Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Freuen sich über ihren „Marktstand“ auf dem Horeb: Barbara Nelke (rechts) und Francesca Faul.  Foto: Kling

Obst- und Gemüse-Spende an Kinder und Passanten verteilt
Arbeit im Horeb-Treff trägt „erste Früchte“

Pirmasens. Zwei freundliche Marktfrauen bieten den Passanten, die auf ihrem Weg am Horeb-Treff vorbei kommen, frisches Obst und Gemüse, appetitlich verpackt, an. Quartiersmanagerin Barbara Nelke hat durch Anregung der Familie Kau vom Stockbornerhof von den Beschickern des Wochenmarktes Äpfel, Birnen, Karotten, Kohl und Kartoffeln erhalten. „Eine große Spende, die wir mit den Bewohnern hier teilen möchten“, so die Leiterin des „Horeb-Treffs“. Bei dieser Einrichtung handelt es sich um ein...

Dorfmanagerin Anne Rothenbücher mit Ortsbürgermeister Karl Knecht vor dem „Haus der Kulinarischen Landstraße“  Foto: Horst Cloß

Wie schätzen die Einwohner ihre Lebensqualität ein
Dorfmanagerin ermittelt Wohnqualität im Ort

Von Horst Cloß Konken. Die AWO Pfalz errichtet in der Ortsmitte, unmittelbar neben dem „Haus der Kulinarischen Landstraße“, in zwei Gebäuden Wohnungen für betreutes Wohnen. Gleichzeitig hat sie ein Quartiersbüro „Soziale Landstraße“ errichtet, das von der Dorfmanagerin Anne Rothenbücher geleitet wird. Deren Aufgabe ist es, mit den Bürgerinnen und Bürgern Kontakt aufzunehmen, um deren Ansichten, Wünsche und Vorstellungen hinsichtlich der Wohnqualität in dem fast 900 Jahre alten Ort Konken...

Streaming-Konzert am 6. März aus der Festhalle in Pirmasens
„Nur das Gelbe vom Ei“ mit den „Bixi Chicks“

Pirmasens. Bei ihrem Streaming-Konzert am 6. März, das ab 19 Uhr live aus der Festhalle übertragen wird, versprechen die „Bixi Chicks“ allen Musikfans „nur das Gelbe vom Ei“. Kunst kommt in der Horebstadt nicht zu kurz - auch nicht in Zeiten der Corona-Pandemie. Damit die Verbindung zwischen Künstlern und Publikum nicht abreißt, hat die Stadt einen eigenen YouTube-Kanal „Pirmasens LIVE“ gestartet. Getreu dem Motto „Mach Dein Wohnzimmer zur Festhalle“ sind bis Ende März Lesungen, Konzerte und...

Testmöglichkeit im Pfalztheater

Pfalztheater bietet Beschäftigten des Probebetriebs Testungen an
Wer will, kann sich testen

Pfalztheater. Mit dem Probebetrieb, der im Pfalztheater Kaiserslautern wieder aufgenommen wurde, besteht nun zweimal die Woche für die Beschäftigten die Möglichkeit, sich testen zu lassen. Für die sogenannten Antigen-Schnelltests hat eine Gesundheits- und Krankenpflegerin des Pfalzklinikums 15 Helferinnen und Helfer des Pfalztheaters speziell eingewiesen, und zwar zunächst theoretisch anhand einer Präsentation und Hygieneschulung sowie praktisch für den Ablauf eines Tests: Dabei nimmt sich jede...

Gartenamtsleiter André Jankwitz erhält den „Goldenen Ginkgo“.  Foto: ps/Thorsten Winter

Amtsleiter André Jankwitz wird mit dem „Goldenen Ginkgo“ ausgezeichnet
Der Mann mit dem „grünen Daumen“

Pirmasens. Große Ehre für André Jankwitz. Der Leiter des Garten- und Friedhofsamtes wird mit dem „Goldenen Ginkgo“ ausgezeichnet. Mit dem nicht dotierten Preis würdigt die Deutsche Gartenbau-Gesellschaft den 60-Jährigen für sein herausragendes Engagement auf dem Gebiet der Entwicklung und Gestaltung des öffentlichen Grüns. Seit 2010 verantwortet André Jankwitz das Garten- und Friedhofsamt der Stadt. In dieser Zeit hat der Landschaftsarchitekt und Gärtner zahlreichen Projekten seinen Stempel...

