Alles zum Thema Fasching

Beiträge zum Thema Fasching

Lokales

Kartenvorverkauf bei der KGR

Rülzheim. Am Sonntag, 9. Dezember, von 10 bis 13 Uhr, findet im Bürgerkeller der Kartenvorverkauf für die „Night of Carnival“ und die Prunksitzungen statt. Auch online unter www.ticket.karneval-ruelzheim.de oder unter oder unter 0152 295517569 bei Manuela Gadinger sind Kartenbestellungen möglich.

Lokales

KaKaGe
Neues Prinzenpaar der KaKaGe

Saskia I und Sandro I heißt das neue Prinzenpaar der Karlsdorfer Karnevals-Gesellschaft (KaKaGe). Saskia ist als ein Eigengewächs des Vereins in der KaKaGe und in der KaTaGe (Tanzsport-Gesellschaft) schon lange aktiv. Unter dem aktuellen Motto der Kampagne: "Wir lassen uns von gestern begeistern, und werden auch die Zukunft meistern" darf man sich nach dem gelungenen Auftakt mit Rathaussturm und Inthronisation im kommenden Jahr schon auf eine tolle närrische Zeit freuen!

Lokales
Es ist immer wieder ein traumhafter Anblick, wenn sich die Prinzessinnen und Prinzenpaare zum Fototermin  vor der Bühne versammeln. Das Foto entstand im vergangenen Jahr beim Ball der Prinzessinnen in der Salierhalle Bad Dürkheim.

Über 50 Prinzessinnen und 15 Prinzenpaare werden am Samstagabend erwartet
„Ball der Prinzessinen“ in der Bad Dürkheimer Salierhalle

Bad Dürkheim. Selten sind so viele Hoheiten unter sich. Wenn die Vereinigung der Badisch-Pfälzischen Karnevalvereine, die Dachorganisation aller Narren zum „Ball der Prinzessinnen“ lädt, dann steht der erste Höhepunkt der närrischen Kampagne auf dem Programm. Über 50 Prinzessinen und weitere 15 Prinzenpaare haben zum Ballereignis des Jahres am Samstag, 24. November, ab 18.30 Uhr in der Salierhalle in Bad Dürkheim ihr Kommen zugesagt. Neben den zahlreichen Tollitäten werden auch wieder über...

Lokales
Jochen und Melanie Kern, Ex-Tollität Janine I., die neue Karnevalsprinzessin Katharina I., Wirtschaftsminister Uwe Winding, Bernd Williard und Thomas Menne (von links) Foto: Kries

Miesenbacher Vielläppcher feiern neue Tollität
Katharina I. tritt Regentschaft an

Ramstein-Miesenbach. Im Mittelpunkt des Ordensfestes des Unterhaltungsvereins „Miesenbacher Vielläppcher“ am Samstag in der Mehrzweckhalle am Kiefernkopf stand die Inthronisierung einer neuen Regentin. Katharina I. (Katharina Brüsch) löste dabei Vorgängerin Janine I. (Janine Hodel) ab. Eingebunden war das Ordensfest in einen fasnachtlichen Abend mit vielen Gästen mehrerer Delegationen. Von einer unvergesslichen Kampagne schwärmte die scheidende Tollität Janine, als sie die Insignien der Macht...

Lokales
Vizepräsident Andreas Franz, Prinzessin Denise I., Präsident Jürgen Lesmeister und Ex-Tollität Lena I. (von links)

„Bruchkatze“ starten ihre Saison
Prinzessin Denise I. schwingt ab sofort das närrische Zepter

Ramstein-Miesenbach. Seit diesem Samstag schwingt das närrische Zepter beim Karnevalverein „Bruchkatze“ Ramstein Prinzessin Denise I. (Denise Martin). In der neuen Narrenstube in der Stadtmitte vollzog sich in stimmungsvoller Runde dieser Wechsel. Sie tritt die Nachfolge von Lena I. (Lena Backes) an, die sich für eine schöne Zeit als Prinzessin bedankte. Eine erlebnisreiche Phase sei für sie zu Ende gegangen, an die sie viele Erinnerungen knüpfen werde. Es sei schon etwas Besonderes,...

Lokales
Prinzessin Estelle I. (3. v.r) und Kinderprinzessin Jasmin I. (3.v.l.) repräsentieren in dieser Kampagne die Karnevalsunion Miesau

Kampagneneröffnung bei der Karnevalsunion Miesau
Estelle I. regiert die Miesauer Narrenschaar

Von Stephanie Walter Bruchmühlbach-Miesau. Mit einem dreifach donnernden Allee-Hopp startete die Karnevalsunion Miesau (KUM) am vergangenen Freitag in der Turn- und Festhalle in die neue Fastnachtskampagne. Im Zentrum des Abends stand natürlich die Krönung der neuen Tollität. Zuvor jedoch bedankte sich Sitzungspräsident Michael Neger bei Prinzessin Kristin I. (Kristin Zytlinski) für eine tolle Kampagne. Sie sei eine sehr leidenschaftliche und engagierte Prinzessin gewesen und bleibe der...

