Vereine

Beiträge zum Thema Vereine

Ausgehen & Genießen

Statt im Juli, soll nun im September gefeiert werden
Durlacher Altstadtfest wird verschoben

Durlach. Statt des üblichen Termins Anfang Juli wird das Durlacher Altstadtfest in diesem Jahr ausnahmsweise im September stattfinden, sofern es die weitere Entwicklung der Corona-Pandemiesituation erlaubt. Aufgrund der aktuellen Lage hatten sich die teilnehmenden Vereine der „Arbeitsgemeinschaft Durlacher Altstadtfest“ einstimmig darauf geeinigt, das Altstadtfest vorerst auf den 17. und 18. September zu terminieren. Nachdem bereits die Absage des 44. Durlacher Altstadtfests 2020 für die...

Sport
Video 4 Bilder

Nach Sieg gegen Düsseldorf
Wizards treffen in den Playoffs auf Hanau

Nach dem erfolgreichen Playoff-Auftakt der Arvato College Wizards mit dem 89:81-Sieg gegen Düsseldorf steht für die KIT-Basketballer am Mittwochabend der zweite Spieltag der Gruppe 1 an. Eigentlich hätten die Karlsruher die White Wings Hanau bereits am vergangenen Donnerstag in der heimischen Halle empfangen. Coronabedingt wurde die Partie jedoch verschoben. Knapp eine Woche später geht es für die Wizards jetzt in den Playoffs weiter. „Wir kennen das Team bereits aus der Liga und haben in...

Lokales
Peter Haake, Elke Kohout, Spender Robin Frank und Steffen Seiferling (Volksbank).
3 Bilder

2.400 Euro Spenden:
Wohltäter helfen der Vereinswelt

Philippsburg-Rheinsheim. Insgesamt 2.400 Euro als finanzielle Unterstützung hat die Arbeitsgemeinschaft der Rheinsheimer Vereine („Arge“) erhalten. Die großzügigen Spender sind die EnBW mit 1.000 Euro, die Volksbank Bruhrain-Kraich-Hardt (500 Euro) und die Firma „Holzbau Frank“ (900 Euro). Gedacht ist die Zuwendung als Ausgleich für die gravierenden coronabedingten Einnahmenverluste in 2020 und 2021. „Seit dem Ausbruch zu Anfang März 2020 hat die schreckliche Pandemie unsere Vereine fest im...

Lokales
4 Bilder

Senior Ludwig Becker ist vielfältig unterwegs:
Vereinsmeier in 30 Vereinen

Waghäusel. Einer der umtriebigsten Senioren in der Stadt Waghäusel ist sicherlich der 79-jährige Ludwig Becker. Ohne nachzudenken, kommt er auf 20 Mitgliedschaften in verschiedenen Vereinen und Verbänden. Listet er zuhause alles sorgfältig auf, erreicht er fast die Zahl 30. Ein echter Vereinsmeier – oder Vereinsbecker. Im Laufe der Zeit hat er viele verantwortungsvolle Ämter bekleidet und an vorderer Stelle an erfolgreichen Entwicklungen mitgewirkt. Heute noch gehört er mehreren...

Lokales
Rolf Feßenmayr

Hohe Auszeichnung für Schwegenheimer
Verdienstmedaille des Landes geht an Rolf Feßenmayr

Schwegenheim.  Für jahrzehntelanges ehrenamtliches Engagement hat Rolf Feßenmayr aus Schwegenheim die Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz erhalten. Überreicht wurde die von Ministerpräsidentin Malu Dreyer verliehene Medaille durch den Präsidenten der Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd, Prof. Dr. Hannes Kopf. In seiner Laudatio unterstrich Präsident Kopf das vielseitige und langjährige ehrenamtliche Engagement von Rolf Feßenmayr. So hat er sich im politischen Bereich seiner...

Lokales
2 Bilder

brotZeit e.V. jetzt auch in Ludwigshafen
Frühstückshelfer in Ludwigshafen gesucht!

Für die Schloss-Schule in Ludwigshafen-Oggersheim und die Albert-Schweitzer-Schule in Ludwigshafen-Süd suchen wir engagierte Senioren (m/w/d) über 55 Jahren, die Freude im Umgang mit Schulkindern haben und zuverlässig sind. Die Helfer arbeiten im Team und bereiten rund 60 Kindern ein Frühstück zu. Die Arbeitszeit beträgt an 2-3 Tagen in der Woche je 2-3 Stunden. Sie wird mit einer Aufwandsentschädigung im Rahmen der Übungsleiterpauschale vergütet. Rückfragen und Bewerbungen bitte an unsere...

