Weingarten/Baden - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Polizei schnappt den Mann / eingeliefert in Justizvollzugsanstalt
Schwarzfahrer mit Fleischerbeil versucht Fahrt im ICE zu erpressen

Karlsruhe. Am Nachmittag des 9. Oktober bedrohte ein 21-jähriger Syrer einen Bahnmitarbeiter während der Fahrkartenkontrolle im ICE von Mannheim nach Karlsruhe. Der Schwarzfahrer drohte: "Alle umzubringen", falls dieser den Zug nicht weiter nach Freiburg nutzen dürfe. Daraufhin wurde die Bundespolizei alarmiert, welche den jungen Mann beim Halt im Karlsruher Hauptbahnhof kontrollierte. Der Aufforderung der Polizisten, den Zug zu verlassen kam der Mann unmittelbar nach. Bei der Durchsuchung...

Wohnungskontrolle nach vorgetäuschtem Wasserrohrbruch - Trickdieb erbeutet über 15.000 Euro Bargeld
Sauerei: wieder Rentnerin in Karlsruhe ausgeraubt

Karlsruhe (ots) - Erneut war ein Trickdieb in Karlsruhe erfolgreich und erbeutete mehr als 15.000 Euro von einer 89 Jahre alten Rentnerin. Als die in Durlach lebende Frau am Donnerstag gegen 17 Uhr heimkehrte, gab sich ein Unbekannter als Handwerker aus.  Aufgrund eines Wasserrohrbruchs müsse er die Wohnungen kontrollieren. Beide begaben sich ins Bad. Die Seniorin sollte den Duschkopf über die Badewanne halten und das Wasser laufen lassen. Unterdessen prüfe der Mann den Wasseranschluss in der...

Erkennbares Merkmal: Silberfaden ist nur angedeutet und nicht gedruckt!
Vermehrt falsche 100-Euroscheine in Karlsruhe in Umlauf

Karlsruhe. Die Kriminalpolizei Karlsruhe stellt derzeit eine Häufung der Verbreitung von falschen 100-Euroscheinen insbesondere im Stadtgebiet von Karlsruhe fest. Seit Ende September verzeichnen die Ermittler bereits 20 Fälle. Zu erkennen sind die falschen Banknoten hauptsächlich am Ausgabejahr 2002, an denen der Silberfaden nur angedeutet und nicht gedruckt ist. Beim sogenannten Kippeffekt der Wertangabe "100" ist kein Farbwechsel erkennbar und die erhabene schraffierte Fläche auf der...

Drei Tatverdächtige wurden schon festgenommen
31-Jähriger bei Auseinandersetzung am Bahnhof Langensteinbach getötet

Karlsbad-Langensteinbach. Bei einer Auseinandersetzung zweier Gruppen von jeweils drei jungen Männern nahe des Bahnhofs Langensteinbach wurde am Montag gegen 20.00 Uhr ein 31 Jahre alter Mann getötet und ein 22-Jähriger verletzt. Nach den ersten Ermittlungen von Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei Karlsruhe trafen die beiden Dreiergruppen, sechs aus Afghanistan stammende Personen, an einer Bahnunterführung der Ettlinger Straße aufeinander. Unvermittelt sei es zu körperlichen...

Zeugen nach Nötigung im Straßenverkehr auf der Südtangente in Karlsruhe gesucht
Wildwest am Samstag auf der Karlsruher Südtangente?

Karlsruhe. Gemeinsam mit seiner Familie befuhr ein 34-jähriger Pkw-Fahrer am Samstag gegen 13:15 Uhr die Südtangente in Richtung Karlsruhe-Durlach. Zwischen der Ausfahrt Karlsruhe-Oststadt und der Auffahrt zu Bundesautobahn 5 in Richtung Frankfurt ereignete sich nach aktuellem Stand eine Nötigung im Straßenverkehr. Der 34-jährige war bei stockendem Verkehr auf dem linken Fahrstreifen unterwegs, als sich bei der Ausfahrt Karlsruhe-Oststadt offenbar ein 41-jähriger Pkw-Fahrer vor ihn...

25jähriger in Karlsruhe nach Einbruch auf frischer Tat festgenommen

Karlsruhe. Einen unter dringendem Tatverdacht stehenden Mann im Alter von 25 Jahren konnte das Polizeirevier Marktplatz nach einem in der Kaiserstraße verübten Einbruch festnehmen. Wie sich herausstellte, hatte der Täter am Donnerstagabend gegen 23.00 Uhr die Eingangstür eines Elektronikfachgeschäftes aufgehebelt und gelangte hierauf in die Räumlichkeiten. Im Innern der Geschäftsräume steckte er hochwertige Smartphones, Notebooks, Kopfhörer und Navigationsgeräte im Gesamtwert von ca. 10.000...