Lokales

Narrenschar übernimmt Feld des Regierens
Leßmeister übergibt Regierungsschlüssel

Kaiserslautern/Landstuhl. Landrat Ralf Leßmeister (CDU) ist die Regierungsgewalt über den Landkreis Kaiserslautern los. Nicht dass er abgewählt wurde, sondern nur für eine zeitlich begrenzte Dauer. Bis Aschermittwoch entledigte er sich der Macht über die verschuldete Gebietskörperschaft und überließ das Feld des Regierens der Narrenschar. Symbolisch übergab er am Freitag im Rahmen der Jubiläumsveranstaltung den Regierungsschlüssel an die neue Regentin des Carneval- und Unterhaltungsvereins...

Ausgehen & Genießen

Eintrittskarten ab sofort erhältlich
Seniorenfasching im Saalbau

Neustadt. Die Stadt Neustadt veranstaltet gemeinsam mit dem Karnevalverein Neustadt 1840 am 17. Februar 2019 eine Faschingssitzung für Seniorinnen und Senioren im Saalbau. Dazu sind alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Neustadt und ihrer Weindörfer ab 60 Jahre eingeladen. Eintrittskarten sind ab sofort im Bürgerbüro, Hindenburgstraße 9a, und in den Ortsverwaltungen zu den jeweiligen üblichen Öffnungszeiten zum Preis von fünf Euro erhältlich. Im Fachbereich Familie, Jugend und Soziales,...

Ausgehen & Genießen
Faschingsprinzessin Sarah I. wird am Samstag feierlich verabschiedet.

Karnevalverein „Häädsturre“ Rinnthal
Eröffnung der Kampagne

Rinnthal. Der Karnevalverein „Häädsturre“ Rinnthal eV eröffnet am Samstag, den 17. November, die Saison 2018/2019. Um 19 Uhr beginnt im Bürgerhaus wieder ein närrisches Programm. Die Besucher tauchen unter der Leitung von Präsidentin Jana in die närrische fünfte Jahreszeit ein. Verabschiedet wird die Faschingsprinzessin Sarah I. und die neue Prinzessin wird feierlich gekrönt. Bei der Veranstaltung wird standesgemäß die Gemeindekasse von den Narren übernommen. Der KVR freut sich auf...

Lokales

Fasching
Narren stürmen das Rathaus

Am 11.11. wurde auch in Karlsdorf-Neuthard das Rathaus von den Faschingsnarren erfolgreich erobert. Die Karlsdorfer Karnevals-Gesellschaft (KaKaGe) und die Tanzsport-Gesellschaft (KaTaGe) ließen mit KaKaGe-Präsident Thomas Heilig Bürgermeister Sven Weigt und seiner Rathausmannschaft nicht den Hauch einer Chance und eroberten die Hausmacht im Sturm.

Lokales
Prinzessin Elena I. vum Elektrisch Licht und Christian I. vom klingenden Blech   Foto: fsch

Neues Prinzenpaar in Amt und Würden
Kronau unter Strom

Kronau. Der klang der Trommeln und Fanfaren der Guggemusiker Bärämaddl und Phönix so wie die Donnerschläge der Böllerschützen des SSV Kronau verkündeten, weit über das Forsthausareal und den Dorfplatz hinaus, in Kronau herrscht die Fasenacht. Damit steht auch der neue Narrenadel parat: Elena I. hat ihren Beinamen „vum Elektrisch Licht“ ihrem Beruf als Elektromeisterin zu verdanken, ihr Prinz Christian I. „vum Klingenden Blech“ von seiner Leidenschaft für das Trompetenspiel. Neben dem...

Lokales
3 Bilder

KVG „Die Rhoischnooke“
KVG „Die Rhoischnooke“ - Grandioser Start der neuen Kampagne

Germersheim. An diesem Sonntag, 11.11.2018, ging es bereits um 10:11 Uhr los: die protestantische Kirchengemeinden Germersheim und Sondernheim und der Karnevalverein Germersheim hatten zum „närrischen Gottesdienst“ ins protestantische Dekanat in Germersheim eingeladen und zahlreiche Mitglieder der Gemeinde waren der Einladung gefolgt. KVG Sitzungspräsident Peter Horn begrüßte die Gemeinde und die „Dubbeschobbegäng“ der „Rhoischnooke“ sorgte für den musikalischen Beitrag zum Gottesdienst....