Beim Corona-Kontrolltag
Lob für Pirmasenser

Pirmasens. „Der überwiegende Teil der Bevölkerung hält sich vorbildlich an die Corona-Regeln“, sagte Stephan Becker, zuständiger Sachgebietsleiter beim Ordnungsamt nach dem landesweiten Kontrolltag. Dabei waren die Mitarbeiter von Beamten der Polizei Pirmasens unterstützt worden. Die gemeinsame Streife überprüfte im gesamten Stadtgebiet die Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln bei Spaziergängern in Parks und der Fußgängerzone sowie die Aktivitäten auf den Spiel- und Sportplätzen. Dabei...

Förderung für die Dorfläden

Lebendiger Treffpunkt im Ort
Neue Sonderförderung für Dorfläden

Rheinland-Pfalz. Ab sofort können Betreiberinnen und Betreiber rheinland-pfälzischer Dorfläden eine Sonderförderung von bis zu 10.000 Euro für Maßnahmen der (Re-)Aktivierung der sozialen Funktion von Dorfläden während und nach der Corona-Pandemie beantragen. Damit wird die im Frühjahr 2020 vom Innenministerium eingerichtete Sonderförderung für Dorfläden mit neuem Schwerpunkt fortgesetzt. „Dorfläden bieten mehr als die bloße Einkaufsmöglichkeit. Sie sind oft der lebendige Treffpunkt im Ort und...

Ordnungsamt kündigt Kontrollen an
Haare schneiden? Ohne Termin geht nichts

Pirmasens. Seit Anfang der Woche dürfen Friseure wieder zur Schere, Kamm und Föhn greifen – unter strengen Hygienevorschriften. Die Stadtverwaltung weist Betriebe wie Kunden ausdrücklich darauf hin, dass vor einem Friseurbesuch zwingend telefonisch oder elektronisch ein Termin zu vereinbaren ist. Während des Haareschneidens gilt außerdem die verschärfte Maskenpflicht. Die seit 1. März gültigen Lockerungen hat das Land Rheinland-Pfalz in einer novellierten Corona-Bekämpfungsverordnung geregelt....

Rund 1,3 Millionen Euro Zuschüsse
Für 13 Kommunen in der Südwestpfalz

Pirmasens/Landkreis Südwestpfalz. Insgesamt 13 Kommunen in der Südwestpfalz erhalten aus dem Investitionsstock 2021 des Landes Rheinland-Pfalz Zuwendungen als Unterstützung für anstehende innerörtliche Maßnahmen. Wie Innenminister Roger Lewentz dem SPD-Landtagsabgeordneten Alexander Fuhr auf dessen Anfrage hin mitgeteilt hat, fließen aus diesem Fördertopf im laufenden Jahr Mittel in der Gesamthöhe von rund 1,3 Millionen Euro in den Landkreis.  Folgende Zuschüsse aus dem Investitionsstock 2021...

Wandern im Trifelsland.  Foto: Dominik Ketz

Nachhaltig unterwegs im Trifelsland
Neuer Flyer

Annweiler. Trifelsland-Besucher können viele Ausflugsziele oder Ausgangspunkte zu Wanderungen und Radtouren bequem mit Bus und Bahn erreichen. Das erspart nicht nur die Parkplatzsuche vor Ort, sondern ist dabei auch noch gut für die Umwelt. Für Übernachtungsgäste in Pfalzcard - Betrieben ist die Nutzung des ÖPNV sogar kostenlos, ebenso wie der Eintritt bei vielen Sehenswürdigkeiten und Freizeitattraktionen. Besonders attraktiv ist die Trifelsbuslinie, die zwischen dem Bahnhof in Annweiler und...

Die aktuellen Coronavirus-Fallzahlen

Heidelberg und Rhein-Neckar-Kreis
Aktuelle Corona-Fallzahlen

Coronavirus. Die neuesten Corona-Fallzahlen für den Rhein-Neckar-Kreis und die Stadt Heidelberg wurden am Freitag, 5. März vom Gesundheitsamt des Rhein-Neckar-Kreises bekanntgegeben (Stand 7 Uhr). Die Summe der Coronavirus-Infektionen liegt derzeit bei 19.359 Personen. Seit der letzten Meldung sind 48 weitere Fälle hinzugekommen. * Im Rhein-Neckar-Kreis und der Stadt Heidelberg sind nach aktuellem Stand 560 Personen mit einer aktiven Corona-Infektion in sich in Quarantäne. Mittlerweile gelten...

Corona-Fallzahlen/Symbolfoto

Karlsruhe und Bruchsal - Corona
Fallzahlen im Landkreis Karlsruhe

Coronavirus Landkreis Karlsruhe.  Das  neuesten Corona-Fallzahlen für den Landkreis und die Stadt Karlsruhe werden immer vom Gesundheitsamt Karlsruhe veröffentlicht. Nach Stand von Freitag, 5. März, sind im Landkreis und der Stadt Karlsruhe insgesamt 578 Personen akut von einer Corona-Infektion betroffen. Sie befinden sich in häuslicher Quarantäne. Bis heute Morgen, 6 Uhr, wurden insgesamt 18.904 Coronavirus-Fälle bestätigt. 17.768 Personen sind gelten als genesen und wurden und konnten die...