Räuberische Erpressung am Montagabend in Oberreut
Jugendliche Ganoven in Karlsruhe geschnappt

Karlsruhe. Fünf Jugendliche im Alter von 14 bis 17 Jahren stehen im Verdachtl am Montagabend in Oberreut an einer räuberischen Erpressung beteiligt gewesen zu sein. Gegen 21:50 Uhr soll der 17-jährige Geschädigte in der Albert-Braun-Straße auf eine fünfköpfige Personengruppe getroffen sein, als er in Richtung Straßenbahnhaltestelle unterwegs war. Nachdem sein Name gerufen wurde, erkannte der 17-Jährige den ihm flüchtig bekannten 14-Jährigen Tatverdächtigen. Dieser soll auf den Geschädigten...

Nach Hausverbot im Amt rangelt Ehepaar erst mit der Polizei ...
Polizist wurde in Karlsruhe gebissen - von einem Mann

Karlsruhe. Eine offene Bisswunde und Prellungen erlitten am Montagspätnachmittag zwei Polizisten des Polizeireviers Karlsruhe-Marktplatz, beim Versuch gegenüber einem Elternpaar ein ausgesprochenes Hausverbot durchzusetzen. Das rumänische Ehepaar war bereits Stunden zuvor wegen einer Angelegenheit im Zusammenhang mit ihrem 17-jährigen Sohn beim Karlsruher Regierungspräsidium, Abteilung Schule und Bildung, in der Hebelstraße vorstellig geworden. Trotz intensiver und  langwieriger...

Spiegel an Autos abgetreten / Polizei sucht weitere mögliche Geschädigte
Randalierer in Karlsruher Weststadt geschnappt

Karlsruhe. In der Nacht von Samstag auf Sonntag, gegen 03.40 Uhr, meldete eine Hinweisgeberin einen Passanten, welcher im Bereich des Haydnplatzes laut schreiend unterwegs sei und geparkte Autos beschädigen würde. Im Zuge der sofortigen Fahndung konnte ein alkoholisierter 18-jähriger Mann als Tatverdächtiger festgenommen werden, der im Bereich Südliche Hildapromenade, Haydnplatz und nähere Umgebung an mindestens 20 Fahrzeugen, durch mehrheitlich Abtreten der Außenspiegel, Schaden verursachte....

Polizei sucht Zeugen zum Vorfall auf dem Stephanplatz hinter der Postgalerie
Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen in Karlsruhe

Karlsruhe. Wie bereits berichtet, kam es am Samstag gegen 23.30 Uhr zu eine körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppierungen auf dem Karlsruher Stephanplatz - hinter der "Postgalerie". Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei trafen mehrere junge Männer aus Tunesien, Algerien und Syrien auf eine Gruppe aus Eritrea. Handgemenge mit Messer Zunächst sei es zu Beleidigungen und Streitigkeiten gekommen, die schließlich zu einer handfesten Auseinandersetzung führten. Hierbei...

6 Bilder

Polizei fragt in Sachen Trickdiebe: Wer kennt diese Männer?
Ganoven werden in und um Karlsruhe gesucht

Karlsruhe. Bereits am Donnerstag, 2. November 2017, entwendeten Unbekannte einem damals 83-jährigen Mann die ec-Karte. Anschließend hoben sie bei verschiedenen Banken Geld ab. Die Frankfurter Polizei fahndet nun mit Aufnahmen einer Überwachungskamera nach den Tätern. Üble Masche, mit der Senioren beklaut werden In dem Zeitraum von 10.45 Uhr bis 11.15 Uhr befand sich der inzwischen 85-jährige Mann - damals - in dem "Nordwestzentrum". Als er mit seinen Einkäufen fertig war, machte er sich...

Handy während der Fahrt bedient und beinahe mit Polizei in Karlsruhe zusammengestoßen
Das macht man doch auch nicht ...

