerationenhaus Ramstein
Anfänger-PC-Kurs für Senioren ab 60 Jahren

Ramstein-Miesenbach. Das Mehrgenerationenhaus Ramstein bietet wieder einen Anfänger-PC-Kurs für Menschen ab 60 Jahren an. Ein erfahrener Lotse der „Silver Surfer“ wird den Kurs leiten. In diesem Windows 10-Grundkurs, sollen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer langsam an die Komplexität des sogenannten „Neuen Mediums“ herangeführt werden. Der spezielle Einsteigerkurs soll auf die individuellen Bedürfnisse der Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei der Beschäftigung mit dem Computer und dem Internet...

Vorschläge und Bewerbungen sind schriftlich an die Kreisverwaltung Bad Dürkheim zu richten (Philipp-Fauth-Straße 11, 67098 Bad Dürkheim, Mail: info@kreis-bad-duerkheim.de).

Stiftung des Landkreises Bad Dürkheim: Bewerbungen bis 31. Januar 2020
Bürgerpreis für ehrenamtliches Engagement

Bad Dürkheim. Die Stiftung des Landkreises Bad Dürkheim für Kultur, Soziales, Umwelt, Bildung, Unterricht und Erziehung ermutigt alle Engagierten erneut, sich für den Bürgerpreis 2019 zu bewerben: Bewerbungsschluss ist der 31. Januar 2020. Teilnehmen können Vereine, Institutionen und Projekte, aber auch Einzelpersonen, die sich passend zu den Themen der Stiftung freiwillig und unentgeltlich sozial engagieren. Man kann sich selbst bewerben oder von Dritten vorgeschlagen werden. Der Preis ist...

Die Jugendlichen trafen sich am 16.01.2020 in der Sparkasse Karlsruhe-Filiale am Europaplatz und erhielten hier erste Einblicke in die Welt des Filmemachens.

Schüler des Helmholtz-Gymnasiums drehen Kurzfilm über Zeitreisen und Rassismus
9. Film- Und Vision-Schul-Contest steht in den Startlöchern

Bereits zum 9. Mal wird vom Filmboard Karlsruhe e. V. und der Jugendstiftung der Sparkasse Karlsruhe der Karlsruher Film- & Vision-Schul-Contest ausgelobt. In diesem Jahr setzen Schülerinnen und Schüler des Helmholtz-Gymnasiums unter der Anleitung eines professionellen Filmemachers einen etwa fünfminütigen Kurzfilm um. Vonseiten der Schule wird der Contest von der Lehrerin Nadine Fuchs betreut. Wie in den Vorjahren waren bei der Ausschreibung drei mögliche Themen vorgegeben, diesmal...

Abstimmung zur Organspende im Deutschen Bundestag

Organspenden retten Leben. Doch die Warteliste für Spenderorgane ist lang. Vielen betroffenen Patienten kann nur dann geholfen werden, wenn mehr Menschen bereit sind, nach ihrem Tod ihre Organe zu spenden. Zugleich wirft die Organspende ethische Fragen auf. Sie betreffen Selbstbestimmung und Körperverständnis, Solidarität und Gegenseitigkeit. Vor dem Hintergrund der Abstimmung im Bundestag habe ich in den vergangenen Monaten intensiv über diese Aspekte nachgedacht. Ich habe auf...

Skorpion beim Fressen.

Sonderausstellung in Bad Dürkheim läuft noch bis zum 23. Februar 2020
Letzte öffentliche Spinnenfütterung am Pfalzmuseum für Naturkunde

Bad Dürkheim. Am Sonntag, 26. Januar findet im Pfalzmuseum ab 11 Uhr die letzte öffentliche Fütterung der Tiere in der Sonderausstellung „SPINNEN!“ statt. Wer Spinnen, Skorpione und Co. in Aktion sehen möchte, der ist herzlich zu deren Fütterung in der Ausstellung eingeladen. Zusätzlich gibt es noch viele Informationen zu den einzelnen Tieren. Die Ausstellung präsentiert noch bis zum 23. Februar 2020 lebende Spinnen und deren Verwandte, die sogenannten Kieferklauenträger. Zusätzlich zu den...

Werner Stangl wurde in den Ruhestand verabschiedet
47 Jahre bei der Kreisverwaltung Germersheim

Germersheim. Werner Stangl wurde nach über 47 Jahren bei der Kreisverwaltung Germersheim zum Jahresende von Landrat Dr. Fritz Brechtel im Rahmen einer kleinen Feierstunde in den Ruhestand verabschiedet. 1972 begann Werner Stangl seine Ausbildung zum Verwaltungsangestellten bei der Kreisverwaltung Germersheim. Im Anschluss daran absolvierte er den Vorbereitungsdienst für die Beamtenlaufbahn des mittleren Dienstes. Zunächst war er im Fachbereich 41-Ordnung, Kommunalaufsicht tätig, bevor er...

