Alles zum Thema Führerschein

Beiträge zum Thema Führerschein

Lokales
Auch die Reanimation wird im Erste-Hilfe-Kurs trainiert.

Leben retten lernen
Malteser bieten Erste-Hilfe-Kurse an

Was zu tun ist, wenn sich die Freundin in der Disco den Fuß verknackst oder die Mutter mit dem Küchenmesser abrutscht, weiß man nach einem Erste-Hilfe-Kurs. Auch wenn sich der Arbeitskollege die Hand in der Autotür einklemmt oder der Bruder im frisch geputzten Treppenhaus stürzt, ist Hilfe gefragt. Täglich kommt es zu Unfällen im Haushalt, am Arbeitsplatz und im Straßenverkehr. Wie man Verletzten schnell helfen und im Ernstfall Leben retten kann, zeigen die Malteser Speyer bei ihren...

Lokales
Verkehrsprävention für Menschen ab 60 Jahren: der Schwerpunkt liegt auf der fahrpraktischen Übung.

Motorisierte Seniorinnen und Senioren aufgepasst: Anmeldung ab 15. Juli
Zusätzliche Verkehrstrainingsangebote für "Ältere Kraftfahrer" in der Jugendverkehrsschule

Mannheim. Aufgrund der großen Nachfrage bezüglich des Verkehrstrainings für "Ältere Kraftfahrer" bietet die Jugendverkehrsschule Mannheim in diesem Jahr zwei weitere Kurse an. Es handelt sich hierbei um ein Programm der Verkehrsprävention Mannheim, welches sich an Kraftfahrerinnen beziehungsweise Kraftfahrer über 60 Jahre richtet. In dieser Veranstaltung (Dauer etwa 4 Stunden) erläutert die Polizei die Themenbereiche "Der ältere Kraftfahrer" sowie "Wichtige Bestimmungen der...

Blaulicht
Betrunken und ohne Führerschein war ein Mann am Dienstag Abend in Römerberg unterwegs.

Mit über zwei Promille unterwegs
Betrunken und ohne Führerschein

Römerberg. Am Dienstag Abend meldete ein Zeuge bei der Polizei einen offensichtlich betrunkenen Autofahrer, der gerade vom Edeka-Parkplatz wegfahre.  Das Fahrzeug konnte in der Berghäuser Straße angehalten und der Fahrer kontrolliert werden. Dabei gab der 62-Jährige auf Nachfrage an, dass er keinen Führerschein besitze und Alkohol getrunken habe. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 2,34 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt. pol

Lokales

Medienwerkstatt
Computer- und Internetführerschein

Wie starte ich eigentlich den Computer richtig? Wie funktioniert so ein Rechner? Wo finde ich was im Internet? Welche Gefahren lauern im Internet und brauche ich ein Virenschutzprogramm? All diese Fragen werden von MuKs-Dozent Andreas Schnepf erklärt. Natürlich werden auch viele Tricks für das Netz gezeigt, damit das Surfen noch mehr Spaß macht und vor allem sicherer wird und Kniffe, die das Arbeiten am Computer erleichtern und sicherer machen. Bitte einen USB-Stick für die Übungen...

Ratgeber
Der Führerschein war bisher grenzenlos gültig. Alle Führerscheinbesitzer müssen den Führerschein umtauschen.

Kreisverwaltung gibt Tipps
Kreis Germersheim: Keine Eile beim Führerscheintausch

Kreis Germersheim. Die Führerscheinstellen der Kreisverwaltungen Germersheim und Südliche Weinstraße sowie der Stadtverwaltung Landau informieren, dass der Gesetzgeber die Verpflichtung zum Umtausch bis zum 18. Januar 2013 ausgestellter Führerscheine geregelt hat. Zu den Altdokumenten gehören auch jene Plastikführerscheine in Scheckkartengröße, die vor dem 19. Januar 2013 ausgestellt wurden. Sie sind unbefristet, also lebenslang gültig – was sich nach dem Umtausch ändern wird. Seit dem 19....

