Weingarten/Baden - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Blaulicht

Verbotene Flugblätter, verbotene Parolen & Gewalt aus Reihen der Marschteilnehmer gegen die Polizei
"Kurdenmarsch" von der Polizei in Karlsruhe beendet

Karlsruhe. Die dritte Etappe des diesjährigen "Kurdenmarsches" - eigentlich von Mannheim nach Straßburg - startete am 12. Februar 2019 in Bruchsal. Eine ca. 70-köpfige Personengruppe begab sich gegen 10 Uhr auf den ca. 21 Kilometer langen Weg mit Ziel auf dem Friedrichsplatz in Karlsruhe. Im Laufe des Marsches skandierten die Versammlungsteilnehmer immer wieder verbotene Parolen mit Bezügen zur "Arbeitspartei Kurdistans" (PKK). Die PKK wurde 1993 durch das Bundesinnenministerium verboten und im...

Blaulicht

Leitstelle der Polizei koordinierte 66 Einsätze
Sturmtief mit Orkanböen im Raum Karlsruhe

Region. Vom "Deutschen Wetterdienst" DWD wurde für den 10.09.2019, 06.00 Uhr bis 24.00 Uhr eine Unwetterwarnung vor orkanartigen Böen herausgegeben. Der Wind verstärkte sich ab ca. 12.00 Uhr merkbar bis hin zu Sturmböen und flaute, begleitet von zum Teil kräftigen Regenfällen, bis gegen 20.00 Uhr wieder merklich ab. Im Dienstbezirk des PP Karlsruhe wurden in diesem Zeitraum bei der Leitstelle der Polizei ca. 66 Einsätze mit Gefahrenlagen oder Unwetterschäden abgearbeitet. In der Regel...

Blaulicht

Raubdelikt in Grötzingen / Frau überfallen / Täterbeschreibung liegt vor
Überfall: Täter mit "Assi-Sprache"

Karlsruhe. Zwei Kriminelle haben am Donnerstagabend eine junge Frau in Karlsruhe-Grötzingen mit einem Messer bedroht und ihrenGeldbeutel sowie ihr Mobiltelefon entwendet. Die Frau erlitt bei der Tat leichte Verletzungen. Nach den bisherigen Erkenntnissen befand sich die 22-jährige Geschädigte gegen 21:30 Uhr zu Fuß auf dem Weg nach Hause. In der Straße "An der Pfinz" wurde sie gegenüber eines dortigen Supermarkts zunächst von zwei Männern überholt. Einer der Männer bedrohte die junge Frau...

Blaulicht

Verdächtige gaben sich in Durlach als Polizisten aus
Aufgepasst: Mögliche neue Masche der Ganoven

Durlach. Falsche Polizeibeamte wollten in derNacht zum Donnerstag mit einer perfiden und bisher unbekannten Variante das Spielhallenpersonal einer in Durlach gelegenen Spielothek übertölpeln, um an einen größeren Geldbetrag zu gelangen. Nach einem dubiosen Anruf hatte sich gegen 0.15 Uhr einMitarbeiter der Spielhalle persönlich an das Polizeirevier Karlsruhe-Durlach gewandt. Bei ihm hatte gegen Mitternacht ein vermeintlicher Polizeibeamter angerufen, der sich nach der Verwahrung der...

Blaulicht

Rund 70.000 Euro Schaden entstanden in Karlsruhe
Brand eines Lkw auf dem Großmarktgelände

Karlsruhe. In der Nacht von Montag auf Dienstag, kurz vor halb 12, wurde der Integrierten Leitstelle ein Brand auf dem Großmarktgelände im Weinweg gemeldet. Kurze Zeit später teilten die ersten Einsatzkräfte vor Ort mit, dass das Feuer von einem Lkw mit Ladefläche bereits auf eine angrenzende Halle übergreifen würde. Durch die Löscharbeiten der Feuerwehr (34 Kräfte Berufsfeuerwehr und 9 Kräfte Freiwillig Feuerwehr vor Ort) konnte ein Ausbreiten des Brandes weitestgehend verhindert werden....

Blaulicht

Ganoven wurden in Berlin geschnappt
Schwerer Raub auf Karlsruher Supermarkt nach "XY-Sendung" geklärt

Karlsruhe. Nach einem schweren Raub am 4. November 2017 auf einen in der Karlsruher Ebertstraße gelegenen Supermarkt konnte die Tat nach der Ausstrahlung in der Sendung Aktenzeichen XY weitestgehend geklärt werden. Das Raubdezernat der Karlsruher Kriminalpolizei hatte im Einvernehmen mit der Staatsanwaltschaft Karlsruhe zu dem Raubüberfall eine Veröffentlichung der von den Überwachungskameras aufgezeichneten Videosequenzen in der Fernsehsendung veranlasst. Anhand dieser Aufnahmen erkannte...