Lokales
Pünktlich um 11.11 Uhr wurde das große Geheimnis um die neuen Tollitäten gelüftet.
3 Bilder

Purzelhasen starten in Billigheim in die Fünfte Jahreszeit
Mit Julia und Saschah in die neue Kampagne

Billigheim-Ingenheim. Bei strahlendem Kaiserwetter eröffneten die Purzelhasen des BICC vor dem Billigheimer Rathaus die neue Kampagne. Pünktlich um 11.11 Uhr am 11.11. bedankte sich Sitzungspräsident Simon Pfeffer zunächst beim scheidenen Kinderprinzenpaar Felix und Lilly sowie beim Prinzenpaar Alex und Melanie. Sie hätten eine supertolle Jubiläumskampagne 33 Jahre BICC absolviert und die Narrenschar souverän geleitet. Inihre Amtszeit fiel auch das neue Vereinsheim im Schlössel, zu dem bereits...

Ausgehen & Genießen
3 Bilder

HELAU - Fun - Run !!!
Faschingsbeginn für Hundefans!

Am Sonntag, den 11.11. beginnt um 11.11. Uhr der Helau-Fun-Run, ein Hundeturnier der ganz besonderen Art.Die klassischen Rally Obedience Übungen sind gespickt mit lustigen Faschingsaufgaben, es darf gerne verkleidet gestartet werden - viel Spaß für Zuschauer und Hunde ist garantiert. Der erste Parcours, das Funkenmariechen, mit Übungen aus der Beginner Klasse ist auch für Anfänger Interessierte und Hobby-Läufer geeignet. Parcours Nummer zwei, der 11er-Rat kann von erfahrenen Rally...

Ausgehen & Genießen

Start in die fünfte Jahreszeit
Terminvorschau der Karnevalsunion Miesau

Bruchmühlbach-Miesau. Termine der Karnevalsunion Miesau für die Saison 2018/2019: 16. November, 19.11 Uhr, Turn- und Festhalle Miesau, KUM Inthronisation; 15. Februar, 20.11 Uhr, Turn- und Festhalle Miesau, 1. Prunksitzung; 16. Februar, 19.33 Uhr, Turn- und Festhalle Miesau, 2. Prunksitzung; 3. März, 14.11 Uhr, Turn- und Festhalle Miesau,  Kinderfaschingssitzung. ps

Ausgehen & Genießen

UVM lädt zur Inthronisation
Abschied von Janine I.

Ramstein-Miesenbach. Am Samstag, 17. November, wird die Prinzessin der Miesenbacher Vielläppcher, Janine I., ihr Amt niederlegen und der Nachfolgerin die Insignien der Macht überreichen. Zu diesem Anlass lädt der Unterhaltungsverein Miesenbach (UVM) – Karnevalabteilung Miesenbacher Vielläppcher – ein. Neben der Verabschiedung und der Inthronisation steht auch die Vorstellung und Verleihung des Jahresordens der Miesenbacher Karnevalisten auf dem Programm. Zuvor wird die Proklamation durch die...

Ausgehen & Genießen

Saisonbeginn der Ramsteiner Bruchkatzen
Neuen Repräsentantin wird inthronisiert

Ramstein-Miesenbach. Am 17. November um 19.11 Uhr ist es wieder soweit: Mit Musik, Ralau und Narrhallamarsch starten die Bruchkatzen in der Narrenstube in die neue Kampagne 2018/2019. Tanzmariechen und Gesangsgruppen werden bereits einen Vorgeschmack auf das geben, was die Gäste an den Prunksitzungen im Congress Center Ramstein (ehemals Haus des Bürgers) erwartet. Höhepunkt des Abends wird die Vorstellung und Inthronisation der neuen Repräsentantin sein, welche Prinzessin Lena I. in ihrem Amt...

Lokales

Rathaussturm
Rathaussturm in Karlsdorf

Am ominösen 11.11. um 11.11 Uhr wird auch in Karlsdorf-Neuthard zum Narrensturm aufs Rathaus geblasen. Ein bunter Zug will sich dann beim Alten Rathaus in der Amalienstraße Richtung Rathaus am Mühlenplatz in Bewegung setzen, um dem Hausherrn, Bürgermeister Sven Weigt, seinen Posten streitig zu machen. Wie die Sache ausgeht, lässt sich am Sonntag am besten vor Ort live erleben. Die anscheinend sehr siegessicheren Fastnachter haben jedenfalls schon jetzt auf dem Mühlenplatz eine anschließende...