Lokales

Lingenfeld
Zoom-Treffen mit den Lingenfelder Vereinen

Auf Einladung der Lingenfelder Beigeordneten Bianca Dietrich trafen sich am 01.03.21 Vertreter*innen der Lingenfelder Vereine, der amtierende Ortskartell-Vorstand um Lisa Krämer und Ortsbürgermeister Markus Kropfreiter im Rahmen einer Videokonferenz, um sich über die aktuelle Situation in den Vereinen auszutauschen, die Erfahrungen des vergangenen Jahres zu teilen und einen Ausblick auf das Festgeschehen 2021 zu wagen. Die Berichte der Vereine hörten sich fast gleich an: das aktive Vereinsleben...

Ratgeber

SKFM Betreuungsvereine Germersheim, Rhein-Pfalz-Kreis und Speyer bieten an:
Online-Workshop und Erfahrungsaustausch zum Thema „Psychopharmaka“ am Montag, den 22. März um 19 Uhr

Der Workshop richtet sich an ehrenamtliche rechtliche Betreuer und Bevollmächtigte, steht aber auch anderen Interessierten offen. Horst Köster, Diplom-Psychologe und Psychotherapeut wird die wichtigsten Psychopharmaka-Gruppen vorstellen und gute Hinweise zu Chancen und Risiken geben. Es wird ausreichend Zeit für Rückfragen und Erfahrungsaustausch bleiben. Herr Köster kann auf jahrzehntelange Erfahrung im Umgang mit psychisch kranken Patienten zurückblicken. Außerdem ist er über die Aufgaben und...

Lokales

Kriminalprävention / Verein aus Karlsruhe
Thin Purple Line e.V.

Mit Tradition und Innovation für zukünftige Zeiten gewappnet Innovativ. Modern. Trendy. So wird der Thin Purple Line e.V. gerne gesehen und findet mit seinem trendigen Dienstleistungsangebot als Verein zur Förderung der Kriminalprävention großen Anklang. Lesen Sie alles rund um den neuen Bereich und die nicht zu stoppende Siegesserie des Thin Purple Line e.V.. Seit geraumer Zeit wurde das neu konzipierte Projekt des Thin Purple Line e.V. erwartet - und löste bei der vor wenigen Tagen...

Lokales
Nicht wegzudenken aus dem Gemeindeleben sind die vielen Ortsvereine, die mit ihren Angeboten für alle Altersgruppen und mit vielen Festen und Veranstaltungen das Leben nachhaltig bereichern. Das Archivbild entstand beim Neutharder Dorffest.

Doppelte Zuschüsse für Vereine
Gemeinde unterstützt Vereinsarbeit zusätzlich

Gute Nachricht für die Ortsvereine in Karlsdorf-Neuthard: Der Gemeinderat hat auf Vorschlag der Verwaltung einstimmig beschlossen, die Vereinsförderung auch im zweiten Corona-Jahr in bestimmten Bereichen zu verdoppeln. Davon profitieren alle Ortsvereine, die seit mehr als einem Jahr teilweise heftige Einnahmeausfälle wegen der Corona-Beschränkungen zu verkraften haben. "Die Gemeinde setzt damit auch im Jahr 2021 ein starkes Zeichen als Wertschätzung der Arbeit der Ortsvereine. Die Vereine sind...

Lokales

Was ist zu tun?
Wenn Aberkennung der Gemeinnützigkeit von Vereinen droht

Oberhausen-Rheinhausen/Bruchsal/Schwetzingen. Einigen Vereinen könnte unter Umständen die Aberkennung der Gemeinnützigkeit blühen. Mit aktuellen Informationen hierzu will das Mitglied des entscheidenden Finanzausschusses im Deutschen Bundestag, Olav Gutting, verhindern, dass Vereinsvertreter in Zeiten der Corona-Pandemie Fehler machen, die in finanzieller und rechtlicher Hinsicht gravierende Folgen haben können. Hintergrund: Viele Vereine denken über eine (teilweise) Erstattung der Beiträge an...

Lokales

Schützenclub Lachen Speyerdorf
Ein neues Dach für die Schießsportanlage

Die 1983 erbaute Schießsportanlage des SC Lachen-Speyerdorf bekommt nach langem warten ein neues Dach. Eine Sanierung war lange überfällig. Das alte Dach marode, ohne jegliche Isolierung und an vielen Stellen nicht mehr dicht! Die alten Eternit Wellplatten werden dabei durch moderne Sandwichplatten mit Wärmeisolierung ersetzt. Durch die Vermietung der Dachfläche zur Installation einer Photovoltaikanlage, lassen sich die Kosten tragen und der Verein hat eine große Sorge weniger. So sieht die...

Lokales
Die Schützenmeister Thomas Biesenberger und Bernhard Dittrich (links) mit ihrem neuen Standböller, der ganz groß zum Einsatz kommen soll.