Karlsruhe. Seine Fahrt von Rüppurrer Ostendorfplatz in Richtung der Schwarzwaldbrücke am Dienstnachmittag wird ein 61 Jahre alter Pkw-Fahrer aus der Ortenau so schnell nicht vergessen. Bei langsamer Fahrt hielt der Fahrer sein Smartphone in der rechten Hand, bediente es und las Nachrichten. Unterdessen fuhr eine zivile Polizeistreife neben ihm her, die er zunächst ordnungsgemäß überholte, dann aber kurz vor der Schwarzwaldbrücke plötzlich nach rechts zog und beinahe einen Unfall verursacht...

Enkeltrickbetrug dank aufmerksamem Bankmitarbeiter in Durlach verhindert
Aufpassen hilft vor Schaden

Durlach. Am Dienstag waren zum wiederholten Mal Enkeltrickbetrüger aktiv- dank eines aufmerksamen Bankmitarbeiters blieben die Kriminellen im Fall einer 89-Jährigen jedoch glücklicherweise erfolglos. Aufpassen hilft Die Seniorin hatte am Vormittag einen Anruf eines Ganoven erhalten, der sie durch geschickte Gesprächsführung glauben ließ, dass er ein alter Bekannter sei. Schließlich gab der Mann vor, in eine finanzielle Notlage geraten zu sein und dringend 45.000 Euro zu benötigen. Im...

Schreckschusswaffe vergessen - Täter kehrt nach Einbruch in Karlsruher Kiosk zurück
Manche Ganoven scheitern irgendwie an sich selbst ...

Karlsruhe. Bereits in der Nacht zum vergangenen Donnerstag brachen wohl zwei Unbekannte in den Kiosk einer Klinik in der Steinhäuserstraße ein und entwendeten Münzgeld sowie Zigaretten im Wert von etwa 2.500 Euro. Am Tag darauf konnte ein Täter vorläufig festgenommen werden. Jede Menge Spuren hinterlassen - und eine Schreckschusspistole Nachdem die Langfinger durch ein aufgehebeltes Verkaufsfenster in den Innenbereich des Kiosks gelangt waren, hinterließen sie dort zahlreiche Spuren,...

Eklat nach Vorfahrtsmissachtung / Einsatz von Pfefferspray
Wildwest auf Straße in Linkenheim-Hochstetten?

Karlsruhe. Zu einem Eklat unter Einsatz von Pfefferspray kam es am Sonntagabend nach einer Vorfahrtsmissachtung auf der Karlsruher Straße in Linkenheim. Gegen 18:40 Uhr kam es an der Einmündung Karlsruher Straße/Hochstetter Straße aufgrund der dort abknickenden Vorfahrtsstraße zu einer unklaren Verkehrssituation und einem Beinaheunfall zwischen einer 40-jährigen Pkw-Fahrerin und dem 25-jährigen Fahrer eines roten Opel Combo. Obwohl der 25-Jährige der Pkw-Fahrerin kurz zuvor die Vorfahrt...

Fahndung läuft / Personenbeschreibung liegt vor / Polizei sucht Zeugen
Schwerer Raub auf Tankstelle in Karlsruhe

Karlsruhe. Zu einem schweren Raub auf Tankstelle kam es am Sonntagabend, 8. September, gegen 21.20 Uhr in der Karlsruher Kaiserallee. Nach bisherigen Ermittlungen betrat ein unbekannter Ganove den Verkaufsraum der Tankstelle, holte sich Getränke aus dem Kühlregal und ging zur Kasse. Dort verlangte er von der Angestellten ein Tragtüte. Nicht viel erbeutet Als die 22-jährige Frau sich umdrehte, wurde sie von dem Täter vermutlich mit Pfefferspray besprüht. Anschließend ging der Täter hinter...

Vier geparkte Pkw bei Unfall in Karlsruhe beschädigt - weitere Geschädigte gesucht
Mit Alkohol am Steuer unterwegs

Karlsruhe. Schwer verletzt hat sich am Samstagmorgen um 2.10 Uhr ein 21-Jähriger. Er befuhr mit seinem blauen Mercedes die  Stuttgarter Straße in östliche Richtung, kam bei Hausnummer 23 nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte vier geparkte Pkw, wobei ein Schaden von ca. 25.000 Euro entstand. Der nicht angeschnallte Fahrer erlitt Schnittverletzungen im Gesicht und wurde zur stationären Aufnahme in ein Krankenhaus gebracht. Bei der Unfallaufnahme wurde ein Atemalkoholtest...