RNV / Symbolfoto

Mobilitätszentrale Pirmasens öffnet wieder
Schulbusse fahren nach Plan

Pirmasens. Die Mobilitätszentrale der Stadtwerke Pirmasens Verkehrs GmbH im Bürger-Service-Center öffnet am Montag, 8. März, unter strengen Hygieneauflagen wieder. Der Zugang zur Mobilitätszentrale erfolgt über die linke der beiden Eingangstüren und ist entsprechend beschildert. Beim Betreten der Geschäftsräume gilt die Pflicht zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasenschutzes. Verschärfte HygienebedingungenEs gelten verschärfte Hygienebedingungen. Der Zutritt ist nur einzeln möglich und wird...

Symbolfoto Coronatest

„Testen für alle“ auch in der VG Lingenfeld
Drive In-Coronatests ab Mitte März

VG Lingenfeld. Auch in der Verbandsgemeinde Lingenfeld soll es bald ein Testzentrum geben, in dem sich die Bürger (nach vorheriger Anmeldung auf der Internetseite des DRK Lingenfeld) kostenlos und ohne bestimmten Anlass auf eine Infektion mit dem Coronavirus testen lassen können.Neben den in den Apotheken und Drogerien erhältlichen Schnelltests, den Test bei Ärzten oder auch bei Betriebszentren, ist der Aufbau von kommunalen Schnelltestzentren ein wichtiger Baustein der Strategie „Testen für...

Bestellungen sind noch möglich
Duttweiler Ortsfamilienbuch wird nachgedruckt

Das von August Gerlinger herausgegebene Grundwerk des Ortsfamilienbuch von Duttweiler kann jetzt nachgedruckt, da es genügend Bestellungen dafür gibt. Nach der ersten Auflage gibt es inzwischen drei kleine Bändchen mit Erweiterungen und Ergänzungen. Dies hat nach Auskunft des Autors noch einmal die Neugier auf das über 1040 Seiten starke und 2kg schwere Grundwerk geweckt. Neben den unzähligen Familienstammbäumen enthält das Buch auch eine ausführliche Zusammenfassung der Dorfgeschichte, die von...

Landrat Dr. Fritz Brechtel

Verschärfte Corona-Maßnahmen im Kreis Germersheim um eine Woche verlängert
Landrat bittet um Unterstützung im Kampf gegen Corona

Landkreis Germersheim. Seit einigen Tagen und Wochen nun schon befindet sich der Landkreis Germersheim in der Landesspitze, was die 7-Tage-Inzidenzen der Corona-Infektionen betrifft. Während der Inzidenzwert (Fälle pro 7 Tage und 100.000 Einwohner) im Land Rheinland-Pfalz am Donnerstag, 4. März, bei 47 liegt, steht er im Landkreis bei 137,2. Eine in der vergangenen Woche - vorerst bis zum 7. März - verhängte Ausgangssperre und die andauernde Schulschließung scheinen bisher wenig zu bringen,...

Experiment e.V. verbindet trotz Corona
Austauschorganisation sucht Gastfamilie in der Rhein-Neckar Region für kolumbianischen Austauschschüler

Oberhausen-Rheinhausen, 4. März 2021 – Deutschlands älteste gemeinnützige Austauschorganisation Experiment e.V. sucht ab April 2021 eine Gastfamilien für Juan aus Kolumbien. Er möchte bis Januar nächsten Jahres am deutschen Familienleben teilnehmen und vor Ort die Schule besuchen. Seit mehr als 85 Jahren setzt sich der Verein dafür ein, Verbindungen zwischen Menschen verschiedener Kulturen herzustellen und trägt so dazu bei, dass Vorurteile abgebaut werden und gegenseitiges Verständnis...

Experiment e.V. verbindet trotz Corona
Austauschorganisation sucht Gastfamilie in der Rhein-Neckar Region für kolumbianischen Austauschschüler

Oberhausen-Rheinhausen, 4. März 2021 – Deutschlands älteste gemeinnützige Austauschorganisation Experiment e.V. sucht ab April 2021 eine Gastfamilien für Juan aus Kolumbien. Er möchte bis Januar nächsten Jahres am deutschen Familienleben teilnehmen und vor Ort die Schule besuchen. Seit mehr als 85 Jahren setzt sich der Verein dafür ein, Verbindungen zwischen Menschen verschiedener Kulturen herzustellen und trägt so dazu bei, dass Vorurteile abgebaut werden und gegenseitiges Verständnis...