Bernhard Dittrich hat viele Aufgabenbereiche:
Badener als Pfälzer Vorstand

Philippsburg/Schwegenheim. Er kann eine Konstellation aufweisen, die es sicherlich nicht oft gibt. Der gebürtige Ur-Badener und in der ehemaligen Festungsstadt Philippsburg sesshafte Bernhard Dittrich ist Vorsitzender eines pfälzischen Vereins und gleichzeitig Betreiber der vereinseigenen „Gaststätte Vogelhaus“. Aber nur dann, wenn es die Zeiten erlauben und nicht gerade Corona dem Betrieb entgegensteht. Beim „Vogelhaisl“ handelt es sich um ein bekanntes Ausflugsziel. Vermutlich ist der Posten...

Lokales
Auch wenn ein echtes Altstadtfest in Speyer einer Verkaufsbox sicher vorzuziehen ist, die Idee kam dennoch gut an.

Altstadtfeschd Dehäm Box
Mehr als 20.000 Euro für Vereine und Schausteller

Speyer. Mit einer guten Idee etwas für die Menschen, aber auch für die Speyerer Vereine und Schaustellerbetriebe tun. Das war das Ziel, das die Stadtverwaltung mit der „Altstadtfeschd Dehäm“-Verkaufsbox sowie dem Speyer-Mitmach-Kalender verfolgte. Beide Aktionen waren nicht nur äußerst beliebt, sondern erzielten auch einen Verkaufserlös von über 20.000 Euro. Dieses Geld konnte nun an am Altstadtfest beteiligte Vereine sowie acht Schaustellerbetriebe verteilt werden, die im November für wenige...

Lokales
5 Bilder

Neuer Verein:
Waghäuseler Hilfe für Waisenhaus

Waghäusel. In der Stadt Waghäusel gibt es einen neuen Verein: „Uganda-Lebenshaus-Projekthilfe“. Zu der Initiative äußert sich Vorstandsmitglied Jürgen Mayer aus Wiesental: Beginnen wir mit einem Erlebnis? Mayer: Erlebnisse gibt es zuhauf. Der kleine schmächtige Philipp war das erste Kind im „Lebenshaus“. Damals stand erst der Rohbau. Nachts legte ihn - in Lumpen eingewickelt und mit zusammengebundenen Füßchen - jemand vor die Tür. Immer wieder werden Säuglinge und Kleinkinder im...

Ratgeber

SKFM Germersheim bietet an: Telefonsprechstunde zum Thema: “Richtig vorgesorgt?“
Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung, Patientenverfügung

Der Sozialdienst Kath. Frauen und Männer für den Landkreis Germersheim e.V. (SKFM Germersheim) unterstützt ehrenamtliche gesetzliche Betreuer und informiert über Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung. Gerne informieren wir auch Sie. Sie können uns ein Mail senden - margareta.klein@skfm.de oder auch anrufen: 07274/7078211. Vorlagen zu Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung können wir Ihnen per Mail zusenden. Am Montag, den 08.02.2021 bieten wir zusätzlich eine...

Lokales
4 Bilder

Als "vorbildlich" eingestuft:
Bundespreis für Waghäuseler Verein

Waghäusel. Große Freude in Waghäusel und besonders beim „Verein für Dialog, Integration und Freundschaft“ (DIF). Für sein Projekt „Benefizfest der Kulturen“ hat der Integrationsverein beim bundesweiten Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz 2020“ einen beachtlichen Preis von 2.000 Euro erhalten. Verantwortlich für diese Entscheidung ist das „Bündnis für Demokratie und Toleranz“, eine Untergliederung der Bundeszentrale für politische Bildung in Berlin. Zu den ersten Gratulanten gehört...

Sport

BASF-Sportspendenprojekt
50.000 Euro für Ludwigshafener Sportvereine

Noch bis Sonntag, 31. Januar, können Ludwigshafener Sportvereine ihre Förderanträge für das BASF-Sportspendenprojekt einreichen. Darauf weist der Ludwigshafener Sportverband (LSV) hin. Mit dem BASF-Sportspendenprojekt möchte der LSV das ehrenamtliche Engagement der rund 150 Sportvereine in der Stadt belohnen. Insgesamt stellt die BASF eine Fördersumme von 50.000 Euro zur Verfügung. Eine unabhängige Jury aus Vertretern von BASF, Ludwigshafener Sportverband, Stadt Ludwigshafen (Bereich Sport) und...