Blaulicht

Autofahrer gibt an, dass er von einem anderen Fahrer mit Pistole bedroht wurde
Wildwest auf der B36 bei Karlsruhe?

Karlsruhe. Ein 21-jähriger Hyundai-Fahrer gibt an, am Dienstagnachmittag auf der Linkenheimer Landstraße zwischen der Auffahrt Neureut und der Ausfahrt Leopoldshafen von zwei Insassen eines Minivans mit französischer Zulassung genötigt und bedroht worden zu sein. Der Hyundai-Fahrer, Angehöriger der Bundeswehr und mit einer entsprechenden Uniform bekleidet, sei gegen 15.30 Uhr auf der Bundesstraße 36 unterwegs gewesen, als der Minivan auf Höhe eines Garten Centers zunächst sehr dicht...

Blaulicht

Krimineller raubt Handtasche/ Täterbeschreibung liegt vor
Sauerei: Schon wieder eine Seniorin in Karlsruhe überfallen

Karlsruhe. Opfer eines Handtaschenraubes wurde am Donnerstagabend bedauerlicherweise eine 84 Jahre alte Frau in der Humboldtstraße in der Oststadt. Unfassbar: Überfall in einer Wohngegend um 19.40 Uhr Die ältere Dame war gegen 19.40 Uhr mit der Straßenbahn von der Karlsruher Innenstadt zur Straßenbahnhaltestelle Tullastraße unterwegs. Anschließend begab sie sich zu Fuß in die Humboldtstraße, wo ihr von hinten die über die Schulter getragene Handtasche geraubt wurde. Täter...

Blaulicht

Frau wollte die Gleise überqueren
Karlsruhe: Fußgängerin von Güterzug erfasst und getötet

Karlsruhe. Tödliche Verletzungen erlitt am Donnerstagabend eine 78-jährige Frau in Karlsruhe-Rintheim, als sie beim Überqueren der Bahngleise von einem herannahenden Güterzug erfasst wurde. Nach den bisherigen Erkenntnissen der Verkehrspolizei lief die Rentnerin gegen 19:30 Uhr in Begleitung einer Bekannten auf der verlängerten Jagdstraße in östlicher Richtung. Nachdem sie ein dortiges Restaurant passiert hatten, wollten die beiden Frauen die Gleise am folgenden Bahnübergang überqueren....

Blaulicht

Zwei Fahrgäste in Straßenbahnen leicht verletzt
Polizei ermittelt wegen Flüssigkeit auf einem Sitz

Karlsruhe. Ein 19-Jähriger gab am Mittwochabend bei der Karlsruher Polizei zu Protokoll, dass er, nachdem er mit der Straßenbahn der Linie 1 gefahren sei, nun eine Rötung bzw. einen Ausschlag am Oberschenkel bemerkt habe. Nach seinen Schilderungen war er gegen 20.15 Uhr an der Haltestelle Mühlburger Tor in den Wagen der Linie 1 eingestiegen und habe sich auf einen freien Platz gesetzt. Nachdem er an der Haltestelle Albert-Braun-Straße ausgestiegen war, habe sein Oberschenkel gejuckt und auf...

Blaulicht

Trau, schau, wem: Anrufe durch falsche Polizeibeamte in der Region
Achtung: Ganoven am Telefon

Karlsruhe. Wie zurückliegend bereits mehrfach berichtet, treiben immer häufiger falsche Polizisten ihr betrügerisches Spiel mit vorwiegend älteren, arglosen Menschen und bringen sie so um ihre Ersparnisse, Schmuckstücke sowie Wertgegenstände. Mindestens zehn Anrufe von falschen Polizeibeamten sind am Montag beim Polizeirevier Ettlingen angezeigt worden. In der Zeit zwischen 09:00 Uhr und 15.00 Uhr meldete sich ein bislang unbekannter Mann telefonisch bei den größtenteils älteren Personen...

Blaulicht

Schlüsseldienst verlangte weit überhöhte Preise / Bargeld beschlagnahmt
Karlsruher Polizei schnappt Wucherer

Karlsruhe. Wegen des Verdachts des Wuchers wurde am Sonntag der Mitarbeiter eines Schlüsseldienstes vom Polizeirevier Karlsruhe-Oststadt vorläufig festgenommen. Die Beamten beschlagnahmten bei dem Mann knapp 7.000 Euro Bargeld. Ein Anwohner der Degenfeldstraße in der Karlsruher Oststadt hatte den bisherigen Ermittlungen zufolge bereits am Feiertag des 3. Oktober (Tag der Deutschen Einheit)gegen Mitternacht seinen Wohnungsschlüssel verloren. Er verständigte über eine im Internet...

Blaulicht
Rettungsgasse

Autobahn um Karlsruhe als "Staubahn" / Polizei verteilt Knöllchen von rund 33.000 Euro
Keine Rettungsgasse: Unvernunft oder Dummheit?