Ehrenmedaillen für Ingrid Ehrle, Veronika Bauer, Sibylla Thoma, Nicole Schumacher-Tschan und Bernhard Heinzler – mit OB Arnold foto: Stadt Ettlingen

Oberbürgermeister Johannes Arnold zeichnete auch engagierte Bürger in Ettlingen aus
„Gemeinsam um das Beste für die Stadt ringen“

Ettlingen. 2020 warten viele Herausforderungen auf die Stadt, deren Bewältigung vor allem einer Grundlage bedürfen: der Gemeinsamkeit. Es gibt viel zu tun im gerade erst begonnenen Jahr, machte Oberbürgermeister Johannes Arnold zu Beginn seiner Rede beim Neujahrsempfang deutlich. Zahlreiche Bürger, Vertreter von Vereinen und Institutionen, Kirchen und Parteien lauschten in der voll besetzten Stadthalle den Worten des Stadtoberhauptes, das ein Ende parteipolitischen Gezänks forderte: „Wir...

Der Landrat a.D. und Ehrenbürger des Landkreises Südliche Weinstraße, Gerhard Schwetje, verstarb gestern im Alter von 83  Jahren.

Landkreis SÜW trauert um Ehrenbürger und Landrat a.D. Gerhard Schwetje
Die Strukturen des Landkreises gelegt und gefestigt

Landau. Der Landkreis Südliche Weinstraße trauert um seinen ehemaligen Landrat und Ehrenbürger des Landkreises, Gerhard Schwetje, der am gestrigen Mittwoch im Alter von 83 Jahren verstorben ist.Gerhard Schwetje war der erste Landrat des damaligen Landkreises Landau-Bad Bergzabern. 13 Jahre, von 1969 bis 1982, gestaltete er die Anfänge des neuen Landkreises. Er war der erste und bisher einzige Ehrenbürger des Kreises. „Gerhard Schwetje hat die Verantwortung in der Gründungszeit unseres...

Bei der Zonta Glückslichter-Aktion 2019 sind die Gewinnlose gezogen
Gesucht: Das Glückslicht mit der Nummer 2420

Die Schirmherrin der Zonta Glückslichter-Aktion Frau Oberbürgermeisterin Petzold-Schick hat die Gewinnlose gezogen. Der 1. Preis - 1000,00 € - geht an den Besitzer der Glückslichts mit der Nummer 2420, der 2. Preis - eine Wellness-Auszeit am Titisee für zwei Personen im Wert von 500,00 € - geht an die Nummer 1909. Alle weiteren Gewinn-Nummern stehen auf der Homepage www.zonta-glueckslicht-bruchsal.de. Die Gewinne können während der Öffnungszeiten der Praxis Dr. Lutz in der Asamstraße 3...

Die Sternsinger mit Pfarrer Buchert (links) vor der Aussendung

Sternsingeraktion in Bellheim war erfolgreich
Sammlung für Kinder in der ganzen Welt

Bellheim. Unter dem Motto „Frieden! – Im Libanon und weltweit “, waren die Sternsinger an zwei Tagen im Januar in allen zu der Pfarrei Heilige Hildegard von Bingen gehörenden Orten unterwegs und besuchten dabei in Bellheim, Knittelsheim, Ottesheim, Zeiskam, Lustadt und Weingarten eine Vielzahl von Haushalten. In Bellheim waren die Sternsinger darüber hinaus zu Gast beim Neujahrsempfang, wo sie von Bürgermeister Paul Gärtner willkommen geheißen wurden. Nahezu 190 Kinder und Jugendliche,...

2 Bilder

Zeitzeugen gesucht
50 Jahre Pauluskirche - Ein Haßlocher Heimatblatt soll erstellt werden, wer kann Fotos und Erlebnisberichte beitragen?

In diesem Jahr feiert die Pauluskirche ihr 50. Bestehen. Aus diesem Anlass wird der Historiker Dr. Wolfgang Hubach in Zusammenarbeit mit Günter Ohler ein Haßlocher Heimatblatt herausgeben. Die Protestantische Kirchengemeinde und der Förderverein Pro Pauluskirche e. V. suchen Menschen, die mit der Pauluskirche in irgend einer Weise verbunden sind und darüber berichten wollen. Auch Fotos aus früheren Zeiten können wertvolle Rückblicke sein und Erinnerungen wecken. Die Fotos werden eingescannt und...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.