Lokales
8 Bilder

Vereinsarbeit in Zeiten von Corona – zwischen Bangen und Hoffen
Ein Rückblick und Ausblick

Das Jahr 2020 war ein Jahr voller Veränderungen, ein Jahr das sicher anders begann als geplant, ein Jahr das sicher noch lange in Erinnerung bleibt. Wir möchten Euch im Folgenden einen Rückblick geben und einen kleinen Ausblick wagen in das kommende Jahr, ein Jahr das beständig eine Suche nach Lösungen war. Ein Jahr der Menschen die einen Plan B oder C gesucht, gefunden und in die Tat umgesetzt haben, anstatt in „Bewegungslosigkeit“ zu erstarren. Dieser Bericht ist ein kollektives DANKE an...

Sport
2 Bilder

Neujahrstraining kagami birkaki des 1. JJJKC Haßloch e. V.
1. JJJKC Haßloch - Training trotz Corona…gewusst wie!

Seit mehr als 15 Jahren veranstaltet die Karate - Abteilung der 1. JJJKC Haßloch ihr Neujahrs-Eröffnungstraining kagami biraki. Auch dieses Jahr wollte der Verein nicht auf diese Tradition verzichten und veranstaltete, diesmal in etwas anderer Form, das traditionelle kagami biraki als Online - Training am 9. Januar 2021. Online - Training hat den Vorteil, dass man von „überall“ teilnehmen kann und so lag es auf der Hand, auch andere Karate - Interessierte einzuladen. Somit konnten die...

Ratgeber
Windpark zwischen Rülzheim und Herxheim - im Krichtal sind vier Windkraftanlagen geplant

Neuer Verein „Windradfreies Kraichtal“
Bürgerinitiative wird Verein

Kraichtal. Seit dem 1. Januar 2021 kämpft die bisherige Bürgerinitiative als Verein Windradfreies Kraichtal gegen die geplanten Windkraftanlagen. Auf der neuen Webseite www.windradfreies-kraichtal.de finden alle Interessierte ausführliche Informationen der Windradgegner sowie unter "Kontakt" die Möglichkeit, dem Verein als Mitglied kostenfrei beizutreten. Der Verein verfolgt laut Satzung den Zweck „Erhaltung des Landschaftsbildes und Naherholungswertes, Schutz von Gesundheit, Flora, Fauna und...

Wirtschaft & Handel
Maximilian Schulz ist neuer Kreissprecher der Wirtschaftsjunioren Mannheim-Ludwigshafen
2 Bilder

Wirtschaftsjunioren Mannheim-Ludwigshafen
Neuer Vorstand

Mannheim/Ludwigshafen. Der Verein Wirtschaftsjunioren Mannheim-Ludwigshafen hat bei seiner jüngsten Mitgliederversammlung seinen Vorstand neu gewählt. Neuer Kreissprecher ist Maximilian Schulz und zu seinem Stellvertreter wurde Tom Waldeck  gewählt. Der Vorstand wird durch die ehemalige Kreissprecherin Azize Ekinci und die Leiter/-innen der Arbeitskreise Susanna Becker, Sebastian Frey und Ulrike Reinhard vervollständigt. Aufgabe des Vorstandes ist die Führung des Juniorenkreises sowie die...

Lokales
Die neuen Vorstandsmitglieder mit dem Ordensmeister (von links): Bernd Dieffenbacher, Michael Landgraf, Oliver Stieß und Peter Döngi

Drei neue Funktionsträger in der Weinbruderschaft der Pfalz
Kapitel der Bruderschaft tagt digital

Neustadt. Mit dem Beginn des Jahres 2021 hat die Weinbruderschaft der Pfalz drei neue Funktionsträger. Dies wurde im Rahmen einer erstmals digital stattfindenden Sitzung des Kapitels und des Kleinen Konvents der rund tausend Mitglieder starken Vereinigung festgelegt. „Mit den drei Neubesetzungen ist es uns gelungen, kompetente Persönlichkeiten zu gewinnen, die bereits viel Erfahrung in die Bereichen mitbringen, für die sie in Zukunft verantwortlich sind“, betonte Ordensmeister Oliver Stieß im...

Lokales
Besonders der aktiv präventive Jugendschutz findet zu einem großen Teil in den Vereinen statt.

48 Bruchsaler Vereine zertifiziert
Übergabe der Jugendschutz-Zertifikate

Bruchsal (PM) | Die Suchtprävention und der Jugendschutz im Landkreis Karlsruhe zeichnen sich durch nachhaltige Module innerhalb des langjährigen Programms „Wegschauen ist keine Lösung“ aus. Dabei arbeiten Landratsamt, Beratungsstellen und Kommunen eng zusammen. Das Modul „7 aus14 – Verein aktiv im Jugendschutz“ beinhaltet 14 Punkte, die ein Verein für den aktiven Jugendschutz umsetzen kann. Vier davon sind Pflicht, dazu gehört auch die Schulung von Jugendschutzbeauftragten. Gerade in Vereinen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.