Alkohol am Steuer: Schlangenlinien
Lkw-Fahrer auf der Autobahn bei Karlsruhe mit 2,8 Promille gestoppt

Karlsruhe. Einen erheblich alkoholisierten Lkw-Fahrer konnte die Polizei am Sonntagabend auf der Autobahn A5 bei Karlsruhe aus dem Verkehr ziehen. Von Zeugen wurde die Polizei kurz nach 19.00 Uhr darüber informiert, dass ein 12-tonner Lkw auf der Autobahn in Richtung Süden bei Anschlussstelle Kronau Schlangenlinien fahren würde. Auch sei es zu mehreren gefährlichen Situationen gekommen. Höhe Karlsruhe konnte der 42-jährige Fahrer angehalten und kontrolliert werden. Ein Atemalkoholtest ergab...

Karlsruher Polizei traute ihren Augen nicht / Bus aus dem Verkehr gezogen
Buskontrolle: Fünf von sechs Reifen völlig beschädigt

Karlsruhe. Beamte der Verkehrsüberwachung Karlsruhe der Abteilung Güter- und Personenverkehr trauten ihren Augen nicht, als sie unlängst am Busbahnhof einen Bus des grenzüberschreitenden Linienverkehrs, der zwischen Brüssel und Bukarest verkehrt, kontrollierten. Nicht nur, dass die sechs Reifen alle keine ausreichende Mindestprofiltiefe mehr aufwiesen, fünf der Reifen waren derartig abgefahren, dass teilweise sogar die Karkasse großflächig offen lag. Früher oder später wären während der...

Wollte zwei Mountainbikes klauen - hatte schon ein geklautes dabei
Fahrraddieb in Durlach auf frischer Tat ertappt

Karlsruhe. Ein 18-jähriger Rumäne konnte am Donnerstag, gegen 00:20 Uhr, in der Göllnitzer Straße in Karlsruhe-Durlach beim Versuch zwei zusammengeschlossene Mountainbikes zu entwenden auf frischer Tat ertappt werden. Eine aufmerksame Zeugin beobachtete den Tatverdächtigen beim Diebstahlversuch und alarmierte daraufhin die Polizei. Der 18-jährige war gerade mit dem Aufbruch des Spiralschlosses beschäftigt, als die Beamten des Polizeireviers Karlsruhe-Durlach am Tatort erschienen. Er...

Am hellichten Tag Männer in Karlsruhe überfallen / Täterbeschreibung liegt vor
Kriminelles Trio überfällt innerhalb einer Stunde zwei Männer in Karlsruhe

Karlsruhe. Wohl dieselben Täter haben am Mittwochmorgen in Karlsruhe innerhalb einer Stunde zwei Männer überfallen und dabei versucht, die jeweils von ihren Opfern mitgeführten Taschen zu entwenden. Die erste Tat ereignete sich gegen 07:30 Uhr, als ein 22-jähriger Mann von einer ihm unbekannten Person in der Elisabeth-Großwendt-Straße angesprochen und nach dem Weg gefragt wurde. Als der junge Mann sich dem Täter zuwandte, erhielt er direkt einen Schlag ins Gesicht. Zwei weitere Männer...

In der Wohnung mit Pistolen bedroht / Polizei sucht Zeugen im Bereich Hagsfeld/Waldstadt
Raubüberfall in Karlsruhe: Seniorin wird Opfer

Karlsruhe. Am Dienstagabend wurde eine Seniorin in ihrer Wohnung in der Jägerhausstraße überfallen und beraubt. Die 77-Jährige ließ gegen 21.30 Uhr ihren Hund über die Schiebetüre des Wintergartens in den Garten. Als sie kurze Zeit später den Hund wieder in die Wohnung holen wollte, standen ein Mann und eine Frau vor ihr. Mit Pistolen bedroht Die beiden Maskierten waren mit Pistolen bewaffnet, riefen Polizei, Polizei und drängten die Frau in die Wohnung. Dort wurde die Seniorin von der...

Polizei schnappt drei Jugendliche nach Sachbeschädigungen in Karlsruhe
Was soll das? Sinnlose Zerstörung ...

Karlsruhe. Drei Jugendliche im Alter von 16 und 17 Jahren, die für massive Sachbeschädigungen infrage kommen, sind den Beamten des Polizeireviers Karlsruhe West am Donnerstag gegen 3 Uhr ins Netz gegangen. Die Tatverdächtigen beschmierten das Hausmeistergebäude bei der Werner-von-Siemens-Schule in der Kurt-Schumacher-Straße und beschädigten dort ein geparktes Auto indem sie mit einem Blumenkübel die Windschutzscheibe einwarfen, den sie zuvor aus einem Garten entwendet hatten. Doch damit...

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.