Karlsruhe. Ein auf dem Standstreifen zwischen den Anschlussstellen Bruchsal und Karlsruhe-Nord brennender Lkw und ein brennendes Auto im selben Bereich sorgte am Mittwochmorgen auf der Autobahn 5 für einen langen Stau. Beamte der Verkehrspolizei des Video- und Messdienstes nahmen dies zum Anlass, die Einhaltung der Rettungsgasse zu überwachen. Erschreckendes Ergebnis Zwischen 08.45 Uhr und 09.30 Uhr stellten die Verkehrspolizisten im Staubereich 62 Pkws und 48 Schwerfahrzeuge fest, die...

Blaulicht
 SymbOLBILD: Pixabay.com

Einsatz auf dem Karlsruher Europaplatz / Polizei mit großem Aufgebot, sperrt Platz
Zoff & Händel – aber dann alle gegen die Polizei

Karlsruhe. Nur unter Hinzuziehung von mehreren Streifenwagenbesatzungen gelang es der Polizei am frühen Sonntagmorgen, gegen aggressive Gruppierungen am Europaplatz in Karlsruhe vorzugehen. Leider war das nicht das erste Mal, dass der Europaplatz so in den Fokus der Aufmerksamkeit rückte. Längst meiden viele Karlsruher diesen Platz besonders in den Abend- und Nachtstunden, nehmen dafür gar Umwege mit Bus und Bahn in kauf. Aus einer Rangelei wurde gegen 1.15 Uhr in jener Nacht eine...

Blaulicht

Handwerker arbeiten, die Kriminellen klauen aus dem Auto!
Ganoven werden immer dreister

Region. Offenbar haben es Ganoven auf die unbeaufsichtigten Geldbörsen von Handwerkern abgesehen. In der Händelstraße in Karlsruhe entwendete jemand in einem unbeobachteten Moment aus dem Rucksack eines Handwerkers dessen Geldbeutel mit Karten und sämtlichen Papieren. Mit den Bankkarten hob der Kriminelle dann bei verschiedenen Instituten in Karlsruhe Geld ab. Dem Opfer entstand ein Schaden in Höhe von rund 3.500 Euro. In der Wimpfener Straße in Pforzheim nahm der Täter aus einem...

Blaulicht

Samstagmittag auf der A5 bei Karlsruhe / Polizei sucht Zeugen
Betrunkener LKW-Fahrer baut Unfall und flüchtet

Karlsruhe. Am Samstagmittag kam auf der A5 um 13:10 Uhr ein erheblich betrunkener LKW-Fahrer vermutlich alkoholbedingt nach rechts von der Fahrbahn ab. Hierbei fuhr er gegen den Aufpralldämpfer an der Fahrbahnteilung der Ausfahrt Karlsruhe-Durlach, welcher stark beschädigt wurde. Nach dem Unfall entfernte sich der LKW-Fahrer unerlaubt von der Unfallstelle und fuhr in Schlangenlinien in Richtung Norden weiter auf der A5. Hierbei benötigte der LKW zum Teil alle drei Fahrspuren und gefährdete...

Blaulicht

16-Jähriger in Stutensee bei Unfall zwischen Rad und Auto schwer verletzt
Radler verletzt: kein Schutzhelm, sondern Musikkopfhörer

Stutensee. Schwere Verletzungen erlitt am Sonntagabend ein 16-jähriger Radfahrer in Stutensee-Büchig, als er beim Überqueren der Fahrbahn von einem Pkw erfasst wurde. Nach den bisherigen Erkenntnissen der Verkehrspolizei wollte der 16-Jährige kurz nach 21 Uhr etwa auf Höhe der Straßenbahnhaltestelle "Büchig" die Kreisstraße in westlicher Richtung überqueren. Offenbar achtete er dabei nicht auf den Fahrzeugverkehr und fuhr unmittelbar vor einem herannahenden Audi auf die Fahrbahn. Der...

Blaulicht
Fahndungsfoto des Rads

Mit einem Messer wurden Kinder bedroht & ein Rad geklaut / Zeugen gesucht
Sauerei: 11-Jähriger auf Bolzplatz beraubt

Karlsruhe. Ein 11-jähriger Junge befand sich nach aktuellem Stand am vergangenen Mittwoch, gegen 16:45 Uhr, mit mehreren gleichaltrigen Freunden auf einem Bolzplatz in der Karlsruher Günther-Klotz-Anlage, als die Kinder plötzlich von einem bislang unbekannten Mann - schwarzafrikanischer Herkunft - angesprochen und bedroht wurden. Unfassbar: Mit einem Messer Kinder bedroht Der Tatverdächtige zeigte den Kindern ein Messer und fragte laut in die Runde, wem das an einem Baum angeschlossene...

