Alles zum Thema Europa Union Albgau

Beiträge zum Thema Europa Union Albgau

Lokales
2 Bilder

Zwangsarbeiter in Ettlingen im Dritten Reich: Donnerstag, 15. November 2018 um 19.00 Uhr in Ettlingen
Gemeinsame Veranstaltung der Deutsch-Russischen Gesellschaft Ettlingen - e.V. und der Europa-Union Albgau e.V. mit der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg

Sie sind  herzlich zur gemeinsam Veranstaltung der Deutsch-Russischen Gesellschaft Ettlingen e.V. und der Europa-Union Albgau mit der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg eingeladen, dessen Fachreferent der Abteilung Gedenkstätten Andreas Schulz einen Impulsvortrag hält. Die Veranstaltung mit offener Diskussionrunde findet statt am Donnerstag, 15. November 2018 um 19.00 Uhr Paulusgemeinde Ettlingen, Schlesierstraße 3, 76275 Ettlingen. Zur Historie in Ettlingen: In...

Lokales

Reinhard Bütikofer MdEP: „Wem gehört die Zukunft Europas?“
Donnerstag, 25. Oktober um 19.30 Uhr, Karl-Still-Haus (AWO), Im Ferning 8, Ettlingen

Die Europa-Union Albgau e.V. lädt Sie herzlich zu Vortrag und Diskussion mit dem Europaabgeordneten Reinhard Bütikofer am Donnerstag, 25. Oktober, um 19.30 Uhr in das Karl-Still-Haus (AWO, Im Ferning 8, Ettlingen) ein. Bütikofer ist Vorsitzender der Europäischen Partei der Grünen und wird über seine Vorstellungen von Europa sprechen. Er sagt: „Meine Vision ist die einer Europäischen Union, die Vielfalt schätzt, die Bürger schützt, Selbstbestimmung sichert und die ökologische Transformation...

Lokales
2 Bilder

Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg überwacht die Einhaltung der Menschenrechtskonvention
„Regierungen wurden veranlasst, Gesetze und ihre Verwaltungspraxis in vielen Bereichen zu ändern

Heinz Golombeck, Vorsitzender der Kreis-Europa-Union Karlsruhe ist sich sicher: „Der Gerichtshof für Menschenrechte ist ein Opfer seines eigenen Erfolgs: Über 50.000 neue Beschwerden werden jedes Jahr eingereicht“. Er sieht darin ein wichtiges Zeichen der wachsenden Anerkennung der Einrichtung und dringenden Hilfe für die Bürger der Mitgliedsstaaten. Hier kann der Vorsitzende der Europa-Union Albgau, Thomas Fedrow, nur zustimmen. Rund 750 Menschen, darunter 47 Richter aus allen...

Lokales
3 Bilder

Ortsverband Albgau der Europa-Union und Förderverein St. Florian der Freiwilligen Feuerwehr Abteilung Ettlingen-Stadt
„Europa muss ins Gedächtnis der Menschen als positive Wertegemeinschaft“ - Neumitglieder auf dem Marktfest geworben!

Zum Ettlinger Marktfest setzten viele Akteure von Vereinen und helfende Ehrenamtsgruppen ein Zeichen für deren gelebtes Engagement und deren Ziele. Die Ziele der Europa-Union Albgau waren klar: „Wir wollen Europa ins Gedächtnis der Menschen als positive Wertegemeinschaft bringen“, so stv. Vorsitzende Brigitte Leix. Die Europa-Union, die für die Kommunen des südlichen Landkreises zuständig ist, besteht schon seit 30 Jahren. „Wir stehen zu einem Europa des Friedens und der Demokratie, der...