Blaulicht

Mit gefälschtem Führerschein zur Polizei

Kaiserslautern. Ein 23-Jähriger hat am Sonntag bei der Polizei einen gefälschten Führerschein vorgelegt. Der Autofahrer war zuvor von einer Polizeistreife kontrolliert worden und hatte keinen Führerschein dabei. Er wurde aufgefordert, das Dokument innerhalb einer festgelegten Frist bei der Polizei vorzuzeigen. Am Nachmittag legte der Mann dann bei den Beamten des sogenannten Altstadtreviers seinen Führerschein vor. Die Polizisten hegten allerdings Zweifel an der Echtheit der Fahrerlaubnis. Wie...

Blaulicht
Der Schulbereich in Germersheim.
2 Bilder

Polizeikontrollen vor der Schule und am Hafen
Germersheim: Mann mit gefälschtem Führerschein unterwegs

Germersheim. Am 22. Oktober  im Zeitraum von  9.30 Uhr bis 10.15 Uhr, wurden in der August-Keiler-Straße im Bereich der Eduard-Orth-Grundschule Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Hierbei ahndeten die Beamten der Polizei Germersheim bei erlaubten 30 Stundenkilometern vier Geschwindigkeitsverstöße, wobei der "Spitzenreiter" mit 44 Stundenkilometern unterwegs war. Außerdem wurden drei "Gurtmuffel" verwarnt und acht Autofahrer erhielten Mängelberichte. Ein Autofahrer legte den Beamten außerdem...

Blaulicht

Drogen, Alkohol aber keine Fahrerlaubnis
Er kann's nicht lassen

Landau. In der Nacht zum Donnerstag wurde zum wiederholten Male ein 31-jähriger Landauer beim Fahren ohne Fahrerlaubnis erwischt. In der Weißenburger Straße versuchte er noch in seinem Opel Astra in Richtung Innenstadt zu flüchten, wurde aber in der Xylanderstraße gestoppt und einer Kontrolle unterzogen. Dabei stellte sich heraus, dass er mit einem Mischkonsum aus Alkohol und Drogen unterwegs war. Zehn Tage zuvor war er bereits in gleicher Art und Weise aufgefallen. Damals flüchtete er zu Fuß,...

Blaulicht

Kein Führerschein aber Drogen
Atemlos durch die Nacht

Landau. In der Nacht zum Montag, kurz nach Mitternacht, fiel einer Polizeistreife ein Opel Astra-Fahrer in der Xylanderstraße auf. Am Steuer saß ein, der Polizei bekannter Mann, von dem die Polizisten wussten, dass er keinen Führerschein hat. Der Fahrer beschleunigte seinen Wagen, als er das Polizeiauto sah. Der 31-jährige Landauer fuhr auf den Parkplatz vor dem Versorgungsamt, stieg aus seinem Auto aus und flüchtete zu Fuß in Richtung Innenstadt. Nach wenigen Metern gab er sein Unterfangen...

Blaulicht

30-Jähriger gefährdet sich und andere
Auf Droge im Auto unterwegs

Graben-Neudorf. Vermutlich weil unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand, hat ein 30-jähriger Opel-Fahrer am Dienstag gegen 18 Uhr auf der B36 andere Verkehrsteilnehmer gefährdet. Er war von Karlsruhe Richtung Norden unterwegs, als er, laut einer Zeugenaussage, zwischen Eggenstein und Graben-Neudorf mehrfach auf die Gegenfahrbahn geriet. Offensichtlich war es nur dem umsichtigen Fahrverhalten der entgegenkommenden Verkehrsteilnehmer zu verdanken, dass es zu keinem Frontalzusammenstoß...

Ratgeber
Symbolfoto

Jetzt anmelden zur MPU-Vorbereitung
Den "Lappen" wieder bekommen

Bruchsal. Der nächste Vorbereitungskurs zur Wiedererlangung des Führerscheins (MPU) beginnt am Dienstag, 4. September, um 16.45 Uhr an der Fachstelle Sucht des bwlv in der Hildastraße 1, in Bruchsal. Angesprochen sind Personen, die aufgrund ihres Alkohol- oder Drogenkonsums von Führerscheinentzug betroffen sind. Ziel des Kurses ist es, sich mit dem eigenen Konsumverhalten auseinanderzusetzen und eine langfristige Veränderung des Alkohol- und Drogenkonsums zu erreichen. Dies gilt als...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.