Experiment e.V. verbindet trotz Corona
Austauschorganisation sucht Gastfamilie in der Rhein-Neckar Region für kolumbianischen Austauschschüler

Oberhausen-Rheinhausen, 4. März 2021 – Deutschlands älteste gemeinnützige Austauschorganisation Experiment e.V. sucht ab April 2021 eine Gastfamilie für Juan aus Kolumbien. Er möchte bis Januar nächsten Jahres am deutschen Familienleben teilnehmen und vor Ort die Schule besuchen. Seit mehr als 85 Jahren setzt sich der Verein dafür ein, Verbindungen zwischen Menschen verschiedener Kulturen herzustellen und trägt so dazu bei, dass Vorurteile abgebaut werden und gegenseitiges Verständnis gefördert...

Symbolfoto

Corona-Fallzahlen im Kreis Alzey-Worms
Inzidenz weiter unter 50

Corona Kreis Alzey-Worms. Die aktuellen Corona-Fallzahlen im Landkreis Alzey-Worms und in der Stadt Worms werden täglich vermeldet. Heute, 4. März, wurden 17 neue Infektionen mit dem Coronavirus bestätigt. Zwei weitere Personen aus dem Landkreis im Alter zwischen 50 und 60 Jahren sowie 90 und 100 Jahren sind leider verstorben. Beide Personen waren keine Bewohner von Altenheimen. Insgesamt wurden 5.955 Fälle im gesamten Gebiet registriert. 260 Personen sind aktiv infiziert. 5.508 Personen gelten...

Symbolfoto

Corona-Fallzahlen im Kreis St. Wendel
7-Tage-Inzidenz gesunken

Corona Kreis St. Wendel. Die aktuellen Corona-Fallzahlen im Landkreis St. Wendel hat das Gesundheitsamt am Donnerstag, 4. März, 16 Uhr, veröffentlicht. Heute wurden 13 neue Infektionen mit dem Coronavirus bestätigt. Damit sind insgesamt 158 Personen im Landkreis St. Wendel aktiv an Corona infiziert. 2.183 Personen gelten als genesen. 100 Personen sind im Zusammenhang mit dem Coronavirus verstorben. Die 7-Tage-Inzidenz ist auf 83,90 gestiegen. Der Landkreis befindet sich nach wie vor über der...

Die aktuellen Corona Fallzahlen / Symbolfoto

Aktuelle Corona-Fallzahlen in Mannheim
Inzidenzwert erneut gestiegen

Corona Mannheim. Die aktuellen Fallzahlen für Mannheim vermeldet das Gesundheitsamt der Stadt Mannheim. Heute, 4. März, wurden 48 Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Momentan sind in Mannheim 538 aktiv an Corona infiziert. Die aktuelle Inzidenzzahl ist auf 90,1 gestiegen*. Insgesamt wurden in Mannheim 10.904 Fälle registriert. 10.113 Personen gelten als genesen. Insgesamt hat es in Mannheim seit Beginn der Pandemie 253 Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus gegeben. In einer...

Corona Fallzahlen des Gesundheitsamts Kaiserslautern

Corona Fallzahlen Gesundheitsamt: Aktuell 112 positiv Getestete
Erneut 13 weitere Indexfälle

Kaiserslautern. Heute wurden zwölf weitere positive Testergebnisse vermeldet (5x Stadt, 6x Landkreis und 1x Streitkräfte). Derweil konnten 13 weitere Personen aus der Quarantäne entlassen werden (5x Stadt und 8x Landkreis). Aktuell sind damit 112 Personen positiv getestet. Immer die neusten Corona-Fallzahlen für Kaiserslautern finden sich hier. Insgesamt wurden bislang 5.237 Indexfälle in Stadt und Landkreis Kaiserslautern registriert. Aufgrund landeseinheitlicher RKI-Vorgaben werden die 4.978...

Ettlingens Stadtwerke erneut ausgezeichnet
TOP-Lokalversorger jetzt auch in der Wasser- und Wärmeversorgung

Es ist eine beeindruckende Serie: Die Stadtwerke Ettlingen (SWE) zählen zum elften Mal in Folge zu den besten lokalen Versorgern für Strom und Gas in Deutschland. Das unabhängige Energieverbraucherportal hat die SWE erneut in diesen beiden Sparten als „TOP-Lokalversorger“ ausgezeichnet – aber nicht nur: Erstmalig haben die SWE in diesem Jahr auch das Audit zum TOP-Lokalversorger in den Bereichen Wasser und Wärme durchlaufen und die Experten ebenfalls überzeugt. „Die Stadtwerke Ettlingen sind...

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.