Lokales

Ortsverband Albgau/Ettlingen der Europa-Union: 65. Europäischer Wettbewerb der Europa-Union Deutschland- Preisverleihung in Ettlingen
Barbara Saebel: „Großartige Bilder von Jugendlichen, die sich mit Europa beschäftigen!“

„Europa ist auch in Ettlingen tief verwurzelt“, so Thomas Fedrow als Vorsitzender der Europa-Union Albgau/Ettlingen und dann weiter: „Das Motto des Wettbewerbs 2018 -Denk mal – worauf baut Europa?- passt dieses Jahr besser denn je!“ Der 65. Europäische Wettbewerb der jungen Europäerinnen und Europäer an deutschen Schulen wurde wenige Jahre nach dem 2. Weltkrieg von der Europa-Union Deutschland ins Leben gerufen. Die Jugendlichen sollten dieses Jahr „Europas Fundament freilegen“ und dies war die...

Lokales
2 Bilder

Ortsverband Albgau der Europa-Union
Ettlinger Bürgerinnen und Bürger vieler Nationalitäten auf einem Fest – 5. Kulturtreffen des Türkisch-Islamischer Kulturverein Ettlingen e.V.

Bei hohen Temperaturen war der Horbachpark harmonischer Treffpunkt von jung und alt, von Männer und Frauen aus allen gesellschaftlichen Gruppierungen, Nationen, Weltanschauungen und Religionen. Wie kam es dazu? Der türkisch-islamische Kulturverein Ettlingen e.V. um die Organisatoren, den Vereinsvorsitzenden Güney und Vorstandsmitglied Ahmet-Tugrul Kibar, sprachen erstmals 2014 bei Bürgermeister Thomas Fedrow vor und baten um Unterstützung durch die Stadt. Der Aufbau der vielen ehrenamtlichen...

Lokales

Ortsverband Albgau/Ettlingen der Europa-Union: „Denk mal – worauf baut Europa?“
65. Europäischer Wettbewerb der Europa-Union Deutschland - Preisverleihung an Ettlinger Schülerinnen und Schüler am 16. Juli in Ettlingen

„Europa ist auch in Ettlingen tief verwurzelt“, so Thomas Fedrow als Vorsitzender der Europa-Union Albgau/Ettlingen und dann weiter: „Das Motto -Denk mal – worauf baut Europa?- passt dieses Jahr besser denn je!“ Der 65. Europäische Wettbewerb die jungen Europäerinnen und Europäer an deutschen Schulen wurde wenige Jahre nach dem 2. Weltkrieg von der Europa-Union ins Leben gerufen. Die Jugendlichen sollten „Europas Fundament freilegen“ und dies war die Frage, um zum Zeichnen anzuregen: „Für wen...

Lokales

Ortsverband Albgau/Ettlingen der Europa-Union
EU vergibt ab Dienstag 15.000 Reisetickets an 18-Jährige - Thomas Fedrow: „Diese Initiative bringt junge Menschen Europa näher!“

Ab sofort können sich 18-Jährige bei der Europäischen Union für 15.000 Reisetickets zur Entdeckung Europas in diesem Sommer bewerben. Die Bewerbungsfrist auf dem Webportal der Initiative DiscoverEU (https://europa.eu/youth/discovereu_de) gilt ab sofort und läuft bis kommenden Dienstag, 26. Juni. Die Europa Union Albgau teilt mit, dass für Bewerber aus Deutschland exakt 2427 Tickets zur Verfügung stehen. Der Vorsitzende Thomas Fedrow rechnet aus, dass „im Durchschnitt ein Ticket rund 255 Euro...

Lokales

Ortsverband Albgau der Europa-Union und Förderverein St. Florian der Freiwilligen Feuerwehr Abteilung Ettlingen-Stadt
Ein Europa – eine Notrufnummer: 112

Ettlingen. Aus Anlass des Euronotruftages setzen viele Akteure von Polizei, Feuerwehr mit Förderverein St. Florian, Europa-Union und Deutsch-Russischer Gesellschaft ein Zeichen für Frieden und die Anwendung der Rettungsnummer 112. Ein wichtiges europäisches Signal sieht der stv. Vorsitzende der Europa-Union und gleichzeitig Vorsitzende der Deutsch-Russischen Gesellschaft, Gerhard Laier: „Auch in Russland rettet die 112 Leben und damit ist die Nummer europäisch und international im Einsatz!“...