Blaulicht
Kontrolle in karlsruhe

Kontrollen waren nötig: jede Menge Verstöße
Kontrollaktion der Karlsruher Polizei

Karlsruhe. Am Donnerstag, 27.09.2018, fand von 07.00 bis 13.00 Uhr im Rheinhafen Karlsruhe landseitig eine Kontrolle von Fahrzeugen statt, die als Abfalltransporte gekennzeichnet waren oder vermutlich Abfällegeladen hatten. Deutlich erkennbar sind solche Transporte, wenn sie ordnungsgemäß am vorderen und hinteren Ende des Fahrzeuges bzw. des Fahrzeugzuges mit einem A-Schild gekennzeichnet sind. Ein weiteres  Hauptaugenmerk der Kontrolleure lag auf der Einhaltung von gefahrgutrechtlichen...

Blaulicht

Fische verendeten / Verursacher wird noch gesucht / Polizei erbittet Hinweise
Erhöhter Nitritgehalt in Teilstück des Walzbachs

Weingarten. Aus bislang noch ungeklärter Ursache kam es in einem kleinen Teilbereich des Walzbachs in der Nähe des Wasserwerks in Weingarten zu einem erhöhten Nitritgehalt. Die Feststellung wurde am Donnerstagabend gegen 19 Uhr getroffen. Zirka 35 Fische verendeten leider dadurch. Ein eingeschalteter Sachverständiger nahm Wasserproben. Außerdem wurden Fischproben für eine weitere Untersuchung sichergestellt. Die für Gewerbe- und Umweltvergehen zuständige Einheit des Polizeipräsidiums...

Blaulicht
Sturmschäden

Orkanartige Böen, Aquaplaning, abgebrochene Äste, umgestürzte Bauzäune & beschädigte Dächer
Sturmtief Fabienne sorgte für Einsätze in und um Karlsruhe

Region. Vom "Deutschen Wetterdienst" (DWD) wurde für Sonntag zwischen 12 und 24 Uhr eine Unwetterwarnung vor orkanartigen Böen herausgegeben. Der Wind verstärkte sich merkbar bis hin zu Sturmböen ab 14.30 Uhr und flaute, begleitet von zum Teil heftigen Regenfällen, bis gegen 19 Uhr wieder ab. Im Bereich der Polizei Karlsruhe wurden in diesem Zeitraum bei der Leitstelle knapp 100 Einsätze mit Gefahrenlagen oder Unwetterschäden abgearbeitet. In der Regel handelte es sich um abgebrochene Äste,...

Blaulicht
Symbolfoto

Lkw-Planen aufgeschlitzt
Vandalismus entlang der A5

Bruchsal/Ubstadt-Weiher/Weingarten. Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Freitag an vier Parkplätzen entlang der A5 bei Bruchsal, Ubstadt-Weiher und Weingarten die Planen von mehreren Lastwagen aufgeschlitzt. Am Parkplatz Höfenschlag nahe Weingarten wurden die Langfinger bei der Suche nach Wertsachen wohl auch fündig und stahlen mehrere Kartons mit Elektrogeräten, die auf eine Palette verstaut waren. In den anderen Fällen kam offenbar nichts abhanden. Die Schadenshöhe lässt sich noch...

Blaulicht

Panne auf der A5,
200 Liter Diesel laufen bei Weingarten ins Erdreich

Weingarten. Nach einer Panne einer Sattelzugmaschine mit Oberallgäuer Zulassung am späten Mittwochabend gegen 22.25 Uhr auf der A5 bei Weingarten, trat Dieselkraftstoff in erheblicher Menge aus und verunreinigte das Erdreich. Die 38-jährige Fahrerin, die selbst die Polizei verständigte, war zuvor mit ihrem Sattelzug auf der A5 in Richtung Bruchsal unterwegs, als Höhe Weingarten einer ihrer Zwillingsreifen hinten rechts platzte. In der Folge zertrümmerte die Lauffläche des beschädigten...

Blaulicht

Bei einem Handtaschenraub wird 87-Jährige schwer verletzt / Hinweise gesucht
Sauerei: Krimineller überfällt Rentnerin in Karlsruhe auf der Straße

Karlsruhe. Bei einem Handtaschenraub auf dem Fußgängerweg entlang der Schneidemühler Straße in der Karlsruher Waldstadt wurde am Mittwoch gegen 10.45 Uhr einer 87 Jahre alten Frau von einem Kriminellen auf dem Rad die Handtasche geraubt. Tragisch: Die Seniorin stürzte anschließend zu Boden und verletzte sich schwer. Neben Gesichtsverletzungen erlitt die Seniorin weitere Blessuren an der linken Körperseite und möglicherweise einen Bruch des linken Unterarms. Sie kam unter Einsatz eines...

  • 1
  • 2

Beiträge zu Blaulicht aus