Ausgehen & Genießen

Faschingssaison startet

Fasching. Nach einem langen fastnachtsfreien Sommer stehen die Lauterer Karnevalisten nun bereit, um in die neue Faschingssaison zu starten. Die diesjährige Saisoneröffnung findet am Sonntag, 11. November, ab 11.11 Uhr in der Festhalle der Siedlergemeinschaft Lothringer Dell, Vogelwoogstraße 69 in Kaiserslautern, statt. In diesem Jahr haben sich neben der Stadtgarde Kaiserslautern wieder der KC Rot-Weiss, die Extollitäten der Stadt Kaiserslautern sowie der VMC Kaiserslautern für eine gemeinsame...

Lokales

Erste „Rathausstürmung“ der Narren in Gräfenhausen

Gräfenhausen. Am 11.11. werden traditionsgemäß in den Faschingshochburgen die Rathäuser gestürmt. Auch der neue Karnevalverein Gräfenhausen „DIE WILDSÄU“ e.V. wird am Sonntag diese Tradition aufleben lassen. Dass es in Gräfenhausen kein Rathaus, nur ein Ortsvorsteherbüro gibt, stört die Narren nicht… Der KVG lädt alle Mitglieder und Faschingsbegeisterte ein, am Sonntagmorgen auf den Hans-Stöcklein-Platz zu kommen! Pünktlich um 11 Uhr 11 wird der Ortsvorsteher seine in diesem Jahr...

Lokales
2 Bilder

Freundschaftsturnier des Forster Fastnachts- und Tanzclub
Elf Stunden Tanzmarathon

Forst. Unter tosendem Beifall konnten Bürgermeister Bernd Killinger und der Präsident des Forster Fastnachts- und Tanzclub (FFC) gegen 20 Uhr am Sonntag den letzten Pokal an die Neckarauer Narrengilde „Die Pilwe“ überreichen. Damit fand das fünfte Freundschaftsturnier des FFC in der Forster Waldseehalle nach elf langen Turnierstunden sein Ende und über 500 aktive Tänzer hatten sich dem Urteil der Jury gestellt. Das Freundschaftsturnier bietet allen teilnehmenden Gruppen die Möglichkeit sich...

Lokales

Ereignisreiche Saison 2017/2018
Jahreshauptversammlung der Ramsteiner Bruchkatzen

Ramstein-Miesenbach. Im Vereinsheim Narrenstube führte der Karnevalverein „Bruchkatze“ Ramstein seine Jahreshauptversammlung durch. In der zügig verlaufenden Versammlung blickten der erste Vorsitzende Erik Martin und Präsident Jürgen Lesmeister auf die kurze und ereignisreiche Saison 2017/2018 zurück. Der Verein selbst zählt zur Zeit 500 Mitglieder. Es wurden insgesamt zehn Vorstandssitzungen, mehrere Aktiventreffen, Wefa-Stammtische und Wefa-Tagungen/Treffen abgehalten. Das Umzugskomitee...

Lokales
Sitzungspräsident Jürgen Lesmeister begrüßte mit Lena I. (rechts), der Regentin der Ramsteiner Bruchkatzen, und der Bad Dürkheimer Karnevalsprinzessin Sonja III. die holde Narrenschaar

Ein Hoch auf Ramsteins Narrenschau
Abwechslungsreiche Prunksitzung der Bruchkatzen

Ramstein-Miesenbach. „Bruchkatz Ralau“ schallte es am vergangenen Samstag wieder durch das Haus des Bürgers, denn die Ramsteiner Bruchkatzen hatten zur ersten Prunksitzung eingeladen. Sitzungspräsident Jürgen Lesmeister begrüßte das zahlreich erschienene närrische Volk und konnte verkünden, dass bereits die erste Forderung ihrer Lieblichkeit Lena I. (Lena Backes) erfüllt werden konnte, die vom hohen Rat der Elfer jeweils eine Lilie gefordert hatte. Nach einem tollen Gardetanz der...

Lokales
Präsident Helmut Ziegler von der Großen Karnevals Gesellschaft 1908 Durlach
6 Bilder

Präsidenten begrüßen Unterstützung der Stadt Karlsruhe
Sind die Fastnachtsumzüge sicher?

Sicherheit. Die fünfte Jahreszeit hat begonnen und damit auch die Vorfreude vieler Fastnachter auf die traditionellen Umzüge, unter anderem durch die Fächerstadt.Ob Kosten oder Sicherheitsauflagen in Zeiten des internationalen Terrorismus: Ist das traditionelle Brauchtum gefährdet? Das „Wochenblatt“ hakte nach beim „Festausschuss Karlsruher Fastnacht“ (FKF), dem „Organisationskomitee Durlacher Fastnacht“ (OKDF), der „Freien Narrenzunft Daxlanden“ und in Ettlingen: „Wir werden die...

  • 1
  • 2